Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Yamaha RX-V779 Bedienungsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
AV-Receiver
Bedienungsanleitung
Lesen Sie die „Sicherheitsbroschüre", bevor Sie das Gerät verwenden.
Deutsch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Yamaha RX-V779

  • Seite 1 AV-Receiver Bedienungsanleitung Lesen Sie die „Sicherheitsbroschüre“, bevor Sie das Gerät verwenden. Deutsch...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Frontblende (RX-V679) ................10 Messung an mehreren Hörpositionen (Mehrfachmessung) (nur RX-V779) ......39 Frontblende-Display (Anzeigen) .
  • Seite 3 KONFIGURATIONEN FM-/AM-Radio (UKW/MW) hören ....... . . 61 Einstellen der Frequenzschritte ..............61 Auswahl einer Empfangsfrequenz .
  • Seite 4 Technologien von Yamaha ........
  • Seite 5: Zubehör

    USA-Modell des RX-V779. • Die in dieser Anleitung abgebildeten Menü-Bildschirme sind in englischer Sprache. • (Nur RX-V779 [Modelle für China, Korea, Großbritannien und Europa]) Näheres über die Bedienung externer Geräte mit der Fernbedienung finden Sie unter „Beiheft zur Fernbedienung“...
  • Seite 6: Funktionen

    FUNKTIONEN Was Sie mit dem Gerät machen können Große Auswahl unterstützter Inhalte Unterstützt Lautsprechersysteme mit 2 bis 7.1 Kanälen (plus Präsenzlautsprecher). Ermöglicht . S. 66 • Bluetooth ein Hörerlebnis Ihrer bevorzugten akustischen . S. 67 • iPod/iPhone Räume verschiedenster Art. .
  • Seite 7: Nützliche Tipps

    Viele nützliche Funktionen! Nützliche Tipps Die Kombination von Video-/Audio-Eingangsbuchsen ❑ Anschließen verschiedener Geräte (S. 27) ❑ Erzeugung dreidimensionaler Schallfelder passt nicht zu denen eines externen Geräts... (S. 56) Mehrere HDMI-Buchsen sowie verschiedene Ein- und Verwenden Sie „Audio-Eingang“ im Menü „Eingang“, um Ausgangsbuchsen am Gerät erlauben den Anschluss die Kombination der Video-/Audio-Eingangsbuchsen so Der Anschluss von Präsenzlautsprechern ermöglicht...
  • Seite 8: Nützliche Apps

    „AV SETUP GUIDE“ ist eine Hilfsapp zum Herstellen der einer Wi-Fi-fähigen Fernbedienung für Ihre Kabelverbindungen zwischen AV-Receiver und Netzwerkgeräte von Yamaha. Mit dieser App können Quellgeräten sowie zum Einrichten des AV-Receivers. Sie flexibel die verfügbaren Eingänge, die Lautstärke, Diese App begleitet Sie durch die verschiedenen die Stummschaltung, das Ein-/Ausschalten und die Anschlüsse und Einstellungen für Lautsprecher...
  • Seite 9: Bezeichnungen Und Funktionen Der Teile

    Bezeichnungen und Funktionen der Teile Frontblende (RX-V779) 3 4 5 6 MAIN ZONE PURE DIRECT ZONE 2 ZONE CONTROL INFO (WPS) MEMORY PRESET TUNING INPUT VOLUME SCENE RADIO VIDEO PHONES YPAO MIC TONE CONTROL PROGRAM STRAIGHT SILENT CINEMA (CONNECT) HDMI IN...
  • Seite 10: Frontblende (Rx-V679)

    Frontblende (RX-V679) 6 7 8 MAIN ZONE YPAO MIC PURE DIRECT ZONE 2 ZONE CONTROL INFO (WPS) MEMORY PRESET TUNING VOLUME SCENE RADIO VIDEO PHONES INPUT TONE CONTROL PROGRAM STRAIGHT (CONNECT) SILENT CINEMA HDMI IN Taste MAIN ZONE z Taste MEMORY Tasten SCENE Schaltet das Gerät ein und aus (Bereitschaft).
  • Seite 11: Frontblende-Display (Anzeigen)

    Name des Klangmodus’ usw.). Sie können die Informationen PARTY mit INFO umschalten (S. 90). OUT1/OUT2 (nur RX-V779) Leuchtet, wenn sich das Gerät im Party-Modus befindet ADAPTIVE DRC Zeigt die Buchsen HDMI OUT an, die momentan ein (S. 86).
  • Seite 12: Rückseite (Rx-V779)

    Rückseite (RX-V779) (USA-Modell) TRIGGER OUT 0.1A WIRELESS HDMI 1 HDMI 2 HDMI 3 HDMI 4 HDMI 5 NETWORK HDMI OUT HDCP2.2 HDCP2.2 HDCP2.2 (NET) HDCP2.2 (BD/DVD) EXTRA SP ZONE2/F.PRESENCE REMOTE ANTENNA OPTICAL VIDEO (RADIO) (TV) COAXIAL SPEAKERS COMPONENT VIDEO CLASS 2 WIRING CABLAGE CLASSE 2...
  • Seite 13: Rückseite (Rx-V679)

    Rückseite (RX-V679) (USA-Modell) TRIGGER OUT 0.1A WIRELESS HDMI 1 HDMI 2 HDMI 3 HDMI 4 HDMI 5 NETWORK HDMI OUT HDCP2.2 HDCP2.2 HDCP2.2 (NET) HDCP2.2 (BD/DVD) REMOTE EXTRA SP ANTENNA ZONE2/F.PRESENCE OPTICAL VIDEO (RADIO) (TV) COAXIAL SPEAKERS COMPONENT VIDEO CLASS 2 WIRING CABLAGE CLASSE 2 SURROUND CENTER FRONT...
  • Seite 14: Fernbedienung

    RADIO oder „NET“ die ausgewählte Eingangsquelle ist, bzw. NETWORK-Quellen (mehrmals drücken, um Wiedergabesteuerung von HDMI-steuerbaren eine gewünschte Netzwerkquelle auszuwählen) Wiedergabegeräten (S. 139). PHONO (RX-V779 [außer den Modellen für USA und PROGRAM MUTE VOLUME Kanada]) Klangmodustasten Buchsen PHONO Wählen einen Klangmodus aus (S. 55).
  • Seite 15 VOLUME MUTE Zeigt Statusinformationen auf dem Fernseher an (S. 90). TOP MENU POP-UP/MENU • (Nur RX-V779 [Modelle für China, Korea, Großbritannien und OPTION Europa]) SCREEN Näheres über andere als die obigen Tasten finden Sie im „Beiheft zur Fernbedienung“ auf der beiliegenden CD-ROM.
  • Seite 16: Vorbereitungen

    Verbinden Sie das Gerät über ein Netzwerkkabel mit einem Router (Access Point) bzw. wenden Sie die Anwenden der Drahtlos-Antenne (S. 32) mitgelieferte Drahtlos-Antenne an, um eine Drahtlos-Netzwerkverbindung herzustellen. Schließen Sie externe Geräte wie einen Leistungsverstärker (nur RX-V779) und Anschließen anderer Geräte (S. 33) Trigger-Funktion-kompatible Geräte an.
  • Seite 17: Aufstellen Der Lautsprecher

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Aufstellen der Lautsprecher Wählen Sie die Lautsprecheranordnung je nach Anzahl der verwendeten Lautsprecher, und stellen Sie die Lautsprecher und den Subwoofer (mit integriertem Verstärker) in Ihrem Raum auf. Dieser Abschnitt beschreibt bespielhaft repräsentative Lautsprecheranordnungen. Vorsicht •...
  • Seite 18 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 7.1+2-Kanal-System 7.1-Kanal-System (unter Verwendung hinterer Surround-Lautsprecher) Dieses Lautsprechersystem erzeugt mit Hilfe der Front-, Center- und • Die hinteren Surround-Lautsprecher und die Präsenzlautsprecher liefern nicht gleichzeitig Tonsignale. Das Gerät wechselt automatisch die zu verwendenden Lautsprecher je nach ausgewähltem CINEMA DSP (S. 56). Surround-Lautsprecher virtuelle Präsenzlautsprecher (Virtual Presence Speaker, VPS), um ein dreidimensionales Schallfeld zu erzeugen, und erlaubt ebenfalls das Hören erweiterter Surround-Sounds mit Hilfe der hinteren Surround-Lautsprecher.
  • Seite 19: Front-5.1-Kanal-System (Unter Verwendung Von Präsenzlautsprechern)

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 5.1-Kanal-System Front-5.1-Kanal-System (unter Verwendung von Präsenzlautsprechern) Dieses Lautsprechersystem erzeugt mit Hilfe der Front-, Center- und Surround-Lautsprecher Virtual Presence Speaker (VSBS) für ein dreidimensionales Schallfeld sowie Virtual Surround Back Speaker (VSBS), indem es über die Dieses Lautsprechersystem verwendet vordere Präsenzlautsprecher, um ein Surround-Lautsprecher dem hinteren Schallfeld mehr Klangtiefe verleiht.
  • Seite 20: Einstellen Der Lautsprecherimpedanz

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ■ 2.1-Kanal-System Einstellen der Lautsprecherimpedanz Das Gerät ist werksseitig für 8-Ohm-Lautsprecher konfiguriert. Beim Anschluss eines 6-Ohm-Lautsprechers stellen Sie die Lautsprecherimpedanz-Einstellung auf „6  MIN“. In diesem Fall können Sie auch 4-Ohm-Lautsprecher als Front-Lautsprecher verwenden.
  • Seite 21: Anschließen Der Lautsprecher

