Herunterladen Diese Seite drucken

Samsung Galaxy Tab 3 Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

GT-P5200
Benutzerhandbuch
www.samsung.com

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Samsung Galaxy Tab 3

  Inhaltszusammenfassung für Samsung Galaxy Tab 3

  • Seite 1 GT-P5200 Benutzerhandbuch www.samsung.com...
  • Seite 2 Über dieses Handbuch Dieses Gerät bietet Ihnen dank der hohen Standards und dem technologischen Know-how von Samsung mobile Kommunikationsmöglichkeiten und Unterhaltung höchster Qualität. Dieses Benutzerhandbuch erklärt die Funktionen und Anwendungen des Geräts. • Lesen Sie dieses Handbuch vor der Verwendung des Geräts aufmerksam durch, um seine sichere und sachgemäße Verwendung zu gewährleisten.
  • Seite 3 • Das Verändern des Betriebssystems des Geräts oder das Installieren von Software von inoffiziellen Quellen kann zu Fehlfunktionen am Gerät oder zu Beschädigung oder Verlust von Daten führen. Diese Handlungen stellen Verstöße gegen Ihre Lizenzvereinbarung mit Samsung dar und haben das Erlöschen der Garantie zur Folge.
  • Seite 4 Über dieses Handbuch Marken • SAMSUNG und das SAMSUNG-Logo sind eingetragene Marken von Samsung Electronics. ® • Bluetooth ist eine weltweit eingetragene Marke von Bluetooth SIG, Inc. ® ™ ™ ™ • Wi-Fi , Wi-Fi Protected Setup...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Erste Schritte Kommunikation Geräteaufbau Telefon Tasten Kontakte Lieferumfang Nachrichten SIM- oder USIM-Karte installieren E-Mail Akku aufladen Google Mail Speicherkarte einsetzen Hangouts Gerät ein- und ausschalten Google+ Handhabung des Geräts ChatON Gerät sperren und entsperren Fotos Lautstärke einstellen In den Stumm-Modus wechseln Internet und Netzwerk Internet Grundlegende Information...
  • Seite 6 Inhalt Anwendungs- und Einstellungen Medienstores Über die Einstellungen WLAN Play Store Bluetooth Samsung Apps Datennutzung Play Books Weitere Einstellungen Play Movies Ruhemodus Play Music Freisprechmodus Play Games Anrufeinstellungen Play Kiosk Anzeige Speicher Utilities Energiesparmodus Memo Akku S Planner Anwendungsmanager POLARIS Office 5...
  • Seite 7: Erste Schritte

    Erste Schritte Geräteaufbau Ein/Aus-Taste Lautstärketaste Vordere Kamera Lichtsensor Lautsprecher Touchscreen Menü-Taste Home-Taste Zurück-Taste Multifunktions- buchse Mikrofon Infrarot- schnittstelle SIM-Karten- Speicherkarten- einschub einschub Hauptantenne Headsetbuchse Hintere Kamera GPS-Antenne Lautsprecher • Verdecken Sie den Antennenbereich weder mit den Händen noch mit anderen Gegenständen.
  • Seite 8: Tasten

    Erste Schritte Tasten Taste Funktion • Gedrückt halten, um das Gerät ein- oder auszuschalten. • Mehr als 9 Sekunden gedrückt halten, um das Gerät zurückzusetzen, falls schwerwiegende Fehler auftreten oder das Gerät abstürzt oder Ein/Aus sich aufhängt. • Drücken, um das Gerät zu sperren oder zu entsperren. Das Gerät wird in den Sperrmodus versetzt, wenn der Touchscreen ausgeschaltet ist.
  • Seite 9: Lieferumfang

    • Änderungen am Aussehen und an den technischen Daten sind ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. • Weitere Zubehörteile können Sie bei Ihrem örtlichen Samsung-Händler erwerben. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass sie mit dem Gerät kompatibel sind. • Andere Zubehörteile sind unter Umständen nicht mit Ihrem Gerät kompatibel.
  • Seite 10: Sim- Oder Usim-Karte Installieren

    Drücken Sie die SIM- oder USIM-Karte in den Einschub, bis sie einrastet. Setzen Sie keine Speicherkarte in den SIM-Karteneinschub ein. Klemmt die Speicherkarte im SIM-Karteneinschub, bringen Sie das Gerät in ein Samsung-Kundendienstzentrum, um die Speicherkarte entfernen zu lassen. Schließen Sie die Abdeckung des SIM-Karteneinschubs.
  • Seite 11: Akku Aufladen

    Verwenden Sie das Ladegerät, um den Akku zu laden, bevor Sie das Gerät erstmals verwenden. Sie können das Gerät auch mit dem USB-Kabel am Computer anschließen und aufladen. Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene Ladegeräte, Akkus und Kabel. Nicht zugelassene Ladegeräte oder Kabel können zu einer Explosion des Akkus oder zu Schäden am Gerät führen.
  • Seite 12 Erste Schritte Trennen Sie das Ladegerät vom Gerät, wenn der Akku vollständig geladen ist. Ziehen Sie zuerst das Ladegerät vom Gerät ab und trennen Sie anschließend die Verbindung zwischen Ladegerät und Stromanschluss. Stecken Sie das Ladegerät aus, wenn es nicht verwendet wird, um Energie zu sparen. Das Ladegerät verfügt über keinen Ein/Aus-Schalter.
  • Seite 13: Speicherkarte Einsetzen

