Herunterladen Diese Seite drucken

Hitachi DZ-BD7HE Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung
(Deutsch)
DZ-BD7HE/DZ-BD70E
DZ-BD7HE (UK)/DZ-BD70E (UK)
DZ-BD7HE/DZ-BD7HE (UK)
(Hybrid-BD-Camcorder)
DZ-BD70E/DZ-BD70E (UK)
(BD-Camcorder)
Vielen Dank für den Kauf dieses Hitachi Camcorders!
Lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung durch, um ihn in der richtigen Weise verwenden zu
können.
Was die Unterschiede zwischen dem DZ-BD7HE/DZ-BD7HE (UK) und dem DZ-BD70E/
DZ-BD70E (UK) betrifft, siehe zuerst "Wie diese Bedienungsanleitung zu lesen ist" (S.12).
Außerdem wird "(UK)" vom DZ-BD7HE (UK)/DZ-BD70E (UK) in dieser
Bedienungsanleitung ausgelassen, ausgenommen wenn eine Beschreibung des Unterschieds
erforderlich ist.
Lesen Sie bitte S.185, bevor Sie die mit diesem Produkt mitgelieferte CD-ROM öffnen.
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung nach dem Durchlesen an einem sicheren Ort auf.
Die Bedienungsanleitung enthält eine Abbildung des DZ-BD70E/DZ-BD70E (UK) nur auf der
Titelseite.
Einleitung
Festplatte/BD/DVD/
Karten – Akku
Erste Schritte
Aufnahmemodus – Betrachten
Verschiedene
Aufnahmetechniken
Kopieren auf BD/
DVD (DZ-BD7HE)
Bearbeiten
Betrachten auf
anderen Geräten
Anschluss an
Ihren PC
Zusätzliche
Informationen

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Hitachi DZ-BD7HE

  • Seite 1 Lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung durch, um ihn in der richtigen Weise verwenden zu können. Was die Unterschiede zwischen dem DZ-BD7HE/DZ-BD7HE (UK) und dem DZ-BD70E/ DZ-BD70E (UK) betrifft, siehe zuerst "Wie diese Bedienungsanleitung zu lesen ist" (S.12). Außerdem wird “(UK)” vom DZ-BD7HE (UK)/DZ-BD70E (UK) in dieser Bedienungsanleitung ausgelassen, ausgenommen wenn eine Beschreibung des Unterschieds erforderlich ist.
  • Seite 2: Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen Für Ihre Sicherheit Mit dem Stromschalter können Sie den Camcorder ein- und ausschalten, wodurch Datum/Zeit unbeeinflusst bleiben. Falls der Camcorder für längere Zeit unbeaufsichtigt verbleibt, schalten Sie ihn vorher unbedingt aus. An dem D VD- Camcorder und dem Netz/Ladegerät sind di e f olgenden Warnmarkierungen angebracht . WARNUNG: Um Feuer- und Stromschlaggefahr zu vermeiden, setzen Sie diesen Camcorder niemals Regen oder Feuchtigkeit aus.
  • Seite 3 Information for users applicable in European Union countries This symbol on the product or on its packaging means that your electrical and electronic equipment should be disposed at the end of life separately from your household wastes. There are separate collection systems for recycling in EU.
  • Seite 4 ® ® ® Microsoft , Windows und Windows XP sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. Windows Vista™ ist eine eingetragene Marke oder eine Marke der Microsoft Corporation. ® ® Intel und Pentium Processor sind eingetragene Marken der Intel Corporation. ® Intel Core ist eine Marke der Intel Corporation.
  • Seite 5: Wichtige Sicherheitsinstruktionen

    WICHTIGE SICHERHEITSINSTRUKTIONEN Zusätzlich zur sorgfältigen Beachtung aller Details hinsichtlich der Qualitätsstandards während der Herstellung Ihres Camcorders ist auch die Sicherheit ein wichtiger Faktor der Konstruktion jedes Gerätes. Aber für die Sicherheit sind auch Sie verantwortlich. Auf dieser Seite sind wichtige Informationen aufgeführt, die Ihnen bei der erfolgreichen Nutzung und der richtigen Verwendung des Camcorders und seines Zubehörs helfen werden.
  • Seite 6: Inhaltsverzeichnis

    Szenen............. 52 Aufnehmen von Videos auf eine BD....26 Springen zur bestimmten Szene....53 Aufnahme von Videos auf die Festplatte Anpassung der Lautsprecher-Lautstärke (DZ-BD7HE)..........27 während der Video-Wiedergabe..... 55 Aufnehmen von Standbildern auf einer Informationsanzeige während der SD-Karte............28 Wiedergabe..........55 Wiedergabe aufgenommener Videos/ Einfache Funktionen, die Sie während der...
  • Seite 7 Verwendung des Selbstauslösers......83 Anschluss an Ihr Fernsehgerät zum Verwendung eines externen Mikrofons ..... 83 Betrachten ........... 116 Kopieren auf BD/DVD (DZ-BD7HE) 85 Anschluss an ein Fernsehgerät....116 Betrachtung an Ihrem Fernseher....118 Erstes Kopieren ("Neu")........88 Betrachten auf anderen Playern/Recordern..119...
  • Seite 8 Anschluss an Ihren PC Software-Installation ........126 Anschluss des Camcorders an Ihren PC..128 Entfernen eines Datenträgers, während der Camcorder an den PC angeschlossen ist............129 Verwendung des eingebauten Disc-Laufwerks des PC zum Lesen einer auf dem Camcorder bespielten Disc........130 Vor dem Terminieren der PC-Verbindung (Abziehen des PC-Verbindungskabels) und Umstellen der...
  • Seite 9: Einleitung

    Drücken Sie hier, um Standbilder Videos Verschiedene Medien Ihre Probleme zu lösen. GUIDE (DZ-BD7HE) Interaktive Anleitung - Modus-Schalter Stellen Sie den Schalter wie gezeigt ein. Sie können leicht herausfinden, Setzen Sie eine BD ein. "was" auf "welchem Medium" aufgenommen wird.
  • Seite 10: Wählen Einer Für Ihren Einsatzzweck Geeigneten Disc

    HD (High Definition) Bildqualität Bildauflösung: etwa sechs Mal höher als bei SD (Standard Definition) Bildqualität Aufnehmen Kopieren Aufnehmen (DZ-BD7HE) (DZ-BD7HE) Stellen Sie den Schalter auf HDD Aufnahme auf Blu-ray-Disc (BD) Möchten Sie Bilder mit diesem Camcorder löschen oder bearbeiten? NEIN...
  • Seite 11 Aufnahme/Kopieren SD (Standard Definition) Bildqualität Möchten Sie Bilder mit diesem Möchten Sie eine Disc auf einem Camcorder löschen/bearbeiten? DVD-Player/Recorder abspielen? Möchten Sie die Disc wiederverwenden? NEIN Einmal- Wiederbespielbar Wiederbespielbar Aufnahme DVD-RW DVD-RW DVD-RAM DVD-R (VF-Modus) (VR-Modus) Abspielbar auf Geräten, die Abspielbar auf den meisten anderen DVD- mit 8-cm-DVD-RAM oder Playern/Recordern, wenn sie nach der...
  • Seite 12: Wie Diese Bedienungsanleitung Zu Lesen Ist

    Wie diese Bedienungsanleitung zu lesen ist Die Bedienungsanleitung bezieht sich auf die Modelle DZ-BD7HE und DZ-BD70E. Der DZ-BD7HE kann auf Festplatte (HDD), BDs und DVDs aufnehmen. Der DZ-BD70E kann auf BDs und DVDs aufnehmen. Die besonderen Funktionen jedes Modells werden neben den DZ-BD7HE Icons links angezeigt.
  • Seite 13 Sie bitte das Festplatten-Icon (S.12). BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD BD-RE Übergeordnete Icon Medium Bezeichnung Integriertes Festplattenlaufwerk (HDD) (DZ-BD7HE) BD-RE (wiederbeschreibbare Blu-ray-Disc) BD-R (nicht-wiederbeschreibbare Blu-ray-Disc) DVD-RAM DVD-RW (VR-Modus) DVD-RW (VF- (Video)Modus) DVD-R SD-Speicherkarte miniSD-Speicherkarte (exklusiver Adapter Karte...
  • Seite 14: Vor Der Verwendung Des Produkts - Unbedingt Zu Lesende Information

    Camcorder finalisiert werden. Hitachi bietet keine Kompensation für aufgenommene Bilder. • Hitachi bietet keine Kompensation für jegliche Schäden, wenn eine Aufnahme auf Grund eines Defekts des Camcorders, der Disc oder der Karte nicht normal ausgeführt bzw. nicht normal wiedergegeben werden kann. Hitachi ist auch nicht verantwortlich für das von Ihnen aufgezeichnete Bild- und Tonmaterial.
  • Seite 15: Überprüfen Des Mitgelieferten Zubehörs

    D ient zur Steuerung des der Fernbedienung. Ladegeräts an die Netzsteckdose. Camcorders aus einiger Entfernung. Für DZ-BD7HE/ DZ-BD70E Für DZ-BD7HE (UK)/ WARNUNG DZ-BD70E (UK) Halten Sie diese Batterie entfernt von Kindern. Falls diese Batterie verschluckt wird, wenden Sie sich für die N otfallbehandlung unverzüglich an einen Arzt.
  • Seite 16: Bezeichnung Der Bedienelemente

    Joystick (S.29) Plattform für Akku (S.23) (Stopp/Abbrechen)-Taste BATT (Akku-Auswurf)-Taste (S.50) (S.39) Sucher (S.22) Aufnahmetaste (S.26) Dioptrienregler (S.22) DISC EJECT-Taste (S.26) SD CARD-Anzeige (S.28) Stromschalter/ BD/DVD-Anzeige (S.26) Verriegelungstaste (S.24) HDD-Anzeige (DZ-BD7HE) Handgurt (S.20) (S.27) BD/DVD-Fach (S.26) PHOTO-Taste (S.28) Mikrofonbuchse (MIC) (S.83)
  • Seite 17 START) (S.42) Lautsprecher Discnavigationstaste (DISC Belichtungstaste (EXPOSURE) NAVIGATION) (S.29) (S.71) Kopieren-Taste (DUBBING) GUIDE-Taste (S.9) (DZ-BD7HE) (S.88) Diese Taste kann Ihnen dabei PC-Anschlussbuchse (S.128) behilflich sein, eine Disc Stativanschluss auszuwählen, den Camcorder am CARD ACCESS-Kontrollleuchte Fernsehgerät anzuschließen usw. Auf die Abschnitte der SD-Kartenschlitz (S.28)
  • Seite 18 Objektivseite Aufsteckschuh Automatische Blitzlicht (S.79) Objektivabdeckung Lichtempfangssensor Die Objektivabdeckung öffnet sich automatisch, wenn das Gerät Dient der Steuerung der eingeschaltet wird, und gibt das Blitzlichtstärke. Decken Sie den optische 10-fach-Zoomobjektiv Lichtempfangssensor nicht mit der frei. Hand ab, während Sie Standbildaufnahmen machen. Sonnenblende Aufnahmekontrollleuchte (S.42) Stereomikrofon...
  • Seite 19 Fernbedienung PHOTO DISPLAY ZOOM DIGITAL MENU ZOOM SELECT DELETE DISC NAVIGATION Digitalzoomtaste (DIGITAL PHOTO-Taste (S.28) ZOOM) (S.66) Aufnahmetaste (REC) (S.26) Weitwinkelzoom-Taste (ZOOM MENU-Taste (S.25) W) (S.66) Wahltaste (SELECT) (S.50) (Rückwärtsüberspringen)- (Rückwärtssuche)-Taste Taste (S.29, 57) (S.29, 57) (Vorwärtssuche)-Taste (S.29, Löschtaste (DELETE) (S.106) Discnavigationstaste (DISC Bestätigungstaste (S.29, 57) NAVIGATION) (S.29)
  • Seite 20 ZERLEGEN SIE DIESE NICHT, UND WERFEN SIE DIESE NICHT IN EIN FEUER. Hinweis Ersetzen Sie die Batterie nur durch eine Hitachi Maxell, Sony, Panasonic, Sanyo, Toshiba CR2032 oder Duracell DL2032 Batterie. Bei Verwendung einer anderen Batterie besteht die Gefahr von Bränden oder Explosionen.
  • Seite 21: Öffnen Und Verwendung Des Lcd-Monitors

