Dual DTJ 301 USB Bedienungsanleitung

Djplattenspieler mit usb-anschluss
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DTJ 301 USB
DTJ 301.2 USB DJ-
Plattenspieler mit
USB-Anschluss
Bedienungsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Dual DTJ 301 USB

  Verwandte Anleitungen für Dual DTJ 301 USB

  Inhaltszusammenfassung für Dual DTJ 301 USB

  • Seite 1 DTJ 301 USB DTJ 301.2 USB DJ- Plattenspieler mit USB-Anschluss Bedienungsanleitung...
  • Seite 2 Die Gestaltungsmerkmale dieser Das Vorwort Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung hilft Ihnen beim bestimmungsgemäßen und Verschiedene Elemente der Bedienungsanleitung sind sicheren mit festgelegten Gestaltungsmerkmalen versehen. So können sie leicht feststellen, ob es sich um Gebrauch Ihres Plattenspielers, im folgenden Plattenspieler oder Gerät genannt. normalen Text, Aufzählungen oder Beachten Sie...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Abspielen einer Schallplatte ........17 Inhaltsverzeichnis Vorgehensweise ............17 Unterbrechen des Abspielens........17 Sicherheit und Aufstellen des Plattenspielers ... 4 Abspielen einer 45 U /min-Schallplatte mit großem Sicherheit ................ 4 Mittelloch............... 18 Aufstellen ................ 5 Drehzahl-Feineinstellung PITCH ADJ......18 Die Beschreibung des Plattenspielers......
  • Seite 4: Sicherheit Und Aufstellen Des Plattenspielers

    Sicherheit und Aufstellen des Plattenspielers Um Feuergefahr und die Gefahr eines elektrischen Sicherheit und Aufstellen des Schlages zu vermeiden, setzen Sie das Gerät weder Plattenspielers Regen noch sonstiger Feuchtigkeit aus. Nehmen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Lesen Sie bitte alle Sicherheitshinweise sorgfältig durch Badewannen, Swimmingpools oder spritzendem und bewahren Sie diese für spätere Fragen auf.
  • Seite 5: Aufstellen

    Sicherheit und Aufstellen des Plattenspielers Die Anschlusskontakte auf der Geräterückseite nicht Kinder müssen beaufsichtigt werden, um mit metallischen Gegenständen oder den Fingern sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät berühren. Die Folge können Kurzschlüsse sein. spielen. Es dürfen keine offenen Brandquellen, wie z.B. Es ist verboten Umbauten am Gerät vorzunehmen.
  • Seite 6 Sicherheit und Aufstellen des Plattenspielers Der Standort darf nicht in Räumen mit hoher Netzstecker nicht mit nassen Händen anfassen, Luftfeuchtigkeit, z.B. Küche oder Sauna, gewählt Gefahr eines elektrischen Schlages! werden, da Niederschläge von Kondenswasser zur Bei Störungen oder Rauch- und Geruchsbildung aus Beschädigung des Gerätes führen können.
  • Seite 7: Die Beschreibung Des Plattenspielers

    Die Beschreibung des Plattenspielers Die Beschreibung des Die besonderen Eigenschaften Plattenspielers Mit diesem Gerät können Sie: Schallplatten für 33- und 45 U/min abspielen. Der Lieferumfang Das Gerät ist zum Scratchen geeignet. Entnehmen Sie das Gerät und alle Zubehörteile aus Das Gerät verfügt über Direct-Drive-Motor mit der Verpackung.
  • Seite 8: Die Gerätevorderseite

    Die Beschreibung des Plattenspielers Die Gerätevorderseite Systemhalter Schraubring für Systemhalter Tonarm SPEED 33: Taste-Drehzahl für LP’s SPEED 45: Taste-Drehzahl für Singles PITCH ADJ.: Schieber zur Pitch-Einstellung (+10% …-10%) Hebel Tonarmlift Tonarmablage mit Klemme Anti-Skating-Einstellung Gegengewicht Ablage für Ersatz-Nadel Skala für Gegengewicht Plattenteller mit antistatischer Filzmatte USB-Anschluss Ablage Zentrierpuck (Adapter für 7“...
  • Seite 9: Wie Sie Den Plattenspieler Zum Betrieb Vorbereiten

