Herunterladen Diese Seite drucken

Whirlpool AGB 433/WP Bedienungsanleitung

Elektro-friteusen
Vorschau ausblenden

Werbung

019_05
07/2007
Aufstellungs-, Bedienungs
und Wartungsanleitung
ELEKTRO-FRITEUSEN
AGB 433/WP · AGB 437/WP
AGB 435/WP · AGB 439/WP
AGB 441/WP · AGB 445/WP
AGB 443/WP · AGB 447/WP

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool AGB 433/WP

  • Seite 1 019_05 07/2007 Aufstellungs-, Bedienungs und Wartungsanleitung ELEKTRO-FRITEUSEN AGB 433/WP · AGB 437/WP AGB 435/WP · AGB 439/WP AGB 441/WP · AGB 445/WP AGB 443/WP · AGB 447/WP...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS Schematische Darstellung und Abmessungen Seite Angaben zum Gerät Aufstellungsanweisung Aufstellung Rechtsverordnungen, technische Regeln und Richtlinien Installation Elektroanschluss Potentialausgleich Betriebsanweisung Inbetriebsetzung Entleerung des Beckens Reinigung und Pflege Verhalten bei längeren Ausserbetriebsetzungen Verhalten im Störfall Wartung Richtlinie RAEE Schaltpläne 9-10 Warnung 019 - 05 - Elektro-Friteusen...
  • Seite 3 Schematische Darstellung AGB 441/WP / AGB 443/WP 400 x 900x 270 / 530 Gewicht ca.59 kg / 62 kg AGB 445/WP / AGB 447/WP 800 x 900x 270 / 530 Gewicht ca.109 kg / 120 kg Geräteschalter Signallampe (Spannug) Signallampe (Heizkorper) 019 - 05 - Elektro-Friteusen...
  • Seite 4 Schematische Darstellung AGB 433/WP / AGB 435/WP 400 x 900x 875 Gewicht ca.70 kg / 73 kg AGB 437/WP / AGB 439/WP 800 x 900x 875 Gewicht ca.120 kg / 131 kg Geräteschalter Ölauslaß Betätigunshebel Signallampe (Spannug) Signallampe (Heizkorper) 019 - 05 - Elektro-Friteusen...
  • Seite 5: Angaben Zum Gerät

    600 x 900 x 875 230 V 3 / 400 V 3N 15.0 kW 4 x 6 mm o 5 x 2.5 mm AGB 433/WP 400 x 900 x 875 230 V 3 / 400 V 3N 12.0 kW 4 x 6 mm o 5 x 2.5 mm...
  • Seite 6: Aufstellungsanweisung

    Die Leitungseinführung befindet sich unten links. Achtung! Die Anschlußklemme befindet sich vorne hinter der Bedienungsblende. BEI DEN GERÄTEN AGB 433/WP - AGB 435/WP Leitung durch die Einführung und Zugentlastung stecken, Sollte dieses Gerät freistehend aufgestellt werden, die einzelnen Dräte entsprechend der jeweiligen benötigt es eine Bodenbefestigung.
  • Seite 7: Betriebsanweisung

    ISTRUZIONI PER L’UTENTE Achtung! REINIGUNG UND PFLEGE - Gerät nur für beaufsichtigten Betrieb! - Altes oder verschmutztes Öl oder Fritierfett stellen eine Achtung! erhöhte Brandgefahr dar, deshalb nur frisches Öl oder Fritierfett verwenden. Das Gerät darf bei der Reinigung von aussen weder mit - Das Fritiergut sollte immer trocken sein, denn nasses einem direkten Wasserstrahl noch mit einem Fritiergut bringt das Öl zum Aufschäumen mit Überlauf-...
  • Seite 8: Richtlinie Raee

    R I C H T L I N I E 2 0 0 2 / 9 6 / E C ( R A E E ) : Verbraucherinformationen Diese Informationen richten sich ausschließlich an die Besitzer von Geräten, die das Symbol (Abb.
  • Seite 9: Schaltpläne

    Schaltpläne AGB 433/WP - AGB 435/WP AGB 441/WP - AGB 443/WP 11 12 13 400 V 3N L1 L 2 L 3 N L1 L 2 L 3 230 V 3 Anschlussklemme Austauschklemme Schalter Mikroschalter Sicherheitskontaktgeber Regelungkontaktgeber Regelungthermostat Temperaturbegrenzer Grüne Signallampe...
  • Seite 10 Schaltpläne AGB 437/WP - AGB 439/WP AGB 445/WP - AGB 447/WP 400 V 3N L1 L 2 L 3 N L1 L 2 L 3 230 V 3 Anschlussklemme Austauschklemme Schalter Mikroschalter Sicherheitskontaktgeber Regelungkontaktgeber Regelungthermostat Temperaturbegrenzer Grüne Signallampe Orange Signallampe Heizelemente 019 - 05 - Elektro-Friteusen...
  • Seite 11: Warnung

    B E T R I E B S A N W E I S U N G E N T H A L T E N E N VORSCHRIFTEN NICHT STRENGSTENS EINGEHAL- TEN WERDEN . WHIRLPOOL EUROPE srl V.le Guido Borghi, 27 I – 21025 Comerio – VA...