    Öffnen und Verwendung des LCD-Monitors Sie können den LCD-Monitor wie folgt verwenden. Aufnahme von Zur Eigenaufnahme Motiven über Ihrer (S.22) Grundlegende Haltung Sichtlinie Halten Sie den Camcorder mit beiden Händen und drücken Sie Ihre Ellbogen an Ihren Brustkasten oder an Ihre Seiten, und bewegen Sie den Camcorder langsam.
  • Seite 22: Aufnahmen/Wiedergabe Mittels Des Suchers

    Über die LCD-Monitor-Anzeige, wenn Sie Aufnahmen von sich selbst machen (das Objektiv und der LCD-Monitor sind auf Sie gerichtet) • Der LCD-Monitor zeigt ein Spiegelbild des Motivs an. • Sie können das Bild im Sucher prüfen. (Sie können den Sucher auch jederzeit unabhängig von der Ausrichtung des LCD-Monitors auf "Ein"...
  • Seite 23: Erste Schritte

    Erste Schritte Vorbereiten Vorbereitung des Akkus Schließen Sie das Stromversorgungskabel am Netz-/Ladegerät an. Stecken Sie das Netzkabel an eine Netzsteckdose an. Setzen Sie den Akku in das Netz-/Ladegerät ein. Bringen Sie den Akku am Camcorder an. CHARGE-Kontrollleuchte Zur den Netzsteckdosen* Falls die CHARGE-Kontrollleuchte * Die Form des nicht leuchtet, prüfen ob die...
  • Seite 24: Einschalten Der Stromversorgung

    Einschalten der Stromversorgung Schalten Sie die Halten Sie die Stromversorgung Verriegelungstaste gedrückt, während Sie ein. den Stromschalter auf "ON" (Ein) stellen. Öffnen Sie den LCD- Monitor. 90° Ändern der Anzeigesprache Sie können die für die Anzeige der Bildschirmanzeigen und Menüs verwendete Sprache wie folgt umstellen.
  • Seite 25: Einstellung Des Datums Und Der Uhrzeit

    Einstellung des Datums und der Uhrzeit Drücken Sie MENU. Öffnen Sie den LCD- Wählen Sie "Datums-Einstellungen", Monitor (S.21). und dann "Datum einstellen" mit dem Joystick. (Für Anweisungen zur Verwendung des Joystick siehe S.29.) Die Bestätigungstaste (fest drücken) Stellen Sie Tag, Monat, Jahr, Stunde Datums Einstellungen und Minute mit dem Joystick ein und drücken Sie dann die...
  • Seite 26: Aufnehmen Von Videos Auf Eine Bd

    Etikett die Aufnahmefläche.) Stellen Sie den Stromschalter auf "ON" (Ein). Stellen Sie den Stromschalter auf "MODE" (Modus), bis die BD/DVD- Anzeige aufleuchtet. (DZ-BD7HE) Drücken Sie die Aufnahmetaste. Die Aufnahme beginnt. Um eine Aufnahmepause einzulegen, drücken Sie die Aufnahmetaste erneut.
  • Seite 27: Aufnahme Von Videos Auf Die Festplatte (Dz-Bd7He)

    Aufnahme von Videos auf die Festplatte (DZ-BD7HE) Stellen Sie den Stromschalter auf "ON" (Ein). Stellen Sie den Stromschalter auf "MODE" (Modus), bis die HDD- Anzeige aufleuchtet. Drücken Sie die Aufnahmetaste. Die Aufnahme beginnt. Um eine Aufnahmepause einzulegen, drücken Sie die Aufnahmetaste erneut.
  • Seite 28: Aufnehmen Von Standbildern Auf Einer Sd-Karte

    Aufnehmen von Standbildern auf einer SD-Karte Setzen Sie eine SD-Karte ein. Achten Sie auf die Ausrichtung der Karte. Die Kontakte sollten vom LCD-Monitor wegweisen. Für verwendbare Kartentypen siehe S.34. Stellen Sie den Stromschalter auf "ON" (Ein). Drücken Sie PHOTO. Drücken Sie PHOTO halb ein, so dass ein Motiv in der Mitte des Bildschirms wird scharf eingestellt wird.
  • Seite 29: Wiedergabe Aufgenommener Videos/Standbilder

    Wiedergabe aufgenommener Videos/Standbilder Drücken Sie DISC NAVIGATION. Wählen Sie eine Szene (Video/Standbild), und drücken Sie die Bestätigungstaste. Disc-Navigation Alle Szenen 0010/0027 Die gewählte Szene wird wiedergegeben. 1h 3Min30Sek 1/ 10/2007 10:10:10 HX PLAY WÄHLEN BEENDEN Tipp Um einen Gegenstand oder eine Szene (Video oder Standbild) zu wählen, bewegen Sie den Joystick nach oben, unten, links oder rechts.
  • Seite 30: Löschen Von Videos/Standbildern

    Löschen von Videos/Standbildern Drücken Sie DISC NAVIGATION. Wählen Sie eine zu löschende Szene, und drücken Sie dann MENU. Sie können mehrfache Szenen Disc-Navigation wählen, indem Sie eine andere Alle Szenen 0010/0027 Szene wählen und SELECT drücken. 1h 3Min30Sek 1/ 10/2007 10:10:10 HX PLAY WÄHLEN...
  • Seite 31: Funktionen Und Eigenschaften Von Festplatte/Bd/Dvd/Karten

    Funktionen und Eigenschaften von Festplatte/BD/DVD/Karten In der folgenden Tabelle sind die Speichermedien (Discs und Karten) und die verfügbaren Funktionen, die mit diesem Camcorder genutzt werden können, aufgeführt. Medium Funktion Einge- ●: Verfügbare baut Funktionen Karte -RAM (VR- (VF- —: Nicht verfügbar Modus) Modus) Aufnahme von Videos in HD...
  • Seite 32: Über Hdd/Bd/Dvd

    Über HDD/BD/DVD Verwendbare Discs und ihre Logos Funktion Erlaubt umfassende High-Definition- Videoaufnahmen (ca. 4 Stunden im HX-Modus). (DZ-BD7HE) Ermöglicht die Bearbeitung und die Löschung von Szenen. Eine wiederbeschreibbare Disc, auf der Hi- Definition-Videos wiederholt aufgenommen werden BD-RE Ver. 2.1 7,5 GB 2x können.
  • Seite 33 Hinweise • Hitachi Maxell einseitige Discs (HG-Typ im Fall von DVDs) wurden als mit diesem Camcorder kompatibel bestätigt und werden empfohlen. Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche der Disc bei der Handhabung nicht zu verschmutzen (einschließlich mit Fingerabdrücken) oder zu zerkratzen.
  • Seite 34: Über Karten

    Über Karten Verwendbare Karten und Logo Funktion SD-Speicherkarte Erlaubt Aufnahme von Standbildern. Handhabung der Karte • Verwenden Sie keine anderen als die angegebenen Karten. • Führen Sie vor der Aufzeichnung wichtiger Bilder immer eine Probeaufnahme aus. • Berühren Sie niemals die Anschlusskontakte der Karte und vermeiden Sie jeden Kontakt mit Metallteilen.
  • Seite 35: Vorsichtsmaßregeln Für Discs Und Karten

    Vorsichtsmaßregeln für Discs und Karten Zur Vermeidung von Datenverlust oder -beschädigung: • Entfernen Sie nicht Akku und Karte während des Lesens oder Schreibens von Daten. • Verwenden Sie den Camcorder nicht an Orten mit statischer Elektrizität oder elektrischem Rauschen. • Lassen Sie eine Disc nicht längere Zeit ungebraucht im Camcorder eingelegt. Legen Sie eine BD oder DVD ein Setzen Sie den aufgeladenen Akku am Camcorder an oder schließen Sie...
  • Seite 36: Beim Einlegen Einer Neuen Bd-Re/Bd-R/ Dvd-Rw/+Rw

    Entnehmen der Disc Ergreifen Sie den Rand der Disc mit ihrem Daumen, während sie mit einem Finger leicht auf die Zentralnabe drücken, und heben Sie die Disc wie abgebildet heraus. Hinweise • Der Disc-Mechanismus ist unmittelbar nach dem Gebrauch sehr heiß. Nicht die metallischen Teile berühren.
  • Seite 37 Öffnen Sie den LCD-Monitor. Hinweis Die Bestätigungstaste Achten sie darauf, dass der Strom während der Formatierung nicht versehentlich unterbrochen wird. Die Disc kann sonst nicht mehr verwendet werden. Wählen Sie "JA", indem Sie drücken, und drücken Sie dann die Bestätigungstaste. Bei Verwendung einer BD-RE/BD-R/ Disc Formatieren Disc ist nicht formatiert.
  • Seite 38: Akku

    DZ-BP21SW (separat vertrieben) *1 Aufnahmedauer bei Betrieb des Zooms und der Scharfeinstellung und bei Schalterumstellungen. *2 Nur für DZ-BD7HE. Hinweise • In Niedrigtemperaturumgebungen verkürzt sich die Aufnahmezeit. • Bei den in den Tabellen angegebenen Zeiten handelt es sich um Schätzwerte, die je nach den tatsächlichen Aufnahmebedingungen...
  • Seite 39: Anschluss Des Camcorders An Eine Wandsteckdose

    Anschluss des Camcorders an eine Wandsteckdose An das Netz-/Ladegerät anschließen. Stromversorgungskabel Zur den Netzsteckdosen* * Die Form des Steckers hängt von dem Modell ab. An den Camcorder Gleichstromkabel An das Netz-/Ladegerät anschließen. anschließen. Hinweis Der Akku wird nicht aufgeladen, während das Gleichstromkabel an das Netz-/Ladegerät angeschlossen ist, auch wenn der Akku am Netz-/Ladegerät angebracht ist.
  • Seite 40: Effiziente Verwendung Des Akkus

    Effiziente Verwendung des Akkus • Der Akku wird etwas entladen, auch wenn er vom Camcorder abgenommen ist. • Falls Sie den Akku am Camcorder angebracht belassen, verbraucht dieser eine geringe Strommenge. Daher empfehlen wir, dass Sie den Akku am Tag vor der Verwendung des Camcorders aufladen.
  • Seite 41: Aufnehmen

    BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW Aufnahme von Videos : Für die Aufnahme von Videos können sie entweder Festplatte oder DZ-BD7HE BD/DVD wählen. : Sie können Videos auf BD/DVD aufzeichnen. DZ-BD70E Schieben Sie den Video/Standbilder-Schalter auf " ".
  • Seite 42: Verwendung Der Schnellstart-Funktion

    Drücken Sie die Aufnahmetaste • " " (Aufnahmepause) auf dem LCD- Monitor wechselt zu " " und die Aufnahme beginnt. Die Aufnahmekontrollleuchte unter dem 10:00 Objektiv (S.18) leuchtet ebenfalls in Rot. 1/ 10/ 2007 Akku- • Um eine Aufnahmepause einzulegen, Restspannung drücken Sie die Aufnahmetaste erneut.
  • Seite 43 Tipps • Sie können den Camcorder auch, während er eingeschaltet ist, auf den Standbilderaufnahme-Modus umschalten, indem Sie den Video/ Standbilder-Schalter auf " " (S.47) schieben. • Zu Einzelheiten über Bildschirmanzeigen während der Aufnahme siehe S.44. • Sie können die Videoaufnahmequalität umschalten (S.81). •...
  • Seite 44: Informationsanzeige Während Der Aufnahme

    Informationsanzeige während der Aufnahme Umschalten des Anzeigemodus Verschiedene Informationen erscheinen während der Aufnahme auf dem auf dem LCD-Monitor oder im Sucher. Sie können einfache Anzeige oder Detailanzeige (alle Informationen) durch wiederholtes Drücken von DISPLAY wählen. Wenn Sie den Camcorder etwa eine Minute lang ohne Bedienung stehen lassen, verschwindet die Informationsanzeige.
  • Seite 45 : Hohe Qualität : DVD-R, finalisiert mit einem : Normale Qualität anderen Gerät als dem DZ- BD7HE/DZ-BD70E. Zoom (S.66) DVD-R, bespielt mit einem älteren HITACHI-Camcorder als dem DZ-BD7HE/DZ-BD70E Digitalzoom Aus : +RW : Finalisierte +RW Digitalzoom: 40x (bei Verwendung der Festplatte/BD/DVD)
  • Seite 46 Aufnahmestatus : Aufnahme Digitalzoom: 500x (bei Verwendung der Festplatte/BD/DVD) : Aufnahmepause (leuchtet in Grün)/Fokus ist verriegelt Belichtung (leuchtet purpurrot bei Verwendung einer Karte Keine : Automatik (Aufnahme von Standbildern)) Messanzeige Kein Icon : Manuell Restspeicherplatz auf Festplatte/BD/DVD/ Manueller Fokus Karte Keine : Automatik REM XX HOURS XX MIN...
  • Seite 47: Aufnahme Von Standbildern

    CARD Aufnahme von Standbildern Standbilder werden auf einer SD-Karte aufgenommen. Schieben Sie den Video/Standbilder-Schalter auf " ". Öffnen Sie den LCD-Monitor. Halten Sie die Verriegelungstaste gedrückt, während Sie den Stromschalter auf "ON" ("EIN") stellen. Stellen Sie den Stromschalter auf "ON" (Ein). Die SD CARD-Anzeige leuchtet.
  • Seite 48 Tipps • Sie können den Camcorder auch, während er eingeschaltet ist, auf den Videoaufnahme-Modus umschalten, indem Sie den Video/Standbilder- Schalter auf " " (S.41) schieben. • Zu Einzelheiten über Bildschirmanzeigen während der Aufnahme siehe S.44. • Wenn Sie ein Bild machen möchten, in dem das Motiv nicht in der Mitte erscheint, drücken Sie erst PHOTO halb nieder, während das Motiv sich in der Mitte des Monitors befindet.
  • Seite 49 Hinweise • Schalten Sie das Gerät nach der Aufnahme nicht aus, bis " " auf dem LCD-Monitor grün leuchtet. Dadurch können Fehler in aufgezeichneten Daten hervorgerufen werden und Sie könnten die Daten möglicherweise dann nicht wiedergeben (S.166). • Das aufgenommene Bild könnte unscharf werden, wenn es zu Kamerawackeln kommt.
  • Seite 50: Betrachten

    Betrachten Wiedergabe (Ansehen Ihrer Aufnahmen) Aufgezeichnete Videos und Standbilder werden als "Szenen" bezeichnet. Im Fall von Videos ist eine Szene eine kontinuierliche ununterbrochene Aufnahme und im Fall von Standbildern ist eine Szene ein Standbild. Öffnen Sie den LCD-Monitor, bevor Sie die Wiedergabe starten. DISC NAVIGATION MENU SELECT...
  • Seite 51: Löschen Der Letzten Szenenaufnahme

    BD-RE RAM -RW (VR) +RW CARD Löschen der letzten Szenenaufnahme Geben Sie die letzte Szenenaufnahme wieder (siehe S.50). Drücken Sie MENU und wählen Sie dann "Editieren", indem Sie drücken. Wählen Sie “Editieren” “Szene löschen”, und drücken Sie danach die Bestätigungstaste. Wählen Sie "JA", indem Sie drücken, Szene löschen...
  • Seite 52: Auswahl Und Wiedergabe Mehrerer Szenen

    Wählen Sie eine Szene aus, indem Sie drücken (nach oben/unten, vorige Seite/nächste Seite) und (links/rechts). • Indem Sie die Taste gedrückt halten, erhöhen Sie die Geschwindigkeit der Szenenauswahl. Verwenden Sie die Anzeige "Aktuelle Szenennummer/ Anzahl aller Szenen" und die Balkengrafik als Referenz. Drücken Sie die Bestätigungstaste.
  • Seite 53: Springen Zur Bestimmten Szene

    Auswahl aller Szenen von der ersten Szene bis zur aktuellen Szene. Drücken Sie MENU, wählen Sie “Szene” (Menüoption: durch Drücken von , und wählen Sie dann Start– Aktuell) “Auswählen” durch Drücken von Auswahl aller Szenen von Drücken Sie oder die Bestätigungstaste. der aktuellen Szene bis zur Nach Auswahl der gewünschten Option Schlussszene.
  • Seite 54 Spezifizieren eines Punktes, Halten Sie gedrückt: zu dem gesprungen werden Verschieben des Cursors in Zehn-Minuten- soll Einheiten für Festplatte Wählen Sie “Auswählen” in (eine Minute für DVD, zehn Standbilder für Schritt in "Springen zur Karte) bestimmten Szene" (S.53), und Gehe zu drücken Sie die Bestätigungstaste.
  • Seite 55: Anpassung Der Lautsprecher-Lautstärke Während Der Video-Wiedergabe

    • Die Discnavigationsanzeige erscheint automatisch, wenn: – die Festplatte/BD/DVD schreibgeschützt ist. – eine finalisierte BD-R/DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW eingelegt ist. – eine auf einem anderen Hitachi-DVD-Camcorder als diesem Modell aufgenommene DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R eingelegt ist • Es ist möglich, dass es länger dauert, bis die Wiedergabe startet, wenn viele Szenen ausgewählt wurden.
  • Seite 56 Bei Verwendung von Festplatte/BD/DVD Aktuelles Medium (HDD/BD/DVD)* Wiederholte Wiedergabe* Video/ Wiedergabe- Standbilder betrieb* Wiedergabebedingung Zählwerk (Alle Scenen, Datum, Playlist) * Szenennummer Datum/Playlist-Nr.* Bei Verwendung einer Karte Szenennummer Verriegelt* Dateiname SD-Speicherkarte Diashow* Video/ Wiedergabe- Standbilder betrieb* : Einzelbildwiedergabe vorwärts : Einzelbildwiedergabe rückwärts Playlist, Datum oder Alle...
  • Seite 57: Einfache Funktionen, Die Sie Während Der Wiedergabe Oder Einer W Iedergabepause

    Einfache Funktionen, BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW die Sie während der Videos (während einer Wiedergabe oder einer Wiedergabepause) Wiedergabepause Die folgenden Funktionen werden nutzen können. sowohl während einer Wiedergabepause als auch während der Wiedergabe ausgeführt. Wenn die BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF)
  • Seite 58: Automatisches Abspielen Von Standbildern Auf Einer Karte (Diashow)

    (Vorwärts)/ CARD Kontinuierliches (Rückwärts) und Standbilder Überspringen halten (während der Springt kontinuierlich zum Start Kartenwiedergabe) jeder Szene vor/zurück. Lassen Sie Zur Erinnerung: Bei Standbildern ist die Taste bei der Szene los, die Sie eine "Szene" ein Standbild – ein Foto. ansehen möchten.
  • Seite 59: Einfangen Eines Standbildes Aus Einem Video (Photo Einfangen)

    Wählen Sie Wählen Sie, wenn es nicht "Wiedergabeeinstellung" durch ausgewählt ist, "Photo Drücken von , und Einfangen", indem Sie drücken Sie dann drücken, und drücken Sie dann die Bestätigungstaste. Wählen Sie "Diashow", und drücken Sie , um "Ein" zu Drücken Sie , um "JA"...
  • Seite 60 Wählen Sie "Ein", indem Sie drücken, und drücken Sie anschließend die Bestätigungstaste zur Bestätigung. Drücken Sie MENU, um zur Discnavigationsanzeige zurückzukehren. Drücken Sie die Bestätigungstaste, um die Wiedergabe zu starten. • Um die Wiedergabe zu beenden, drücken Sie . ("Wiederh. Play"...
  • Seite 61: Verschiedene Aufnahmetechniken

    Verschiedene Aufnahmetechniken Menübedienung Drücken Sie MENU. Beispiel: Wählen Sie "Kamera Funktion Einst." “W.Abgleich” ein Weißabgleichmodus Der Titel des ausgewählten Icons Drücken Sie rechts oder auf die Mitte, auf der linken Seite erscheint oben. um den Cursor nach rechts zu bewegen. Kamera Funktion Einst.
  • Seite 62: Menü (Während Der Aufnahme)

    Menü (während der Aufnahme) weist darauf hin, dass die Funktion auch vom Video-Menü Standbilder-Menü aus eingestellt werden kann. Menüeinträge Menüeinträge (2. Ebene) Siehe (1. Ebene) Program AE S.73 Weißabgleich S.74 S.77 Kamerafunktionseinstellungen Digitalzoom S.66 Mikrofonfilter S.78 Aux. Linie S.78 HD-Videomodus (bei Verwendung der Festplatte Aufnahmefunktionseinstellungen oder einer BD)
  • Seite 63 Standbilder- weist darauf hin, dass die Funktion auch vom Video-Menü aus eingestellt werden kann. Menü Menüeinträge Menüeinträge (2. Ebene) Siehe (1. Ebene) Program AE S.73 Weißabgleich S.74 Kamerafunktionseinstellungen Blitzlicht S.79 Aux. Linie S.78 Aufnahmefunktionseinstellungen Selbstauslöser S.83 LCD/EVF Einst. S.64 LCD/EVF-Einstellungen EVF Display S.64 Datum einstellen...
  • Seite 64: Wie Bei Den Lcd/Evf-Einstellungen Und Den Grundeinstellungen Vorzugehen Ist

