Herunterladen  Diese Seite drucken

Buderus Logano plus GB125-18 Hinweise

Vorschau ausblenden

Werbung

Öl-Brennwertkessel
Hinweise zur Abgasführung für den Fachmann
Logano plus
GB125 mit Brenner Logatop BE
Vor Installation und Wartung sorgfältig lesen.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Buderus Logano plus GB125-18

   Inhaltszusammenfassung für Buderus Logano plus GB125-18

  • Seite 1 Öl-Brennwertkessel Hinweise zur Abgasführung für den Fachmann Logano plus GB125 mit Brenner Logatop BE Vor Installation und Wartung sorgfältig lesen.
  • Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Symbolerklärung und Sicherheitshinweise ....3 Symbolerklärung ....... . 3 Sicherheitshinweise .
  • Seite 3 : Symbolerklärung Und Sicherheitshinweise

    Symbolerklärung und Sicherheitshinweise Symbolerklärung und Sicherheitshinweise Verwendung Symbolerklärung Allgemeines Informieren Sie sich vor Einbau des Öl-Brennwertkessels und der Abgas- Warnhinweise führung bei der zuständigen Baubehörde und beim Bezirks-Schornstein- fegermeister, ob Einwände bestehen. Warnhinweise im Text werden mit einem grau hinterleg- ten Warndreieck gekennzeichnet und umrandet.
  • Seite 4 : Klassifikation Der Abgasarten Nach Cen

    Verwendung Klassifikation der Abgasarten nach CEN Abgasführung mit konzentrischem Rohr (x-Kennzeichnung) Abgasführung mit Getrenntrohr – DO-S – – LAS-K – – – GAL-K GAF-K – – Tab. 4 Klassifikation der Abgasführungsarten nach CEN Logano Plus – 6 720 804 974 (2013/02)
  • Seite 5 Verwendung Abgasführung mit konzentrischem Rohr (x-Kennzeichnung) Abgasführung mit Getrenntrohr – GA-K – – GA-X mit GA-K GA-X mit LAS-K Tab. 4 Klassifikation der Abgasführungsarten nach CEN Logano Plus – 6 720 804 974 (2013/02)
  • Seite 6 : Montagehinweise

    Montagehinweise Getrenntrohrführung Montagehinweise Die Abgas-/Verbrennungsluftführung erfolgt über separate Rohre. Hier- bei kann die Verbrennungsluftansaugung sowohl raumluftabhängig als Allgemeines auch raumluftunabhängig geführt werden. Aufgrund der Systemzertifizierung des Öl-Brennwertkessels Anlage aus- Vorbereitung für raumluftabhängige Betriebsweise (Bauart B schließlich mit den vom Hersteller als Zubehör angebotenen Abgassys- temen für raumluftunabhängigen oder raumluftabhängigen Betrieb Bei raumluftabhängigem Betrieb darf der Ringspalt zur Verbrennungs- betreiben.
  • Seite 7 : Anordnung Von Prüföffnungen

    Montagehinweise • Wenn sich unmittelbar über dem Aufstellraum nur die Dachkonstruk- Anordnung der unteren Prüföffnung tion befindet, ist die Luft-Abgas-Leitung zwischen der Deckenober- Beim Anschluss des Kessels an eine Abgasleitung ist eine untere Prüföff- kante des Aufstellraums und der Dachhaut zu verkleiden. Dafür nung wie folgt anzuordnen: genügen ein nichtbrennbarer, formbeständiger Baustoff oder ein •...
  • Seite 8 : Abstandsmaße Über Dach

    Montagehinweise Schrägdach 400 mm > 1 in schneereichen Gebieten 500 mm  45 °, in schneereichen Gebieten 30 ° Tab. 6 ≤ 0,3 6 720 802 183-17.1T Bild 4 Beispiel zur Anordnung der Revisionsöffnung bei einer Abgaslei- tung mit Umlenkung im Aufstellraum; Draufsicht (Maße in mm) Revisionsöffnung 3.3.3 Abstandsmaße über Dach Zur Einhaltung der Mindestabstandsmaße über Dach...
  • Seite 9 : Abgasführung Im Schacht

    Montagehinweise Abgasführung im Schacht  Typ Abgasführung Starr (Einzelrohr) Ø 80 mm 120 mm 300 mm 3.4.1 Anforderungen an die Abgasführung Starr (Doppelrohr) Ø 80/ 160 mm 300 mm • An das Abgaszubehör im Schacht darf nur eine Feuerstätte ange- 125 mm schlossen werden.
  • Seite 10 : Einbaumaße (In Mm)

