Herunterladen Diese Seite drucken

Indesit IDCA 735 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitungen
DE
Deutsch
IDCA 735
!
Dieses Symbol erinnert Sie daran, das vorliegende
Handbuch zu lesen.
!
Bewahren Sie diese Gebrauchsanweisung immer in Nähe des
Wäschetrockners auf, um sie bei jedem Bedarf leicht konsultieren
zu können. Falls das Gerät verkauft oder an andere Personen
übergeben wird, händigen Sie auch dieses Heft aus, um es so
den neuen Besitzern zu ermöglichen, von den Hinweisen zum
Gebrauch des Wäschetrockners Kenntnis zu nehmen.
!
Lesen Sie bitte diese Hinweise aufmerksam durch: sie enthalten
wichtige Hinweise zu Aufstellung und Anschluss und nützliche
Empfehlungen zum Gerätebetrieb.
WÄSCHETROCKNER

Inhaltsverzeichnis

Spezialprogramme
Wäsche, 11-12
DE
1

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Indesit IDCA 735

  Inhaltszusammenfassung für Indesit IDCA 735

  • Seite 1: Inhaltsverzeichnis

    Merkmale Bedienblende Durchführung eines Trockenprogramms, 7 Wahl und Start des Programms Programme und Zusatzfunktionen, 8-9-10 Programmtabelle Spezialprogramme Optionen IDCA 735 Öffnung der Gerätetür Wäsche, 11-12 Unterteilung der Wäsche Etiketten mit Pflegehinweisen Besondere Wäscheteile Trockenzeiten Hinweise und Empfehlungen, 13 Allgemeine Sicherheit...
  • Seite 2: Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen Für einwandfrei Funktion des Die mangelnde Reinigung des Flusensiebs nach Kondensationstrockners ist das folgende Vorgehen jedem Trockenzyklus beeinflusst die Leistung erforderlich: des Geräts, das mehr Zeit zum Trocknen benötigt und somit während des Trocknens mehr Strom Flusensieb – Flusen, die sich auf dem Sieb verbraucht.
  • Seite 3 Gewichtete (Ct) vollständige Befüllung und Teilbefüllung Luftschallemissionen - dB(A) re 1 pW Dies ist der Testwaschzyklus gemäß Vorschrift 392/2012. Auf unserer Webseite http://www.indesit.com/indesit/ können Sie alle unsere Produktdatenblätter einsehen. Jährlicher Energieverbrauch auf der Grundlage von 160 Trocknungszyklen für das Standard-Baumwollprogramm bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung sowie des Verbrau-...
  • Seite 4: Aufstellung

    Aufstellung Aufstellungsort des Wäschetrockners Übermäßige Hitze kann den Wäschetrockner schädigen; deshalb im Abstand von Gasherden, Öfen, Heizkörpern oder Kochfeldern platzieren. Falls das Haushaltsgerät unter einem Arbeitstisch eingebaut 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm werden soll, muss ein Frei- raum von 10 mm zwischen der oberen Geräteplatte und Abb.
  • Seite 5: Beschreibung Des Wäschetrockners

    Beschreibung des Wäschetrockners Merkmale Öffnung der Gerätetür Typenschild mit Betriebsdaten Gegen die Wasserauffangbehälter Gerätetür drücken Modell und Seriennummer Flusensieb Gitter der Kondensatoreinheit Belüftungsöffnung (offener Deckel) Griff des Kondensatordeckels (zum Öffnen ziehen) Bedienblende Tasten und Taste und Kontrollleuchte Taste Kontrollleuchten START/PAUSE EIN/AUS Zusatzfunktionen Wählschalter...
  • Seite 6 Taste EIN/AUS/Reset Mit einem normalen Druck der Taste wird das Gerät ein- oder ausgeschaltet. Läuft der Wäschetrockner, dann kann er durch länge- res Drücken von etwa 3 Sekunden ausgeschaltet und der laufende Zyklus gelöscht werden. Wählschalter Programme Zur Einstellung der Programme: drehen Sie den Schalter, bis die Anzeige auf das gewünschte Programm zeigt (siehe Start und Programmwahl).
  • Seite 7: Durchführung Eines Trockenprogramms

    Durchführung eines Trockenprogramms Wahl und Start des Programms 1. Stecken Sie den Stecker des Wäschetrockners in die Netzsteckdose. 2.Wählen Sie die Wäscheart aus (siehe Wäsche). 3.Öffnen Sie die Gerätetür und vergewissern Sie sich, dass das Flusensieb sauber und korrekt positioniert ist; der Wasserauffan- gbehälter muss leer sein und sich an seiner vorgesehenen Stelle befinden (siehe Wartung).
  • Seite 8: Programme Und Zusatzfunktionen

