Herunterladen Diese Seite drucken

Samsung Galaxy Tab S2 Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

SM-T710
SM-T810
Benutzerhandbuch
German. 04/2017. Rev.1.0
www.samsung.com

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Samsung Galaxy Tab S2

  • Seite 1 SM-T710 SM-T810 Benutzerhandbuch German. 04/2017. Rev.1.0 www.samsung.com...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Gerät ein- und ausschalten Game Launcher Touchscreen bedienen Kalender Startbildschirm SideSync Sperrbildschirm Musik Benachrichtigungsfeld Video Text eingeben Eigene Dateien Screenshot Memo Anwendungen öffnen Multi Window Rechner Samsung Konto Google Apps Daten von Ihrem vorherigen Gerät übertragen Geräte- und Datenverwaltung QUICK CONNECT Freigabefunktionen...
  • Seite 3 Inhalt Einstellungen Einführung Verbindungen Benachrichtigungen Anzeige Hintergrundbild Erweiterte Funktionen Gerätewartung Apps Gerätesicherheit 103 Cloud und Konten 107 Google 107 Eingabehilfe 108 Allgemeine Verwaltung 108 Software-Update 109 Benutzerhandbuch 109 Geräteinformationen Anhang 110 Rat und Hilfe bei Problemen 115 Akku entfernen...
  • Seite 4: Grundlegende Information

    • Samsung übernimmt keinerlei Haftung bei Leistungsproblemen, die von Anwendungen von Drittanbietern verursacht werden. • Samsung ist nicht für Leistungseinbußen oder Inkompatibilitäten haftbar, die durch veränderte Registrierungseinstellungen oder modifizierte Betriebssystemsoftware verursacht wurden. Bitte beachten Sie, dass inoffizielle Anpassungen am Betriebssystem dazu führen können, dass das Gerät oder Anwendungen nicht mehr ordnungsgemäß...
  • Seite 5 • Vergessen Sie nicht die Entsperrungscodes für den Sperrbildschirm, Ihre Konten und andere Funktionen. Bei vergessenem Entsperrungscode können Sie Ihr Gerät nur verwenden, wenn Sie es auf die Werkeinstellungen zurücksetzen. Samsung übernimmt keine Haftung für Datenverluste oder Unannehmlichkeiten, die durch vergessene Entsperrungscodes verursacht wurden.
  • Seite 6: Geräteüberhitzung - Situationen Und Lösungen

    • Sollte der untere Teil des Geräts überhitzen, könnte dies daran liegen, dass das verbundene USB-Kabel beschädigt ist. Ersetzen Sie das beschädigte USB-Kabel durch ein neues von Samsung zugelassenes USB-Kabel. • Platzieren Sie bei Verwendung eines induktiven Ladegeräts keine Fremdkörper wie metallische Gegenstände, Magneten oder Karten mit Magnetstreifen zwischen dem Gerät und dem...
  • Seite 7 • Verringern Sie die Bildschirmhelligkeit. • Sollte sich das Gerät überhitzen oder längere Zeit heiß sein, sollten Sie es eine Zeit lang nicht verwenden. Erhitzt sich das Gerät weiterhin stark, wenden Sie sich an ein Servicezentrum von Samsung.
  • Seite 8 Grundlegende Information Geräteeinschränkungen, wenn das Gerät überhitzt Wenn das Gerät sich erhitzt, kann es zu Leistungs- und Funktionseinschränkungen kommen oder das Gerät schaltet sich ab, um abzukühlen. Diese Funktion ist nur bei unterstützten Modellen verfügbar. • Wenn das Gerät sich ungewöhnlich stark erhitzt, wird ein Hinweis zur Überhitzung des Geräts angezeigt.
  • Seite 9: Lieferumfang

    • Änderungen am Aussehen und an den technischen Daten sind ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. • Weitere Zubehörteile können Sie bei Ihrem örtlichen Samsung-Händler erwerben. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass sie mit dem Gerät kompatibel sind. • Verwenden Sie nur von Samsung zugelassenes Zubehör. Wenn Sie nicht zugelassenes Zubehör verwenden, kann dies zu Leistungseinbußen und Fehlfunktionen führen, die nicht...
  • Seite 10: Geräteaufbau

    Grundlegende Information Geräteaufbau Gerät Lichtsensor Vordere Kamera Ein-/Aus-Taste Touchscreen Lautstärketaste Home-Taste (Fingerabdrucksensor) Mikrofon (nur Modell T810) Speicherkartenträger Aktuelle Anwendungen-Taste Zurück-Taste Lautsprecher Headsetbuchse Lautsprecher Multifunktionsbuchse Mikrofon (nur Modell T710) GPS-Antenne Coverclip Hintere Kamera Coverclip...
  • Seite 11 – Wenn Sie metallische Aufkleber im Antennenbereich des Geräts anbringen – Wenn Sie eine metallhaltige Abdeckung am Gerät anbringen • Wir empfehlen, einen von Samsung zugelassenen Bildschirmschutz zu verwenden. Die Verwendung eines nicht zugelassenen Bildschirmschutzes kann zu Störungen des Sensors führen.
  • Seite 12: Akku

    Vor der erstmaligen Verwendung des Akkus oder wenn er länger nicht verwendet wurde, muss der Akku geladen werden. Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene Ladegeräte, Akkus und Kabel. Nicht zugelassene Ladegeräte oder Kabel können zu einer Explosion des Akkus oder zu Schäden am Gerät führen.
  • Seite 13 Grundlegende Information Verbleibende Ladezeit anzeigen Rufen Sie während des Ladevorgangs den Startbildschirm auf und tippen Sie Menü → Einstellungen → Gerätewartung → Akku an. Die tatsächliche Ladezeit variiert möglicherweise je nach Status des Geräts und den Aufladebedingungen. Die verbleibende Ladezeit wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn Sie das Gerät bei sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen laden.
  • Seite 14 Wischen Sie die Multifunktionsbuchse sorgfältig trocken, bevor Sie das Gerät laden. • Falls das Gerät nicht richtig geladen wird, bringen Sie es zusammen mit dem Ladegerät in eine Samsung-Kundendienstzentrale. Energiesparmodus Durch Aktivieren des Energiesparmodus können Sie die Nutzungszeit des Akkus verlängern.
  • Seite 15: Speicherkarte (Microsd-Karte)