    Erste Schritte Speicherkarte einsetzen Ihr Gerät eignet sich für Speicherkarten mit einem Speicherplatz von maximal 64 GB. Je nach Speicherkarte, Hersteller und Typ sind manche Speicherkarten mit Ihrem Gerät nicht kompatibel. • Manche Speicherkarten sind mit Ihrem Gerät nicht vollständig kompatibel. Die Verwendung einer inkompatiblen Speicherkarte kann das Gerät, die Speicherkarte und die auf der Karte gespeicherten Daten beschädigen.
  • Seite 14 Entfernen Sie die Speicherkarte nicht, wenn das Gerät gerade auf Daten zugreift oder sie überträgt. Dies kann dazu führen, dass Daten verloren gehen oder beschädigt werden. Zudem können Schäden an der Speicherkarte oder am Gerät entstehen. Samsung trägt keinerlei Verantwortung für Verluste, die durch eine falsche Verwendung von beschädigten Speicherkarten entstehen.
  • Seite 15: Gerät Ein- Und Ausschalten

    Erste Schritte Gerät ein- und ausschalten Befolgen Sie beim erstmaligen Einschalten des Geräts die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten. Halten Sie die Ein/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Gerät einzuschalten. • Befolgen Sie alle Warnungen und Anweisungen autorisierter Personen in Bereichen, in denen drahtlose Geräte verboten sind, z.
  • Seite 16: Gerät Sperren Und Entsperren

    Erste Schritte Gerät sperren und entsperren Sperren Sie das Gerät, wenn Sie es nicht verwenden. So vermeiden Sie die unerwünschte Verwendung des Geräts. Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, schaltet sich der Bildschirm aus und das Gerät befindet sich im Sperrmodus. Die Sperre wird automatisch aktiviert, wenn Sie das Gerät eine bestimmte Zeit lang nicht verwenden.
  • Seite 17: Grundlegende Information

    Grundlegende Information Anzeigesymbole Die Symbole, die oben auf dem Bildschirm angezeigt werden, informieren Sie über den Gerätestatus. Die häufigsten Symbole sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Symbol Bedeutung Kein Signal Signalstärke Roaming (außerhalb des normalen Netzabdeckungsbereichs) Mit GPRS-Netz verbunden Mit EDGE-Netz verbunden Mit UMTS-Netz verbunden Mit HSDPA-Netz verbunden Mit WLAN verbunden...
  • Seite 18: Touchscreen Verwenden

    Grundlegende Information Symbol Bedeutung Offline-Modus aktiviert Fehler aufgetreten oder Vorsicht erforderlich Ladezustand Touchscreen verwenden Berühren Sie den Touchscreen nur mit den Fingern. • Achten Sie darauf, dass der Touchscreen nicht mit anderen elektrischen Geräten in Kontakt kommt. Elektrostatische Entladungen können Fehlfunktionen des Touchscreens verursachen. •...
  • Seite 19 Grundlegende Information Ziehen Sie können Elemente oder Miniaturansichten verschieben bzw. eine Vorschau für die neue Position anzeigen, indem Sie sie jeweils berühren und halten und an die gewünschte Position ziehen. Doppelt antippen Sie vergrößern einen Bereich auf einer Webseite, einer Karte oder einem Bild, indem Sie doppelt auf ihn tippen.
  • Seite 20 Grundlegende Information Wischen Wischen Sie auf dem Startbildschirm oder Anwendungsbildschirm nach rechts oder links, um weitere Felder anzuzeigen. Um auf einer Webseite, in einer Liste oder durch Ihre Kontakte zu scrollen, wischen Sie nach oben oder unten. Finger auseinander- und zusammenbewegen Sie können einen Bereich auf einer Webseite, einer Karte oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn mit zwei Fingern auseinander ziehen.
  • Seite 21: Bildschirm Drehen

    Grundlegende Information Bildschirm drehen Viele Anwendungen lassen sich im Hoch- oder Querformat ausführen. Das Gerät richtet die Bildschirmanzeige automatisch aus, wenn Sie es drehen. Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld und deaktivieren Sie Bildschirm drehen, um das Ausrichten der Anzeige zu verhindern. •...
  • Seite 22: Startbildschirm

    Grundlegende Information • Bildschirm drehen: Ausrichten der Anzeige beim Drehen des Geräts aktivieren/deaktivieren. • Bluetooth: Bluetooth-Funktion aktivieren/deaktivieren. • Mobile Daten: Aktiviert oder deaktiviert die Datenverbindung. • Mobile Hotspot: WLAN-Tethering Funktion aktivieren oder deaktivieren. • Sync: Automatische Synchronisierung von Anwendungen aktivieren oder deaktivieren. •...
  • Seite 23 Grundlegende Information Element hinzufügen Passen Sie den Startbildschirm an, indem Sie Widgets, Ordner oder Seiten hinzufügen. Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf dem Startbildschirm und wählen Sie dann eine der folgenden Kategorien: • Apps und Widgets: Zum Hinzufügen von Widgets zum Startbildschirm. •...
  • Seite 24 Grundlegende Information Hintergrundbild einrichten Richten Sie ein auf dem Gerät gespeichertes Foto als Hintergrundbild für den Startbildschirm ein. → Hintergrundbild festlegen → Startbildschirm an und Tippen Sie auf dem Startbildschirm wählen Sie anschließend eine der folgenden Optionen aus: • Fotos: Auswahl eines Bildes über Fotos. •...
  • Seite 25: Anwendungen Verwenden

    Grundlegende Information Anwendungen verwenden Dieses Gerät kann von Medienanwendungen bis hin zu Internetanwendungen viele verschiedene Anwendungen ausführen. Anwendungen öffnen Wählen Sie auf dem Startbildschirm oder Anwendungsbildschirm ein Anwendungssymbol zum Öffnen der Anwendung. Einige Anwendungen sind in Ordnern gruppiert. Tippen Sie auf einen Ordner und dann auf die Anwendung, die Sie öffnen möchten.
  • Seite 26 Bewegen Sie die Finger auf dem Bildschirm zusammen, berühren und halten Sie anschließend eine Anzeigevorschau, um sie an eine neue Position zu ziehen. Anwendungen installieren Downloaden und installieren Sie Anwendungen mit Application Stores, z. B. Samsung Apps. Anwendungen deinstallieren → Apps deinstallieren/deaktivieren und eine Anwendung an, um sie zu deinstallieren.
  • Seite 27: Hilfe