    Wie Sie den Plattenspieler zum Betrieb vorbereiten Wie Sie den Plattenspieler zum Tonarmkopf montieren Montieren Sie den Tonarmkopf 1 wie dargestellt auf Betrieb vorbereiten die Aufnahme des Tonarms 3. Überprüfen Sie vor der Montage das Zubehör auf Vollständigkeit. Montieren Sie die Abdeckhaube ganz zum Schluss, so können Sie die Systemmontage und –einstellung bequem durchführen! Stellen Sie den Plattenspieler auf eine stabile,...
  • Seite 10: Tonarm

    Wie Sie den Plattenspieler zum Betrieb vorbereiten Tonarm: Der Tonarm ist für den Transport an der Ablage mit der Klemme gesichert. Lösen Sie die Klemme 14 vor der ersten Inbetriebnahme. Für einen späteren Transport sollte der Tonarm wieder auf der Ablage mit der Klemme 14 gesichert werden, um Schäden durch Erschütterungen zu vermeiden.
  • Seite 11: Anti-Skating-Einstellung

    Wie Sie den Plattenspieler zum Betrieb vorbereiten Anmerkung: Hinweis: Übermäßiges Vorwärtsbewegen des Gegengewichts Der empfohlene Auflagedruck für das mitgelieferte hat ein Absenken der Tonabnehmerseite zur Folge. Tonabnehmer-System beträgt > 2,5 Gramm. Halten Sie Übermäßiges Rückwärtsbewegen des sich im Zweifelsfall an die Empfehlung des Gegengewichts hat ein Anheben der Tonabnehmer-Herstellers.
  • Seite 12: Die Nadelbeleuchtung

    Wie Sie den Plattenspieler zum Betrieb vorbereiten Die Nadelbeleuchtung Die Abdeckhaube Die Scharniere am Gehäuse nach hinten Drücken Sie den Nadel-Beleuchtungsschalter A. Die schwenken. Nadelbeleuchtung B wird ausgefahren und Die Aufnahmen der Abdeckhaube rechts und links beleuchtet die Abtastnadel. gleichmäßig über die Scharniere führen. Wenn die Nadelbeleuchtung nicht erforderlich ist, Darauf achten, dass die Arretierfeder einrastet.
  • Seite 13: Einstellbare Gerätefüße

    Wie Sie den Plattenspieler zum Betrieb vorbereiten Einstellbare Gerätefüße Die verstellbaren Füße dienen zur Schwingungsisolierung sowie zur Höheneinstellung und Justage des Plattenspielers. Drehen Sie die Füße an der Geräteunterseite im Gegenuhrzeigersinn, um die Füße herauszuschrauben. Hinweis: Achten Sie darauf, dass der maximale Verstellbereich 0,5 Zentimeter beträgt.
  • Seite 14: Anschluss Des Plattenspielers

    Anschluss des Plattenspielers Anschluss des Plattenspielers 1 – PHONO/LINE-Schalter...
  • Seite 15: Anschluss An Den Verstärker

    Anschluss des Plattenspielers Anschluss an den Verstärker Wie Sie den PHONO/LINE-Schalter einstellen Schließen Sie die Audiokabel an die RCA OUTPUT Buchsen 22 und an die LINE/AUX- oder Phono- Stellen Sie den PHONO/LINE-Schalter 21 auf Buchsen am Verstärker an. PHONO, wenn der Plattenspieler an den PHONO- Buchsen angeschlossen ist, Hinweis: Stellen Sie den PHONO/LINE-Schalter 21 auf LINE,...
  • Seite 16: Abnehmen/Anbringen Der Nadelschutzkappe

    Anschluss des Plattenspielers Abnehmen/Anbringen der Nadelschutzkappe Vor der Wiedergabe einer Schallplatte muss die Nadelschutzkappe A vom Tonabnehmer entfernt werden. Ziehen sie die Kappe nach vorne ab. Es wird empfohlen, die Nadelkappe zum Schutz der Nadel B nach der Wiedergabe wieder anzubringen.
  • Seite 17: Abspielen Einer Schallplatte

