Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Yamaha RX-V471 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für RX-V471:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
AV-Receiver
Bedienungsanleitung
Bitte lesen Sie vor Gebrauch die „Sicherheitsbroschüre".
Deutsch für Nordamerika, Europa, und Ozeanien

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Yamaha RX-V471

  • Seite 1 AV-Receiver Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie vor Gebrauch die „Sicherheitsbroschüre“. Deutsch für Nordamerika, Europa, und Ozeanien...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS Mitgelieferte Teile prüfen ......... 4 Anschließen der FM-/AM-Antennen .
  • Seite 3 WIEDERGABE (Fortsetzung) ANHANG Wiedergabe von Songs mit Bluetooth-Geräten ....50 Häufig gestellte Fragen......... . 77 Anschließen eines drahtlosen Bluetooth-Audioempfängers .
  • Seite 4: Mitgelieferte Teile Prüfen

    Mitgelieferte Teile prüfen Vorbereitung der Fernbedienung • Legen Sie die beiden mitgelieferten Batterien (Typ AAA) in das Batteriefach ein; achten Sie dabei auf Prüfen Sie, ob das folgende Zubehör im Lieferumfang dieses Produkts enthalten ist. die Polaritätsmarkierungen (+ und –). ■...
  • Seite 5: Funktionen

    Bedienung des iPod- oder S.46, 52 Automatische Optimierung der S.26 USB-Menüs (am Fernsehgerät) Lautsprechereinstellungen auf Ihren * Erfordert zusätzliche Produkte von Yamaha wie iPod-Dock, Hörraum (YPAO) iPod-Wireless-System und Bluetooth-Empfänger. Schallfeldnachbildungen echter S.34 Kino- und Konzertsäle (CINEMA DSP) Mehrkanalige Wiedergabe von S.36...
  • Seite 6: Viele Nützliche Funktionen

    ● Viele nützliche Funktionen! Erzeugen eines stereoskopischen Spezielle Lösungen und Wünsche Schallfelds (S.36) Das Gerät unterstützt eine Surround-Wiedergabe mit bis ● Anschließen verschiedener Geräte (S.16, 21) Die Kombination der an diesem Gerät vorgesehenen zu 5.1-Kanälen. Die verschiedenen Klangprogramme und Video-/Audio-Eingangsbuchsen stimmt nicht mit denen Verschiedene Ein- und Ausgangsbuchsen am Gerät Surround-Dekoder, mit denen dieses Gerät ausgestattet erlauben den Anschluss externer Geräte wie BD-/...
  • Seite 7: Teilebezeichnungen Und -Funktionen

    Teilebezeichnungen und -funktionen Frontblende 4 5 6 NATURAL SOUND AV RECEIVER RX-V471 YPAO MIC DIRECT INFO MEMORY PRESET TUNING VOLUME SCENE RADIO VIDEO AUX PHONES INPUT TONE CONTROL PROGRAM STRAIGHT SILENT CINEMA iPod/iPhone PORTABLE VIDEO L AUDIO R ^ &...
  • Seite 8: Frontblende-Display (Anzeige)

    Frontblende-Display (Anzeige) VOL. ENHANCER ADAPTIVE DRC SLEEP STEREO MUTE TUNED HDMI Cursor-Anzeigen Leuchtet auf, wenn ein HDMI-Gerät am Gerät angeschlossen Leuchtet auf, wenn die entsprechenden Cursortasten an der wird, oder wenn ein HDMI-Signal ausgegeben wird. Fernbedienung für Bedienungsvorgänge verfügbar sind. Multi-Informationsdisplay Leuchtet auf, wenn HDMI-Signale ausgegeben werden.
  • Seite 9: Rückseite

    Rückseite MAINS (BD/DVD) HDMI OUT DOCK HDMI 1 HDMI 2 HDMI 3 HDMI 4 ANTENNA FRONT CENTER SURROUND COMPONENT VIDEO 75Ω VIDEO MONITOR OUT MONITOR OUT SPEAKERS OPTICAL COAXIAL COAXIAL OPTICAL (CD) (TV) SUBWOOFER AV 1 AV 2 AV 3 AV 4 AV 5 AV 6...
  • Seite 10: Fernbedienung

    V-AUX DOCK Ein iPod-Universaldock, iPod-Wireless- Schaltet zwischen FM-Empfangsmodus (S.38) Receiver und ein drahtloser Bluetooth- und iPod-Betriebsmodus um (S.49). Audioempfänger von Yamaha, der an der Zifferntasten DOCK-Buchse angeschlossen ist. AUDIO DOCK Geben Zahlen ein wie z. B. die Frequenz des FM-/AM-Tuners...
  • Seite 11: Einrichtung

    EINRICHTUNG Allgemeiner Einrichtungsvorgang Führen Sie vor dem Gebrauch die folgenden 8 Schritte aus. Wählen Sie je nach Anzahl der Lautsprecher die geeignete Lautsprecheranordnung aus, Lautsprecheranordnung (S.12) und stellen Sie die Lautsprecher im Raum auf. Anschließen der Lautsprecher (S.14) Schließen Sie alle Lautsprecher am Gerät an. Anschluss eines Fernsehgeräts (S.16) Schließen Sie das Fernsehgerät am Gerät an.
  • Seite 12: Lautsprecheranordnung

    2 3 4 5 6 7 8 Lautsprecheranordnung Lautsprecheranordnung Wählen Sie je nach Anzahl der Lautsprecher die geeignete Lautsprecheranordnung aus, und stellen Sie die Lautsprecher sowie den Subwoofer (mit integriertem Verstärker) im Raum auf. Der folgende Abschnitt beschreibt die entsprechende Lautsprecherkonfiguration von 2.1-Kanal- bis 5.1-Kanal-Systemen. HINWEISE •...
  • Seite 13: 5.1-Kanal-Lautsprecheranordnung

