Herunterladen Diese Seite drucken

Daikin ERGA04DAV3 Referenzhandbuch Für Den Monteur

Vorschau ausblenden

Werbung

Referenzhandbuch für den
Monteur
Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit
ERGA04DAV3(A)
ERGA06DAV3(A)
ERGA08DAV3(A)
EHVZ04S18DA6V(G)
EHVZ08S18DA6V(G)
EHVZ08S23DA6V(G)
Referenzhandbuch für den Monteur
EHVZ08S18DA9W(G)
Deutsch
Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit
EHVZ08S23DA9W(G)

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Daikin ERGA04DAV3

  • Seite 1 Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit ERGA04DAV3(A) ERGA06DAV3(A) ERGA08DAV3(A) EHVZ04S18DA6V(G) EHVZ08S18DA6V(G) EHVZ08S23DA6V(G) Referenzhandbuch für den Monteur EHVZ08S18DA9W(G) Deutsch Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit EHVZ08S23DA9W(G)
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    So ermitteln Sie die Nachfüllmenge bei einer des Außengeräts in kalten Klimazonen ...... 18 kompletten Neubefüllung ..........36 7.7.5 So füllen Sie zusätzliches Kältemittel ein..... 37 Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 3 Benutzereinstellungen ..........63 16 Tabelle bauseitiger Einstellungen 8.4.8 Information ..............65 8.4.9 Monteureinstellungen..........65 Menüstruktur: Übersicht über die Benutzereinstellungen..73 Menüstruktur: Übersicht über die Monteureinstellungen... 74 ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 4: Allgemeine Sicherheitsvorkehrungen

    Je nach geltenden Gesetzen muss gegebenenfalls beim Gerät ein für Installateure und Benutzer. Logbuch geführt werden, in dem zumindest die folgenden Informationen festgehalten werden: Daten Wartung, Reparaturen, Testergebnisse, Stand-by-Perioden, … Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 5: Installationsort

    ▪ Füllen Sie das Kältemittel in flüssiger Form ein. Bei Hinzufügen in ▪ Wenn Kältemittelgas in Kontakt mit Feuer kommt, Gasform kann ein normaler Betrieb verhindert werden. können toxische Gase entstehen. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 6: Sole

    Sie dem Schaltplan. ▪ Berühren Sie elektrische Bauteile NICHT mit feuchten oder nassen Händen. ▪ Lassen Sie das Gerät NIEMALS unbeaufsichtigt, wenn die Wartungsabdeckung entfernt ist. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 7: Über Die Dokumentation

    ▪ Verwenden Sie einen geeigneten Schraubenzieher zum Festdrehen der Klemmenschrauben. Mit einem zu Neueste Ausgaben der mitgelieferten Dokumentation können auf der kleinen Schraubenzieher wird der Schraubenkopf regionalen Daikin-Webseite oder auf Anfrage bei Ihrem Händler beschädigt Schraube kann nicht verfügbar sein.
  • Seite 8: Über Die Verpackung

    So entfernen Sie das Zubehör vom Außengerät 1 Heben Sie das Außengerät an. Siehe "3.2.2  So bewegen Sie das Außengerät" auf Seite 8. 2 Entnehmen Zubehör Unterteil Verpackung. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 9: Innengerät

    Kältemittel R32 3.3.3 So bewegen Sie das Innengerät Kapazitätsklasse Modellserie Verwenden Sie die Griffe an der Rück- und Unterseite, um das Gerät zu tragen. Stromversorgung ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 10: Typenschild: Inneneinheit

    Systemverhalten zu gewährleisten. Kombination mit der Bedieneinheit verwendet werden, die mit dem Innengerät verbunden ist. Die Installationsanweisungen sind der Installationsanleitung des dezentralen Außentemperaturfühlers zu entnehmen. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 11: Mögliche Innen- Und Außengerätekombinationen

    LAN-Adapter installieren, folgende beantworten: Funktionen zu nutzen: ▪ Wie viele Räume werden vom Daikin-Wärmepumpensystem ▪ Steuerung des Systems über eine Smartphone-App. geheizt? ▪ Verwendung des Systems in verschiedenen Smart Grid- ▪ Welche Heizverteilsysteme werden in jedem Raum verwendet und Anwendungen.
  • Seite 12: Mehrere Räume - Zwei Vorlauftemperaturzonen

    ▪ Die Bodenheizung  bietet in Kombination mit Altherma LT die Raum 1 Raum 2 beste Leistung. Haupt-Vorlauftemperaturzone Raum 3 Außengerät Innengerät Wärmetauscher Reserveheizung Motorisiertes 3-Wege-Ventil (mischt die Hauptzone) Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 13: Einstellen Des Brauchwasserspeichers