    Speicherkarten sind je nach Hersteller und Typ der Speicherkarte möglicherweise nicht mit Ihrem Gerät kompatibel. Informationen zum Anzeigen der maximalen Speicherkartenkapazität Ihres Geräts finden Sie auf der Website von Samsung. • Manche Speicherkarten sind mit Ihrem Gerät nicht vollständig kompatibel. Die Verwendung einer inkompatiblen Speicherkarte kann das Gerät, die Speicherkarte und die auf der Karte...
  • Seite 16 Entfernen Sie die Speicherkarte nicht, wenn das Gerät gerade auf Daten zugreift oder sie überträgt. Dies kann dazu führen, dass Daten verloren gehen oder beschädigt werden. Zudem können Schäden an der Speicherkarte oder am Gerät entstehen. Samsung trägt keinerlei Verantwortung für Verluste, die durch eine falsche Verwendung von beschädigten...
  • Seite 17: Gerät Ein- Und Ausschalten

    Grundlegende Information Speicherkarte formatieren Wenn Sie die Speicherkarte auf dem Computer formatieren, ist sie möglicherweise anschließend mit dem Gerät nicht mehr kompatibel. Formatieren Sie die Speicherkarte nur im Gerät. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Menü → Einstellungen → Gerätewartung → Speicher → → Speichereinstellungen →...
  • Seite 18: Touchscreen Bedienen

    Grundlegende Information Touchscreen bedienen • Achten Sie darauf, dass der Touchscreen nicht mit anderen elektrischen Geräten in Kontakt kommt. Elektrostatische Entladungen können Fehlfunktionen des Touchscreens verursachen. • Um Schäden am Touchscreen zu verhindern, tippen Sie nicht mit einem scharfen Gegenstand darauf und üben Sie keinen starken Druck mit den Fingerspitzen aus.
  • Seite 19 Grundlegende Information Ziehen Sie können ein Element verschieben, indem Sie es berühren und halten und an die gewünschte Position ziehen. Doppelt antippen Sie können einen Bereich auf einer Webseite oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn doppelt antippen. Tippen Sie den Bereich erneut doppelt an, erscheint die Ansicht wie vor der Vergrößerung. Streichen Streichen Sie auf dem Start- oder Anwendungsbildschirm nach rechts oder links, um weitere Felder anzuzeigen.
  • Seite 20: Startbildschirm

    Grundlegende Information Finger spreizen oder zusammenführen Sie können einen Bereich auf einer Webseite, einer Karte oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn mit zwei Fingern auseinander ziehen. Ziehen Sie ihn zusammen, um ihn wieder zu verkleinern. Startbildschirm Startbildschirm Vom Startbildschirm aus haben Sie Zugriff auf alle Funktionen des Geräts. Hier finden Sie unter anderem Widgets, Anwendungsschnellzugriffe und mehr.
  • Seite 21 Grundlegende Information Startbildschirmoptionen Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf dem Startbildschirm oder bewegen Sie Ihre Finger auf dem Bildschirm zusammen, um die verfügbaren Optionen aufzurufen. Passen Sie den Startbildschirm an, indem Sie Felder auf dem Startbildschirm hinzufügen, löschen oder verschieben. Zusätzlich können Sie den Hintergrund des Startbildschirms einrichten, Widgets zum Startbildschirm hinzufügen usw.
  • Seite 22 Grundlegende Information Elemente entfernen Berühren und halten Sie ein Element und ziehen Sie es auf dem Bildschirm nach oben auf Verknüpfung entf., Löschen oder Entfernen. Ordner erstellen Sie können Ordner erstellen und ähnliche Anwendungen in Ordnern organisieren, um schnell auf sie zugreifen zu können.
  • Seite 23 Grundlegende Information Seiten verwalten Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf dem Startbildschirm, um eine Seite hinzuzufügen, zu verschieben oder zu entfernen. Um eine Seite hinzuzufügen, streichen Sie nach links und tippen Sie Berühren und halten Sie anschließend eine Seitenvorschau und ziehen Sie sie an eine neue Position, um eine Seite zu verschieben.
  • Seite 24 Grundlegende Information Lassen Sie die Anwendung los, wenn ein Ordnerrahmen um die Anwendungen erscheint. Ein Ordner mit den ausgewählten Anwendungen wird erstellt. Tippen Sie Ordnernamen eingeben an und geben Sie den Namen des Ordners ein. Tippen Sie zum Ändern der Ordnerfarbe Um weitere Anwendungen in den Ordner zu verschieben, tippen Sie HINZUFÜGEN an, markieren Sie die gewünschten Anwendungen und tippen Sie dann HINZUFÜGEN an.
  • Seite 25 Grundlegende Information Anzeigesymbole Anzeigesymbole erscheinen oben auf dem Bildschirm auf der Statusleiste. Die häufigsten Symbole sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Die Statusleiste erscheint in einigen Anwendungen möglicherweise nicht am oberen Bildschirmrand. Ziehen Sie den Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten, um die Statusleiste anzuzeigen.
  • Seite 26: Sperrbildschirm

    Grundlegende Information Sperrbildschirm Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, schaltet sich der Bildschirm aus und er wird gesperrt. Der Bildschirm wird auch ausgeschaltet und das Gerät automatisch gesperrt, wenn es eine gewisse Zeit lang nicht verwendet wird. Der Bildschirm wird mit Streichen gesperrt, der standardmäßigen Bildschirmsperrmethode. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste oder die Home-Taste und streichen Sie in beliebige Richtung, um den Bildschirm zu entsperren.
  • Seite 27: Benachrichtigungsfeld

    Grundlegende Information • Entsperren Sie den Bildschirm Ihres Geräts mithilfe Ihres Samsung Kontos über die Find My Mobile-Website (findmymobile.samsung.com). Für die Verwendung dieser Funktion muss Ihr Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein und Sie müssen sich in Ihrem Samsung Konto anmelden.
  • Seite 28 Grundlegende Information Im Benachrichtigungsfeld stehen folgende Funktionen zur Verfügung. Schalten Sie zwischen Benutzerkonten um oder fügen Sie neue Benutzerkonten hinzu. Einstellungen öffnen. Tasten für Schnelleinstellungen Benachrichtigung antippen und verschiedene Aktionen ausführen. Alle Benachrichtigungen löschen. Benachrichtigungen von Anwendungen blockieren Schnelleinstellungstasten verwenden Tippen Sie zum Aktivieren einiger Funktionen die Schaltflächen für schnelle Einstellungen an.
  • Seite 29: Text Eingeben

