Grundig GV 94 HiFi Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Video
Zusätzlich erforderliche Unterlagen für den Komplettservice
Additionally required Service Documents for the Complete Service
Service
Manual
Sicherheit
Safety
Materialnr./Part No.
72010 800 0000
Btx * 32700 # • Materialnummer/Part Number 72010 536 8500
Änderungen vorbehalten/Subject to alteration • Printed in Germany MÜ
E-BS34 / E-BS35 0999 • 8002/8012 , 8003/8013
http:\\www.grundig.de
Service Manual
GV 94 HiFi
(G.MH 2600)
GV 94 NIC
(G.MH 2700)
Grundig Service
Technik:
TV
TV
SAT
VCR/LiveCam
HiFi/Audio
Car Audio
Telekommunikation
Fax:
Planatron
(8.00-22.00 Uhr)
Ersatzteil-Verkauf:
Telefon:
Fax:
Hotline Deutschland...
...Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr
0180/52318-41
0180/52318-49
0180/52318-48
0180/52318-42
0180/52318-43
0180/52318-44
0180/52318-45
0180/52318-51
0180/52318-99
...Mo.-Fr. 8.00-19.00 Uhr
0180/52318-40
0180/52318-50

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Grundig GV 94 HiFi

  • Seite 1 Service Manual Video GV 94 HiFi (G.MH 2600) GV 94 NIC (G.MH 2700) Grundig Service Hotline Deutschland..Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr Technik: 0180/52318-41 0180/52318-49 Zusätzlich erforderliche Unterlagen für den Komplettservice 0180/52318-48 Additionally required Service Documents for the Complete Service VCR/LiveCam 0180/52318-42...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Overview of Operating Modes ........... 5-20 Auswechseln von Laufwerksteilen ..........5-6 Replacing Parts of the Drive Mechanism ........5-21 Einstellungen ................5-14 Adjustments ................5-29 Explosionszeichnungen Exploded Views and und Ersatzteillisten ......6-1…6-8 Spare Parts Lists ........6-1…6-8 1 - 2 GRUNDIG Service...
  • Seite 3: Allgemeiner Teil

    GV 94… Allgemeiner Teil / General Section Allgemeiner Teil / General Section Geräteübersicht / Videorecorder Overview GV 94 HiFi GV 94 NIC S./P 4-11 CP-1: Chassisplatte / Chassis Board S./P 4-17 · PW-A: Netzteil / Power Supply S./P 4-18 · SY-A: Empfangseinheit / Frontend S./P 4-19...
  • Seite 4: Meßgeräte / Meßmittel

    Frequenzzähler, Farbgenerator, Tongenerator, Stabilisiertes Netz- multimeter, Millivoltmeter, Frequency counter, Colour generator, AF gerät generator, Stabilized power supply Beachten Sie bitte das Grundig Meßtechnik-Programm, das Sie unter Please note the Grundig Catalog "Test and Measuring Equipment" folgender Adresse erhalten: obtainable from: Grundig AG, Geschäftsbereich Instruments...
  • Seite 5: Bedienhinweise