    Abspielen einer Schallplatte Stellen Sie den Lift-Hebel 13 nach unten. Der Abspielen einer Schallplatte Tonarm senkt sich langsam auf die Schallplatte ab und die Wiedergabe beginnt. Vorgehensweise Führen Sie den Tonarm nach beendetem Abspielen auf die Tonarmablage 14 zurück und befestigen Sie Legen Sie eine Schallplatte auf den Plattenteller.
  • Seite 18: Abspielen Einer 45 U /Min-Schallplatte Mit Großem Mittelloch

    Abspielen einer Schallplatte Wenn eine der vier Stroboskoppunktereihen 2 am Abspielen einer 45 U /min- Plattentellerrand stationär zu bleiben scheint, so wird Schallplatte mit großem Mittelloch dadurch die korrekte Drehzahl (bzw. Nenndrehzahl) angezeigt. Stecken Sie den 45 U/min-Adapter 1 auf die Plattentellerachse 3.
  • Seite 19: Bevor Sie Den Usb-Anschluss Herstellen

    Bevor Sie den USB-Anschluss herstellen Hinweis: Bevor Sie den USB-Anschluss Die Audacity®-Software ist eine freie Open-Source- herstellen Software verbreitet unter der GNU General Public License (GPL). Sehen Sie bitte auf der Homepage Systemvoraussetzungen nach, ob ein Update verfügbar ist. Unter http://www.audacityteam.org/steht ggf.
  • Seite 20: Wie Sie Ihre Musik Digitalisieren

    Wie Sie Ihre Musik digitalisieren Wie Sie Ihre Musik digitalisieren Software installieren Sehen Sie bitte auf der Homepage nach, ob ein Update verfügbar ist (http://www.audacityteam.org/) und installieren Sie ggf. das Update. Plattenspieler anschließen Bsp: Version 1.2.6 für Windows XP und älter Verbinden Sie den USB-Anschluss 20 des 3.
  • Seite 21: Musik Aufzeichnen Und Speichern

    Wie Sie Ihre Musik digitalisieren Musik aufzeichnen und speichern 1. Starten Sie die Wiedergabe. 2. Klicken Sie auf die rote Aufnahme-Taste in der Software. 3. Klicken Sie auf die blaue PAUSE-Taste zum vorübergehenden Unterbrechen der Aufnahme. 4. Klicken Sie zum Beenden der Aufzeichnung auf die gelbe STOP-Taste.
  • Seite 22: Wie Sie Den Plattenspieler Reinigen

    Wie Sie den Plattenspieler reinigen Zur Reinigung der Platte wischen Sie mit einem Wie Sie den Plattenspieler Plattentuch leicht schräg über die Platte. reinigen Auswechseln der Nadel Die Abtastnadel ist durch den Abspielvorgang Stromschlag! natürlichem Verschleiß ausgesetzt. Wir empfehlen daher Um die Gefahr eines elektrischen Schlags zu vermeiden, eine regelmäßige Überprüfung, die bei Diamant- dürfen Sie das Gerät nicht mit einem nassen Tuch oder...
  • Seite 23: Montage Eines Anderen Tonabnehmer-Systems

    Wie Sie den Plattenspieler reinigen Weiß (L+) linker Kanal, Pluspol Montage eines anderen Tonabnehmer- Systems Blau (L-) linker Kanal, Minuspol Rot (R+) rechter Kanal, Pluspol Lesen Sie vor der Montage die Anleitung des Herstellers des Tonabnehmer-Systems durch. Grün (R-) rechter Kanal, Minuspol Setzen Sie für die Montage den Nadelschutz auf, Befestigen Sie das Tonabnehmer-System mittels damit die Nadelspitze vor Beschädigung geschützt...
  • Seite 24: Wie Sie Fehler Beseitigen

    Wie Sie Fehler beseitigen Wie Sie Fehler beseitigen Symptom Mögliche Ursache/Abhilfe Wenn das Gerät nicht wie vorgesehen funktioniert, Schlechte Tonqualität, starke Die Nadel ist verschmutzt überprüfen Sie es anhand der folgenden Tabellen. Störgeräusche, Tonaussetzer oder abgenutzt. Die Nadel mit usw. einem Pinsel säubern bzw.
  • Seite 25: Technische Daten