    Kurzschlusses der Lautsprecherkabel wird die Meldung „Check SP Wires“ auf dem Frontblende-Display angezeigt, wenn das Gerät einschaltet wird. • Die Geräteabbildungen (Rückseite) in diesem Abschnitt beziehen sich auf das Modell RX-V779. Erforderliche Anschlusskabel (im Handel erhältlich) Lautsprecherkabel (x Anzahl der Lautsprecher) –...
  • Seite 22: Anschließen Der Lautsprecherkabel

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ■ 7.1-Kanal-System (unter Verwendung 6.1-Kanal-System Anschließen der Lautsprecherkabel von Präsenzlautsprechern) Lautsprecherkabel haben zwei Adern. Eine davon wird am negativen (–) Anschluss von Gerät und EXTRA SP EXTRA SP Lautsprecher angeschlossen, die andere am positiven ZONE2/F.PRESENCE ZONE2/F.PRESENCE (+) Anschluss.
  • Seite 23: Anschließen Des Subwoofers

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Lautsprecher-Druckklemmen Anschließen von (nur RX-V679) Front-Lautsprechern mittels • Die Buchsen FRONT und SURROUND BACK/BI-AMP geben a Entfernen Sie etwa 10 mm der Isolierung vom Ende jeder dieselben Signale aus. Bi-Amping-Anschlussmethode Ader des Lautsprecherkabels und verdrehen Sie die Vorsicht...
  • Seite 24: Ein-/Ausgangsbuchsen Und Kabel

    Ein-/Ausgangsbuchsen und Kabel ■ ■ ■ Video-/Audio-Buchsen Video-Buchsen Audio-Buchsen ❑ HDMI-Buchsen ❑ Buchsen COMPONENT VIDEO ❑ Buchsen OPTICAL Übertragen Sie digitale Video- und Tonsignale über eine Übertragen Videosignale, aufgeteilt in drei Anteile: Übertragen digitale Audiosignale. Verwenden Sie ein gemeinsame Buchse. Verwenden Sie ein HDMI-Kabel. Luminanz (Y), Chrominanz Blau (P ) und Chrominanz optisches Digitalkabel.
  • Seite 25: Anschließen Eines Fernsehers

    Fernseher an den Buchsen MONITOR OUT (COMPONENT VIDEO) an. Wenn Sie ein Videogerät über ein Video-Cinchkabel anschließen, schließen Sie den • (Nur RX-V779) Fernseher an den Buchsen MONITOR OUT (VIDEO) an. Über die Buchse HDMI OUT 2 können Sie einen weiteren Fernseher oder einen Projektor anschließen (S. 26).
  • Seite 26: Anschließen Eines Weiteren Fernsehgeräts Oder Eines Projektors

    ■ Anschließen eines weiteren Fernsehgeräts oder eines Projektors (nur RX-V779) Das Gerät hat zwei HDMI-Ausgangsbuchsen. Wenn Sie über ein HDMI-Kabel einen weiteren Fernseher oder einen Projektor am Gerät anschließen, können Sie die zum Ansehen von Videos zu verwendenden Fernseher (oder den Projektor) mit der Fernbedienung umschalten (S.
  • Seite 27: Anschließen Von Abspielgeräten

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Anschließen von Abspielgeräten ■ Komponentenvideoanschluss Das Gerät bietet viele verschiedene Eingangsbuchsen einschließlich HDMI-Eingangsbuchsen, um verschiedene Arten von Abspielgeräten anschließen zu Schließen Sie ein Videogerät mit einem Komponentenvideo-Kabel und einem können.
  • Seite 28: Ändern Der Kombination Von Video-/Audio-Eingangsbuchsen

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ■ ■ Composite-Video-Signal Ändern der Kombination von Video-/Audio-Eingangsbuchsen Schließen Sie ein Videogerät über ein Video-Cinchkabel und ein Audiokabel (optisches oder koaxiales Digitalkabel) an diesem Gerät an. Wählen Sie die Eingangsbuchsen (am Wenn die am Gerät vorhandene Kombination von Video-/Audio-Eingangsbuchsen nicht Gerät) je nach den Audio-Ausgangsbuchsen des Videogeräts.
  • Seite 29 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Audio-Eingang“, • Der folgende Vorgang ist nur verfügbar, wenn Ihr Fernseher über HDMI mit dem Gerät verbunden ist. und drücken Sie ENTER. Schließen Sie externe Geräte (wie Fernseher und Abspielgeräte) und Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „AV5“...
  • Seite 30: Anschließen Von Audiogeräten (Wie Cd-Player)

    AUDIO 1–2 Schließen Sie ein HDMI-kompatibles Gerät (wie eine Spielekonsole oder einen Plattenspieler (PHONO) PHONO* Camcorder) mit einem HDMI-Kabel an das Gerät an. * Nur RX-V779 (außer den Modellen für USA und Kanada) RADIO Audioausgang (entweder digital optisch, digital Gerät Buchsen AV 1–6...
  • Seite 31: Anschließen Der Fm-/Am-Antennen

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Anschließen der FM-/AM-Antennen Schließen Sie die mitgelieferten FM-/AM-Antennen (UKW/MW) am Gerät an. Befestigen Sie das Ende der FM-Antenne an einer Wand, und platzieren Sie die AM-Antenne auf einer geraden Stellfläche. FM-Antenne AM-Antenne Gerät...
  • Seite 32: Anschließen Eines Netzwerkkabels Oder Anwenden Der Drahtlos-Antenne

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Anschließen eines Netzwerkkabels oder Anwenden der Drahtlos-Antenne Verbinden Sie das Gerät über ein Netzwerkkabel mit einem Router (Access Point) bzw. wenden Sie die mitgelieferte Drahtlos-Antenne an, um eine • Durch evtl. auf Ihrem Computer installierte Sicherheits-Software oder die Firewall-Einstellungen Ihrer Drahtlos-Netzwerkverbindung herzustellen.
  • Seite 33: Anschließen Anderer Geräte

    Geräts (wie Ein-/Ausschalten und Wahl der Eingangsquelle) an diesem Gerät Herstellen der Verbindungen bitte auf folgende Dinge. bedienen. Wenn Sie einen Subwoofer von Yamaha besitzen, der eine – Trennen Sie das Netzkabel des Geräts von der Steckdose und schalten Sie den externen Systemverbindung unterstützt, oder ein Gerät mit einer Trigger-Eingangsbuchse,...
  • Seite 34: Anschließen Des Netzkabels

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Anschließen des Netzkabels Vor Anschließen des Netzkabels (nur Universalmodell) Wählen Sie die Stellung des Schalters VOLTAGE SELECTOR entsprechend der örtlichen Netzspannung. Mögliche Spannungen sind 110–120/220–240 VAC, 50/60 Hz. • Achten Sie darauf, den Schalter VOLTAGE SELECTOR des Geräts richtig einzustellen, BEVOR Sie das Netzkabel an einer Netzsteckdose anschließen.
  • Seite 35: Auswählen Einer Sprache Für Das Bildschirmmenü

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Auswählen einer Sprache für das Bildschirmmenü HDMI HDMI Hiermit wählen Sie die gewünschte Sprache des Bildschirmmenüs Verwenden Sie die Cursortasten (e/r) zur Auswahl V-AUX V-AUX aus: Englisch (Grundeinstellung), Japanisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Italienisch oder Chinesisch.
  • Seite 36: Automatische Optimierung Der Lautsprechereinstellungen

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Automatische Optimierung der Lautsprechereinstellungen (YPAO) HDMI HDMI Bei Einsatz der Funktion Yamaha Parametric room Acoustic V-AUX V-AUX Optimizer (YPAO = parametrische Raumakustikoptimierung) misst • Wenn Sie eine Bi-Amping-Verbindung oder Zone2-Lautsprecher das Gerät die Abstände der angeschlossenen Lautsprecher von...
  • Seite 37 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (RX-V679) (Nur RX-V779) Wenn Sie möchten, ändern Sie die Der folgende Bildschirm erscheint auf dem Fernseher. HDMI HDMI Messmethode (ein- oder mehrfach). a Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Mehrpunkt“,...
  • Seite 38: Messung An Einer Hörposition (Einfachmessung)

    Wenn „Mehrpunkt“ auf „Ja“ eingestellt ist: „Messung an mehreren Hörpositionen (Mehrfachmessung) (nur • Um die Messergebnisse abzulesen, wählen Sie „Ergebnis“. Näheres hierzu RX-V779)“ (S. 39) siehe „Prüfen/Betrachten der Messergebnisse“ (S. 41). Wenn „Mehrpunkt“ auf „Nein“ eingestellt ist: Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Messung an einer Hörposition (Einfachmessung)“...
  • Seite 39: Messung An Mehreren Hörpositionen (Mehrfachmessung) (Nur Rx-V779)

    „SPEICH.“, und drücken Sie ENTER. ausgesetzt wäre (z. B. auf AV-Geräten). V-AUX V-AUX AUDIO AUDIO TUNER TUNER Messung an mehreren Hörpositionen BLUETOOTH BLUETOOTH (Mehrfachmessung) (nur RX-V779) MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY HDMI OUT HDMI OUT SCENE SCENE Wenn „Mehrpunkt“...
  • Seite 40 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Wenn die Messungen an den gewünschten Verwenden Sie die Cursortasten (e/r) zur Auswahl HDMI HDMI Positionen abgeschlossen sind, verwenden Sie die von „JA“ oder „NEIN“, um YPAO-Volume Cursortasten zur Auswahl von „ABBR.“, und aktivieren/deaktivieren, und drücken Sie ENTER.
  • Seite 41: Prüfen/Betrachten Der Messergebnisse