    Bedienhinweise Dieses Kapitel enthält Auszüge aus der Bedienungsanleitung. Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte der gerätespezifischen Bedienungsanleitung, deren Materialnummer Sie in den entsprechenden Ersatzteillisten finden. AUF EINEN BLICK AUF EINEN BLICK ______________________________________________________ ________________________________________________________________ Die Fernbedienung Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Funktionen der Fernbedienung. Die Vorderseite des Videorecorders Die Bedienung entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kapitel dieser Bedienungsan- leitung.
  • Seite 6 ANSCHLIESSEN UND VORBEREITEN ______ Antenne, FernsehgerŠt und Netzkabel anschlie§en Antennenkabel der Hausantenne in die Antennenbuchse » « des Videore- Ä Ä corders stecken. EURO-AV1 DECODER/ EURO-AV2 AUDIO Beigepacktes Antennenkabel in die Buchse »Ö« des Videorecorders und in die Antennenbuchse des Fernsehgerätes stecken. Wenn das Fernsehgerät mit einer oder mehreren EURO-AV-Buchsen ausge- stattet ist: EURO-AV1...
  • Seite 7 EINSTELLUNGEN EINSTELLUNGEN ________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________ Fernseh-Programme einstellen Ð automatisch Suchlauf mit » OK« starten. – In der Anzeige am Videorecorder blinkt »AUTO«. (mit ATS euro plus) AUTOMATISCHES SORTIEREN. – Der Videorecorder sucht alle Fernsehkanäle nach Fernseh-Programmen ab, BITTE WARTEN sortiert und speichert sie. Der Suchlauf kann einige Minuten dauern. Der Videorecorder hat ein eigenes Empfangsteil.
  • Seite 8 SONDEREINSTELLUNGEN SONDEREINSTELLUNGEN _________________________________ ________________________________________________________ Fernseh-Programme sortieren Zeile » LÖSCHEN« mit » « oder » « wählen und mit » « aktivieren. SENDER SORTIEREN – Am Bildschirm erscheint die Sendertabelle. BEWEGEN L…SCHEN Vorbereiten NAME Gewünschtes Fernseh-Programm, das gelöscht werden soll, mit » «...
  • Seite 9 UHRZEIT UND DATUM EINSTELLEN SONDEREINSTELLUNGEN ________________________________________________________ ________ Fernseh-Programme einstellen, Die Digitaluhr des Videorecorders läuft ca. 1 Stunde weiter, auch wenn der Videorecorder vom Stromnetz getrennt ist. durch manuelle Eingabe Die Uhrzeit ist in der Anzeige jedoch nicht sichtbar. Wenn Ihnen die Kanalzahlen/Sonderkanalzahlen der jeweiligen Fernseh-Pro- gramme nicht bekannt sind, oder wenn der Recorder ein Fernseh-Programm mit Uhrzeit und Datum automatisch aktualisieren dem Suchlauf-Speicher-System nicht finden konnte, dann können Sie diese Fern-...
  • Seite 10 VCR NO. hängig voneinander bedient werden. » AUS « mit » « oder » AUTO« mit » « wählen und mit » « Fragen Sie Ihren Fachhändler, welche GRUNDIG Videorecorder hierfür geeignet bestätigen. ‹› :W€HLEN :€NDERN sind. OK :EINGABE INFO:ENDE Damit sich beide Videorecorder nicht gegenseitig stören, muß...
  • Seite 11 WIEDERGABE WIEDERGABE _____________________________________________________________________________ _____________________________________________________________________________ Zusatzfunktionen der Wiedergabe Bildstšrungen beseitigen (Spurlage einstellen) Während der Wiedergabe mit » « oder » « das Bild nach subjektiv bestem Eindruck einstellen. Tonspur wŠhlen – Diese Einstellung bleibt bis zur Entnahme der Cassette erhalten. AUDIO Bei der Wiedergabe von Cassetten, die mit Stereo- oder Zweiton-Sendungen bespielt wurden, kann die Tonspur mit »AUDIO«...
  • Seite 12 Operating Hints This chapter contains excerpts from the user manual. For further particulars please refer to the appropriate user manual the part number of which is indicated in the relevant spare parts lists. AT A GLANCE AT A GLANCE _________________________________________________________________ _____________________________________________________________________________ The remote control On this page you will find a brief description of the important remote control...
  • Seite 13 CONNECTING AND PREPARATION ________ Connecting the aerial, TV set and mains cable Connect the aerial cable from the domestic aerial with the aerial socket » « of the video recorder. Ä Ä Connect the aerial cable supplied with the »Ö« socket of the video recorder and the aerial socket of the TV set.
  • Seite 14 SETTINGS SETTINGS ____________________________________________________________________________________ ____________________________________________________________________________________ Channel programming with the automatic tuning Press the » OK« button to start the automatic tuning system. – »AUTO« flashes in the video recorder’s display. system ATS euro plus AUTOMATIC SORTING PLEASE WAIT – The recorder searches all channel numbers for TV stations, then sorts and .
  • Seite 15 SPECIAL SETTINGS SPECIAL SETTINGS ____________________________________________________ _____________________________________________________________________ Re-sorting TV channels Select the » CANCEL« line using the » « or » « button then activate it with CHANNEL SORT the »OK« button. MOVE – The station table appears on the picture screen. CANCEL Preparation NAME...
  • Seite 16 SETTING THE TIME AND DATE SPECIAL SETTINGS _____________________________________________________________________ ______________________ Manual channel programming The digital clock of the recorder continues running for approximately 1 hour even when the recorder is disconnected from the mains. If you know the channel/special channel numbers of the TV stations you wish to However, the time is not visible in the display programme, or if the recorder could not find a TV station with the help of the automatic tuning system, you can programme the channels manually.
  • Seite 17 »F « or » « button to select the programme position on which the encrypted programme is received via the decoder. ‹› Your remote control can be used to operate different GRUNDIG video recorders :SELECT :CHANGE OK :ENTER INFO:EXIT independently of one another.
  • Seite 18 PLAYBACK PLAYBACK __________________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________________ Additional playback functions Correcting picture interference (track adjustment) During playback, use the » « or » « button to adjust the picture to suit your personal taste. Selecting the audio track – This setting is maintained until the cassette is removed. You can use »AUDIO«...
  • Seite 19: Servicehinweise