    2 3 4 5 6 7 8 Lautsprecheranordnung 5.1-Kanal-Lautsprecheranordnung 3.1-Kanal-Lautsprecheranordnung 4.1-Kanal-Lautsprecheranordnung 2.1-Kanal-Lautsprecheranordnung...
  • Seite 14: Anschließen Der Lautsprecher

    3 4 5 6 7 8 Anschließen der Lautsprecher Anschließen der Lautsprecher Schließen Sie die Lautsprecher am Gerät an. 5.1-Kanal-Lautsprecheranordnung Entfernen Sie etwa 10 mm der Isolierung vom Ende Hier finden Sie Anschlussbeispiele für 5.1-Kanal- jeder Ader des Lautsprecherkabels und verdrehen Lautsprecheranordnungen.
  • Seite 15: Kabelstecker Und -Buchsen

    Kabelstecker und -buchsen Das Gerät ist mit den folgenden Eingangs-/Ausgangsbuchsen ausgestattet. Verwenden Sie Stecker und Buchsen jeweils passend zu den Geräten. Audio-/Video-Buchsen Analoge Video-Buchsen Audio-Buchsen HDMI-Buchsen COMPONENT VIDEO-Buchsen OPTICAL-Buchsen Es werden digitale Video- und Audiodaten übertragen. Das Signal wird in drei Anteile aufgeteilt: Diese Buchsen dienen zur Übertragung optischer Verwenden Sie ein HDMI-Kabel für die Verbindung.
  • Seite 16: Anschluss Eines Fernsehgeräts

    1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss eines Fernsehgeräts Anschluss eines Fernsehgeräts ■ Schließen Sie ein Fernsehgerät am Gerät an. Die dem Gerät zugeführten Videosignale Anschlussmethode 1 (ARC-kompatibles Fernsehgerät) werden an das Fernsehgerät ausgegeben. Verbinden Sie das Gerät und ein Fernsehgerät mit einem HDMI-Kabel. Der Fernsehton (Audio) kann ebenfalls über das Gerät ausgegeben werden.
  • Seite 17 1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss eines Fernsehgeräts Konfigurieren Sie die Einstellungen für ARC. Konfigurieren Sie die Einstellungen für die HDMI-Steuerung. a Vergewissern Sie sich, dass die ARC-Funktion für das Fernsehgerät eingeschaltet ist. a Aktivieren Sie die HDMI-Steuerfunktion des Fernsehgeräts und anderer Geräte, welche die HDMI-Steuerfunktion unterstützen.
  • Seite 18 1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss eines Fernsehgeräts ■ c Drücken Sie SETUP. Anschlussmethode 2 (HDMI-steuerbares Fernsehgerät) OPTION OPTION Schließen Sie ein Fernsehgerät mit einem HDMI-Kabel und einem optischen Kabel am SETUP Gerät an. SETUP Cursortasten ENTER VOLUME VOLUME ENTER...
  • Seite 19 1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss eines Fernsehgeräts ■ k Schalten Sie die Abspielgeräte ein, und prüfen Sie folgende Dinge: Anschlussmethode 3 Gerät: Ob die Eingangssignale der Abspielgeräte als HDMI-Eingangsquelle (Fernsehgerät mit HDMI-Eingangsbuchsen) (eine von „HDMI 1-4“) gewählt sind. Bei falscher Auswahl wählen Sie die richtige Schließen Sie ein Fernsehgerät mit einem HDMI-Kabel und einem optischen Kabel am Eingangsquelle manuell aus.
  • Seite 20 1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss eines Fernsehgeräts ■ Anschlussmethode 4 COMPONENT VIDEO-Verbindung (mit einem Komponentenkabel) Video-Eingang Video-Eingangssignale, die vom Abspielgerät zu den analogen Video-Eingangsbuchsen MONITOR OUT (Komponentenvideo) (COMPONENT VIDEO)-Buchse (COMPONENT VIDEO oder VIDEO) geführt werden, werden an der entsprechenden COMPONENT MONITOR OUT-Buchse an das Fernsehgerät ausgegeben.
  • Seite 21: Anschluss Von Abspielgeräten

    1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss von Abspielgeräten Anschluss von Abspielgeräten ■ Das Gerät besitzt verschiedene Arten von Eingangsbuchsen wie z. B. eine HDMI-Buchse. Komponentenvideoanschluss Verbinden Sie sie mit den entsprechenden Ausgangsbuchsen an den Schließen Sie ein Videogerät mit einem Komponentenvideokabel und einem Audiokabel Wiedergabegeräten.
  • Seite 22 1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss von Abspielgeräten ■ ■ Analoge Videoverbindung Ändern der Kombination der Eingangsbuchsen (Video/Audio) Schließen Sie Videogeräte mit einem Video-Cinchkabel und einem Audiokabel (koaxiales Kabel, optisches Kabel oder Stereo-Cinchkabel) am Gerät an. Die Eingangsbuchsen des Wenn eine Eingangsbuchse des Geräts nicht mit der Ausgangsbuchse eines Geräts (AV3-6) sind unterschiedlich je nach den Audiobuchsen der Videogeräte.
  • Seite 23: Anschluss Von Audiogeräten (Wie Cd-Player)