    Tippen Sie zum Suchen nach Schlüsselwörtern Text eingeben Geben Sie einen Text mithilfe der Samsung-Tastatur oder der Spracheingabefunktion ein. Die Texteingabe wird nicht für alle Sprachen unterstützt. Zum Eingeben eines Texts müssen Sie die Eingabesprache in eine der unterstützten Sprachen ändern.
  • Seite 28 Grundlegende Information Großbuchstaben eingeben Tippen Sie an, bevor Sie ein Zeichen eingeben. Tippen Sie zweimal darauf, um den gesamten Text in Großbuchstaben einzugeben. Tastaturtyp ändern Berühren und halten Sie und tippen Sie dann an, um den Tastaturtyp zu ändern. Berühren und halten Sie und verschieben Sie die unverankerte Tastatur an eine andere Position.
  • Seite 29: Verbindung Mit Einem Wlan-Netzwerk Herstellen

    Grundlegende Information Text mittels Sprache eingeben Aktivieren Sie die Spracheingabe und sprechen Sie dann ins Mikrofon. Das Gesprochene wird auf dem Bildschirm angezeigt. Erkennt das Gerät die Wörter nicht richtig, tippen Sie den unterstrichenen Text an und wählen Sie aus der Liste ein anderes Wort oder einen Satz.
  • Seite 30: Konten Einrichten

    Konten einrichten Für Google-Anwendungen, wie den Play Store, benötigen Sie ein Google-Konto, für Samsung Apps ein Samsung Konto. Erstellen Sie ein Google- und ein Samsung Konto, um das Gerät optimal zu nutzen. Konten hinzufügen Richten Sie ein Google-Konto gemäß der angezeigten Anleitung ein, wenn Sie eine Google-Anwendung starten, ohne sich anzumelden.
  • Seite 31: Einrichten Von Benutzerprofilen

    Mit Samsung Kies verbinden Samsung Kies ist eine Computeranwendung zum Verwalten von Medieninhalten und persönlichen Informationen mit Geräten von Samsung. Die aktuelle Version von Samsung Kies finden Sie auf der Samsung-Webseite. Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her.
  • Seite 32: Gerät Sichern

    Grundlegende Information Mit Windows Media Player verbinden Stellen Sie sicher, dass Windows Media Player auf dem Computer installiert ist. Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her. Öffnen Sie Windows Media Player, um Musikdateien zu synchronisieren. Als Mediengerät verbinden Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her.
  • Seite 33 Grundlegende Information Gesichts- und Sprachentsperrung einstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Sperrbildschirm → Sperrbildschirm → Gesicht und Stimme an. Platzieren Sie Ihr Gesicht im Rahmen, um es aufzunehmen, und legen Sie dann einen Sprachbefehl fest. Sollte die Gesichts- und Sprachentsperrung nicht funktionieren, geben Sie eine Sicherungs-PIN oder ein Muster zum Entsperren ein und entsperren Sie so den Bildschirm.
  • Seite 34: Gerät Aktualisieren

    Diese Funktion ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Mit Samsung Kies aktualisieren Starten Sie Samsung Kies und verbinden Sie das Gerät mit einem Computer. Samsung Kies erkennt das Gerät automatisch und zeigt verfügbare Updates in einem Dialogfeld an. Klicken Sie auf Aktualisieren und starten Sie so das Update.
  • Seite 35: Kommunikation

    Kommunikation Telefon Mit dieser Anwendung können Sie Anrufe tätigen oder beantworten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Telefon an. Anrufe tätigen Anruf tätigen Verwenden Sie eine der folgenden Methoden: • Tastatur: Geben Sie die Nummer über das Tastenfeld ein und tippen Sie anschließend •...
  • Seite 36 Kommunikation Kontakte suchen Geben Sie einen Namen, eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse ein, um einen Kontakt in der Kontaktliste zu suchen. Bei der Eingabe von Zeichen werden Vorhersagen für Kontakte angezeigt. Wählen Sie einen Kontakt aus, um diesen anzurufen. Internationalen Anruf tätigen Berühren und halten Sie 0, bis das Symbol + angezeigt wird.
  • Seite 37 Kommunikation Kontakte hinzufügen Geben Sie die Telefonnummer ein, und tippen Sie auf , um die Nummer zur Kontaktliste hinzuzufügen. Nachricht senden Um eine Nachricht an die auf dem Display angezeigte Nummer zu senden, tippen Sie Anruflisten anzeigen Tippen Sie Protokolle an, um den Verlauf der ein- und ausgehenden Anrufe anzuzeigen. →...
  • Seite 38 Kommunikation Anruf abweisen Ziehen Sie bei einem eingehenden Anruf aus dem großen Kreis. Um beim Abweisen eingehender Anrufe eine Nachricht zu senden, wählen Sie Anruf mit Nachricht → Anrufeinstellungen → Anrufeinstellungen → Nachrichten zum abweisen aus. Tippen Sie Ablehnen von Anrufen einrichten an, um die Ablehnungsnachricht zu erstellen. Anrufe von unerwünschten Nummern automatisch abweisen →...
  • Seite 39 Kommunikation Videoanrufe Videoanruf tätigen Geben Sie die Nummer ein oder wählen Sie einen Kontakt aus der Kontaktliste aus und tippen Sie um einen Videoanruf zu tätigen. Während eines Videoanrufs Die folgenden Aktionen sind verfügbar: • Mich verbergen: Ihr Bild vor dem anderen Teilnehmer verbergen. •...
  • Seite 40: Kontakte