    Technische Daten Technische Daten Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz; +1/-3 dB bei 1 kHz Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 450 mm x 139 mm x 350 mm Kanaltrennung > 15 dB Gewicht: 5,36 kg Phono Output Level 1.5~3.6 mV Line Output 90~216mV Motor:...
  • Seite 26: Entsorgungshinweise

    Entsorgung können wertvolle Rohstoffe Graf-Zeppelin-Str. 7 wiedergewonnen werden. Erkundigen Sie sich in Ihrer D-86899 Landsberg Stadt- oder Gemeindeverwaltung nach Möglichkeiten www.dual.de einer umwelt- und sachgerechten Entsorgung des Gerätes. Entsorgungshinweise Dieses Gerät ist entsprechend der Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) Entsorgung der Verpackung gekennzeichnet.
  • Seite 27 DTJ 301 USB DTJ 301.2 USB Platine tourne-disque pour DJ avec port USB Manuel d'utilisation...
  • Seite 28 Caractéristiques de présentation de Avant-propos ce manuel d'utilisation Ce manuel d'utilisation vous aide en vue d'une utilisation conforme aux prescriptions et Divers éléments du manuel d'utilisation sont munis de sûre caractéristiques de présentation définies. Ainsi, vous pourrez rapidement vous rendre compte s'il s'agit Utilisation de votre platine tourne-disque, appelée par la suite platine tourne-disque ou appareil.
  • Seite 29 Réglage du sélecteur PHONO/LINE......15 Table des matières Retirer / Mettre la protection de l'aiguille....... 16 Consignes de sécurité et installation de la platine Lecture d'un disque............ 17 tourne-disque ..............4 Procédure ..............17 Sécurité ................4 Interruption de la lecture ..........17 Installation ...............
  • Seite 30: Consignes De Sécurité Et Installation De La Platine Tourne-Disque

    Consignes de sécurité et installation de la platine tourne-disque Evitez le contact de l'appareil avec l'eau ou Consignes de sécurité et l'humidité. installation de la platine tourne- Afin d'éviter un risque d'incendie et le risque d'un disque choc électrique, n'exposez pas l'appareil à la pluie ni à...
  • Seite 31: Installation

    Consignes de sécurité et installation de la platine tourne-disque Des corps étrangers, par ex. aiguilles, pièces de limitées ou manquant d'expérience et/ou de monnaie, etc., ne doivent pas tomber à l'intérieur de connaissances, sauf si elles sont sous la l'appareil. surveillance d'une personne compétente pour leur sécurité...
  • Seite 32 Consignes de sécurité et installation de la platine tourne-disque Vous ne devez utiliser l'appareil qu'en position Pour le raccordement au secteur, enfoncez horizontale. complètement la fiche secteur dans la prise. Ne posez pas d'objets lourds sur l'appareil. Utilisez un raccordement secteur approprié et évitez d'utiliser des multiprises ! N'utilisez pas l'appareil en extérieur ! Ne pas toucher la fiche d'alimentation avec les mains...
  • Seite 33: Description De La Platine Tourne-Disque

    Description de la platine tourne-disque Caractéristiques particulières Description de la platine tourne- disque Avec cet appareil vous pouvez : lire des disques 33 et 45 tours. Volume de livraison Cet appareil a été conçu pour le scratch. Retirez l'appareil et tous ses accessoires de L'appareil est équipé...
  • Seite 34: Face Avant De L'appareil

    Description de la platine tourne-disque Face avant de l'appareil Porte-cellule Bague filetée pour porte-cellule Bras de lecture SPEED 33 : touche de vitesse 33 tours SPEED 45 : touche de vitesse 45 tours PITCH ADJ. : curseur pour réglage fin de la vitesse (+10 % …-10 %) Levier du lève-bras Repose-bras avec serre-bras...
  • Seite 35: Préparatifs

    Préparatifs Montage de la coquille du bras de lecture Préparatifs Montez la coquille du bras de lecture 1 dans le Avant tout montage, vérifiez si les accessoires sont logement prévu à cet effet sur le bras de lecture 3, au complet. comme illustré.
  • Seite 36: Bras De Lecture