    – 2 Schrauben (Fig. 3) und 2 Schrauben (Fig. 2) herausdre- – To remove the Drive Mechanism, lift it in horizontal position. hen. – Laufwerk waagerecht nach oben herausnehmen. CN351 CN181 CN201 CN701 Fig. 3 Fig. 4 GRUNDIG Service 1 - 19...
  • Seite 20 5. Meßwerte und Oszillogramme 5. Measured Values and Oscillograms Bei den in den Schaltplänen und Oszillogrammen angegebenen The measured values given in the circuit diagrams and oscillograms Meßwerten handelt es sich um Näherungswerte! are approximates! 1 - 20 GRUNDIG Service...
  • Seite 21: Fehlerdiagnoseprogramm

    Status: Laufwerk steht an der Stelle an der der Fehler auftrat, zweistellig in 100-Stunden-Bereichen angezeigt. Gerät schaltet in Standby-Betrieb. Beispiel: Anzeige 10 = Betriebsstundenbereich 900 bis 999. Ursache: Cassette im Schacht verklemmt, Cassettenschacht- mechanik, Cassettenschachtgetriebe. GRUNDIG Service 2 - 1...
  • Seite 22 VCR switches to Standby mode. display as two-digit numbers by hundreds. Cause: Cassette jammed within the cassette compartment, Example: Indication 10 = operating hours ranging from 900 to 999. cassette compartment mechanism, cassette com- partment gears. 2 - 2 GRUNDIG Service...
  • Seite 23: Abgleichvorschriften

    Amplitude mit VR631 auf Minimum einstellen. VR631 – rechter Kanal 1kHz, 30% moduliert – linker Kanal unmoduliert Oszilloskop: ........ EURO-AV-Buchse Pin 3 Auf der Fernbedienung die Taste "Audio" sooft drücken bis "L R" im Display erscheint. GRUNDIG Service 3 - 1...
  • Seite 24 – right channel 1kHz, 30% modulated – left channel not modulated Oscilloscope: ........ EURO-AV socket Pin 3 Press the "Audio" button on the remote control so often as is necessary to make "L R" appear in the display. 3 - 2 GRUNDIG Service...
  • Seite 25: Platinenabbildungen Und Schaltpläne

    Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Platinenabbildungen und Schaltpläne Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 Layout of PCBs and Circuit Diagrams CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 Verdrahtungsplan Wiring Diagram (GV94) GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 26 Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl Blockschaltplan – Netzteil Blockschaltplan / Block Circuit Diagram – Digital Reference TM-A....4-23 PW-A ....4-17 Oscillograms..4-14 SY-A ....4-18 TN-3 ....4-31 Block Circuit Diagram – Power Supply AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 4 - 3...
  • Seite 27 (GV29) 11 PROCESSOR Q6311 SCLK VR631 SEP ADJ TU L T O AD-A TU R Q3302 GV94HIFI Q3301 GV94NICAM Q6803 GV94NIC MTS&NICAM TU L OUT DECODER I2C S DATA T O AD-A S CLK TU R OUT GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 28 Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl Blockschaltplan / Block Circuit Diagram – Video/Chroma Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 Q1006 Q1005 4.43MHz X1002 IC101 (LA71590M) VXO2...
  • Seite 29: Audio

    AD IN (AV2 R) Head Amplifier FM Process I/O Selector AD IN (AV2 L) AF ENV DEC AOUT (R) DEC AOUT (L) IC231 CN872 CN871 DEC AOUT (R) AUDIO OUT DEC AOUT (L) RGB(BLUE) RGB(GREEN) RGB(RED) GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 30: Cp-1: Chassisplatte

    Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl Ansicht von der Lötseite (konventionelle Bestückung) / View of Solder Side (Conventional Assembly) CP-1: Chassisplatte / Chassis Board 4 - 11 4 - 12...
  • Seite 31 C3052 C5127 D8002 Q2304 K 10 R1065 G 10 R2354 R3514 C2011 H 11 C3059 C5128 D8003 Q2305 R1067 E 10 R2355 R3515 C2012 F 11 C3061 C5129 F5001 C 12 Q2351 R1068 R2356 R3516 GRUNDIG Service 4 - 13...
  • Seite 32: Oszillogramme

    RF SWP IC301-(24) IC301-(24) V LOCK REC/PLAY REC/PLAY REC/PLAY REC/PLAY 20≥ s 5≥ s 500mV M 500≥ s 10ms IC301-(28) C-SYNC IC301-(33,34) IC301-(65) IC301-(66) REC/PLAY 200mV M 500≥ s 20ms IC301-(67) CFG OUT IC301-(74) CTL+ 4 - 14 GRUNDIG Service...
  • Seite 33 GV 94… GV 94… Ansicht von der Lötseite / View of Solder Side CP-1: Chassisplatte / Chassis Board GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 34 Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl PW-A: Chassisplatte – Netzteil / Chassis Board – Power Supply SY-A / MC-A: Chassisplatte – Empfangseinheit / Chassis Board – Frontend C3001 J3738 C3002 J3745 C3003 J3777 C3004 J3787 C3005 J3789 C3006 J3792 C3008 L3010 C3011 L3061...
  • Seite 35 SY-A: Chassisplatte – Laufwerksteuerung / Chassis Board – Drive Control Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 to Page 4-18 IC302 IC301 MN101D01 IC304 IC305 GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 36: Tm-1: Bedienplatte

    Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl IC301: Abkürzungen / Abbreviations TM-1: Bedienplatte / Keyboard Control Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 Ansicht von der Lötseite (konventionelle Bestückung) Name Signal Function Name Signal Function CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25...
  • Seite 37 IC701 J7004 J7028 J7029 J7032 J7042 J7043 GV 94 NIC IC701 J7053 J7067 MN12510F J7070 R7001 R7002 R7003 R7004 R7005 R7006 R7007 R7008 R7009 R7010 R7011 R7012 R7013 R7018 RR701 S7002 S7003 S7004 S7006 S7010 X7001 GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 38 Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl VA-A: Chassisplatte / Chassis Board – Video/Chroma/Audio Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 IC 101 LA71590M 4 - 26...
  • Seite 39 CN861 D2301 IC231 J2302 J2304 J2309 J2319 J2320 J2323 J2324 J2325 J2326 J2327 J2329 J2331 J2333 J2335 J2336 J2337 J2338 J2343 J2346 J2349 J2350 J2354 J2356 J2365 J2366 J2367 J2373 J2377 J2383 J2386 JK231 L2341 L2373 GRUNDIG Service GRUNDIG Service...
  • Seite 40: Tb-1: Buchsenplatte