    1 2 3 4 5 6 7 8 Anschluss von Abspielgeräten Anschluss von Audiogeräten (wie CD-Player) Schließen Sie alle Anschlüsse der externen Geräte (wie Fernsehgerät Schließen Sie Audiogeräte (wie CD-Player, MD-Player usw.) am Gerät an. und Abspielgeräte), das Netzkabel usw. an, und schalten Sie dann Wählen Sie die richtige Verbindung entsprechend den Ausgangsbuchsen der am Gerät das Gerät und das Fernsehgerät ein.
  • Seite 24: Anschluss An Den Buchsen An Der Frontblende

    1 2 3 4 6 7 8 Anschluss von Abspielgeräten Anschließen der FM-/AM-Antennen Anschluss an den Buchsen an der Frontblende Anschließen der FM-/AM-Antennen Sie können die VIDEO AUX-Buchsen an der Frontblende verwenden, um Schließen Sie die mitgelieferte FM-Zimmerantenne und eine AM-Antenne an. vorübergehend Geräte wie Videokamera oder Spielekonsole anzuschließen.
  • Seite 25: Anschließen Von Aufnahmegeräten

    1 2 3 4 5 6 Anschließen von Aufnahmegeräten Anschließen des Netzkabels Anschließen von Aufnahmegeräten Anschließen des Netzkabels Verwenden Sie die AV OUT-Buchsen zum Anschließen von Video- und Audio- Nachdem alle Verbindungen hergestellt wurden, schließen Sie das Netzkabel an der Aufnahmegeräten.
  • Seite 26: Automatische Optimierung Der Lautsprechereinstellungen (Ypao)

    [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX Lautsprechern und Hörposition und stellt die Lautstärkebalance YPAO-Mikrofon an die Buchse YPAO MIC an der sowie Klangeinstellungen automatisch ein (YPAO: Yamaha Frontblende an. AUDIO AUDIO DOCK DOCK Parametrische (Raum-)Akustik-Optimierung).
  • Seite 27: Beginn Der Messung

    1 2 3 4 5 6 7 8 Automatische Optimierung der Lautsprechereinstellungen (YPAO) Beginn der Messung Achten Sie darauf, dass „Speichern/Verlassen“ CODE SET CODE SET ausgewählt ist, und drücken Sie dann ENTER. SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Starten Sie die Messung durch folgende Schritte. HDMI HDMI •...
  • Seite 28: Speichern Der Messergebnisse

    1 2 3 4 5 6 7 8 Automatische Optimierung der Lautsprechereinstellungen (YPAO) Speichern der Messergebnisse Drücken Sie die Cursortasten ( / ) zur Auswahl CODE SET CODE SET eines Eintrags. SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Speichern Sie die YPAO-Messergebnisse. Die rote Umrandung weist auf den Lautsprecher hin, bei dem HDMI HDMI ein Problem in folgenden Bereichen vorliegt.
  • Seite 29: Fehlermeldungen

    Schließen Sie das YPAO-Mikrofon fest an der YPAO MIC-Buchse an und wählen Sie „EINST. (Retry)“ im Schritt 2 unter „Bedienung beim Beenden von YPAO“, (E-8:NO SIGNAL) keine Testtöne erkennen. um die Messung neu zu starten. Tritt dieser Fehler wiederholt auf, wenden Sie sich an einen autorisierten Fachhändler oder Kundendienst von Yamaha. E-9:Anw.Abbruch Die Messung wurde Wählen Sie „FORTF.
  • Seite 30: Warnmeldungen

    1 2 3 4 5 6 7 8 Automatische Optimierung der Lautsprechereinstellungen (YPAO) Warnmeldungen Auch dann, wenn nach der Messung eine Warnmeldung erscheint, können Sie die Messergebnisse speichern. Wir empfehlen jedoch, dass Sie YPAO für optimale Lautsprechereinstellungen erneut ausführen. Die Anzeige eines Lautsprechers, bei dem ein Problem vorliegt, blinkt.
  • Seite 31: Wiedergabe

    WIEDERGABE CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Grundlegende Bedienungsvorgänge bei der Wiedergabe HDMI [ A ] [ A ] V-AUX Eingangswahltasten Einschalten des Einschlaf-Timers Schalten Sie die am Gerät angeschlossenen externen Geräte (Fernsehgerät, DVD-Player usw.) ein. AUDIO DOCK Die Sleep Timer-Funktion lässt das Gerät nach Ablauf einer TUNER Wählen Sie die Eingangsquelle mit den...
  • Seite 32: Umschalten Der Eingangseinstellungen Mit Einem Einzigen Tastendruck (Scene-Funktion)

    Umschalten der Eingangseinstellungen mit einem einzigen Tastendruck CODE SET CODE SET SOURCE RECEIVER SOURCE/ (SCENE-Funktion) RECEIVER HDMI HDMI [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX Mit der SCENE-Funktion kann eine Eingangsquelle zusammen mit Ändern der Einstellungen gespeicherten Einstellungen (Klangprogramm/Surround-Dekoder, der SCENE-Funktion Compressed Music Enhancer usw.) mit einem Tastendruck...
  • Seite 33: Wiedergabe Des Gewünschten Schallfeldeffekts

    Wiedergabe des gewünschten Schallfeldeffekts CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI Das Gerät bietet verschiedene Klangprogramme und Surround- Dekoder. Klangprogramme können den Klang voller machen, [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX in stereo wiedergegeben werden usw. Wählen Sie jeweils das Klangprogramm, das mit der für die Wiedergabe gewählten Quelle AUDIO AUDIO...
  • Seite 34: Wiedergabe Von Schallfeldeffekten (Cinema Dsp)

