Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Bauknecht KGIE 3105 Gebrauchsanweisung

Werbung

GEBRAUCHSANWEISUNG
VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS
INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ
ALLGEMEINE HINWEISE UND
RATSCHLÄGE
INSTALLATION
ALLGEMEINE BESCHREIBUNG DES KÜHL-
UND GEFRIERRAUMBETRIEBS
BETRIEB DES KÜHLRAUMS
BETRIEB DES GEFRIERRAUMS
PERIODISCHE WARTUNG UND REINIGUNG
DES GERÄTS
STÖRUNG - WAS TUN
KUNDENDIENST
4

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Bauknecht KGIE 3105

  • Seite 1 GEBRAUCHSANWEISUNG VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION ALLGEMEINE BESCHREIBUNG DES KÜHL- UND GEFRIERRAUMBETRIEBS BETRIEB DES KÜHLRAUMS BETRIEB DES GEFRIERRAUMS PERIODISCHE WARTUNG UND REINIGUNG DES GERÄTS STÖRUNG - WAS TUN KUNDENDIENST...
  • Seite 2: Vor Dem Gebrauch Des Geräts

    VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS • Das von Ihnen erworbene Gerät ist Händler innerhalb von 24 Stunden nach ausschließlich für den Hausgebrauch bestimmt. Anlieferung gemeldet werden. Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus 2. Warten Sie vor der Inbetriebnahme des Gerätes Ihrem Gerät ziehen, lesen Sie bitte mindestens zwei Stunden, damit der aufmerksam die Bedienungsanleitung, in der...
  • Seite 3: Allgemeine Hinweise Und Ratschläge

    ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION SICHERHEIT • Zum Transport und zur Installation des Geräts • Kein Benzin, Gas oder andere entflammbare sind zwei oder mehrere Personen erforderlich. Stoffe in der Nähe des Geräts oder anderer • Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darauf Haushaltsgeräte aufbewahren oder verwenden.
  • Seite 4: Installation

    INSTALLATION • Das Gerät nicht neben einer Wärmequelle - 30 cm von Kohle- oder Ölöfen; aufstellen. Direkte Sonnenlichteinstrahlung oder - 3 cm von Elektro- und/oder Gasherden. die Installation in Nähe von Wärmequellen • Den Innenraum reinigen (siehe Abschnitt (Heizung, Küchenherd) erhöhen den “Reinigung und Wartung”).
  • Seite 5: Betrieb Des Kühlraums

    BETRIEB DES KÜHLRAUMS Inbetriebnahme des Geräts und Temperatureinstellung. Netzstecker anschließen. Wenn vorgesehen, den antibakteriellen Filter in seinen Sitz montieren (siehe Kapitel “Periodische Wartung und Reinigung des Geräts”). Die idealen Aufbewahrungstemperaturen der Lebensmittel wurden bereits im Werk voreingestellt. Beim erstmaligen Einschalten des Geräts ertönt das akustische Signal und die rote Kontrollleuchte (10) blinkt, da die Temperatur im Gefrierraum noch nicht tief genug zum Einlagern der Lebensmittel ist.
  • Seite 6 BETRIEB DES KÜHLRAUMS (Fortsetzung) Schnellkühlfunktion (“Party”) Diese Funktion sollte verwendet werden, wenn größere Mengen an Lebensmitteln in den Kühlraum gelegt werden. Die Kühlgeschwindigkeit der Lebensmittel im Inneren des Kühlraums kann erhöht werden, wenn die Taste (15) gedrückt wird. Die gelbe Leuchte (14) leuchtet auf und erlischt automatisch nach 6 Stunden.
  • Seite 7: Betrieb Des Gefrierraums

    BETRIEB DES GEFRIERRAUMS Der Gefrierraum hat Sterne. Sie können darin Tiefkühlware bis zum Verfalldatum auf der Packung aufbewahren. Zudem können Sie frische Lebensmittel einfrieren, die Sie dazu auf die obere Abstellfläche oder in das obere Schubfach legen können und die schon tiefgekühlten Lebensmittel in den anderen Schubfächern aufbewahren damit sie nicht mit den frischen Lebensmitteln in Kontakt kommen.
  • Seite 8 BETRIEB DES GEFRIERRAUMS (Fortsetzung) Wenn Sie eingefrorene Lebensmittel kaufen, achten Sie bitte auf Folgendes: • Die Verpackung muss unbeschädigt sein, ansonsten können die Lebensmittel verderben. Eine aufgeblähte Verpackung oder eine solche die Feuchtigkeitsflecken aufweist, ist nicht unter optimalen Bedingungen aufbewahrt worden und könnte schon teilweise aufgetaut sein.
  • Seite 9 BETRIEB DES GEFRIERRAUMS (Fortsetzung) Hinweis: Auch bei Stromausfall behält der Gefrierraum die zur Aufbewahrung der Lebensmittel erforderliche Temperatur einige Stunden lang bei. Während dieser Zeit sollte die Tür des Fachs allerdings nicht geöffnet werden. Schubfächer herausnehmen Die Schubfächer bis zum Anschlag ausziehen, leicht anheben und herausnehmen.
  • Seite 10: Periodische Wartung Und Reinigung Des Geräts

    PERIODISCHE WARTUNG UND REINIGUNG DES GERÄTS Vor Reinigungs- oder Wartungsarbeiten ist das Gerät durch 3 Sekunden langes Drücken der Taste (1) am Bedienfeld und durch nachfolgendes Ziehen des Steckers aus der Steckdose abzuschalten. Reinigung des Gefrierraums Wir empfehlen den Gefrierraum 1 oder 2 Mal pro Jahr oder dann abzutauen, wenn sich zu viel Reif an den Rosten angesammelt hat.
  • Seite 11: Periodische Wartung Und Reinigung

    PERIODISCHE WARTUNG UND REINIGUNG DES GERÄTS (Fortsetzung) Um den Kühlraum zu reinigen: 1. Die Taste (5) am Bedienfeld 3 Sekunden lang drücken und den Stecker aus der Steckdose ziehen. 2. Den Kühlraum leeren. 3. Das Gefrierrauminnere mit einem Schwamm, lauwarmen Wasser und/oder neutralem Reinigungsmittel reinigen.
  • Seite 12: Störung - Was Tun

    STÖRUNG - WAS TUN Bevor Sie den Kundendienst rufen... Betriebsstörungen haben in den meisten Fällen unbedeutende Ursachen und können selbst ermittelt und ohne Werkzeug behoben werden. Die Geräusche sind bei Kühlgeräten, die mit Gebläsen und Kompressoren ausgestattet sind, normal, da sie sich zum Regeln der Betriebstemperaturen selbsttätig ein- und ausschalten.
  • Seite 13 STÖRUNG - WAS TUN (Fortsetzung) 1. Das Gerät funktioniert nicht und die Displays leuchten nicht auf. • Liegt ein Stromausfall vor? • Steckt der Netzstecker richtig in der Steckdose? • Ist der zweipolige Netzschalter eingeschaltet? • Funktionieren die elektrischen Schutzvorrichtungen der Wohnung richtig? •...
  • Seite 14 KUNDENDIENST Bevor Sie den Kundendienst rufen: • die Servicenummer (die Zahl hinter dem Wort Schalten Sie das Gerät nochmals ein, um zu prüfen, SERVICE auf dem Typenschild im ob die Störung immer noch vorliegt. Haben Sie Geräteinnern), keinen Erfolg, schalten Sie das Gerät aus und •...