    Kommunikation Kontakte Mit dieser Anwendung können Sie Kontakte und deren Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw. verwalten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte an. Kontakte verwalten Kontakt erstellen Tippen Sie an und geben Sie Kontaktinformationen ein. • : Bild anfügen. • : Kontaktfeld hinzufügen oder löschen. Kontakt bearbeiten Wählen Sie einen zu bearbeitenden Kontakt aus und tippen Sie anschließend Kontakt löschen...
  • Seite 41 → Konten zusammenführen → Mit Samsung Konto zusammenführen an. Tippen Sie Mit Samsung-Kontakten synchronisierte Kontakte werden in der Kontaktliste mit angezeigt. Wird ein Kontakt auf dem Gerät hinzugefügt oder gelöscht, wird er auch zu den Samsung-Kontakten hinzugefügt bzw. aus diesen gelöscht und umgekehrt.
  • Seite 42 Kommunikation Kontakte importieren → Importieren/Exportieren, und wählen Sie eine Importoption aus. Tippen Sie auf Kontakte exportieren → Importieren/Exportieren, und wählen Sie eine Exportoption aus. Tippen Sie auf Kontakte freigeben → Visitenkarte senden per → Mehrere Kontakte an, wählen Sie Kontakte aus, tippen Tippen Sie Sie Fertig an und wählen Sie eine Freigabemethode aus.
  • Seite 43 Kommunikation Gruppen verwalten Tippen Sie an und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: • Suche: Suchen nach Kontakten. • Gruppe bearbeiten: Ändern der Gruppeneinstellungen. • Erstellen: Neue Gruppe erstellen. • Aus Gruppe entfernen: Entfernen von Mitgliedern aus der Gruppe. •...
  • Seite 44: Nachrichten

    Kommunikation Nachrichten Mit dieser Anwendung können Sie Textnachrichten (SMS) oder Multimediamitteilungen (MMS) versenden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Nachrichten an. Wenn Sie Nachrichten außerhalb Ihres Heimatnetzes senden oder empfangen, kann dies zusätzliche Kosten verursachen. Wenden Sie sich für Einzelheiten an Ihren Netzbetreiber. Nachrichten versenden Tippen Sie an, fügen Sie Empfänger hinzu, geben Sie eine Nachricht ein und tippen Sie...
  • Seite 45 Kommunikation Eingehende Nachrichten anzeigen Eingehende Nachrichten sind nach Kontakten in Nachrichten-Threads gruppiert. Wählen Sie einen Kontakt aus, um die Nachricht der Person anzuzeigen. Sprachnachricht abhören Berühren und halten Sie 1 auf dem Tastenfeld und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Dienstanbieters. E-Mail Mit dieser Anwendung können Sie E-Mails senden oder anzeigen.
  • Seite 46 Kommunikation Geplante Nachrichten versenden → Senden planen an. Kreuzen Sie Senden planen an, Tippen Sie beim Erstellen einer Nachricht legen Sie ein Datum und eine Uhrzeit fest und tippen Sie OK an. Das Gerät sendet die Nachricht am angegebenen Datum zur angegebenen Uhrzeit. •...
  • Seite 47: Google Mail

    Kommunikation Google Mail Mit dieser Anwendung können Sie schnell und direkt auf den Google Mail-Dienst zugreifen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google Mail an. • Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. • Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter möglicherweise anders benannt. Nachrichten versenden Tippen Sie in einer beliebigen Mailbox an, geben Sie Empfänger, einen Betreff und eine Nachricht ein...
  • Seite 48: Hangouts

    Kommunikation Kennzeichnungen In Google Mail werden keine Ordner verwendet, sondern Kennzeichnungen. Wenn Google Mail gestartet wird, werden Nachrichten mit der Kennzeichnung Posteingang angezeigt. → Labels ändern an Wenn Sie einer Nachricht eine Kennzeichnung hinzufügen möchten, tippen Sie und wählen Sie die gewünschte Kennzeichnung aus. Hangouts Mithilfe dieser Anwendung können Sie mit anderen chatten.
  • Seite 49: Chaton

    Kommunikation ChatON Mit dieser Anwendung können Sie mit beliebigen Geräten chatten. Melden Sie sich in Ihrem Samsung Konto an, oder bestätigen Sie Ihre Telefonnummer, um diese Anwendung zu verwenden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm ChatON an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar.
  • Seite 50: Internet Und Netzwerk

    Internet und Netzwerk Internet Verwenden Sie diese Anwendung, um im Internet zu surfen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Internet an. Webseiten anzeigen Geben Sie die Webadresse im Adressfeld ein und tippen Sie anschließend Öffnen an. Tippen Sie an, um die aktuelle Webseite zu teilen, zu speichern oder zu drucken, während Sie sie ansehen.
  • Seite 51: Chrome

    Internet und Netzwerk Verlauf → Verlauf an, um eine kürzlich aufgerufene Webseite zu öffnen. Tippen Sie → Verlauf Tippen Sie löschen an, um den Verlauf zu löschen. → Verlauf → Am häufigsten besucht an, um eine kürzlich aufgerufene Webseite zu Tippen Sie öffnen.
  • Seite 52: Bluetooth

    Geräten her. Verwenden Sie Bluetooth, um Daten oder Mediendateien mit anderen Geräten auszutauschen. • Samsung ist nicht für den Verlust, das Abfangen oder den Missbrauch von Daten verantwortlich, die mit der Bluetooth-Funktion gesendet oder empfangen werden. • Verwenden Sie nur vertrauenswürdige und ordnungsgemäß abgesicherte Geräte zum Senden und Empfangen von Daten.
  • Seite 53: Group Play

    Internet und Netzwerk Mit anderen Bluetooth-Geräten koppeln Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bluetooth → Scannen an, um gefundene Geräte anzuzeigen. Wählen Sie ein Gerät für die Kopplung aus und bestätigen Sie den automatisch generierten Passkey auf beiden Geräten, um fortzufahren. Daten senden und empfangen Viele Anwendungen unterstützen den Datentransfer über Bluetooth.
  • Seite 54: Smart Remote