    Einzelheiten zu den Messergebnissen INFO INFO SLEEP SLEEP Die Anzahl der gemessenen Positionen (bei Mehrfachmessung) * nur RX-V779 MEMORY MEMORY Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl eines Eintrags Polarität der einzelnen Lautsprecher Um das Menü zu verlassen, drücken Sie ON...
  • Seite 42: Fehlermeldungen

    Das YPAO-Mikrofon kann keine Testtöne erkennen. Bildschirmanweisungen, um die Messung erneut zu starten. Tritt dieser Fehler wiederholt auf, wenden Sie sich an einen autorisierten Fachhändler oder Kundendienst von Yamaha. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um die Messung erneut zu starten. Um die Messung abzubrechen, E-9:Anw.
  • Seite 43: Warnmeldungen

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Warnmeldungen Falls nach der Messung eine Warnmeldung erscheint, können Sie dennoch die Messergebnisse speichern, indem Sie die Bildschirmanweisungen befolgen. Wir empfehlen jedoch, YPAO erneut auszuführen, um das Gerät mit den optimalen Lautsprechereinstellungen zu betreiben. Warnmeldung Ursache Abhilfe...
  • Seite 44: Drahtlos-Verbindung Mit Einem Netzwerkgerät

    – Wiedergabe von auf Media-Servern (PC/NAS) gespeicherter Musik (z. B. iPhone) Gerät • Einzelheiten zu „AV CONTROLLER“, besuchen Sie die Yamaha Website. Näheres zur Verbindung siehe „Verbindung des Geräts mit einem Drahtlos-Netzwerk“ (S. 45). • Die drahtlose etzwerkverbindung und kabelgebundene Netzwerkverbindung können nicht gleichzeitig benutzt werden (S.
  • Seite 45: Verbindung Des Geräts Mit Einem Drahtlos-Netzwerk

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Verbindung des Geräts mit einem Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von Drahtlos-Netzwerk HDMI HDMI „Setup“, und drücken Sie ENTER. Es gibt mehrere Methoden zur Verbindung des Geräts mit einem V-AUX V-AUX Verwenden Sie die Cursortasten (e/r) zur Auswahl...
  • Seite 46 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ❑ Drahtlose Freigabe der iOS-Geräteeinstellung Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) und ENTER, Wenn Sie „Wireless (WAC)“ als Verbindungsmethode auswählen, HDMI HDMI um die gewünschte Verbindungsmethode und geben Sie die Netzwerkeinstellung auf Ihrem iOS-Gerät frei. (Das „WEITER“...
  • Seite 47: B: Verwenden Der Wps Konfiguration Per Knopfdruck

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ❑ Freigeben der iOS-Geräteeinstellung über ■ B: Verwenden der WPS Konfiguration per USB-Kabel Knopfdruck HDMI HDMI Wenn Sie „USB Cable“ als Verbindungsmethode auswählen, Sie können bequem eine Drahtlos-Verbindung mit einem einzigen V-AUX V-AUX geben Sie die iOS-Geräteeinstellung wie folgt für das Gerät frei.
  • Seite 48 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ■ C: Verwenden anderer Verbindungsmethoden Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) und ENTER, Falls Ihr Wireless Router (Access Point) die HDMI HDMI um die gewünschte Verbindungsmethode und WPS-Knopf-Konfiguration nicht unterstützt, konfigurieren Sie die „WEITER“...
  • Seite 49 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ❑ Suchen nach einem Access Point ❑ Manuelles Herstellen der Drahtlos-Verbindung Wenn Sie „Suche nach Zugangspunkten“ als Verbindungsmethode Wenn Sie „Manuelle Einstellung“ als Verbindungsmethode HDMI HDMI auswählen, sucht das Gerät nach Access Points. Nach einer Weile auswählen, erscheint der Drahtlosverbindungs-Bildschirm auf dem wird die Liste der verfügbaren Access Points am Fernseher.
  • Seite 50 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ❑ Verwendung des PIN-Codes Verwenden Sie die Cursortasten und ENTER, um Wenn Sie „PIN-Code“ als Verbindungsmethode auswählen, HDMI HDMI den Sicherheitsschlüssel einzugeben und erscheint die Liste verfügbarer Access Points auf dem Fernseher. „WEITER“...
  • Seite 51: Anschließen Eines Mobilgeräts Direkt Am Gerät (Wireless Direct)

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Anschließen eines Mobilgeräts direkt am Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) und ENTER, Gerät (Wireless Direct) HDMI HDMI um „Wireless Direct“ und „OK“ auszuwählen. Schließen Sie ein Mobilgerät wie folgt direkt am Gerät an. V-AUX V-AUX AUDIO...
  • Seite 52 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Verwenden Sie die Cursortasten und ENTER, um Konfigurieren Sie die Wi-Fi-Einstellungen des HDMI HDMI den Sicherheitsschlüssel einzugeben und Mobilgeräts. „WEITER“ auszuwählen. Einzelheiten zu Einstellung und Bedienung Ihres V-AUX V-AUX Wenn Sie in Schritt 8 „Nicht vorh.“...
  • Seite 53: Wiedergabe

    • Wiedergabe von auf Media-Servern (PCs/NAS) gespeicherter Musik (S. 73) Gibt das Signal an der Buchse HDMI OUT 1 HDMI OUT 1 (RX-V779) oder HDMI OUT (RX-V679) aus. • Internetradio hören (S. 77) (nur RX-V779) HDMI OUT 2 • Wiedergabe von Musik mit AirPlay (S. 80) Gibt das Signal an der Buchse HDMI OUT 2 aus.
  • Seite 54: Auswählen Der Eingangsquelle Und Der Bevorzugten Einstellungen Mit Einem Tastendruck (Scene)

    SCENE-Wiedergabekopplung einzuschalten, geben Sie den Gerätetyp unter „Gerätesteuer.“ (S. 97) im Menü „Szene“ an. • (Nur RX-V779 [Modelle für China, Korea, Großbritannien und Europa]) Zum Steuern Ihres Wiedergabegeräts mit der Fernbedienung des Geräts nach Auswahl einer Szene ändern Sie das den Tasten SCENE zugeordnete externe Gerät.
  • Seite 55: Auswählen Des Klangmodus

    Auswählen des Klangmodus HDMI HDMI ❑ Aktivieren von Compressed Music Enhancer Das Gerät ist mit einer Vielzahl von Klangprogrammen und V-AUX V-AUX Surround-Dekodern ausgestattet, die Ihnen ermöglichen, • Drücken Sie ENHANCER. Wiedergabequellen mit Ihrem bevorzugten Klangmodus (wie In diesem Modus können Sie vorkomprimierte Musik mit größerer Schallfeldeffekt oder Stereowiedergabe) wiederzugeben.
  • Seite 56: Erzeugen Von Stereoskopischen Schallfeldern (Cinema Dsp 3D)

    Die folgenden Klangprogramme sind für die Wiedergabe von Videoquellen wie Filmen, Fernsehprogrammen und Spielen optimiert. ❑ MOVIE THEATER Das Gerät ist mit vielen Klangprogrammen ausgestattet, welche eine Yamaha-eigene Dieses Programm erzeugt ein Schallfeld, das den Surround-Effekt DSP-Technologie verwenden (CINEMA DSP 3D). Sie können hiermit auf einfache Weise hervorhebt, ohne die ursprüngliche akustische Ausrichtung von...
  • Seite 57: Passende Klangprogramme Für Musik/Stereowiedergabe (Music)

    ❑ ENTERTAINMENT ■ Passende Klangprogramme für Musik/Stereowiedergabe (MUSIC) Dieses Programm ermöglicht dem Zuhörer, die volle Lebendigkeit von Sportübertragungen und leichten Unterhaltungsshows zu erleben. Bei Die folgenden Klangprogramme sind für die Wiedergabe von Musikquellen optimiert. Sportübertragungen werden die Stimmen des Kommentators und des Sports Sie können auch Stereowiedergabe auswählen.
  • Seite 58: Wiedergabe Von Schallfeldeffekten Ohne Surround-Lautsprecher (Virtual Cinema Dsp)

    Wenn Sie eines der Klangprogramme (außer 2ch Stereo und 7ch Stereo) auswählen, wenn keine Surround-Lautsprecher angeschlossen sind, nutzt das Gerät die eigene Virtual-Surround-Technologie von Yamaha, um bis zu 7-kanaligen Surround-Sound zu reproduzieren und Ihnen zu ermöglichen, nur mit den Front-Lautsprechern ein gut ausgerichtetes Schallfeld zu erleben.
  • Seite 59: Unverarbeitete Wiedergabe

    ■ Unverarbeitete Wiedergabe Wiedergabe 2-kanaliger Signalquellen im Mehrkanalmodus (Surround-Dekoder) HDMI HDMI Sie können Eingangsquellen ohne jede Verarbeitung mit Der Surround-Dekoder ermöglicht die unverarbeitete, Schallfeldeffekten wiedergeben. V-AUX V-AUX mehrkanalige Wiedergabe von 2- oder mehrkanaligen Quellen. ■ Wiedergabe als Originalkanäle AUDIO AUDIO TUNER TUNER (Straight-Dekoder)
  • Seite 60: Hören Mit Reinem High-Fidelity-Sound (Pure Direct)