    Wie bei den LCD/EVF-Einstellungen und den Grundeinstellungen vorzugehen ist Menüeinträge Erläuterung der Funktionen Anfangswert LCD-Helligkeit Passt die Helligkeit des LCD- – Monitors an. Passt die Helligkeit des EVF-Helligkeit – LCD/EVF Einst.* Suchers an. Passt die Farbdichte des Farbpegel LCD-Monitors und des –...
  • Seite 65: Über Die Demonstrationsfunktion

    Camcorder als Stromquelle anschließen und den Camcorder länger als etwa zehn Minuten nicht bedienen, nachdem Sie die Stromversorgung einschalten und den Camcorder auf: • HDD (DZ-BD7HE) stellen, oder • wenn das Medium (BD/DVD oder SD-Speicherkarte) nicht im Camcorder eingesetzt ist.
  • Seite 66: Vergrößerte Aufnahme (Optisches Zoom Und Digitales Zoom)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Vergrößerte Wenn das optische Zoom über zehn Vergrößerungen hinausgeht, beginnt Aufnahme (optisches automatisch das Digitalzoom zu Zoom und digitales arbeiten. Der maximale Tele- Zoom) Zoomwert ist 40-fache Vergrößerung. Der Zoombalken erscheint in der folgenden Weise.
  • Seite 67: Aufnahmen Im Nahbereich (Makroaufnahme)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Aufnahmen im Tipp Sie können auch die Nahbereich Fernbedienung verwenden, um (Makroaufnahme) den maximalen Digitalwert zu ändern: Bei jedem Drücken von Wenn Sie ein kleines Motiv im DIGITAL ZOOM wird die Nahbereich aufnehmen, können Sie Einstellung von "Dig.Zoom"...
  • Seite 68: Verwendung Der Separat Vertriebenen Objektive Zur Vergrößerung Des W Eitwinkel- Bzw

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Verwendung der Hinweise • Wenn Sie die Vorsatzlinse DZ- separat vertriebenen TL43 anbringen, beträgt der Objektive zur Fokussierbereich an der Seite “T” Vergrößerung des (Telefoto) zwischen etwa 3 m und Weitwinkel- bzw.
  • Seite 69: Manuelle Scharfeinstellung (Manuelle Scharfeinstellung)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD • Bei Anschluss einer Vorsatzlinse Manuelle können Sie das Blitzlicht nicht Scharfeinstellung verwenden. Schalten Sie die (Manuelle "Blitz"-Einstellung auf "Aus" Scharfeinstellung) (S.79). • Einige im Handel erhältlichen Wenn die automatische Scharfeinstellung Vorsatzlinsen können u.U.
  • Seite 70 Schwierige Autofokus- Drücken Sie während einer Bedingungen Aufnahmepause oder der Aufnahme auf FOCUS. Das Fokus-Icon erscheint auf dem LCD-Monitor. Das Motiv Das Motiv ist befindet sich nicht zugleich nah in der und fern Rahmenmitte 10:00 1/10/2007 Icon der manuellen Scharfeinstellung •...
  • Seite 71: Passt Die Helligkeit Des Suchers An (Belichtung)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Drücken Sie während einer Passt die Helligkeit Aufnahmepause oder der des Suchers an Aufnahme EXPOSURE. (Belichtung) Die Belichtungseinstellleiste erscheint auf dem LCD-Monitor. Normalerweise wird die Belichtung automatisch angepasst. Die Belichtung kann bei bestimmten Aufnahmebedingungen jedoch auch manuell angepasst werden.
  • Seite 72: Kompensation Für Gegenlicht (Gegenlichtkompensation)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Drücken Sie während einer Kompensation für Aufnahmepause oder der Gegenlicht Aufnahme BLC. (Gegenlichtkompensation) Das Gegenlichtkompensations- Icon erscheint auf dem LCD- Bei einem von hinten beleuchteten Monitor. Motiv kompensiert diese Funktion die Beleuchtung, sodass das Motiv nicht zu dunkel erscheint.
  • Seite 73: Auswahl Eines Den Bedingungen Entsprechenden

    Low Light (niedrige BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Beleuchtung) Auswahl eines den Gestattet Ihnen Aufnahmen an Bedingungen dunklen Orten mit beschränkter entsprechenden Beleuchtung: Aufnahmemodus Sie können den LCD-Monitor als Lichtquelle benutzen, um die Szene (Programmierte aufzunehmen, indem Sie den LCD- Belichtungsautomatik) Monitor um 180°...
  • Seite 74: Aufnahme Dunkler Motive Unter Verwendung Des Lcd-Monitorlichts (Unterstützungslicht)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Aufnahme dunkler Anpassung der Farbe Motive unter (Weißabgleich) Verwendung des LCD- Licht ist zur Aufnahme von Motiven Monitorlichts erforderlich. Während das nackte (Unterstützungslicht) Auge Farben wahrnimmt so wie sie sind, können von einer Kamera...
  • Seite 75: Manuelle Einstellung Des Weißabgleichs (Set)

    Auswahl eines Manuelle Einstellung Weißabgleichmodus des Weißabgleichs (Set) Drücken Sie während einer Nehmen Sie einen nicht- Aufnahmepause MENU. lichtdurchlässigen weißen Gegenstand, z.B. ein dickes Blatt Wählen Sie "Kamera Funktion weißen Papiers. Einst." "W.Abgleich" Richten Sie den Camcorder auf einen Weißabgleichmodus. den weißen Gegenstand, sodass Drücken Sie die dieser den Monitorbildschirm...
  • Seite 76 Drücken Sie zum Beenden oder wiederholen Sie Schritt 5 Hinweise zur Wiederholung. • Es kann u.U. schwierig sein, • Die unter "Set" ("Einstellen") diese Einstellungen an dunklen ausgewählte Weißabgleich- Orten vorzunehmen. Außerdem Einstellung wird im Speicher können Sie möglicherweise die festgehalten, bis die Einstellung des Weißabgleichs Einstellung erneut geändert...
  • Seite 77: Verwendung Der Elektronischen Bildstabilisierung (Eis)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW Verwendung der Hinweise • Wenn EIS aktiviert ist, gibt es elektronischen eine leichte Abweichung Bildstabilisierung (EIS) zwischen der tatsächlichen Kamerabewegung und der Bewegung auf dem Bildschirm. Die EIS korrigiert die Unschärfe eines •...
  • Seite 78: Anzeige Von Aufnahmeorientierungslinien (Hilfslinie)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW Anzeige von Aufnahme- Reduzieren der orientierungslinien Windgeräusche (Hilfslinie) während der Aufnahme Zur Vereinfachung der Wenn Sie Ton über das eingebaute Bildererstellung können Sie sich Mikrofon aufnehmen, können Sie die Aufnahmeorientierungslinien Windgeräusche in der Aufnahme...
  • Seite 79: Wiederherstellung Der Vorgaben Für Alle

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD CARD Wiederherstellung der Verwendung des Vorgaben für alle Blitzlichts Aufnahme-Einstellungen (Vollautomatik) Da die Verschlusszeit sich verlangsamt, wenn Standbilder bei Sie können die folgenden manuell schwacher Beleuchtung angepassten Aufnahme-Einstellungen aufgenommen werden, kann es leicht durch Drücken auf eine einzige Taste zu Kamerawackeln kommen.
  • Seite 80 Drücken Sie die • Obwohl die Blitzreichweite je nach Bestätigungstaste, um zu Motiv unterschiedlich ist, können bestätigen, und dann zum Sie zur Bezugnahme davon Beenden MENU. ausgehen, dass die Reichweite etwa • Um nachzusehen, wo das an dunklen Orten etwa 1 m – 2,5 m Blitzlicht-Icon auf dem LCD- beträgt.
  • Seite 81: Ausschalten Der Aufnahmekontrollleuchte Unter Dem Objektiv

    Sie durch SD: Standard Definition reflektierende Gegenstände wie Glas Festplatten-Videoqualität oder Aquarien u.ä. hindurch aufnehmen, damit die Spiegelung der (HD Video-Modus) und Leuchte nicht aufgenommen wird. Aufnahmezeit (DZ-BD7HE) Aus-/Einschalten der Video- Erläuterung Aufnahmezeit Aufnahmekontrollleuchte Modus Hoch Ca. 4 Std.
  • Seite 82 • Wenn eine DVD im Camcorder Drücken Sie während einer eingelegt ist und die DVD Aufnahmepause MENU. durch eine andere DVD ersetzt oder eine doppelseitige DVD DZ-BD7HE umgedreht wird, ändert sich die Videoqualitäts-Einstellung Wählen Sie "Aufn. Funktion nicht. Einst." "HD Video-Modus"...
  • Seite 83: Verwendung Des Selbstauslösers

    CARD BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW Verwendung des Verwendung eines Selbstauslösers externen Mikrofons Zur Aufnahme von Standbildern können Sie können einen klareren Sie den Selbstauslöser verwenden. Aufnahmeton erzielen, wenn Sie ein Drücken Sie während einer im Handel erhältliches externes Standbild-Aufnahmepause MENU.
  • Seite 84 Hinweis Beim Anschließen eines Mikrofons öffnen Sie die Abdeckung wie im Beispiel "Richtig" gezeigt. Richtig Falsch...
  • Seite 85: Kopieren Auf Bd/Dvd (Dz-Bd7He)

    Kopieren auf BD/DVD (DZ-BD7HE) Zum Kopieren erforderliche Zeit Dieser Camcorder ermöglicht die Wahl Erforderliche Zeitschätzungen zum unter vier verschiedenen Optionen für Kopieren von Szenen mit ca. 60 das Kopieren von auf der Festplatte Minuten Länge sind wie folgt. aufgezeichneten Bildern auf eine BD/ DVD.
  • Seite 86 Folgen Sie nach dem Kopieren auf Zu Einzelheiten über die eine Disc der Bildschirmmeldung, um Aufnahmezeit für eine Szene, die mit dem Kopieren der verbleibenden auf eine Disc kopiert werden kann, Szenen bzw. Zeit auf die nächste Disc siehe "Speicherkapazität auf fortzufahren.
  • Seite 87 Bildschirm die Szenen allerdings nicht separat angegebene sein. für jedes Datum überspielt werden. Bitte beachten Sie, dass Hitachi keinerlei Verantwortung für Über bearbeitete, z.B. geteilte möglichen Datenverlust oder (S.107), verbundene (S.108) direkte oder indirekte und ein-/ausgeblendete Folgeschäden übernimmt, falls...
  • Seite 88: Erstes Kopieren ("Neu")

    Wählen Sie "BD" oder "DVD", Erstes Kopieren und drücken Sie danach die ("Neu") Bestätigungstaste. Diese Option erlaubt es Ihnen, auf Wählen Sie eine Disc zum Festplatte aufgenommene und noch Kopieren und setzen Sie sie in nicht auf BD/DVD kopierte Szenen zu den Camcorder ein (S.35).
  • Seite 89: Kopieren Aller An Einem Bestimmten Tag Aufgenommenen Szenen ("Datum")

    Wenn der Kopiervorgang fertig Kopieren aller an ist, erscheint die einem bestimmten Tag Bestätigungsanzeige zur aufgenommenen Bestätigung, ob Sie die kopierten Szenen löschen oder Szenen ("Datum") nicht. • Wenn Sie die kopierten Szenen Diese Option erlaubt es Ihnen, alle an löschen wollen, wählen Sie "Ja".
  • Seite 90 Wählen Sie eine Disc zum Entfernen Sie die Disc. Kopieren und setzen Sie sie in • Oder drücken Sie den Camcorder ein (S.35). Beenden. • Wenn eine DVD eingelegt ist, wählen Sie auch den Video- Tipps Modus ("SX" oder "SF"). •...
  • Seite 91: Kopieren Aller Auf Der Festplatte Aufgenommenen Szenen ("Alle")