    Adventure gewaltigen Raums, der nach links und rechts stark erweitert wird. Die Dieses Gerät ist mit vielen Klangprogrammen ausgestattet, welche eine Yamaha-eigene reproduzierte Tiefe ist auch relativ begrenzt, um die Trennung zwischen DSP-Technologie verwenden (CINEMA DSP). Sie können hiermit auf einfache Weise den Audiokanälen und die Klangschärfe sicherzustellen.
  • Seite 35 ■ Passende Klangprogramme/Stereowiedergabe für Audioinhalte (MUSIC) Enthalten geeignete Klangprogramme für die Wiedergabe von Musikquellen wie CDs. ❏ CLASSICAL Dieses Schallfeld simuliert eine Konzerthalle mit etwa 2500 Plätzen in München, mit eleganter Holzverkleidung, wie es in europäischen Hall in Munich Konzerthallen üblich ist. Ein feiner, schöner Nachhall verteilt sich großzügig und schafft eine beruhigende Atmosphäre.
  • Seite 36: Mehrkanalige Klangwiedergabe (Surround-Dekoder)

    ■ Wiedergabe von Schallfeldern mit Mehrkanalige Klangwiedergabe CODE SET CODE SET räumlicherem Klang (CINEMA DSP 3D) (Surround-Dekoder) SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER CINEMA DSP 3D erzeugt virtuelle Lautsprecher unter Verwendung HDMI HDMI Bei Einsatz eines Surround-Dekoders können Audioquellen mit bis der Lautsprecher Front, Center und Surround, wodurch sich ein zu 5.1 Kanälen wiedergegeben werden.
  • Seite 37: Wiedergabe Ohne Schallfeldeffekte (Straight-Dekoder-Modus)

    Wiedergabe ohne Schallfeldeffekte Redynamisierte Wiedergabe CODE SET CODE SET (Straight-Dekoder-Modus) komprimierter Audiosignale SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER (Compressed Music Enhancer) HDMI HDMI Durch Verwendung des Straight-Dekodermodus’ wird der Klang jedes Kanals der Eingangsquelle ohne Schallfeld-Verarbeitung [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX von den jeweiligen Lautsprechern ausgegeben.
  • Seite 38: Radio (Fm/Am) Hören

    Radio (FM/AM) hören CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI ■ Wenn Sie Radio hören möchten, wählen Sie entweder eine Empfang einer FM-Sendung mit Frequenz aus oder einen Festsender. schwachem Signal [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX TUNER...
  • Seite 39 ■ Drücken Sie die Cursortasten ( / ) zur Auswahl Manuelles Speichern von Sendern CODE SET CODE SET von „Auto Preset“. Stellen Sie Sender manuell ein und speichern Sie sie als Festsender SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER OPTION VOL. unter den Festsendernummern. HDMI HDMI Auto Preset...
  • Seite 40: Einstellung Von Sendern Mit Radio-Daten-System

    Drücken Sie PRESETzur Eingabe der Einstellung von Sendern mit Radio- CODE SET CODE SET Festsendernummer. Daten-System SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Nachdem Sie einmal PRESET gedrückt haben, können Sie mit den HDMI HDMI Zifferntasten die Festsendernummer direkt eingeben (01 bis 40). (nur Modelle für Großbritannien und Europa) VOL.
  • Seite 41 Frontblende-Display (wenn „Program Type“ gewählt ist) Drücken Sie ENTER, um den Suchlauf zu starten. CODE SET CODE SET Frequenz Status SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER 9850 VOL. READY HDMI HDMI VOL. VOL. ENHANCER iPod CHARGE SLEEP STEREO TUNED CLASSICS TP FM 87.50MHz [ A ] [ A ] V-AUX...
  • Seite 42: Kombinieren Der Audiowiedergabe Vom Radioempfang Mit Videowiedergabe Von Einem Externen Gerät

    Kombinieren der Audiowiedergabe vom Drücken Sie OPTION, um den Vorgang CODE SET CODE SET abzuschließen. Radioempfang mit Videowiedergabe von SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER einem externen Gerät HDMI HDMI • Schalten Sie die Eingangsquelle des Fernsehgeräts je nach den Einstellungen für [ A ] [ A ] V-AUX...
  • Seite 43: Wiedergabe Von Titeln Von Ihrem Ipod

    Wiedergabe von Titeln von Ihrem iPod Über das mit dem iPod gelieferte USB-Kabel, das optionale iPod-Universaldock von Anschließen eines iPod Yamaha (z. B. das YDS-12) oder das optionale iPod-Wireless-System von Yamaha (YID-W10) können Sie Musiktitel vom verbundenen iPod am Gerät wiedergeben. ■...
  • Seite 44 Anschließen eines iPod Drücken Sie DOCK zum Anwählen von „DOCK“ als Schließen Sie das iPod über das optionale iPod-Universaldock von Eingangsquelle. Yamaha am Gerät an. Wählen Sie den Inhalt des iPod, und starten Sie Funktionen dann die Wiedergabe. • Wiedergabe von Audio und zusätzlich Video.
  • Seite 45 RECEIVER Warten Sie eine Weile, bis die folgende Anzeige im Schließen Sie das iPod über das optionale iPod-Wireless-System HDMI HDMI Frontblende-Display erscheint. von Yamaha am Gerät an. [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX VOL. Funktionen...
  • Seite 46: Bedienung Unter Betrachtung Des Fernsehbildschirms

