Herunterladen Diese Seite drucken

Einbau Und Anschluss; Einbau- Und Sicherheitshinweise; Einbau Des Monitors - Blaupunkt IVOD-1022 Bedienungsanleitung

Dvd-monitor
Vorschau ausblenden

Werbung

EINBAU UND ANSCHLUSS

Einbau und Anschluss

Einbau- und Sicherheitshinweise

Bevor Sie Ihren DVD-Player IVOD-10 an-
schließen, lesen Sie bitte sorgfältig die
folgenden Hinweise.
Für die Dauer der Montage und des An-
schlusses ist der Minuspol der Batterie
abzuklemmen.
Hierbei sind die Sicherheitshinweise des
Kraftfahrzeugherstellers (Airbag, Alarman-
lagen, Bordcomputer, Wegfahrsperre) zu
beachten.
Wählen Sie für den Einbau des Gerätes
eine Stelle, an welcher der IVOD-10 fest
verschraubt werden kann, an der es den
Fahrer nicht behindert und die Fahrzeugin-
sassen bei einem abrupten Halt, wie z.B.
bei einer Notbremsung, nicht gefährdet
werden können.
Legen Sie die Fernbedienung nicht den
Aufblasbereich der Airbags ab und sorgen
Sie für eine sichere Ablage, damit die Fahr-
zeuginsassen bei einer Notbremsung nicht
gefährdet werden.
Installieren Sie den IVOD-1022 nicht an
einem Ort,
der den Fahrer ablenkt oder seine Sicht
beeinträchtigt.
der den Ein- und Ausstieg in das, bzw.
aus dem Fahrzeug behindert.
so dass andere Fahrzeugkomponenten
in ihrer Funktion beeinträchtigt werden
(z. B. Schiebedach).
der direkter Sonneneinstrahlung aus-
gesetzt ist.
der sich in der Nähe von Warmluftaus-
lässen (Heizung usw.) befindet.
der Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt
ist.
der Staub oder Schmutz ausgesetzt
ist.
der starken Vibrationen ausgesetzt ist.
8

Einbau des Monitors

Verwenden Sie ausschließlich die mitgelie-
ferten Befestigungsteile.
Bei der Wahl des Einbauortes ist folgendes
zu beachten:
Alle Sicherheitsrelevanten Teile (Tank,
Kabel u.s.w.) am Fahrzeug dürfen durch
die Schrauben nicht beschädigt wer-
den.
Befestigen Sie das Gerät nicht nur an der
Verkleidung des Dachhimmels.
Benutzen Sie eine feste Unterlage die
für die Aufnahme der beigelegten Holz-
schrauben geeignet ist.
Vergewissern Sie sich, dass das Gerät an
einem sicheren, festen Platz eingebaut
wird und sich im Falle einer Notbrem-
sung nicht lösen kann.
Vermeiden Sie die Benutzung des Moni-
tors über einen längeren Zeitraum wenn
der Motor nicht läuft, um eine Entleerung
der Batterie zu vermeiden.
Fig. 1
Fig. 2

Werbung

loading