    Grundlegende Information Finder Suchen Sie mithilfe eines Schlüsselworts nach bestimmten Inhalten oder suchen Sie nach Geräten in der Nähe. Nach Inhalten oder Geräten in der Nähe suchen Streichen Sie im geöffneten Benachrichtigungsbedienfeld nach unten und tippen Sie Tablet durchsuchen und nach Geräten in der Nähe suchen an. Geben Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld ein oder tippen Sie an und sagen Sie ein Schlüsselwort.
  • Seite 30 Grundlegende Information Eingabesprache ändern → Sprachen und Typen → EINGABESPRACHEN VERWALTEN an und wählen Sie dann die Tippen Sie gewünschten Sprachen aus. Bei Auswahl mehrerer Sprachen können Sie zwischen den Eingabesprachen umschalten, indem Sie auf der Leertaste nach links oder rechts streichen. Weitere Tastaturfunktionen Berühren und halten Sie , um verschiedene Funktionen zu verwenden.
  • Seite 31 Grundlegende Information Kopieren und einfügen Berühren und halten Sie eine Textstelle. Ziehen Sie oder , um den gewünschten Text zu markieren, oder tippen Sie Alle auswählen, um den gesamten Text zu markieren. Tippen Sie Kopieren oder Ausschneiden an. Der ausgewählte Text wird in die Zwischenablage kopiert. Berühren und halten Sie die Stelle, an der Sie den Text einfügen möchten, und tippen Sie Einfügen Wenn Sie Text einfügen möchten, den Sie vorher kopiert haben, tippen Sie Zwischenablage an und wählen Sie den Text aus.
  • Seite 32: Screenshot

    Grundlegende Information Screenshot Erstellen Sie während der Verwendung des Geräts einen Screenshot. Screenshots aufnehmen Halten Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Ein-/Aus-Taste gedrückt. Aufgenommene Bilder können Sie sich in der Galerie ansehen. Wenn Sie mit Ihrer Handkante nach links oder rechts über den Bildschirm wischen, nehmen Sie einen Screenshot auf.
  • Seite 33: Anwendungen Öffnen

    Grundlegende Information Anwendungen öffnen Wählen Sie auf dem Startbildschirm oder auf dem Anwendungsbildschirm ein Anwendungssymbol, um die Anwendung zu öffnen. Wenn Sie in der Liste der kürzlich verwendeten Anwendungen eine Anwendung öffnen möchten, tippen an und wählen Sie das gewünschte Anwendungsfenster aus. Anwendung schließen Tippen Sie an und ziehen Sie das Fenster der aktuellen Anwendung nach links oder rechts, um sie zu...
  • Seite 34 Grundlegende Information Geteilte Bildschirmansicht Tippen Sie an, um eine Liste der kürzlich verwendeten Anwendungen zu öffnen. Streichen Sie nach oben oder unten und tippen Sie im Fenster der aktuellen Anwendung Die ausgewählte Anwendung wird oben in einem Fenster gestartet. Wischen Sie im unteren Fenster nach unten oder oben, um eine andere Anwendung zum Start auszuwählen.
  • Seite 35 Grundlegende Information Fenstergröße anpassen Ziehen Sie die Leiste zwischen den Anwendungsfenstern nach oben oder unten, um die Größe der Fenster anzupassen. Freigeben von Text oder Bildern zwischen Fenstern Text oder Bilder zwischen Fenstern per Drag & Drop verschieben. Berühren und halten Sie ein Element im ausgewählten Fenster und ziehen Sie es in ein anderes Fenster.
  • Seite 36 Grundlegende Information Minimieren der Split-Screen-Ansicht Drücken Sie die Home-Taste, um die Split-Screen-Ansicht zu minimieren. Auf der Statusleiste wird das Symbol erscheinen. Die Anwendung im unteren Fenster wird geschlossen und die Anwendung im oberen Fenster bleibt in der minimierten Split-Screen-Ansicht aktiv. Zum Schließen der minimierten Split-Screen-Ansicht öffnen Sie das Benachrichtigungsbedienfeld und tippen Sie das -Symbol der Benachrichtigung mit mehreren Fenstern an.
  • Seite 37: Samsung Konto

    Ihrem Konto anzumelden. Erstellen Sie Ihr Samsung Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse. Eine Liste der Dienste, die mit dem Samsung Konto genutzt werden können, finden Sie auf account.samsung.com. Um weitere Informationen zu Samsung Konten zu erhalten, öffnen Sie den Anwendungsbildschirm und tippen Sie Einstellungen →...
  • Seite 38: Daten Von Ihrem Vorherigen Gerät Übertragen

    Grundlegende Information Samsung Konto entfernen Wenn Sie Ihr registriertes Samsung Konto vom Gerät entfernen, werden auch Ihre Daten, wie z. B. Kontakte oder Termine, entfernt. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Cloud und Konten → Konten an. Tippen Sie auf Samsung Konto und tippen Sie dann auf → Konto entfernen → OK.
  • Seite 39 Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Daten von Ihrem vorherigen Gerät zu übertragen. Sicherungsdaten von einem Computer übertragen Sichern Sie Daten vom bisherigen Gerät auf einem Computer und importieren Sie sie dann auf Ihrem Gerät. Rufen Sie auf dem Computer www.samsung.com/smartswitch auf, um Smart Switch herunterzuladen.
  • Seite 40 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Computerbildschirm, um Daten auf Ihr Gerät zu übertragen. Daten über die Samsung Cloud übertragen Sichern Sie Daten vom bisherigen Gerät in Samsung Cloud und stellen Sie sie dann auf Ihrem Gerät wieder her. Für die Verwendung der Samsung Cloud müssen Sie sich registrieren und in Ihrem Samsung Konto anmelden.
  • Seite 41: Geräte- Und Datenverwaltung

    Grundlegende Information Geräte- und Datenverwaltung Gerät zur Datenübertragung mit einem Computer verbinden Übertragen Sie Audio-, Video-, Bilddateien oder andere Dateien vom Gerät auf einen Computer und umgekehrt. Trennen Sie das USB-Kabel nicht während einer Dateiübertragung vom Gerät. Dies kann zum Datenverlust oder zur Beschädigung des Geräts führen.
  • Seite 42 Wenn Sie Daten automatisch von Ihrem Gerät sichern lassen möchten, tippen Sie den Schalter Automatische Sicherung an, um die Funktion zu aktivieren. Tippen Sie zum Wiederherstellen von Daten aus der Samsung Cloud mit einem Samsung Konto Wiederherstellen an. Wählen Sie ein Gerät und die wiederherzustellenden Datentypen aus und tippen...
  • Seite 43: Quick Connect