    Platinenabbildungen und Schaltpl Platinenabbildungen und Schaltpl TB-1: Buchsenplatte / Socket Board Reference PW-A ....4-17 TM-A....4-23 Oscillograms..4-14 TN-3 ....4-31 SY-A ....4-18 AD-A....4-27 TB-1....4-29 TN-6 ....4-32 Ansicht von der Lötseite (konventionelle Bestückung) CP-1 ....4-11 TC-A ....4-22 VA-A ....4-25 View of Solder Side (Conventional Assembly) MC-A ....4-19 TM-1 ....4-22 C8503...
  • Seite 41: Tn-3: Stereo Decoder

    C6319 C6320 C6321 CN631 IC631 IC632 J6301 J6302 L6301 L6302 L6303 Q6301 R6301 R6303 R6304 R6305 R6306 R6307 R6308 R6311 R6312 R6313 T6301 VR631 X6301 XF631 XF632 Ansicht von der Bestückungseite View of Components Side GRUNDIG Service 4 - 31...
  • Seite 42: Tn-6: Nicam Decoder

    J6824 L6810 R6805 R6819 C6808 C6815 C6828 C6835 C6847 J6803 J6811 J6826 L6811 R6806 R6822 Ansicht von der Lötseite (konventionelle Bestückung) Ansicht von der Lötseite View of Solder Side (Conventional Assembly) View of Solder Side 4 - 32 GRUNDIG Service...
  • Seite 43: Laufwerk

    Schmiermittel können in der Mechanik Funktionsstörun- – Verwenden Sie ausschließlich vorgeschriebenes Reinigungsmittel, gen verursachen. denn unzulässige Reinigungsmittel können die zu reinigenden Teile – Achten Sie auch darauf, daß weder Staub noch Fremdkörper auf die beschädigen. zu schmierenden Stellen gelangen. GRUNDIG Service 5 - 1...
  • Seite 44: Wartung Und Überprüfung Des Laufwerks

    Spannfeder, 0200 Cassettenschacht CassettenfŸ h- 1000 rung, rechts 040C Schieber, Cassettenschacht FŸ hrungs- 0600 hebel, links Spannfeder, Cass.schacht 1000 Welle Feder 0700 FŸ hrungshebel, CassettenfŸ hrung unten rechts 0300 Hebel, Cassetten- schachtklappe Fig. 4.1 0500 5 - 2 GRUNDIG Service...
  • Seite 45 Steuerhebel, Band- Getriebehebel 31100 zugfŸ hler 40400 BremsrŸ ckholfeder 31300 Getriebefeder 31200 Antriebsrad, Bremsschieber Cassettenschacht links 30400 60800 Bremsschieberfeder links 30500 Getrieberad 2 Riemenscheibe, Schneckenrad 60200 60400 Reibkupplung Getrieberad 1 20500 Lademotor 60300 Fig. 4.3 60100 GRUNDIG Service 5 - 3...
  • Seite 46: Überprüfung Der Laufwerksfunktionen

    Fig. 5.2 Fig. 6.1 In der Übersicht der Laufwerksfunktionen (Fig. 7.1) erkennt man die Reihenfolge der einzelnen Funktionsabläufe im Laufwerk. Die jeweiligen Ausgangssignale am Funktionswahlschalter S8001 sind aus Tabelle Fig. 7.3 ersichtlich. Fig. 5.3 5 - 4 GRUNDIG Service...
  • Seite 47: Übersicht Der Laufwerksfunktionen

    Masse geschaltet. 7. bersicht der Laufwerksfunktionen HEX DATEN 7.1 Funktionsablauf-Diagramm (POS SW 2) (POS SW 1) (POS SW 0) Laufwerkfunktion DATA EJECT IN REW INITIAL Fig. 7.3 REVIEW (R-SEARCH) IDLER STILL/SLOW PLAY/STOP BRAKE FF/REW Fig. 7.1 GRUNDIG Service 5 - 5...
  • Seite 48: Auswechseln Von Laufwerksteilen