    Internet und Netzwerk Tippen Sie an und erstellen Sie eine Notiz oder Zeichnung auf dem Bildschirm. Alle Teilnehmer können dies dann sehen. Tippen Sie an, um alle veröffentlichten Bilder als Mosaik zu sehen. Tippen Sie an, um weitere Bilder oder Dokumente auszuwählen. Tippen Sie an, um die Teilnehmer der Gruppe zu sehen.
  • Seite 55 Internet und Netzwerk Fernbedienungseinstellungen anpassen Tippen Sie auf , um die folgenden Optionen zu verwenden: • Räume und Geräte: Verbindungseinstellungen ändern. • Sender bearbeiten: Auf dem Gerätebildschirm angezeigte Sender bearbeiten. • Profil: Ein Benutzerprofil erstellen, damit Peel die besten Sendungen finden kann. •...
  • Seite 56: Medien

    Medien Musik Mit dieser Anwendung können Sie Musik hören. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Musik an. Musik wiedergeben Wählen Sie eine Musikkategorie und ein Lied aus, das Sie wiedergeben möchten. Tippen Sie das Albumbild unten auf dem Bildschirm an, um den Music Player zu öffnen. Dateiinformationen anzeigen.
  • Seite 57 Medien → Einstellungen → Damit Lieder in der gleichen Lautstärke wiedergegeben werden, tippen Sie Erweitert → Intelligente Lautstärke an. Wenn Intelligente Lautstärke aktiviert ist, übersteigt die Lautstärke möglicherweise die Lautstärke des Geräts. Vermeiden Sie Hörschäden, indem Sie sich nicht über lange Zeiträume lauten Geräuschen aussetzen.
  • Seite 58: Kamera

    Medien Kamera Mit dieser Anwendung können Sie Fotos oder Videos aufnehmen. In der Galerie können Sie Fotos und Videos anzeigen, die mit der Kamera des Geräts aufgenommen wurden. (S. 63) Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kamera an. • Die Kamera wird automatisch abgeschaltet, wenn sie nicht verwendet wird. •...
  • Seite 59 Medien Szenen-Modus Mit vordefinierten Einstellungen ist es einfacher, schnell Fotos aufzunehmen. → Szenen-Modus an. Tippen Sie • Landschaft: Verwenden Sie diese Einstellung, um Fotos von blauem Himmel und Landschaften mit satteren Farben aufzunehmen. • Sport: Verwenden Sie diese Einstellung für Motive, die sich schnell bewegen. •...
  • Seite 60 Medien Videos aufnehmen Ein Video aufnehmen Schieben Sie den Foto-Video-Schalter zum Videosymbol und tippen Sie an, um ein Video aufzunehmen. Tippen Sie an, um die Aufnahme anzuhalten. Tippen Sie an, um die Aufnahme zu beenden. Der manuelle Fokus ist im Videomodus nicht verfügbar. Aufnahmemodus Zeitverzögerte Aufnahmen Verwendeten Speicher...
  • Seite 61 Medien Tippen Sie an, um den Aufnahmemodus zu ändern. • Normal: Verwenden Sie diesen Modus für eine normale Qualität. • Für MMS: Verwenden Sie diesen Modus, um die Aufnahmequalität zu reduzieren, damit Sie das Video versenden können. • Begrenzung für E-Mail: Verwenden Sie diesen Modus, um die Qualität zum Versenden per E-Mail zu reduzieren.
  • Seite 62 Medien • Selbstporträt: Foto von sich selbst aufnehmen. • Selbstaufnahme: Video von sich selbst aufnehmen. • Aufnahmemodus: Aufnahmemodus ändern. • Aufnahmemodus: Aufnahmemodus ändern. • Effekte: Auswahl aus verschiedenen verfügbaren Fotoeffekten treffen. • Szenen-Modus: Szenen-Modus ändern. •...
  • Seite 63: Galerie

    Medien Galerie In der Galerie können Sie Bilder und Videos anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie an. Bilder anzeigen Nach dem Start der Galerie werden verfügbare Ordner angezeigt. Wird ein Bild von einer anderen Anwendung wie etwa E-Mail gespeichert, wird der Download-Ordner, der das Bild enthält, automatisch angelegt.
  • Seite 64 Medien Bilder bearbeiten Beim Bearbeiten eines Bilds können Sie antippen und die folgenden Funktionen verwenden: • Favorit: Zur Favoritenliste hinzufügen. • Diashow: Diashow mit den Bildern im aktuellen Ordner starten. • Fotorahmen: Zum Hinzufügen eines Rahmens und einer Notiz zu einem Bild. Das bearbeitete Bild wird in dem Ordner Photo frame gespeichert.
  • Seite 65: Story-Album

    Medien Als Hintergrundbild einrichten → Einstellen als an, um das Bild als Hintergrundbild Tippen Sie, während ein Bild angezeigt wird, festzulegen oder einem Kontakt zuzuweisen. Gesichter markieren → Einstellungen → Tags, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gesichts-Tag. Das Tippen Sie auf erkannte Gesicht wird in einem Bild mit einem gelben Rahmen umrandet.
  • Seite 66: Paper Artist

    Medien Paper Artist Mit dieser Anwendung können Sie Bildern lustige Effekte und Rahmen hinzufügen, damit diese wie Zeichnungen aussehen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Paper Artist an. Verwenden Sie die verschiedenen Tools zum Bearbeiten von Bildern. Das bearbeitete Bild wird in dem Ordner Galerie →...
  • Seite 67: Video

    Medien Video Mit dieser Anwendung können Sie Videodateien wiedergeben. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Video an. Sie sollten den Bildschirm des Geräts während der Wiedergabe eines DivX-Video-On-Demand nicht sperren. Bei jedem Sperren des Bildschirms während der Wiedergabe eines DivX-Video- On-Demand wird Ihre verfügbare Vermietungszählung um eins vermindert. Videos wiedergeben Wählen Sie ein Video zur Wiedergabe aus.
  • Seite 68: Youtube