    Grundlegende Information Google-Konto verwenden Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Cloud und Konten → Sichern und Wiederherstellen an und tippen Sie für eine Aktivierung mit dem Google Konto den Schalter Datensicherung an. Tippen Sie Sicherungskonto an und wählen Sie ein Sicherungskonto aus. Um ein Sicherungskonto hinzuzufügen, tippen Sie Konto hinzufügen an.
  • Seite 44 Grundlegende Information Verbindung mit anderen Geräten herstellen Streichen Sie im geöffneten Benachrichtigungsbedienfeld nach unten und tippen Sie Tablet durchsuchen und nach Geräten in der Nähe suchen an. QUICK CONNECT starten. Die WLAN- und Bluetooth-Funktionen werden aktiviert und das Gerät sucht automatisch nach Geräten in der Nähe.
  • Seite 45 Grundlegende Information QUICK CONNECT starten. Wählen Sie den Fernseher aus. Die Liste der mit dem Fernseher verwendbaren Funktionen erscheint. Wählen Sie eine Funktion aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die entsprechende Funktion zu nutzen. Die verfügbaren Funktionen variieren möglicherweise je nach Fernseher. •...
  • Seite 46: Freigabefunktionen

    Grundlegende Information Freigabefunktionen Zum Teilen von Inhalten stehen verschiedene Freigabeoptionen zur Verfügung. Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für das Freigeben von Bildern. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie an. Wählen Sie ein Bild aus. Tippen Sie Senden an und wählen Sie eine Freigabemethode aus, z. B. Bluetooth und E-Mail. Sie können zudem die folgenden Optionen verwenden: •...
  • Seite 47: Anwendungen

    Galaxy Apps Hier können Sie Anwendungen kaufen und herunterladen. Sie können Anwendungen herunterladen, die speziell auf Samsung Galaxy-Geräte zugeschnitten wurden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Samsung Galaxy Apps an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Anwendungen installieren Sie können Anwendungen nach Kategorie durchsuchen oder das Suchfeld antippen, um nach einem...
  • Seite 48 Anwendungen Anwendungen verwalten Anwendungen deinstallieren oder deaktivieren Tippen Sie auf der Anwendungsübersicht → Bearbeiten an. Anwendungen, die deaktiviert oder deinstalliert werden können, sind mit dem Symbol gekennzeichnet. Wählen Sie eine Anwendung aus und tippen Sie DEAKTIVIEREN oder OK an. Sie können auch auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen →...
  • Seite 49: Kontakte

    Anwendungen Kontakte Einführung Erstellen Sie neue Kontakte oder verwalten Sie die Kontakte auf dem Gerät. Kontakte hinzufügen Neuen Kontakt erstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte an. Tippen Sie an und wählen Sie einen Speicherort aus. Geben Sie die Kontaktinformationen ein. Speicherort auswählen.
  • Seite 50 Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Cloud und Konten → Konten an. Wählen Sie den Kontonamen und das Konto für die Synchronisierung aus und tippen Sie dann Kontakte (Samsung Konto) oder Kontakte synchronisieren an. Kontakte suchen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte an.
  • Seite 51 Anwendungen Kontakte freigeben Sie können Kontakte über verschiedene Freigabeoptionen an andere senden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte an. Tippen Sie → Senden an. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der entsprechenden Kontakte und tippen Sie SENDEN an. Wählen Sie eine Freigabemethode aus. Doppelte Kontakte zusammenführen Nach dem Importieren oder Synchronisieren von Kontakten aus anderen Quellen enthält Ihre Kontaktliste möglicherweise doppelte Einträge.
  • Seite 52: Internet

    Anwendungen Internet Einführung Suchen Sie im Internet nach Informationen und erstellen Sie Lesezeichen für Ihre Lieblingswebseiten, damit Sie sie ganz einfach aufrufen können. Webseiten aufrufen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Internet an. Tippen Sie das Adressfeld an. Geben Sie die Webadresse oder ein Schlüsselwort ein und tippen Sie Öffnen an. Sie können die Symbolleisten anzeigen, indem Sie auf dem Bildschirm den Finger etwas nach unten ziehen.
  • Seite 53 Anwendungen Geheimen Modus verwenden Im geheimen Modus können Sie offene Registerkarten, Lesezeichen und gespeicherte Seiten separat speichern und verwalten. Sie können den geheimen Modus mit einem Passwort und Ihrem Fingerabdruck sperren. Geheimen Modus aktivieren Tippen Sie → Geheimen Modus einsch. an. Wenn Sie die Funktion zum ersten Mal verwenden, legen Sie fest, ob Sie ein Passwort für den geheimen Modus verwenden möchten.
  • Seite 54: Kamera

