Herunterladen Diese Seite drucken

Asus H110M-K D3 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

H110M-K D3

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Asus H110M-K D3

  • Seite 1 H110M-K D3...
  • Seite 2 Form reproduziert, übertragen, transkribiert, in Wiederaufrufsystemen gespeichert oder in jegliche Sprache übersetzt werden, abgesehen von vom Käufer als Sicherungskopie angelegter Dokumentation. Die Produktgarantie erlischt, wenn (1) das Produkt ohne schriftliche Genehmigung von ASUS repariert, modifiziert oder geändert wird und wenn (2) die Seriennummer des Produkts unkenntlich gemacht wurde oder fehlt.
  • Seite 3 Inhaltsverzeichnis Sicherheitsinformationen ................iv Über dieses Handbuch ................iv Verpackungsinhalt ..................vi H110M-K D3 Spezifikationsübersicht ............vi Produkteinführung Bevor Sie beginnen ..............1-1 Motherboard-Übersicht ............... 1-2 Central Processing Unit (CPU) ........... 1-4 Systemspeicher ................1-7 Erweiterungssteckplätze ............1-10 Headers ..................1-11 Anschlüsse .................
  • Seite 4 Sicherheitsinformationen Elektrische Sicherheit • Um die Gefahr eines Stromschlags zu verhindern, ziehen Sie die Netzleitung aus der Steckdose, bevor Sie das System an einem anderen Ort aufstellen. • Beim Anschließen oder Trennen von Geräten an das oder vom System müssen die Netzleitungen der Geräte ausgesteckt sein, bevor die Signalkabel angeschlossen werden.
  • Seite 5 In den folgenden Quellen finden Sie weitere Informationen, sowie Produkt und Software- Updates. ASUS Webseite Die ASUS Webseite enthält aktualisierte Informationen über ASUS Hardware und Softwareprodukte. Beziehen sich auf die ASUS Kontaktdaten. Optionale Dokumentation Ihr Produktpaket enthält möglicherweise optionale Dokumente, wie z.B.
  • Seite 6 * Hyper DIMM-Unterstützung unterliegt den physikalischen Eigenschaften der einzelnen CPUs. Details finden Sie auf der Speicher QVL. ** Schauen Sie auf www.asus.com für die neuesten Speicher QVL (Qualified Vendors List). 1 x PCI Express 3.0 / 2.0-x16-Steckplatz (bei x16 Modus) Erweiterungssteckplätze...
  • Seite 7 - 6 x USB 2.0/1.1 Anschlüsse (2 Anschlüsse auf dem Mittelboard, 4 Anschlüsse auf der Rückseite) ASUS 5X PROTECTION II - ASUS LANGuard - schützt das LAN vor Überspannung, Blitzschlägen und Entladungen statischer Elektrizität! - ASUS-Überspannungsschutz - Weltklasse entworfener Schutz des Netzspannungskreises - ASUS DIGI+ VRM - 3+2+1 Phase digital power design - ASUS DRAM-Überstromschutz: Verbesserter DRAM-Überstromschutz...
  • Seite 8 Windows 10 (64-bit) Windows 8.1 (64-bit) Windows 7 (64-bit/32-bit)* Unterstützung * Bitte besuchen Sie die offizielle ASUS-Webseite und laden Sie zum Installieren von Windows 7 „Windows 7 Installation Guide (Windows 7-Installationsanleitung)“ und „ASUS EZ Installer (ASUS EZ-Installationsprogramm)“ herunter. Formfaktor uATX Formfactor: 8,9 Zoll x 7,2 Zoll (22,6 cm x 18,3 cm) Spezifikationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.