    Wählen Sie eine Disc zum Kopieren aller auf der Kopieren und setzen Sie sie in Festplatte den Camcorder ein (S.35). aufgenommenen • Wenn eine DVD eingelegt ist, Szenen ("Alle") wählen Sie auch den Video- Modus ("SX" oder "SF"). • Wenn mehr als eine Disc Sie können alle auf Festplatte benötigt wird, gehen Sie zu aufgenommenen Szenen von Anfang...
  • Seite 92: Kopieren Gewählter Szenen ("Wählen")

    Entfernen Sie die Disc. Kopieren gewählter • Oder drücken Sie Szenen ("Wählen") Beenden. Sie können Ihre Lieblingsszenen unter allen auf de Festplatte Tipps aufgenommenen Szenen zum • Sie können auch das Kopieren- Kopieren auswählen. Menü von der DiscNavigationsanzeige aus aufrufen. Drücken Sie DISC Schließen Sie das Netz-/ NAVIGATION, drücken Sie Ladegerät an den Camcorder...
  • Seite 93 Wählen Sie “Mit Auto-Teilung” Wenn der Kopiervorgang fertig oder “Keine Auto-Teilung”, und ist, erscheint die drücken Sie danach die Bestätigungsanzeige zur Bestätigungstaste. Bestätigung, ob Sie die kopierten Szenen löschen oder Die Bestätigungsanzeige erscheint. nicht. • Wenn Sie die kopierten Szenen Wählen Sie eine Szene zum löschen wollen, wählen Sie "Ja".
  • Seite 94: Ausschließliche Anzeige Kopierter Oder Nicht Kopierter Szenen (Kategorie)

    Ausschließliche Anzeige Löschen der kopierter oder nicht Kopiermarken auf kopierter Szenen Vorschaubildern (Kategorie) (Markierung Aus) Sie können sich alle auf der Festplatte Sie können "Neu"-Kopieren erneut aufgenommenen Szenen nach ihrem verwenden, indem Sie die Kopier- Kopierstatus anzeigen lassen. Marke " "...
  • Seite 95: Bearbeiten

    Bearbeiten Bearbeiten der Durch Verwendung der Tasten DISC NAVIGATION und MENU können Originaldaten Sie auch aufgenommene Szenen Löschen von Szenen (S.106) bearbeiten. Die folgenden Ein Video auftrennen (S.107) Bearbeitungsfunktionen stehen auf Verbinden mehrerer Videos dem Camcorder zur Verfügung. (S.108) Praktische Wiedergabe Sonstiges Schneiden Die folgenden sind Funktionen, die es Ihnen erlauben, die Szenen...
  • Seite 96: Menüeinträge Für Die Disc-Navigation

    Menüeinträge für die Disc-Navigation Nachdem Sie MENU in der Discnavigationsanzeige drücken, können Sie die folgenden Funktionen verwenden. Funktion Inhalt Seite Sie können nicht erforderliche Szenen S.106 Bearbeiten löschen, Szenen kombinieren oder eine Szene auftrennen. Sie können eine beliebige Szene verriegeln, sodass S.111 Szenenverriegelung diese nicht aus Versehen...
  • Seite 97 Funktion Inhalt Seite Die verbleibende Video- Restaufnahmedauer oder Restanzeige S.115 die Anzahl der noch (Kapazität) aufnehmbaren Standbilder wird angezeigt. Sie können diesen Camcorder verwenden, um eine beliebige darauf aufgezeichnete BD-R/ DVD-RW/DVD-R/+RW- Finalisierung S.121 Disc zu finalisieren, sodass die Disc auf einem anderen BD/DVD-Recorder/Player oder Gerät wiedergegeben werden kann.
  • Seite 98: Menüablauf Für Die Discnavigation

    Nachdem Sie MENU in der Discnavigationsanzeige drücken, erscheint die Menüanzeige. Das Menü ist je nach dem Medium unterschiedlich, wie unten gezeigt. Zur Menübedienung verwenden Sie . Siehe "Menübedienung" (S.61). Bei Verwendung einer Festplatte (DZ-BD7HE)/BD-RE/DVD-RAM/ DVD-RW (VR-Modus) Szene Bearbeiten Löschen (S.106) HDD- Disc finalisieren (S.119)
  • Seite 99 Bei Verwendung einer BD-R/DVD-RW (VF (Video)-Modus)/DVD-R/ Detail (S.112) Disc finalisieren (S.119) Szene Disc- Einstellung Gehe zu Anfang Disc unfinalisieren*(S.123) (BD/DVD) (DVD-RW/+RW-Disc) (S.111) Ende Disc formatieren (S.113) Wählen Start Aktuell (DVD-RW/+RW-Disc) (S.52) Aktuell Ende Kapazität (S.115) Alle Sonstiges Wiederh. Datum Alle Szenen Play (S.59) wählen Datum (S.100)
  • Seite 100: Szenen Nach Datum Wählen

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Szenen nach Datum wählen Szenennummer Szenennummer Szenennummer Szenennummer Szenennummer Szenennummer Video 9:00 Video 10:20 Video 11:45 Video 13:30 Video 17:20 Video 20:00 Führt Wiedergabe in der Aufgenommen am 20. Oktober Reihenfolge von der am frühesten aufgenommenen Szene aus.
  • Seite 101: Playlist

    BD-RE RAM -RW (VR) Playlist Was ist eine "Playlist"? Eine Playlist ist eine Zusammenstellung von Szenen aus verschiedenen Videos. Sie können eine Playlist auf diesem Camcorder erstellen, indem Sie Ihre bevorzugten Szenen sammeln. Da eine Playlist nicht durch das Kopieren von Daten erstellt wird, benötigen Sie dafür sehr wenig der Kapazität der Fesplatte/Disc.
  • Seite 102: Erstellen Einer Neuen Playlist (Playlist Erstellen)

    Erstellen einer neuen Tipps Playlist • Die Szenen, die eine Playlist (Playlist erstellen) bilden, werden nicht selber kopiert, sondern werden von Drücken Sie DISC ihren Originaldaten verknüpft. NAVIGATION. Durch Löschen einer Szene von Wählen Sie in der Playlist zu einer Playlist werden nicht die enthaltende Szenen, und Originaldaten (Szenen) von der drücken Sie danach MENU.
  • Seite 103: Anzeige Einer Gewünschten Playlist (Playlist)

    Anzeige einer Arrangieren der Reihenfolge der Szenen ......S.105 gewünschten Playlist (nur bei Wiedergabeliste) (Playlist) Ein/Ausblenden einstellen ......... S.109 Nach dem Wählen der gewünschten Playlist erscheint die Hinzufügen von Discnavigationsanzeige. Szenen zu einer Drücken Sie DISC NAVIGATION, Playlist (Editieren) und drücken Sie dann MENU. Drücken Sie DISC NAVIGATION, Wählen Sie "Datum/Playlist und drücken Sie dann MENU.
  • Seite 104: Löschen Von Szenen Von Einer Playlist (Editieren)

    Wählen Sie eine hinzuzufügen Tipp gewünschte Szene durch Durch Drücken von während Drücken von , und des Hinzufügens von Szenen drücken Sie dann die erscheint die Anzeige für Bestätigungstaste. Beendungsbestätigung. Wählen Playlist Edit. - zus. Szene wählen Sie "Ja" zum Beenden. Wählen Sie Alle Szenen 0001/0004 “Nein”, um zur Anzeige Playlist...
  • Seite 105: Arrangieren Der Reihenfolge Der Szenen In Der Playlist (Editieren)

    Drücken Sie Wählen Sie "Ja", und drücken Sie danach die Die Bestätigungsanzeige zum Bestätigungstaste. Beenden oder Nichtbeenden Die Szenen der Playlist werden neu erscheint. angeordnet, und die Anzeige schaltet auf das Playlist- Arrangieren der Anzeigebild zurück. • Wählen Sie “Nein", um den Reihenfolge der Verschiebungsvorgang zu Szenen in der Playlist...
  • Seite 106: Löschen Von Szenen (Editieren - Löschen)

    Tipp Tipps Falls Sie eine Playlist löschen, • Sie können auch eine Szene löschen, indem Sie DELETE an wird die Anzahl der Playlists automatisch revidiert. (Falls Sie der Fernbedienung drücken, zum Beispiel die Wiedergabeliste nachdem der Cursor auf die zu Nr.
  • Seite 107: Ein Video Auftrennen (Bearbeiten - Teilen)

    Wählen Sie "Ja", und drücken BD-RE RAM -RW (VR) Sie danach die Ein Video auftrennen Bestätigungstaste. (Bearbeiten - Teilen) Die gewählte Szene wird geteilt, und dann schaltet die Anzeige auf Sie können eine Szene in zwei Teile die Navigationsanzeige zurück. auftrennen.
  • Seite 108: Verbinden Mehrfacher Szenen (Editieren - Verbinden)

    BD-RE RAM -RW (VR) Hinweise Verbinden mehrfacher • Einzelbild-Wiedergabe und Szenen Zeitlupenwiedergabe vorwärts/ (Editieren - Verbinden) rückwärts beim Trennen von Szenen bewirkt Vor- oder Falls Sie eine Vielzahl kurzer Szenen Zurückfahren in einem Video in aufgezeichnet haben, kann es Inkrementen von 0,5 Sekunden. praktisch sein, sie zu verbinden.
  • Seite 109: Hinzufügen Der Spezialeffekte (Editieren - Ein-/Ausblenden)

    BD-RE RAM -RW (VR) Hinzufügen der Tipp Mit dem Ein-/Ausblendeffekt Spezialeffekte werden der “EIN”-Effekt der (Editieren - Ein-/ ersten Szene in dem gewählten Ausblenden) Bereich und der “AUS”-Effekt der letzten Szene zu einer Sie können das Ein-/Ausblenden am Beginn kombinierten Szene verbunden. und/oder Ende einer Szene hinzufügen.
  • Seite 110 Wählen Sie "Ja", und drücken Drücken Sie DISC Sie danach die NAVIGATION. Bestätigungstaste. Wählen Sie die Szene, für die ein Das Icon " " oder " " erscheint Spezialeffekt angelegt werden in der Szene, für welche das Ein- soll, und drücken Sie danach und/oder Ausblenden eingestellt wurde.
  • Seite 111: Gehe Zu

    Wählen Sie "Szene" "Sperre" BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD "Set" und drücken Sie dann Gehe zu die Bestätigungstaste. Die Bestätigungsanzeige Sie können den Cursor mit dieser erscheint. Funktion zu der zuerst oder zuletzt aufgenommenen Szene verschieben. Wählen Sie "Ja", und drücken Sie danach die Drücken Sie DISC...
  • Seite 112: Anzeige Von Informationen Unter Verwendung Der Menüanzeige (Detail)

    BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Bei Verwendung einer Karte Anzeige von Informationen unter Details Szene Nr.1 Verwendung der 100-0001 (2400x1800) Datum : 1/ 10/2007 10:10:10 Menüanzeige (Detail) Sperre : Aus CHANGE SCENE ZURÜCK Sie können verschiedene Informationen für eine Szene anzeigen: *1 Nicht angezeigt bei DVD-RW (VF-Modus)/DVD-R/+RW-...
  • Seite 113: Formatieren Der Festplatte/Bd/Dvd/Karte (Festplatte/Disc/Karte Formatieren)