    Hören mit reinem High-Fidelity-Sound Wiedergabe komprimierter Musiksignale (Pure Direct) mit verbessertem Klang HDMI HDMI (Compressed Music Enhancer) Wenn der Modus Pure Direct aktiviert ist, gibt das Gerät die V-AUX V-AUX ausgewählte Signalquelle auf dem direktesten Signalweg wieder, um Rauschen und elektrische Geräusche von anderen AUDIO AUDIO TUNER...
  • Seite 61: Fm-/Am-Radio (Ukw/Mw) Hören

    FM-/AM-Radio (UKW/MW) hören HDMI HDMI Auswahl einer Empfangsfrequenz Sie können einen Radiosender einstellen, indem Sie seine Frequenz V-AUX V-AUX angeben oder einen der gespeicherten Radiosender auswählen. Drücken Sie TUNER zum Anwählen von „TUNER“ AUDIO AUDIO TUNER TUNER • Die Radiofrequenzen hängen von dem Land oder Gebiet ab, in dem das Gerät als Eingangsquelle.
  • Seite 62: Speichern Ihrer Lieblings-Radiosender (Festsender)

    ■ Speichern Ihrer Lieblings-Radiosender Auswählen eines Festsenders (Festsender) Stellen Sie einen gespeicherten Radiosender ein, indem Sie HDMI HDMI dessen Festsendernummer auswählen. Sie können bis zu 40 Radiosender als Festsender speichern. V-AUX V-AUX Sobald Sie Sender gespeichert haben, können Sie diese bequem Drücken Sie TUNER zum Anwählen von „TUNER“...
  • Seite 63: Abstimmung Per Radio Data System

    Abstimmung per Radio Data System • „Program Service“, „Program Type“, „Radio Text“ und „Clock Time“ werden HDMI HDMI (nur Modelle für Großbritannien und Europa) nicht angezeigt, wenn der Radiosender den Radio Data System-Dienst nicht anbietet. Radio Data System ist ein Datenübertragungssystem, das in vielen V-AUX V-AUX Ländern für FM-Sender verwendet wird.
  • Seite 64: Bedienen Des Radios Am Fernseher

    Bedienen des Radios am Fernseher HDMI HDMI Sie können am Fernseher die Radioinformationen betrachten oder einen Radiosender auswählen. V-AUX V-AUX Drücken Sie TUNER zum Anwählen von „TUNER“ AUDIO AUDIO TUNER TUNER als Eingangsquelle. BLUETOOTH BLUETOOTH Der Wiedergabe-Bildschirm wird auf dem MAIN MAIN ZONE 2...
  • Seite 65: Durchsuchen-Bildschirm

    ■ Durchsuchen-Bildschirm • (Nur Modelle für Großbritannien und Europa) HDMI HDMI Nur Radio Data System-Sender werden automatisch mit „Autom. Voreinst.“ gespeichert. V-AUX V-AUX AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY HDMI OUT HDMI OUT SCENE SCENE RADIO...
  • Seite 66: Wiedergabe Von Musik Mit Bluetooth

    Wiedergabe von Musik mit Bluetooth HDMI HDMI Wiedergabe auf dem Gerät von Musik eines Sie können am Gerät Musikdateien wiedergeben, die sich auf V-AUX V-AUX einem Bluetooth -Gerät (z.B. Smartphone) befinden. Bluetooth-Geräts AUDIO AUDIO TUNER TUNER Erstellen Sie wie folgt eine Bluetooth -Verbindung zwischen einem BLUETOOTH...
  • Seite 67: Wiedergabe Von Musik Vom Ipod

    Wiedergabe von Musik vom iPod HDMI HDMI Wiedergabe von iPod-Inhalten Sie können Musik vom iPod über ein mit dem iPod geliefertes V-AUX V-AUX USB-Kabel am Gerät abspielen. Folgen Sie den hier angegebenen Schritten, um den iPod zu AUDIO AUDIO TUNER TUNER bedienen und die Wiedergabe zu starten.
  • Seite 68 ■ ■ Durchsuchen-Bildschirm Wiedergabe-Bildschirm HDMI HDMI V-AUX V-AUX AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY HDMI OUT HDMI OUT SCENE SCENE RADIO RADIO Statusanzeigen Statusanzeigen PROGRAM PROGRAM MUTE MUTE VOLUME VOLUME Zeigen die aktuellen Einstellungen für Wiederholung/Zufall (S. 69) und Zeigen die aktuellen Einstellungen für Wiederholung/Zufall (S.
  • Seite 69: Bedienung Am Ipod (Einfacher Wiedergabemodus)

    ■ ■ Bedienung am iPod (einfacher Einstellungen für Zufall/Wiederholung Wiedergabemodus) Sie können die Einstellungen Ihres iPod für Wiederholung/Zufall HDMI HDMI konfigurieren. V-AUX V-AUX Drücken Sie MODE, um in den einfachen Wiedergabemodus zu schalten. • Während der einfachen Wiedergabe konfigurieren Sie die Einstellungen für AUDIO AUDIO TUNER...
  • Seite 70: Wiedergabe Von Auf Einem Usb-Speichergerät Gespeicherter Musik

    Wiedergabe von auf einem USB-Speichergerät gespeicherter Musik HDMI HDMI Sie können am Gerät Musikdateien wiedergeben, die sich auf V-AUX V-AUX einem USB-Speichergerät befinden. • Stoppen Sie die Wiedergabe am USB-Speichergerät, bevor Sie es von der Das Gerät unterstützt USB-Massenspeichergeräte (im Format FAT Buchse USB abziehen.
  • Seite 71 ■ Durchsuchen-Bildschirm Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl eines HDMI HDMI Eintrags und drücken Sie ENTER. Wenn ein Titel ausgewählt ist, beginnt die Wiedergabe, und V-AUX V-AUX der Wiedergabe-Bildschirm wird angezeigt. AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY...
  • Seite 72: Statusanzeigen

    ■ ■ Wiedergabe-Bildschirm Einstellungen für Zufall/Wiederholung Sie können die Einstellungen für Zufall/Wiederholung für die HDMI HDMI Wiedergabe von Inhalten eines USB-Speichergeräts konfigurieren. V-AUX V-AUX Wenn „USB“ als Eingangsquelle ausgewählt ist, drücken Sie OPTION. AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von MAIN MAIN ZONE 2...
  • Seite 73: Wiedergabe Von Auf Media-Servern (Pcs/Nas) Gespeicherter Musik

    Wiedergabe von auf Media-Servern (PCs/NAS) gespeicherter Musik ❑ Für Windows Media Player 11 Sie können auf dem Gerät Musikdateien abspielen, die auf Ihrem Computer oder DLNA-kompatiblen NAS gespeichert sind. Starten Sie Windows Media Player 11 auf Ihrem Computer. • Damit diese Funktion verwendet werden kann, müssen das Gerät und der Computer mit demselben Router Wählen Sie „Library“, dann„Media Sharing“.
  • Seite 74: Wiedergabe Von Musikinhalten Vom Computer

    Wiedergabe von Musikinhalten vom Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl eines Computer HDMI HDMI Eintrags und drücken Sie ENTER. Wenn ein Titel ausgewählt ist, beginnt die Wiedergabe, und Folgen Sie den hier angegebenen Schritten, um V-AUX V-AUX der Wiedergabe-Bildschirm wird angezeigt. Computer-Musikinhalte zu bedienen und die Wiedergabe zu starten.
  • Seite 75 ■ ■ Durchsuchen-Bildschirm Wiedergabe-Bildschirm HDMI HDMI V-AUX V-AUX AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY HDMI OUT HDMI OUT SCENE SCENE RADIO RADIO Statusanzeigen Statusanzeigen PROGRAM PROGRAM MUTE MUTE VOLUME VOLUME Zeigen die aktuellen Einstellungen für Wiederholung/Zufall (S. 76) und Zeigen die aktuellen Einstellungen für Wiederholung/Zufall (S.
  • Seite 76 ■ Einstellungen für Zufall/Wiederholung Sie können die Einstellungen für Zufall/Wiederholung für die HDMI HDMI Wiedergabe von Computer-Musikinhalten konfigurieren. V-AUX V-AUX Wenn „SERVER“ als Eingangsquelle ausgewählt ist, drücken Sie OPTION. AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von MAIN MAIN ZONE 2...
  • Seite 77: Internetradio Hören

    Internetradio hören HDMI HDMI Wiedergabe von Internetradio Sie können alle Internetradiosender weltweit hören. V-AUX V-AUX • Um diese Funktion zu nutzen, muss das Gerät mit dem Internet verbunden sein Drücken Sie wiederholt NET, um „NET RADIO“ als AUDIO AUDIO TUNER TUNER (S.
  • Seite 78: Wiedergabe-Anzeige Name Der Liste

    ■ ■ Durchsuchen-Bildschirm Wiedergabe-Bildschirm HDMI HDMI V-AUX V-AUX AUDIO AUDIO TUNER TUNER BLUETOOTH BLUETOOTH MAIN MAIN ZONE 2 ZONE 2 PARTY PARTY HDMI OUT HDMI OUT SCENE SCENE RADIO RADIO Wiedergabe-Anzeige Wiedergabe-Anzeige PROGRAM PROGRAM MUTE MUTE VOLUME VOLUME Name der Liste Wiedergabe-Informationen Zeigen den Namen des Senders, des Albums, des Titels sowie die Inhaltsliste...
  • Seite 79: Speichern Ihrer Lieblings-Internetradiosender (Lesezeichen)