    Anwendungen Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung durchzuführen. → → Konto hinzufügen an, um ein weiteres E-Mail-Konto einzurichten. Tippen Sie Wenn Sie mehrere E-Mail-Konten eingerichtet haben, können Sie eines als Standardkonto festlegen. → → → Standardkonto festlegen an. Tippen Sie E-Mails senden Tippen Sie zum Verfassen einer E-Mail...
  • Seite 55 Anwendungen Kamera starten Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kamera an. Einige Kamerafunktionen sind nicht verfügbar, wenn Sie die Anwendung Kamera auf dem Sperrbildschirm oder bei ausgeschaltetem Bildschirm öffnen, da hierbei die Sicherheitsfunktionen aktiviert sind. Streichgesten verwenden Sie können den Vorschaubildschirm einfach steuern, indem Sie in unterschiedliche Richtungen streichen. Sie können den Aufnahmemodus ändern, zwischen Kameras wechseln oder Filtereffekte anwenden.
  • Seite 56 Anwendungen Aufnahmemodi anzeigen Streichen Sie im Vorschaubildschirm von links nach rechts, um die Liste mit den Aufnahmemodi anzuzeigen. Filtereffekte anzeigen Streichen Sie im Vorschaubildschirm von rechts nach links, um die Liste mit den Filtereffekten anzuzeigen. So können Sie Ihre Fotos oder Videos individuell gestalten. Diese Funktion ist nur in einigen Aufnahmemodi verfügbar.
  • Seite 57 Anwendungen • Der Vorschaubildschirm variiert je nach Aufnahmemodus und verwendeter Kamera. • Die Kamera wird automatisch abgeschaltet, wenn sie nicht verwendet wird. • Stellen Sie sicher, dass das Objektiv sauber ist. Andernfalls funktioniert das Gerät in einigen Modi, für die hohe Auflösungen erforderlich sind, möglicherweise nicht einwandfrei.
  • Seite 58 Anwendungen Auto-Modus Verwenden Sie den automatischen Modus, damit die Kamera die Umgebung auswertet und den idealen Modus für das Foto bestimmt. Tippen Sie in der Liste mit den Aufnahmemodi Auto an. Profi-Modus Nehmen Sie Fotos auf, während Sie verschiedene Aufnahmeoptionen wie den Belichtungs- oder ISO- Wert manuell einstellen.
  • Seite 59 Anwendungen Nehmen Sie Fotos in leuchtenden Farben auf und erfassen Sie Details selbst in sehr hellen oder sehr dunklen Bereichen. Tippen Sie in der Liste mit den Aufnahmemodi HDR an. Ohne Effekt Mit Effekt Selfie Nehmen Sie mit der vorderen Kamera Selbstporträts auf. Sie können für verschiedene Beauty-Effekte eine Vorschau auf dem Bildschirm ansehen.
  • Seite 60 Anwendungen Beauty-Effekte anwenden Sie können verschiedene Merkmale Ihres Gesichts anpassen, z.B. Hautton oder Gesichtsform, bevor Sie ein Selbstporträt aufnehmen. Diese Funktion steht nur im Modus Selfie zur Verfügung. Tippen Sie auf dem Vorschaubildschirm Wählen Sie die Optionen unten aus, um die entsprechenden Beauty-Effekte auf dem Vorschaubildschirm auf Ihr Gesicht anzuwenden, und nehmen Sie ein Foto von sich auf: •...
  • Seite 61 Anwendungen Bewegen Sie das Gerät langsam in eine Richtung um das Motiv, um mehrere Fotos aufzunehmen. Wenn der Pfeil vollständig gelb ist oder wenn sich das Motiv nicht mehr im Kreis befindet, beendet das Gerät die Fotoaufnahme automatisch. Virtuelle Aufnahmen anzeigen Tippen Sie auf dem Vorschaubildschirm die Vorschauminiaturansicht an.
  • Seite 62 Anwendungen Wählen Sie einen Aufnahmemodus aus und wenden Sie einen Effekt auf die Fotos an. • Bestes Foto: Speichern Sie die besten Fotos in der Serie. Wischen Sie nach links oder rechts, um weitere Fotos in der Serie anzuzeigen. Das Gerät empfiehlt das beste Foto und kennzeichnet es •...
  • Seite 63 Anwendungen Modi herunterladen Laden Sie weitere Aufnahmemodi von Galaxy Apps herunter. Tippen Sie in der Liste mit den Aufnahmemodi HERUNTERLADEN an. Mit bestimmten heruntergeladenen Aufnahmemodi können nicht alle Funktionen verwendet werden. Kameraeinstellungen Schnelleinstellungen Auf dem Vorschaubildschirm sind folgende Schnelleinstellungen verfügbar. Die Auswahl der verfügbaren Optionen hängt vom Aufnahmemodus und der verwendeten Kamera ab.
  • Seite 64 Anwendungen VORDERE KAMERA • Bildgröße: Zur Auswahl einer Auflösung für Fotos. Eine höhere Auflösung ergibt Fotos von höherer Qualität, die jedoch auch mehr Speicherplatz belegen. • Videogröße: Zur Auswahl einer Auflösung für Videos. Eine höhere Auflösung ergibt Videos von höherer Qualität, die jedoch auch mehr Speicherplatz belegen.
  • Seite 65: Galerie

    Anwendungen Galerie Einführung Sehen Sie sich die auf dem Gerät gespeicherten Bilder und Videos an. Sie können ebenfalls Bilder und Videos nach Album verwalten oder Geschichten erstellen, um sie anschließend mit Freunden zu teilen. Bilder anzeigen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie → BILDER an. Wählen Sie ein Bild aus.
  • Seite 66 Anwendungen Alben anzeigen Sie können die Bilder und Videos auf Ihrem Gerät in Ordnern oder Alben speichern. Erstellte Animationen oder Collagen werden ebenfalls in den Ordnern der Albenliste abgelegt. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie → ALBEN an und wählen Sie ein Album aus. Storys anzeigen Aufgenommene oder gespeicherte Bilder und Videos werden anhand von Datum und Standort-Tags sortiert und zu Storys zusammengefügt.
  • Seite 67 Sie können in der Galerie gespeicherte Bilder und Videos mit der Samsung Cloud synchronisieren und auch über andere Geräte auf sie zugreifen. Für die Verwendung der Samsung Cloud müssen Sie sich registrieren und in Ihrem Samsung Konto anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter Samsung Konto.
  • Seite 68: Game Launcher

    Anwendungen Game Launcher Einführung Game Launcher organisiert die Spiele, die Sie von Play Store und Galaxy Apps herunterladen, an einem Ort, um Ihnen den Zugriff zu erleichtern. Sie können den Spielmodus des Geräts aktivieren, um noch leichter spielen zu können. Weitere Optionen öffnen.
  • Seite 69 Anwendungen Ein Spiel aus Game Launcher entfernen Berühren und halten Sie eines der Spiele und tippen Sie Entfernen an. Spiel-Energiesparmodus aktivieren Wenn Sie den Spiel-Energiesparmodus aktivieren, verringert das Gerät die Auflösung und Bildrate von Spielen, um den Akkuverbrauch zu reduzieren. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Game Launcher →...
  • Seite 70: Kalender

    Anwendungen Um das Symbol wieder auf dem Spielbildschirm einzublenden, öffnen Sie das Benachrichtigungsbedienfeld und tippen Sie die Spiel-Tools-Benachrichtigung an. Benachrichtigungstöne stumm schalten und nur Benachrichtigungen für Notfallhinweise anzeigen. Tasten „Aktuelle Anwendungen“ und „Zurück“ sperren. Den Bildschirm des Spiels abdunkeln und sperren. Spiel-Tools-Symbol Screenshots aufnehmen.
  • Seite 71 Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Cloud und Konten → Konten an, wählen Sie einen Kontoservice und das Konto für die Synchronisierung aus und tippen Sie dann Kalender (Samsung Konto) oder Kontakte synchronisieren an. Wenn Sie zu synchronisierende Konten hinzufügen möchten, tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kalender →...
  • Seite 72: Sidesync

