Dell PowerVault MD3060e Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Dell PowerVault MD3060e Speichergehäuse
Benutzerhandbuch
Vorschriftenmodell: E08J Series
Vorschriftentyp: E08J001

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Dell PowerVault MD3060e

  • Seite 1 Dell PowerVault MD3060e Speichergehäuse Benutzerhandbuch Vorschriftenmodell: E08J Series Vorschriftentyp: E08J001...
  • Seite 2 © 2016 Dell Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt ist durch US-amerikanische und internationale Urheberrechtsgesetze und nach sonstigen Rechten an geistigem Eigentum geschützt. Dell und das Dell Logo sind Marken von Dell Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Geltungsbereichen. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken und Handelsbezeichnungen sind möglicherweise Marken der entsprechenden...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis 1 Wissenswertes über Ihr System................5 ............................. 5 Einführung ....................5 Merkmale des vorderen Bedienfelds ....................6 Anzeigen des vorderen Bedienfelds ....................9 Funktionsmerkmale auf der Rückseite ....................9 LED-Anzeigecodes des Lüftermoduls ..............10 Merkmale und Anzeigen des Stromversorgungsmoduls ............12 Anweisungen für die Installation von physischen Laufwerken ........................
  • Seite 4 Fehlerbehebung bei Problemen mit der Gehäusekühlung ..................36 Fehlerbehebung bei physischen Laufwerken ............... 37 Fehlerbehebung bei einem nassen Speichergehäuse 4 Technische Daten....................38 5 Wie Sie Hilfe bekommen................... 41 ..................41 System-Servicekennung ausfindig machen ........................41 Kontaktaufnahme mit Dell ......................41 Feedback zur Dokumentation...
  • Seite 5: Wissenswertes Über Ihr System

    Das MD3060e-Speichergehäuse ist ein 4U-rackmontiertes System, das bis zu sechzig physischen 3,5- Zoll- oder 2,5-Zoll-Laufwerken Platz bietet. In diesem Dokument können Sie sich mit den Funktionen des Dell PowerVault MD3060e- Speichergehäuses vertraut machen. Aufgebaut ist dieses Dokument entsprechend den Aufgaben, die Sie nach Erhalt Ihres Speichergehäuses ausführen müssen.
  • Seite 6: Anzeigen Des Vorderen Bedienfelds

    Anzeigen des vorderen Bedienfelds Abbildung 2. Anzeigen an der Frontverkleidung Abbildung 3. Anzeigen des vorderen Bedienfelds...
  • Seite 7 Element Anzeige Symbol Beschreibung Betriebsanzeige Die Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn mindestens ein Stromversorgungsmodul das Gehäuse mit Strom versorgt. System-Standby- Die System-Standby-Betriebsanzeige leuchtet Betriebsanzeige grün, wenn sich das System im Energiesparmodus befindet und die Hauptstromversorgung ausgeschalten ist. Systemidentifikationsanz Die Systemidentifikationsanzeige leuchtet weiß eige und hilft dabei, ein bestimmtes Gehäuse innerhalb eines Racks ausfindig zu machen.
  • Seite 8 Element Anzeige Symbol Beschreibung • kein Kabel verbunden ist. • ein Kabel verbunden ist und alle Spuren einen Link-up-Status haben. • ein Kabel verbunden ist und alle Spuren einen Link-down-Status haben. Laufwerksaktivitätsanzei ANMERKUNG: Das verbundene physische Laufwerk hat eine Nummer (0 bis 11), die oberhalb der Laufwerksaktivitätsanzeige angezeigt wird.
  • Seite 9: Funktionsmerkmale Auf Der Rückseite

    Funktionsmerkmale auf der Rückseite Abbildung 4. Funktionsmerkmale auf der Rückseite Lüftermodule (2) Gehäuseverwaltungsmodule (2) Stromversorgungsmodule (2) LED-Anzeigecodes des Lüftermoduls Abbildung 5. Anzeigen für Lüftermodul...
  • Seite 10: Merkmale Und Anzeigen Des Stromversorgungsmoduls

    Element Anzeige Symbol Beschreibung Betriebsanzeige Die Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn das Lüftermodul mit Strom versorgt wird. Anzeige „Wartung Die Anzeige „Wartung erforderlich“ leuchtet gelb, erforderlich“ wenn ein Fehler im Lüftermodul erkannt wurde. Anzeige „Wartung VORSICHT: Entfernen Sie das Lüftermodul zulässig“ nur, wenn die Anzeige „Wartung zulässig“...
  • Seite 11 Element Anzeige oder Anschluss Symbol Beschreibung Stromanschluss Verbinden Sie die externe Stromversorgungsquelle an diesen Anschluss. Betriebsschalter Der Netzschalter schaltet die Stromversorgung des Systems ein und aus. System-Standby- Die System-Standby-Betriebsanzeige leuchtet Betriebsanzeige grün, wenn sich das System im Energiesparmodus befindet und die Hauptstromversorgung ausgeschalten ist.
  • Seite 12: Anweisungen Für Die Installation Von Physischen Laufwerken