    Speichern Ihrer Lieblings-Internetradiosender (Lesezeichen) HDMI HDMI Indem Sie Ihre bevorzugten Internetradiosender in den Ordner Begeben Sie im Web-Browser Ihres Computers auf „Lesezeichen“ speichern, erhalten Sie über den V-AUX V-AUX die vTuner Website (http://yradio.vtuner.com/), und Durchsuchen-Bildschirm schnelleren Zugriff darauf. geben Sie die vTuner ID ein. AUDIO AUDIO TUNER...
  • Seite 80: Wiedergabe Von Musik Mit Airplay

    Wiedergabe von Musik mit AirPlay Wiedergabe von Musikinhalten von iTunes/iPod Mit der Funktion AirPlay können Sie Musik von iTunes / vom iPod über ein Netzwerk am Gerät abspielen. Folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um iTunes-/iPod-Musikinhalte am Gerät iTunes abzuspielen. Schalten Sie das Gerät ein, und starten Sie iTunes auf dem Computer (kabelgebunden oder rufen Sie den Wiedergabebildschirm auf dem iPod auf.
  • Seite 81 Menü Funktion • Sie können das Gerät automatisch einschalten lassen, wenn Sie die Wiedergabe Schließt die Bildschirmanzeige und zeigt den HDMI HDMI in iTunes oder am iPod starten, indem Sie „Netzwerk Standby“ (S. 112) im Menü Bildschirm Hintergrund. Drücken Sie eine der „Setup“...
  • Seite 82: Wiedergabe Von Musik In Mehreren Zimmern (Multi-Zone-Funktion)

    Wiedergabe von Musik in mehreren Zimmern (Multi-Zone-Funktion) Vorbereiten von Zone2 Mit der Multi-Zone-Funktion können Sie gleichzeitig verschiedene Eingangsquellen in dem Raum, in dem sich das Gerät befindet (Hauptzone), und in einem anderen Raum wiedergeben (Zone2). Schließen Sie das Gerät an, das in Zone2 verwendet werden soll, am Gerät an. Die Zum Beispiel können Sie im Wohnzimmer (Hauptzone) fernsehen, während eine andere Anschlussmethode hängt davon ab, welcher Verstärker verwendet wird (das Gerät Person im Arbeitszimmer (Zone2) Radio hört.
  • Seite 83: Verwendung Des Integrierten Verstärkers

    ■ ■ Verwendung des integrierten Verstärkers Verwendung eines externen Verstärkers Schließen Sie die in Zone2 aufgestellten Lautsprecher mit Lautsprecherkabeln am Schließen Sie den in Zone2 aufgestellten externen Verstärker (mit Lautstärkeregelung) Gerät an. über ein Stereo-Cinchkabel am Gerät an. Um die Anschlüsse EXTRA SP für Zone2-Lautsprecher zu verwenden, stellen Sie Gerät (Rückseite) „Endstufe Zuord.“...
  • Seite 84: Bedienung Des Geräts Von Zone2 Aus (Fernverbindung)

    Buchsen REMOTE IN/OUT Buchsen REMOTE IN/OUT • (Nur RX-V779 [Modelle für China, Korea, Großbritannien und Europa]) Zur Bedienung externer Geräte mit der mitgelieferten Fernbedienung müssen Sie vor der Verwendung Fernbedienungs-Codes für jedes Gerät speichern. Näheres hierzu siehe „Beiheft zur Fernbedienung“ auf der beiliegenden CD-ROM.
  • Seite 85: Steuern Von Geräten In Zone2

    SLEEP • AirPlay ist in Zone2 nur verfügbar, wenn in der Hauptzone eine gewünschte Netzwerkquelle auszuwählen) AirPlay-Wiedergabe erfolgt. PHONO: Buchsen PHONO (nur RX-V779 [außer den MEMORY MEMORY Modellen für USA und Kanada]) • Um den Einschlaf-Timer einzustellen (120 Min., 90 Min., 60 Min., 30 Min., Aus), drücken Sie wiederholt SLEEP.
  • Seite 86: Wiedergabe Derselben Quelle In Mehreren Räumen (Party-Modus)

    ■ Wiedergabe derselben Quelle in mehreren Räumen (Party-Modus) HDMI HDMI Der Party-Modus ermöglicht Ihnen, in Zone2 dieselbe Musik V-AUX V-AUX wiederzugeben, die in der Hauptzone wiedergegeben wird. Im Party-Modus ist für alle Zonen automatisch Stereo-Wiedergabe ausgewählt. Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie die Musik der AUDIO AUDIO TUNER...
  • Seite 87: Steuerung Des Geräts Über Einen Web-Browser (Web-Steuerung)

    Steuerung des Geräts über einen Web-Browser (Web-Steuerung) Sie können das Gerät über den Web-Steuerungs-Bildschirm in einem Web-Browser bedienen. • Die IP-Adresse des Geräts finden Sie unter „Netzwerk“ (S. 119) im Menü „Information“. Web-Browser • Sie können die IP-Adresse des Geräts zu Ihren Browser-Favoriten hinzufügen oder eine Verknüpfung erstellen (S.
  • Seite 88: Steuerungs-Bildschirm

    ■ ■ Top-Menü-Bildschirm Steuerungs-Bildschirm CONTROL PLAY INFO Ruft den Steuerungs-Bildschirm für die ausgewählte Zone auf. Wählt eine Eingangsquelle oder steuert die Wiedergabe für die ausgewählte Zone. STATUS TOP MENU Schaltet die einzelnen Zonen ein/aus oder zeigt deren Eingangsquelle und Lautstärkeeinstellung Ruft den Top-Menü-Bildschirm auf.
  • Seite 89: Einstellungen-Bildschirm

    ■ Einstellungen-Bildschirm BACK Ruft den Top-Menü-Bildschirm auf. RELOAD Lädt den aktuellen Status des Geräts neu. Hinweis • Wenn die Netzwerkeinstellungen geändert werden, müssen Sie eventuell den Browser neu starten oder erneut Zugriff auf das Gerät nehmen. • Stellen Sie bei Benutzung des MAC-Adressenfilters sicher, dass Sie die MAC-Adresse Ihres Netzwerks korrekt angeben.
  • Seite 90: Betrachten Des Aktuellen Status

    PROGRAM PROGRAM MUTE MUTE VOLUME VOLUME Klangmodus’), Audio Decoder (Name des Dekoders*) VOL. Audio Decoder (nur RX-V779 [außer den Modellen für USA und L C R TOP MENU TOP MENU POP-UP/MENU POP-UP/MENU Kanada]) PHONO Input (Name der Eingangsquelle), DSP Program...
  • Seite 91: Konfigurieren Der Wiedergabeeinstellungen Für Verschiedene Wiedergabequellen (Menü Optionen)

    Konfigurieren der Wiedergabeeinstellungen für verschiedene Wiedergabequellen (Menü Optionen) Einträge im Menü Optionen Sie können getrennte Wiedergabeeinstellungen für verschiedene Wiedergabequellen konfigurieren. Dieses Menü steht im Frontblende-Display (oder auf dem Fernsehbildschirm) zur Verfügung, so dass Sie die Einstellungen bequem während der Wiedergabe konfigurieren können. •...
  • Seite 92: Klangregelung (Tone Control)

    ■ Klangregelung (Tone Control) Adaptive DRC (A.DRC) Stellt den Pegel des oberen Frequenzbereichs (Höhen) und des unteren Stellt ein, ob der Dynamikumfang (zwischen Maximal- und Minimalpegel) in Frequenzbereichs (Bässe) des Klangs ein. Verbindung mit dem Lautstärkepegel automatisch geregelt wird. Die Einstellung „Ein“...
  • Seite 93: Eingangseinstellungen (Input Settings)

    ■ Videobearbeitung (Video Process.) Einstellbereich 0 bis 5 (je größer der Wert, desto höher die Position) Aktiviert/deaktiviert die in „Verarbeitung“ (S. 109) im Menü „Setup“ konfigurierten Einstellungen für die Videosignalverarbeitung (Auflösung und Seitenverhältnis). Einstellungen Idealposition Direkt (Direct) Deaktiviert die Verarbeitung von Videosignalen. Verarbeitung Aktiviert die Verarbeitung von Videosignalen.
  • Seite 94: Konfigurationen

    KONFIGURATIONEN Konfigurieren von Eingangsquellen Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) zur Auswahl eines Eintrags, und drücken Sie ENTER. (Menü Eingang) Sie können die Einstellungen für die Eingangsquellen mit Hilfe des Fernsehbildschirms ändern. Drücken Sie ON SCREEN. Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Eingang“, und drücken Sie ENTER.
  • Seite 95: Umbenennen/Icon Auswahl

    Kombiniert die Videobuchse der gewählten Eingangsquelle mit Audiobuchsen anderer HDMI 1–5, V-AUX, AV 1–6, AUDIO 1–2, USB, PHONO* Eingangsquellen. Verwenden Sie diese Funktion beispielsweise in folgenden Fällen. * Nur RX-V779 (außer den Modellen für USA und Kanada) • Bei Anschluss eines Abspielgeräts, das eine HDMI-Videoausgabe, jedoch keine ■...
  • Seite 96: Lautstärkekopplung