    Bedienung unter Betrachtung des Drücken Sie die Cursortasten, um den Inhalt CODE SET CODE SET zu wählen, und drücken Sie dann ENTER, Fernsehbildschirms SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER um die Auswahl zu bestätigen. HDMI HDMI Bei Anschluss eines iPod mit einem USB-Kabel oder einem iPod- Nach Auswahl eines Titels beginnt die Wiedergabe, und die Dock kann das iPod über den Fernsehbildschirm bedient werden.
  • Seite 47 ■ ■ Durchsuchen-Ansicht Ansicht „Aktuelle Wiedergabe“ CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX AUDIO AUDIO DOCK DOCK TUNER TUNER PRESET PRESET TUNING TUNING INFO INFO MEMORY MEMORY SUR.
  • Seite 48 ■ Bedienung über die Fernbedienung Drücken Sie die Cursortasten ( / ) zur Einstellung. CODE SET CODE SET DOCK Wenn Sie nicht das „Bedienungsmenüsymbol“ in der Ansicht SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER VOL. Repeat ;;;;;One Aktuelle Wiedergabe verwenden, kann das iPod direkt über HDMI HDMI die Fernbedienung bedient werden.
  • Seite 49: Bedienung Direkt Am Ipod

    Bedienung direkt am iPod CODE SET CODE SET RECEIVER RECEIVER SOURCE SOURCE Bedienung am iPod zur Wiedergabe von Inhalten. HDMI HDMI Drücken Sie MODE. [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX Die Anzeige auf dem Fernsehbildschirm verschwindet, und die Bedienungsvorgänge können am iPod vorgenommen werden.
  • Seite 50: Wiedergabe Von Songs Mit Bluetooth-Geräten

    RECEIVER HDMI HDMI Verwenden Sie einen optionalen drahtlosen Bluetooth-Audioempfänger Pairing von Bluetooth-Geräten von Yamaha (z. B. den YBA-10) für die Wiedergabe von Titeln von [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX Wenn Sie Ihr Bluetooth-Gerät zum ersten Mal an einem drahtlosen Bluetooth-Geräten.
  • Seite 51: Wiedergabe Von Titeln Durch Verbindung Mit Dem Bluetooth-Gerät

    Wählen Sie den drahtlosen Bluetooth- Drücken Sie mehrmals die Cursortasten ( / ), um CODE SET CODE SET Audioempfänger in der Bluetooth-Geräteliste aus, „Connect“ zu wählen, und drücken Sie dann ENTER. SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER und geben Sie den Passkey „0000 ein. Sobald die drahtlose Verbindung hergestellt wurde, erscheint HDMI HDMI...
  • Seite 52: Wiedergabe Von Titeln Von Usb-Speichergeräten

    Wiedergabe von Titeln von USB-Speichergeräten CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI Wenn ein USB-Gerät am Gerät angeschlossen ist, können auf dem Bedienung unter Betrachtung des USB-Gerät befindliche Audiodateien, z. B. WAV (nur im PCM- Fernsehbildschirms [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX...
  • Seite 53 ■ ■ Durchsuchen-Ansicht Ansicht „Aktuelle Wiedergabe“ CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX AUDIO AUDIO DOCK DOCK TUNER TUNER PRESET PRESET TUNING TUNING INFO INFO MEMORY MEMORY SUR.
  • Seite 54 ■ Bedienung über die Fernbedienung Drücken Sie ENTER. CODE SET CODE SET Wenn Sie nicht das „Bedienungsmenüsymbol“ in der Ansicht VOL. SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Repeat ;;;;;Off Aktuelle Wiedergabe verwenden, können USB-Geräte direkt über HDMI HDMI die Fernbedienung bedient werden. [ A ] [ A ] V-AUX...
  • Seite 55: Kombinieren Der Titelwiedergabe Von Einem Usb-Speichergerät (Ipod) Mit Videowiedergabe Von Einem Externen Gerät

    Kombinieren der Titelwiedergabe von Auswählbare Videoeingänge CODE SET CODE SET einem USB-Speichergerät (iPod) mit Es wird das an der Buchse HDMI1-4 empfangene SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI1-4 Videosignal ausgegeben. Videowiedergabe von einem HDMI HDMI Es wird das an der Buchse AV1-6 empfangene AV1-6 externen Gerät Videosignal ausgegeben.
  • Seite 56: Eingangsquelle (Optionen-Menü)

    Konfigurierung von Einstellungen für eine bestimmte Eingangsquelle (Optionen-Menü) CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER Mögliche Einstellungen im Optionen-Menü Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Wiedergabefunktionen HDMI HDMI je nach Eingangsquelle. Die Bedienung der Einstellungen ist auch [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX...
  • Seite 57 ■ ■ Klangregelung (Tone Control) Enhancer Stellt das Verhältnis zwischen Höhenanteil (Höhen) und Tiefenanteil (Bässe) der Schaltet den Compressed Music Enhancer ein/aus (S.37). Klangausgabe der Front-Lautsprecher ein. Bei angeschlossenem Kopfhörer: Stellt das Eingangsquellen Verhältnis zwischen Höhenanteil (Höhen) und Tiefenanteil (Bässe) der Klangausgabe Alle (die Einstellung wird auf alle Eingangsquellen angewendet) der Kopfhörer ein.
  • Seite 58 ■ ■ Signalinformation (Signal Info) Laden in Standby (Standby Charge) Zeigt Informationen über das aktuelle Video- und Audiosignal an. Stellt ein, ob ein am iPod-Dock angeschlossenes oder ein mit dem drahtlosen Bluetooth-Audioempfänger verbundenes iPod geladen wird, während dieses Gerät Eingangsquellen in Bereitschaft ist.
  • Seite 59 ■ iPod Verriegelung (Interlock) Stellt ein, ob ein iPod, das mit dem drahtlosen Bluetooth-Audioempfänger verbunden ist, gemeinsam mit den Funktionen des Geräts bedient werden soll. Eingangsquellen DOCK (iPod) • Diese Einstellung ist nur verfügbar, wenn der drahtlose Bluetooth-Audioempfänger angeschlossen ist. ❏...
  • Seite 60: Konfigurationen