    Medien Videos freigeben Tippen Sie auf → Senden via, wählen Sie Videos aus, tippen Sie auf OK, und wählen Sie dann eine Methode zum Teilen aus. Pop-up-Videoplayer verwenden Verwenden Sie diese Funktion, um andere Anwendungen zu nutzen, ohne den Videoplayer schließen zu müssen.
  • Seite 69: Flipboard

    Medien Flipboard Verwenden Sie diese Anwendung zum Zugreifen auf Ihre personalisierten Zeitschriften. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Flipboard an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Folgen Sie nach dem erstmaligen Starten dieser App oder beim erneuten Starten nach dem Zurücksetzen von Daten der Anleitung auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen.
  • Seite 70: Anwendungs- Und Medienstores

    Anwendungs- und Medienstores Play Store Über diese Anwendung können Sie Apps und Spiele kaufen, herunterladen und auf dem Gerät verwenden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Store an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Anwendungen installieren Sie können die Anwendungen nach Kategorien durchsuchen oder antippen, um anhand eines...
  • Seite 71: Samsung Apps

    Anwendungs- und Medienstores Samsung Apps Über diese Anwendung können Sie speziell für Samsung-Geräte vorgesehene Apps kaufen und herunterladen. Weitere Informationen finden Sie unter apps.samsung.com . Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Samsung Apps an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar.
  • Seite 72: Play Movies

    Anwendungs- und Medienstores Play Movies Mit dieser Anwendung können Sie Filme oder Fernsehsendungen ansehen, herunterladen und ausleihen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Movies an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Play Music Hören Sie mit dieser Anwendung Musik auf dem Gerät oder streamen Sie Musik über den Cloud-Dienst von Google.
  • Seite 73: Utilities

    Utilities Memo Verwenden Sie diese Anwendung, um wichtige Informationen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Memo an. Memos erstellen , um ein Memo einzugeben. Tippen Sie dann auf Speichern. Tippen Sie auf → Farbe, um die Hintergrundfarbe zu ändern. Die einzelnen Kategorien verfügen Tippen Sie auf über unterschiedliche Hintergrundfarben.
  • Seite 74: Planner

    Utilities Memo anzeigen Tippen Sie die Miniaturansicht eines Memos an, um es zu öffnen. Blättern Sie nach links oder rechts, um weitere Memos anzuzeigen. Tippen Sie das Memo an, um es zu bearbeiten. Tippen Sie an und verwenden Sie die folgenden Optionen: •...
  • Seite 75 Utilities Geben Sie einen Titel ein und wählen Sie aus, welcher Kalender verwendet oder synchronisiert werden soll. Tippen Sie dann Ereignisdetails bearbeiten oder Aufgabendetails bearbeiten an, um weitere Details hinzuzufügen (z. B. wie oft der Termin wiederholt werden soll bzw. eine Erinnerung oder einen Ort für den Termin).
  • Seite 76: Polaris Office 5

    Utilities POLARIS Office 5 Verwenden Sie diese Anwendung, um Dokumente in zahlreichen Formaten, einschließlich Tabellen und Präsentationen, zu bearbeiten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm POLARIS Office 5 an. In Abhängigkeit des Dateityps sind einige Funktionen möglicherweise nicht verfügbar. Erstellen eines Dokuments. Letzte Dokumente anzeigen.
  • Seite 77 Utilities • Seitenlayout: Ändern des Layouts von Seiten. • Bildschirmkonvertierung: Anwenden von Animations- oder Übergangseffekten auf Folien. • Einstellungen: Ändern der Einstellungen für den Anzeigemodus. • Alles lesen: Lesen des Dokuments mithilfe der Text-zu-Sprache-Funktion. • Filter: Anzeigen der Zellen nach bestimmten Kriterien. •...
  • Seite 78: Dropbox

    Sie die Bilder oder Videos anzeigen, um sie der Favoritenliste hinzuzufügen. Tippen Sie zum Öffnen von Dateien in der Favoritenliste Cloud Über diese Funktion können Sie Dateien mit Ihrem Samsung Konto oder Dropbox synchronisieren oder Einstellungen und Anwendungsdaten sichern. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Cloud an.
  • Seite 79: Drive

    Utilities Mit Dropbox synchronisieren Tippen Sie Mit Dropbox-Konto verlinken an und geben Sie dann das Dropbox-Konto ein. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung durchzuführen. Nach der Anmeldung und nachdem Sie Zulassen angetippt haben, synchronisiert das Gerät automatisch Dateien mit Dropbox, wenn Sie Änderungen vornehmen.
  • Seite 80: Weltuhr

    Utilities Alarme einstellen Tippen Sie an, stellen Sie eine Zeit für den Alarm ein, wählen Sie die Tage aus, an denen der Alarm wiederholt werden soll, und tippen Sie dann auf Speichern. • Erinnern: Festlegen eines Intervalls und der Anzahl der Wiederholungen für den Alarm nach der eingestellten Zeit.
  • Seite 81: Rechner

    Utilities Rechner Mit dieser Anwendung können Sie sowohl einfache als auch komplexe Berechnungen durchführen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Rechner an. → Verlauf löschen an, um den Verlauf zu löschen. Tippen Sie S Voice Mit dieser Anwendung können Sie dem Gerät per Spracheingabe befehlen, eine Nachricht zu senden, ein Memo zu schreiben usw.
  • Seite 82: Google

    Utilities Freisprechmodus Im Freisprechmodus liest das Gerät automatisch Inhalte wie eingehende Anrufe, Nachrichten und Benachrichtigungen vor, sodass Sie das Gerät während des Fahrens bedienen können, ohne die Hände vom Steuer zu nehmen. Beispielsweise liest das Gerät bei einem eingehenden Anruf den Namen oder die Telefonnummer des Anrufers laut vor.
  • Seite 83: Sprachsuche