    ■ Lautstärkekopplung Konfigurieren der Funktion SCENE (Menü Szene) Aktiviert/Deaktiviert die Lautstärkeregelung von iTunes/iPod über AirPlay. Sie können die Einstellungen der Funktion SCENE (S. 54) über den Fernsehbildschirm Eingangsquellen ändern. AirPlay Einstellungen Drücken Sie ON SCREEN. Aktiviert/Deaktiviert die Lautstärkeregelung von iTunes/iPod. Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Szene“, und Aktiviert die Lautstärkeregelung von iTunes/iPod im beschränkten Eingeschränkt...
  • Seite 97: Einträge Im Menü Szene

    Speichert die aktuellen Einstellungen des Geräts (Eingangssignalquelle, Klangprogramm/Surround-Dekoder, Compressed Music Enhancer Ein/Aus und die HDMI-Ausgangsbuchse [nur RX-V779]) in der ausgewählten Szene. • Wenn Sie die Eingangszuordnung für eine Szene geändert haben, müssen Sie auch das zugeordnete externe Gerät auf die entsprechende Taste SCENE ändern (S. 54).
  • Seite 98: Konfigurieren Von Klangprogrammen/Surround-Dekodern

    ■ Umbenennen/Icon Auswahl Konfigurieren von Ändert den Namen und das Symbol der Szene, die auf dem Frontblende-Display oder Klangprogrammen/Surround-Dekodern dem Fernsehbildschirm angezeigt werden. (Menü DSP-Programm) ■ Vorgehensweise für das Setup Verwenden Sie die Cursortasten (e/r) zur Auswahl eines Symbols, und drücken Sie können die Einstellungen des Klangprogramms mit Hilfe des Fernsehbildschirms Sie die Cursortaste (w).
  • Seite 99: Einträge Im Menü Dsp-Programm

    Einträge im Menü DSP-Programm Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) zur Auswahl eines Eintrags, und drücken Sie ENTER. • Die verfügbaren Einträge hängen vom gewählten Klangprogramm oder Surround-Dekoder ab. • Die Vorgabeeinstellungen sind unterstrichen. ■ Einstellungen für Klangprogramme Eintrag Funktion Einstellungen bPLIIx Movie (bPLII Movie), bPLIIx Music* (bPLII Music*), bPLIIx...
  • Seite 100: Einstellungen Für Dekoder

    Eintrag Funktion Einstellungen • Die bei „7ch Stereo“ verfügbaren Einträge hängen vom verwendeten Lautsprechersystem ab. 1,0 s bis 5,0 s Höher, um den Nachhall zu Stellt die Abklingzeit des hinteren Nachhallzeit intensivieren, und niedriger, ■ Hallklangs ein. Einstellungen für Dekoder um einen klaren Klang zu erhalten.
  • Seite 101: Konfigurieren Verschiedener Funktionen (Menü Setup)

    Konfigurieren verschiedener Funktionen Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) zur Auswahl eines Eintrags, und drücken Sie ENTER. (Menü Setup) Sie können die verschiedenen Funktionen des Geräts mit Hilfe des auf dem Fernsehbildschirm angezeigten Menüs konfigurieren. Drücken Sie ON SCREEN. Verwenden Sie die Cursortasten zur Auswahl von „Setup“, und drücken Sie ENTER.
  • Seite 102: Einträge Im Menü Setup

    Einträge im Menü Setup Menü Eintrag Funktion Seite Automatisches Optimiert automatisch die Lautsprechereinstellungen (YPAO). Setup Endstufe Zuord. Wählt ein Lautsprechersystem aus. Front Wählt die Größe der Front-Lautsprecher. Center Wählt aus, ob ein Center-Lautsprecher angeschlossen ist, sowie dessen Größe. Surround Wählt aus, ob Surround-Lautsprecher angeschlossen sind, sowie deren Größe. Surround Back Wählt aus, ob hintere Surround-Lautsprecher angeschlossen sind, sowie deren Größe.
  • Seite 103 Menü Eintrag Funktion Seite Aktiviert/deaktiviert die HDMI-Steuerung. Sie können auch die betreffenden Einstellungen konfigurieren (wie ARC HDMI-Einstellung und Fernsehton-Eingang). HDMI Audio Ausgang Wählt ein Gerät für die Audioausgabe aus. Wählt aus, ob (über die HDMI-Buchsen zugeführte) Video-/Audiosignale an den Fernseher ausgegeben werden Standby Durchleitung sollen, wenn sich das Gerät im Bereitschaftsmodus befindet.
  • Seite 104: Lautsprecher (Manuelles Setup)

    Lautsprecher (Manuelles Setup) Front Wählt die Größe der Front-Lautsprecher. Konfiguriert die Lautsprechereinstellungen manuell. Einstellungen Wählen Sie diese Option für große Lautsprecher. Groß Die Front-Lautsprecher liefern alle Frequenzkomponenten der • Die Vorgabeeinstellungen sind unterstrichen. Tonausgabe der Front-Kanäle. Wählen Sie diese Option für kleine Lautsprecher. Klein Der Subwoofer gibt dann tieffrequente Anteile der Front-Kanäle wieder (konfigurierbar in „Übernahm.
  • Seite 105: Front Präsenz

    Surround Back Subwoofer Wählt aus, ob hintere Surround-Lautsprecher angeschlossen sind, sowie deren Wählt aus, ob ein Subwoofer angeschlossen ist, sowie dessen Phase. Größen. Einstellungen Einstellungen Wählen Sie diese Option, wenn ein Subwoofer angeschlossen ist (Phase Normal nicht invertiert). Der Subwoofer liefert dann den Ton des LFE-Kanals Wählen Sie diese Option, wenn ein großer Lautsprecher (Low Frequency Effect) sowie die Bässe der anderen Kanäle.
  • Seite 106: Manuelle Equalizer-Einstellung

    ■ ■ Abstand Manuelle Equalizer-Einstellung Stellt den Abstand zwischen den einzelnen Lautsprechern und der Hörposition ein, Stellen Sie „Param. EQ“ auf „Manuell“, und drücken Sie ENTER. damit der Ton von den Lautsprechern gleichzeitig die Hörposition erreicht. Wählen Sie Drücken Sie erneut ENTER, um den Bildschirm zur Bearbeitung des Namens zunächst die Entfernungseinheit aus: „Meter“...
  • Seite 107: Ton

    ■ Testton Aktiviert/deaktiviert die Testton-Ausgabe. Die Testton-Ausgabe hilft Ihnen, die Konfiguriert die Einstellungen für die Audioausgabe. Lautsprecherbalance oder den Equalizer einzustellen, während Sie die Wirkung der Einstellungen prüfen. Einstellungen Es werden keine Testtöne ausgegeben. Gibt beim Einstellen von Lautsprecherbalance oder Equalizer automatisch Testtöne aus.
  • Seite 108 ■ Adaptive DSP Level Anpassung Wählt aus, ob der CINEMA DSP-Effektanteil automatisch mit eingestellt wird, wenn die Stellt die Verzögerung zwischen der Video- und Audioausgabe manuell ein, wenn Lautstärke verändert wird. „Auswahl Automatisch/Manuell“ auf „Manuell“ gestellt ist. Sie können den Zeitversatz der Audioausgabe feineinstellen, wenn „Auswahl Einstellungen Automatisch/Manuell“...
  • Seite 109: Bild

    Bild • Wenn Sie eine Auflösung auswählen müssen, die von Ihrem Fernseher nicht unterstützt wird, stellen Konfiguriert die Einstellungen für die Bildausgabe. Sie „MON.CHK“ (S. 121) im Menü „ADVANCED SETUP“ auf „SKIP“ und versuchen Sie es erneut. (Beachten Sie, dass die ausgegebenen Videosignale auf Ihrem Fernseher eventuell nicht normal angezeigt werden.) Seitenverhältnis Wählt ein Seitenverhältnis für die Ausgabe von HDMI-Videosignalen aus, wenn...
  • Seite 110: Hdmi

    HDMI Aktiviert/deaktiviert ARC (S. 140), wenn „HDMI-Einstellung“ auf „Ein“ gestellt ist. Konfiguriert die HDMI-Einstellungen. Einstellungen Deaktiviert ARC. Aktiviert ARC. • Sie brauchen diese Einstellung nicht manuell zu ändern. Falls die am Gerät angeschlossenen Lautsprecher Störgeräusche erzeugen, weil der über ARC zugeführte Fernsehton vom Gerät nicht unterstützt wird, stellen Sie „ARC“...
  • Seite 111: Audio Ausgang

    Audio Ausgang Netzwerk Wählt ein Gerät für die Audioausgabe aus. Konfiguriert die Netzwerkeinstellungen. • Diese Einstellung (außer „HDMI OUT2“ [nur RX-V779]) ist nur verfügbar, wenn „HDMI-Einstellung“ auf „Aus“ gestellt ist. Verstärker Aktiviert/deaktiviert die Audioausgabe über die am Gerät angeschlossenen Lautsprecher.
  • Seite 112: Mac-Adresse

    ■ ■ MAC Adresse Filter Manuelle Netzwerkeinstellungen Setzt einen MAC-Adressenfilter, um den Zugriff anderer Netzwerkgeräte auf das Gerät Stellen Sie „DHCP“ auf „Aus“ ein. zu beschränken. Verwenden Sie die Cursortasten (q/w) zur Auswahl eines Parametertyps, und drücken Sie ENTER. Filter IP Adresse Legt eine IP-Adresse fest.
  • Seite 113: Bluetooth

