Whirlpool ACM 754 LX Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

31901498.book Page 4 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM
DEUTSCH
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
IHRE EIGENE SICHERHEIT UND DIE DER ANDEREN IST SEHR WICHTIG
Dieses Handbuch und das Gerät selbst sind mit wichtigen Mitteilungen für Ihre Sicherheit versehen, die sie lesen und jederzeit beachten sollten.
Dieses Warnsymbol weist auf mögliche Sicherheitsrisiken für den Benutzer und andere Personen hin.
Alle Warnhinweise beginnen mit diesem Warnsymbol und enthalten einen der folgenden Begriffe:
GEFAHR
WARNUNG
Alle Warnhinweise nennen das mögliche Sicherheitsrisiko und geben an, wie die Gefahr von Verletzungen, Schäden und Stromschlägen durch bestimmungsfremden
Gebrauch des Gerätes vermieden werden kann. Bitte halten Sie sich genau an folgende Anweisungen:
-
Halten Sie das Gerät von der Stromversorgung getrennt, bis der Einbau durchgeführt wurde.
-
Die Installation und die elektrischen Anschlüsse sind unter Einhaltung der Herstelleranleitungen und der gültigen örtlichen Sicherheitsvorschriften von einer
qualifizierten Fachkraft auszuführen. Reparieren Sie das Gerät nicht selbst und tauschen Sie keine Teile aus, wenn dies vom Bedienungshandbuch nicht
ausdrücklich vorgesehen ist.
-
Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben.
-
Das Netzkabel muss lang genug sein, um das in die Küchenzeile eingebaute Gerät an das Stromnetz anzuschließen.
-
Damit die Installation den geltenden Sicherheitsrichtlinien entspricht, muss ein allpoliger Sicherheitsschalter mit einer Kontaktöffnungsweite von mindestens
3 mm verwendet werden.
-
Verwenden Sie keine Mehrfachstecker oder Verlängerungskabel.
-
Ziehen Sie nicht am Netzkabel des Gerätes, um den Stecker aus der Steckdose zu ziehen.
-
Nach der Installation dürfen Strom führende Teile für den Benutzer nicht mehr zugänglich sein.
-
Berühren Sie das Gerät nicht mit feuchten Händen und benutzen Sie es nicht, wenn Sie barfuß sind.
-
Das Gerät ist ausschließlich zur Zubereitung von Nahrungsmitteln für private Haushalte konzipiert. Jede andere Verwendung (z. B. das Heizen von Räumen) ist
unzulässig. Der Hersteller haftet nicht bei Schäden aufgrund unsachgemäßen Gebrauchs oder fehlerhafter Bedienung.
-
Das Gerät darf ohne Aufsicht weder von Kindern noch von Personen mit herabgesetzten körperlichen, sensuellen oder mentalen Fähigkeiten oder ohne die
erforderliche Erfahrung und Kenntnis benutzt werden, es sei denn, sie wurden durch für ihre Sicherheit verantwortliche Personen entsprechend eingewiesen.
-
Die erreichbaren Teile des Gerätes können während des Betriebs sehr heiß werden. Halten Sie Kinder vom Gerät fern und achten Sie darauf, dass sie das Gerät
nicht als Spielzeug benutzen.
-
Berühren Sie die Heizelemente während des Betriebs und unmittelbar danach nicht, es besteht Verbrennungsgefahr. Vermeiden Sie den Kontakt mit Tüchern
oder anderen entflammbaren Materialien, bis das Gerät wieder vollständig abgekühlt ist.
-
Verwenden Sie Backofenhandschuhe, um Gargeschirr und Roste zu entnehmen. Achten Sie darauf, die Heizelemente nicht zu berühren.
-
Legen Sie keine brennbaren Gegenstände auf oder in die Nähe des Geräts. Es besteht Brandgefahr, falls das Gerät versehentlich eingeschaltet wird.
-
Heißes Fett und Öl sind leicht entzündlich. Beaufsichtigen Sie stets den Garvorgang, wenn Sie Speisen mit viel Fett oder Öl zubereiten.
-
Dieses Gerät entspricht den geltenden Bestimmungen zur Sicherheit und elektromagnetischen Verträglichkeit. Dennoch sollten Personen mit Herzschrittmacher
vom Gebrauch dieses Gerätes absehen. Es kann nicht garantiert werden, dass alle derartigen marktgängigen Geräte mit den geltenden Vorschriften zur
Sicherheit und elektromagnetischen Verträglichkeit konform sind, daher können schädliche Interferenzen nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden.
Ebenso könnten Personen mit anderen Arten von Hilfsmitteln (z. B. Hörgeräten) Unbehagen empfinden.
-
Legen Sie keine Metallgegenstände wie Küchenutensilien (Messer, Gabeln, Löffel, Deckel etc.) auf die Kochzonen, da diese heiß werden können.
-
Unter dem Gerät muss eine Trennplatte (nicht im Lieferumfang enthalten) installiert werden.
-
Verwenden Sie das Kochfeld nicht, wenn die Glaskeramik gebrochen oder gerissen ist. Rufen Sie den Kundendienst.
-
Das Gerät ist nicht für den Betrieb mittels externer Zeitschaltuhr oder getrenntem Fernbedienungssystem vorgesehen.
Entsorgung von Haushaltsgeräten
-
Dieses Gerät wurde aus recycelbaren oder wiederverwendbaren Werkstoffen hergestellt. Die Entsorgung muss gemäß den örtlichen Bestimmungen zur
Abfallbeseitigung erfolgen. Machen Sie das Gerät vor der Verschrottung unbrauchbar, indem Sie das Netzkabel abschneiden.
-
Weitere Informationen zu Behandlung, Verwertung, und Wiederverwendung von Elektrogeräten können Sie bei der örtlichen Abfallbeseitigungsgesellschaft, der
nächsten Sammelstelle für Haushaltsmll oder bei Ihrem Händler erfragen, bei dem das Gerät gekauft wurde.
Installation
Seite
Weist auf eine Gefahrensituation hin, die zu schweren Verletzungen führt, wenn sie nicht vermieden wird.
Weist auf eine Gefahrensituation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren Verletzungen führt.
DE4
2
Bedienungsanleitung
Seite