    Fig. 8.1 Paßstifte B in die Löcher C eingreifen (Fig. 8.3). Schraube 6073 Cassettenschacht kpl. 0090 6073 Schraube Verriegelungshebel 040E Loch Haken Pa§ stifte Loch Haken Loch Pa§ stifte Loch Hebel 60900 Lš cher Fig. 8.3 5 - 6 GRUNDIG Service...
  • Seite 49 0100 Cassettenschacht- fŸ hrung links Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) auftragen Fig. 8.9 Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) auftragen 0500 Hebel, Cassettenschachtklappe Seitlich mit Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) schmieren Fig. 8.6 Fig. 8.10 GRUNDIG Service 5 - 7...
  • Seite 50 20130 60100 Lademotor Sicherungswinkel 60200 Bremsband Schneckenrad 5050A Loch schmieren mit FŠ delschlitten Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) Anschlag Rasthaken 20100 Wickelteller Mit Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) 30400 Bremsschieber schmieren Fig. 8.13 Fig. 8.15 5 - 8 GRUNDIG Service...
  • Seite 51 Schmiermittel mit der Materialnummer 75988 061 7800 und Rasthaken beachten Sie die Schmierhinweise in Fig. 8.19 und Fig. 8.20 ! Achse mit Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) schmieren Rasthaken Achse mit … l (Mat.-Nr. 75988 061 7700) schmieren Fig. 8.17 GRUNDIG Service 5 - 9...
  • Seite 52 Schmiermittel mit der Materialnummer Getriebefeder Sicherungsscheibe 75988 061 7800 und beachten Sie die Schmierhinweise in Fig. 8.23 1010B und Fig. 8.24! Kupplungshebel Achse … l (Mat.-Nr. 75988 061 7700) auf beide Stellen geben Fig. 8.21 5 - 10 GRUNDIG Service...
  • Seite 53 Beim Einsetzen der Fädelschlittenantriebs- Fig. 8.27 räder (Pos. 5030A und 5040A) und der Fädelschlitten- federn (Pos. 5030B und 5040B) darauf achten, daß die Federhaken der Fädelschlittenantriebsräder (Pos. 5030A und 5040A) 0,5mm überstehen (Fig. 8.27). GRUNDIG Service 5 - 11...
  • Seite 54 70410 Schraube Rasthaken Rasthaken 50710 Sicherungs- scheibe 70300 Kurvenrad, Fig. 8.32 Andruckrolle 70200 70300 Andruckrollenkurvenrad Steuerschieber, 50700 Andruckrolle Reversehebel Feder, Reversehebel 50800 Fett (Mat.-Nr. 75988 061 7800) seitlich auftragen Fig. 8.29 Fig. 8.33 5 - 12 GRUNDIG Service...
  • Seite 55 Position des Stiftes V auf dem Laufwerkchassis aus- richten. Anschließend den Bandlauf und die Trackinglage (X-Wert) einstellen (siehe Punkt 9. „Einstellungen“). 22000 Stator 30000 Schrauben 21000 Rotor 11600 Erdungsfeder, Bandtrommel 11500 Kohlestift, Bandtrommel 11000 Bandtrommel Fig. 8.37 GRUNDIG Service 5 - 13...
  • Seite 56: Einstellungen