  • Seite 9 Produkteinführung Bevor Sie beginnen Beachten Sie bitte vor dem Installieren der Motherboard-Komponenten oder dem Ändern von Motherboard-Einstellungen folgende Vorsichtsmaßnahmen. • Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose heraus, bevor Sie eine Komponente anfassen. • Tragen Sie vor dem Anfassen von Komponenten eine geerdete Manschette, oder berühren Sie einen geerdeten Gegenstand bzw. einen Metallgegenstand wie z.B. das Netzteilgehäuse, damit die Komponenten nicht durch statische Elektrizität beschädigt werden. • Vor dem Installieren oder Ausbau einer Komponente muss die ATX-Stromversorgung ausgeschaltet oder das Netzkabel aus der Steckdose gezogen sein. Nichtbeachtung kann zu schweren Schäden am Motherboard, Peripheriegeräten oder Komponenten führen. ASUS H110M-K D3...
  • Seite 10 Motherboard-Übersicht Bevor Sie mit der Motherboardinstallation beginnen, schauen Sie sich die Konfiguration Ihres Gehäuses an, um sicherzustellen, dass das Motherboard passt. Ziehen Sie das Netzkabel vor der Installation oder dem Entfernen des Motherboards. Nichtbeachtung kann zu Verletzungen und Schäden an den Motherboard-Komponenten führen. 1.2.1 Platzierungsanweisung Beim Installieren des Motherboards, platzieren Sie das Gehäuse in der korrekten Ausrichtung. Die Kante mit den externen Anschlüssen zeigt zur Rückseite des Gehäuses, wie in dem Bild angezeigt. 1.2.2 Schraubenlöcher Setzen Sie die sechs Schrauben in die durch Kreise markierten Bohrlöcher ein, um das Motherboard im Gehäuse zu befestigen. Die Schrauben nicht zu fest anziehen! Sonst wird das Motherboard beschädigt. Platzieren Sie diese Seite in Richtung des Gehäuses H110M-K D3 Kapitel 1: Produkteinführung...
  • Seite 11 1.2.3 Motherboard-Layout 18.3cm(7.2in) CPU_FAN KBMS DIGI +VRM ATX12V USB3_34 LGA1151 USB56 CHA_FAN LAN_USB78 AUDIO 8111H PCIEX16_1 H110M-K D3 Super PCIEX1_1 Intel H110 ® PCIEX1_2 128Mb BIOS USB3_12 AAFP SATA6G_1 SATA6G_2 SATA6G_3 SATA6G_4 USB910 ASUS H110M-K D3...
  • Seite 12 9. USB 3.0 Anschluss (20-1 polige USB3_12) 1-16 10. RTC-RAM-Löschen (2-polig CLRTC) 1-11 11. USB 2.0 Anschluss (10-1-polig USB910) 1-16 12. Digitaler Audioanschluss (4-1-polig SPDIF_OUT) 1-18 13. Frontblenden Audioanschluss (10-1-polig AAFP) 1-14 Central Processing Unit (CPU) Das Motherboard ist mit einem aufgelöteten LGA1151 Sockel entworfen für die neue 6. Generation Intel Core™ i7 / i5 / i3, Pentium und Celeron Prozessoren.. H110M-K D3 H110M-K D3 CPU socket LGA1151 Ziehen Sie alle Netzkabel, bevor Sie die CPU installieren. • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige CPU für LGA1151 Sockel installieren. Verwenden Sie niemals eine CPU für LGA1150, LGA1155 und LGA1156 Sockel auf dem LGA1151 Sockel. • Nach dem Kauf des Motherboards. stellen Sie sicher, dass sich die PnP-Abdeckung auf dem Sockel befindet und die Sockelpole nicht verbogen sind. Kontaktieren Sie sofort Ihren Händler, wenn die PnP-Abdeckung fehlt oder wenn Sie irgendwelche Schäden an der PnP-Abdeckung / Sockel / Motherboard-Komponenten sehen. • Bewahren Sie die Abdeckung nach der Installation des Motherboards auf. ASUS wird die Return Merchandise Authorization (RMA)-Anfragen nur bearbeiten, wenn das Motherboard mit der Abdeckung auf dem LGA1151 Sockel kommt.
  • Seite 13 1.3.1 Installation der CPU ASUS H110M-K D3...