    (äquivalentes Tag. Warmwasservolumen bei 40°C). Ermitteln der Soll-Temperatur für den Brauchwasserspeicher. ▪ Wenn die Energiepreise nachts niedriger sind, empfiehlt Daikin das Heizen des Brauchwasserspeichers bei Nacht. Ermitteln des Brauchwasserverbrauchs ▪ Wenn die Wärmepumpe  Brauchwasser produziert, kann sie Beantworten Sie die folgenden Fragen und berechnen Sie den keinen Raum heizen.
  • Seite 14: Brauchwasser-Pumpe Für Sofortiges Warmwasser

    Rohrleitungen bis zum Entnahmepunkt erfordert, können Sie eine ▪ Eingestellte Leistung der Reserveheizung Brauchwasser-Pumpe und ein Heizelement (falls erforderlich) wie oben gezeigt anschließen. ▪ Spannung Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 15: Normaltarif-Netzanschluss

    ▪ Schließen Sie Wattmeter 2 an X5M/3 und X5M/4 an. Wattmeter-Typen ▪ Wattmeter  1: Einphasiges oder dreiphasiges Wattmeter gemäß der Stromversorgung des Außengeräts. ▪ Wattmeter 2: Verwenden Sie ein einphasiges Wattmeter. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 16: Einstellen Der Stromverbrauchskontrolle

    5 Anwendungsrichtlinien Die Leistung oder der Strom des gesamten Daikin-Systems wird Einstellen der dynamisch durch Digitaleingänge begrenzt (maximal vier Stufen). Stromverbrauchskontrolle Jede Leistungsbegrenzungsstufe wird über die Benutzerschnittstelle durch Einschränkung der folgenden Werte eingestellt: ▪ Die Stromverbrauchskontrolle: ▪ Strom (in A) ▪...
  • Seite 17: Verfahren Zur Leistungsbegrenzung

    6 Vorbereitung ▪ Falls dies NICHT möglich ist, empfiehlt Daikin den Anschluss 5.5.3 Verfahren zur Leistungsbegrenzung eines dezentralen Außentemperaturfühlers (Option EKRSCA1). Das Außengerät weist eine höhere Effizienz als die elektrische ▪ Einrichtung: Installationsanweisungen sind Heizung auf. Daher wird die elektrische Heizung zuerst begrenzt und Installationsanleitung des dezentralen Außentemperaturfühlers zu...
  • Seite 18: Anforderungen An Den Installationsort Des Außengeräts

    Gesamtnutzungsdauer des Geräts führen kann: ▪ Umgebungen mit starken Spannungsschwankungen ▪ In Fahrzeugen oder auf Schiffen ▪ In Räumen, wo Säure- oder Ammoniakdämpfe vorhanden sind Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 19: Anforderungen An Den Installationsort Des Innengeräts

    Entzündungsquellen geben (Beispiel: offene Flammen, ein ▪ Raumheizungsbetrieb: 5~30°C betriebenes Haushaltsgerät oder elektrisches Heizgerät). ▪ Brauchwasserbereitung: 5~35°C ▪ Beachten Sie folgende Hinweise bezüglich der Maße: ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 20 WARNUNG Darauf achten, dass Installation, Servicearbeiten, Wartungsarbeiten und Reparaturen nur von entsprechend autorisierten Fachleuten gemäß den Instruktionen in Daikin gemäß geltenden gesetzlichen Vorschriften (z.  B. den landesweit geltenden Gas- Vorschriften) ausgeführt werden. HINWEIS ▪ Rohre sind gegen physikalische Beschädigung zu schützen.
  • Seite 21 1,5 m über der Oberkante der unteren Öffnung befinden. ▪ Belüftungsöffnungen nach außen werden NICHT als geeignete Belüftungsöffnungen angesehen (der Benutzer kann sie blockieren, wenn es kalt ist). ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 22: Vorbereiten Der Kältemittelleitungen

    ▪ Wasserdruck. Der maximale Wasserdruck beträgt 4 Bar. Bringen Lesen auch Vorsichtsmaßnahmen Sie im Wasserkreislauf geeignete Sicherheitsvorrichtungen an, Anforderungen Kapitel "Allgemeine um zu gewährleisten, dass der maximale Druck NICHT Sicherheitsvorkehrungen". überschritten wird. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 23: Formel Zur Berechnung Des Vordrucks Des Ausdehnungsgefäßes

    ▪ Ventil –  Umstellzeit. Wird im Wasserkreislauf ein 2-Wege-Ventil Heizbedarf kann eine größere Wassermenge erforderlich oder ein 3-Wege-Ventil verwendet, muss die Ventil-Umstellzeit sein. kürzer als 60 Sekunden sein. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 24: Ändern Des Vordrucks Des Ausdehnungsgefäßes

    Siehe empfohlenes Verfahren wie unter "9.4 Checkliste während der Inbetriebnahme" auf Seite 75 beschrieben. 6.4.4 Ändern des Vordrucks des Ausdehnungsgefäßes HINWEIS Nur ein zugelassener Monteur kann den Vordruck des Ausdehnungsgefäßes anpassen. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 25: So Überprüfen Sie Das Wasservolumen: Beispiele