    ■ Netzwerkname Bluetooth Bearbeitet den Netzwerknamen (den Gerätenamen im Netzwerk), der bei anderen Konfiguriert die Einstellungen für Bluetooth Geräten im Netzwerk angezeigt wird. ■ Vorgehensweise Drücken Sie ENTER, um den Bildschirm zur Bearbeitung des Namens aufzurufen. Verwenden Sie die Cursortasten und ENTER zum Umbenennen, und wählen Sie „EINGABE“, um den Eintrag zu bestätigen.
  • Seite 114: Multi-Zone

    ■ Multi-Zone Zone2 Ein Konfiguriert die Einstellungen für Zone2. Konfiguriert die Mehrzoneneinstellungen. Maximale Lautstärke Stellt die maximale Lautstärke von Zone2 ein, um übermäßige Lautstärken zu verhindern. Einstellbereich -30,0 dB bis +15,0 dB (in Schritten von 5,0 dB), +16,5 dB • Diese Einstellung ist nur verfügbar, wenn „Endstufe Zuord.“ (S. 104) auf „7ch +1ZONE“ gestellt ist. ■...
  • Seite 115: Funktion

    Wahlmöglichkeiten • Das Frontblende-Display kann dunkel werden, wenn „ECO-Modus“ (S. 117) auf „Ein“ eingestellt ist. HDMI 1–5, AV 1–6, V-AUX, AUDIO 1–2, TUNER, PHONO*, (Netzwerkquellen), Bluetooth, USB * Nur RX-V779 (außer den Modellen für USA und Kanada) Wiederg.-Bildschirm Einstellungen Wählt aus, ob kurze Meldungen auf dem Fernsehbildschirm angezeigt werden sollen, Bricht die Übertragung des elektronischen Signals ab, wenn Sie auf...
  • Seite 116: Eco

    Ziel-Zone Legt die Zone fest, mit der die Funktionen der Buchse TRIGGER OUT Konfiguriert die Einstellungen für die Stromversorgung. synchronisiert werden. Einstellungen Wenn „Trigger-Modus“ auf „Netz ein“ eingestellt ist, wird die elektronische Signalübertragung mit dem Einschaltstatus der Hauptzone synchronisiert. Hauptzone Wenn „Trigger-Modus“...
  • Seite 117: Sprache

    ■ ECO-Modus Sprache Aktiviert/Deaktiviert den ECO-Modus (Energiesparmodus). Wählt eine Sprache für die Bildschirmmenüs aus. Wenn der ECO-Modus aktiviert ist, können Sie den Stromverbrauch des Geräts verringern. Einstellungen Deaktiviert den ECO-Modus. Aktiviert den ECO-Modus. • Die neue Einstellung wird erst nach dem Neustart des Geräts wirksam. •...
  • Seite 118: Ablesen Von Informationen Über Das Gerät (Menü Information)

    Zum Verlassen des Menüs drücken Sie ON SCREEN. Zeigt Informationen über die an den Buchsen HDMI OUT angeschlossenen Fernseher an. Schnittstelle TV-Schnittstelle Videoauflösung Vom Fernsehgerät unterstützte Auflösungen • (nur RX-V779) Verwenden Sie die Cursortasten (q/w), um zwischen „OUT1“ und „OUT2“ umzuschalten.
  • Seite 119 ■ ■ Netzwerk System Zeigt die Netzwerkinformationen des Geräts an. Zeigt die Systeminformationen des Geräts an. (Mit kabelgebundener oder Drahtlos [Wi-Fi]-Netzwerkverbindung) Fernbedienungs-ID Fernbedienungs-ID des Geräts (S. 120) TV-Format Videosignaltyp des Geräts (S. 121) IP Adresse IP-Adresse Lautsprecherimped. Lautsprecherimpedanz-Einstellung des Geräts (S. 120) Subnetzmaske Teilnetzmaske (nur Modell für Asien und Universalmodell)
  • Seite 120: Konfigurieren Der Systemeinstellungen (Menü Advanced Setup)

    REMOTE ID••ID1 Einträge im Menü ADVANCED SETUP Ändern Sie die Fernbedienungs-ID des Geräts so, dass sie der ID der Fernbedienung entspricht (Grundeinstellung: ID1). Wenn Sie mehrere Yamaha AV-Receiver einsetzen, können Sie jeder Fernbedienung eine eindeutige Fernbedienungs-ID für den zugehörigen Receiver zuweisen.
  • Seite 121: Ändern Der Einstellung Für Die Fm-/Am-Frequenzschrittweite (Tu)

    Ändern der Einstellung für die Aufheben der Begrenzung für FM-/AM-Frequenzschrittweite (TU) HDMI-Video-Ausgangssignale (MON.CHK) (nur Modell für Asien und Universalmodell) MON.CHK••••YES TU••••FM50/AM9 Das Gerät erkennt automatisch die von einem an der Buchse HDMI OUT angeschlossenen Fernseher unterstützten Auflösungen. Ändern Sie die Einstellung des Geräts für die Frequenzschrittweite der FM-/AM-Frequenzabstimmung je nach Ihrem Land oder Ihrer Region.
  • Seite 122: Auswählen Des Signalformats Hdmi 4K (4K Mode)

    Es wird je nach Bedarf neue Firmware mit zusätzlichen Funktionen oder Wiedergabegerät, die HDMI 4K (60 Hz/50 Hz) unterstützen, mit dem Gerät verbunden Produktverbesserungen veröffentlicht. Updates können von der Yamaha Website sind. heruntergeladen werden. Wenn das Gerät mit dem Internet verbunden ist, können Sie die Firmware über das Netzwerk herunterladen.
  • Seite 123: Aktualisieren Der Firmware Des Geräts Über Das Netzwerk

    In diesem Fall können Sie die Firmware auch von Drücken von ENTER im Bildschirm „System“ aktualisieren. TOP MENU TOP MENU POP-UP/MENU POP-UP/MENU einem USB-Speichergerät aus aktualisieren (S. 122). • Für Einzelheiten zur Aktualisierung besuchen Sie die Yamaha Website. OPTION OPTION SCREEN SCREEN Cursortasten ENTER...
  • Seite 124: Anhang

    Gerät zuletzt in Bereitschaft geschaltet wurde. Wenn Sie die Anfangslautstärke festlegen möchten, verwenden Sie „Grundlautstärke“ im Menü Wenn Sie mehrere Produkte von Yamaha verwenden, kann die mitgelieferte „Setup“, um die Lautstärke beim Einschalten des Receivers festzulegen (S. 108). Sie Fernbedienung auch mit anderen Produkten von Yamaha funktionieren, oder andere können auch die Anfangslautstärke für Zone2 einstellen (S.
  • Seite 125: Problembehebung

    Falls das aufgetretene Problem in der nachfolgenden Tabelle nicht aufgeführt ist, oder wenn die nachfolgenden Anweisungen nicht helfen, schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker, und wenden Sie sich an den nächsten autorisierten Yamaha-Fachhändler oder -Kundendienst. Prüfen Sie zunächst folgende Dinge: a Die Netzkabel von Gerät, Fernseher und Abspielgeräten (wie BD-/DVD-Player) sind sicher an einer Wandsteckdose...
  • Seite 126: Ton

    Kunstlicht ausgesetzt. Die Bedienung des Geräts per Fernbedienung ist nicht möglich. (nur RX-V779 [Modelle für China, Korea, Großbritannien und Europa]) Drücken Sie RECEIVER, um die Fernbedienung auf Steuerung des Geräts Die Fernbedienung ist auf die Steuerung externer Geräte einzustellen (die Taste leuchtet orange).
  • Seite 127 Problem Ursache Abhilfe Um die Funktion des Subwoofers zu prüfen, verwenden Sie „Testton“ im Menü Die Eingangsquelle enthält keine LFE- oder Tieffrequenzsignale. „Setup“ (S. 107). Führen Sie „Automatisches Setup“ aus (S. 36), oder stellen Sie „Subwoofer“ im Die Subwoofer-Signalausgabe ist ausgeschaltet. Menü...
  • Seite 128: Video

    Video Problem Ursache Abhilfe Am Gerät wurde eine andere Eingangsquelle ausgewählt. Wählen Sie mit einer der Eingangswahltasten die entsprechende Eingangsquelle. Schalten Sie den Eingang am Fernseher um, so dass das Videosignal vom Gerät Am Fernseher wurde eine andere Eingangsquelle ausgewählt. angezeigt wird.
  • Seite 129: Fm-/Am-Radioempfang

    FM-/AM-Radioempfang Problem Ursache Abhilfe Stellen Sie die Höhe oder Ausrichtung der FM-Antenne neu ein, oder stellen Sie Es sind Mehrweginterferenzen vorhanden. sie an einer anderen Position auf. Stellen Sie „FM-Modus“ im Menü „Optionen“ auf „Mono“ ein, um monauralen Der FM-Empfang ist schwach oder verrauscht. FM-Radioempfang zu wählen (S.
  • Seite 130: Bluetooth

    Bluetooth Problem Ursache Abhilfe Bluetooth Bluetooth -Funktion des Geräts ist deaktiviert. Aktivieren Sie die -Funktion (S. 113). Brechen Sie die gegenwärtige Bluetooth -Verbindung ab und erstellen Sie dann Bluetooth Ein anderes -Gerät ist bereits mit dem Gerät verbunden. eine neue Verbindung (S. 66). Bluetooth Bluetooth Der Abstand zwischen Gerät und...
  • Seite 131 Problem Ursache Abhilfe Der Wireless-Router (Access Point) ist ausgeschaltet. Schalten Sie den Wireless-Router ein. Das Gerät und der Wireless-Router (Access Point) sind zu weit Das Gerät kann über einen Wireless-Router Stellen Sie das Gerät und der Wireless-Router (Access Point) näher zusammen. voneinander entfernt.
  • Seite 132: Fehleranzeigen Im Frontblende-Display

