Herunterladen Diese Seite drucken

Whirlpool ADN 650 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Aufstellungs- Bedienungs
und Wartungsanleitung
ELEKTRO-FRITEUSEN
ADN 650
·
ADN 627
ADN 628
·
ADN 651
0807_DE_42
04/2008

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Whirlpool ADN 650

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool ADN 650

  • Seite 1 0807_DE_42 Aufstellungs- Bedienungs und Wartungsanleitung ELEKTRO-FRITEUSEN ADN 650 ADN 651 · ADN 627 ADN 628 · 04/2008...
  • Seite 2 EIGENSCHAFTEN Geliefert durch: Datum: Kundendienst: E-Mail 0807_DE_42 - ELEKTRO-FRITEUSEN 04/2008 2 · 12...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS Schematische Darstellung Eigenschaften der Geräte Technische Daten 4 Hinweise für die Aufstellungsarbeiten 4.1 Sicherheitshinweise 4.2 Aufbau, Armaturen und Sicherheitsvorrichtungen der Geräte 4.3 Montage 4.3.1 Installationsort 4.3.2 Gesetzliche Richtlinien, Bestimmungen und technische Normen 4.3.3 Installation 4.3.4 Elektroanschluss 4.3.5 Potentialausgleich Vorbereitung für den Betrieb 5.1 Vorbereitung und Inbetriebsetzung 5.1.1 Inbetriebsetzung 5.1.2 Aufklärung des Betreibers...
  • Seite 4: Schematische Darstellung

    1 - SCHEMATISCHE DARSTELLUNG ADN 651 ADN 650 Elektro- anschluss Elektro- anschluss Typenschild Elektro- Elektroanschluss anschluss Typenschild Typenschild ADN 628 ADN 627 Elektro- anschluss Elektro- anschluss Typenschild Elektro- anschluss Elektroanschluss Typenschild Typenschild 0807_DE_42 - ELEKTRO-FRITEUSEN 04/2008 4 · 12...
  • Seite 5: Eigenschaften Der Geräte

    3 - TECHNISCHE DATEN Modelle Beschreibung Maße in mm. (BxTxM) N˚ Beckens Inhalt ADN 650 Elektro Friteusen - 1 Becken 400 x 600 x 270 ADN 651 Elektro Friteusen - 2 Beckens 600 x 600 x 270 8 l + 8 l...
  • Seite 6: Hinweise Für Die Aufstellungsarbeiten

    4 - HINWEISE FÜR DIE INBETRIEBSETZUNG 4.1 Sicherheitshinweise Falls Wände aus brennbarem Material vorhanden sind, muss ein Mindestabstand von 150 mm seitlich und an der Rückwand einge- halten werden. • Gasinstallation und -anschluss dürfen nur durch einen vom ört- Falls diese Abstände nicht eingehalten werden können, müssen ent- lichen Gasversorgungsunternehmen zugelassenen Installateur sprechende Hitzeschutz-Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B.
  • Seite 7: Vorbereitung Für Den Betrieb

    5 - VORBEREITUNG FÜR DEN BETRIEB 5.1 Vorbereitung und Inbetriebsetzung 5.2 Wartung Achtung! Bevor Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchgeführt werden, muss das Gerät vom Netz Vor der Inbetriebsetzung müssen alle vorhandenen Schutzfolien ent- getrennt werden. fernt werden. Anschließend werden alle Arbeitsflächen und Außenteile sorgfältig •...
  • Seite 8: Inbetriebsetzung

    6 - GEBRAUCHSANWEISUNG • Die tägliche Reinigung des Gerätes gewährleistet die einwand- Abb. 1 freie Funktion und eine lange Lebensdauer. 6.4 Außerbetriebsetzung bei Störfällen 6.4.1 Verhalten im Störfall Im Fall von Defekt oder nicht ordnungsgemäßem Betrieb das Gerät ausschalten. Die Stromversorgung unterbrochen werden. Techischer Kundendienst anrufen.
  • Seite 9: Hinweise Und Tipps Für Die Wartung Der Geräte Aus "Rostfreiem Edelstahl

    6 - GEBRAUCHSANWEISUNG werden. Die Passivschicht bildet sich schneller aus bzw. neu, wenn Achtung! Dies darf nur von technisch geschultem der Stahl mit fließendem sauerstoffhaltigen Wasser in Berührung Personal unter Einhaltung der bestehenden kommt. Vorschriften durchgeführt werden! Eine weitere Steigerung des Effektes wird durch oxidierend wirken- de Säuren (Salpetersäure, Oxalsäure) erreicht.
  • Seite 10: Anhang: Schaltpläne

    7 - ANHANG: SCHALTPLÄNE ADN 650 • ADN 627 11 21 31 P1P2 P3 12 22 32 L1 L 2 L 3 400V 3 L1 L 2 L 3 230V 3 Klemmleiste Schalter Thermostat Grüne Signalleuchte Gelbe Signalleuchte Heizwiderständ 1700 W Sicherheitsthermostat Gesamtleistung: 5.1 kW...
  • Seite 11 7 - ANHANG: SCHALTPLÄNE ADN 651 • ADN 628 11 21 31 11 21 31 P1P2 P3 12 22 32 P1P2 P3 12 22 32 L1 L 2 L 3 400V 3 L1 L 2 L 3 230V 3 Klemmleiste Schalter Thermostat Grüne Signalleuchte...
  • Seite 12 PASSEND ODER NOTWENDIG HÄLT, OHNE DADURCH SEINE WESENTLICHEN EIGENSCHAFTEN ZU VERÄNDERN DIE HERSTELLERFIRMA LEHNT JEGLICHE VERANTWORTUNG AB, WENN DIE IN DIESER BETRIEBSANWEISUNG ENTHALTENEN VORSCHRIFTEN NICHT STRENGSTENS EINGEHALTEN WERDEN. WHIRLPOOL EUROPE srl V.le Guido Borghi, 27 I – 21025 Comerio – VA...

Diese Anleitung auch für:

Adn651Adn627Adn628