Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Bauknecht KGIP 2888 A++ Bedienungsanleitung

Werbung

Bedienungsanleitung
KGIP 2888 A++
Verkauf
Kundendienst
Ersatzteile
Bauknecht AG
Dammweg 21
5600 Lenzburg
www.bauknecht.ch
Tel.
0848 801 002 Fax
Tel.
0848 801 001 Fax
Tel.
0848 801 005 Fax
0848 801 017
0848 801 003
0848 801 004

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Bauknecht KGIP 2888 A++

  • Seite 1 Bauknecht AG Dammweg 21 5600 Lenzburg www.bauknecht.ch Bedienungsanleitung KGIP 2888 A++ Verkauf Tel. 0848 801 002 Fax 0848 801 017 Kundendienst Tel. 0848 801 001 Fax 0848 801 003 Ersatzteile Tel. 0848 801 005 Fax 0848 801 004...
  • Seite 2 KURZANLEITUNG Gebläse Die Voreinstellung des Gebläses ist EIN. Sie können das Gebläse ein-/ausschalten, indem Sie 3 Sekunden lang gleichzeitig die Tasten drücken. Das leuchtende Symbol deutet auf das laufende Gebläse und die aktivierte Pro Fresh-Funktion hin. Übersteigt die Umgebungstemperatur 27 °C, oder es befinden sich Wassertropfen auf den Glasablagen, muss das Gebläse unbedingt eingeschaltet sein, damit die Lebensmittel optimal konserviert werden.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    IGEBRAUCHSANWEISUNG Seite VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTES INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE BETRIEB DES KÜHLRAUMS GEBRAUCH DES FLEISCH/FISCH-FACHES (wenn vorhanden) BETRIEB DES GEFRIERRAUMS (wenn vorhanden) GERÄT ABTAUEN REINIGUNG UND PFLEGE STÖRUNGEN - WAS TUN? KUNDENDIENST INSTALLATION...
  • Seite 4: Vor Dem Gebrauch Des Gerätes

    VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTES • Das von Ihnen gekaufte Gerät ist ausschließlich 1. Überprüfen Sie das Gerät nach dem Auspacken für den Hausgebrauch bestimmt. auf Beschädigungen und kontrollieren Sie, ob der Deckel einwandfrei schließt. Mögliche Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus Schäden müssen dem Händler innerhalb von 24 Ihrem Gerät ziehen, lesen Sie bitte Stunden nach Anlieferung gemeldet werden.
  • Seite 5: Allgemeine Hinweise Und Ratschläge

    ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION SICHERHEIT • Zum Transport und zur Installation des Geräts • Kein Benzin, Gas oder andere entflammbare Stoffe in der Nähe des Geräts oder anderer sind zwei oder mehrere Personen erforderlich. • Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darauf Haushaltsgeräte aufbewahren oder verwenden.
  • Seite 6: Betrieb Des Kühlraums

    BETRIEB DES KÜHLRAUMS Inbetriebnahme des Gerätes 1. Stecker in die Steckdose stecken. 2. Das Gerät wird in der Regel im Werk auf die Betriebstemperatur von +5°C voreingestellt. Wenn an der Digitalanzeige A nur ein Punkt leuchtet (im Standby), die Starttaste B drücken. 3.
  • Seite 7 Aufbewahrung von Lebensmitteln im Kühlraum: Lagern Sie die Lebensmittel wie auf der Abbildung gezeigt ein: 1. Gekochte Speisen 2. Milchprodukte, Konserven, Käse, Butter 3. Fisch, Fleisch 4. Aufschnitt 5. Obst, Gemüse, Salate 6. Kleine Konserven, Eier 7. Tuben, kleine Konserven 8.
  • Seite 8: Gebrauch Des Fleisch/Fisch-Faches

    GEBRAUCH DES FLEISCH/FISCH-FACHES (wenn vorhanden) Das Gerät ist mit einem Fach ausgestattet, das eine sachgerechte Lagerung von Fleisch und Fisch gewährleistet. Aus diesem Grund ist die Innentemperatur des Fachs kälter als im restlichen Kühlraum. Dadurch kann die Aufbewahrungszeit der frischen Lebensmittel (Fleisch und Fisch) erheblich verlängert werden, ohne sie tiefkühlen zu müssen und ohne die Nährwerte und die Frische zu...
  • Seite 9: Betrieb Des Gefrierraums (Wenn Vorhanden)

    BETRIEB DES GEFRIERRAUMS (wenn vorhanden) Im Gefrierraum können auch frische Lebensmittel eingefroren werden. Die Menge frischer Lebensmittel, die innerhalb von 24 Stunden eingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild angegeben. Einfrieren von frischen Lebensmitteln • Wenn der Gefrierraum mit dem Rost ausgestattet ist, sollten die einzufrierenden Lebensmittel wie in Abb.
  • Seite 10: Gerät Abtauen

    GERÄT ABTAUEN Bevor Sie das Gerät abtauen ist die Stromversorgung durch Abziehen des Steckers oder Ausschalten des Geräts zu unterbrechen. Das Abtauen des Kühlraums erfolgt vollautomatisch. Die periodische Bildung von kleinen Wassertropfen an der hinteren Innenwand des Kühlraums ist die Folge des automatischen Abtauvorgangs.
  • Seite 11: Reinigung Und Pflege

    REINIGUNG UND PFLEGE Ziehen Sie vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit den Netzstecker oder schalten Sie die Stromversorgung ab. • Reinigen Sie den Kühlraum regelmäßig mit einem Schwamm und einer Lösung aus lauwarmem Wasser und/oder Neutralreiniger. Spülen Sie nach und reiben Sie mit einem weichen Tuch trocken.
  • Seite 12: Störungen - Was Tun

    STÖRUNGEN - WAS TUN? 1. Wenn das Gerät nicht funktioniert. • Liegt ein Stromausfall vor? • Steckt der Netzstecker richtig in der Steckdose? • Ist der Hauptschalter eingeschaltet? • Ist die Sicherung durchgebrannt? • Ist das Stromversorgungskabel beschädigt? • Ist die Taste (B) auf Standby geschaltet? 2.
  • Seite 13: Kundendienst

    KUNDENDIENST Bevor Sie den Kundendienst rufen: • die Servicenummer (die Zahl hinter dem Wort 1. Versuchen Sie, die Störung selbst zu beheben SERVICE auf dem Typenschild im Geräteinnern); (siehe "Störungen - was tun?"). • Ihre vollständige Anschrift; 2. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um •...
  • Seite 14: Bauknecht

    BAUKNECHT KGIP 2888 A++ 2010/1060...

Inhaltsverzeichnis