  • Seite 14 1.3.2 Installieren von CPU-Kühlkörper und Lüfter Falls erforderlich, bringen Sie die Wärmeleitpaste auf den CPU- Kühlkörper und die CPU an, bevor Sie den CPU-Kühlkörper und Lüfter montieren. Installieren von CPU-Kühlkörper und Lüfter Kapitel 1: Produkteinführung...
  • Seite 15 So deinstallieren Sie den CPU-Kühlkörper und Lüfter Systemspeicher 1.4.1 Übersicht Das Motherboard ist mit zwei Double Data Rate 3 (DDR3) Dual Inline Memory Module (DIMM)-Steckplätzen ausgestattet. Die Abbildung zeigt die Position der DDR3 DIMM- Steckplätze: Kanal Sockel Kanal A Steckplatz 1 Kanal B Steckplatz 3 H110M-K D3 H110M-K D3 240-pin DDR3 DIMM sockets ASUS H110M-K D3...
  • Seite 16 überschüssige Speicher des größeren Kanals wird dann für den Single-Channel- Betrieb eingeplant. • Aufgrund der Speicheradressenbeschränkung im 32-Bit Windows Betriebssystem, kann der nutzbare Speicher 3GB oder weniger betragen, auch wenn Sie 4GB oder mehr Speicher auf dem Motherboard installieren. Für eine effektive Speichernutzung empfehlen wir, dass Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen: Verwenden Sie maximal 3GB Speicher, wenn Sie ein 32-Bit Windows Betriebssystem haben. I nstallieren Sie ein 64-Bit Windows®-Betriebssystem, wenn Sie auf dem Motherboard 4GB oder mehr Speicher installieren wollen. F ür weitere Details, besuchen Sie die Microsoft Webseite unter http://support. microsoft.com/kb/929605/en-us. • Die Standard-Betriebsfrequenz ist abhängig von seiner Serial Presence Detect (SPD), welche das Standardverfahren für den Zugriff auf Informationen von einem Speichermodul ist. Im Ausgangszustand können einige Speichermodule für Übertaktung mit einer niedrigeren Frequenz arbeiten als der Hersteller angegeben hat. Um mit der vom Hersteller angegebenen oder einer höheren Frequenz zu arbeiten, beachten Sie den Abschnitt 2.5 Ai Tweaker-Menü für die manuelle Speicherfrequenzeinstellung. • Installieren Sie immer DIMMs mit der selben CAS-Latenz. Für eine optimale Kompatibilität empfehlen wir Ihnen, Arbeitsspeichermodule der gleichen Version oder Datencode (D/C), von dem selben Anbieter, zu installieren. Fragen Sie Ihren Händler, um die richtigen Speichermodule zu erhalten. Besuchen Sie die ASUS-Webseite unter www.asus.com für die aktuellste QVL (Qualified Vendors List - Liste qualifizierter Händler). Kapitel 1: Produkteinführung...
  • Seite 17 1.4.3 Installieren eines DIMMs Entfernen eines DIMMs ASUS H110M-K D3...
  • Seite 18 Erweiterungssteckplätze In Zukunft müssen Sie eventuell Erweiterungskarten installieren. Die folgenden Unterabschnitte beschreiben diese Steckplätze und die Erweiterungskarten, die unterstützt werden. Ziehen Sie den Netzstecker, vor dem Hinzufügen oder Entfernen von Erweiterungskarten. Andernfalls können Sie sich verletzen und die Motherboard-Komponenten beschädigen. 1.5.1 Installation einer Erweiterungskarte So installieren Sie eine Erweiterungskarte: Vor dem Installieren der Erweiterungskarte, lesen Sie die mitgelieferte Dokumentation und nehmen Sie die notwendigen Hardwareeinstellungen für die Karte vor. Entfernen Sie das Systemgehäuses (wenn das Motherboard bereits in einem Gehäuse installiert ist). Entfernen Sie die Halterung gegenüber dem Steckplatz, den Sie verwenden möchten. Heben Sie die Schrauben zur späteren Benutzung auf. Richten Sie den Kartenanschluss auf den Steckplatz aus und drücken Sie sie fest, bis die Karte vollständig im Steckplatz sitzt. Befestigen Sie die Karte an dem Gehäuse mit der zuvor entfernten Schraube. Ersetzen Sie die Systemabdeckung. 1.5.2 Konfiguration einer Erweiterungskarte Nach dem Installieren der Erweiterungskarte müssen Sie sie konfigurieren, indem Sie de Software-Einstellungen anpassen. Schalten Sie das System an und ändern Sie ggf. die BIOS-Einstellungen. Siehe Kapitel 2 für Informationen über BIOS-Setup. Vergeben Sie einen IRQ für die Karte. Installieren Sie die Softwaretreiber für die Erweiterungskarte. Bei Verwendung von PCI-Karten in gemeinsam genutzten Slots, stellen Sie sicher, dass die Treiber die Option "IRQ gemeinsam verwenden" unterstützen oder die Karten keine IRQ-Zuweisung brauchen. Ansonsten kommt es zu Konflikten zwischen den beiden PCI- Gruppen, das System wird instabil und die Karte unbrauchbar. 1.5.3 PCI Express 2.0 x1 Steckplatz Das Motherboard unterstützt PCI Express x1-Netzwerkkarten, SCSI-Karten und andere Karten, die den PCI Express-Spezifikationen entsprechen.