    Loch Fig. 9.2 9.3 Bandlaufeinstellung Fig. 8.39 Wurde eines der in Fig. 9.3 dargestellten Teile ausgebaut oder ausgetauscht, muß der Bandlauf geprüft und eingestellt werden. Der Bandlauf wird mit Hilfe der Hüllkurve des Videokopfausgangssignals eingestellt. 5 - 14 GRUNDIG Service...
  • Seite 57 Maximum und Geradlinigkeit einstellen. Ist diese Einstellung nicht möglich, so sind die Umlenkrollen (Pos. 5050B und 5060B) des linken und rechten Fädelschlittens mit dem Einstellschraubendreher so einzustellen, daß die Amplitude der FM-Pakete möglichst geradlinig ist. GRUNDIG Service 5 - 15...
  • Seite 58 – Always use the specified oil and grease. Other lubricants may cause malfunctions in the mechanism. – Be careful to keep the points/surfaces to be lubricated free of dust or foreign bodies. 5 - 16 GRUNDIG Service...
  • Seite 59 Stand, right Spring, tray 0200 Cassette guide, 1000 right 040C Slide, cass. drive 0600 Drive lever, left Spring, tray 1000 Shaft, drive Spring Drive lever, right Frame bottom 0700 Lever, door opener 0300 Fig. 4.1 0500 GRUNDIG Service 5 - 17...
  • Seite 60 31200 Lock gear Slide, soft brake s 60800 30400 Spring, soft brake s 30500 Gear wheel 2 Pulley, friction clutch Worm gear 60400 20500 60200 Gear wheel 1 Loading motor Fig. 4.3 60300 60100 5 - 18 GRUNDIG Service...
  • Seite 61 The overview of the operating modes Fig. 7.1 shows the switching sequence of the individual operating modes. The respective output signal at the mode switch S8001 can be seen from the table Fig. 7.3. Fig. 5.3 GRUNDIG Service 5 - 19...
  • Seite 62 7.1 Sequence of Operations terminal C. Mechanism Operating Modes DATA HEX DATA (POS SW 2) (POS SW 1) (POS SW 0) EJECT IN REW INITIAL Fig. 7.3 REVIEW (R-SEARCH) IDLER STILL/SLOW PLAY/STOP BRAKE FF/REW Fig. 7.1 5 - 20 GRUNDIG Service...
  • Seite 63 A and the dowels B engage with the holes C (Fig. 8.3). Fig. 8.1 Screw 6073 Cassette mechanism 0090 6073 Screw Lever, lid opener 040E Hole Hook Dowels Hole Hook Hole Dowels Hole Lever 60900 Holes Fig. 8.3 GRUNDIG Service 5 - 21...
  • Seite 64 0100 Stand, l Fig. 8.5 Fig. 8.9 Apply grease (part no. 75988 061 7800) 0100 Stand, l 0500 Door opener lever Apply grease Fig. 8.10 (part no. 75988 061 7800) to the side Fig. 8.6 5 - 22 GRUNDIG Service...
  • Seite 65 60200 Threading roller Worm gear Apply grease unit s (part no. 75988 061 7800) to hole Stopper Clamps 20100 Reel Apply grease (part no. 75988 061 7800) 30400 Soft slide Fig. 8.15 Fig. 8.13 GRUNDIG Service 5 - 23...
  • Seite 66 Shaft given in Fig. 8.19 and Fig. 8.20! (part no. 75988 061 7800) Clamp Apply oil (part no. 75988 061 7700) to the shaft Fig. 8.17 5 - 24 GRUNDIG Service...
  • Seite 67 (Pos. 60600) and follow the lubrication change lever 1010B Lever, instructions given in Fig. 8.23 and Fig. 8.24! clutch Shaft Apply a drop of oil to each position (part no. 75988 061 7700) Fig. 8.21 GRUNDIG Service 5 - 25...
  • Seite 68 (Pos. 5030A and 5040A) and the load springs (Pos. 5030B and 5040B) make sure that the spring hooks of the load gears (Pos. 5030A and 5040A) protrude 0.5mm from the plates of the load levers (Pos. 5030C and 5040C, Fig. 8.27). 5 - 26 GRUNDIG Service...
  • Seite 69 70200 Rack gear, Fig. 8.32 50700 Load pinch roller 70300 Cam gear, pinch roller lever 50800 Spring, load lever Apply grease (part no. 75988 061 7800) to the side Fig. 8.29 Fig. 8.33 GRUNDIG Service 5 - 27...
  • Seite 70 30000 Subsequently, adjust the tape path and tracking position Screws 21000 (X value, refer to point 9. „Adjustments“). Motor rotor 11600 Earth spring, tape drum 11500 Carbon chip, tape drum 11000 Tape drum Fig. 8.37 5 - 28 GRUNDIG Service...
  • Seite 71 When one of the parts shown in Fig. 9.3 has been removed or replaced, do not fail to check and adjust the tape path. The tape path is adjusted while observing the envelope waveform of the video head output signal. GRUNDIG Service 5 - 29...
  • Seite 72 If this adjustment is not successful, adjust the guide rollers (Pos. 5050B and 5060B) of the left and right threading roller unit with the adjustment screwdriver so that the amplitude of the FM pack- ages is as flat as possible. 5 - 30 GRUNDIG Service...
  • Seite 73: Explosionszeichnungen Und Ersatzteillisten