    Anwendungen SideSync Einführung Mit SideSync können Sie Ihren Bildschirm und Ihre Daten mühelos zwischen Samsung Android- Smartphones, -Tablets und beliebigen Computern teilen. Nachdem Sie Ihre Geräte verbunden haben erscheint ein virtueller Bildschirm auf dem verbundenen Tablet oder Computer. Benachrichtigungen, wie z.
  • Seite 73 Anwendungen Mit Computern oder Smartphones verbinden Mit einem Computer verbinden Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Tablet und Ihrem Computer her. Verbinden Sie beide Geräte alternativ mit dem gleichen Access-Point. Starten Sie SideSync auf beiden Geräten. Tippen Sie auf beiden Geräten auf START. Beide Geräte werden sich gegenseitig scannen und verbinden.
  • Seite 74 Anwendungen Akzeptieren Sie die Verbindungsanfrage auf dem Smartphone. Auf Ihrem Tablet wird das Dashboard angezeigt. Geräte automatisch verbinden Wenn zwei Geräte bereits zuvor verbunden worden sind, kann für sie eine automatische Verbindungsherstellung eingerichtet werden. Tippen Sie auf dem Tablet auf SideSync → WEITERE → Einstellungen und dann auf den Schalter Geräte autom.
  • Seite 75 Anwendungen Medienwiedergabe fortsetzen Sie können die Wiedergabe von Musik oder Videos auf Ihrem Tablet unterbrechen und auf einem anderen Gerät fortsetzen. Wählen Sie auf dem Dashboard die Wiedergabetaste der Musiksteuerung oder eine Videobenachrichtigung aus. Die Wiedergabe auf dem Tablet wird unterbrochen und auf Ihrem anderen Gerät fortgesetzt.
  • Seite 76 Anwendungen Tippen Sie an, um die folgenden Optionen zu verwenden: • Immer oben: Den virtuellen Bildschirm immer im Vordergrund einblenden. • Drehen: Bildschirm drehen. • Fenstertransparenz: Passen Sie die Transparenzstufe des virtuellen Bildschirms an. • Screenshot: Erstellen eines Screenshots. •...
  • Seite 77 Anwendungen Wenn Sie zum Beispiel ein Bild von Ihrem Tablet in ein offenes Word-Dokument auf Ihrem Computer verschieben, wird das Bild in das Word-Dokument eingefügt. Dateien auf das Tablet kopieren Wählen Sie Dateien auf Ihrem Computer aus und ziehen Sie sie auf das Dashboard oder den virtuellen Tablet-Bildschirm.
  • Seite 78 Anwendungen Teilen der Tastatur und der Maus des Computers Verwenden Sie den Bildschirm Ihres Computers als dualen Monitor und steuern Sie ihn mit der Tastatur und der Maus des Computers. Tippen Sie auf dem Dashboard auf MEHR → Tastatur- und Mausfreigabe aktivieren. Falls der virtuelle Bildschirm geöffnet ist, wird er auf dem Bildschirm des Computers ausgeblendet.
  • Seite 79: Musik

    Anwendungen Musik Sie können Musik nach Kategorien sortiert anhören und die Wiedergabe-Einstellungen anpassen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Musik an. Wählen Sie eine Kategorie und dann ein Lied aus, das Sie wiedergeben möchten. Tippen Sie das Albumbild unten auf dem Bildschirm an, um den Music Player zu öffnen. Einstellungen für Klangqualität Weitere Optionen öffnen.
  • Seite 80: Video

    Anwendungen Video Sie können im Gerät gespeicherte Videos ansehen und die Wiedergabe-Einstellungen anpassen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Video an. Wählen Sie ein Video zur Wiedergabe aus. Videos anzeigen. Weitere Optionen öffnen. Zum vorherigen Video Zum nächsten Video wechseln. Zum wechseln.
  • Seite 81: Memo

    Anwendungen Memo Erstellen Sie Memos und ordnen Sie sie nach Kategorie. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Memo an. Memos erstellen Tippen Sie in der Memoliste an und geben Sie ein Memo ein. Bei der Memoerstellung stehen folgende Optionen zur Verfügung: •...
  • Seite 82 Anwendungen ALARM Tippen Sie auf der Anwendungsübersicht Uhr → ALARM an. Alarme einstellen Tippen Sie in der Alarmliste an, legen Sie die Alarmzeit fest, wählen Sie die Tage aus, an denen der Alarm wiederholt werden soll, legen Sie ggf. weitere Alarmoptionen fest und tippen Sie SPEICHERN an. Tippen Sie zum Öffnen des Tastenfelds, über das Sie die Weckzeit eingeben, das Zeiteingabefeld an.
  • Seite 83: Rechner

    Anwendungen STOPPUHR Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Uhr → STOPPUHR an. Tippen Sie STARTEN an, um die Dauer eines Ereignisses zu messen. Tippen Sie RUNDE an, um während des Messens eines Ereignisses Rundenzeiten aufzuzeichnen. Tippen Sie STOPP an, um die Zeitmessung zu beenden. Tippen Sie FORTSETZEN an, um die Zeitmessung neu zu starten.
  • Seite 84 Anwendungen Chrome Suchen Sie nach Informationen und surfen Sie im Internet. Gmail Mit Google Mail können Sie E-Mails senden und empfangen. Maps Sie können Ihren Standort auf der Karte anzeigen, auf der Weltkarte suchen und Standortinformationen zu verschiedenen Orten in der Umgebung abrufen. Play Musik Hören Sie mit Ihrem Gerät Ihre Lieblingsmusik oder neue Titel und teilen Sie sie mit Freunden.
  • Seite 85: Einführung

    Einstellungen Einführung Passen Sie die Einstellungen von Funktionen und Anwendungen an. Durch die Konfiguration verschiedener Einstellungsoptionen können Sie Ihr Gerät persönlicher gestalten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an. Tippen Sie an, um Einstellungen durch das Eingeben von Schlüsselwörtern zu suchen. Verbindungen WLAN Sie können die WLAN-Funktion aktivieren, um eine Verbindung mit einem WLAN herzustellen und auf...
  • Seite 86 Einstellungen Tippen Sie VERBINDEN an. • Hat das Gerät einmal eine Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk hergestellt, verbindet es sich jedes Mal wieder mit diesem Netzwerk, wenn das Netzwerk verfügbar ist. Das Passwort muss dann nicht erneut eingegeben werden. Um zu verhindern, dass sich das Gerät automatisch mit dem Netzwerk verbindet, wählen Sie es aus der Liste mit den Netzwerken aus und tippen Sie ENTFERNEN an.
  • Seite 87 Verwenden Sie Bluetooth, um Daten oder Mediendateien mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten auszutauschen. • Samsung ist nicht für den Verlust, das Abfangen oder den Missbrauch von Daten verantwortlich, die per Bluetooth gesendet oder empfangen werden. • Verwenden Sie nur vertrauenswürdige und ordnungsgemäß abgesicherte Geräte zum Senden und Empfangen von Daten.
  • Seite 88 Einstellungen Mit anderen Bluetooth-Geräten koppeln Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Verbindungen → Bluetooth und anschließend den Schalter an, um die Funktion zu aktivieren. Die erkannten Geräte werden aufgelistet. Wählen Sie ein Gerät für die Kopplung aus. Befindet sich das Gerät zur Kopplung nicht in der Liste, bitten Sie den Besitzer, die Sichtbarkeitsoption des Geräts zu aktivieren.
  • Seite 89 Einstellungen Bluetooth-Geräte entkoppeln Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Verbindungen → Bluetooth an. Das Gerät zeigt die gekoppelten Geräte in der Liste an. Tippen Sie neben dem Namen des Geräts zum Entkoppeln an. Tippen Sie Entkoppeln an. Tablet-Sichtbarkeit Machen Sie Ihr Gerät für andere Geräte sichtbar, um Inhalte auszutauschen. Bei aktivierter Funktion ist Ihr Gerät für andere Geräte sichtbar, wenn diese mit der Option zur Übertragung von Dateien an andere Geräte nach verfügbaren Geräten suchen.
  • Seite 90 Einstellungen Standort Ändern Sie die Einstellungen für die Berechtigungen zur Verwendung von Standortinformationen. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Verbindungen → Standort an. • Suchmethode: Wählen Sie ein Netzwerk zur Suche Ihres Geräts aus. • Genauigkeit verbessern: Aktivieren Sie die Verwendung der WLAN- oder Bluetooth-Funktion des Geräts, um die Genauigkeit der Standortinformationen zu erhöhen, selbst wenn die Funktionen deaktiviert sind.
  • Seite 91 Einstellungen Drucker-Plug-ins hinzufügen Fügen Sie Drucker-Plug-ins für die Drucker hinzu, die Sie mit dem Gerät verbinden möchten. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Verbindungen → Weitere Verbindungseinstellungen → Drucken → Download-Plug-in an. Suchen Sie im Play Store nach einem Drucker-Plug-in. Wählen Sie ein Drucker-Plug-in aus und installieren Sie es. Wählen Sie das Drucker-Plug-in aus und tippen Sie dann den Schalter an, um die Funktion zu aktiveren.
  • Seite 92: Ton