  • Seite 19 – – Controller Headers RTC-RAM-Löschen (2-polig CLRTC) Dieser Header erlaubt Ihnen, die Real Time Clock (RTC) RAM im CMOS zu löschen. Sie können die CMOS Einstellung des Datums, Zeit und System- Setup-Parameter löschen, indem Sie die CMOS RTC RAM-Daten löschen. Die integrierte Knopfzellen-Batterie versorgt die RAM-Daten im CMOS, welche die Systemeinstellungsinformationen wie Systemkennwörter beinhalten, mit Energie. CLRTC H110M-K D3 PIN 1 H110M-K D3 Clear RTC RAM Um den RTC RAM zu löschen: Schalten Sie den Computer aus und trennen ihn vom Stromnetz. Verwenden Sie einen Metallgegenstand, wie einem Schraubendreher, um die beiden Pins kurz zu schließen. Verbinden Sie das Netzkabel und schalten den Computer ein. Halten Sie die <Entf> Taste, während des Bootvorgangs gedrückt und rufen Sie das BIOS auf, um die Daten neu einzugeben. • Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, entfernen Sie die integrierte Batterie und schließen Sie den Jumper noch einmal kurz, um die CMOS RTC RAM-Daten zu löschen. Nach dem Löschen des CMOS, installieren Sie die Batterie. • Sie müssen das RTC nicht löschen, wenn das System wegen Übertaktung hängt. Für Systemfehler wegen Übertaktung, verwenden Sie die CPU Parameter Recall (CPR)-...
  • Seite 20 Anschlüsse 1.7.1 Rücktafelanschlüsse PS/2-Mausanschluss (grün). Dieser Anschluss ist für eine PS/2 Maus. Video Graphics Adapter- (VGA) Port. Dieser 15-polige Anschluss ist für einen VGA- Monitor oder andere VGA-kompatible Geräte. LAN (RJ-45) Anschluss. Dieser Anschluss erlaubt eine Gigabit-Verbindungen zu einem Local Area Network (LAN) mittels eines Netzwerk-Hubs. Lan-Anschluss LED-Anzeige Aktivitäts-/Verbindungs-LED Speed LED Speed Aktivitäts-/ Status Beschreibung Status Beschreibung Verbindungs- Nicht 10Mb/s Verbindung verbunden Orange Vebunden ORANGE 100Mb/s Verbindung Orange Datenaktivität GRÜN 1Gbps Verbindung LAN- (Blinkend) Anschluss Orange...