    Préparatifs Bras de lecture : Pour le transport, le bras de lecture est bloqué sur le repose-bras à l'aide d'un serre-bras. Desserrez le serre- bras 14 avant la première mise en service. En cas de transport ultérieur, le bras de lecture doit être à nouveau bloqué...
  • Seite 37: Réglage Antipatinage

    Préparatifs Remarque : Remarque : Le fait de tourner davantage le contrepoids dans le Il est recommandé d'utiliser une pression d'appui de sens des aiguilles d'une montre provoque la > 2,5 grammes pour la cartouche fournie. En cas de descente de la cartouche. doute,veuillez vous en tenir à...
  • Seite 38: L'éclairage De L'aiguille

    Préparatifs L'éclairage de l'aiguille Le capot Basculez vers le bas la charnière se trouvant sur le Appuyez sur l'interrupteur d'éclairage de l'aiguille A. corps. Le dispositif d'éclairage de l'aiguille B est sorti et Guidez les logements du capot à gauche et à droite éclaire l'aiguille.
  • Seite 39: Pieds Réglables

    Préparatifs Pieds réglables Les pieds réglables servent à l'isolation contre les vibrations ainsi qu'au réglage en hauteur et l'ajustage de la platine tourne-disque. Tournez les pieds se trouvant sous l'appareil dans le sens inverse des aiguilles d'une montre, afin de dévisser les pieds.
  • Seite 40: Raccordement De La Platine Tourne-Disque

    Raccordement de la platine tourne-disque Raccordement de la platine tourne-disque 1 – Sélecteur PHONO/LINE...
  • Seite 41: Raccordement À L'amplificateur

    Raccordement de la platine tourne-disque Raccordement à l'amplificateur Réglage du sélecteur PHONO/LINE Réglez le sélecteur PHONO/LINE 21 sur PHONO Branchez les câbles audio aux prises RCA OUTPUT lorsque la platine tourne-disque est raccordée aux 22 et aux prises LINE/AUX ou Phono de prises PHONO, l'amplificateur.
  • Seite 42: Retirer / Mettre La Protection De L'aiguille

    Raccordement de la platine tourne-disque Retirer / Mettre la protection de l'aiguille Avant la lecture d'un disque, il est nécessaire de retirer la protection de l'aiguille A de la tête de lecture. Retirez la protection vers l'avant. Pour protéger l'aiguille, il est conseillé de mettre à nouveau la protection B après la lecture.
  • Seite 43: Lecture D'un Disque

    Lecture d'un disque Abaissez le levier du lève-bras 13. Le bras de Lecture d'un disque lecture s'abaisse lentement sur le disque et la lecture commence. Procédure Une fois la lecture terminée, montez et ramenez le bras de lecture sur le repose-bras 14 puis bloquez-le Mettez un disque vinyle sur la platine tourne-disque.
  • Seite 44: Lecture D'un Disque 45 Tours Avec Grand Trou Central

    Lecture d'un disque Si l'une des quatre rangées de points stroboscopiques 2 Lecture d'un disque 45 tours avec semble immobile sur le bord du plateau, cela signifie que grand trou central la bonne vitesse de rotation (ou vitesse de rotation nominale) est affichée.
  • Seite 45: Avant L'établissement De La Connexion Usb

    Avant l'établissement de la connexion USB Remarque : Avant l'établissement de la Le logiciel Audacity® est un logiciel "Open-Source" connexion USB diffusé gratuitement sous la licence publique générale (GPL) de GNU. Veuillez vérifier sur la page Configuration requise d'accueil si une mise à jour est disponible. Le cas échéant, une version actuelle ou des mises à...
  • Seite 46: Numérisation De Vos Morceaux Musicaux

    Numérisation de vos morceaux musicaux Numérisation de vos morceaux musicaux Installation du logiciel Veuillez consulter la page d'accueil pour voir si une mise à jour est disponible (http://www.audacityteam.org/) et installez le cas échéant la mise à jour. Exemple : Version 1.2.6 pour Windows XP et Raccordement de la platine tourne- versions antérieures disque...
  • Seite 47: Enregistrement Et Mémorisation De La Musique