    Utilities Google Now Starten Sie die Google-Suche, um Google Now-Karten anzuzeigen. Sie enthalten Informationen zum aktuellen Wetter, dem öffentlichen Nahverkehr, Ihrem nächsten Termin usw. wenn Sie sie am wahrscheinlichsten benötigen. Starten Sie Google Now, wenn Sie die Google-Suche zum ersten Mal öffnen. Tippen Sie zum Ändern von →...
  • Seite 84: Downloads

    Utilities Wählen Sie durch Ankreuzen eine Datei oder einen Ordner aus, und verwenden Sie dann eine der folgenden Funktionen: • Kopieren: Kopieren von Dateien oder Ordnern in einen anderen Ordner. • Verschieben: Verschieben von Dateien oder Ordnern in einen anderen Ordner. •...
  • Seite 85: Auf Reisen Und Lokal

    Auf Reisen und lokal Maps Verwenden Sie diese Anwendung, um den Standort des Geräts zu bestimmen, nach Orten zu suchen, oder Routen anzuzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Maps an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Standorte suchen Suchen Sie nach Standorten, indem Sie eine Adresse oder ein Schlüsselwort eingeben.
  • Seite 86: Einstellungen

    Einstellungen Über die Einstellungen Sie können diese Anwendung verwenden, um das Gerät zu konfigurieren, Anwendungsoptionen festzulegen und Konten hinzuzufügen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an. WLAN Sie können die WLAN-Funktion aktivieren, um eine Verbindung mit einem WLAN herzustellen und auf das Internet oder andere Netzwerkgeräte zuzugreifen.
  • Seite 87: Bluetooth

    Einstellungen Wi-Fi Direct Wi-Fi Direct verbindet zwei Geräte direkt ohne einen Zugangspunkt über ein WLAN-Netzwerk. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm WLAN → Wi-Fi Direct an. Netzbenachrichtigung einstellen Das Gerät kann offene WLAN-Netze erkennen und ein Symbol in der Statusleiste anzeigen, um auf verfügbare Netzwerke hinzuweisen.
  • Seite 88: Datennutzung

    Einstellungen Datennutzung Behalten Sie den Überblick über Ihre Datennutzung. • Mobile Datenverbindung: Legen Sie fest, ob das Gerät Datenverbindungen zu jedem beliebigen Mobilnetz verwenden soll. • Mobildatenbegrenzung festlegen: Festlegen einer Obergrenze für die Nutzung mobiler Daten. • Datennutzungszyklus: Datum für monatliches Zurücksetzen eingeben, um die Datennutzung zu überwachen.
  • Seite 89 Einstellungen Mobile Netzwerke • Mobile Datenverbindung: Verwendung von paketvermittelten Datennetzen für Netzwerkdienste zulassen. • Daten-Roaming: Legen Sie fest, ob das Gerät Datenverbindungen in einem Fremdnetz verwenden soll. • Zugangspunkte: Dient zum Einrichten von Zugangspunktnamen (APN). • Netzmodus: Netztyp auswählen. •...
  • Seite 90: Ruhemodus

    Einstellungen Ruhemodus Wählen Sie aus, welche Benachrichtigungen gesperrt werden, oder stellen Sie ein, dass Benachrichtigungen für Anrufe von angegebenen Kontakten im Ruhemodus erlaubt sind. Freisprechmodus Das Gerät auf das laute Lesen von Inhalten einstellen und Anwendungen vorgeben, die im Freisprechmodus verwendet werden sollen. Anrufeinstellungen Sie können die Einstellungen für die Anruffunktionen anpassen.
  • Seite 91 Einstellungen • Anrufzubehör: – Automatisches Antworten: Anrufe nach einem bestimmten Zeitraum automatisch annehmen (nur bei angeschlossenem Headset verfügbar). – Timer f. autom. Antworten: Festlegen, wie lange das Gerät wartet, bevor es einen eingehenden Anruf annimmt. – Optionen ausgeh. Anrufe: Festlegen, dass ausgehende Anrufe selbst bei gesperrtem Gerät über ein Bluetooth-Headset getätigt werden können.
  • Seite 92: Ton

    Einstellungen Videoanrufeinstellungen • Bild für Videoanruf: Ein Bild auswählen, das dem anderen Teilnehmer angezeigt werden soll. Mailbox • Mailbox: Dienstanbieter für Ihre Mailbox auswählen oder festlegen. • Mailboxeinstellungen: Nummer für den Zugriff auf die Mailbox eingeben. Diese Nummer erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter.
  • Seite 93: Anzeige

    Einstellungen • SAMSUNG-ANWENDUNGEN: Hiermit können Sie die Benachrichtigungseinstellungen für einzelne Anwendungen ändern. • Ton beim Tippen: Legt fest, dass das Gerät beim Berühren einer Taste einen Ton ausgibt. • Vibrieren beim Tippen: Legt fest, dass das Gerät beim Berühren einer Taste vibriert.
  • Seite 94: Speicher

    Einstellungen • Schriftstil: Schriftart für den angezeigten Text ändern. • Schriftgröße: Ändern der Schriftgröße. • Lesbarkeit verbessern: Schärft den Text, damit er besser zu lesen ist. • Touch-Key-Beleuchtungsdauer: Dauer der Hintergrundbeleuchtung für die Touch-Keys festlegen. • Akkustatus in Prozent: Legt fest, dass das Gerät die verbleibende Akkulaufzeit anzeigt. Speicher Anzeigen von Speicherinformationen für Ihr Gerät und Ihre Speicherkarte oder Formatierung der Speicherkarte.
  • Seite 95: Standardanwendungen

    Einstellungen Standardanwendungen Wählen Sie eine Standardeinstellung zur Verwendung von Anwendungen aus: Benutzer Sie können Benutzerprofile mit individuellen Einstellungen einrichten und verwalten. Standort Ändern Sie die Einstellungen für die Berechtigungen zur Verwendung von Standortinformationen. • Modus: Auswählen einer Methode zum Erfassen Ihrer Standortdaten. •...
  • Seite 96: Sicherheit