  • Seite 21 Line Out Frontlautsprecher Frontlautsprecher Frontlautsprecher Rosa (Rückseite) Mic In Mic In Bass/Mitte Bass/Mitte Hellgrün (Frontseite) Seitenlautsprecher Um einen 7.1-Kanal Audio-Ausgang zu konfigurieren: Verwenden Sie ein Gehäuse mit dem HD-Audio-Module an der Frontseite, um einen 7-Kanal Audio-Ausgang zu unterstützen. USB 2.0-Anschluss. Diese 4-poligen Universal Serial Bus (USB)-Anschlüsse sind für USB 2.0/1.1 Geräte. USB 3.0-Ports. Diese 9-poligen Universal Serial Bus (USB)-Anschlüsse sind für USB 3.0 Geräte. • Der Beschränkungen des USB 3.0-Controllers wegen, können USB 3.0-Geräte nur unter Windows® und nur nach der Installation eines USB 3.0-Treibers verwendet werden. • Wir empfehlen Ihnen, für eine schnellere Datenübertragung und bessere Leistung alle USB 3.0-Geräte mit den USB 3.0-Anschlüssen zu verbinden. DVI-D Anschluss. Dieser Anschluss ist für alle DVI-D-kompatible Geräte. DVI-D kann nicht konvertiert werden, um RGB-Signale für CRT-Monitore auszugeben und ist nicht kompatibel mit DVI-I. PS/2-Tastaturanschluss (lila). Dieser Anschluss ist für einen seriellen Anschluss (COM). ASUS H110M-K D3 1-13...
  • Seite 22 1.7.2 Interne Anschlüsse Serieller Anschluss (10-1-polig COM) Dieser Anschluss ist für einen seriellen Anschluss (COM). Verbinden Sie das serielle Anschluss-Modul-Kabel mit diesem Anschluss und installieren dann das Modul an einer Steckplatzaussparung an der Rückseite des Gehäuses. PIN 1 H110M-K D3 H110M-K D3 Serial port (COM) connector Das COM-Modul muss separat erworben werden. Frontblenden Audioanschluss (10-1-polig AAFP) Dieser Anschluss ist für ein, am Gehäuse befestigtes, Frontblenden Audio E/A-Modul, das entweder HD Audio oder den herkömmlichen AC`97 Audiostandard unterstützt. Verbinden Sie das eine Ende des Frontblenden Audio E/A-Modul-Kabels mit diesem Anschluss. AAFP PIN 1 PIN 1 H110M-K D3 HD-audio-compliant Legacy AC’97 pin definition...
  • Seite 23 Intel H110 Serielle ATA 6.0 Gb/s Anschlüsse (7-pol. SATA 6G_1~4) Diese Anschlüsse verbinden Serial ATA 6.0 Gb/s-Festplattenlaufwerke über Serial ATA 6.0 Gb/s Signal Kabel. SATA6G_1 SATA6G_2 SATA6G_3 SATA6G_4 H110M-K D3 H110M-K D3 SATA 6.0Gb/s connectors Wenn Sie Hot-Plug und NCQ verwenden, stellen Sie die SATA Mode Selection im BIOS auf [AHCI]. CPU- und Gehäuselüfteranschlüsse (4-polig CPU_FAN, 4-polig CHA_FAN) Verbinden Sie die Lüfterkabel mit den Lüfteranschlüssen am Motherboard, wobei der schwarze Leiter jedes Kabels zum Erdungsstift des Anschlusses passen muss CPU_FAN CHA_FAN H110M-K D3 H110M-K D3 Fan connectors Vergessen Sie nicht, die Lüfterkabel mit den Lüfteranschlüssen zu verbinden. Eine...
  • Seite 24 USB 3.0 Anschluss (20-1 polige USB3_12) Dieser Anschluss ermöglicht es Ihnen, ein zusätzliches USB 3.0-Modul für USB 3.0 Front- oder Rückseitenanschlüsse zu verbinden. Mit einem eingebauten USB 3.0 Modul, können Sie alle Vorteile von USB 3.0 nutzen, einschließlich schnellere Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbps, schnellere Ladezeit für aufladbare USB Geräte, optimierte Energieeffizienz und Rückwärtskompatibilität mit USB 2.0. USB3_12 PIN 1 H110M-K D3 H110M-K D3 USB3.0 Front panel connector Dieses USB 3.0-Modul kann separat gekauft werden. USB 2.0 Anschluss (10-1-polig USB910) Diese Stecker sind für USB 2.0 Anschlüsse. Schließen Sie das USB-Modul- Kabel an diesen Anschluss an, installieren Sie das Modul anschließend in einer Steckplatzöffnung an der Rückwand des Systemgehäuses. Dieser USB-Anschluss erfüllt die USB 2.0 Spezifikationen und unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 480 Mb/s. USB910 PIN 1 H110M-K D3 H110M-K D3 USB2.0 connector Verbinden Sie niemals ein 1394-Kabel mit den USB-Anschlüssen. Sonst wird das...
