Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht CHI 6640F IN Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

DEUTSCHInstallationSeite2BedienungsanleitungSeite
WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG
Diese Anweisungen und das Gerät sind mit wichtigen Sicherheitshinweisen versehen, die Sie lesen und stets
beachten sollten.
Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen.
Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet:
GEFAHR
WARNUNG
Alle Gefahrenhinweise bezeichnen das potenzielle Risiko, auf das sie sich beziehen und geben an, wie
Verletzungsgefahren, Schäden und Stromschläge durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes vermieden werden
können. Halten Sie sich strikt an folgende Anweisungen:
- Halten Sie das Gerät von der Stromversorgung getrennt, bis der Einbau durchgeführt wurde.
- Die Installation oder Wartung muss von einer Fachkraft gemäß den Herstellerangaben und gültigen örtlichen
Sicherheitsbestimmungen durchgeführt werden. Reparieren Sie das Gerät nicht selbst und tauschen Sie keine
Teile aus, wenn dies vom Bedienungshandbuch nicht ausdrücklich vorgesehen ist.
- Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben.
- Das Netzkabel muss lang genug sein, um das in die Küchenzeile eingebaute Gerät an das Stromnetz anzuschließen.
- Damit die Installation den geltenden Sicherheitsrichtlinien entspricht, muss ein allpoliger Sicherheitsschalter
mit einer Mindestkontaktöffnung von 3 mm verwendet werden.
- Verwenden Sie keine Mehrfachstecker oder Verlängerungskabel.
- Nie am Netzkabel ziehen.
- Nach der Installation dürfen Strom führende Teile für den Benutzer nicht mehr zugänglich sein.
- Das Gerät ist ausschließlich zur Zubereitung von Nahrungsmitteln für private Haushalte konzipiert. Jede andere
Verwendung (z. B. das Heizen von Räumen) ist unzulässig. Der Hersteller haftet nicht bei Schäden aufgrund
unsachgemäßen Gebrauchs oder fehlerhafter Bedienung.
- Das Gerät und die zugänglichen Teile werden bei der Benutzung heiß. Vermeiden Sie unbedingt das Berühren der
Heizelemente. Kinder unter 8 Jahren dürfen das Gerät nur unter ständiger Überwachung bedienen.
- Die erreichbaren Teile des Gerätes können während des Betriebs sehr heiß werden. Halten Sie Kinder vom Gerät
fern und achten Sie darauf, dass sie das Gerät nicht als Spielzeug benutzen.
- Berühren Sie die Heizelemente während des Betriebs und unmittelbar danach nicht. Vermeiden Sie den
Kontakt mit Tüchern oder anderen entflammbaren Materialien, bis das Gerät wieder vollständig abgekühlt ist.
- Legen Sie keine brennbaren Gegenstände auf oder in die Nähe des Geräts.
- Heißes Fett und Öl sind leicht entzündlich. Beaufsichtigen Sie stets den Garvorgang, wenn Sie Speisen mit viel
Fett oder Öl zubereiten.
- Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und von Personen mit eingeschränkten physischen, sensorischen
oder geistigen Fähigkeiten oder eingeschränkter Erfahrung oder Unkenntnis benutzt werden, wenn sie in das
Gerät eingewiesen wurden und eine Anweisung für den sicheren Gebrauch dieses Gerätes bekamen und die
damit verbundenen Gefahren verstanden haben. Kinder dürfen nicht an dem Gerät herum spielen. Die
Reinigung und Pflege des Gerätes darf von Kindern nicht ohne Aufsicht durchgeführt werden.
- Legen Sie keine Metallgegenstände wie Küchenutensilien (Messer, Gabeln, Löffel, Deckel etc.) auf die
Kochzonen, da diese heiß werden können.
- Unter dem Gerät muss eine Trennplatte (nicht im Lieferumfang enthalten) installiert werden.
- Schalten Sie das Gerät ab, wenn die Oberfläche gerissen ist. Es besteht die Gefahr eines Stromschlags (nur für
Geräte mit Glasoberfläche).
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu
schweren Verletzungen führen kann.
Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu
schweren Verletzungen führt.
DE3