    • Fernzugriff: Legen Sie fest, dass Sie das Gerät über das Internet fernsteuern können, wenn es verloren gegangen oder gestohlen worden ist. Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie sich bei Ihrem Samsung Konto und Ihrem Google-Konto anmelden. – KONTOREGISTRIERUNG: Samsung Konto hinzufügen oder anzeigen.
  • Seite 97: Sprache Und Eingabe

    Wiederfinden Ihres Geräts, wenn Sie es verloren haben oder es gestohlen wurde. • Zur Webseite wechseln: Die Webseite „Find My Mobile“ ( findmymobile.samsung.com ) öffnen. Auf der Find My Mobile-Webseite können Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Gerät aufspüren und steuern.
  • Seite 98 • Vibration: Legt fest, dass das Gerät beim Berühren einer Taste vibriert. • Zeichenvorschau: Für jeden Buchstaben, der angetippt wird, ein großes Bild anzeigen. • Hilfe: Zeigt Hilfeinformationen für die Samsung-Tastatur an. • Einstellungen zurücksetzen: Zurücksetzen der Einstellungen für die Samsung-Tastatur. Google Spracheingabe Tippen Sie an, um die Einstellungen für die Spracheingabe zu ändern.
  • Seite 99: Cloud

    • Status Standardsprache: Anzeigen der Standardsprache für die Text-zu-Sprache-Funktion. Zeigergeschwindigkeit Passen Sie die Zeigergeschwindigkeit für eine an Ihr Gerät angeschlossene Maus oder für ein angeschlossenes Touchpad an. Cloud Sie können die Einstellungen zum Synchronisieren von Daten oder Dateien mit Ihrem Samsung Konto oder Dropbox-Cloudspeicher ändern.
  • Seite 100: Sichern Und Zurücksetzen

    Einstellungen Sichern und zurücksetzen Ändern Sie die Einstellungen für die Verwaltung von Einstellungen und Daten. • Meine Daten sichern: Legen Sie fest, dass das Gerät Ihre Einstellungen und Anwendungsdaten auf den Google-Server sichern soll. • Sicherungskonto: Google-Sicherungskonto einrichten und bearbeiten. •...
  • Seite 101: Datum Und Uhrzeit

    Einstellungen Datum und Uhrzeit Öffnen und ändern Sie die Einstellungen für die Zeit- und Datumsanzeige. Falls der Akku vollständig entladen oder aus dem Gerät entfernt bleibt, werden das Datum und die Uhrzeit zurückgesetzt. • Automatisches Datum und Uhrzeit: Aktualisiert automatisch Datum und Uhrzeit, wenn Sie sich zwischen Zeitzonen bewegen.
  • Seite 102 • Google-Untertitel (CC): Festlegen, dass das Gerät bei von Google unterstützten Inhalten Untertitel anzeigt, bzw. Ändern der Einstellungen für Untertitel. • Samsung-Untertitel (CC): Festlegen, dass das Gerät bei von Samsung unterstützten Inhalten Untertitel anzeigt, bzw. Ändern der Einstellungen für Untertitel.
  • Seite 103: Geräteinformationen

    Einstellungen Geräteinformationen Sie können auf Geräteinformationen zugreifen und die Gerätesoftware aktualisieren. Google Einstellungen Mit dieser Anwendung können Sie die Einstellungen einiger Google-Funktionen konfigurieren. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google Einstellungen an.
  • Seite 104: Rat Und Hilfe Bei Problemen

    Rat und Hilfe bei Problemen Bitte sehen Sie sich die folgenden möglichen Problembehebungen an, bevor Sie sich an ein Samsung- Servicezentrum wenden. Einige Situationen treffen möglicherweise nicht auf Ihr Gerät zu. Wenn Sie das Gerät einschalten oder es verwenden, werden Sie aufgefordert, einen der folgenden Codes einzugeben: •...
  • Seite 105 • Starten Sie das Gerät neu, um vorübergehende Softwarefehler zu beheben. • Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem Gerät auf die neueste Version aktualisiert wurde. • Sollte der Touchscreen Kratzer oder Beschädigungen aufweisen, suchen Sie ein Samsung- Servicezentrum auf.
  • Seite 106 Das Akkusymbol ist leer Der Akku ist schwach. Laden Sie den Akku auf oder ersetzen Sie ihn. Der Akku lädt nicht ordnungsgemäß (bei Verwendung eines von Samsung zugelassenen Ladegeräts) • Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät richtig angeschlossen ist.
  • Seite 107 • Starten Sie das Gerät neu. Funktioniert die Kameraanwendung anschließend immer noch nicht ordnungsgemäß, wenden Sie sich an ein Samsung-Servicezentrum. Die Qualität der Fotos ist schlechter als in der Vorschau • Die Qualität Ihrer Fotos variiert möglicherweise je nach der Umgebung, in der Sie das Foto aufgenommen haben, und den Fototechniken, die Sie einsetzen.
  • Seite 108 • Wenn Sie Windows XP nutzen, stellen Sie sicher, dass das Windows XP Service Pack 3 oder höher auf dem Computer installiert ist. • Stellen Sie sicher, dass Samsung Kies oder Windows Media Player 10 oder höher auf dem Computer installiert ist.
  • Seite 109 Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten, die auf dem Gerät gespeichert sind. Andernfalls können Sie die Daten nicht wiederherstellen, falls sie beschädigt oder gelöscht werden. Samsung ist nicht für den Verlust von Daten verantwortlich, die auf dem Gerät gespeichert sind. Zwischen dem Äußeren des Gehäuses und dem Gerät befindet sich eine kleine Lücke...
  • Seite 110 Einige Inhalte unterscheiden sich je nach Region, Dienstanbieter oder Softwareversion möglicherweise von Ihrem Gerät. Zudem behält sich Samsung das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. www.samsung.com German. 07/2014. Rev.1.0...

Diese Anleitung auch für:

Gt-p5200