  • Seite 25 +5 Volts -5 Volts Power OK +5 Volts +5 Volts PSON# H110M-K D3 +3 Volts -12 Volts +3 Volts +3 Volts PIN 1 H110M-K D3 ATX power connectors • Für ein komplett konfiguriertes System empfehlen wir, dass Sie ein Netzteil (PSU) verwenden, das der ATX 12V-Spezifikation 2.0 (oder neuere Version) entspricht und mindestens eine Leistung von 350W liefert. • Vergessen Sie nicht, den 4-pin ATX +12V Stromstecker anzuschließen. Ansonsten wird das System nicht booten. • Wir empfehlen Ihnen, ein Netzteil mit höherer Ausgangsleistung zu verwenden, wenn Sie ein System mit vielen stromverbrauchenden Geräten verwenden oder wenn Sie weitere Geräte installieren. Das System wird möglicherweise instabil oder kann nicht booten, wenn die Stromversorgung nicht ausreicht.
  • Seite 26 System Panel Anschluss (10-1 polig F_PANEL) Dieser Anschluss unterstützt mehrere am Gehäuse befestigte Funktionen. F_PANEL (NC) HWRST# Ground PWR_LED- HDD_LED- PWR_LED+ HDD_LED+ H110M-K D3 PIN 1 H110M-K D3 System panel connector • Systembetriebs-LED (2-polig PWRLED) Dieser 2-polige Stecker ist für die Systembetriebs-LED. Verbinden Sie das Gehäuse- Strom-LED-Kabel mit diesem Anschluss. Die Systembetriebs-LED leuchtet, wenn Sie das System einschalten, und blinkt, wenn sich das System im Schlafmodus befindet. • Festplattenaktivitäts-LED (2-polig +HDLED) Dieser 2-polige Anschluss ist für die HDD Aktivitäts-LED. Verbinden Sie das HDD Aktivitäts-LED-Kabel mit diesem Anschluss. Die HDD LED leuchtet auf oder blinkt, wenn Daten gelesen oder auf die Festplatte geschrieben werden. • ATX-Netzschalter / Soft-Aus-Schalter (2-polig PWRBTN) Dieser Anschluss ist für den Systemstromschalter.
  • Seite 27 So starten Sie die DVD Legen Sie die Support-DVD in das optische Laufwerk. Wenn Autorun auf Ihrem Computer aktiviert ist, zeigt die DVD automatisch die Liste der einzigartigen Funktionen des ASUS Motherboards. Klicken Sie auf die Treiber, Dienstprogramme oder Specials Registerkarte, um ihre jeweiligen Menüs anzuzeigen. Die folgende Abbildung dient nur zu Ihrer Referenz. Zur Anzeige eines Registers auf ein Symbol klicken Zum Installieren klicken Ein Element mit Häkchen versehen und zum Installieren auf Installieren klicken Wenn Autorun NICHT aktiviert ist, durchsuchen Sie den Inhalt der Support-DVD, um die Datei Setup.exe im BIN-Verzeichnis zu finden. Doppelklicken Sie auf Setup.exe, um die DVD auszuführen. ASUS H110M-K D3 1-19...
  • Seite 28 Verwaltung und Aktualisierung des BIOS Speichern Sie eine Kopie der ursprünglichen Motherboard BIOS-Datei auf einen USB- Flashlaufwerk für den Fall, dass Sie das alte BIOS später wiederherstellen müssen. Verwenden Sie das ASUS Update, um das ursprüngliche BIOS des Motherboards zu kopieren. 2.1.1...