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht CHI 6640F IN

  • Seite 1 DEUTSCHInstallationSeite2BedienungsanleitungSeite WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG Diese Anweisungen und das Gerät sind mit wichtigen Sicherheitshinweisen versehen, die Sie lesen und stets beachten sollten. Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen. Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet: Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu GEFAHR...
  • Seite 2: Hinweise Zum Umweltschutz

    - Das Gerät ist nicht für den Betrieb mittels externer Zeitschaltuhr oder getrenntem Fernbedienungssystem vorgesehen. - Lassen Sie Speisen, die mit Öl oder Fett zubereitet werden, niemals unbeaufsichtigt auf dem Herd stehen, denn dies ist gefährlich und kann zu einem Brand führen. Versuchen Sie NIEMALS, einen Brand mit Wasser zu löschen, sondern schalten Sie das Gerät aus und decken Sie die Flamme mit einem Deckel oder einer speziellen Brandschutzdecke ab.
  • Seite 3: Empfohlene Durchmesser Des Kochgeschirrs

    EMPFOHLENE DURCHMESSER DES KOCHGESCHIRRS Ø Ø Ø Ø 17 cm 28 cm 12 cm 18 cm 28 cm 18 cm Ø Ø Ø Ø 21 cm 10 cm 14,5 cm 15 cm 21 cm 14,5 cm 16 cm 16 cm Max.
  • Seite 4 Elektrischer Anschluss Anschluss an den Backofen Wichtig! WARNUNG • Der elektrische Anschluss des Kochfelds muss vor dem Anschließen des Schließen Sie den Backofen erst nach dem Kochfeld an das Backofens an das Stromnetz vorgenommen werden. Stromnetz an. • Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben. •...
  • Seite 5 BEDIENUNGSANLEITUNG BESCHREIBUNG DES BEDIENFELDS - BACKOFEN DISPLAY DISPLAY BEDIENKNOPF KOCHZONE VORNE LINKS 0 1 2…9 -FLEXI- ein FLEXI ohne Funktion BEDIENKNOPF KOCHZONE HINTEN LINKS 0 1 2…9 -FLEXI- ein FLEXI ohne Funktion BEDIENKNOPF KOCHZONE HINTEN RECHTS 0 1 2…9 -FLEXI- ein FLEXI ohne Funktion BEDIENKNOPF KOCHZONE VORNE RECHTS 0 1 2…9 -FLEXI- ein FLEXI wählen FLEXI Funktion KOCHFELD-BETRIEBSANZEIGE...
  • Seite 6 Betriebsanzeige Taste Booster Position der Kochzone Stellen Sie den Topf auf die Kochzone, schalten Sie das Kochfeld ein und aktivieren Sie die gewünschte Zone durch Drehen der Knöpfe 4, 5, 6 oder 7 am Backofen. Sie können die gewünschte Leistungsstufe von min. 0 bis max. 9 durch Drehen der Knöpfe 4, 5, 6 oder 7 am Backofen wählen. Deaktivierung der Kochzonen Zum Ausschalten der Kochzone drehen Sie den entsprechenden Knopf am Backofen in Position „0“.
  • Seite 7: Störung - Was Tun

    Die Flexicook-Funktion erkennt auch, wenn ein Topf innerhalb des Flexicook-Bereichs von einer Zone in eine andere Zone bewegt wird. Es wird dabei die Leistungsstufe der Kochzone aufrechterhalten, wie die, bei der der Topf ursprünglich platziert war (siehe nachstehendes Beispiel: Wenn der Topf von der Kochzone vorne zur Kochzone hinten verschoben wurde, wird die Leistungsstufe auf dem Display entsprechend der Zone, wohin der Topf verschoben wurde, angezeigt.).
  • Seite 8: Geräusche Des Kochfeldes

    GERÄUSCHE DES KOCHFELDES Induktionskochfelder können während des normalen Kochbetriebs Pfeif- oder Knistergeräusche erzeugen, die vom mehrschichtigen oder nicht völlig ebenen Boden des Kochgeschirrs hervorgerufen werden. Diese Geräusche ändern sich abhängig vom verwendeten Kochgeschirr und von der darin enthaltenen Speisemenge und sind völlig normal. Induktionskochfelder haben ein internes Kühlsystem zur Temperaturkontrolle der elektronischen Bauteile;...