    GV 94… Explosionszeichnungen und Ersatzteillisten / Exploded Views and Spare Parts Lists Explosionszeichnungen und Ersatzteillisten Exploded Views and Spare Parts Lists GRUNDIG Service 6 - 1...
  • Seite 74 Explosionszeichnungen und Ersatzteillisten / Exploded Views and Spare Parts Lists GV 94… 6 - 2 GRUNDIG Service...
  • Seite 75 GV 94… Explosionszeichnungen und Ersatzteillisten / Exploded Views and Spare Parts Lists 0007.000 0025.000 0034.000 0007.100 0026.000 0160.000 0008.000 0070.000 0100.000 0050.000 0006.100 0006.000 0001.000 0002.000 0006.500 0006.600 0080.000 0006.700 0006.200 0003.000 GRUNDIG Service 6 - 3...
  • Seite 76 VIDEO VIDEO Spare Parts List Spare Parts List 9 / 99 GV 94 HIFI 8 / 99 GV 94 NIC MATERIAL-NR. / PART NO.: 77400 890 5100 MATERIAL-NR. / PART NO.: 77400 891 5100 BESTELL-NR. / ORDER NO.: G.MH 26-00 TITANE BESTELL-NR.
  • Seite 77 POS. NR. ABB. MATERIAL-NR. ANZ. BEZEICHNUNG DESCRIPTION POS. NO. FIG. PART NUMBER QTY. © Ersatzteilliste VIDEO Spare Parts List 70200 75988 061 2900 STEUERSCHIEBER ANDRUCKROL SLIDER PINCH ROLLER 70300 75988 061 3000 ANDRUCKKURVENRAD GEAR CAM PINCH 70400 75988 061 3100 OEFFNER CASSETTENKLAPPE OPENER CASSETTE LID 70500...
  • Seite 78 POS. NR. MATERIAL-NR. BEZEICHNUNG POS. NR. MATERIAL-NR. BEZEICHNUNG POS. NO. PART NUMBER DESCRIPTION POS. NO. PART NUMBER DESCRIPTION Ersatzteilliste VIDEO Spare Parts List L 05001 75988 060 5000 FILTER LINE L 05101 75988 060 5100 SPULE 10UH 10%/COIL RR 00701 75988 060 2000 IR EMPFAENGER KPL.
  • Seite 79 PART NUMBER QTY. © POS. NO. FIG. PART NUMBER QTY. © 27599 019 0000 LP-CHASSIS CP-A GV 94 HIFI LP-CHASSIS CP-A GV 94 HIFI 27599 020 0000 LP-CHASSIS CP-A GV 94 NIC LP-CHASSIS CP-A GV 94 NIC KEIN E-TEIL NO SPARE PART...
  • Seite 80 Ersatzteilliste Ersatzteilliste VIDEO VIDEO Spare Parts List Spare Parts List ALLE NICHT AUFGEFÜHRTEN E-TEILE SIEHE E-LISTE LP-BUCHSENPLATTE 4 / 99 LP-BUCHSENPLATTE TB-1 9 / 99 LP-BUCHSENPLATTE TB-1 27599 002 8000 ALL PARTS NOT LISTED REFER TO LP-SOCKET BOARD TB-1 LP-SOCKET BOARD TB-1 PARTS-LIST LP-SOCKET BOARD 27599 002 8000 MATERIAL-NR.

Diese Anleitung auch für:

Gv 94 nicG.mh 2600G.mh 2700