    BD-RE RAM -RW (VR) -RW (VF) CARD Tipps Formatieren der • DCF (Design rule for Camera Festplatte/BD/DVD/ File system) ist ein integriertes Karte (Festplatte/Disc/ Bilddateiformat von Digitalkameras: Die Bilddateien Karte formatieren) können auf allen dem DCF- Standard entsprechenden Durch Formatieren der Festplatte der Digitalgeräten verwendet BD/DVD oder Karte werden alle aufgenommenen Inhalte gelöscht.
  • Seite 114 Wählen Sie "HDD Setting" oder "Disc Setting" oder Hinweise "Karteneinstellung" Für • Eine Disc mit vielen Kratzern "HDD Setting" wählen Sie oder starker Verschmutzung kann "HDD Formatieren", und vielleicht nicht formatiert drücken dann die werden: Eine solche Disc lässt Bestätigungstaste. Entsprechend wählen Sie für sich nicht mehr verwenden.
  • Seite 115: Schützen Der Festplatte/Bd/Dvd (Festplatte/Disc Schützen)

    BD-RE RAM -RW (VR) BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD Schützen der Prüfung der auf dem Festplatte/BD/DVD Datenträger (Festplatte/Disc verbleibendenden schützen) Aufnahmekapazität Obwohl früher aufgezeichnete Videos Sie können den auf der Festplatte oder nicht durch die Aufnahme neuer einer BD/DVD verfügbaren Videos gelöscht werden, gewährt eine Aufnahme-Speicherplatz...
  • Seite 116: Betrachten Auf Anderen Geräten

    Betrachten auf anderen Geräten Verwenden Sie zum Aufrufen der Hilfe BD-RE BD-R RAM -RW (VR) -RW (VF) R +RW CARD die GUIDE-Taste! (S.9) Anschluss an Ihr Fernsehgerät zum Betrachten Anschluss an ein Fernsehgerät Die Anschlussmethode ist je nach dem Videoeingangsanschluss, mit dem Ihr Fernsehgerät ausgestattet ist, unterschiedlich.
  • Seite 117 Hinweise • 1080i-Signale werden vom HDMI OUT-Anschluss des Camcorders ausgegeben. Wenn der Camcorder an einen Fernseher angeschlossen ist, der nicht mit 1080i-Signalen konform ist, erscheint die Meldung “Ein Wiedergabefehler ist aufgetreten. Ändern Sie den Anschluss.” im LCD des Camcorders. Wenn der Camcorder aufnimmt oder spielt, während diese Meldung erscheint, stoppt der Betrieb.
  • Seite 118: Betrachtung An Ihrem Fernseher

    • Bei der Bedienung des Camcorders während der Betrachtung auf Ihrem Fernsehbildschirm ist die Verwendung der mitgelieferten Fernbedienung vorteilhaft. Falls Sie jedoch andere Audio/Video-Geräte der Marke Hitachi verwenden, könnte die Fernbedienung des Camcorders mit diesen kompatibel sein. In diesem Fall ändern Sie den Fernbedienungscode.
  • Seite 119: Betrachten Auf Anderen Playern/Recordern

    Discs unter allen Bedingungen RW/DVD-R in diesen Camcorder nicht garantiert werden. Wenn ein, die auf einem von einem Wiedergabe nicht möglich ist, anderen Hersteller als Hitachi verwenden Sie diesen Camcorder hergestellten Camcorder zum Abspielen Ihrer Disc. aufgenommen aber nicht finalisiert Die Wiedergabe kann momentan wurde.
  • Seite 120 Zur Wiedergabe einer Zum Abspielen einer auf einem auf diesem Camcorder bespielten Disc BD-RE/DVD-RAM/DVD- mit einem anderen BD/DVD-Player/ RW (VR-Modus) Recorder siehe Tabelle unten. (Bitte lesen Sie auch die Setzen Sie die Disc in den BD/ Bedienungsanleitung für das DVD-Recorder/Player ein, und Wiedergabegerät.) geben Sie diese wieder.
  • Seite 121: Disc Finalisieren

    BD-R -RW (VR) -RW (VF) R +RW Hinweise Disc finalisieren • Wenn Sie eine Disc auf einem anderen Gerät wiedergeben, Bevor Sie beginnen unterscheidet sich die Discnavigationsanzeige von der Sie müssen eine BD-R/DVD-RW (VF- auf diesem Camcorder. Modus)/DVD-R/+RW, die auf diesem •...
  • Seite 122 Wählen Sie "Disc Setting" Das Anzeigebild unten ist ein "Disc finalisieren", und drücken Beispiel, wo eine DVD-RW (VF- Sie die Bestätigungstaste. Modus)/DVD-R/+RW auf einem DVD-Player betrachtet wird Eine Bestätigungsanzeige für die Finalisierung erscheint. 001/008 Wählen Sie "JA", und drücken Sie 1/ 10/2007 1/ 10/2007 1/ 10/2007...
  • Seite 123: Disc Unfinalisieren

    -RW (VF) Disc unfinalisieren Sie können eine DVD-RW (VF- Modus)/+RW unfinalisieren, die auf diesem Camcorder finalisiert wurde, so dass zusätzliche Aufnahme darauf möglich ist. Drücken Sie DISC NAVIGATION, und drücken Sie dann MENU. “Disc Setting” “Disc Unfinalisieren”, und drücken Sie die Bestätigungstaste.
  • Seite 124: Anschluss An Ihren Pc

    Anschluss an Ihren PC Über die enthaltene • Obwohl mit der mit diesem Software Camcorder mitgelieferten Das mit diesem Camcorder Software erzeugte Discs auf mitgelieferte PC-Verbindungskabel Geräten abgespielt werden und die CD-ROM-Software erlauben können, die den einzelnen Discs es Ihnen, die mit diesem Camcorder entsprechen, kann Wiedergabe aufgenommenen Videos und auf allen anderen Geräten nicht...
  • Seite 125 PC-Anforderungen ® Windows XP HomeEdition/Professional SP2 Windows Vista™ Betriebssystem * 64-Bit Edition ist ausgenommen. * Zur Verwendung dieser Software müssen Sie sich als Administrator anmelden. ® ® PC/AT Adapter, vorinstalliert mit dem obigen Betriebssystem ® ® Intel Pentium D 2,8 GHz oder höher ®...
  • Seite 126: Software-Installation

    Software-Installation Bestätigen Sie die Software- Lizenzvereinbarung. Der Inhalt und Verfahren zur Installation sind je nach Betriebssytem Lesen Sie die Software- Ihres PCs unterschiedlich. Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. Wenn Sie den Bedingungen Schalten Sie die Stromversorgung zustimmen, wählen Sie "Ich für Ihren PC ein. stimme allen Punkten der Melden Sie sich auf Ihrem PC als Lizenzvereinbarung zu."...
  • Seite 127 Wenn Sie ImageMixer 3 HD Edition for Wählen Sie das das Videosystem BDCAM verwenden, deinstallieren Sie Ihres Landes. zuerst Easy CD Creator 5 und installieren Sie dann ImageMixer 3 HD Edition for BDCAM. Nach Fertigstellung der Installation erscheint die folgende Meldungsanzeige: Klicken Sie auf "Fertigstellen", um Ihren PC erneut zu starten.
  • Seite 128: Anschluss Des Camcorders An Ihren Pc

    Medium ist möglich, wenn die Verbindung hergestellt ist. (Zum Wählen des Mediums auf dem Camcorder verwenden Sie den Video/ Standbilder-Schalter, und für den DZ-BD7HE den Stromschalter zum Umschalten zwischen Festplatte und Disc.) Schließen Sie den Camcorder unter Verwendung des mitgelieferten PC- Verbindungskabels an den PC an.
  • Seite 129: Entfernen Eines Datenträgers, Während Der Camcorder An Den Pc Angeschlossen Ist

    Camcorder-Anzeigen am Entfernen eines Datenträgers, während der Wenn der Camcorder auf HDD- oder Camcorder an den PC BD/DVD-Modus gestellt und an einen PC angeschlossen ist, wird er als Disc- angeschlossen ist Laufwerk erkannt. Die im Camcorder eingesetzte Disc kann durch Bedienung des Wenn der Video/Standbild-Schalter angeschlossenen PC entfernt werden.
  • Seite 130: Verwendung Des Eingebauten Disc-Laufwerks Des Pc Zum Lesen Einer Auf Dem Camcorder Bespielten Disc

    Verwendung des Vor dem Terminieren der PC-Verbindung (Abziehen eingebauten Disc- des PC- Laufwerks des PC zum Verbindungskabels) und Lesen einer auf dem Umstellen der Camcorder bespielten Stromschalter-Einstellung Disc Trennen Sie das PC- Wenn das Disc-Laufwerk des PC mit der verwendeten Disc kompatibel ist, Anschlusskabel vom PC ab.
  • Seite 131: Verwendung Von Imagemixer 3 Hd Edition For Bdcam

    Edition for BDCAM. Anleitung vorhanden, auf die Sie von Ihrem Computer aus zugreifen Wählen Sie Hitachi BDCAM*. können. Schlagen Sie in dieser Wenn Sie auf "Hitachi BDCAM", Anleitung nach, indem Sie auf das links im Anzeigebild erscheint, “Hilfe(H)” “ImageMixer 3 klicken, werden die Hilfe(H) F1”...
  • Seite 132 Importieren Sie Bilder in den PC. Hinweis Wählen Sie den Thumbnail für das Das Importieren von Hi-Vision- zu Speichern gewünschte Bild, und Bildern dauert länger als das klicken Sie auf "Import". Der PC Importieren von Bildern in beginnt mit dem Importieren Standardqualität.
  • Seite 133 • Smart Album Smart Album ist eine Funktion, die es Hinweis Ihnen erlaubt, die Eigenschaften Auch wenn Sie einen PC elektronischer Daten zum verwenden, der die empfohlenen automatischen Zusammenstellen von Systembedingungen erfüllt, kann es Bildern einzusetzen. Durch Festlegen Fälle geben, wo Hi-Vision-Bilder der Beedindungen werden nicht sauber abgespielt werden.
  • Seite 134 Wählen Sie Bilder aus dem Archiv. Tipp Klicken Sie auf das Archiv, so dass die Verschieben Sie die Thumbnails Liste Bild-Thumbnails erscheint. für die Bilder innerhalb des Wählen Sie die Bilder, die Sie zum Albums durch Ziehen und Album hinzufügen wollen, indem Sie auf die Thumbnails für diese Bilder klicken.
  • Seite 135 Erstellen Sie den Namen für Ihr Legen Sie eine Disc in das Disc- Smart Album. Laufwerk ein. Das in Schritt 2 und 3 erstellte Legen Sie eine Disc ein, auf der Bilder geschrieben werden sollen. Smart Album wird als ein Smart Album mit dem Namen Beachten Sie, dass die Qualität der "Unbenannt"...
  • Seite 136 Registrieren Sie Bilder zu der Tipp Disc-Erstellungsliste. Zum Anlegen einer Disc- Klicken Sie auf "Archiv" zum Erstellungsliste von einem Album Anzeigen einer Bildliste. Bewegen oder Smart Album während das Sie das zur Disc zu speichern gewünschte Bild mit Ziehen und Album oder Smart Album Ablegen in die Disc- angezeigt wird klicken Sie auf...
  • Seite 137 Schreiben Sie auf die Disc. Tipp Klicken Sie auf die in Schritt 3-5 Zum Wählen mehrerer Dateien angelegte Disc-Erstellungsliste und klicken Sie auf die Thumbnails, zeigen Sie sie an. Dann klicken Sie während Sie die Taste "Shift" auf "Schreiben" unten in der gedrückt halten, um Bildschirmanzeige zum Aufruf der aufeinanderfolgende Dateien zu...
  • Seite 138: Deinstallieren Der Software