    Numérisation de vos morceaux musicaux Enregistrement et mémorisation de la musique 1. Démarrez la lecture. 2. Cliquez sur la touche d'enregistrement rouge au niveau du logiciel. 3. Cliquez sur la touche bleue PAUSE pour interrompre temporairement l'enregistrement. 4. Cliquez sur la touche jaune STOP pour arrêter l'enregistrement.
  • Seite 48: Nettoyage De La Platine Tourne-Disque

    Nettoyage de la platine tourne-disque Nettoyage de la platine tourne- Changement de l'aiguille disque L'aiguille de lecture subit une usure naturelle à l'usage. Nous vous recommandons donc de contrôler régulièrement son état, au bout de 1000 heures de Risque d'électrocution ! service pour les aiguilles de diamant.
  • Seite 49: Montage D'une Autre Cartouche

    Nettoyage de la platine tourne-disque Blanc (L+) canal gauche, pôle plus Montage d'une autre cartouche Bleu (L-) canal gauche, pôle moins Avant de procéder au montage de la cartouche, veuillez lire attentivement les instructions du Rouge (R+) canal droit, pôle plus fabricant de la cartouche.
  • Seite 50: Elimination Des Dérangements

    Elimination des dérangements Elimination des dérangements Symptôme Cause possible / remède Si l'appareil ne fonctionne pas comme prévu, contrôlez- Mauvaise qualité du son, L'aiguille est sale ou usée. À le au moyen des tableaux suivants. nombreux parasites, l'aide d'un pinceau, nettoyez déraillement du son, etc.
  • Seite 51: Caractéristiques Techniques

    Caractéristiques techniques Caractéristiques techniques Gamme des fréquences : 20 Hz – 20 kHz ; +1/-3 dB à 1 kHz Dimensions (largeur x hauteur x 450 mm x 139 mm x 350 mm Séparation des canaux > 15 dB profondeur) : Niveau de sortie Phono 1,5~3,6 mV Poids :...
  • Seite 52: Consignes D'élimination

    Une élimination respectueuse de l'environnement Graf-Zeppelin-Str. 7 permet de recycler des matières brutes précieuses. D-86899 Landsberg Renseignez-vous auprès de l'administration de votre ville www.dual.de ou de votre commune concernant les possibilités d'une élimination réglementaire et respectueuse de Consignes d'élimination l'environnement de l'appareil.
  • Seite 53 DTJ 301 USB DTJ 301.2 USB Giradischi DJ con connessione USB Istruzioni d'uso...
  • Seite 54 Caratteristiche grafiche di queste Premessa istruzioni d'uso Questo manuale aiuta a usare in modo sicuro e conforme Diversi elementi del manuale sono contrassegnati con a quanto prescritto simboli particolari. In questo modo risulta facile capire se si tratta di il vostro giradischi, qui di seguito chiamato giradischi o apparecchio.
  • Seite 55 Riproduzione di un disco........... 17 Indice Procedimento..............17 Sicurezza e montaggio del giradischi ......4 Interruzione della riproduzione ........17 Sicurezza ................ 4 Riproduzione di un disco a 45 giri/min con foro centrale Installazione ..............5 grande................18 Descrizione del giradischi..........7 Regolazione precisa del numero di giri PITCH ADJ.
  • Seite 56: Sicurezza E Montaggio Del Giradischi

    Sicurezza e montaggio del giradischi Non mettere in funzione l'apparecchio nelle Sicurezza e montaggio del vicinanze di vasche da bagno, piscine o dove si giradischi formano spruzzi d'acqua. Non mettere mai contenitori con liquidi, es. vasi di Leggere attentamente le norme di sicurezza e fiori, sull'apparecchio.
  • Seite 57: Installazione

    Sicurezza e montaggio del giradischi Non si devono posare fonti di combustione libere, Installazione come ad es. candele accese sull'apparecchio. Il giradischi può essere installato soltanto su una Non permettete mai che i bambini utilizzino da soli superficie orizzontale stabile, priva di vibrazioni. l'apparecchio.
  • Seite 58 Sicurezza e montaggio del giradischi Il posto ove collocare l'apparecchio non deve essere In caso di anomalie o formazione di fumo e odori scelto in ambienti a umidità elevata, ad es. cucine o nell'involucro, staccare subito la spina dalla presa! saune, perché...
  • Seite 59: Descrizione Del Giradischi