    Vorsichtsmaßnahmen Wird die Anlage an einen Wärmepumpentarif-Netzanschluss Anforderungen Kapitel "Allgemeine angeschlossen, möglich, dass Sicherheitsvorkehrungen". Elektrizitätsversorgungsunternehmen Folgendes tut: ▪ für bestimmte Zeitspannen die Stromversorgung unterbrechen; ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 26: Übersicht Über Die Elektrischen Anschlüsse Mit Ausnahme Der Externen Aktoren

    Betriebsstro 1N~ 230 V 2+GND 3~ 230 V 3+GND Stromversorgung für Außen- und Innengerät 3N~ 400 V 4+GND Stromversorgung für 2+GND das Außengerät Stromversorgungs- und Verbindungskabel zum Innengerät Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 27: Übersicht: Installation

    "7.9.6  So schließen Sie die elektrischen Leitungen an das Außengerät an" auf Seite 40. 7.2.3 So öffnen Sie das Innengerät 1 Nehmen Sie die obere Platte ab. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 28: So Öffnen Sie Die Schaltkastenabdeckung Des Innengeräts

    Gegebenenfalls Unterstand und Ablenkplatte installieren, um die Einheit gegen Schnee und starken Wind zu schützen. Siehe "Den Ort der Installation vorbereiten" in "6  Vorbereitung"  auf Seite 17. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 29: Sicherheitsvorkehrungen Bei Der Montage Der Außeneinheit

    Maximale Schneefallhöhe Option 2: Auf Kunststoff-Montagefüßen Verwenden Sie in diesem Fall die Bolzen, Muttern, Unterlegscheiben und Federringe, die als Zubehör im Lieferumfang des Geräts enthalten sind. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 30: So Installieren Sie Das Außengerät

    ▪ (2) Entfernen Sie die Schlinge (indem Sie an 1 Seite der 300 mm unter dem Außengerät ein. Schlinge ziehen). ▪ (3) Fixieren Sie das Gerät. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 31: So Vermeiden Sie Ein Kippen Des Außengeräts

    Kabeln und dem Außengerät ein, um eine Beschädigung des Lacks durch das Kabel zu vermeiden. 4 Befestigen Sie die Kabelenden. Ziehen Sie diese Enden fest. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 32: Anschließen Der Kältemittelleitung

    ▪ Verwenden Sie beim Anschließen eines Rohres zum Festziehen der Überwurfmutter IMMER einen Schraubenschlüssel und einen Drehmomentschlüssel zusammen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Mutter bricht oder dass eine Leckage entsteht. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 33: Hinweise Zum Biegen Der Rohre

    ▪ Achten Sie darauf, dass beide Absperrventile während des Betriebs geöffnet sind. ▪ Beim Ventilschaft NICHT übermäßig Kraft ausüben. Sonst könnte der Ventilkörper brechen. Die innere Oberfläche der Bördelung MUSS makellos sein. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 34: So Schließen Sie Die Kältemittelleitung An Das Außengerät An

    ▪ Ziehen Sie nach der Handhabung des Absperrventils die Schaftabdeckung fest prüfen System Kältemittellecks. Posten Anzugsdrehmoment (N∙m) Schaftabdeckung, 13,5~16,5 Flüssigkeitsseite Schaftabdeckung, Gasseite 22,5~27,5 Anschluss für flüssiges Kältemittel Anschluss für gasförmiges Kältemittel Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 35: Überprüfen Der Kältemittelleitung

    Wenn der Druck… dann… zur Beschädigung der Pumpe und der Einheit führen. unveränderlich ist befindet sich keine Feuchtigkeit im System. Damit ist dieses Verfahren abgeschlossen. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 36: Einfüllen Des Kältemittels

    3 Das Etikett für fluorierte Treibhausgase ausfüllen und im Inneren der Außeneinheit befestigen. Komplette Neubefüllung mit Kältemittel Bevor Sie eine komplette Neubefüllung mit Kältemittel vornehmen, überzeugen Sie sich, dass folgende Arbeiten erledigt worden sind: Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 37: So Füllen Sie Zusätzliches Kältemittel Ein

    Gesetzgebung. Formel zur Berechnung der Treibhausgasemission: GWP-Wert des Kältemittels × Kältemittel-Gesamtfüllmenge [in kg] / 1000 2 Befestigen Aufkleber Innenseite Außengeräts nahe der Gas- und Flüssigkeitsabsperrventile. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 38: So Schließen Sie Die Rückführungsleitung An

    Ablaufwanne. Die Ablaufwanne ist mit einem Ablaufschlauch im Öffnungsdruck von maximal 10 bar muss am Anschluss für Gerät verbunden. Sie müssen den Ablaufschlauch an einen Kaltwassereinlass entsprechend geltenden Vorschriften installiert werden. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 39: So Befüllen Sie Den Wasserkreislauf

    Stellen Sie sicher, dass die beiden Entlüftungsventile Nur für die Reserveheizung des Innengeräts (eines am Magnetfilter und eines an der Reserveheizung) geöffnet sind. Siehe "7.9.9  So schließen Stromversorgung Reserveheizung an" auf Seite 42. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 40: Sicherheitsvorkehrungen Beim Anschließen Von Elektrokabeln

    Flache Ringscheibe O Zulässig X NICHT zulässig Anzugsdrehmomente Element Anzugsdrehmoment (N•m) M4 (X1M) 1,2~1,5 M4 (Erde) 7.9.5 Spezifikationen der Standardelektroteile Verbindungskabel Stromversorgungskabel Sicherung Fehlerstrom-Schutzschalter Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 41: So Schließen Sie Die Elektrischen Leitungen An Das Innengerät An

    3 Die Kabel sollten wie folgt innerhalb des Geräts verlegt werden. ACHTUNG Fixieren Sie das Kabel mit Kabelbindern an der Kabelschiene: Drücken Sie KEINE überflüssigen Kabellängen in das Gerät ein. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 42: So Schließen Sie Die Hauptstromversorgung An

    Grenzen von Stromoberschwingungen erzeugt von an öffentlichen Niederspannungssystemen angeschlossenen Anlagen mit Eingangsströmen von >16 A und ≤75 A pro Phase). Verbindungskabel (=Hauptstromversorgung) Normaltarif-Netzanschluss Kontakt für Wärmepumpentarif-Netzanschluss 2 Fixieren Kabel Kabelbindern Kabelbinderhalterungen. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 43: So Schließen Sie Das Absperrventil An

    Die Verkabelung ist bei einem NC-Ventil (Schließer) und einem NO-Ventil (Öffner) unterschiedlich. 21 28 21 29 2 Das Kabel mit Kabelbindern an den Kabelbinderhalterungen befestigen. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 44: So Schließen Sie Die Stromzähler An

    1 Schließen Sie das Kabel der Stromverbrauch-Digitaleingänge an die entsprechenden Klemmen wie in der Abbildung unten EKRP1HB muss installiert sein. dargestellt an. Vorabverkabelung zwischen X2M/7+9 und Q1L (= Thermoschutz-Reserveheizung). NICHT ändern. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 45: So Schließen Sie Das Sicherheitsthermostat An (Öffner)

    3 Schließen Sie das Kabel des Sicherheitsthermostats (Öffner) Isolierung der Flüssigkeitsleitung Klebeband an die entsprechenden Klemmen wie in der Abbildung unten dargestellt an. 2 Installieren Sie die Wartungsabdeckung. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 46: Abschließen Der Installation Des Innengeräts

    Jedoch sind NICHT alle Einstellungen über beide Möglichkeiten verfügbar. In diesem Fall ist dies durch die entsprechenden Tabellenspalten in diesem Kapitel durch “Nicht zutreffend” angegeben. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 47: Konfigurationsassistent

    Siehe… Sprache [7.1] Zeit/Datum [7.2] Stunden — Minuten Jahr – Monat System Startbildschirm Hauptmenübildschirm Bildschirme der unteren Ebene: c1: Sollwert-Bildschirm c2: Detaillierter Bildschirm mit Werten ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 48: Startbildschirm

    Zusatzzone fest (falls vorhanden). ▪ Verborgen: Vorlauftemperaturregelung Zeigt das zutreffende Symbol für Ihr Gerät Raumheizung/- g4 Gemessene Raumtemperatur kühlung Sie können die Betriebsart bei Nur-Heizen- Modellen nicht ändern. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 49: Menübildschirm

    X, X1, X2 Außentemperatur Durch den Monteur beschränkt Maximale Temperaturgrenze b1 Durch das Gerät festgelegt b2 Durch den Monteur beschränkt Aktuelle Temperatur Durch das Gerät gemessen ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 50: Programmbildschirm: Beispiel

    3 Wählen Sie Dienstag. 1 Wählen Sie den Namen des aktuellen Programms. Benutzerdef. 1 Benutzerdef. 1 2 Wählen Sie Löschen. Löschen Bearbeiten 3 Wählen Sie zur Bestätigung OK. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 51: Menü "Einstellungen

    ([C 07]=0) gewährleistet. Benutzerdef. 1 Externe Ermöglichen Sie, dass das externe Raumthermostatsteuerung ([C Raumthermostat den Frostschutz 07]=1) für den Raum übernimmt: ▪ Einschalten [C.2]: Raumheizung/-kühlung ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 52 Gilt NUR bei Raumthermostatregelung. Sie können den (externen) Raumtemperaturfühler kalibrieren. Sie können für den von der Bedieneinheit, die als Raumthermostat fungiert, oder einem externen Raumfühler gemessenen Raumfühlerwert einen Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 53: Haupt-Zone

    Witterungsgeführte Heizkurve 1: Ventilator- Maximal 55°C Variabel (siehe [2.B]) Legen Sie das witterungsgeführte Heizen für die Hauptzone fest Konvektor (wenn [2.4] = 1 oder 2): ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 54 Stromverbrauch kommen. wird. Code Beschreibung [2.9] [C‑07] ▪ 0: Vorlauf ▪ 1: Externer Raumthermostat ▪ 2: Raumthermostat Thermostattyp Gilt nur für die externe Raumthermostatregelung. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 55 Der Ziel-Delta-T  beim Heizen für die Hauptzone hängt vom oben ausgewählten Verteilertyp für die Hauptzone ab. Beim Heizen gibt diese Einstellung Temperaturdifferenz zwischen Vorlaufsollwert und dem Rücklaufwasser an. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 56: Zusatzzone

    Aktivieren Sie diese Einstellung, um: ▪ zu vermeiden, dass die Wärme-Emitter in der Vorlauftemperatur- Hauptzone (durch die Mischstation) mit Vorlaufwasser versorgt werden, wenn eine Anforderung Vorlauftemperatur- Zusatzzone besteht. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 57: Raumheizung

    Außentemperatur diesen Wert "8.4.3 Haupt-Zone" auf Seite 53. übersteigt, wird die Raumheizung ausgeschaltet. Code Beschreibung ▪ 14°C~35°C Vorlauftemperaturbereich für die Vorlauftemperatur-Zusatzzone (= die Vorlauftemperaturzone mit der höchsten Vorlauftemperatur im Heizbetrieb) ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 58 Temperatur zu verhindern. ▪ Stellen Sie sicher, dass Sie die Verteilertypen für die Hauptzone [2.7] und für die Zusatzzone [3.7] korrekt entsprechend dem verbundenen Verteiler festlegen. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 59 Begrenzung Pumpendrehzahl durch Delta  T in Relation zur geforderten Kapazität bestimmt. diesem Begrenzungsbereich Delta  möglich Komfort b (l/min) gewährleistet. Externer statischer Druck Wasserdurchflussmenge ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 60: Speicher

    Sie können die Brauchwasser-Temperatur über den Sollwert- ▪ 30°C~min(50,[6‑0E])°C Bildschirm festlegen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter "8.3.5 Sollwert-Bildschirm" auf Seite 49. Warmhalte-Sollwert Die Warmhalten-Soll-Speichertemperatur wird folgendermaßen verwendet: Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 61 3  Stunden programmierten Start ▪ 3: Mittwoch Desinfektionsfunktion zu programmieren, um den ▪ 4: Donnerstag Speicher vorzuheizen. ▪ 5: Freitag ▪ 6: Samstag ▪ 7: Sonntag ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 62 ▪ 2°C~20°C Bereich: 0°C~10°C Sollwertmodus Beispiel: Sollwert (T )>maximale Wärmepumpentemperatur–[6‑01] –[6‑01]) Code Beschreibung HP MAX [5.B] Nicht Sollwertmodus: zutreffend ▪ Festgelegt ▪ Witterungsgeführt Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 63: Benutzereinstellungen

    So überprüfen Sie, ob der geräuscharme Betrieb aktiv ist Zeit/Datum Wenn im Startbildschirm angezeigt wird, ist Geräuscharm aktiv. Code Beschreibung [7.2] Nicht Einstellen der lokalen Uhrzeit und des zutreffend Datums ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 64 Menüstruktur [7.5.1], [7.5.2] und [7.5.3] eingestellt werden. Verwenden KEINE Berechnen Sie den Wert für den Strompreis mit der folgenden Übersichtseinstellungen. Formel: ▪ Tatsächlicher Strompreis+Prämie/kWh Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 65: Information

    Raumthermostats und des Dusche LAN-Adapters. Kaltwasser BW Pumpenprogramm Hier können Sie ein Programm für die Brauchwasserpumpe programmieren (nur für bauseitig liefernde Brauchwasserpumpe für Sekundärrückführung). ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 66 Die Leistung für die unterschiedlichen Stufen der Reserveheizung Wenn der Sollwert der Speichertemperatur auf über 50°C muss eingestellt sein, damit die Stromverbrauchsmessung und/oder eingestellt ist, empfiehlt Daikin, die zweite Stufe der Stromverbrauchsfunktion ordnungsgemäß funktioniert. Wenn der Reserveheizung NICHT zu deaktivieren, weil sich dies Widerstandswert der einzelnen Heizungen gemessen wird, können...
  • Seite 67 Wenn der Betrieb der Reserveheizung Bereich: 0~95 Minuten begrenzt ist ([4-00]=0) und die [8-02]: Wiederanlauf-Timer Außentemperatur niedriger als Einstellung [5-03] ist, wird das Brauchwasser nicht mit der Reserveheizung erwärmt. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 68 [9.8.3] [D-05] Pumpe zulassen: ▪ 0 Nein: Pumpe ist zwangsweise ausgeschaltet ▪ 1 Ja: Keine Beschränkung Verwenden Sie NICHT den Wert 1 oder 3. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 69 Beschreibung ▪ 5 1000/kWh: Installiert [9.9.9] [5-09] Limit 1: 0 kW~20°kW [9.9.A] [5-0A] Limit 2: 0 kW~20°kW [9.9.B] [5-0B] Limit 3: 0 kW~20°kW [9.9.C] [5-0C] Limit 4: 0 kW~20°kW ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 70 Kontakt befindet. Einfluss von Abweichungen in der Umgebungstemperatur. Die witterungsgeführte Sollwertberechnung erfolgt Basis durchschnittlichen Außentemperatur. Die Außentemperatur wird über die ausgewählte Zeitspanne gemittelt. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 71 Auswahl von Möglichkeit 2 einen optimalen Betrieb zu haben. NICHT aktiviert, wenn ein Alarm Elektrizitäts- und Gaspreise auftritt. Code Beschreibung Siehe auch Tabelle unten (Logik des Alarmausgangs). [7.5.1] Nicht Strompreis > Hoch zutreffend ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 72 Um die Stromsparfunktion-Einstellung zu aktivieren, muss [E‑08] über die Bedieneinheit aktiviert werden. Code Beschreibung [9.F] [E‑08] Stromsparfunktion für Außengerät: ▪ 0: Nein ▪ 1: Ja Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 73: Menüstruktur: Übersicht Über Die Benutzereinstellungen

    Erzeugte Wärme Sensoren Aktuatoren Betriebsarten Info Verbindungsstatus Benutzerprofil Betrieb Raum Raumheizung/-kühlung Speicher Sollwert-Bildschirm INFORMATION Abhängig von den gewählten Monteureinstellungen und Gerätetyp sind Einstellungen sichtbar/ ausgeblendet. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 74: Menüstruktur: Übersicht Über Die Monteureinstellungen

    NICHT für dieses Gerät. Die Einstellungen dürfen NICHT verwendet oder geändert werden. INFORMATION Abhängig von den gewählten Monteureinstellungen und Gerätetyp sind Einstellungen sichtbar/ ausgeblendet. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 75: Inbetriebnahme

    ▪ Zwischen Innengerät und Raumthermostat (sofern So führen Sie einen Testlauf durch vorhanden) Das System ist ordnungsgemäß geerdet und die So führen Sie einen Aktor-Testlauf durch Erdungsklemmen sind festgezogen. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 76: So Prüfen Sie Die Minimale Durchflussmenge

    Öffnen Sie die Entlüftungsventile und führen Sie eine Entlüftung durch. Bei Ausführung der Entlüftungsfunktion arbeitet die Pumpe ohne eigentlichen Betrieb des Geräts, und die Entlüftung des Wasserkreislaufs beginnt. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 77: So Führen Sie Einen Betriebstestlauf Durch

    ▪ K/H-Signal-Test Seite 46. ▪ BW-Pumpe-Test 2 Gehen Sie zu [A.1]: Inbetriebnahme > Testlauf Heizbetrieb. 3 Wählen Sie einen Test aus der Liste aus. Beispiel: Heizen. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 78: Estrich-Austrocknung Mittels Der Unterbodenheizung

    Estrich. 1 Setzen Sie die Zugriffserlaubnisstufe auf "Monteur". — Siehe "So ändern Sie die Zugriffserlaubnisstufe" auf Seite 46. 2 Gehen Sie zu [A.4]: Inbetriebnahme > Estrich Aufheiz.-Prog. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 79: Übergabe An Den Benutzer

    Dokumentation im Internet unter der entsprechenden Adresse zu finden ist, wie zuvor in dieser Überprüfen Sie mindestens einmal jährlich die folgenden Punkte: Anleitung beschrieben. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 80 Nachfolgend sind die zu prüfenden Punkte aufgeführt: 4 Öffnen Sie einige Sekunden lang das Abflussventil (c). Ergebnis: Wasser und Schmutz treten aus. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 81: Entleeren Des Brauchwasserspeichers

    1 Entfernen Sie die obere Blende, die Blende der Bedieneinheit und die vordere Blende. 2 Senken Sie den Schaltkasten ab. 3 Entfernen Sie den Stopper vom Zugangspunkt zum Speicher. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 82: So Reinigen Sie Den Wasserfilter Bei Problemen

    ACHTUNG Zustand der O-Ringe überprüfen und ggf. austauschen. Vor dem Einbau Wasser auf die O-Ringe auftragen. 1 Installieren Sie den Wasserfilter an der richtigen Position. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 83: Fehlerdiagnose Und -Beseitigung

    Vor Fehlerdiagnose und -beseitigung Unterziehen Sie die Einheit einer gründlichen Sichtprüfung und suchen Sie nach offensichtlichen Defekten, wie zum Beispiel lose Anschlüsse oder defekte Verkabelung. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 84: Symptom: Der Verdichter Startet Nicht (Raumheizung Oder Brauchwasseraufbereitung)

    Entlüftung und der Durchflussmenge" auf durch" auf Seite 76) oder Seite 23). verwenden Sie die automatische Entlüftungsfunktion für beide Zonen (siehe "So führen Sie eine automatische Entlüftung durch" auf Seite 77). Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 85: Symptom: Das Wasser-Druckentlastungsventil Öffnet Sich

    Reserveheizung > Freigabetemperatur [5‑01] Es befindet sich Luft im System. Entlüften Sie das Gerät manuell oder automatisch. Beachten Sie die Entlüftungsfunktion im Kapitel "9 Inbetriebnahme" auf Seite 75. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 86: Symptom: Der Druck Am Entnahmepunkt Ist Zeitweise Ungewöhnlich Hoch

    Ergebnis: Eine kurze Beschreibung der Störung und der Fehlercode werden auf dem Bildschirm angezeigt. 2 Drücken Sie auf dem Störungsbildschirm. Ergebnis: Eine lange Beschreibung der Störung wird auf dem Bildschirm angezeigt. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 87: Fehlercodes: Übersicht

    OU: Defekt der Netzanschluss- Wärmetauscher eingefroren Spannung Wärmetauscher eingefroren OU: Störung der Übertragung zwischen Haupt-CPU und INV- Abnormaler Anstieg der Wasser- Austrittstemperatur (Brauchwasser) Abnormaler Anstieg der Wasser- Austrittstemperatur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 88: Entsorgung

    4 Schließen Sie nach 5 bis 10  Minuten (nach 1 oder 2  Minuten bei sehr niedrigen Umgebungstemperaturen (<–10°C)) das Flüssigkeitsabsperrventil mit einem Sechskantschlüssel. 5 Überprüfen Sie anhand des Manometers, ob das Vakuum erreicht wurde. Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 89: So Starten Und Stoppen Sie Die Zwangskühlung

    Schalter SW5, SW6 und SW2 wieder in ihre ursprüngliche Position. 11 Bringen Sie die Abdeckung der Wartungsplatine und des Schaltkastens wieder an und schalten Sie den Strom wieder ein. ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 90: Technische Daten

    14 Technische Daten Technische Daten Ein Teil der jüngsten technischen Daten ist verfügbar auf der regionalen Website Daikin (öffentlich zugänglich). Der vollständige Satz der jüngsten technischen Daten ist verfügbar im Extranet unter Daikin (Authentifizierung erforderlich). 14.1 Rohrleitungsplan: Außengerät 7.0 CuT 7.0 CuT...
  • Seite 91: Rohrleitungsplan: Innengerät

    3-Wege-Ventil (Mischventil für die Haupt-/gemischte Zone) 3-Wege-Ventil (Raumheizung/Brauchwasser) Fühler (Wärmetauscher – Wasser-AUSLASS) Fühler (Reserveheizung – Wasser-AUSLASS) Fühler (flüssiges Kältemittel) Fühler (Wärmetauscher – Wasser-EINLASS) R5T, R8T Fühler (Speicher) ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 92: Elektroschaltplan: Außengerät

    LED A Kontrolllampe Reaktor Verdichtermotor Lüftermotor Magnetrelais Stecker PCB1 Platine (Haupt) PCB2 Platine (Wartung) Stromversorgung für Schaltkreis Thermoschutz Q1DI # Fehlerstrom-Schutzschalter Bipolartransistor mit isoliertem Gate (IGBT) Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 93: Elektroschaltplan: Innengerät

     On/OFF thermostat (wireless)  EIN/AUS-Thermostat (drahtlos) # Brauchwasserpumpe  Ext. thermistor  Externer Fühler # 2-Wege-Ventil für Kühlbetrieb  Heat pump convector  Wärmepumpen-Konvektor Pumpe der Haupt-Zone 3-Wege-Ventil für Raumheizung/ Brauchwasser ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 94 Normaltarif-Netzanschluss für supply for indoor unit Innengerät verwenden Additional LWT zone Zusatz-Vorlauftemperaturzone (2) Backup heater power supply (2) Stromversorgung für Main LWT zone Haupt-Vorlauftemperaturzone Reserveheizung Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 95 Bedarfseingang 4 Signal 2-adrig Nur für EKRUDAS 2 x 0,75 X5M: 11-12 A14P: P1-P2 Bedieneinheit Kommunikation 2-adrig 2 x 0,75 A13P: P1-P2 LAN-Adapter Kommunikation 4D109880A ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Referenzhandbuch für den Monteur Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 96 Sie den Wert, der "A =12  m " room entspricht. 14.6 Tabelle 2 – Minimale Bodenfläche: Innengerät (kg) Minimale Bodenfläche (m²) H=600 mm 1,84 28,81 1,86 29,44 Referenzhandbuch für den Monteur ERGA04~08DAV3(A) + EHVZ04+08S18+23DA Daikin Altherma – Geteilte Niedertemperatureinheit 4P495249-1 – 2017.12...
  • Seite 97: Esp-Kurve: Innengerät

    Dokumentation aufgeführten Anweisungen mit dem Produkt kombiniert werden können. Bauseitig zu liefern B (l/min) Von Daikin NICHT hergestellte Ausstattungen, die gemäß 4D112013 den in der begleitenden Dokumentation aufgeführten Anweisungen mit dem Produkt kombiniert werden können. Externer statischer Druck im Raumheizungs-Kreislauf Wasser-Durchflussmenge durch das Gerät im...
  • Seite 98: Tabelle Bauseitiger Einstellungen

    Tabelle bauseitiger Einstellungen 7401 [8.7.5] = ..Anwendbare Geräte EHVZ04S18DA6V* EHVZ08S18DA6V* EHVZ08S18DA9W* EHVZ08S23DA6V* EHVZ08S23DA9W* Hinweise (*1) *3V (*2) *6V (*3) *9W 4P495259-1A - 2017.11...
  • Seite 99 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert Raum └─ Frostschutz 1.4.1 [2-06] Aktivierung 0: Deaktiviert 1: Aktiviert 1.4.2 [2-05] Raumtemperatur-Sollwert 4~16°C, Stufe: 1°C 12°C └─ Sollwertgrenzen 1.5.1 [3-07] Heizen Minimum 12~18°C, Stufe: 0,5°C 12°C 1.5.2...
  • Seite 100 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert [E-02] Gerätetyp 1: Nur Heizen └─ Pumpenbegrenzung 4.8.1 [9-0E] Hauptzone 0~8, Stufe:1 0 : Keine Begrenzung 1~4 : 50~80% 5~8 : 50~80% bei Abtastbetrieb 4.8.2 [9-0D] Zusatzzone...
  • Seite 101 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert └─ Reserveheizung [5-0D] Spannung R/W (*2) 0: 230 V, 1~ (*1) (*2) R/O (*1) 1: 230 V, 3~ (*2) (*3) 2: 400 V, 3~ (*3) [4-0A] Erweiterte-Funktion 0: 1 (*1)
  • Seite 102 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert 9.3.8 [4-00] Betrieb 0: Deaktiviert 1: Aktiviert 2: Nur Brauchw. └─ Zusatzheizung 9.4.1 [6-02] Leistung 0~10 kW, Stufe: 0,2 kW 9.4.3 [8-03] ZH Eco-Timer 20~95 Min., Schritt: 5 Min.
  • Seite 103 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert 9.C.2 [7-05] Kesselwirkungsgrad 0: Sehr hoch 1: Hoch 2: Mittel 3: Niedrig 4: Sehr niedrig 9.C.3 [C-03] Temperatur -25~25°C, Stufe: 1°C 0°C 9.C.4 [C-04] Hysterese 2~10°C, Stufe: 1°C...
  • Seite 104 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert [3-07] Minimal gewünschte Raumtemp. im Heizbetrieb? 12~18°C, Stufe: 0,5°C 12°C [3-08] [3-09] [4-00] Reserveheizungs-Betriebsart? 0: Deaktiviert 1: Aktiviert 2: Nur Brauchw. [4-01] Welche elektrische Heizung hat Priorität? 0: Keine 1: Zusatzh.
  • Seite 105 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert [7-05] Kesselwirkungsgrad 0: Sehr hoch 1: Hoch 2: Mittel 3: Niedrig 4: Sehr niedrig [8-00] Minimale Laufzeit der Brauchwasseraufbereitung. 0~20 Min., Schritt: 1 Min. 1 Min.
  • Seite 106 Monteureinstellungen im Widerspruch Tabelle bauseitiger Einstellungen zu Standardwert Brotkrumen Bauseitiger Einstellungsname Bereich, Schritt Datum Wert Code Standardwert [D-05] Darf Pumpe laufen, wenn EVU Sperre aktiv? 0: Zwangsabsch. 1: Wie normal [D-07] Solar-Kit angeschlossen? 0: Nein [D-08] Wird ein ext. kWh-Messgerät für die Leistungsmessung verwendet? 0: Nein 1: 0,1 Impuls/kWh 2: 1 Impuls/kWh...
  • Seite 108 4P495249-1 2017.12...

Diese Anleitung auch für:

Erga06dav3Erga08dav3Ehvz08s23da6vEhvz08s18da9wEhvz08s23da9wErga04dav3a ... Alle anzeigen