    Lautsprechern an. Internal Error Ein interner Fehler ist aufgetreten. Wenden Sie sich an einen autorisierten Fachhändler oder Kundendienst von Yamaha. Es sind keine abspielbaren Dateien im gewählten No content Wählen Sie einen Ordner, der vom Gerät unterstützte Dateien enthält.
  • Seite 133: Ideale Anordnung Der Lautsprecher

    Ideale Anordnung der Lautsprecher Verwenden Sie diese Abbildung als Vorschlag. Sie müssen die Lautsprecheranordnung in der Abbildung nicht exakt befolgen. 0,5 bis 1 m 0,5 bis 1 m 1,8 m 1,8 m Leicht einwärts drehen, um Leicht einwärts drehen, um Wandreflektionen zu Wandreflektionen zu reduzieren.
  • Seite 134: Glossar

    Glossar Audio-Informationen DTS Digital Surround DTS Digital Surround ist ein von DTS, Inc. entwickeltes komprimiertes digitales Audioformat, das 5.1-Kanal-Audio unterstützt. Diese Technologie wird auf den meisten DVD-Disks für Audio verwendet. ■ Audio-Dekodierungsformat DTS-ES DTS-ES erzeugt insgesamt 6.1-Kanal-Audio aus 5.1-Kanal-Signalquellen, die mit DTS-ES aufgenommen Dolby Digital wurden.
  • Seite 135: Hdmi- Und Video-Informationen

    HDMI- und Video-Informationen PCM (Pulse Code Modulation) PCM ist ein Signalformat, unter dem ein analoges Audiosignal unkomprimiert digitalisiert, aufgezeichnet und übertragen wird. Diese Technologie ist die Grundlage aller anderen Audioformate. Diese Technologie Component-Video-Signal wird als verlustloses Audioformat namens Linear PCM für Audiodaten auf vielen Medien verwendet, Beim Component-Video-Signalsystem wird das Videosignal in das Y-Signal für Luminanz (Helligkeit) und die einschließlich CDs und BDs (Blu-ray-Disks).
  • Seite 136: Technologien Von Yamaha

    Klang auftreten. Aufgrund eine großen Menge von Messdaten bietet die eigene Bluetooth • Dieses Gerät unterstützt -Geräte, die A2DP oder AVRCP unterstützen. DSP-Technologie CINEMA DSP von Yamaha die audiovisuelle Erfahrung eines Kinosaals in Ihrem Zuhause. Bluetooth • Je nach Modell wird ein -Gerät eventuell nicht vom Gerät erkannt oder CINEMA DSP 3D gewisse Merkmale sind nicht verfügbar.
  • Seite 137: Dateiformate

    ■ Dateiformate ❑ USB/PC (NAS) Sampling- Quantisierungs Anzahl Lückenlose Datei Frequenz -Bitrate Bitrate Kanäle Wiedergabe (kHz) (Bit) 32/44,1/48/ ✔ WAV * 88,2/96/176,4/ 16/24 — 32/44,1/48 — 8 bis 320 — 32/44,1/48 — 8 bis 320 — MPEG-4 AAC 32/44,1/48 — 8 bis 320 —...
  • Seite 138: Video-Signalfluss

    Video-Signalfluss ■ Videoumwandlungstabelle Videosignale, die von einem Videogerät an das Gerät gesendet werden, werden wie unten gezeigt an einen Fernseher ausgegeben. • Unter „Videomodus“ (S. 109) im Menü „Setup“ können Sie die Auflösung und das Bildseitenverhältnis auswählen, das für die Berechnung der Videoausgabe für den HDMI-Ausgang angewendet wird.
  • Seite 139: Informationen Über Hdmi

    (Beispiel) Informationen über HDMI HDMI- HDMI- Einstellung Einstellung HDMI-Einstellung HDMI-Steuerung ermöglicht eine Bedienung externer Geräte über HDMI. Wenn Sie Die Wiedergabe Das Abspielgerät wird startet eingeschaltet und einen Fernseher anschließen, der HDMI-Steuerung über dieses Gerät per HDMI-Kabel dessen Videosignal wird ermöglicht, können Sie Funktionen des Geräts (wie Einschalten, Lautstärkeregelung) angezeigt Drücken von SCENE (BD/DVD)
  • Seite 140: Audio Return Channel (Arc)

    d Verwenden Sie die Cursortasten (e/r) zur Auswahl von „HDMI“. • Wenn die HDMI-Steuerfunktion nicht richtig funktioniert, probieren Sie es damit, das Netzkabel des Fernsehers in Schritt 2 herauszuziehen und in Schritt 3 erneut anzuschließen. Dies kann das Problem beheben. Die HDMI-Steuerung funktioniert ebenfalls nicht richtig, wenn zu viele HDMI-Geräte angeschlossen sind.
  • Seite 141: Hdmi-Signalkompatibilität

    HDMI-Signalkompatibilität Audiosignale Audiosignaltyp Audiosignalformat Kompatible Medien (Beispiel) 2-Kanal, 32 bis 192 kHz, 2-Kanal-Linear-PCM CD, DVD-Video, DVD-Audio 16/20/24-Bit 8-Kanal, 32 bis 192 kHz, DVD-Audio, BD (Blu-ray Disc), Mehrkanaliges Linear-PCM 16/20/24-Bit HD DVD 2- bis 5.1-Kanal; 2,8224 MHz, SACD 1-Bit Bitstream Dolby Digital, DTS DVD-Video Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, Bitstream...
  • Seite 142: Warenzeichen

    App Store ist ein Warenzeichen von Apple Inc. (http://download.yamaha.com/sourcecodes/musiccast/). Android™ Google Play™ Android und Google Play sind Warenzeichen von Google Inc. ® Bluetooth -Begriff und -Logo sind eingetragene Warenzeichen von Bluetooth SIG, Inc., und deren Benutzung durch Yamaha Corporation ist in Lizenz.
  • Seite 143: Technische Daten

    Ausgangsbuchsen Sonstige Buchsen • Audio analog • Audio analog • YPAO MIC x 1 [RX-V779] [RX-V779] • REMOTE IN x 1 [Modelle für USA und Kanada] - Lautsprecher-Ausgang x 9 (7 Kanäle) (FRONT L/R, CENTER, • REMOTE OUT x 1 Audio x 4 (AV 5–6, AUDIO 1–2)
  • Seite 144 TUNER Kompatible Dekodierungsformate • Nennausgangsleistung (1 Kanal betrieben) [RX-V779] • Analoger Tuner • Dekodierungsformat (1 kHz, 0,9% THD, 8 ) [Modelle für Großbritannien und Europa] - Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus Front L/R..............130 W/Kan. FM/AM mit Radio Data System x 1 (TUNER) - Dolby Digital, Dolby Digital EX Center ..............130 W/Kan.
  • Seite 145 • Eingangsempfindlichkeit/Eingangsimpedanz • Signal-Rauschabstand (IHF-A-Schaltung) Videosektion [RX-V779] [RX-V779] • Videosignaltyp ..........NTSC/PAL/SECAM PHONO (1 kHz, 100 W/8 Ω) PHONO (Eingang kurzgeschlossen, 35 mV, • Videosignalpegel [Außer den Modellen für USA und Kanada]..3,5 mV/47 kΩ Lautsprecher-Ausgang [FRONT]) Composite..............1 Vp-p/75 Ω AV 5 usw. (1 kHz, 100 W/8 Ω)......200 mV/47 kΩ...
  • Seite 146: Allgemeines

    Allgemeines • Gewicht [RX-V779] ..............10,6 kg • Netzspannung/-frequenz [RX-V679] ..............10,0 kg [Modelle für USA und Kanada] ....... 120 VAC, 60 Hz [Universalmodell]..110 bis 120/220 bis 240 VAC, 50/60 Hz [Modell für China] ..........220 VAC, 50 Hz * Änderungen der technischen Daten jederzeit ohne Vorankündigung [Modell für Korea]..........
  • Seite 147: Index

    Index Symbole DSP Program (Information im Frontblende-Display) Ausrufezeichen (!) Lautsprecherimpedanz Schlosssymbol (o) Lesezeichen Lippensynchronisation Ziffern Eingang (Information im Frontblende-Display) Eingangsanpassung 2.1-Kanal-System Einschlaf-Timer 2ch Stereo MAC Adresse Filter Endstufe Zuord. 4K Ultra HD Maximale Lautstärke Externer Leistungsverstärker 5.1-Kanal-System Menü Optionen Extra Bass 7.1-Kanal-System Menü...
  • Seite 148 Übernahmefrequenz-Einstellung (Subwoofer) Umbenennen USB-Speichergerät-Inhalte wiedergeben Video-/Audio-Eingangsbuchsen, Kombination von Virtual CINEMA FRONT Virtual Surround Back Speaker (VSBS) Web-Steuerung Wiederg.-Bildschirm Wiedergabe in mehreren Zimmern Wiederholen Wireless Direct YPAO (Yamaha Parametric room Acoustic Optimizer) YPAO-Volume Zone2 Zufall...
  • Seite 149 © 2015 Yamaha Corporation YH003A0/DE1...

Diese Anleitung auch für:

Rx-v679

Inhaltsverzeichnis