Panasonic PT-LW330 Bedienungsanleitung, Funktionsanleitung

Gewerbliche nutzung
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Vielen Dank für den Kauf dieses Panasonic-Produkts.
■ Lesen Sie vor der Nutzung dieses Produkts die Bedienungsanleitung sorgfältig durch.
■ Bitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme des Projektors sorgfältig die „Wichtigen Hinweise zur
Sicherheit!" (x Seiten 2 bis 6).
Bedienungsanleitung
Funktionsanleitung
LCD-Projektor
Modell Nr.
Gewerbliche Nutzung
P T-LW330
PT-LW280
PT-LB360
PT-LB330
PT-LB300
PT-LB280
GERMAN
TQBJ0693

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Panasonic PT-LW330

  Inhaltszusammenfassung für Panasonic PT-LW330

  • Seite 1 PT-LB330 PT-LB300 PT-LB280 Vielen Dank für den Kauf dieses Panasonic-Produkts. ■ Lesen Sie vor der Nutzung dieses Produkts die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. ■ Bitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme des Projektors sorgfältig die „Wichtigen Hinweise zur Sicherheit!“ (x Seiten 2 bis 6).
  • Seite 2: Wichtige Hinweise Zur Sicherheit

    Dieses Gerät dient zur Projektion von Bildern auf eine Leinwand usw. und ist nicht für die Verwendung als Innenbeleuchtung im Wohnbereich konzipiert. Richtlinie 2009/125/EG Name und Adresse des Importeurs innerhalb der Europäischen Union Panasonic Marketing Europe GmbH Panasonic Testing Center Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany 2 - DEUTSCH...
  • Seite 3 Wichtige Hinweise zur Sicherheit! WARNUNG: „ STROMVERSORGUNG Die Steckdose oder der Stromtrennschalter müssen sich in der Nähe des Gerätes befinden und bei auftretenden Problemen leicht zugänglich sein. Falls die folgenden Probleme auftraten, unterbrechen Sie unverzüglich die Stromversorgung. Weiterer Betrieb des Projektors unter diesen Umständen führt zu Bränden oder Stromschlägen. z Falls Fremdkörper oder Wasser in den Projektor gelangen, unterbrechen Sie die Stromversorgung.
  • Seite 4 Falls Flüssigkeit in das Innere des Projektors gelangt, wenden Sie sich an Ihren Händler. z Achten Sie besonders auf Kinder. Verwenden Sie die von Panasonic angegebene Aufhängevorrichtung. Bei beschädigten Aufhängevorrichtungkann der Projektor herunterfallen. z Befestigen Sie das mitgelieferte Sicherheitsseil an die Deckenhalterung, um zu verhindern dass der Projektor herunterfällt.
  • Seite 5 Wichtige Hinweise zur Sicherheit! WARNUNG: Bauen Sie die Lampe niemals auseinander. Zerbrochene Lampen können Verletzungen verursachen. Lampe wechseln In der Lampe herrscht ein hoher Innendruck vor. Unsachgemäße Handhabung führt zu Explosionen und somit zu schweren Verletzungen oder Unfällen. z Die Lampe kann leicht explodieren wenn sie auf harte Gegenstände aufschlägt oder herunterfällt. z Bevor die Lampe ersetzt wird, muss die Stromversorgung unterbrochen werden.
  • Seite 6 Wichtige Hinweise zur Sicherheit! VORSICHT: „ WARTUNG Bitten Sie Ihren Händler einmal pro Jahr, das Innere des Projektors zu reinigen. Die Verwendung des Projektors mit angesammelten Staubablagerungen kann Brände verursachen. z Die Kosten für die Reinigung wird Ihnen Ihr Händler mitteilen können. Batterie entnehmen 1.
  • Seite 7 (Funktion Daylight View Lite) 3. Anschluss des Netzkabels. *1 Wenn [Lampenkontrolle] auf [ (Eco 2)] gesetzt ist (x Seite 31) Bildgrößenanpassung (Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330) 4. Einschalten. X Mit den Funktionen W/S Trapezkorrektur, (x Seite 32) Eckenkorrektur und Kurvenkorrektur können Sie die Bildgröße an den...
  • Seite 8: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Lesen Sie bitte sorgfältig die „Wichtigen Hinweise zur Sicherheit!“ auf der Seite 2. Wichtige Hinweise zur Sicherheit! ....2 Verwenden der Funktion Standbild ...... 37 Verwendung der Funktion AV-Stumm ....37 Verwendung der Funktion Vorführungstimer ..37 Kapitel 1 Vorbereitung Ändern der Lampenleistung .........
  • Seite 9 Inhaltsverzeichnis [Auto-Setup] ............56 [Trapezkorrektur] ..........58 [Logo] ..............61 [Sicherheit] ............63 [Automatische Lampenabschaltung] ....64 [Filterzähler] ............65 [Testmuster] ............65 [Netzwerk] ............66 [Fernbedienung] ........... 67 [Fabrikeinstellungen] ..........67 Menü [Speicheranzeige] ......... 68 [Bildwechsel einstellen] ........68 [Übergangseffekt Bildwechsel] ......
  • Seite 10: Kapitel 1 Vorbereitung

    Vorbereitung Kapitel 1 Dieses Kapitel erklärt alles was Sie wissen oder überprüfen müssen, bevor Sie den Projektor verwenden. 10 - DEUTSCH...
  • Seite 11: Hinweise Für Die Sicherheit

    Kapitel 1 Vorbereitung - Hinweise für die Sicherheit Hinweise für die Sicherheit Sicherheitshinweise zum Transport f Tragen Sie den Projektor beim Transport an der Unterseite und vermeiden Sie übermäßige Vibrationen und Erschütterungen. Dies kann die inneren Komponenten beschädigen und zu Funktionsstörungen führen. f Transportieren Sie den Projektor nicht, wenn der anpassbare Fuß...
  • Seite 12: Sicherheit

    Verwenden Sie ein Kennwort, das nicht leicht zu erraten ist. f Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig. f Panasonic und dessen Partnerunternehmen fragen Kunden nie nach ihrem Passwort. Sollten Sie nach Ihrem Passwort gefragt werden, geben Sie es nicht heraus.
  • Seite 13: Hinweise Für Den Betrieb

