Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Einstellung Der Temperatur/Leistung Des Grills (Nur Standardfunktionen); Vorheizen Des Backofens (Nur Standardfunktionen); Schnellvorheizen (Nur Standardfunktionen) - Bauknecht BIVMS 8100 Gebrauchsanweisung

Werbung

Inhaltsverzeichnis

EINSTELLUNG DER TEMPERATUR/LEISTUNG DES GRILLS (Nur Standardfunktionen)

180°C
--:--
TEMPERATUR
GARZEIT
Ober- & Unterhitze
Nein
--:--
VORHEIZEN
Start
ABSCHALTZEIT
200°C
--:--
TEMPERATUR
GARZEIT
Ober- & Unterhitze
Nein
--:--
Start
VORHEIZEN
ABSCHALTZEIT
Zur Änderung der Temperatur oder der Leistung des Grills müssen Sie folgendermaßen vorgehen:
1.
Vergewissern Sie sich, dass der Cursor neben dem Temperaturwert steht (Zone 1). Drücken Sie die
Taste
, um den zu ändernden Wert auszuwählen: Die der Temperatur entsprechenden Werte
blinken.
2.
Stellen Sie den gewünschten Wert durch Drehen des „Navigationsknopfs" ein und bestätigen Sie
durch Drücken der Taste
3.
Drehen Sie den „Navigationsknopf", bis der Cursor auf „Start" zeigt und drücken Sie dann die Taste
.
4.
Das Display zeigt an, auf welche Ebene Sie das Gargut geben sollen. Nehmen Sie die Einstellung vor
und drücken Sie die Taste
Die voreingestellte Temperatur lässt sich auch während des Garvorgangs ändern, indem Sie auf die
gleiche Art und Weise vorgehen.
5.
Nach Ende des Garvorgangs erscheint die Meldung Garzeitende. Nun lässt sich das Gerät
ausschalten. Drehen Sie dazu den „Funktionswahlknopf" auf 0 (Null) oder verlängern Sie den
Garvorgang durch Drehen des „Navigationsknopfs" im Uhrzeigersinn. Nach dem Ausschalten
erscheint auf dem Display der Abkühlungsbalken, der die Geräteinnentemperatur anzeigt.

VORHEIZEN DES BACKOFENS (Nur Standardfunktionen)

200°C
--:--
TEMPERATUR
GARZEIT
Ober- & Unterhitze
Nein
--:--
VORHEIZEN
Start
ABSCHALTZEIT
200°C
--:--
TEMPERATUR
GARZEIT
Ober- & Unterhitze
Ja
--:--
VORHEIZEN
Start
ABSCHALTZEIT
Die Voreinstellung muss folgendermaßen modifiziert werden, um den Ofen vorzuheizen, bevor Sie Gargut
hineingeben:
1.
Drehen Sie den „Navigationsknopf", bis der Cursor auf Vorheizen zeigt.
2.
Drücken Sie die Taste
3.
Ändern Sie den Parameter durch Drehen des „Navigationsknopfs": Auf dem Display erscheint „Ja".
4.
Bestätigen Sie die Auswahl, indem Sie die Taste

SCHNELLVORHEIZEN (Nur Standardfunktionen)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Ofen schnell vorzuheizen:
1.
Wählen Sie die Funktion Schnelles Vorheizen durch Drehen des „Funktionswahlknopfs".
2.
Bestätigen Sie durch Drücken der Taste
3.
Wenn die voreingestellte Temperatur der gewünschten Temperatur entspricht, drehen Sie den
„Navigationsknopf", bis der Cursor auf „Start" zeigt und drücken dann die Taste
vorherigen Abschnitten beschrieben vor, um sie zu ändern. Ein Signalton meldet, dass der Ofen die
eingestellte Temperatur erreicht hat. Am Ende der Aufheizphase wählt der Ofen automatisch die Funktion
Ober-/Unterhitze
Sie können das Gargut nun im Ofen platzieren.
4.
Falls Sie eine andere Garfunktion wählen möchten, drehen Sie den „Funktionswahlknopf" und
wählen Sie die gewünschte Funktion.
180°C
TEMPERATUR
Ober- & Unterhitze
Nein
VORHEIZEN
Start
200°C
TEMPERATUR
Ober- & Unterhitze
Nein
Start
VORHEIZEN
.
, um den Garvorgang zu starten.
200°C
TEMPERATUR
Ober- & Unterhitze
Nein
VORHEIZEN
Start
200°C
TEMPERATUR
Ober- & Unterhitze
Ja
VORHEIZEN
Start
, um den Parameter auszuwählen: Die Anzeige „Nein" blinkt.
Tiefgefrorenes
Auftauen
Warmhalten
Spezial-Funktionen: Zum Auftauen von Speisen
.
--:--
GARZEIT
--:--
ABSCHALTZEIT
--:--
GARZEIT
--:--
ABSCHALTZEIT
--:--
GARZEIT
--:--
ABSCHALTZEIT
--:--
GARZEIT
--:--
ABSCHALTZEIT
drücken.
180°C
TEMPERATUR
Einstellen: +/- drü., ...
: Die Einstellungen erscheinen auf dem Display.
DE15
Start
. Gehen Sie wie in den

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis