Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Yamaha HTR-4063 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für HTR-4063:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Bedienungsanleitung
AV Receiver
Deutsch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Yamaha HTR-4063

  • Seite 1 Bedienungsanleitung AV Receiver Deutsch...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Wiedergabe von Ihrem iPod™/iPhone™ ...... 39 Aufrufen/Verwenden des Advanced Setup-Menüs ..65 ANSCHLÜSSE Einstellung der Lautsprecherimpedanz Anschließen des Yamaha iPod-Universaldocks ..... 39 (nur USA- und Kanada-Modelle) ........65 Steuern eines iPod™/iPhone™ ........39 Anschließen der Lautsprecher.......... 9 Vermeidung von Überschneidungen der Wiedergabe von Bluetooth™-Komponenten ....
  • Seite 3: Einleitung

    – Bedienung externer Komponenten mit der Fernbedienung dieses Geräts............– Wiedergabe von einem iPod/iPhone (iPod/iPhone und zugehörige Komponenten getrennt erhältlich)....39 – Bedienung mehrerer Yamaha-Receiver ohne Signalüberlagerungen <Wechsel der Fernbedienungs-ID> ..– Wiedergabe von einer Bluetooth-Komponente (Bluetooth-Gerät und Komponenten getrennt erhältlich)..42 ■...
  • Seite 4: Informationen Zu Dieser Anleitung

    EINLEITUNG Eigenschaften und Funktionen Informationen zu dieser Anleitung ■ Anbringen der Abdeckung für den VIDEO AUX- ■ Einsetzen der Batterien in die Fernbedienung Eingang (mitgeliefert) Zum Einlegen der Batterien in die Fernbedienung nehmen Sie den Batteriefachdeckel von der Rückseite der Fernbedienung ab und legen Bringen Sie als Schutz gegen eindringenden Staub die mitgelieferte •...
  • Seite 5: Teilebezeichnungen Und -Funktionen

    (☞S. 34). Bereitschaftsmodus zu einem Fernsehgerät übertragen werden (☞S. 55). Sie mehrmals hintereinander die linke oder rechte Taste, um die • Wenn im Bereitschaftsmodus ein iPod im Yamaha iPod-Universaldock Frontblende-Display Eingangsquellen der Reihe nach durchzuschalten. geladen wird (☞S. 41). Zur Anzeige von Informationen an diesem Gerät (☞S.
  • Seite 6: Rückseite

    Buchsen, z. B. AV5–6 oder AUDIO1–2, gewählt sind (☞S. 21). DOCK-Buchse ANTENNA-Buchsen SPEAKERS-Anschlüsse Für den Anschuss eines optionalen Yamaha iPod-Universaldocks (wie z. B. Für den Anschluss von MW- und UKW-Antennen (☞S. 22). Für den Anschluss der Front-, Center-, Surround- und Surround-Back- YDS-12) oder eines drahtlosen Bluetooth-Audioempfängers (YBA-10) Lautsprecher (☞S.
  • Seite 7: Frontblende-Display

    EINLEITUNG Teilebezeichnungen und -funktionen Frontblende-Display Cursor-Anzeigen ■ Frontblende-Display umschalten Leuchten, wenn die entsprechenden Cursortasten an der Fernbedienung für Bedienungsvorgänge verfügbar sind. Das Frontblende-Display kann die Bezeichnungen der HDMI-Anzeige Multi-Informationsdisplay Soundfeldprogramme und Surround-Decoder sowie die aktive Leuchtet während der normalen HDMI-Kommunikation, wenn einer der HDMI- Zeigt verschiedene Informationen zu Menüpunkten und Einstellungen an.
  • Seite 8: Fernbedienung

    Zur Bedienung eines Monitors, z.B. eines Fernsehgerätes. V-AUX [ A ] [ B ] DOCK Eingänge. CODE SET DOCK Ein Yamaha iPod-Universaldock oder drahtloser Stellt die Fernbedienungscodes für die Bedienung externer Komponenten ein TUNER Bluetooth-Audioempfänger an der DOCK-Buchse. (☞S. 66). TUNER UKW/MW-Tuner...
  • Seite 9: Anschlüsse

    ANSCHLÜSSE Anschließen der Lautsprecher Dieses Gerät verwendet akustische Feldeffekte und Sound-Decoder, um Ihnen die gleiche Wirkung wie ein echtes Kino oder ein Konzertsaal bieten zu können. Diese Effekte können Sie genießen, wenn die Anordnung und der Anschluss der Lautsprecher in Ihrem Hörraum ideal ist. ■...
  • Seite 10: Lautsprecheranordnung

    ANSCHLÜSSE Anschließen der Lautsprecher Lautsprecheranordnung ■ Lautsprecheranordnung bei einem 5.1-Kanal-System ■ Lautsprecheranordnung bei einem 6.1-Kanal-System ■ Lautsprecheranordnung bei einem 7.1-Kanal-System (5 Lautsprecher + Subwoofer) (6 Lautsprecher + Subwoofer) (7 Lautsprecher + Subwoofer) Front-Lautsprecher R Front-Lautsprecher R Front-Lautsprecher R Subwoofer Subwoofer Subwoofer Front-Lautsprecher L Front-Lautsprecher L...
  • Seite 11: Anschließen Von Lautsprechern Und Subwoofer

    Sie können die Lautstärke der hinteren Surround-Lautsprecher über den Lautstärkeregler des externen Verstärkers regeln. Um einen ausgewogenen Wiedergabeklang zu erreichen, stellen Sie die Ausgabecharakteristik der Lautsprecher mit Hilfe des YPAO (Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer) oder der Funktion „Speaker Setup“ im Setup Menu ein (☞S.
  • Seite 12: (Nur Usa- Und Kanada-Modelle) Ändern Der Lautsprecherimpedanz

    ANSCHLÜSSE Anschließen der Lautsprecher ■ (nur USA- und Kanada-Modelle) Ändern der Anschließen von Bananensteckern (ausgenommen Lautsprecherimpedanz Drücken Sie mehrmals hintereinander STRAIGHT, um Modelle für Großbritannien, Europa, Asien und Korea) „6ΩMIN“ auszuwählen. Dieses Gerät ist werksseitig für 8-Ω-Lautsprecher konfiguriert. Drehen Sie den Knopf fest, und stecken Sie dann den Bananenstecker in Wenn Sie 6-Ω-Lautsprecher anschließen möchten, gehen Sie wie folgt vor, den Anschluss.
  • Seite 13: Anschließen Des Subwoofers

    ANSCHLÜSSE Anschließen der Lautsprecher ■ Anschließen des Subwoofers Verbinden Sie die Eingangsbuchse am Subwoofer über ein Cinch-Audiokabel mit der SUBWOOFER-Buchse dieses Geräts. Nehmen Sie am Subwoofer die folgenden Lautstärkeeinstellungen vor: Lautstärke: Bringen Sie den Lautstärkeregler etwa in die Mittelstellung (oder etwas darunter). Übergangsfrequenz (sofern vorhanden): Stellen Sie den Regler auf Maximum.
  • Seite 14: Anschließen Von Externen Komponenten

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Kabelstecker und -buchsen Audio-Buchsen OPTICAL-Buchsen COAXIAL-Buchsen Dieses Gerät ist mit den folgenden Eingangs-/Ausgangsbuchsen ausgestattet. Verwenden Sie jeweils Buchsen und Diese Buchsen dienen zur Übertragung optischer Diese Buchsen dienen zur Übertragung koaxialer Kabel, die für die anzuschließenden Komponenten geeignet sind. digitaler Audiosignale.
  • Seite 15: Anschluss Eines Fernsehbildschirms

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Anschluss eines Fernsehbildschirms Anschluss eines HDMI-Videobildschirms Schließen Sie das HDMI-Kabel an die HDMI OUT-Buchse an. Dieses Gerät ist mit drei Arten von Ausgangsbuchsen für den Anschluss eines Fernsehgeräts ausgestattet: HDMI OUT, COMPONENT VIDEO oder VIDEO. Wählen Sie die richtige Anschlussvariante in Abhängigkeit HDMI davon, welches Eingangssignalformat von Ihrem Fernsehgerät unterstützt wird.
  • Seite 16: Anschluss Eines Bildschirms Mit Video-Eingang

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Anschluss eines Bildschirms mit Video-Eingang Bei Verwendung anderer Fernsehgeräte Schließen Sie das Video-Cinchkabel an die VIDEO-Buchse (MONITOR OUT) an. Um das Tonsignal des Fernsehgeräts zu diesem Gerät zu übertragen, verbinden Sie seine Buchsen AV1–6 oder AUDIO1–2 mit den Audio-Ausgangsbuchsen des Fernsehgeräts.
  • Seite 17: Anschluss Von Bd-/Dvd-Playern Und Anderen Geräten

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten TRANSMIT CODE SET Anschluss von BD-/DVD-Playern und anderen Geräten SOURCE RECEIVER ■ Einspeisung von Video-Signalen über die HDMI-Buchse und von SLEEP HDMI Audio-Signalen über eine andere als die HDMI-Buchse Dieses Gerät ist mit den folgenden Eingangsbuchsen ausgestattet. Verbinden Sie sie mit den Über die Eingangsbuchsen AV1–6 oder AUDIO1–2 können in dieses Gerät Audiosignale von entsprechenden Ausgangsbuchsen an den Wiedergabegeräten wie BD/DVD-Playern.
  • Seite 18 ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Anschluss von BD-/DVD-Playern und anderen Geräten über Component ■ Component Video-Anschluss an Geräte mit analogem Audio-Ausgang Video-Kabel Schließen Sie das Gerät mit einem Component Video-Kabel an eine der Eingangsbuchsen AV1-2 an. Component Verwendung von Quellen mit optischem digitalem Audio-Ausgang Video-Ausgang / Audio-Ausgang Wählen Sie für die Wiedergabe den Eingang AV1, mit dem das Wiedergabegerät verbunden ist.
  • Seite 19: Anschluss Von Bd-/Dvd-Playern Und Anderen Geräten Über Video-Kabel

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Anschluss von BD-/DVD-Playern und anderen Geräten über Video-Kabel Verwendung von Quellen mit analogem Stereo-Audio-Ausgang Wählen Sie für die Wiedergabe den Eingang AV5 oder AV6, mit dem das Wiedergabegerät verbunden ist. Schließen Sie das Wiedergabegerät mit einem Cinch-Video-Kabel an eine der Eingangsbuchsen AV3–6 an. Verwendung von Quellen mit optischem digitalem Audio-Ausgang Wählen Sie für die Wiedergabe den Eingang AV4, mit dem das Wiedergabegerät verbunden ist.
  • Seite 20: Anschluss Von Cd-Playern Und Anderen Audiogeräten

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten ■ Anschluss von CD-Playern und anderen Audiogeräten Verwendung von Quellen mit koaxialem digitalem Ausgang Wählen Sie für die Wiedergabe den AV-Eingang (AV2 oder AV3), mit dem das Wiedergabegerät verbunden ist. Verwendung von Quellen mit analogem Stereo-Ausgang Wählen Sie für die Wiedergabe den Audio-Eingang (AUDIO1–2), mit dem das Wiedergabegerät verbunden ist.
  • Seite 21: Anschluss Von Videokameras Und Mp3-Playern

    ANSCHLÜSSE Anschließen von externen Komponenten Anschluss von Videokameras und MP3-Playern Übertragung von A/V-Eingangssignalen an externe Komponenten Sie können die VIDEO AUX-Buchsen an der Frontblende verwenden, um vorübergehend Videokameras, Dieser Receiver kann die angewählten eintreffenden analogen Audio-/Videosignale über die AV OUT- und AUDIO Spielekonsolen oder MP3-Player an den Receiver anzuschließen.
  • Seite 22: Anschließen Der Ukw/Mw-Antennen

    ANSCHLÜSSE Anschließen der UKW/MW-Antennen Eine UKW-Zimmerantenne und eine MW-Rahmenantenne sind im Lieferumfang dieses Receivers enthalten. ■ Optimierung des UKW-Empfangs Schließen Sie diese Antennen ordnungsgemäß an die entsprechenden Buchsen an. Wir empfehlen die Verwendung einer Außenantenne. Nähere Informationen erhalten Sie beim Fachhändler. MW-Rahmenantenne Positionieren Sie die MW-Antenne in einiger ■...
  • Seite 23: Automatische Einstellung Der Lautsprecherparameter (Ypao)

    Automatische Einstellung der Lautsprecherparameter (YPAO) Dieses Gerät ist mit der YPAO (Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer)-Funktion ausgestattet, die eine Anpassung von Status, Größe und Lautstärkebalance der Lautsprecher ermöglicht, damit ein optimales Soundfeld erzielt werden kann. Mit YPAO können Sie Einstellungen automatisch konfigurieren, für die in der Regel umfangreiche Fachkenntnisse erforderlich sind, z. B. die Anpassung der Ausgangslautstärke und der akustischen Parameter der Lautsprecher an den Hörraum (in dem Sie dieses Gerät aufstellen).
  • Seite 24 ANSCHLÜSSE Automatische Einstellung der Lautsprecherparameter (YPAO) TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP Drücken Sie iSETUP, um den Messvorgang zu Drücken Sie jENTER, um die Ergebnisse der Falls erforderlich, drücken Sie mehrmals HDMI qOPTION hintereinander und legen Sie die starten. Messung zu übernehmen. akustischen Eigenschaften für die Messung mit Anzeige während der Messung der Einstellung für „EQ Type“...
  • Seite 25 ANSCHLÜSSE Automatische Einstellung der Lautsprecherparameter (YPAO) TRANSMIT CODE SET ■ ■ Wenn während der Messung eine Wenn „E-5“, „E-7“, „E-8“ oder „E-9“ angezeigt Wenn nach der Messung eine SOURCE RECEIVER SLEEP Fehlermeldung angezeigt wird Warnmeldung angezeigt wird wird: HDMI Suchen Sie die betreffende „Fehlermeldung“ (☞S.
  • Seite 26: Liste Der Meldungen

    Gerät erworben haben, „Off“ (☞S. 58). Messergebnisse. Geräte im Raum aus, die oder an den nächsten Geräusche erzeugen, oder autorisierten Yamaha vergrößern Sie ihren Kundendienst. Abstand vom YPAO- E-9:CANCEL Sie haben eine Maßnahme Führen Sie den Mikrofon. durchgeführt, durch die der Messvorgang erneut durch.
  • Seite 27: Warnmeldung

    ANSCHLÜSSE Automatische Einstellung der Lautsprecherparameter (YPAO) ■ Warnmeldung W-1:PHASE Die angezeigten In Abhängigkeit vom Lautsprecher sind mit Lautsprechertyp kann „W- vertauschter Polung 1“ auch angezeigt werden, angeschlossen. In wenn die Lautsprecher Abhängigkeit vom ordnungsgemäß verwendeten angeschlossen sind. Lautsprechertyp und von Vergewissern Sie sich, dass der Umgebung, in der Sie die Polarität der...
  • Seite 28: Wiedergabe

    WIEDERGABE TRANSMIT CODE SET Grundlegende Bedienungsvorgänge bei der Wiedergabe SOURCE RECEIVER SLEEP HDMI Einstellen der hohen/niedrigen Drücken Sie PROGRAM l / h, um die Schalten Sie die an dieses Gerät Frequenzen (Klangregelung) angeschlossenen externen Komponenten Ausgangslautstärke in diesen AUDIO (Fernsehgerät, DVD-Player usw.) ein. Frequenzbereichen anzupassen.
  • Seite 29: Änderung Der Eingangseinstellungen Mit Einem Einzigen Tastendruck (Scene -Funktion)

    MUTE MENU MENU Dieses Gerät ist außerdem mit einem Yamaha Digital-Soundfeld-Prozessor (DSP) ausgestattet. Sie können Mehrkanalton für fast alle Eingangsquellen mit Hilfe verschiedener Soundfeldprogramme, die in dem Prozessor gespeichert sind, und verschiedener Klang-Decoder genießen. Auswahl von Soundfeldprogrammen • Soundfeldprogramme werden jeweils für jede Eingangsquelle und Klang-Decodern gespeichert.
  • Seite 30 WIEDERGABE Verwendung von Soundfeldprogrammen TRANSMIT CODE SET ■ ■ Auswahl eines Soundfeldprogramms: Direkte Wiedergabe ohne Stereo-Wiedergabe SOURCE RECEIVER SLEEP Aufbereitung Kategorie MOVIE: Drücken Sie mehrmals hintereinander Wählen Sie „2ch Stereo“ aus den Soundfeldprogrammen, wenn HDMI gMOVIE (Straight-Decoder-Modus) unabhängig von der gewählten Wiedergabequelle 2-Kanal- Kategorie MUSIC: Drücken Sie mehrmals hintereinander Stereoton (nur über die Front-Lautsprecher) ausgegeben werden Verwenden Sie den direkten Decodermodus (Straight), wenn...
  • Seite 31: Hifi-Klangqualität (Direktmodus)

    WIEDERGABE Verwendung von Soundfeldprogrammen TRANSMIT CODE SET ■ Wiedergabe von SOURCE RECEIVER SLEEP Soundfeldprogrammen ohne HDMI Surround-Lautsprecher Dieses Gerät bietet die Möglichkeit, durch den Einsatz virtueller Surround-Lautsprecher Soundfeld-Surround-Effekte AUDIO wiederzugeben, ohne dass Surround-Lautsprecher vorhanden sind (Virtual CINEMA DSP-Modus). Sie können Surround-Ton V-AUX [ A ] [ B ]...
  • Seite 32: Soundfeldprogramme

    WIEDERGABE Verwendung von Soundfeldprogrammen Soundfeldprogramme Roleplaying Game Dieses Soundfeld ist für Rollenspiele und Adventure-Games geeignet. Es vereint die Soundfeld- Effekte für Filme mit dem für „Action Game“ verwendeten Soundfeld-Design, um während der Spielsequenzen Tiefe und ein dreidimensionales Hörerlebnis zu bieten, während in den Filmsequenzen des Videospiels ein kinoähnlicher Klang erzeugt wird.
  • Seite 33 WIEDERGABE Verwendung von Soundfeldprogrammen ■ Kategorie: STEREO Geeignet für die Wiedergabe von Stereoquellen. 2ch Stereo Verwenden Sie dieses Programm, um Mehrkanal-Quellen auf 2-Kanäle herunterzumischen. Wenn Mehrkanal-Signale eingespeist werden, wird ein Downmix auf 2 Kanäle durchgeführt; diese Signale werden dann über die Front-Lautsprecher links/rechts ausgegeben. 7ch Stereo Verwenden Sie dieses Programm, um den Ton über alle Lautsprecher auszugeben.
  • Seite 34: Ukw/Mw-Radioempfang

    WIEDERGABE UKW/MW-Radioempfang TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP Auswahl einer Empfangsfrequenz HDMI Richten Sie bei der Verwendung des UKW/MW-Tuners die (normale Abstimmung) an dieses Gerät angeschlossene UKW/MW-Antenne so aus, Drücken Sie mehrmals hintereinander dass der beste Empfang erzielt wird. PROGRAM h, bis „TU“ angezeigt wird. AUDIO Drücken Sie dTUNER, um auf den Tuner- V-AUX...
  • Seite 35: Speichern Und Abrufen Einer Frequenz (Festsendereinstellung)

    WIEDERGABE UKW/MW-Radioempfang TRANSMIT CODE SET Speichern und Abrufen einer Frequenz SOURCE RECEIVER ■ Bei schwachem Empfang SLEEP eTUNING H / I, um eine Verwenden Sie (Festsendereinstellung) HDMI Wenn sich beim Empfang eines UKW-Senders kein stabiler Empfangsfrequenz einzustellen. Stereoempfang erzielen lässt, können Sie am Gerät TUNING H Monoempfang erzwingen.
  • Seite 36 WIEDERGABE UKW/MW-Radioempfang TRANSMIT CODE SET ■ ■ Festlegung einer Festsendernummer für die Manuelles Speichern von Sendern SOURCE RECEIVER SLEEP jENTER Drücken Sie und anschließend (Manuelle Speicherung) Speicherung HDMI ePRESET F / G jCursor B / C, um die oder Drücken Sie einmal eMEMORY, sodass „Manual Preset“ im Hierbei stellen Sie Sender manuell ein und speichern sie einzeln aktuelle Nummer vorzuwählen, bei der die Auto Frontblende-Display angezeigt wird.
  • Seite 37: Aufrufen Eines Festsenders

    WIEDERGABE UKW/MW-Radioempfang TRANSMIT CODE SET Aufrufen eines Festsenders Löschen von Festsendern Radio-Daten-System-Abstimmung SOURCE RECEIVER SLEEP (nur Modelle für Großbritannien und HDMI Sie können Festsender, die über die automatische oder die Europa) manuelle Festsenderspeicherung gespeichert wurden, Drücken Sie dTUNER, um auf den Tuner- AUDIO aufrufen.
  • Seite 38 WIEDERGABE UKW/MW-Radioempfang TRANSMIT CODE SET Frontblende-Display („Program Type“ gewählt) SOURCE RECEIVER SLEEP Drücken Sie mehrmals hintereinander fINFO, Drücken Sie jENTER, um den Suchlauf zu Frequenz HDMI bis die gewünschten Informationen angezeigt starten. werden. 10800 VOL. Status Die auf dem Display angezeigten Informationen wechseln STEREO AUDIO TUNED...
  • Seite 39: Wiedergabe Von Ihrem Ipod™/Iphone

    • Zum Anschluss eines iPhone verwenden Sie bitte ein YDS-12. TUNER • Je nach Modell und Software-Version Ihres iPod sind manche Funktionen eventuell nicht kompatibel. • Es werden nicht alle Funktionen von allen Modellen des Yamaha iPod-Universaldocks unterstützt. Diese Beschreibung bezieht sich hauptsächlich auf das YDS-12. PRESET TUNING...
  • Seite 40 Wenn Sie Videos vom iPod/iPhone wiedergeben möchten, iPod/iPhone normal wirksam. verbinden Sie über ein Video-Cinchkabel die Buchse VIDEO (MONITOR OUT) dieses Geräts mit der VIDEO-Eingangsbuchse Videos können nur abgespielt werden, wenn Ihr iPod bzw. am Fernsehgerät. Yamaha iPod-Universaldock die Funktion zum Durchsuchen von Videodateien unterstützt.
  • Seite 41 WIEDERGABE Wiedergabe von Ihrem iPod™/iPhone™ TRANSMIT CODE SET ■ Zufallswiedergabe/Titelwiederholung SOURCE RECEIVER SLEEP jCursor D / E Wählen Sie mit die gewünschte Über das Menü Option können Sie spezielle HDMI Drücken Sie dDOCK, um auf den DOCK- Wiedergabefunktion aus. Wiedergabefunktionen wie Zufallswiedergabe oder Eingang umzuschalten.
  • Seite 42: Wiedergabe Von Bluetooth™-Komponenten

    TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP Der Anschluss eines drahtlosen Yamaha Bluetooth-Audioempfängers (wie z. B. des separat erhältlichen YBA-10) ermöglicht die Wiedergabe von Bluetooth-kompatiblen tragbaren HDMI Musikwiedergabegeräten. AUDIO HINWEIS Vor der ersten Wiedergabe von der Bluetooth-Komponente müssen Sie die Geräte zuerst paaren (die Bluetooth-Komponenten registrieren). Für den Aufbau einer drahtlosen Verbindung muss das so...
  • Seite 43: Verwendung Von Bluetooth™-Geräten

    WIEDERGABE Wiedergabe von Bluetooth™-Komponenten TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP jCursor B / C, um „Connect“ zu Wählen Sie den drahtlosen Bluetooth- Verwenden Sie HDMI wählen, und drücken Sie jENTER. Audioempfänger in der Bluetooth- Komponentenliste aus, und geben Sie den Drahtlose Verbindung aufgebaut Passkey „0000“...
  • Seite 44: Einrichtung

    EINRICHTUNG TRANSMIT CODE SET Konfigurierung der spezifischen Einstellungen für jede Eingangsquelle (Option-Menü) SOURCE RECEIVER SLEEP HDMI Dieser Receiver verfügt über ein individuelles Optionsmenü für jede Eingangsquelle, z. B. Lautstärkebegrenzung für die Kompatibilität der Eingangsquellen, Anzeige der Audio-/Videodaten für die Signale von Wiedergabegeräten und weitere häufig verwendete Menüpunkte. AUDIO Option-Menü...
  • Seite 45: Auswahl Der Wiedergabemethode Für 5.1- Kanal-Signale

    EINRICHTUNG Konfigurierung der spezifischen Einstellungen für jede Eingangsquelle (Option-Menü) ■ ■ Angleichung der Lautstärke zwischen den Auswahl der Wiedergabemethode für 5.1- Eingangsquellen Kanal-Signale Volume Trim EXTD Surround Eingangsquelle: Alle Eingangsquelle: HDMI1-4, AV1-4 Reduziert etwaige Lautstärkeveränderungen beim Umschalten der Zur Auswahl, ob 5.1-Kanal-Eingangssignale im 6.1- oder 7.1-Kanal- Eingangsquelle, indem Lautstärkeunterschiede zwischen den Modus wiedergegeben werden, wenn hintere Surround-Lautsprecher verschiedenen Eingangsquellen ausgeglichen werden.
  • Seite 46: Zusammenführung Von Videosignalen Der Eingangsquellen Hdmi/Av1-2 Mit Audiosignalen

    EINRICHTUNG Konfigurierung der spezifischen Einstellungen für jede Eingangsquelle (Option-Menü) ■ Zusammenführung von Videosignalen der Audio-Informationen • Einzelheiten zu den Einstellungen finden Sie unter „Einspeisung von Eingangsquellen HDMI/AV1-2 mit Video-Signalen über die HDMI-Buchse und von Audio-Signalen über FORMAT Audiosignalen Format der Audiosignale. eine andere als die HDMI-Buchse“...
  • Seite 47 EINRICHTUNG Konfigurierung der spezifischen Einstellungen für jede Eingangsquelle (Option-Menü) ■ ■ Umschaltung des UKW-Empfangsmodus Wiedergabewiederholung mit iPod/iPhone (Stereo/Mono) Repeat FM Mode Eingangsquelle: DOCK (iPod) Zum Umschalten der Titelwiederholung-Wiedergabeoption am iPod Eingangsquelle: TUNER Hiermit wird eingestellt, ob dieses Gerät UKW-Stereosendungen (☞S. 41).
  • Seite 48: Einstellung Verschiedener Funktionen (Setup-Menü)

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP Sie können verschiedene Funktionseinstellungen dieses Geräts mit Hilfe des Setup-Menüs konfigurieren. HDMI Setup-Menü - Anzeige und AUDIO jCursor B / C, um in den Verwenden Sie Einstellungen Untermenüs zu der gewünschten Einstellung zu V-AUX [ A ] [ B ]...
  • Seite 49: Setup-Menüeinträge

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ Setup-Menüeinträge Verwaltung der Einstellungen für die Manuelle Einrichtung der Lautsprecher Lautsprecher Config Setup-Menü Die Tonwiedergabecharakteristik der Lautsprecher wird auf Basis von manuell eingegebenen Parametern angepasst. Speaker Setup SETUP Subwoofer VOL. Im Untermenü „Config“ können Sie die Größenklasse des Lautsprechers Front Config ;Speaker Setup...
  • Seite 50 EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) Front Sur.B SWFR Phase Wählen Sie die Größe (Tonwiedergabekapazität) der Front- Zur Auswahl der Größe der hinteren Surround-Lautsprecher. Zur Einstellung der Phasenlage des Subwoofer-Signals, wenn die Lautsprecher. Bassklänge fehlen oder undeutlich sind. None Wählen Sie diese Einstellung, wenn keine hinteren Small Surround-Lautsprecher angeschlossen sind.
  • Seite 51: Anpassung Der Lautstärke Für Die Einzelnen Lautsprecher

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ ■ ■ Anpassung der Lautstärke für die einzelnen Manuelle Einstellung der Anpassung der Tonqualität mit dem Equalizer Lautsprecher Lautsprecherabstände Equalizer Level Distance Die Tonqualität und der Klang werden mit einem parametrischen oder grafischen Equalizer eingestellt. Hier kann die Lautstärke der einzelnen Lautsprecher einzeln angepasst Zur Einstellung des Zeitpunkts, zu dem die einzelnen Lautsprecher die jCursor B /...
  • Seite 52: Anpassung Des Grafischen Equalizers

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ Erzeugung von Testtönen ■ Anpassung des grafischen Equalizers jCursor C, um Drücken Sie mehrmals hintereinander Test Tone die anzupassende Frequenz anzuwählen, und passen Wenn „EQ Select“ angezeigt wird, verwenden Sie Schaltet den Testton-Generator ein bzw. aus. jCursor D / E Sie dann mit die Lautstärke an.
  • Seite 53: Einstellung Der Audio-Ausgangsfunktion Dieses Geräts

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ ■ Einstellung der Audio-Ausgangsfunktion Synchronisierung der Audio-/Video-Ausgabe Automatische Lautstärkeanpassung, um auch leise Passagen besser hörbar zu machen dieses Geräts Lipsync Adaptive DRC Zur Einstellung einer Verzögerung zwischen der Video- und Audioausgabe („Lipsync“-Funktion). Anpassung des Dynamikumfangs in Verbindung mit dem Lautstärkepegel SETUP VOL.
  • Seite 54: Einstellung Von Hdmi-Funktionen

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ ■ Einstellung von HDMI-Funktionen Automatische Anpassung des Einstellung der Anfangslautstärke Dynamikumfangs für Dolby Digital und DTS Init Volume D.Range Einstellung der Anfangslautstärke beim Einschalten des Receivers. Wenn SETUP VOL. dieser Parameter auf „Off“ gesetzt ist, wird die Lautstärke jeweils auf den Wählt die Methode zur Anpassung des Dynamikumfangs für die ;HDMI Setup Wiedergabe von Audio-Bitstrom-Signalen (Dolby Digital und DTS).
  • Seite 55: Bedienung Des Empfängers Über Fernsehgerät (Hdmi-Steuerung)

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ ■ Bedienung des Empfängers über Übertragung von HDMI-Audio-/Videosignalen • „TVAudio“ wird nur angezeigt, wenn die Funktion HDMI-Steuerung Fernsehgerät (HDMI-Steuerung) an das Fernsehgerät im Bereitschaftsmodus (Control) auf „On“ gesetzt ist. („Standby Through“-Funktion) • Hinweise zur Einstellung finden Sie unter „Verwendung der HDMI- Control Steuerfunktion“...
  • Seite 56: Änderung Des Ausgabeziels Für Audio-Signale Am Hdmi-Eingang

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ Änderung des Ausgabeziels für Audio-Signale am HDMI-Eingang Audio Wählen Sie, ob der Ton von einer über HDMI angeschlossenen externen Komponente wie einem BD-/DVD-Player über dieses Gerät oder über ein Fernsehgerät wiedergegeben werden soll. Der Ton wird nur über dieses Gerät ausgegeben. Wenn diese Einstellung gewählt ist, muss die externe (Voreinstellung) Komponente ein Audio-Format ausgeben, das mit diesem...
  • Seite 57: Funktionen Zur Einfacheren Bedienung Des Receivers

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) TRANSMIT CODE SET Funktionen zur einfacheren Bedienung SOURCE RECEIVER SLEEP des Receivers HDMI Wählen Sie die umzubenennende Wählen Sie die umzubenennende jCursor B / C jCursor B / C Eingangsquelle mit aus. Eingangsquelle mit aus. AUDIO jCursor D / E, um anhand der...
  • Seite 58: Einstellung Des Soundfeldprogramms

    EINRICHTUNG Einstellung verschiedener Funktionen (Setup-Menü) ■ ■ Einstellung des Soundfeldprogramms Das Gerät wechselt automatisch in den Einstellung der Helligkeit für das Frontblende- Bereitschaftsmodus, wenn Sie wenn Sie es Display eingeschaltet lassen, ohne es zu verwenden. Sie können die Parameter für die Soundfeldprogramme einstellen (☞S.
  • Seite 59: Einstellung Der Soundfeldprogramm-Parameter

    EINRICHTUNG Einstellung der Soundfeldprogramm-Parameter TRANSMIT CODE SET SOURCE RECEIVER SLEEP Die Soundfeldprogramme liefern für die meisten Anwender mit den voreingestellten Parametern bereits befriedigende Ergebnisse, Sie können ihre Wirkung aber durch Einstellung der HDMI Soundfeldelemente (Parameter) beeinflussen. Um die Klangwirkung an die akustischen Verhältnisse spezifischer Audio-/Videoquellen oder Hörräume anzupassen, gehen Sie wie folgt vor. AUDIO Drücken Sie iSETUP, um das Setup-Menü...
  • Seite 60: Cinema Dsp-Parameter

    EINRICHTUNG Einstellung der Soundfeldprogramm-Parameter CINEMA DSP-Parameter Parameter, die in bestimmten SR Level Soundfeldprogrammen verwendet werden Anpassung der Lautstärke des Surround-Kanals R. können <Dolby PLIIx Movie> Einstellbereich 0 bis 100% <Neo:6 Cinema> Nur 2ch Stereo Voreinstellung 100% Für ein Soundfeldprogramm in der Kategorie MOVIE wird ein Surround- Direct Decoder verwendet.
  • Seite 61: Parameter Für Den Surround-Decoder

    EINRICHTUNG Einstellung der Soundfeldprogramm-Parameter Parameter für den Surround-Decoder Wenn Neo:6 Music gewählt ist C.Image Nur Dolby PLIIx Music und Dolby PLII Music Stellt den Frontkanalausgang links/rechts relativ zum Center-Kanal so ein, dass der Center-Kanal nach Bedarf mehr oder weniger dominant ist. Panorama Zur Einstellung des Soundscape des vorderen Soundfelds.
  • Seite 62: Steuerung Anderer Komponenten Über Die Fernbedienung

    SCENE RADIO Fernbedienu SOURCE A Eingang Kategorie Hersteller SETUP OPTION ngscode Wiedergabe/Stopp Schaltet eine externe Komponente ein und aus. HDMI1 Blu-ray-Player/ Yamaha 2064 CD-Player Cursor, ENTER, RETURN Recorder ENTER VOLUME Zur Menüsteuerung für externe Komponenten. RETURN DISPLAY HDMI2 — —...
  • Seite 63: Registrierung Von Fernbedienungscodes Für Die Bedienung Externer Komponenten

    Hersteller der externen Komponente zu suchen. hSCENE dHDMI2 und halten zugleich ca. 3 Für einen Yamaha BD-Player kann „2064“ verwendet werden. Sekunden gedrückt. Danach können Sie externe Komponenten durch Umschalten der Eingangsquelle auf HDMI2 oder durch Auswahl von HDMI2 HDMI2 in der registrierten Szene steuern.
  • Seite 64: Neueinstellung Aller Fernbedienungscodes

    EINRICHTUNG Steuerung anderer Komponenten über die Fernbedienung TRANSMIT CODE SET Neueinstellung aller SOURCE RECEIVER SLEEP lZifferntasten Geben Sie über die „9981“ ein. Fernbedienungscodes HDMI Zum Zurücksetzen aller Fernbedienungscodes für externe AUDIO Komponenten auf die ursprünglichen Werkseinstellungen. V-AUX [ A ] [ B ] DOCK Jeder der beschriebenen Schritte muss innerhalb von 1...
  • Seite 65: Erweiterte Funktionen, Die Bei Bedarf Konfiguriert Werden Können (Advanced Setup-Menü)

    EINRICHTUNG Erweiterte Funktionen, die bei Bedarf konfiguriert werden können (Advanced Setup-Menü) Das Advanced Setup-Menü dient zur Initialisierung des Geräts sowie für weitere nützliche erweiterte Funktionen. Das Advanced Setup-Menü wird wie folgt verwendet. Aufrufen/Verwenden des Advanced Setup- Einstellung der Lautsprecherimpedanz Wählen Sie mit PROGRAM l / h einen der folgenden Menüs (nur USA- und Kanada-Modelle) Einträge aus.
  • Seite 66: Vermeidung Von Überschneidungen Der

    MUSIC STEREO kHz, die UKW-Frequenz in Schritten von kommunizieren, der die gleiche Kennung (Fernbedienungs-ID) STRAIGHT DIRECT 100 kHz geschaltet. besitzt. Wenn Sie mehrere Yamaha AV-Receiver einsetzen, iSETUP Drücken Sie an der Fernbedienung. SCENE können Sie jeder Fernbedienung eine eindeutige RADIO...
  • Seite 67: Verwendung Der Hdmi-Steuerfunktion

    EINRICHTUNG Verwendung der HDMI-Steuerfunktion Dieses Gerät unterstützt HDMI-Steuerung zur Bedienung externer Komponenten per HDMI. Beim Anschluss von Geräten, die HDMI Control Schließen Sie das Fernsehgerät bzw. den DVD-Recorder, Wenn ein DVD-Recorder, der die HDMI Control-Funktion unterstützen (wie z. B. Panasonic VIERA Link-kompatible Fernsehgeräte, das/der die HDMI Control-Funktion unterstützt, an die unterstützt, an dieses Gerät angeschlossen ist, schalten DVD/Blu-ray-Disc-Recorder usw.) J1, sind folgende Bedienvorgänge mit...
  • Seite 68: Automatische Umschaltung Der Eingangsquelle Dieses Geräts Bei Fernsehtonausgabe

    EINRICHTUNG Verwendung der HDMI-Steuerfunktion TRANSMIT CODE SET ■ Automatische Umschaltung der Wenn für die Einspeisung der Audio-Signale vom Fernsehgerät SOURCE RECEIVER SLEEP jCursor B / C, um „HDMI Setup“ Eingangsquelle dieses Geräts bei andere Buchsen verwendet werden sollen, gehen Sie wie folgt Verwenden Sie HDMI vor.
  • Seite 69: Eingabe Mit Einzelnem Hdmi-Kabel Mit Audio Return Channel-Funktion

    EINRICHTUNG Verwendung der HDMI-Steuerfunktion TRANSMIT CODE SET ■ Eingabe mit einzelnem HDMI-Kabel mit SOURCE RECEIVER SLEEP jCursor B / C, um „HDMI Setup“ Audio Return Channel-Funktion Verwenden Sie HDMI zu wählen, und drücken Sie jENTER. Wenn Ihr Fernsehgerät HDMI-Funktionen und die „Audio Return Channel“-Funktion unterstützt, können von diesem HDMI Gerät an das Fernsehgerät ausgegebene Audio-/Videosignale...
  • Seite 70: Anhang

    Verlängern Sie im Setup-Menü unter in Folge ausgelöst wurde. Bitte wenden Sie „AutoPowerDown“ („Func. Setup“ → nach dessen Ablauf sich an den nächsten Yamaha Fachhändler oder „AutoPowerDown“) die Zeitdauer, nach der die das Gerät in den Kundendienst, um das Gerät reparieren zu Umschaltung in den Bereitschaftsmodus lassen.
  • Seite 71 ANHANG Problembehebung Siehe Siehe Problem Ursache Abhilfe Problem Ursache Abhilfe Seite Seite Kein Ton. Fehlerhafter Anschluss der Ein- oder Schließen Sie die Kabel richtig an. Falls das Kein Ton aus einem Der Lautsprecher weist eine Wenn kein Ton ausgegeben wird, ist das Gerät Ausgangskabel.
  • Seite 72 ANHANG Problembehebung Siehe Siehe Problem Ursache Abhilfe Problem Ursache Abhilfe Seite Seite Kein Ton von den Das Gerät befindet sich im direkten Drücken Sie STRAIGHT, um den direkten Die richtige Kombinieren Sie den Eingang, der Rufen Sie das „Input Audio“-Menü für den Decoder-Modus (Straight), und es wird Decoder-Modus zu verlassen.
  • Seite 73: Hdmi

    ANHANG Problembehebung HDMI™ Rundfunkempfang (UKW/MW) Siehe Problem Ursache Abhilfe Seite Siehe Problem Ursache Abhilfe Seite Die HDMI-Anzeige an Bei der HDMI-Verbindung ist ein Versuchen Sie, das HDMI-Kabel neu — Fehler aufgetreten. einzustecken. der Frontblende blinkt. Der UKW- Sie sind zu weit von dem Sender Überprüfen Sie die Antennennanschlüsse.
  • Seite 74: Ipod™/Iphone

    Schalten Sie das Gerät aus, und schließen Sie steht für MW-Sender nicht zur Festsenderspeicherung. Festsendersuchlauf Signalpfad von Ihrem iPod/iPhone zu das Yamaha iPod-Universaldock an die DOCK- Verfügung. dem Gerät vor. Buchse dieses Geräts an. funktioniert nicht. Nehmen Sie den iPod oder das iPhone aus dem Es sind ständige...
  • Seite 75: Bluetooth

    Ursache Abhilfe Problem Ursache Abhilfe Seite Seite Searching... Der drahtlose Yamaha Bluetooth- — Die Fernbedienung Falscher Abstand oder Winkel. Die Fernbedienung funktioniert in einem — Audioempfänger und das Bluetooth- Bereich von maximal 6 m und maximal 30 funktioniert gar nicht Gerät führen gerade ein Pairing...
  • Seite 76: Glossar

    ANHANG Glossar Audio-Informationen Dolby Pro Logic IIx DTS Digital Surround Bei Dolby Pro Logic IIx handelt es sich um eine neue Technologie, die eine DTS Digital Surround wurde entwickelt, um die analoge Tonspur von diskrete Mehrkanal-Wiedergabe von 2-Kanal- oder Mehrkanal- Filmen durch eine digitale 5.1-Kanal-Tonspur zu ersetzen, und gewinnt Audio-/Videosynchronisation (lip sync) Signalquellen ermöglicht.
  • Seite 77: Informationen Zu Soundfeldprogrammen

    Klang auftreten. Auf der Grundlage einer Vielzahl kann DSD-Signale über die HDMI-Buchse senden oder empfangen. Milliarden von Farben darzustellen und dadurch Farbstufenbildung (Color von tatsächlich gemessenen Daten setzt Yamaha CINEMA DSP die LFE 0.1-Kanal Banding) zu beseitigen, sodass gleichmäßige Farbtonübergänge und feine...
  • Seite 78: Informationen Über Hdmi

    – 576p/50 Hz Hinweise zu Marken Bluetooth™ Bluetooth ist eine eingetragene Marke von Bluetooth SIG und wird von Yamaha im Rahmen einer Lizenzvereinbarung verwendet. In Lizenz von Dolby Laboratories hergestellt. Dolby, Pro Logic und das Doppel-D-Symbol sind Marken von Dolby Laboratories.
  • Seite 79: Technische Daten

    ANHANG Technische Daten ■ Eingangsbuchsen ■ HDMI • Nachdecodierungsformat - Dolby Pro Logic • Analog-Audio • HDMI-Spezifikation: Deep Color, „x.v.Color“, Auto Lips Sync, - Dolby Pro Logic II Music, Dolby Pro Logic II Movie, ARC (Audio Return Channel) Audio x 5 (AV5, AV6, AUDIO1, AUDIO2, V-AUX) Dolby Pro Logic II Game •...
  • Seite 80 ANHANG Technische Daten ■ VIDEO-TEIL ■ ALLGEMEINES • Eingangsempfindlichkeit/Eingangsimpedanz AV5 usw..............200 mV/47 kΩ • Video-Signaltyp • Netzspannung/-frequenz • Maximale Eingangsspannung [Modelle für USA, Kanada, Korea und Universalmodell]..NTSC [Modelle für USA und Kanada] ..120 V Wechselspannung, 60 Hz AV5 usw. (1 kHz, 0,5 % THD)........2,3 V oder mehr [Andere Modelle] ...............
  • Seite 81: Stichwortverzeichnis

    ANHANG Stichwortverzeichnis Zahlen 5.1-Kanal-Lautsprecheranordnung ..........10 D.Range, Sound Setup ..............54 Init Volume, Sound Setup ............54 6.1-Kanal-Lautsprecheranordnung ..........10 Decoder Mode, Optionsmenü ............. 45 INIT, Advanced Setup-Menü ............66 7.1-Kanal-Lautsprecheranordnung ..........10 Dimmer, Func. Setup ..............58 Input Rename, Func. Setup ............57 Direkt-Modus ................
  • Seite 82 ANHANG Stichwortverzeichnis Pairing, Optionsmenü ..............47 VIDEO-Buchsen ................. 14 PHONES-Buchse ................5 Videokameras, Anschluss ............21 PORTABLE-Buchse..............14 VOLTAGE SELECTOR............... 6 VOLUME..................5 Volume Trim, Optionsmenü ............45 VOLUME-Anzeige ............... 7 REMOTE ID, Advanced Setup-Menü......... 66 Repeat, Optionsmenü..............47 ReturnChan, HDMI Setup ............55 Rückseite..................
  • Seite 83 © 2010 Yamaha Corporation YC505B0/OMDE...

Inhaltsverzeichnis