    KONFIGURATIONEN CODE SET CODE SET SOURCE SOURCE RECEIVER RECEIVER HDMI HDMI Konfigurieren verschiedener Funktionen (Setup-Menü) [ A ] [ A ] V-AUX V- V V AUX Die auf dem Fernsehbildschirm angezeigten Einstellungen des Drücken Sie die Cursortasten ( / ) zur Auswahl Geräts können im „Setup“-Menü...
  • Seite 61: Setup-Menüeinträge

    Setup-Menüeinträge Menü Eintrag Beschreibung Seite Front Wählt die Größe der Front-Lautsprecher. Center Wählt die Größe des Center-Lautsprechers, und ob dieser verwendet werden soll oder nicht. Surround Wählt die Größe der Surround-Lautsprecher, und ob diese verwendet werden sollen oder nicht. Konfiguration Phase Wählt die Phasenlage des Subwoofer-Signals aus.
  • Seite 62: Konfigurieren Der Lautsprechereinstellungen (Lautsprecher)

    ❏ Surround Konfigurieren der Lautsprechereinstellungen (Lautsprecher) Wählt die Größe der Surround-Lautsprecher, und ob diese verwendet werden sollen Hier stellen Sie die Lautsprecherparameter manuell ein. oder nicht. Einstellungen Wählen Sie diese Einstellung, wenn große Surround-Lautsprecher Groß angeschlossen sind. Wählen Sie diese Einstellung, wenn kleine Surround-Lautsprecher Klein angeschlossen sind.
  • Seite 63 ■ ■ Extra Bass Equalizer Gibt den Lautsprecher an, der die tieffrequenten Tonsignalanteile der Front-Kanäle Wählt einen Equalizer-Typ aus. liefern soll. „YPAO:Linear“, „YPAO:Front“ und „YPAO:Natürl“ können nach Durchführung von YPAO gewählt werden. Einstellungen Einstellungen In Abhängigkeit von der Größe der Front-Lautsprecher liefern entweder Direkt die Front-Lautsprecher oder der Subwoofer die tieffrequenten Schaltet den Equalizer aus.
  • Seite 64: Konfigurieren Der Einstellungen Für Die Audiosignalausgabe (Ton)

    ■ Testton Konfigurieren der Einstellungen für die Audiosignalausgabe (Ton) Schaltet den Testton-Generator ein bzw. aus. Wenn diese Einstellung auf „Ein“ steht, können die Lautstärkeverhältnisse zwischen den einzelnen Lautsprechern eingestellt Hier können Sie die Einstellungen für die Audiosignalausgabe konfigurieren. werden, während Sie den ausgegebenen Klang in anderen Lautsprechereinstellungen hören können (z.
  • Seite 65: Einstellung Der Klangprogramme Und Dekoder-Parameter (Dsp)

    ■ Dynamikumfang Einstellung der Klangprogramme und Dekoder- Parameter (DSP) Wählt die Methode zur Anpassung des Dynamikumfangs für die Wiedergabe von Audio-Bitstream-Signalen (Dolby Digital und DTS). Konfigurieren der Einstellungen von Klangprogrammen und Surround-Dekodern. Einstellungen Die Tonwiedergabe erfolgt ohne Anpassung des Dynamikumfangs. (Grundeinstellung) Anpassung des Dynamikumfangs auf optimale Lautstärke für den Standard...
  • Seite 66 ■ ❏ 5ch Stereo Programm Wählt ein Klangprogramm und einen Surround-Dekoder aus und stellt diese ein. Eintrag Beschreibung Einstellung Wählen Sie das Klangprogramm, dessen Einstellungen Sie ändern möchten, Anpassung der Lautstärke Centerpegel und stellen Sie dann die Parameter für jeden Eintrag ein. Zu diesem Zeitpunkt des Center-Kanals.
  • Seite 67 ❏ Kategorie: MOVIE ■ Wenn „ PLII Music“ gewählt ist: Klangprogramme Eintrag Beschreibung Einstellung Sports, Action Game, Roleplaying Game, Music Video, Standard, Spectacle, Sci-Fi, Adventure, Aus (Grundeinstellung), Ein Drama, Mono Movie In der Einstellung „Ein“ werden die Tonsignale der Front-Kanäle Links/ Eintrag Beschreibung Einstellung...
  • Seite 68: Konfigurieren Der Verschiedenen Einstellungen (Funktion)

    Konfigurieren der verschiedenen Einstellungen Drücken Sie die Cursortasten ( ) zur Auswahl von „OK“, und drücken Sie dann ENTER. (Funktion) Um andere Eingangsnamen zu ändern, wiederholen Sie Schritte 2 bis 5. Stellt die verschiedenen Leistungsmerkmale ein mit vielen praktischen Funktionen. Drücken Sie SETUP, um „Eingang umbenennen“...
  • Seite 69: Einstellen Der Hdmi-Funktionen (Hdmi)

    ■ Speicherschutz Einstellen der HDMI-Funktionen (HDMI) Sperrt die Einstellungen, um versehentliche Änderungen der Einstellungen Stellt die HDMI-Funktionen ein. Setup -Menü sowie von YPAO und SCENE zu vermeiden. „ “ Einstellungen Die Einstellungen sind nicht geschützt. (Grundeinstellung) Verbietet Änderungen der Einstellungen im „Setup“-Menü, bis dieses auf „Aus“...
  • Seite 70 ❏ TV Audio Eingang ❏ SCENE Wählt die Eingangsquelle, die Audiosignale vom Fernsehgerät empfängt, wenn die Gibt an, ob die Bedienung eines an diesem Gerät angeschlossenes Fernsehgeräts Funktion „HDMI-Einstellung“ eingeschaltet ist. Wenn Sie ein Fernsehgerät verwenden, oder eines externen Geräts (z. B. eines BD-/DVD-Players) durch Drücken von SCENE das die Audio Return Channel-Funktion unterstützt, und diese Funktion aktiviert ist, so wird mit dem Gerät verkoppelt ist oder nicht.
  • Seite 71: Ändern Der Sprache Des On-Screen-Displays Auf Dem Fernsehbildschirm (Sprache)

    ■ Standby Durchleitung Ändern der Sprache des On-Screen-Displays auf dem Fernsehbildschirm (Sprache) Gibt an, ob Audio-/Videosignale von HDMI-Eingangsquellen weiterhin an das Fernsehgerät übertragen werden, wenn das Gerät in Bereitschaft geschaltet wird. Hiermit wählen Sie die Sprache des On-Screen-Displays auf dem Fernsehbildschirm aus. Einstellungen Es werden keine HDMI-Signale an ein Fernsehgerät ausgegeben.
  • Seite 72: Konfigurieren Der Systemeinstellungen Des Geräts

    Die Fernbedienung des Geräts kann nur mit einem Receiver kommunizieren, der die Drücken Sie PROGRAM zur Auswahl des Eintrags. gleiche Kennung (Fernbedienungs-ID) besitzt. Wenn Sie mehrere Yamaha AV-Receiver einsetzen, können Sie jeder Fernbedienung eine eindeutige Fernbedienungs-ID für den Drücken Sie STRAIGHT zur Auswahl des Werts.
  • Seite 73: Ändern Des Fernsehformats

    Ändern des Fernsehformats TV FORMAT-NTSC Stellen Sie das Farbkodierungsformat des Fernsehbildschirms auf PAL oder NTSC ein, je nach Format des am Gerät angeschlossenen Fernsehgeräts. Einstellungen NTSC, PAL • Die Grundeinstellung hängt von dem Erwerbsland bzw. der Region ab. Initialisieren verschiedener Einstellungen des Geräts INIT- CANCEL Initialisiert verschiedene im Gerät gespeicherte Einstellungen, je nach dem folgend gewählten Eintrag.
  • Seite 74: Steuerung Anderer Geräte Über Die Fernbedienung

    Steuerung anderer Geräte über die Fernbedienung CODE SET CODE SET SOURCE RECEIVER SOURCE/ RECEIVER HDMI HDMI Sie können das externe Gerät, z. B. ein Fernsehgerät oder einen Speicherung von Fernbedienungs-Codes BD-/DVD-Player, mit der Fernbedienung des Geräts steuern, indem für die Bedienung eines Fernsehgeräts [ A ] [ A ] V-AUX...
  • Seite 75: Speicherung Von Fernbedienungs-Codes Für Die Bedienung Externer Geräte

    MUTE Eingang angeschlossenen Geräts um. TV VOL TV CH • In der Werksvoreinstellung ist der CD-Player (Yamaha: 5095) für den Eingang AV3 gewählt. Anderen Fernbedienungstasten sind keine Eingangswahltasten zugewiesen. Verwenden Sie „Fernbedienungscode suchen“ auf der CD-ROM, um die verfügbaren Fernbedienungs-Codes nach Kategorie, Hersteller oder Gerät zu durchsuchen.
  • Seite 76: Zurücksetzen Aller Fernbedienungs-Codes

    ■ Bedienung externer Geräte Zurücksetzen aller Fernbedienungs-Codes SOURCE CODE SET CODE SET Wenn die Fernbedienungs-Codes für externe Geräte einer SOURCE RECEIVER Zum Zurücksetzen aller Fernbedienungs-Codes auf die SOURCE/ Eingangswahltaste zugewiesen werden, kann das externe HDMI HDMI RECEIVER ursprünglichen Werkseinstellungen. Gerät mit den folgenden Tasten bedient werden, nachdem Eingangswahltasten der entsprechende Eingang bzw.
  • Seite 77: Anhang

    Produkte von Yamaha... Wenn z. B. ein Kleinkind versehentlich die Regler am Hauptgerät oder der Wenn Sie mehrere Produkte von Yamaha verwenden, kann die mitgelieferte Fernbedienung Fernbedienung betätigt, kann die Lautstärke plötzlich sehr laut werden. Dadurch auch mit anderen Produkten von Yamaha funktionieren, oder andere Fernbedienungen könnten das Gerät oder die Lautsprecher beschädigt werden.
  • Seite 78: Problembehebung

    Falls das aufgetretene Problem in der nachfolgenden Tabelle nicht aufgeführt ist oder die nachfolgenden Anweisungen nicht helfen, schalten Sie dieses Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker, und wenden Sie sich an den nächsten autorisierten Yamaha Fachhändler oder Kundendienst. Prüfen Sie zunächst die folgenden Dinge.
  • Seite 79: Audio

    Audio Problem Ursache Abhilfe Keine geeignete Eingangsquelle wurde gewählt. Wählen Sie mit der Eingangswahltaste eine geeignete Eingangsquelle. Es werden Signale von einem Gerät/Medium (z. B. CD-ROM) an einer Wählen Sie eine Eingangsquelle, die Signale liefert, die von diesem Gerät Kein Ton. Eingangsquelle empfangen, die dieses Gerät nicht wiedergeben kann.
  • Seite 80: Video