    Element Anzeige oder Anschluss Symbol Beschreibung Wechselstromspannung im Rahmen befindet. Zeigt an, dass sich die Ausgabe von Wechselstromspannung außerhalb des Rahmens befindet. Anweisungen für die Installation von physischen Laufwerken Um einen ordnungsgemäßen Luftstrom zu gewährleisten, installieren Sie die physischen Laufwerke von links nach rechts und von vorne nach hinten in den Schubladen.
  • Seite 13: Gehäuseverwaltungsmodul

    Das MD3060e-Speichergehäuse unterstützt das Mischen von verschiedenen Typen der physischen Laufwerke. ANMERKUNG: 3,5-Zoll 10.000 und 15.000 U/min. SAS-Laufwerke werden nicht unterstützt. Die neuesten Informationen über Laufwerk-Support finden Sie in der Dell Storage Enclosure Support Matrix (Support-Matrix für Dell-Speichergehäuse) unter Dell.com/powervaultmanuals. Gehäuseverwaltungsmodul Verwenden Sie das Gehäuseverwaltungsmodul zum Erweitern der Speicherkapazität mithilfe einer...
  • Seite 14: Md3060E-Gehäuseverwaltungsmodul - Funktionen Und Anzeigen

    Server, RAID-Controller oder an einem anderen Speichergehäuse. SAS Eingangs-Port 1 Für einen SAS-Anschluss des Speichergehäuses an einem Server, RAID-Controller oder an einem anderen Speichergehäuse. Serielle Debug- Ausschließlich Dell Support. Schnittstelle Telnet-Anschluss Ausschließlich Dell Support. SAS-Ausgang Für die Verbindung mit zusätzlichen Speichergehäusen. Diagnose-LED...
  • Seite 15: Temperaturbedingtes Herunterfahren Des Speichergehäuses

    WARNUNG: Beachten Sie die Hinweise zu Sicherheit und Betrieb, die mit dem Computer geliefert wurden. Garantieinformationen wurden möglicherweise als separates Dokument beigelegt. ANMERKUNG: Rufen Sie für die Dokumentation von PowerVault die Seite dell.com/ powervaultmanuals auf und geben Sie die Service-Tag-Nummer ein, um Ihre Systemdokumentation zu erhalten.
  • Seite 16: Installieren Und Entfernen Von Systemkomponenten

    Installieren und Entfernen von Systemkomponenten Empfohlene Werkzeuge Für die in diesem Abschnitt beschriebenen Maßnahmen benötigen Sie gegebenenfalls die folgenden Werkzeuge: • Kreuzschlitzschraubendreher der Größe 2 • Torx-Schraubendreher der Größen T8 und T15 • Geerdetes Erdungsband Frontverkleidung entfernen und anbringen Anbringen der Frontblende Installieren Sie die Frontblende an dem System, um die Laufwerksschubladen gegen ein unbeabsichtigtes Entfernen zu sichern.
  • Seite 17: Entfernen Der Frontblende

    Abbildung 9. Frontverkleidung entfernen und anbringen Freigaberiegel (2) Frontverkleidung Führungsstifte (4) Entfernen der Frontblende Sie müssen die Frontblende entfernen, um Zugriff auf die physikalischen Laufwerksschubladen zu erhalten, wodurch Sie physikalische Laufwerke aus dem System entfernen und einsetzen können. Drücken Sie die Freigaberiegel auf beiden Seiten der Frontblende. Halten Sie die Freigaberiegel gedrückt, während Sie die Frontblende stützen, und ziehen Sie die Blende vom System weg.
  • Seite 18: Öffnen Der Physikalischen Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 19: Schließen Der Physikalischen Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 20: Entfernen Der Physischen Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 21: Installation Der Physikalischen Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 22: Physische Festplatten