    Descrizione del giradischi Descrizione del giradischi Caratteristiche particolari Confezione Con questo apparecchio è possibile: riprodurre dischi da 33 e 45 giri. Estrarre l'apparecchio e tutti gli accessori L'apparecchio è adatto allo scratch. dall'imballaggio. L'apparecchio dispone di una trazione diretta (direct Nota: I particolari si trovano ai lati dell'imballaggio di drive) con avviamento rapido e funzione di arresto polistirolo...
  • Seite 60: Lato Anteriore Dell'apparecchio

    Descrizione del giradischi Lato anteriore dell’apparecchio Portatestina Anello filettato per portatestina Braccio del pick-up SPEED 33: tasto velocità per LP SPEED 45: tasto velocità per single PITCH ADJ.: cursore per regolazione pitch (+10% …-10%) Levetta per lift del braccio del pick-up Sede braccio del pick-up con fissaggio Regolazione anti-skating Contrappeso...
  • Seite 61: Come Preparare Il Giradischi Per L'uso

    Come preparare il giradischi per l'uso Come preparare il giradischi per Montaggio della testina del braccio del pick-up l'uso Mentre la testina del braccio del pick-up 1 come Prima del montaggio verificare che siano presenti raffigurato nella sede del braccio 3. tutti gli accessori.
  • Seite 62: Braccio Del Pick-Up

    Come preparare il giradischi per l'uso Braccio del pick-up: Per il trasporto il braccio del pick-up viene bloccato nella sede con il fissaggio. Svitare il fissaggio 14 prima di mettere in funzione l'apparecchio per la prima volta. Per un trasporto successivo il braccio del pick-up dovrebbe essere nuovamente bloccato con il fissaggio 14, per evitare danni causati da scosse.
  • Seite 63: Regolazione Anti-Skating

    Come preparare il giradischi per l'uso Nota: Poiché l'anello di regolazione della pressione di appoggio si muove insieme al contrappeso, la pressione Uno spostamento eccessivo in avanti del di appoggio può essere letta direttamente sull'anello contrappeso ha come conseguenza un graduato.
  • Seite 64: Illuminazione Della Puntina

    Come preparare il giradischi per l'uso Illuminazione della puntina Il coperchio Muovere indietro le cerniere della scatola esterna. Premere l'interruttore di illuminazione della puntina Portare le sedi del coperchio a destra e a sinistra in A. Viene estratta l'illuminazione della puntina B che modo regolare sulle cerniere.
  • Seite 65: Piedini Regolabili Dell'apparecchio

    Come preparare il giradischi per l'uso Piedini regolabili dell'apparecchio I piedini regolabili servono a isolare le vibrazioni, nonché per l'impostazione dell'altezza e la regolazione del giradischi. Ruotare in senso antiorario i piedini sul lato inferiore dell'apparecchio per svitarli. Nota: Si tenga conto che il campo di regolazione massimo è di 0,5 cm.
  • Seite 66: Collegamento Del Giradischi

    Collegamento del giradischi Collegamento del giradischi 1 – Interruttore PHONO/LINE...
  • Seite 67: Collegamento All'amplificatore

    Collegamento del giradischi Collegamento all'amplificatore Come regolare l'interruttore PHONO/LINE Collegare i cavi audio alle prese RCA OUTPUT 22 e alle prese LINE/AUX o Phono dell'amplificatore. Regolare l'interruttore PHONO/LINE 21 su PHONO quando il giradischi è collegato alle prese PHONO. Nota: Regolare l'interruttore PHONO/LINE 21 su LINE Collegare correttamente il canale sinistro e destro quando il giradischi è...
  • Seite 68: Rimozione/Applicazione Della Calotta Protettiva Della Puntina

    Collegamento del giradischi Rimozione/applicazione della calotta protettiva della puntina Prima della riproduzione di un disco, occorre rimuovere la calotta protettiva A della puntina del pick-up. Estrarre la calotta in avanti. Terminata la riproduzione di dischi, si consiglia di riapplicare la calotta per la protezione della puntina...
  • Seite 69: Riproduzione Di Un Disco