  • Seite 29 2.1.2 ASUS EZ Flash 3 Mit ASUS EZ Flash 3 können Sie das BIOS mühelos aktualisieren, ohne ein auf dem Betriebssystem basierendes Programm verwenden zu müssen. • Stellen Sie sicher, dass Sie die BIOS-Standardeinstellungen laden, um Systemkompatibilität und Stabilität zu gewährleisten. Wählen Sie hierzu Load Optimized Defaults (Optimierte Standardwerte laden) im Exit-Menü. Siehe Abschnitt 2.10 Exit-Menü...
  • Seite 30 Legen Sie die Support-DVD in das optische Laufwerk ein oder stecken Sie ein USB- Flashlaufwerk mit der BIOS-Datei in einen USB-Anschluss. Die Anwendung durchsucht die Geräte automatisch nach der BIOS-Datei. Wenn gefunden, liest die Anwendung die BIOS-Datei und lädt automatisch die ASUS EZ Flash 3-Anwendung. Sie müssen im BIOS-Setup-Programm die BIOS-Einstellungen wiederherstellen. Um die Systemstabilität und -Kompatibilität zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, dass...
  • Seite 31 ENTER to select boot device ESC to boot using defaults P2: ST3808110AS (76319MB) aigo miniking (250MB) UEFI: (FAT) ASUS DRW-2014L1T(4458MB) P1: ASUS DRW-2014L1T(4458MB) UEFI: (FAT) aigo miniking (250MB) Enter Setup Wenn die Bootnachricht erscheint, drücken Sie die Eingabetaste innerhalb von fünf (5) Sekunden, um FreeDOS-Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Seite 32 Starten Sie ihren Computer neu. Schalten Sie das System NICHT aus oder setzen es zurück während der Aktualisierung des BIOS, um Systemstartfehler zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die BIOS-Standardeinstellungen laden, um Systemkompatibilität und Stabilität zu gewährleisten. Wählen Sie hierzu Load Optimized Defaults im Exit-Menü. Siehe Abschnitt 2.10 Exit-Menü für weitere Details. ASUS H110M-K D3...
  • Seite 33 Wir empfehlen Ihnen, das System immer ordnungsgemäß aus dem Betriebssystem herunterfahren. • Die in diesem Abschnitt angezeigten BIOS-Setup-Bildschirme dienen nur als Referenz und können u.U. von dem, was Sie auf dem Bildschirm sehen, abweichen. • Besuchen Sie die ASUS-Webseite www.asus.com, um die neueste BIOS-Datei für dieses Motherboard zu laden. • Falls Sie eine Maus für die Navigation im BIOS-Setup-Programm verwenden möchten, sollten Sie eine USB-Maus an das Motherboard anschließen. •...
  • Seite 34 Lüfter. Klicken Sie auf die Taste, um die Speichert die Fragen suchen Lüfter manuell zu tunen Änderungen und Auswahl der Lädt die optimierte setzt das System Bootgeräteprioritäten Standardwerte zurück Die Auswahl der Boot-Geräte variiert je nach den Geräten, die installiert wurden. ASUS H110M-K D3...
  • Seite 35 2.2.2 Erweiterter Modus Advanced Mode (Erweiterter Modus) bietet erfahrenen Benutzern fortgeschrittene Auswahlmöglichkeiten in den BIOS-Einstellungen. Ein Beispiel für den Advanced Mode wird in der nachfolgenden Abbildung dargestellt. Für genaue Konfigurationsmöglichkeiten beziehen Sie sich auf die folgenden Abschnitte. Zum Aufrufen des EZ Modus klicken Sie EzMode(F7) oder drücken Sie <F7>. MyFavorite Q-Fan Control Kurze Anmerkung...
  • Seite 36 Zum Öffnen des Bildschirms Einrichtungsbaumkarte drücken Sie <F3> an Ihrer Tastatur oder klicken am BIOS-Bildschirm auf Auf dem Setup Tree Map-Bildschirm, wählen Sie die BIOS-Elemente, den Sie im MyFavorites Bildschirm speichern möchten. Hauptmenü Panel Ausgewählte Verknüpfungselemente Untermenüelemente Panel ASUS H110M-K D3...