    Programme und Zusatzfunktionen Programmtabelle Max. Beladungs- Pro- Programm Kompatible Optionen menge (kg) grammdauer Standard 1 Baumwolle Extra Trocken Max. Knitterschutz (Pre-Care) – Knitterschutz (Post-Care) und Startzeitvorwahl. 150’ 2 Baumwolle Schranktrocken Max. Knitterschutz (Pre-Care) – Knitterschutz (Post-Care) und Startzeitvorwahl. 140’ 3 Baumwolle Bügeltrocken Max.
  • Seite 9 Programm Sport Intensiv Dieses Programm dient zur schonenden Trocknung von Wäschestücken wie Trainingsanzüge und –hosen, die mit dem Symbol gekennzeichnet sind. Ideal für Kleidungsstücke, die nicht komplett trocken zu sein müssen. Wir empfehlen, die Teile vor dem Trocknen auf links zu ziehen. ! Die Programmdauer hängt von der Füllmenge und der Schleuderdrehzahl Ihrer Waschmaschine ab.
  • Seite 10: Optionen

    Optionen Diese Zusatzfunktionen werden benutzt, um das gewählte Programm auf Ihre persönlichen Erfordernisse abzustimmen. Startzeitvorwahl Der Start von einigen Programmen (siehe Start und Programme) kann bis zu 9 Stunden vorgewählt werden. Die entsprechende Taste mehrfach drücken, bis die gewünschte Startzeit erreicht ist. Bevor Sie die Startvorwahl ausführen, sich vergewissern, dass der Wasserauffangbehälter leer und das Flusensieb sauber ist.
  • Seite 11: Wäsche

    Wäsche Unterteilung der Wäsche Etiketten mit Pflegehinweisen • Kontrollieren Sie die auf den Etiketten der verschiedenen Kontrollieren Sie die Etiketten der Kleidungsstücke, beson- Wäscheteile angeführten Symbole, um sicherzustellen, ders wenn Sie diese zum ersten Mal in den Wäschetrockner dass die Teile für einen Trommeltrockner geeignet sind. geben.
  • Seite 12: Besondere Wäscheteile

    Besondere Wäscheteile • Waschmenge: einzelne Teile und kleine Füllmengen kön- nen mehr Zeit zum Trocknen benötigen. Decken und Tagesdecken: Teile aus Kunstfaser (Acilian, • Trocknen: Kleidungsstücke, die gebügelt werden müssen, Courtelle, Orion, Dralon) müssen mit besonderer Aufmer- können aus dem Gerät genommen werden, wenn sie ksamkeit bei niedriger Temperatur getrocknet werden.
  • Seite 13: Hinweise Und Empfehlungen

    Hinweise und Empfehlungen ! Dieses Haushaltsgerät wurde unter Beachtung der inter- • Keine Wäsche trocknen, die mit Chemikalien behandelt wurde. nationalen Sicherheitsnormen geplant und hergestellt. Die • Keine Wäsche trocknen, die mit Gemüse- oder Speiseöl nachfolgenden Hinweise werden aus Sicherheitsgründen verschmutzt oder vollgesogen ist, da dies ein Brandrisiko geliefert und sind aufmerksam zu beachten.
  • Seite 14: Wartung Und Pflege

    Wartung und Pflege Abschalten vom Stromnetz Entleeren des Wasserauffangbehälters nach jedem Trockenzyklus ! Trennen Sie den Wäschetrockner von der Stromversorgung, wenn er nicht in Betrieb ist sowie während Reinigungs- und Nehmen Sie den Behälter aus dem Trockner und entleeren Sie Wartungsarbeiten.
  • Seite 15: Fehlersuche

    Fehlersuche Sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihr Wäschetrockner nicht vorschriftsmäßig arbeitet, dann konsultieren Sie bitte die nachfolgende Tabelle, bevor Sie sich an ein Kundendienstzentrum (siehe Kundendienst) wenden. Störung: Mögliche Ursachen / Abhilfen: Der Wäschetrockner setzt sich nicht • Der Netzstecker steckt nicht fest genug in der Steckdose, um den Kontakt herzustellen. in Betrieb.
  • Seite 16: Kundendienst

    Kundendienst 11/2012 - Xerox Fabriano Ersatzteile Bevor Sie den Kundendienst anfordern: • Ziehen Sie bitte die Tabelle Fehlersuche zu Rate, um zu Bei Ihrem Wäschetrockner handelt es sich um ein komplexes sehen, ob es sich nicht um eine Kleinigkeit handelt, die Sie Gerät.