    • Nachfragen zu Verbindungen zwischen dem PC und disem Software Camcorder richten Sie bitte an: Klicken Sie auf "Start", und dann HITACHI Camcorder PC "Systemsteuerung", und klicken (oder Software Support-Center doppelklicken) Sie dann auf URL: http://dvdcam-pc.support. "Software". Von der angezeigten hitachi.ca/...
  • Seite 139: Vorsichtsmaßregeln Bei Anschluss An Einen Pc

    Vorsichtsmaßregeln bei Anschluss an einen PC Bei Anschließen des Camcorders an einen PC verwenden Sie das Netz-/Ladegerät als Stromquelle. Wenn die Camcorder-Netzstromversorgung bei der Datenübertragung abgebrochen wird, gehen Ihre wertvollen Aufnahmedaten verloren. Wenn dies beim Schreiben auf Disc geschieht, wird die Disc unbrauchbar. Bei Zugriff auf den Camcorder von einem PC stecken Sie die Kabel nicht ein oder aus.
  • Seite 140: Zusätzliche Informationen

    Zusätzliche Informationen Optionales Zubehör KAMERAZUBEHÖR Weitwinkel-Vorsatzlinse (DZ-WL43) (S. 68) Tele-Vorsatzlinse (DZ-TL43) (S. 68) • Wenn Sie optionales Kamerazubehör verwenden, lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung des entsprechenden Zubehörs durch. STROMVERSORGUNG Akku (DZ-BP14SW) Akku (DZ-BP21SW) • Einzelheiten finden Sie im Katalog. • Änderungen der Modelle und Spezifikationen des optionalen Zubehörs auf dieser Seite sowie Aussetzungen der Produktion vorbehalten.
  • Seite 141: Fehlermeldungen

    Fehlermeldungen Falls eine Meldung bei der Bedienung des Camcorders erscheint, beachten Sie die folgende Tabelle für Einzelheiten und Abhilfemaßnahmen. Die Meldungen sind in alphabetischer Reihenfolge arrangiert. Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite (1) Disc ist nicht Diese Meldungen erscheinen, wenn eine neue BD-RE/ formatiert.
  • Seite 142 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite • Die reparierten Daten können von dem ursprünglich aufgezeichneten Inhalt abweichen, da gelöschte Defekte vorliegen. • Da das Datum/die Zeit für die Reparatur zu den — reparierten Daten (nur der berichtigte Abschnitt bei teilweiser Reparatur) hinzugefügt wird, gehen die ursprünglichen Informationen für Datum/Zeit verloren.
  • Seite 143 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Bitte Netzanschluß Szenen können nicht repariert werden, wenn der verwend. Camcorder über Akku betrieben wird. Bitte Gerät Falls das Netz/Ladeteil unterwegs nicht zur Verfügung ausschalten. steht, entfernen Sie die Disc oder verwenden Sie eine andere Disc.
  • Seite 144 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Diese Disc wird vom Dieser Camcorder kann nur mit dem PAL-System NTSC-System. Bitte bespielte Discs verwenden. Eine im NTSC-System — tauschen Sie die Disc bespielte Disc lässt sich nicht verwenden. aus. Disc Fehler • Verwenden Sie eine andere Disc. —...
  • Seite 145 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Ein Disc-Fehler ist Diese Meldung erscheint, wenn ein Disc-Fehler beim aufgetreten. Unfinalisierungsvorgang aufgetreten ist. Verwenden Sie Unfinalisierung ist eine andere Disc. nnicht bendet worden. Es gab keine Szene, Diese Meldung erscheint, wenn Sie das Löschen von die gelöscht werden mehreren Szenen versuchen und alle gewählten Szenen 106, 111...
  • Seite 146 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite HDD/Disc hat keine Das Playlist-Menü wurde gewählt, aber es wurden keine Playlist. Playlists gespeichert. HDD/Disc ist fast Der restliche freie Speicherplatz auf der Festplatte/Disc voll. beträgt weniger als 1 Minute für Video. Löschen Sie nicht 106, 182 gewünschte Szenen oder verwenden Sie eine andere Disc.
  • Seite 147 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Karte überprüfen. Prüfen Sie die im Camcorder eingesetzte Karte. Die Karte muss entweder gesperrt oder mit dem Camcorder inkompatibel sein. Kartenfehler • Die Kontakte der Karte sind vielleicht verschmutzt. aufgetreten. Wischen Sie den Schmutz ab, und versuchen Sie die Karte erneut, oder verwenden Sie eine andere Karte.
  • Seite 148 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Schreibschutz ist Eine Karte mit verriegeltem Löschschutzschalter wurde aktiv. eingesetzt. Entriegeln Sie den Schalter. Bitte die Karte überprüfen. Schreibschutz ist Die Festplatte oder Disc ist schreibgeschützt. Verwenden aktiv. Sie das Discnavigationsmenü zur Freigabe des Schutzes. Überprüfen Sie HDD/Disc.
  • Seite 149 Meldung Mögliche Ursache und Abhilfe Bezugsseite Unformatierte disc. Die Disc ist nicht formatiert oder sie ist beschädigt. Falls diese Meldung erscheint, versuchen Sie, die Disc vor der Verwendung auf dem Camcorder zu formatieren. Es kann erneutes Formatieren einer Disc im Camcorder erforderlich sein (durch das Formatieren werden alle Daten von der Disc gelöscht).
  • Seite 150 • Diese Meldung kann auch erscheinen, wenn die Disc schmutzig ist. Falls diese Meldung erscheint, wenn eine bespielte Disc unmittelbar nach dem Einsetzen erkannt wird, reparieren Sie die Disc nicht, entfernen Sie diese, und wischen Sie den Schmutz mit dem mitgelieferten Disc- Reinigungstuch ab, bevor Sie die Disc verwenden.
  • Seite 151: Störungsbeseitigung

    Störungsbeseitigung Wenn Sie Probleme mit Ihrem Camcorder haben, verwenden Sie zunächst diese Fehlersuchanleitung, um mögliche Lösungen zu finden. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Versuchen Sie nicht, selber Reparaturen vorzunehmen. Stromversorgung Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Der Akku kann nicht Ist das Gleichstromkabel an das Netz-/Ladegerät...
  • Seite 152 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Die Stromversorgung Ist der Akku aufgeladen? wird unmittelbar nach Laden Sie diese auf. dem Einschalten wieder ausgeschaltet. Wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird, wird auch der LCD- Bildschirm ein- oder ausgeschaltet. Die ACCESS/PC- Kontrollleuchte blinkt, obwohl nichts im LCD- Monitorbildschirm erscheint.
  • Seite 153 Während der Aufnahme Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Durch das Drücken • Prüfen Sie, ob der richtige BD/DVD-Typ eingesetzt ist. der Aufnahmetaste • Stellen Sie den Stromschalter auf die Position "HDD" wird nicht mit der oder "BD/DVD". Aufnahme begonnen. •...
  • Seite 154 Sie müssen das Netz-/Ladegerät für Reparaturen an den erscheint. Camcorder anschließen. Eine Ausnahme ist aber, dass wenn Sie die Festplatte (DZ-BD7HE) verwenden und ein Fehler in einem Teil einer Videodatei auftritt, auch ein Akku zur Reparatur verwendet werden kann (wenn die Restbatteriestärkeanzeige mehr als halben Pegel anzeigt).
  • Seite 155 1 Drücken Sie DISC NAVIGATION, und drücken Sie dann MENU. 2 Wählen Sie “Disc Setting” oder “HDD Setting” (für die Festplatte des DZ-BD7HE) durch Drücken von — , und drücken Sie dann die Bestätigungstaste. Die Bestätigungsanzeige "Kontroll Info Aktual."...
  • Seite 156 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Wenn die eingesetzte Karte mehr als 3.999 Standbilder Discnavigationsanzei enthält, können nur 3.999 Standbilder in der ge zeigt nicht mehr Discnavigationsanzeige gezeigt werden. Es ist aber — als 3.999 Standbilder möglich, mehr als 3.000 Bilder abzuspielen. von der eingesetzten Karte.
  • Seite 157 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Ein Fehler tritt bei Wiedergabe von Hi-Vision (HD) Videos erfordert eine der Wiedergabe von hohe Datenverarbeitungsleistung. Beenden Sie andere mit dem Camcorder Anwendungen und wiederholen Sie die Wiedergabe. aufgenommenen Videos mit dem PC auf. Die Software läuft Schalten Sie den PC und den Camcorder aus, und nicht richtig auf dem...
  • Seite 158 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Wenn Sie den Das Dateisystem dieses Camcorders arbeitet mit Mittlerer Zeitstempel der Zeit Greenwich (GMT), d.h. eine Datei in der Disc auf Zeitverschiebungsinformation wurde nicht eingestellt. ® dem PC betrachten, Mit Windows (Stand Juli 2007) erscheint der mit dem —...
  • Seite 159 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Durch Drücken der • Der Camcorder schaltet auf den Sleep-Modus, wenn QUICK START QUICK START nur gedrückt wird, während im wird nicht auf den Aufnahme-Pause-Modus. Sleep-Modus • Prüfen Sie folgende Ursachen: geschaltet. - es ist keine Disc im Camcorder eingelegt, während der Stromschalter auf "BD/DVD"...
  • Seite 160 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite Die Fernbedienung Richten Sie die Fernbedienung bei der Bedienung auf den arbeitet nicht. Fernbedienungsempfänger am Camcorder? Wenn der Fernbedienungsempfänger des Camcorder starken Lichtquellen wie direktem Sonnenlicht oder Leuchstoffröhrenlicht ausgesetzt ist, arbeitet die — Fernbedienung nicht. Stellen Sie die Position oder den Winkel des Camcorder ein.
  • Seite 161 Symptom Mögliche Ursache und Korrektur Bezugsseite • Keine Operation In den folgenden Fällen wird mehr Zeit als üblich kann ausgeführt benötigt, bis der Betrieb möglich ist: werden, da die • Unmittelbar nach dem Einsetzen einer Disc oder Karte. ACCESS/PC- oder •...
  • Seite 162: Vorsichtsmaßregeln Für Den Gebrauch Dieses Produktes - Unbedingt Zu Lesende Information

    Zusätzliche Informationen Vorsichtsmaßregeln für den Gebrauch dieses Produktes - Unbedingt zu lesende Information - Vorsichtsmaßregeln zur Festplatte (DZ-BD7HE) Sichern Sie die auf Festplatte aufgenommenen Daten. • Zur Sicherung der auf Festplatte aufgenommenen Daten speichern Sie diese auf einer DVD. Es wird auch empfohlen, diesen Camcorder zum Kopieren der Daten zu verwenden. Sie können auch einen PC zum Speichern der Daten auf einer DVD verwenden.
  • Seite 163 • Legen Sie niemals den Camcorder mit geöffnetem LCD-Monitor nach unten weisend ab. • Schließen Sie den LCD-Monitor, wenn Sie den Camcorder nicht verwenden. Flüssigkristallanzeige (LCD) und Sucher • Der LCD-Monitor und der Sucher sind Produkte mit hoher Präzisionstechnologie. Von der Gesamtzahl der Pixel (etwa 210.000 Pixel für den LCD-Monitor und etwa 200.000 Pixel für den Sucher) können 0,01% oder weniger der Pixel nicht angezeigt (schwarze Punkte) oder permanent als farbige Punkte (rot, blau, grün) angezeigt werden.
  • Seite 164 Weise verwenden. • Die Verwendung von 8-cm-CD-Objektivreiniger könnte zu Fehlbetrieb dieses Camcorders führen. • Falls Sie das Objektiv reinigen müssen, verwenden Sie ein Hitachi Maxell Reinigungsmittel, das exklusive für 8-cm-DVD-Discs bestimmt ist. Über den Schutzfilm auf dem Camcorder (Disc- Fach-Seite) •...
  • Seite 165 Vorsichtsmaßregeln für die Speicherung Belassen Sie den Camcorder niemals für längere Zeit an einem Ort mit hoher Temperatur. • Die Temperatur im Strandsand oder in einem geschlossenen Fahrzeug oder Kofferraum steigt sehr hoch an, wenn im Sommer das pralle Sonnenlicht einwirkt. Falls Sie den Camcorder an einem solchen Ort belassen, kann es zu Fehlbetrieb bzw.
  • Seite 166 (S.141) • Verwenden Sie eine Disc, die nicht verschmutzt, zerkratzt oder verzogen ist. (BD/DVD) • Eine Disc der Marke Hitachi Maxell wird empfohlen. (BD/DVD) • Wenn befürchtet wird, dass der Camcorder beim Transport starken Erschütterungen oder Stößen ausgesezt wird, entnehmen Sie die BD/DVD und schützen Sie den Camcorder mit weichen Schutzmaterialien.
  • Seite 167 Daten selber mit spezieller Löschsoftware (im Handel erhältlich) zu löschen, damit sie nicht in falsche Hände geraten. Der Anwender ist für die auf Disc oder Speicherkarte aufgezeichneten Daten verantwortlich. • Hitachi übernimmt keine Verantwortung für unbefugte Verbreitung persönlicher Daten.
  • Seite 168: Systemrückstellung

    Systemrückstellung Falls der Camcorder nicht normal arbeitet, führen Sie die “Systemrückstellung” aus. Der Camcorder wird dadurch wieder auf den normalen Betriebsmodus zurückgestellt. Durch die “Systemrückstellung” werden alle Einstellungen auf die werkseitigen Vorgaben zurückgestellt. Auch das Datum und die Zeit werden zurückgestellt.
  • Seite 169 Benennung Vorgabe Einstellmethode LCD/EVF- LCD-Helligkeit S.64 Einstellungen EVF-Helligkeit S.64 Farbpegel (Farbe) S.64 EVF Display Automatik S.64 Datums- Datum einstellen 1/1/2007 0:00 S.25 Einstellungen Datum Anz. T/M/J S.65 Grundkonfiguration Signalton S.64 Stromsparfunktion S.64 Aufn. LED S.81 Sprache English S.24 Demo-Modus Automatik S.65 •...
  • Seite 170: Endanwender Software-Lizenzvereinbarung Für Betriebssystem-Software

    LESSER GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2.1 wie von der Free Software Foundation, Inc. definiert, vertrieben wird. Die in diesem HITACHI CAMCORDER enthaltene Betriebssystemsoftware wird in der Tabelle unten gezeigt, und die zutreffende(n) Lizenz(en) wird(werden) auf den folgenden Seiten dieser Bedienungsanleitung gezeigt.
  • Seite 171 Endanwender Software-Lizenzvereinbarung für Betriebssystem-Software Originaltext (Englisch) der Software-Lizenzvereinbarung für das in Hitachi- Camcordern (DZ-BD7HE, DZ-BD70E) verwendete freie Software-Modul GNU GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2, June 1991 Copyright© 1989, 1991 Free Software Foundation, Inc. 51 Franklin St, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA Everyone is permitted to copy and distribute verbatim copies of this license document, but changing it is not allowed.
  • Seite 172 Endanwender Software-Lizenzvereinbarung für Betriebssystem-Software Originaltext (Englisch) der Software-Lizenzvereinbarung für das in Hitachi- Camcordern (DZ-BD7HE, DZ-BD70E) verwendete freie Software-Modul 2. You may modify your copy or copies of the Pro- 3. You may copy and distribute the Program (or a gram or any portion of it, thus forming a work based on...
  • Seite 173 pliance. this License incorporates the limitation as if written in the body of this License. 5. You are not required to accept this License, since you have not signed it. However, nothing else grants 9. The Free Software Foundation may publish re- you permission to modify or distribute the Program or vised and/or new versions of the General Public Li- its derivative works.
  • Seite 174 Endanwender Software-Lizenzvereinbarung für Betriebssystem-Software Originaltext (Englisch) der Software-Lizenzvereinbarung für das in Hitachi- Camcordern (DZ-BD7HE, DZ-BD70E) verwendete freie Software-Modul of the greatest possible use to the public, the best way est in the program `Gnomovision' (which makes to achieve this is to make it free software which every- passes at compilers) written by James Hacker.
  • Seite 175 GNU LESSER GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2.1, February 1999 Copyright© 1991, 1999 Free Software Foundation, Inc. 51 Franklin St, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301 USA Everyone is permitted to copy and distribute verbatim copies of this license document, but changing it is not allowed. [This is the first released version of the Lesser GPL.
  • Seite 176 Endanwender Software-Lizenzvereinbarung für Betriebssystem-Software Originaltext (Englisch) der Software-Lizenzvereinbarung für das in Hitachi- Camcordern (DZ-BD7HE, DZ-BD70E) verwendete freie Software-Modul and a "work that uses the library". The former contains You may charge a fee for the physical act of transfer- code derived from the library, whereas the latter must ring a copy, and you may at your option offer warranty be combined with the library in order to run.
  • Seite 177 distribution of derivative or collective works based on If such an object file uses only numerical parame- the Library. ters, data structure layouts and accessors, and small macros and small inline functions (ten lines or less in In addition, mere aggregation of another work not length), then the use of the object file is unrestricted, based on the Library with the Library (or with a work regardless of whether it is legally a derivative work.
  • Seite 178 Endanwender Software-Lizenzvereinbarung für Betriebssystem-Software Originaltext (Englisch) der Software-Lizenzvereinbarung für das in Hitachi- Camcordern (DZ-BD7HE, DZ-BD70E) verwendete freie Software-Modul e) Verify that the user has already received a copy of do so, and all its terms and conditions for copying, dis- these materials or that you have already sent this tributing or modifying the Library or works based on it.
  • Seite 179 or among countries not thus excluded. In such case, END OF TERMS AND CONDITIONS this License incorporates the limitation as if written in How to Apply These Terms to Your New Libraries the body of this License. If you develop a new library, and you want it to be of 13.
  • Seite 180: Technische Daten

    Buchse für externes Mikrofon 3,5 mm Stereo-Minibuchse (nur ein Mikrofon mit ansteckbarer Stromversorgung) Kapazität der eingebauten Ca. 30 GB Festplatte (DZ-BD7HE) Aufnahmemodus Video (mit Ton): Hi-Vision (High Definition) Bild (Video) Qualität (HD-Video-Modus) Standard Definition Bild (Video) Qualität (SD-Video-Modus) Standbild (mit SD-Speicherkarte) Maximale Ca.
  • Seite 181 0 – 40ºC (weniger als 80%) Luftfeuchtigkeit) 0 – 30ºC bei Anschluss an PC Zulässige Betriebshöhe 3.000 m oder weniger (DZ-BD7HE: bei Verwendung der Festplatte) Gewicht DZ-BD7HE: Ca. 630 g (ohne Akku oder Disc) DZ-BD70E: Ca. 575 g (ohne Akku oder Disc)
  • Seite 182 Gesamtgewicht bei Aufnahme DZ-BD7HE: Ca. 705 g (Bei Verwendung des Akkus DZ-BP14S) DZ-BD70E: Ca. 650 g (Bei Verwendung des Akkus DZ-BP14S) Mitgeliefertes Zubehör Netz-/Ladegerät, Akku, AV/S-Ausgangskabel, HDMI-Kabel, Infrarotfernbedienung, Lithiumbatterie für Fernbedienung, Netzkabel, Gleichstromkabel, Software CD-ROM, PC-Verbindungskabel, einseitige 8-cm-BD-RE-Disc, Disc-Reinigungstuch Speicherkapazität auf Festplatte/BD/DVD/Karte •...
  • Seite 183 • Maximalzahl von Szenen, die auf einer Festplatte/Disc aufgenommen/kopiert werden können Aufnahmemedium Maximale Anzahl der Szenen Festplatte 3999 BD-RE /BD-R /DVD-RAM /DVD-RW DVD-R Nur Aufnahme Pro Disc (eine Seite) Durch Verbinden von Szenen wird die Restzahl aufnehmbarer Szenen nicht erhöht. Wenn kombinierte Szenen vorhanden sind, kann die Gesamtzahl aller in der Tabelle angezeigten Szenen nicht gleich mit der tatsächlichen Maximalzahl der aufnehmbaren/kopierbaren Szenen sein.
  • Seite 184: Glossar

    Zusätzliche Informationen Glossar Audio-Rückkopplung NTSC Ein Heulgeräusch kann auftreten, wenn NTSC ist eines der Standard- der Camcorder an ein Fernsehgerät oder Farbfernsehsysteme. Lautsprecher angeschlossen wird. Um NTSC wird in den USA, Japan, Taiwan, das Geräusch zu vermeiden, sorgen Sie Südkorea, den Philippinen, Mittel- und immer für einen Abstand zwischen dem Südamerika und einigen anderen Fernsehgerät oder Lautsprechern, oder...
  • Seite 185: Lesen Sie Unbedingt Die Folgende Vereinbarung Durch, Bevor Sie Die Verpackung Der Cd-Rom Öffnen

    Diese Lizenzvereinbarung bestätigt, dass Ihnen bereits früher eine Lizenz gewährleistet wurde. Lizenzvereinbarung ■ Lizenzvergabe • Hitachi, Ltd. gewährleistet Ihnen nichtexklusiv das Recht zur Installation dieses Programms in einem Computer und die Verwendung des Programms, aber dieses Recht kann nicht an Dritte übertragen werden.
  • Seite 186 HITACHI EUROPE LTD. HITACHI EUROPE S.A. Consumer Affairs Department 364, Kifissias Ave. & 1, Delfon Str. PO Box 3007 152 33 Chalandri Maidenhead Athens GREECE Berkshire SL6 8ZE UNITED KINGDOM Tel: 210 6837200 Tel: 0870 405 4405 Fax: 210 6835694 Email: consumer.mail@hitachi-eu.com...

Diese Anleitung auch für:

Dz-bd70edz-bd7he (uk)Dz-bd70e (uk)