    Kapitel 1 Vorbereitung - Hinweise für die Sicherheit Hinweise für den Betrieb rUm eine gute Bildqualität zu erzielen f Schließen Sie die Vorhänge oder Fensterläden und schalten Sie alle Beleuchtungen in der Nähe der Leinwand aus, um eine Beeinflussung der Leinwand durch Lichteinfall von außen oder durch die Innenbeleuchtung zu vermeiden. f Je nachdem wo der Projektor verwendet wird, kann die heiße Luft aus der Luftauslassöffnung oder warme bzw.
  • Seite 14: Zubehör

    Steuersoftware und deren Einschränkungen kompatibel sind. Mit dieser Software können Sie mehrere Multi Projector Monitoring & Control über LAN angeschlossene Projektoren Software Software (Windows) überwachen und steuern. - Die Multi-Projektor-Überwachungs- und Steuersoftware gilt nur bei PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. 14 - DEUTSCH...
  • Seite 15: Optionales Zubehör

    Kapitel 1 Vorbereitung - Hinweise für die Sicherheit Optionales Zubehör Optionen Modell-Nr. ET-PKL100H (für Hohe Decken) ET-PKL100S (für Niedrige Decken) Aufhängevorrichtung ET-PKL420B (Projektormontagehalterung) Ersatzlampe ET-LAL500 Ersatzfilter ET-RFL300 D-SUB - S Video-Konvertierungskabel ET-ADSV Hinweis f Die Modell-Nummern von optionalem Zubehör können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. DEUTSCH - 15...
  • Seite 16: Über Ihren Projektor

    13 Signalsensor der Fernbedienung Aktiviert das Signal von Computer 2. 14 Taste <AUTO SETUP> - Die Taste < COMPUTER 2> gilt nur bei PT-LW330, Führt gleichzeitig Eingangssuche, Auto PC-Anpassung und PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. Automat. Trapezkorrektur durch. (x Seite 35) Taste <VIDEO>...
  • Seite 17: Projektorgehäuse

    Kapitel 1 Vorbereitung - Über Ihren Projektor Hinweis f Die Fernbedienung kann innerhalb einer Entfernung von ca. 5 m (16'4-13/16") verwendet werden, wenn sie direkt auf den Signalsensor für die Fernbedienung gerichtet wird. Die Fernbedienung funktioniert noch in Winkeln von bis zu ± 30° in der Vertikalen und ±...
  • Seite 18 Funktionen der Tasten auf dem Gerät und der Fernbedienung wird die Bestätigung der Angabe auf einem Menübildschirm als „Drücken Sie die Taste <ENTER>“ formuliert. Anschlüsse auf der Rückseite r Nur für PT-LB360, PT-LB330, PT-LW330 und PT-LW280 1 Anschluss <VARIABLE AUDIO OUT> 2 Anschluss <VIDEO IN>...
  • Seite 19 Kapitel 1 Vorbereitung - Über Ihren Projektor 3 Anschluss <COMPUTER 1 IN> 9 Anschluss <AUDIO IN 1> Dies ist der Eingang für RGB-, YP - oder Dies ist der Eingang für die Audio-Signale. Falls bei S-Video-Signale. [HDMI Einstellung] → [Ton] die Option [Computer] eingestellt ist, wird zudem das analoge Audio-Signal des 4 Anschluss <COMPUTER 2 IN/1 OUT>...
  • Seite 20: Verwenden Der Fernbedienung

    Kapitel 1 Vorbereitung - Verwenden der Fernbedienung Verwenden der Fernbedienung Einlegen und Entfernen der Batterien Abb. 2 Abb. 1 Öffnen Sie die Abdeckung. (Abb. 1) Legen Sie die Batterien ein und schließen Sie die Abdeckung (Legen Sie den „m“ Pol zuerst ein). (Abb.
  • Seite 21: Kapitel 2 Erste Schritte

    Erste Schritte Kapitel 2 Dieses Kapitel beschreibt die Schritte, die Sie ausführen müssen, bevor Sie den Projektor verwenden können, wie die Einrichtung und die Anschlüsse. DEUTSCH - 21...
  • Seite 22: Einstellungen

    Kapitel 2 Erste Schritte - Einstellungen Einstellungen Installationsmodus Der Projektor kann auf vier verschiedene Weisen eingerichtet werden. Stellen Sie das Menü [Anzeige] → [Projekt so] (x Seite 48) entsprechend dem Installationsort ein. Montage an der Decke und Vorwärtsprojektion Aufstellung auf einem Tisch/auf dem Fußboden und Projektion von hinten (Durchscheinende Projektionsfläche verwenden) Menüoption...
  • Seite 23: Größe Der Projektionsfläche Und Reichweite

    LT: Höchstabstand Achtung f Bitte lesen Sie vor der Installation die „Hinweise für die Sicherheit“ (x Seite 11). Projektionsentfernung Für PT-LW330 Alle unten aufgeführten Maße sind Schätzwerte und können geringfügig von den tatsächlichen Maßen abweichen. (Einheit: m) Projekti- 4:3 Bildseitenverhältnis 16:9 Bildseitenverhältnis...
  • Seite 24 Kapitel 2 Erste Schritte - Einstellungen Für PT-LW280 Alle unten aufgeführten Maße sind Schätzwerte und können geringfügig von den tatsächlichen Maßen abweichen. (Einheit: m) Projekti- 4:3 Bildseitenverhältnis 16:9 Bildseitenverhältnis 16:10 Bildseitenverhältnis onsgröße Diago- Mindest- Höchstab- Mindest- Höchstab- Mindest- Höchstab- nale der Höhenpo- Höhenpo- Höhenpo-...
  • Seite 25 Die Einheit aller Formeln ist m. (Die mit der folgenden Berechnungsformel berechneten Werte weisen leichte Ungenauigkeiten auf.) Wenn Sie die Projektionsentfernung mit der Größe des Projektionsbildes SD (Einheit: Zoll) berechnen möchten, multiplizieren Sie bitte den SD-Wert mit 0,0254. Für PT-LW330 4:3 Bildseitenverhältnis 16:9 Bildseitenverhältnis 16:10 Bildseitenverhältnis Bildschirmhöhe (SH)
  • Seite 26: Einstellen Der Anpassbare Fuß