    Einstellungen Sie können die Einstellungen für verschiedene Töne auf dem Gerät ändern. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Ton an. • Tonmodus: Tonmodus oder Stumm-Modus verwenden. • Lautstärke: Lautstärke für Anrufklingeltöne, Musik und Videos, Systemtöne und Benachrichtigen einstellen. • Benachrichtigungstöne: Einen standardmäßigen Benachrichtigungston auswählen. Sie können auch die Benachrichtigungseinstellungen für jede Anwendung ändern.
  • Seite 93: Anzeige

    Einstellungen Anzeige Optionen Ändern der Einstellungen für Anzeige und Startbildschirm. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Anzeige an. • Helligkeit: Die Helligkeit der Anzeige einstellen. • Automatische Helligkeit: Die Helligkeit der Anzeige automatisch einstellen. • Bildschirmmodus: Bildschirmmodus ändern, um Farbe und Kontrast des Displays anzupassen. •...
  • Seite 94: Erweiterte Funktionen

    Einstellungen Erweiterte Funktionen Optionen Aktivieren Sie erweiterte Funktionen und ändern Sie die Einstellungen, die diese steuern. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Erweiterte Funktionen an. Bei manchen Funktionen können durch Schütteln oder Stöße unbeabsichtigte Eingaben erfolgen. • Zubehör: Sie können die Einstellungen für Zubehör ändern. •...
  • Seite 95: Gerätewartung

    Einstellungen Gerätewartung Die Gerätewartungsfunktion bietet eine Übersicht über Akkustatus, Speicher, Arbeitsspeicher und Systemsicherheit des Geräts. Zudem können Sie das Gerät mit nur einer Berührung Ihres Fingers optimieren. Akku Gerätesicherheit Speicher Arbeitsspeicher Funktion zur Schnelloptimierung verwenden Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätewartung → JETZT BEHEBEN oder JETZT OPTIMIEREN an. Die Funktion zur Schnelloptimierung optimiert die Geräteleistung folgendermaßen.
  • Seite 96 Einstellungen Akku Hier sehen Sie die verbleibende Akkuladung und Nutzungszeit des Geräts. Sparen Sie bei Geräten mit geringem Akkustand Akkuladung, indem Sie die Energiesparfunktionen aktivieren. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätewartung → Akku an. • Mit der verbleibenden Nutzungszeit wird angezeigt, wie lange der Akku noch hält. Die verbleibende Nutzungszeit kann je nach Geräteeinstellungen und Betriebsbedingungen variieren.
  • Seite 97: Apps

    Einstellungen Arbeitsspeicher Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätewartung → Arbeitsspeicher an. Um den genutzten Arbeitsspeicher zu verringern und so die Geräteleistung zu erhöhen, wählen Sie Anwendungen in der Anwendungsliste aus und tippen Sie BEREINIGEN an. Gerätesicherheit Hier sehen Sie den Sicherheitsstatus des Geräts. Mit dieser Funktion wird Ihr Gerät auf Malware geprüft. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätewartung →...
  • Seite 98 Einstellungen • Fingerabdrücke: Sie können Ihre Fingerabdrücke auf dem Gerät registrieren, um das Gerät zu sichern oder um sich in Ihrem Samsung Konto anzumelden. Weitere Informationen finden Sie unter Fingerabdruckerkennung. • Find My Mobile: Funktion zum Orten des Mobilgeräts aktivieren oder deaktivieren. Orten und steuern Sie auf der Find My Mobile-Website (findmymobile.samsung.com) Ihr verlorengegangenes...
  • Seite 99 Sie Ihre Fingerabdrücke erneut. Bei vergessenem Muster, Passwort oder vergessener PIN können Sie Ihr Gerät nur verwenden, wenn Sie es auf die Werkeinstellungen zurücksetzen. Samsung übernimmt keine Haftung für Datenverluste oder Unannehmlichkeiten, die durch vergessene Entsperrungscodes verursacht wurden.
  • Seite 100 Markieren Sie die Fingerabdrücke, die Sie löschen möchten, und tippen Sie ENTFERNEN an. Passwort für das Samsung Konto bestätigen Verwenden Sie Ihre Fingerabdrücke zur Anmeldung in Ihrem Samsung Konto. Sie können einen Fingerabdruck anstelle der Passworteingabe verwenden, wenn Sie beispielsweise etwas bei Galaxy Apps kaufen möchten.
  • Seite 101 Einstellungen Mit Fingerabdrücken in Konten anmelden Sie können sich mit Ihren Fingerabdrücken bei Webseiten anmelden, die die Passwortspeicherung unterstützen. Diese Funktion ist nur für Webseiten verfügbar, die Sie über die Internet-Anwendung aufrufen. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätesicherheit → Fingerabdrücke an. Entsperren Sie den Bildschirm mit der voreingestellten Bildschirmsperrmethode.
  • Seite 102 Einstellungen Privater Modus Blenden Sie persönliche Inhalte auf Ihrem Gerät aus, damit andere nicht darauf zugreifen können. Privaten Modus aktivieren Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Gerätesicherheit → Privater Modus und dann den Schalter an, um diese Funktion zu aktivieren. Wenn Sie den privaten Modus erstmals aktivieren, befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um den Zugriffscode für den privaten Modus festzulegen.
  • Seite 103: Cloud Und Konten