  • Seite 37 Wählen Sie ein Element aus dem Hauptmenüfeld, klicken Sie anschließend im Untermenüfeld auf das Untermenü, das Sie speichern möchten, und dann auf. Folgende Elemente können Sie nicht zu MyFavorites hinzufügen: • Benutzer-verwaltbare Optionen wie die Sprache und die Bootreihenfolge Klicken Sie Beenden oder drücken Sie <esc> um den Setup Tree Map Bildschirm zu schließen.
  • Seite 38 Ai Tweaker-Menü Im Ai Tweaker-Menü können Sie die Übertaktungsbezogenen Einstellungen konfigurieren. Beim Einstellen der AI Tweaker-Menüelemente ist Vorsicht geboten. Falsche Werte können Systemfehler hervorrufen. Die Konfigurationsoptionen in diesem Abschnitt sind von den im System installierten DIMMs und des CPU-Modells abhängig. Scrollen Sie nach unten, um auch die anderen BIOS Elemente anzuzeigen. 2-11 ASUS H110M-K D3...
  • Seite 39 Advanced-Menü Die Elemente im Advanced-Menü gestatten Ihnen, die Einstellung für den Prozessor und andere Systemgeräte zu ändern. Beim Einstellen der Elemente im Advanced-Menü ist Vorsicht geboten. Falsche Werte können Systemfehler hervorrufen. Monitor-Menü Das Monitor-Menü zeigt die Systemtemperatur/den Energiestatus an und erlaubt die Anpassung der Lüftereinstellungen.
  • Seite 40 Wählen Sie ein Element aus und drücken dann die <Eingabetaste>, um das Untermenü anzeigen zu lassen. 2.10 Exit Menü Die Elemente im Exit-Menü gestatten Ihnen, die optimalen Standardwerte für die BIOS- Elemente zu laden, sowie Ihre Einstellungsänderungen zu speichern oder zu verwerfen. 2-13 ASUS H110M-K D3...
  • Seite 41 Cet appareil est conforme aux normes CNR exemptes de licence d’Industrie Canada. Le fonctionnement est soumis aux deux conditions suivantes : (1) cet appareil ne doit pas provoquer d’interférences et (2) cet appareil doit accepter toute interférence, y compris celles susceptibles de provoquer un fonctionnement non souhaité de l’appareil. ASUS H110M-K D3...
  • Seite 42 Mülltonne zeigt an, dass Batterien nicht im normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Rücknahmeservices Das ASUS-Wiederverwertungs- und Rücknahmeprogramm basiert auf den Bestrebungen, die höchsten Standards zum Schutz der Umwelt anzuwenden. Wir glauben, dass die Bereitstellung einer Lösung für unsere Kunden die Möglichkeit schafft, unsere Produkte, Batterien, andere Komponenten und ebenfalls das Verpackungsmaterial verantwortungsbewußt der...
  • Seite 43 Diretivas da CE. Para mais detalhes, consulte a Русский Компания ASUS заявляет, что это устройство Declaração de Conformidade CE. соответствует основным требованиям и другим соответствующим условиям европейских директив. Подробную информацию, Română...
  • Seite 44 800 Corporate Way, Fremont, CA 94539, USA Telefon +1-510-739-3777 +1-510-608-4555 Webseite http://www.asus.com/us/ Technischer Support Support-Fax +1-812-284-0883 Allgemeiner Support +1-812-282-2787 Online-Support http://www.service.asus.com ASUS COMPUTER GmbH (Deutschland und Österreich) Adresse Harkort Str. 21-23, D-40880 Ratingen, Deutschland +49-2102-959931 Webseite http://www.asus.com/de Online-Kontakt http://eu-rma.asus.com/sales Technischer Support Telefon +49-2102-5789555 Support Fax +49-2102-959911 Online Support http://www.asus.com/de/support/...
  • Seite 45 ASUS H110M-K D3...

Diese Anleitung auch für:

90mb0n50-m0eay0