    Laufwerke und bis zu 25 2,5 Zoll-SAS-SSDs pro Gehäuse. ANMERKUNG: Weitere Informationen zu den derzeit unterstützten physischen Laufwerken, physischen Laufwerkstypen und der unterstützten Anzahl finden Sie in der Dell Storage Enclosure Support Matrix (Support-Matrix für Dell-Speichergehäuse). Entfernen eines physischen Laufwerks von einem physischen Laufwerksträger...
  • Seite 23 Abbildung 13. Entfernen und Installieren des physischen 2,5-Zoll- Laufwerks in einem physischen 2,5- Zoll-Laufwerksträger physisches 2,5-Zoll-Laufwerksgehäuse Führungsstifte (4) Verschlussbügel Löcher am physischen Laufwerk (4) Träger für das physische 2,5-Zoll- physische 2,5-Zoll-Laufwerk Laufwerk...
  • Seite 24: Einsetzen Eines Physischen Laufwerks In Einen Physischen Laufwerksträger

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 25: Entfernen Eines Physischen Laufwerks Aus Einer Physischen Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 26: Einsetzen Eines Physischen Laufwerks In Die Physische Laufwerksschublade

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 27: Entfernen Des/Der Sas-Kettenkabel(S)

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 28 Wiederholen Sie die oben ausgeführten Schritte mit der SAS-Kabelkette auf der anderen Seite. Abbildung 17. Entfernen und Installieren der/des SAS-Kettenkabel(s) linker Schacht des Lüftermoduls rechter Schacht des Lüftermoduls SAS-Kabelanschluss an der Mittelplatine SAS-Kabelanschluss zur Mittelplatine (zwei pro physischer Laufwerksschublade) (vertikal ausgerichtet) SAS-Kettenkabel (zwei pro physischer Freigabelasche (horizontal ausgerichtet) Laufwerksschublade)
  • Seite 29: Installieren Des/Der Sas-Kettenkabel(S)

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 30: Installieren Eines Gehäuseverwaltungsmoduls

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 31: Entfernen Eines Stromversorgungsmoduls

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 32: Installieren Eines Stromversorgungsmoduls

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 33: Lüftermodule

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 34: Installieren Eines Lüftermoduls

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 35: Fehlerbehebung Beim System

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 36: Fehlerbehebung Bei Problemen Mit Der Gehäusekühlung

    Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben. Prüfen Sie das physische Laufwerk, um sicherzustellen, dass die aktuelleste Version der Firmware installiert ist. Weitere Informationen finden Sie im Dell Storage PowerTools Server Hardware Manager Administrator’s Guide (Administratorhandbuch für Dell Storage PowerTools Server Hardware Manager) unter Dell.com/powervaultmanuals.
  • Seite 37: Fehlerbehebung Bei Einem Nassen Speichergehäuse

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 38: Technische Daten

    SAS oder Nearline-SAS-Laufwerke oder 2,5-Zoll- SAS-SSD-Laufwerke ANMERKUNG: Weitere Informationen zu den derzeit unterstützten physischen Laufwerken, physischen Laufwerkstypen und der unterstützten Anzahl finden Sie in der Dell Storage Enclosure Support Matrix (Support- Matrix für Dell-Speichergehäuse). Gehäuseverwaltungsmodul Dell PowerVault MD3060e-Speichergehäuse Unterstützt 60 physische Laufwerke Redundante Pfadkonnektiviät liefert redundante...
  • Seite 39 Außenleiterspannung von höchstens 230 V konzipiert. Umgebungsbedingungen ANMERKUNG: Weitere Informationen zu Umgebungsbedingungen bei verschiedenen Systemkonfigurationen finden Sie unter dell.com/environmental_datasheets. Temperatur Betrieb Konstanter Betrieb: 10 °C bis 35 °C (50 °F bis 95 °F) bei 20 % bis 80 % relativer Luftfeuchtigkeit (RH), mit einem maximalen Taupunkt von 26 °C.
  • Seite 40 Umgebungsbedingungen Ein Stoß von 31 G auf der positiven z-Achse (ein Stoß Betrieb auf jeder Seite des Systems) über einen Zeitraum von 2,6 ms in der Betriebsrichtung Bei Lagerung Sechs nacheinander ausgeführte Stöße mit 71 G von bis zu 2 ms Dauer in positiver und negativer X-, Y- und Z- Richtung (ein Stoß...
  • Seite 41: Wie Sie Hilfe Bekommen

    Wenn Sie uns Ihre Meinung zu diesem Dokument mitteilen möchten, schreiben Sie an documentation_feedback@dell.com. Alternativ können Sie auf den Link Feedback klicken, der sich auf allen Seiten der Dell-Dokumentation befindet, das Formular ausfüllen und auf Senden klicken, um uns Ihre Rückmeldung zukommen zu lassen.

Diese Anleitung auch für:

E08j-serieE08j001

Inhaltsverzeichnis