Herunterladen Diese Seite drucken

Störung / Abhilfe - Tchibo Esperto Caffe Bedienungsanleitung Und Garantie

Vorschau ausblenden

Werbung

Störung / Abhilfe
Das Symbol „Wasser auffüllen" leuchtet.
Ist der Wassertank leer? Füllen Sie den Wassertank mit frischem Wasser
und setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein. Die Pumpe startet auto-
matisch und setzt z.B. den Brühvorgang fort.
Wurde der Wassertank während des Brühvorgangs aus der Maschine
gezogen? Der Brühvorgang wird sofort unterbrochen. Setzen Sie den
Wassertank wieder in die Maschine ein.
Das Symbol „Bohnen auffüllen" leuchtet.
Ist der Bohnenbehälter leer?
Füllen Sie Bohnen in den Bohnenbehälter. Beim nächsten Mahl-/ Brüh-
vorgang werden die Bohnen automatisch ins Mahlwerk gezogen und
gemahlen.
Das Symbol „Kaffeesatz leeren" leuchtet oder blinkt.
Ist der Kaffeesatzbehälter voll?
Leeren Sie den Kaffeesatzbehälter und setzen Sie ihn wieder zusammen
mit der Restwasserschale in die Maschine ein (siehe Schritt 5 bis 7 im
Kapitel „Kaffee zubereiten").
Ist die Restwasserschale mit dem Kaffeesatzbehälter nicht bzw. nicht
korrekt in die Maschine eingesetzt?
Setzen Sie sie wieder in die Maschine ein (siehe Schritt 7 im Kapitel
„Kaffee zubereiten").
Das Symbol „Brühgruppe" leuchtet.
Ist die Brühgruppe oder die Brühgruppenabdeckung nicht korrekt
eingesetzt? Nehmen Sie die Brühguppenabdeckung ab und prüfen Sie
den festen Sitz der Brühgruppe (siehe Kapitel „Reinigen" / Abschnitt
„Brühgruppe reinigen").
Das Symbol „Entkalken" leuchtet.
Die Maschine muss entkalkt werden. Entkalken Sie sie in den nächsten
Tagen. Warten Sie nicht länger, da sich sonst so viel Kalk bilden kann,
dass ein Entkalker nicht mehr wirkt. Ein solcher selbstverursachter
Schaden fällt nicht unter die Garantie. Gehen Sie vor wie im Kapitel
„Entkalken" beschrieben.
Der Kaffee ist nicht heiß genug.
Speziell bei Espresso ist die Kaffeemenge im Verhältnis zur Tasse so
gering, dass sie schnell abkühlt. Wärmen Sie die Tasse vor (siehe Kapitel
„Tasse vorwärmen").
Der Kaffee ist zu schwach.
Stellen Sie den Mahlgrad feiner ein. Drücken Sie ggf., bevor Sie die
Kaffee-Taste drücken, die Intense
machen.
Der Kaffee fließt langsam aus der Kaffeeaustrittsöffnung.
Stellen Sie den Mahlgrad gröber ein.
Die Maschine spült nicht beim Einschalten.
Haben Sie das automatische Spülen deaktiviert? Gehen Sie vor wie im
Kapitel „Spülen beim Einschalten der Maschine ein-/ausschalten"
beschrieben, um das automatische Spülen wieder einzuschalten.
Das Aufheizen der Maschine dauert ungewöhnlich lange.
Kaffee bzw. heißes Wasser fließen nur in geringer Menge.
Die Maschine muss entkalkt werden, auch wenn das „Entkalken"-Symbol
nicht leuchtet. Gehen Sie vor wie im Kapitel „Entkalken" beschrieben.
23
+
-Taste, um den Kaffee stärker zu

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Tchibo Esperto Caffe