    Problem Ursache Abhilfe (Bei Einsatz der HDMI-Steuerfunktion) Die Einstellung „TV Audio Wählen Sie die geeignete Audio-Eingangsbuchse unter „TV Audio Eingang“ Eingang“ zur Synchronisierung der Bedienungsvorgänge am im „Setup“-Menü. Fernsehgerät wurde nicht vorgenommen. (Bei Verwendung der „Audio Return Channel“-Funktion) Die Funktion Stellen Sie „ARC“...
  • Seite 81: Tuner (Fm/Am)

    Problem Ursache Abhilfe Das Fernsehgerät ist über ein anderes Kabel als einem HDMI-Kabel Verbinden Sie das Gerät und das Fernsehgerät mit einem HDMI-Kabel. am Gerät angeschlossen. Das Menü des Geräts wird nicht angezeigt. Wählen Sie die Eingangsquelle des Fernsehgeräts so, dass das HDMI OUT- Es ist kein geeigneter Videoeingang am Fernsehgerät gewählt.
  • Seite 82: Liste Der Meldungen

    Das Bluetooth-Gerät wird nicht gefunden. - Prüfen Sie, ob das Bluetooth-Gerät eingeschaltet ist. - Prüfen Sie, ob das Bluetooth-Gerät weiter als 10 Meter von dem drahtlosen Yamaha Bluetooth-Audioempfänger entfernt ist. - Führen Sie das Pairing erneut durch. Unknown iPod Das verwendete iPod wird vom Gerät nicht unterstützt.
  • Seite 83: Ideale Anordnung Der Lautsprecher

    Ideale Anordnung der Lautsprecher Die folgende Abbildung zeigt die ideale Anordnung der Lautsprecher. Wir empfehlen das folgende Layout als Vorlage bei der Platzierung der Lautsprecher. Mit YPAO können Sie jedoch eine Optimierung der Lautsprechereinstellungen entsprechend Ihrer Lautsprecheranordnung automatisch durchführen lassen. Leicht einwärts drehen zur Reduzierung von Wandreflektionen.
  • Seite 84: Glossar

    Unterschiede im wahrgenommenen Klang auftreten. Auf der Grundlage einer Vielzahl von tatsächlich gemessenen Daten setzt Yamaha CINEMA DSP die Original DSP-Technologie von Yamaha ein, um durch Kombination der Systeme Dolby Pro Logic, Dolby Digital Die DSD-Technologie (Direct Stream Digital) speichert Audiosignale auf digitalen Speichermedien und DTS im Hörraum bei Ihnen zu Hause ein audiovisuelles Kinoerlebnis entstehen zu lassen.
  • Seite 85: Video-Informationen

    Dies ist ein Audioformat für die nächste Generation der optischen Disc, wie z. B. Blu-ray Discs. Yamaha hat einen Virtual CINEMA DSP-Algorithmus entwickelt, der es Ihnen ermöglicht, DSP- Es verwendet optimierte Signale mit einer niedrigen Bitrate für Netzwerk-Streaming. Im Fall der Surround-Effekte auch ohne Surround-Lautsprecher zu genießen, indem virtuelle Surround-...
  • Seite 86: Video-Signalfluss

    Video-Signalfluss Die von den Videogeräten zugeführten Videosignale werden vom Gerät an ein Fernsehgerät ausgegeben. • Analoge Videosignale, die dem Gerät zugeführt werden, werden nur jeweils an der entsprechenden analogen Ausgangsbuchse ausgegeben. • Das HDMI-Videosignal wird an der Buchse HDMI OUT mit derselben Auflösung wie am Eingang ausgegeben.
  • Seite 87: Informationen Über Hdmi

    Informationen über HDMI HDMI-Steuerung Schalten Sie Fernsehgerät, das Gerät sowie externe Geräte ein. Stellen Sie die HDMI-Steuerfunktion am Gerät, am Fernsehgerät Durch Anschließen eines Fernsehgeräts am Gerät über ein HDMI-Kabel können einige und an den mit HDMI-Steuerung kompatiblen externen Geräten Funktionen des Geräts über die Fernbedienung des Fernsehgeräts bedient werden, (wie einem BD-/DVD-Player) auf „Ein“.
  • Seite 88: Hdmi-Signalkompatibilität

    Gerät dekodiert werden). Einzelheiten siehe die entsprechende Bedienungsanleitung. Bluetooth™ Bluetooth ist eine eingetragene Marke von Bluetooth SIG und wird von Yamaha im Rahmen einer • Das Gerät ist nicht mit den Audiokommentar-Funktionen von Blu-ray Disc oder HD DVD kompatibel (zum Lizenzvereinbarung verwendet.
  • Seite 89: Technische Daten

    Technische Daten Eingangsbuchsen HDMI Kompatible Dekodierungsformate • Audio analog ...... 4 (AV5, AV6, AUDIO, VIDEO AUX) • Eingänge ...............4 (HDMI1-4) • Dekodierungsformat Dolby TrueHD • Audio digital • Ausgang .............1 (HDMI OUT) Dolby Digital Plus Optisch..............2 (AV1, AV4) • Technische Daten HDMI Dolby Digital Koaxial..............2 (AV2, AV3) Deep Color...
  • Seite 90 Audiosektion • Lautstärkeregelung AM-Sektion Bereich .........MUTE, –80 dB bis +16,5 dB • Nennausgangsleistung (1 Kanal betrieben) • Empfangsbereich [Modelle für USA und Kanada] (1 kHz, 0,9% THD, 8 Ω) Schrittweite ..............0,5 dB [Modelle für USA und Kanada] ..... 530 kHz bis 1710 kHz [Andere Modelle] (1 kHz, 0,9% THD, 6 Ω) •...
  • Seite 91 © 2011 Yamaha Corporation YD338B0/OMDE...

Inhaltsverzeichnis