    Kapitel 2 Erste Schritte - Einstellungen Einstellen der anpassbare Fuß Heben Sie die Vorderseite des Projektors an, und drücken Sie mit dem Finger auf die Fußverriegelung, um den Projektionswinkel nach oben oder unten zu korrigieren. Heben Sie den Finger an, um der anpassbare Fuß zu verriegeln.
  • Seite 27: Anschluss

    Kapitel 2 Erste Schritte - Anschluss Anschluss Vor dem Anschließen f Lesen Sie vor dem Anschließen sorgfältig die Bedienungsanleitung für das externe Gerät, das angeschlossen werden soll. f Schalten Sie die Geräte vor dem Anschluss der Kabel aus. f Beachten Sie die folgenden Punkte, bevor Sie die Kabel anschließen. Nichtbeachtung kann zu Funktionsstörungen führen. - Berühren Sie beim Anschluss des Kabels an den Projektor oder an ein externes Gerät einen metallischen Gegenstand in Ihrer Nähe, um statische Aufladungen Ihres Körpers vor dem Berühren des Kabels zu entladen.
  • Seite 28: Anschlussbeispiel: Av-Geräte

    Kapitel 2 Erste Schritte - Anschluss <HDMI IN> Anschluss-Pin-Belegungen und Signalnamen Außenansicht Stiftnr. Signalnamen Stiftnr. Signalnamen TMDS-Daten 2+ TMDS-Takt-Abschirmung TMDS-Takt - TMDS-Daten 2-Abschirmung Gerade Stifte TMDS-Daten 2 - TMDS-Daten 1+ — TMDS-Daten 1-Abschirmung TMDS-Daten 1 - TMDS-Daten 0+ DDC/CEC GND TMDS-Daten 0-Abschirmung +5 V Ungerade Stifte...
  • Seite 29: Anschlussbeispiel: Computer

    Kapitel 2 Erste Schritte - Anschluss Anschlussbeispiel: Computer r Für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330 Computer Computer Computer Computer USB-Speicher Steuerungscomputer Steuerungscomputer Audio-Geräte r Für PT-LB300 und PT-LB280 Computer Computer Computer Steuerungscomputer Steuerungscomputer Audio-Geräte Achtung f Bei Anschluss des Projektors an einen Computer oder ein externes Gerät, verwenden Sie das Netzkabel, das mit dem jeweiligen Gerät mitgeliefert wurde und handelsübliche, abgeschirmte Kabel.
  • Seite 30: Kapitel 3 Grundfunktionen

    Grundfunktionen Kapitel 3 Dieses Kapitel beschreibt die grundlegenden Operationen mit denen Sie beginnen sollten. 30 - DEUTSCH...
  • Seite 31: Ein-/Ausschalten

    Kapitel 3 Grundfunktionen - Ein-/Ausschalten Ein-/Ausschalten Anschluss des Netzkabels Achten Sie darauf, dass das beiliegende Netzkabel sicher in das Projektorgehäuse eingesteckt ist, um zu verhindern, dass es herausfällt. Weitere Details zur Handhabung des Netzkabels finden Sie in „Wichtige Hinweise zur Sicherheit!“ (x Seite 2). Anschließen an die Stromzufuhr Vergleichen Sie die Formen des Anschlusses <AC IN>...
  • Seite 32: Einschalten Des Projektors

    Kapitel 3 Grundfunktionen - Ein-/Ausschalten Einschalten des Projektors Bevor Sie den Projektor einschalten müssen alle anderen Geräte korrekt angeschlossen sein. (x Seiten 27 - 29) Schließen Sie das Netzkabel an den Projektor an. Stecken Sie den Netzstecker in eine Netzsteckdose. f Die Betriebsanzeige <ON (G)/STANDBY (R)>...
  • Seite 33: Einstellung Und Auswahl

    (<COMPUTER 1>, <COMPUTER 2>, <HDMI>, <VIDEO>, <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY>) auf der Fernbedienung, um das Eingangssignal auszuwählen. f Die Taste <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY> ist nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. Stellen Sie mittels der anpassbare Fuß die richtige Position des vorderen bzw. hinteren Bereichs des Projektors ein.
  • Seite 34: Projektion

    Drücken Sie die Taste <INPUT/ENTER> auf dem Bedienfeld oder die Eingangsauswahl-Tasten (<COMPUTER 1>, <COMPUTER 2>, <HDMI>, <VIDEO> oder <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY>) auf der Fernbedienung. f Die Taste <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY> ist nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. f Das Bild des Eingangssignals am ausgewählten Anschluss wird projiziert.
  • Seite 35: Grundlegende Bedienfunktionen Über Die Fernbedienung

    Drücken Sie die Taste (<COMPUTER 1>, <COMPUTER 2>, <HDMI>, <VIDEO>) oder <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY> auf der Fernbedienung. f Die Tasten <COMPUTER 2> und <MEMORY VIEWER/USB DISPLAY> gelten nur bei PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. f Drücken Sie die Taste <INPUT/ENTER> auf dem Bedienfeld, um das Eingangsmenü aufzurufen, und drücken Sie as, um die Eingangsquelle auszuwählen.
  • Seite 36: Seitenverhältnis Des Bildes Ändern

    Die Funktionen für die Trapezkorrektur und die Kurvenkorrektur Sie können die trapezförmigen und die schiefen Verzerrungen des projizierten Bildes korrigieren. Taste Für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330 Drücken Sie die Taste <KEYSTONE> auf der Fernbedienung. f Das Auswahlmenü der Trapezkorrektur-Funktion erscheint.
  • Seite 37: Verwenden Der Funktion Information

    Kapitel 3 Grundfunktionen - Grundlegende Bedienfunktionen über die Fernbedienung Verwenden der Funktion Information Mit dieser Funktion kann der aktuelle Status des Projektors angezeigt werden. Taste Drücken Sie die Taste <INFO.> auf der Fernbedienung. f Der Bildschirm [Information] wird angezeigt. f Wenn das Fenster [Information] durch Drücken der Taste <INFO.> auf der Fernbedienung aufgerufen wird, steht das Bildschirmmenü...
  • Seite 38: Verwendung Der Funktion Digitaler Zoom

    Kapitel 3 Grundfunktionen - Grundlegende Bedienfunktionen über die Fernbedienung Taste Drücken Sie die Taste <LAMP> auf der Fernbedienung. f Die Optionen ändern sich mit jedem Tastendruck: [ (Normal)] → [ (Eco 1)] → [ (Eco 2)]. Hinweis f Weitere Informationen dazu finden Sie im Menü [Einstellung] → [Lampenkontrolle] (x Seite 53). Verwendung der Funktion Digitaler Zoom (Nur für standbildbasierte Computer (RGB)- und standbildbasierte HDMI-Signaleingänge) Der mittlere Bereich kann vergrößert werden.
  • Seite 39: Verwendung Der Funktion Stumm

    Kapitel 3 Grundfunktionen - Grundlegende Bedienfunktionen über die Fernbedienung Verwendung der Funktion Stumm Mit dieser Taste können Sie die Tonausgabe vorübergehend deaktivieren. Taste Drücken Sie die Taste <MUTE> auf der Fernbedienung. f Der Ton wird ausgeschaltet. Drücken Sie die Taste <MUTE> erneut. f Der Ton wird eingeschaltet.
  • Seite 40: Kapitel 4 Einstellungen

    Einstellungen Kapitel 4 Dieses Kapitel beschreibt die Einstellungen und Anpassungen, die Sie mit dem Bildschirm- Menü durchführen können. 40 - DEUTSCH...
  • Seite 41: Menü-Navigation

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü-Navigation Menü-Navigation Mit dem Bildschirmmenü (Menü) werden verschiedene Einstellungen und Anpassungen am Projektor vorgenommen. Navigieren im Menü Vorgehensweise Taste Drücken Sie die Taste <MENU> auf der Fernbedienung oder dem Bedienfeld. f Der Hauptmenü-Bildschirm wird angezeigt. Drücken Sie as, um ein Element aus dem Hauptmenü auswählen. f Die gewählte Option ist in Orange markiert.
  • Seite 42: Hauptmenü

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü-Navigation Drücken Sie as zum Wechseln oder zum Ändern der Einstellungen. f Einige Optionen werden wie folgt mit jedem Tastendruck von aufgerufen. Drücken Sie die Taste <ENTER> oder <MENU>. f Die geänderten Einstellungen oder der eingestellte Wert ist bestätigt. Drücken Sie as, um eine Untermenü-Option auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste <ENTER>.
  • Seite 43: Untermenü

    Abhängig vom Bild-Modus können sich die Werkseinstellungen unterscheiden. [Einstellung] Untermenü-Option Fabrikeinstellungen Seite [Lampensofortstart] [Aus] [Stand-by-Modus] [Eco] [Lüfterkontrolle] [Aus] [Lampenkontrolle] (Normal)] [Lüfter] [Normal] [Untertitel] [Aus] [Tastatrusperre] (Aus)] [Iris] [Ein] [Anschluss]* [Computer 2] [Ton] [HDMI Einstellung] *1 Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. DEUTSCH - 43...
  • Seite 44 [Bester Treffer] [Ein] [Wiederholen] [Ein] [Anwenden] *1 Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. [Information] Details (x Seite 70) Hinweis f Einige Optionen können für bestimmte Signalformate, die am Projektor anliegen, nicht eingestellt oder verwendet werden. Die Menü-Optionen, die nicht eingestellt oder verwendet werden können, werden mit grauen Zeichen angezeigt und können nicht ausgewählt werden.
  • Seite 45: Menü [Eingang]

    [USB Anzeige] Schaltet auf den Eingang USB Anzeige um. *1 Nur für PT-LB300 und PT-LB280. *2 Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. Hinweis f [Computer 2] ist nicht verfügbar wenn im Menü [Einstellung] → [Anschluss] die Option [Monitorausgang] ausgewählt ist.
  • Seite 46: Menü [Anzeige]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Anzeige] Menü [Anzeige] Wählen Sie auf dem Menü-Bildschirm die Option [Anzeige] aus dem Hauptmenü, und wählen Sie eine Option aus dem Untermenü. Weitere Informationen über den Menü-Bildschirm finden Sie im Abschnitt „Navigieren im Menü“ (x Seite 41). fNachdem Sie die Option gewählt haben, bestätigen Sie sie mit as.
  • Seite 47: [S Position]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Anzeige] Ausrichtung Bedienung Einstellung Drücken Sie die Das Bild wird nach rechts verschoben. Taste a. Horizontale (linke und rechte) Einstellung. Drücken Sie die Das Bild wird nach links verschoben. Taste s. Hinweis f [W Position] ist nicht verfügbar, während das Bild mit der digitalen Zoom-Funktion vergrößert ist. [S Position] (Nur für Computer-Signaleingänge) Bewegen Sie die Bildposition vertikal, wenn das projizierte Bild auf der Projektionsfläche verschoben ist, auch wenn die...
  • Seite 48: [Projekt So]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Anzeige] [Projekt so] Stellt die Projektionsart in Übereinstimmung mit dem Installationsstatus des Projektors ein. Ändern Sie die Projektiosmethode falls das Bild verkehrt herum angezeigt wird. Drücken Sie as, um [Projekt so] auszuwählen. Drücken Sie die Taste <ENTER>. Drücken Sie as, um das Element zu wechseln.
  • Seite 49: Menü [Farbanpassung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Farbanpassung] Menü [Farbanpassung] Wählen Sie auf dem Menü-Bildschirm die Option [Farbanpassung] aus dem Hauptmenü, und wählen Sie eine Option aus dem Untermenü. Weitere Informationen über den Menü-Bildschirm finden Sie im Abschnitt „Navigieren im Menü“ (x Seite 41). fNachdem Sie die Option gewählt haben, bestätigen Sie sie mit as.
  • Seite 50: [Farbsättigung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Farbanpassung] Bedienung Einstellung Einstellbereich Steigert die Helligkeit der dunklen (schwarzen) Teile des Drücken Sie die Taste a. Bildschirms. 0 ~ +63 Verringert die Helligkeit der dunklen (schwarzen) Teile des Drücken Sie die Taste s. Bildschirms. [Farbsättigung] (Außer für Computer-Signaleingang) Sie können die Farbsättigung des projizierten Bildes anpassen.
  • Seite 51: [Schärfe]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Farbanpassung] Menü Bedienung Einstellung Einstellbereich Drücken Sie die Satteres Rot. Taste a. [Rot] 0 ~ +63 Drücken Sie die Blasseres Rot. Taste s. Drücken Sie die Satteres Grün. Taste a. [Grün] 0 ~ +63 Drücken Sie die Blasseres Grün.
  • Seite 52: Menü [Einstellung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Einstellung] Menü [Einstellung] Wählen Sie auf dem Menü-Bildschirm die Option [Einstellung] aus dem Hauptmenü, und wählen Sie eine Option aus dem Untermenü. COMPUTER 1 COMPUTER 2 Weitere Informationen über den Menü-Bildschirm finden Sie im Abschnitt „Navigieren im Menü“ (x Seite 41). fNachdem Sie die Option gewählt haben, bestätigen Sie sie mit as.
  • Seite 53: [Lampenkontrolle]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Einstellung] Hinweis f [Aus] wird eingestellt, wenn Sie den Projektor in einer Höhe unter 1 400 m (4 593') nutzen. [Ein] wird eingestellt, wenn Sie den Projektor in einer Höhe über 1 400 m (4 593') und unter 2 700 m (8 858') nutzen. Versäumnisse könnten die Lebensdauer der internen Komponenten verkürzen und zu Fehlfunktionen führen.
  • Seite 54: [Tastatrusperre]

    Korrigiert die Blende. [Aus] Keine Blendenkorrektur. [Anschluss] (Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330) Der Anschluss <COMPUTER 2 IN/1 OUT> auf der Rückseite des Projektors kann zwischen Eingang für Computer 2 oder Monitorausgang umgeschaltet werden. Drücken Sie as, um [Anschluss] auszuwählen.
  • Seite 55: [Hdmi Einstellung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Einstellung] Bedienung Einstellung Bereich Drücken Sie die Taste a. Erhöht die Lautstärke. 0 ~ +25 Drücken Sie die Taste s. Senkt die Lautstärke. Einstellen der Stummschaltung Drücken Sie as, um [Ton] auszuwählen. Drücken Sie die Taste <ENTER>. f Der Bildschirm [Ton] wird angezeigt.
  • Seite 56: Menü [Erweitern]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Menü [Erweitern] Wählen Sie auf dem Menü-Bildschirm die Option [Erweitern] aus dem Hauptmenü, und wählen Sie eine Option aus dem Untermenü. Weitere Informationen über den Menü-Bildschirm finden Sie im Abschnitt „Navigieren im Menü“ (x Seite 41). fNachdem Sie die Option gewählt haben, bestätigen Sie sie mit den Tasten asqw.
  • Seite 57 Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Mit dieser Funktion können die Signale automatisch erkannt und die Eingangssignale automatisch [Eingangssuche] projiziert werden. Mit dieser Funktion werden bei einem analogen Computer-Signal die Optionen [Feine Sync.], [Auto PC Anp.] [W Position], [S Position] und [W. Größe] automatisch angepasst. [Autom.
  • Seite 58: [Trapezkorrektur]

    Bedienung Einstellung Drücken Sie die Taste a. Der obere Bereich wird kleiner. Drücken Sie die Taste s. Der untere Bereich wird kleiner. [W/S Trapezkorrektur] (Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330) Drücken Sie as, um [Trapezkorrektur] auszuwählen. 58 - DEUTSCH...
  • Seite 59 Ein roter Pfeil zeigt die Richtung der Korrektur an. f Bei der maximalen Korrektur verschwindet der Pfeil. [Eckenkorrektur] (Nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330) Drücken Sie as, um [Trapezkorrektur] auszuwählen. Drücken Sie die Taste <ENTER>. f Der Bildschirm [Trapezkorrektur] wird angezeigt.
  • Seite 60 Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Drücken Sie die Taste <ENTER>. f Der Bildschirm [Kurvenkorrektur] wird angezeigt. Drücken Sie asqw, um das Element anzupassen. Elemente Bedienung Einstellung Drücken Sie die Erweitert die vertikale Linie nach links Taste w. und rechts. Drücken Sie die Verschiebt die vertikale Linie nach links Taste q.
  • Seite 61: [Logo]

    [Aus] Beim Einschalten des Projektors wird nichts angezeigt. [Voreinstellung] Beim Einschalten des Projektors wird das Logo von Panasonic angezeigt. [Benutzer] Das vom Benutzer aufgezeichnete Bild wird angezeigt. *1 Die Option [Benutzer] ist nicht verfügbar wenn kein aufgezeichnetes Bild eingetragen wurde.
  • Seite 62 Es wird empfohlen, ein Signal mit derselben Auflösung aufzunehmen, wie die Display-Punkte (Auflösung der Projektionsfläche) des Projektors. Für PT-LW330, PT-LW280: 1 280 x 800 Für PT-LB360, PT-LB330, PT-LB300, PT-LB280: 1 024 x 768 f Die Funktion [Aufzeichnen] und [Logoauswahl] ist nicht verfügbar wenn [Logo PIN Code Sperre] auf [Ein] gesetzt ist.
  • Seite 63: [Sicherheit]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Drücken Sie as, um den aktuellen PIN-Code von 0 bis 9 einzugeben und drücken Sie die Taste <ENTER>. Drücken Sie die Taste <ENTER>. f Der Eingabebildschirm [Neuer Logo PIN Code] wird angezeigt. Tragen Sie den Logo PIN-Code ein, den Sie entsprechend der Anleitung in „Eingabe eines Logo-PIN- Codes“...
  • Seite 64: [Automatische Lampenabschaltung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Hinweis f Wenn Sie die Zahl korrigieren möchten, drücken Sie die Taste <MENU> um die Zahl zurückzusetzen und geben Sie eine neue ein. f Drücken Sie die Taste <ENTER> nach dem Verschieben des Cursors auf [Abbrechen], um alle Ziffern zurückzusetzen. f Falls Sie eine falsche Zahl eingegeben haben, wird die Zahl () rot und zurückgesetzt.
  • Seite 65: [Filterzähler]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] Einstellung von [Bereitschaft countdown] in Schritt 3) Die Zeit vom Zustand in dem die Funktion ‚automatische Lampenabschaltung‘ ausgeführt wird bis zum Standby-Modus kann auf 0 ~ 30 Minuten eingestellt werden wenn bei [automatische Lampenabschaltung] die Option [Bereitschaft] eingestellt ist. Sie kann in Schritten von 1 Minute erhöht werden.
  • Seite 66: [Netzwerk]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] [Aus] Das Testbild wird nicht angezeigt. [Graustufen 1] [Graustufen 2] [Graustufen 3] [Graustufen 4] [Farbbalken] [Rot] Wählen Sie ein Testbild aus, so dass es einfach ist, verschiedene Anpassungen vorzunehmen. [Grün] [Blau] [Gitterschnitt] [Weiß] [Schwarz] [Raster grau] Drücken Sie die Taste <ENTER>.
  • Seite 67: [Fernbedienung]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Erweitern] [Netzwerkeinst.] Drücken Sie as, um [Netzwerk] auszuwählen. Drücken Sie die Taste <ENTER>. f Der Bildschirm [Netzwerk] wird angezeigt. Bestätigen Sie dann die folgenden Optionen. [MAC Adresse] Zeigt die MAC-Adresse des Projektors an. [IP Adresse] Zeigt die aktuelle IP-Adresse des Projektors an.
  • Seite 68: Menü [Speicheranzeige]

    Sie die Option gewählt haben, bestätigen Sie sie mit as. Hinweis f Speicheranzeige-Funktion gilt nur bei PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. f Das Menü [Speicheranzeige] ist verfügbar wenn das Eingangssignal [Speicheranzeige] ist. f Das Menü mit Ausnahme von [Bildwechsel einstellen], dessen Einstellungen geändert wurden, ist vor [Anwenden] noch nicht wirksam.
  • Seite 69: [Bester Treffer]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Speicheranzeige] f Die Option ändert sich mit jeder Betätigung der Taste. [Nicht rotieren] Die Rotierung ist deaktiviert. [270 Grad] Rotiert das Bild um 270 Grad entgegen dem Uhrzeigersinn. [180 Grad] Rotiert das Bild um 180 Grad. [90 Grad] Rotiert das Bild um 90 Grad entgegen dem Uhrzeigersinn.
  • Seite 70: Menü [Information]

    Kapitel 4 Einstellungen - Menü [Information] Menü [Information] Wählen Sie auf dem Menübildschirm die Option [Information] aus dem Hauptmenü aus. Weitere Informationen über den Menü-Bildschirm finden Sie im Abschnitt „Navigieren im Menü“ (x Seite 41). [Information] Zeigt den Status des Projektors an. Drücken Sie as, um [Information] auszuwählen.
  • Seite 71: Netzwerksteuerung

    Kapitel 4 Einstellungen - Netzwerksteuerung Netzwerksteuerung Netzwerkverbindungen Der Projektor besitzt eine Netzwerkfunktion und die folgenden Bedienungen sind vom Computer aus mit der Webbrowser- Steuerung möglich. f Einstellung und Anpassung des Projektors. f Anzeige des Projektorstatus. Hinweis f Es ist ein Netzwerkkabel erforderlich, um die Netzwerkfunktion nutzen zu können. r Beispiel für eine normale Netzwerkverbindung Computer Projektor...
  • Seite 72: Zugriff Über Einen Webbrowser

    Kapitel 4 Einstellungen - Netzwerksteuerung Hinweis f Bitte besprechen Sie den Anschluss an ein bestehendes Netzwerk vorher mit Ihrem Netzwerkadministrator. f Die folgenden Einstellungen werden vor dem Projektorversand im Werk eingestellt. [DHCP] [IP Adresse] 192.168.1.100 [Subnetz] 255.255.255.0 [Gateway] 192.168.1.1 [DNS] 192.168.1.1 Computersteuerung Verbindung kann über ein Kabel-LAN-Netzwerk hergestellt werden.
  • Seite 73 Kapitel 4 Einstellungen - Netzwerksteuerung Beschreibung aller Optionen 1 [System Status] 4 [Image Setup] Die Seite [System status] wird angezeigt, wenn Sie auf Die Seite [Image Setup] wird angezeigt, wenn Sie auf dieses Element klicken. dieses Element klicken. 2 [General Setup] 5 [Network Setup] Die Seite [General Setup] wird angezeigt, wenn Sie auf Die Seite [Network Setup] wird angezeigt,...
  • Seite 74 Kapitel 4 Einstellungen - Netzwerksteuerung Seite [Picture Setup] 1 [Brightness] 4 [Color] Stellt die Helligkeit des projizierten Bildes ein. Stellt die Farbsättigung des projizierten Bildes ein. 2 [Contrast] 5 [Tint] Stellt den Kontrast des projizierten Bildes ein. Stellt den Hautton des projizierten Bildes ein. 3 [Sharpness] 6 [Color temperature] Stellt die Schärfe des projizierten Bildes ein.
  • Seite 75 Kapitel 4 Einstellungen - Netzwerksteuerung 1 [Aspect] 7 [Auto PC adj.] Schaltet das Seitenverhältnis des projizierten Bildes Führt die Funktion Auto PC Anp. aus. 8 [V Keystone] 2 [Fine sync] Korrigiert die vertikale Trapezverzerrung. Stellt die Feinsynchronisierung des projizierten Bildes 9 [H Keystone] ein.
  • Seite 76: Nutzung Nützlicher Funktionen

    Kapitel 4 Einstellungen - Nutzung nützlicher Funktionen Nutzung nützlicher Funktionen Funktion Speicheranzeige Die Speicheranzeige Funktion macht es möglich, die Videos und Bilder, die auf dem USB-Speicherstick gespeichert sind, zu projizieren, wenn der USB-Speicherstick in den Projektor eingesteckt ist. r Was mit der Speicheranzeige Funktion projiziert werden kann Die Speicheranzeige Funktion unterstützt folgende Bilddateien: Erweiterung Video-Codec...
  • Seite 77 Kapitel 4 Einstellungen - Nutzung nützlicher Funktionen Drücken Sie asqw auf der Fernbedienung, um eine Datei auszuwählen. Drücken Sie die Taste <MENU>, um [Speicheranzeige] → [Bildwechsel einstellen] auszuwählen. Drücken Sie die Taste <ENTER> auf der Fernbedienung. f Das Bild wird auf dem ganzen Bildschirm angezeigt. f Klicken Sie auf die Taste <ENTER>, um zum Miniaturansichtsfenster zurückzukehren.
  • Seite 78: Funktion Usb-Anzeige

    Kapitel 4 Einstellungen - Nutzung nützlicher Funktionen Ausschalten des Speicheranzeige Drücken Sie asqw, um das Miniaturbild auszuwählen, das oben links angezeigt wird. Drücken Sie die Taste <ENTER> auf der Fernbedienung. f Um zum Standby-Bildschirm zurückzukehren, drücken Sie bitte „please press RC ENTER“. Entfernen Sie den USB-Speicher direkt.
  • Seite 79 Schließen Sie ein USB-Kabel direkt an den USB-Anschluss des Computers an. Beim Anschluss über einen USB-Port wird es nicht funktionieren. f Die Bildschirmauflösung Ihres Computers wechselt wie folgt: PT-LW330 und PT-LW280: 1 280 x 800 (WXGA), PT-LB360 und PT-LB330: 1 024 x 768 (XGA).
  • Seite 80: Kapitel 5 Wartung

    Wartung Kapitel 5 Dieses Kapitel beschreibt die Überprüfungsmethoden wenn Probleme auftreten, Wartung und Austausch der Einheiten. 80 - DEUTSCH...
  • Seite 81: Betriebs-/Warnungsanzeigen

    Kapitel 5 Wartung - Betriebs-/Warnungsanzeigen Betriebs-/Warnungsanzeigen Wenn eine Anzeige aufleuchtet Wenn ein Problem im Projektor auftritt, informieren Sie die Betriebsanzeige <ON(G)/STANDBY(R)> und die Warnungsanzeige <WARNING> darüber, indem sie leuchten oder blinken. Überprüfen Sie den Status der Anzeigen und lösen Sie die angegebenen Probleme wie folgt.
  • Seite 82 Kapitel 5 Wartung - Betriebs-/Warnungsanzeigen Betriebsanzeige Warnungsanzeige <ON(G)/ Status Ursache Lösung <WARNING> STANDBY(R)> Leuchtet Projektion erfolgt. f Wird das Warnsymbol für den Lampenaustausch angezeigt wenn der Projektor ein- bzw. ausgeschaltet Die Austauschzeit für die wird? Leuchtet Leuchtet rot Lampe wird angezeigt. f Die Anzeige leuchtet (Projektion erfolgt) auf wenn die...
  • Seite 83: Wartung/Austausch

    Kapitel 5 Wartung - Wartung/Austausch Wartung/Austausch Vor der Durchführung der Wartung/des Austauschs f Wenn Sie Teile warten oder ersetzen, achten sie darauf, dass die Stromzufuhr ausgeschaltet ist, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. (x Seite 33) f Achten Sie darauf, dass Sie die in „Ausschalten des Projektors“ (x Seite 33) beschriebenen Schritte durchführen wenn Sie den Projektor an die Stromzufuhr anschließen.
  • Seite 84 Kapitel 5 Wartung - Wartung/Austausch Reinigung der Luftfiltereinheit Entfernen Sie zuerst die Luftfiltereinheit, wie zuvor beschrieben im Abschnitt „Entfernen der Luftfiltereinheit“. Reinigen Sie die Luftfiltereinheit. f Saugen Sie Staub und Schmutz von der Luftfiltereinheit ab. f Waschen Sie niemals die Luftfiltereinheit. Befestigung der Luftfiltereinheit Bringen Sie die neue Luftfiltereinheit an der Luftfilterabdeckung an.
  • Seite 85: Austausch Der Einheit

    Die Lampe enthält Quecksilber. Fragen Sie für die korrekte Entsorgung der Lampeneinheit Ihre örtlichen Behörden oder den Händler zu den korrekten Entsorgungsmethoden. Achtung f Panasonic übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Fehlfunktionen des Produkts infolge der Verwendung von Lampeneinheiten, die nicht von Panasonic hergestellt wurden. Verwenden Sie nur aufgelistete Lampeneinheiten. Hinweis f Die Modell-Nummern von Zubehör und optionalem Zubehör können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
  • Seite 86 Kapitel 5 Wartung - Wartung/Austausch Die angezeigte Zeit Bildschirmmenü <WARNING>-Anzeige bei [Lampenzähler] f Das Symbol „Lampe wechseln“ wird 10 Sekunden lang angezeigt. Mehr als Wenn Sie innerhalb der 10 Sekunden eine Taste drücken, wird das 5 700 Stunden und Symbol ausgeblendet. weniger als f Das Symbol „Lampe wechseln“...
  • Seite 87 Kapitel 5 Wartung - Wartung/Austausch Bringen Sie die Lampenabdeckung an. Ziehen Sie die Befestigungsschraube (×1) der Lampeneinheit mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher sicher fest. f Führen Sie Schritt 2) in umgekehrter Richtung durch, um die Lampenabdeckung zu befestigen. Lampenzähler zurücksetzen Stellen Sie den Lampenzähler nach dem Austausch der Lampe zurück. Schließen Sie das Netzkabel an und drücken Sie die Taste <v/b>...
  • Seite 88: Fehlerbehebung

    Kapitel 5 Wartung - Fehlerbehebung Fehlerbehebung Überprüfen Sie folgende Punkte. Ausführliche Informationen finden Sie auf den entsprechenden Seiten. Problem Ursache Referenzseite f Das Netzkabel ist möglicherweise nicht richtig angeschlossen. — f An der Netzsteckdose liegt keine Spannung an. — f Der Schutzschalter wurde ausgelöst. —...
  • Seite 89: Kapitel 6 Anhang

    Anhang Kapitel 6 Diese Kapitel beschreibt Spezifikationen und den Kundendienst für den Projektor. DEUTSCH - 89...
  • Seite 90: Technische Informationen

    Eingangsauswahlliste Abfrage des NAME? PROJEKTOR Projektornamens Abfrage des INF1? Panasonic Gibt den Herstellernamen aus. Herstellernamens PT-LW330 / PT-LW280 / Abfrage der INF2? PT-LB360 / PT-LB330 / Gibt den Modellnamen aus. Modellbezeichnung PT-LB300 / PT-LB280 Abfrage sonstiger INF0? ××××× Gibt Informationen wie die Versionsnummer aus.
  • Seite 91: Anschluss

    Kapitel 6 Anhang - Technische Informationen Anschluss <SERIAL IN> Der Anschluss <SERIAL IN> des Projektors entspricht der Norm RS-232C, so dass der Projektor an einen Computer angeschlossen und über diesen gesteuert werden kann. Verbindung Anschlüsse am Projektor Computer D-Sub 9-polig (Buchse) D-Sub 9-polig (Stecker) Kommunikationskabel (gerade) Stiftzuweisungen und Signalnamen...
  • Seite 92 Kapitel 6 Anhang - Technische Informationen Bildschirmformat Die Übertragung vom Computer beginnt mit STX und wird dann mit dem Befehl, dem Parameter und schließlich ETX fortgesetzt. Fügen Sie je nach Befehl die entsprechenden Parameter hinzu. Doppelpunkt (1 Byte) 3 Befehlszeichen (3 Byte) Parameter (Länge Ende (1 Byte) Start (1 Byte)
  • Seite 93 Kapitel 6 Anhang - Technische Informationen Kabelspezifikationen [Bei Anschluss an einen Computer] Computer Projektor (Technische Daten (Anschluss <SERIAL IN>) des Datenendgeräts) Steuerbefehle Bei der Bedienung des Projektors über einen Computer stehen folgende Befehle zur Verfügung: r Projektor-Steuerbefehl Befehl Bedeutung Parameter/Ausgabezeichenfolge Anmerkung (Parameter) Stromzufuhr ein Um zu überprüfen, ob der Strom eingeschaltet...
  • Seite 94: Liste Der Kompatiblen Signale

    Kapitel 6 Anhang - Technische Informationen Liste der kompatiblen Signale Die folgende Tabelle gibt die mit den Projektoren kompatiblen Signaltypen an. f Symbole für die Formate sind: V = VIDEO/S-VIDEO, R = RGB, Y = YC , H = HDMI Abtastfrequenz PnP * Auflösung der...
  • Seite 95 *4 Entspricht dem Standard VESA CVT-RB (Reduced Blanking). Hinweis f Die Anzahl der Display-Punkte beträgt 1 280 x 800 für den PT-LW330 und PT-LW280 und 1 024 x 768 für den PT-LB360, PT-LB330, PT-LB300 und PT-LB280. Ein Signal mit einer anderen Auflösung kann projiziert werden, nachdem die Auflösung so geändert wurde, dass sie der Projektoranzeige entspricht.
  • Seite 96: Technische Daten

    786 432 Pixel (1 024 x 768 Punkte) x 3 Panels PT-LB300, PT-LB280 Zoom 1,2 x Objektiv/Linse PT-LW330, PT-LB360, PT-LB330 F 1,6 ~ 1,76, f 19,16 mm ~ 23,02 mm Fokus PT-LW280, PT-LB300, PT-LB280 F 2,1 ~ 2,25, f 19,11 mm ~ 22,94 mm...
  • Seite 97 Breite: 44 mm (1-23/32"), Länge: 105 mm (4-1/8"), Höhe: 20,5 mm (13/16") *3 Der Anschluss <MONITOR OUT> ist nur für PT-LB300 und PT-LB280. *4 Dieser Anschluss ist nur für PT-LW330, PT-LW280, PT-LB360 und PT-LB330. *5 Der Anschluss <USB> ist nur für PT-LB300 und PT-LB280.
  • Seite 98: Abmessungen

    Kapitel 6 Anhang - Abmessungen Abmessungen <Einheit: mm (Zoll)> 87 (3-7/16") 9 (11/32") 335 (13-3/16") 96 (3-25/32") 167,5 (6-19/32") 68,5 (2-11/16") Tatsächliche Abmessungen können abweichen.  98 - DEUTSCH...
  • Seite 99: Sicherheitsregeln Betreffend Aufhängevorrichtung

    Bitten Sie eine Elektrofachkraft, derartige Arbeiten wie das Aufhängen des Projektors an einer Decke durchzuführen. f Panasonic übernimmt keine Verantwortung für Schäden am Projektor infolge der Verwendung von Deckenaufhängevorrichtungen, die nicht von Panasonic hergestellt wurden oder infolge von Installationen an ungeeigneten Orten/Stellen, auch nicht während der Gewährleistungszeit.
  • Seite 100: Index

    Kapitel 6 Anhang - Index Index Taste <ENTER> Fernbedienung ........16 Abmessungen........98 [Keystone]...........58 Taste <FREEZE> Anschließen ........27 [Kontrast] ..........49 Fernbedienung ......16, 37 [Anschluss] .........54 Taste <HDMI> Anschluss des Netzkabels....31 Lampeneinheit ........85 Fernbedienung ........16 [Anwenden].........69 [Lampenkontrolle] .......53 Taste <IMAGE> Ausschalten des Projektors ....33 [Lampensofortstart]......52 Fernbedienung ......16, 38 Auswahl des Eingangssignals ....34...
  • Seite 101 Hinweis zum Batteriesymbol (unten zwei Symbolbeispiele): Dieses Symbol kann in Kombination mit einem chemischen Symbol verwendet werden. In diesem Fall erfüllt es die Anforderungen derjenigen Richtlinie, die für die betreffende Chemikalie erlassen wurde. Panasonic Corporation Web Site: http://panasonic.net/avc/projector/ © Panasonic Corporation 2014 W0414HZ0 -ST...

Inhaltsverzeichnis