SEMPRE Funk-Baduhr 03 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Funk-Baduhr
• Bedienungsanleitung
• Garantiekarte
Modellnummer:
03 / 04 / 05 / 06
Artikel Nr.: 91375
DE
3
JAHRE
GARANTIE
VI/18/2014

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für SEMPRE Funk-Baduhr 03

  • Seite 1 Funk-Baduhr • Bedienungsanleitung • Garantiekarte Modellnummer: 03 / 04 / 05 / 06 Artikel Nr.: 91375 JAHRE GARANTIE VI/18/2014...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Anwendungsbereich Anwendungsbereich / Sicherheit und Wartung..................3 Die Funk-Baduhr ist zum Gebrauch als Uhr mit Temperaturanzeige ausgelegt. Sie ist für private Sicherheitshinweise..............................3 Zwecke konzipiert und für gewerbliche Zwecke nicht geeignet. Reparatur / Bedingungen der Betriebsumgebung / Umgebungstemperatur ........4 Eine andere Verwendung, als in dieser Bedienungsanleitung beschrieben, ist nicht zulässig und Batteriebetrieb.................................5 kann zu Beschädigungen und Verletzungen führen.
  • Seite 3: Reparatur / Bedingungen Der Betriebsumgebung / Umgebungstemperatur

    Reparatur Batteriebetrieb Im Falle einer notwendigen Reparatur oder eines technischen Problems wenden Sie sich bitte Ihre Funk-Baduhr wird mit einer LR 6/R 6 / AA 1,5 V Batterie betrieben. Nachstehend finden Sie ausschließlich an unser Service-Center. Die Anschrift finden Sie auf der Garantiekarte. einige Hinweise zum Umgang mit der Batterie: •...
  • Seite 4: Entsorgung / Reinigung Und Pflege / Lagerung / Lieferumfang

    Entsorgung Funktionen Analoguhr/Digitaluhr Batterien sind Sondermüll. Zur sachgerechten Batterieentsorgung stehen im batteriever- AnALoGUhR treibenden Handel sowie den kommunalen Sammelstellen entsprechende Behälter bereit. • Uhrzeit (Funkuhrzeit) Wenn Sie sich von Ihrer Funk-Baduhr trennen möchten, entsorgen Sie diese zu den • Temperaturanzeige in °C aktuellen Bestimmungen.
  • Seite 5: Funktionstasten Analoguhr / Display Digitaluhr

    Funktionstasten Analoguhr Funktionstasten Digitaluhr ➀ ➁ ➂ RüCKANSICHT (Gehäuse geöffnet): RücKAnSIchT (Gehäuse geöffnet, Batteriefach ohne Deckel): ➀ M.SET - Taste ➉ ➉ Manuelles Einstellen der Uhrzeit Funk ▲ ▼ ➉ ➉ ➁ RESET - Taste signal stEllEn ➉ 2-TASTEn-FUnKTIon Neustart ➂...
  • Seite 6: Manuelles Einstellen

    SAMSTAG MAnUELLES EInSTELLEn DER UhRzEIT (DIGITAL) WochEnTAGE Land German English Italian French Dutch Spanish Danish In 7 SPRAchEn Sollte Ihre Funk-Baduhr das Funksignal nicht empfangen können, haben Sie die Möglichkeit die Zeit manuell einzustellen. Stellen Sie sicher, dass das Funkturmsymbol (11) nicht angezeigt wird. (Modell 04) SONNTAG Schalten Sie den Funk-Empfang gegebenenfalls aus.
  • Seite 7 Empfang über die Signalabdeckung hinausgeht. Der Empfang endet nach ca. 3 Minuten in Hinweis: Gebieten mit starker Signalabdeckung. • Durch Anbringen der Funk-Baduhr an einer Wand kann die Temperaturanzeige durch die • Während des Empfangsvorgangs kann nur die Taste „FUNKSIGNAL“ betätigt werden. Kälte-/Wärmeabstrahlung der Wand beeinträchtigt werden.
  • Seite 8: Digitaluhr

    te Uhrzeit ein, die Einstellung ist beendet. Dieser Vorgang kann bis ca. 15 Minuten dauern. Batterie entnehmen und nach ca. 30 Sekunden wieder einsetzen. Nun beginnt erneut die Suche 4. Ist der Empfang des Funksignals nicht erfolgreich, so bleiben die Zeiger auf der 12-Uhr- nach dem Funksignal und bei erfolgreichem Empfang stellen sich die Zeiger/das Display auto- Position stehen.
  • Seite 9: Anbringen/Aufstellen Der Funk-Baduhr

    3. Bei erfolgreichem Empfang des Funksignals stellen sich die Zeiger automatisch auf die kor- rekte Uhrzeit ein, die Einstellung ist beendet. Dieser Vorgang kann bis ca. 15 Minuten dauern. Falsch Richtig 4. Ist der Empfang des Funksignals nicht erforderlich, so läuft die Funk-Baduhr mit der vorher eingestellten Uhrzeit weiter.
  • Seite 10: Anbringen Mit Hilfe Der Aufhängöse / Aufstellen Mit Hilfe Des Standfusses

    • Bei der Digitaluhr wird das Display schwach oder verblasst ganz. Anbringen mit hilfe der Aufhängöse Sollten Sie die Funk-Baduhr nicht mit Hilfe der Saugnäpfe anbringen können, Ein Batteriewechsel wird notwendig. Drehen Sie die Gehäuseabdeckung der Funk-Baduhr wie in Punkt „Inbetriebnahme“ beschrieben ab und öffnen Sie das Batteriefach (DIGITAL). Achten Sie darauf dann steht Ihnen auf der Rückseite der Abdeckung eine Aufhängöse zur die Batterie (LR 6/R 6/AA 1,5 V) polrichtig einzulegen, da ein falsches Einlegen der Batterie zu einer Verfügung.
  • Seite 11: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Saugnäpfe haften nicht: Der Untergrund auf dem Sie Ihre Funk-Baduhr anbringen, muss glatt und frei von Staub und Fett Bevor Sie die Funk-Baduhr reklamieren, überprüfen Sie bitte die Batterie und tauschen Sie sein. Wir empfehlen, den Untergrund zuvor mit Reinigungsmittel zu reinigen. Beachten Sie bitte diese gegebenenfalls gegen eine neue aus.
  • Seite 12: Serviceadresse

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bitten Sie, im Garantiefall diese Garantiekarte sorgfältig auszufüllen und unbedingt mit dem Garantiekarte Gerät und Kassenbon an unsere Serviceadresse zu senden. Dies erleichtert die Bearbeitung Ihrer Reklamation. Produktname: Funk-Baduhr Service Bitte kontaktieren Sie uns vor Rücksendung der defekten Funk-Baduhr. Danke. Artikelnummer: 91375 Servicetelefon kostenfrei:...
  • Seite 13: Garantiekarte

    Garantiekarte JAHRE GARANTIE Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sollte diese Funk-Baduhr trotzdem nicht einwandfrei funktionieren, bedauern wir dies sehr und bitten Sie, sich an unsere auf der Garantiekarte angeführte Serviceadresse zu wenden. Gern stehen wir Ihnen auch telefonisch über die in der Garantiekarte gedruckte Service-Hotline zur Verfügung. Für die Geltendmachung von Garantieansprüchen gilt –...