    Einbaumaße (in mm) Abgasführungssituationen Einbaumaße (in mm) 5.2.1 Raumluftabhängig nach B Einzelrohrführung zum Schacht, Einzelrohrführung im Schacht (Ø 80 mm, starr) Maximale Gesamtlänge der äquivalente Längen der Kesselgröße Abgasleitung zusätzlichen Bogen (500) (500) 90° ° ä, max ä, max [kW] 19,5 21,5 Tab.
  • Seite 11 Abgasrohrlängen Einzelrohrführung zum Schacht, Einzelrohrführung im Schacht (Ø 80 mm, Einzelrohrführung zum Schacht (Ø 80 mm), Abgasführung über flexibel) feuchteunempfindlichen Schacht Maximale Gesamtlänge der äquivalente Längen der Kesselgröße Maximale Gesamtlänge der Abgasleitung Kesselgröße Abgasleitung zusätzlichen Bogen [kW] 90° ° Nach DIN EN 13384-1 ä, max ä, max [kW]...
  • Seite 12 : Raumluftabhängig Nach B33

    Abgasrohrlängen 5.2.2 Raumluftabhängig nach B Doppelrohrführung zum Schacht, Einzelrohrführung im Schacht (Ø 80/ 125 mm  Ø 80 mm, flexibel) Doppelrohrführung zum Schacht, Einzelrohrführung im Schacht (Ø 80/ Maximale Gesamtlänge der äquivalente Längen der 125 mm  Ø 80 mm, starr) Kesselgröße Abgasleitung zusätzlichen Bogen...
  • Seite 13 : Raumluftunabhängig Nach C33(X)

    Abgasrohrlängen 5.2.3 Raumluftunabhängig nach C 33(x) Doppelrohrführung im Schacht (Ø 80/125 mm) Maximale Gesamtlänge äquivalente Längen der Doppelrohrführung über Dach (Ø 80/125 mm) Kesselgröße der Abgasleitung zusätzlichen Bogen Maximale Gesamtlänge äquivalente Längen der Kesselgröße der Abgasleitung zusätzlichen Bogen 90° ° 90°...
  • Seite 14 : Raumluftunabhängig Nach C53(X)

    Abgasrohrlängen 5.2.4 Raumluftunabhängig nach C 5.2.5 Raumluftunabhängig nach C 53(x) 93(x) Doppelrohrführung an der Fassade (Ø 80/125 mm) Doppelrohrführung zum Schacht, Einzelrohrführung im Schacht (Ø 80/ 125 mm > Ø 80 mm, starr) Maximale Gesamtlänge äquivalente Längen der Kesselgröße der Abgasleitung zusätzlichen Bogen Maximale Gesamtlänge äquivalente Längen der...
  • Seite 15 : Raumluftunabhängig Nach C93(X)

    Abgasrohrlängen 5.2.6 Raumluftunabhängig nach C 43(x) Konzentrische Luft/Abgasführung über ein Luft-Abgas-System Kesselgröße Maximale Gesamtlänge der Abgasleitung [kW] Nach DIN EN 13384-1 Tab. 19 Konzentrische Luft/Abgasführung über ein Luft/Abgas-System 43(x) ] maximale äquivalente Gesamtrohrlänge ä, max Gesamtbaulänge der Abgasleitung waagerechte Rohrlänge HINWEIS: ▶...
  • Seite 16 : Beispiel Zur Berechnung Der Abgasrohrlängen

    Abgasrohrlängen Beispiel zur Berechnung der Abgasrohrlängen (Bild 21) Analyse der Einbausituation • L = 19,5 m ä, max • L = 1 m Aus der vorliegenden Einbausituation lassen sich folgende Werte ermit- • äquivalente Länge für 90 °-Bogen: 2 m teln: •...
  • Seite 17 Abgasrohrlängen 180x180 = 1 m 30° = 1 m 30° Ø 80 = 2 m 87° = 2 m 87° = 2 m L = 9 m 6 720 804 974-04.1T Bild 21 Beispiel Abgasrohrlängen [1)] 90°-Bogen auf Öl-Brennwertkessel und Stützbogen im Schacht = L + L tatsächlich 30°...
  • Seite 18 : Vordruck Zur Berechnung Der Abgasrohrlängen

    Abgasrohrlängen Vordruck zur Berechnung der Abgasrohrlängen L waagerechte Länge L Tab. 21 Länge/Anzahl äquivalente Teillänge Summe gerade Länge L × waagerecht Bogen 90 ° × Bogen 45 ° × gerade Länge L × senkrecht Bogen 90 ° × Bogen 45 ° ×...
  • Seite 19 Notizen Logano Plus – 6 720 804 974 (2013/02)

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: