Kenwood DNX9190DABS Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DNX9190DABS
DNX7190DABS
DNX5190DABS
DNX419DABS
DNR4190DABS
DNR3190BTS
GPS-NAVIGATIONSSYSTEM
HANDBUCH
© 2019 JVC KENWOOD Corporation
IM399_Nav_E_De_01

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Kenwood DNX9190DABS

  • Seite 1 DNX9190DABS DNX7190DABS DNX5190DABS DNX419DABS DNR4190DABS DNR3190BTS GPS-NAVIGATIONSSYSTEM HANDBUCH © 2019 JVC KENWOOD Corporation IM399_Nav_E_De_01...
  • Seite 2 Informationen zur Verwendung dieses Produkts. und seinen Lizenzgebern sowie angeschlossenen Unternehmen Software-Lizenzvereinbarung des Navigationsanbieters und seinen Lizenzgebern akzeptiert MIT DER VERWENDUNG DES DNX9190DABS / werden. Bei den Lizenzgebern des Navigationsanbieters, DNX7190DABS / DNX5190DABS / DNX419DABS / einschließlich der Lizenzgeber, Dienstanbieter,...
  • Seite 3 Bei Verwendung der Software haften Sie allein für Ihr Verhalten INFORMATIONEN VOM NAVIGATIONSANBIETER ODER und die Inhalte sowie für etwaige Folgen daraus. Sie erklären SEINEN ZULIEFERERN UND LIZENZGEBERN STELLEN sich bereit, die Software nur im Rahmen des gesetzlich KEINERLEI GARANTIE DAR, UND SIE HABEN KEINERLEI Zulässigen und gemäß...
  • Seite 4 Routenprognose. Ihre Navigationslösung verfügt ggf. über eine Zulieferern und/oder Regierungs- oder Aufsichtsbehörden, und Funktion für eine Routenprognose mit dem Namen myTrends, im Falle der HERE-Daten, wie unter https://legal.here.com/en-gb durch die Ihre routinemäßige Fahrweise identifiziert wird. Falls /terms/general-content-supplier-terms-and-notices angegeben das Gerät über diese Funktion verfügt, werden bei der auferlegt werden.
  • Seite 5 die sich aus oder in Verbindung mit der Anwendung oder dem Inhalt ergeben, der Gerichtsbarkeit des US-Bundesstaates Kansas zu übergeben. Übersetzungen dieser Vereinbarung aus dem Englischen werden lediglich als Hilfestellung bereitgestellt. Falls diese Vereinbarung in eine andere Sprache als Englisch übersetzt wird und es zu Widersprüchlichkeiten der Bedingungen zwischen der englischen Version und der Version in einer anderen Sprache kommt, gilt die englische Version.
  • Seite 7: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Anzeigen einer Vorschau mehrerer Routen ..........5 Anzeige der Route auf der Karte ..... 5 Erste Schritte ........1 Verwenden der Karte ......5 Navigationssystem ........1 Hinzufügen von Zwischenzielen zu Icons der Statusleiste ......1 Routen ..........6 Verwenden der Wählen einer Umleitung .....
  • Seite 8 Suchen von Serviceeinrichtungen in Anpassen des Geräts ....14 der Nähe ........... 10 Karten- und Fahrzeugeinstellungen ..14 Aktivieren von Karten ......15 Verwenden der Apps....10 Navigationseinstellungen ....... 15 Suchen nach Hilfethemen ..... 10 Ändern von Routenpräferenzen ..15 Informationen zu ecoRoute ....
  • Seite 9: Erste Schritte

    , um zum vorherigen Produktwarnungen und sonstige wichtige Menübildschirm zurückzukehren. Informationen finden Sie im Handbuch für • Halten Sie gedrückt, um schnell zum das KENWOOD System im Abschnitt Hauptmenü zurückzukehren. Sicherheitsmaßnahmen und wichtige • Wählen Sie bzw. , um weitere Informationen.
  • Seite 10: Aktualisieren Der Software

    Software des Navigationssystems ein USB- drahtlose Bluetooth Technologie verbinden. ® Massenspeichergerät und eine Internetverbindung. Wählen Sie Zieleingabe > POIs. Besuchen Sie http://www.kenwood.com Wählen Sie einen Favoriten. /cs/ce/firmware/. Wählen Sie Geben Sie den Modellnamen Ihres Wählen Sie Anruf. Geräts ein. Suchen von Positionen mit der...
  • Seite 11: Ändern Des Suchgebiets

    • Suchen Sie nach dem eingegebenen Wählen Sie die Kreuzung. Text, indem Sie auswählen. Suchen von Städten Wählen Sie bei Bedarf eine Position aus. Wählen Sie Zieleingabe > POIs > Städte. Ändern des Suchgebiets Wählen Sie im Hauptmenü die Option Wählen Sie eine Option: Zieleingabe.
  • Seite 12: Suchen Von Positionen Mithilfe Der Schnellsuche

    Suchen kürzlich gefundener Wählen Sie eine Option: • Wählen Sie eine Positionsmarkierung Orte aus. Im Gerät werden die letzten 50 gefundenen • Wählen Sie einen Punkt aus, z. B. Positionen gespeichert. eine Straße, Kreuzung oder Adresse. Wählen Sie Zieleingabe > Kürzlich. Wählen Sie Los!.
  • Seite 13: Starten Einer Route Zu Einem Favoriten

    Favorit auf einer Karte markiert wird. ausgeschilderten Tempolimits einzuhalten Bearbeiten Sie die Informationen. und sicher zu fahren. Garmin und JVC KENWOOD sind nicht für Bußgelder oder Wählen Sie Fertig. Vorladungen verantwortlich, die Ihnen durch Zuweisen von Kategorien zu das Nichtbeachten geltender Verkehrsregeln Favoriten und Verkehrsschilder entstehen.
  • Seite 14: Hinzufügen Von Zwischenzielen Zu Routen

    Wählen Sie die Karte aus. Unter Verwendung von myTrends sagt das ™ Gerät Ihr Ziel basierend auf den Reisedaten, Wählen Sie eine Option: dem Wochentag und der Uhrzeit vorher. • Vergrößern bzw. verkleinern Sie die Wenn Sie mehrmals zu einem Favoriten Ansicht, indem Sie bzw.
  • Seite 15: Informationen Zu Eigenen Vermeidungen

    Wählen Sie die Straßenmerkmale aus, Wählen Sie > Deaktivieren. die auf der Route vermieden werden Löschen eigener Vermeidungen sollen, und wählen Sie Speichern. Wählen Sie Einstellungen > Navigation HINWEIS: Wenn die Option zum > Eigene Vermeidungen. Vermeiden von Autobahnen aktiviert ist, Wählen Sie eine Option: enthalten Langstreckenrouten evtl.
  • Seite 16: Installieren Von Benutzer-Pois

    Schließen Sie ein USB- Massenspeichergerät an das KENWOOD Wählen Sie auf der Karte das Datenfeld System an. unten links aus. Wählen Sie auf der KENWOOD Wählen Sie einen Datentyp, der Systemseite die Option Ja. angezeigt werden soll. Wählen Sie Benutzer­POIs.
  • Seite 17: Ändern Der Kartenansicht

    Ändern der Kartenansicht Spur, auf der Sie sich befinden sollten, sofern diese Informationen verfügbar sind. Wählen Sie Einstellungen > Karte/ Fahrzeug > Kartenansicht Auto­ Wählen Sie auf der Karte die Option Modus. um den nächsten Abbiegepunkt auf der Karte anzuzeigen. Wählen Sie eine Option: •...
  • Seite 18: Abrufen Einer Wegbeschreibung Zur Aktuellen Position

    • Wählen Sie Reset: Zähler B, um den Wenn Sie genauere und auf Ihr Fahrzeug Kilometerzähler zurückzusetzen. und Ihre Fahrgewohnheiten abgestimmte Verbrauchsübersichten erhalten möchten, • Wählen Sie Reset: Max. Tempo, um kalibrieren Sie den Spritverbrauch das maximale Tempo zurückzusetzen. (Angleichen des Spritverbrauchs).
  • Seite 19: Anzeigen Von Informationen Zum Spritverbrauch

    Anzeigen der ecoChallenge-Ergebnisse Exportieren einer Streckenübersicht Wählen Sie Apps > ecoRoute™ > Schließen Sie ein USB- ecoChallenge. Massenspeichergerät an das KENWOOD Gerät an. Informationen zu den ecoChallenge- Wählen Sie Apps > ecoRoute™ > Ergebnissen Streckenübersicht. Die Farbe des Blatts auf dem Symbol für die ecoChallenge hängt von Ihrer...
  • Seite 20: Navigieren Nach Gespeicherter Route

    • Fügen Sie der Städteliste eine Stadt aufgezeichnet, wenn Sie eine Route hinzu, indem Sie Stadt hinzufügen navigieren. auswählen und einen Städtenamen HINWEIS: Reiseaufzeichnungsdaten eingeben. werden in einer GPX-Datei gespeichert. Schließen Sie ein USB- Massenspeichergerät an das KENWOOD Gerät an. Verwenden der Apps...
  • Seite 21: Anzeigen Der Straßenverhältnisse

    Satellitensignale erfasst und gleichzeitig Verkehrsfunksignale vom Dienstanbieter HINWEIS empfängt. Sie können jederzeit weitere TMC-Abonnements erwerben. Garmin und JVC KENWOOD sind nicht für die Zuverlässigkeit oder Aktualität der HINWEIS: Die Verfügbarkeit des TMC- Verkehrsinformationen verantwortlich. Verkehrsfunks ist von der jeweiligen Region...
  • Seite 22: Informationen Zum Verkehrs-Icon

    Wählen Sie eine Route. Informationen zu Verkehrsfunkempfängern Anzeigen von Verkehrsbehinde­ sowie zu abgedeckten Gebieten finden Sie rungen auf der Karte unter www.garmin.com/kenwood. Auf der Karte mit Verkehrsmeldungen Informationen zum Verkehrs­ werden farbcodiert der Verkehrsfluss und Verkehrsbehinderungen auf Straßen in der Icon Nähe angezeigt.
  • Seite 23: Aktivieren Von Karten

    Fahrzeug: Richtet das Symbol ein, mit dem Optionale Umleitungen: Richtet die Länge Ihre Position auf der Karte angezeigt einer Umleitung ein. wird. Sicherheitsmodus: Deaktiviert alle Kartenansicht Auto­Modus: Richtet die Funktionen, die während der Navigation Perspektive der Karte ein. nicht erforderlich sind und den Fahrer vom sicheren Führen des Fahrzeugs Detailgrad: Legt fest, wie detailliert die ablenken können.
  • Seite 24: Traffictrends

    Option Einstellungen > Sprache und Tastatur auswählen. Wiederherstellen von HINWEIS: Informationen zum Ändern der Einstellungen Einstellungen für die Textsprache finden Sie Sie können eine Einstellungskategorie oder im Benutzerhandbuch für das KENWOOD alle Einstellungen auf die System. Werkseinstellungen zurücksetzen. Wählen Sie Einstellungen. Anpassen des Geräts...
  • Seite 25 Wählen Sie bei Bedarf eine Einstellungskategorie aus. Wählen Sie > Reset. Wählen Sie Ja. Anpassen des Geräts...
  • Seite 26 Besuchen Sie www.garmin.com/kenwood, um kostenlose Updates für die Navigationssoftware Ihres Produkts herunterzuladen und aktualisierte Karten zu erwerben. 190-02509-32_0B...

Inhaltsverzeichnis