    Einführung Über die Samsung Cloud können Sie Gerätedaten synchronisieren, sichern oder wiederherstellen oder Ihr Gerät zurücksetzen. Sie können auch Konten wie Ihr Samsung Konto oder Google Konto registrieren und verwalten. Sichern Sie Ihre Daten regelmäßig, indem Sie sie in Samsung Cloud oder auf einem Computer speichern, um sie im Falle von Beschädigungen oder Verlust aufgrund versehentlicher...
  • Seite 104 Passen Sie die Synchronisierungseinstellungen für Ihre Daten wie Kontakte, Kalender, Termine, Bilder und Videos an. Konten Hier können Sie Ihre Samsung und Google Konten oder andere Konten hinzufügen, um Sie mit Ihrem Gerät zu synchronisieren. Konten hinzufügen Für einige auf dem Gerät verwendete Anwendungen ist ein registriertes Konto erforderlich. Erstellen Sie Konten, um das Gerät optimal nutzen zu können.
  • Seite 105 Einstellungen Konten löschen Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Cloud und Konten → Konten an, wählen Sie einen Kontonamen bzw. das zu entfernende Konto aus und tippen Sie dann → Konto entfernen an. Benutzer Richten Sie zusätzliche Benutzerkonten ein, damit andere Benutzer das Gerät mit persönlichen Einstellungen, wie zum Beispiel E-Mail-Konten, Einstellungen für Hintergrundbilder und mehr, verwenden können.
  • Seite 106 Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Cloud und Konten → Sichern und Wiederherstellen an. SAMSUNG KONTO • Sicherungseinstellungen: Persönliche und Anwendungsdaten in der Samsung Cloud sichern. Sie können das Gerät auch so einstellen, dass Ihre Daten automatisch gesichert werden. • Wiederherstellen: Zuvor gesicherte persönliche und Anwendungsdaten aus der Samsung Cloud...
  • Seite 107: Google

    Einstellungen GOOGLE-KONTO • Datensicherung: Einstellungen und Anwendungsdaten auf dem Google-Server sichern. • Sicherungskonto: Google-Sicherungskonto einrichten und bearbeiten. • Automatisch wiederherstellen: Einstellungen und Anwendungsdaten automatisch vom Google- Server wiederherstellen, wenn die Anwendungen erneut installiert werden. Google Hier können Sie die Einstellungen für einige von Google bereitgestellte Funktionen vornehmen. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Google an.
  • Seite 108: Allgemeine Verwaltung

    • Diagnoseinformationen melden: Einstellen, dass das Gerät Diagnose- und Nutzungsdaten automatisch an Samsung sendet. • Marketing-Informationen: Legen Sie fest, ob Sie Werbung von Samsung erhalten möchten, z. B. Spezialangebote, Vorteile bei Mitgliedschaft und Newsletter. • Zurücksetzen: Geräteeinstellungen zurücksetzen oder sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Seite 109: Benutzerhandbuch

    Einstellungen Benutzerhandbuch Öffnen Sie die Hilfeinformationen, in denen erklärt wird, wie Sie das Gerät und die Anwendungen richtig verwenden oder wichtige Einstellungen konfigurieren. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Benutzerhandbuch an. Geräteinformationen Greifen Sie auf Ihre Geräteinformationen zu. Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm Geräteinformationen an. •...
  • Seite 110: Anhang

    Anhang Rat und Hilfe bei Problemen Bitte sehen Sie sich die folgenden möglichen Problembehebungen an, bevor Sie sich an ein Samsung- Servicezentrum wenden. Einige Situationen treffen möglicherweise nicht auf Ihr Gerät zu. Wenn Sie das Gerät einschalten oder es verwenden, werden Sie aufgefordert, einen der folgenden Codes einzugeben: •...
  • Seite 111 • Starten Sie das Gerät neu, um vorübergehende Softwarefehler zu beheben. • Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem Gerät auf die neueste Version aktualisiert wurde. • Sollte der Touchscreen Kratzer oder Beschädigungen aufweisen, suchen Sie ein Samsung- Servicezentrum auf.
  • Seite 112 Auswirkung auf die Lebensdauer oder Leistungsfähigkeit des Geräts. Sollte sich das Gerät überhitzen oder längere Zeit heiß sein, sollten Sie es eine Zeit lang nicht verwenden. Erhitzt sich das Gerät weiterhin stark, wenden Sie sich an ein Servicezentrum von Samsung.
  • Seite 113 • Starten Sie das Gerät neu. Funktioniert die Kameraanwendung anschließend immer noch nicht ordnungsgemäß, wenden Sie sich an ein Samsung-Servicezentrum. Die Qualität der Fotos ist schlechter als in der Vorschau • Die Qualität Ihrer Fotos variiert möglicherweise je nach der Umgebung, in der Sie das Foto aufgenommen haben, und den Fototechniken, die Sie einsetzen.
  • Seite 114 • Stellen Sie sicher, dass sich beide Bluetooth-Geräte innerhalb der maximalen Bluetooth-Reichweite (10 m) befinden. Lässt sich das Problem durch o. g. Schritte nicht beheben, wenden Sie sich an ein Samsung- Servicezentrum. Beim Anschluss des Geräts an einen Computer wird keine Verbindung hergestellt •...
  • Seite 115: Akku Entfernen

    Schäden an Akku und Gerät, zu Verletzungen und/ oder zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit des Geräts führen. • Samsung ist nicht für Schäden oder Verluste haftbar (ob vertragsbezogen oder in Bezug auf unerlaubte Handlungen, einschließlich Fahrlässigkeit), die durch das Nichtbefolgen dieser Warnungen und Anweisungen entstehen, außer bei Tod oder Verletzung infolge von Fahrlässigkeit...
  • Seite 116 Dieses Handbuch ist durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Dieses Handbuch darf weder als Ganzes noch in Teilen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Samsung Electronics reproduziert, vertrieben, übersetzt oder in anderer Form oder mit anderen Mitteln elektronischer oder mechanischer Art übertragen werden, wozu auch das Fotokopieren, Aufzeichnen oder Speichern in jeglicher Art von Informationsspeicher- und -abrufsystem zählt.

Diese Anleitung auch für:

Sm-t710Sm-t810