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool ACM 754 LX

  • Seite 1 31901498.book Page 4 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM DEUTSCH Installation Seite Bedienungsanleitung Seite WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE IHRE EIGENE SICHERHEIT UND DIE DER ANDEREN IST SEHR WICHTIG Dieses Handbuch und das Gerät selbst sind mit wichtigen Mitteilungen für Ihre Sicherheit versehen, die sie lesen und jederzeit beachten sollten. Dieses Warnsymbol weist auf mögliche Sicherheitsrisiken für den Benutzer und andere Personen hin.
  • Seite 2: Informationen Zum Umweltschutz

    31901498.book Page 5 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ Entsorgung von Verpackungsmaterialien Das Verpackungsmaterial ist zu 100 % wiederverwertbar und trägt das Recycling-Symbol ( ). Werfen Sie das Verpackungsmaterial deshalb nicht einfach fort, sondern entsorgen Sie es auf die von den verantwortlichen Stellen festgelegte Weise. Entsorgung von Altgeräten Dieses Gerät ist gemäß...
  • Seite 3: Installation

    31901498.book Page 6 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM INSTALLATION Vergewissern Sie sich nach dem Auspacken, dass das Gerät keine Transportschäden aufweist. Bei auftretenden Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder rufen die nächste Kundendienststelle an. VORBEREITUNG DER ARBEITSPLATTE Bringen Sie eine Trennplatte unter der WARNUNG Kochmulde an.
  • Seite 4 31901498.book Page 7 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM BEDIENUNGSANLEITUNG Beschreibung des Bedienfeldes Das Bedienfeld verfügt über Berührungstasten: Es genügt, das entsprechende Symbol zu berühren (ein leichter Druck reicht aus). Zum Auswählen und Einschalten der Kochzonen Zum Einstellen des Kurzzeitweckers Ein-/Ausschalten des Um das Kochfeld in Kochfeldes...
  • Seite 5 31901498.book Page 8 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM Auswahl des Timers Mit dem Timer kann ein Kochbetrieb von maximal 99 Minuten vorprogrammiert werden. Wählen Sie die Kochzone, die vorprogrammiert werden soll (ein Leuchtpunkt erscheint rechts unterhalb der Leistungsstufenanzeige). Stellen Sie dann die gewünschte Zeit mit den Tasten “+”...
  • Seite 6: Störung - Was Tun

    31901498.book Page 9 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM Sobald die Siedetemperatur erreicht ist, ertönt ein akustisches Signal. Dieses Signal wird in regelmäßigen Abständen drei Mal wiederholt. Nach dem zweiten Signal wird automatisch ein Timer aktiviert, der die Kochzeit aufzeichnet. Nach dem dritten Signal wählt das Gerät automatisch eine niedrigere Leistungsstufe, die geeignet ist, die Siedetemperatur zu halten.
  • Seite 7 31901498.book Page 10 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM TABELLE LEISTUNGSSTUFEN Leistungsstufe Garart Einstellung Leistungsstufe (die Angabe ergänzt Ihre Erfahrung und Kochgewohnheiten) Ideal zum schnellen Erwärmen von Speisen bis zum schnellen Sieden von Wasser oder Boost Schnelles Aufwärmen Höchste schnellen Erhitzen von Garflüssigkeiten Leistungsstufe Braten - Sieden Ideal zum Andünsten, Ankochen, Braten von Tiefkühlkost, schnellen Sieden...
  • Seite 8 31901498.book Page 11 Thursday, June 25, 2009 7:59 PM GARTABELLE Lebensmittel- Gerichte oder Leistungsstufe und Garverlauf kategorien Gararten Erste Phase Leistungs- Zweite Phase Leistungs- stufen stufen Teigwaren kochen und am Frische Teigwaren Wasser erhitzen Booster - 9 Kochen halten Getrocknete Teigwaren kochen und am Wasser erhitzen Booster - 9...