    Riproduzione di un disco Abbassare la levetta del lift 13. Il braccio del pick-up Riproduzione di un disco si abbassa lentamente sul disco e la riproduzione inizia. Procedimento Al termine della riproduzione riportare il braccio del pick-up nella sede 14 e bloccarlo nuovamente con il Posare un disco sul piatto giradischi.
  • Seite 70: Riproduzione Di Un Disco A 45 Giri/Min Con Foro Centrale Grande

    Riproduzione di un disco Se una delle quattro file di luci stroboscopiche 2 sul Riproduzione di un disco a 45 giri/min bordo del piatto sembra rimanere fissa, ciò indica che è con foro centrale grande stato raggiunto il numero di giri corretto (o numero di giri nominale).
  • Seite 71: Prima Di Creare La Connessione Usb

    Prima di creare la connessione USB Nota: Prima di creare la connessione Il software Audacity® è un software libero Open Source, distribuito con la GNU General Public License (GPL). Controllare nella homepage se è Configurazione di sistema disponibile un update. In http://www.audacityteam.org/ è...
  • Seite 72: Come Digitalizzare La Musica

    Come digitalizzare la musica Come digitalizzare la musica Installazione software Controllate se sulla homepage è disponibile un aggiornamento ) ed eventualmente installarlo. Collegare il giradischi Es: Versione 1.2.6 per Windows XP e successivi Collegare la connessione USB 20 del giradischi con una porta USB libera del computer.
  • Seite 73: Registrazione E Memorizzazione Della Musica

    Come digitalizzare la musica Registrazione e memorizzazione della musica 1. Avviare la riproduzione. 2. Cliccare sul tasto rosso di registrazione nel software. 3. Cliccare sul tasto azzurro PAUSE per interrompere provvisoriamente la riproduzione. 4. Per terminare la registrazione, cliccare sul tasto STOP giallo.
  • Seite 74: Come Pulire Il Giradischi

    Come pulire il giradischi Come pulire il giradischi Sostituzione della puntina La puntina di riproduzione è esposta a usura naturale dovuta al processo di riproduzione. Consigliamo pertanto Scossa elettrica! una verifica regolare che, nel caso di puntine di Per evitare il pericolo di una scossa elettrica, non pulire riproduzione di diamante, deve essere effettuata dopo l'apparecchio con un panno umido o con l'acqua min.
  • Seite 75: Montaggio Di Un Altro Sistema Pick-Up

    Come pulire il giradischi Bianco (L+) canale sinistro, polo positivo Montaggio di un altro sistema pick-up Azzurro (L-) canale sinistro, polo negativo Prima del montaggio leggere le istruzioni del costruttore del sistema pick-up. Rosso (R+) canale destro, polo positivo Per il montaggio applicare la protezione della Verde (R-) canale destra, polo negativo puntina in modo da proteggerla da eventuali danni.
  • Seite 76: Come Eliminare Le Anomalie

    Come eliminare le anomalie Come eliminare le anomalie Sintomo Possibile causa/rimedio Se l'apparecchio non funziona come previsto, effettuare Qualità del suono scadente, La puntina è sporca o logora. una verifica utilizzando le seguenti tabelle. forti rumori anomali, Pulire la puntina con un intermittenze nel suono, ecc.
  • Seite 77: Dati Tecnici

    Dati tecnici Dati tecnici Campo di frequenza: 20 Hz – 20 kHz; Dimensioni +1/-3 dB a 1 kHz (larghezza x altezza x 450 mm x 139 mm x 350 mm profondità): Separazione canale > 15 dB Peso: 5,36 Kg Phono Output Level 1.5~3.6 mV Line Output 90~216mV...
  • Seite 78: Indicazioni Per Lo Smaltimento

    è possibile Graf-Zeppelin-Str. 7 recuperare materie prime utili. Informarsi presso la D-86899 Landsberg propria amministrazione cittadina o comunale circa le www.dual.de opportunità di smaltimento adeguato ed ecologico dell’apparecchio. Indicazioni per lo smaltimento Questo apparecchio è contrassegnato in conformità alla...

Diese Anleitung auch für:

Dtj 301.2 usb

Inhaltsverzeichnis