Herunterladen Diese Seite drucken

Blaupunkt IVOD-1022 Bedienungsanleitung

Dvd-monitor
Vorschau ausblenden

Werbung

In Car Entertainment
Bedienungs- und
Einbauanleitung
Operating and installation
instructions
Notice d'emploi et de montage
Istruzioni d'uso e di installazione
Gebruiksaanwijzing en inbouwhandleiding
Bruks- och monteringsanvisning
Instrucciones de manejo e instalación
Instruções de serviço e de montagem
Betjenings- og monterings-
vejledning
DVD-Monitor IVOD-1022
7 607 003 507
www.blaupunkt.com

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Blaupunkt IVOD-1022

  • Seite 1 In Car Entertainment DVD-Monitor IVOD-1022 7 607 003 507 Bedienungs- und Einbauanleitung Operating and installation instructions Notice d’emploi et de montage Istruzioni d’uso e di installazione Gebruiksaanwijzing en inbouwhandleiding Bruks- och monteringsanvisning Instrucciones de manejo e instalación Instruções de serviço e de montagem...
  • Seite 2 � �� � �� � �� � � �� � � �� � � �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� �� � � �� ��...
  • Seite 3: Bedienelemente

    BEDIENELEMENTE 1 POWER, Gerät Ein-/Ausschalten Nummerntasten 0-9 und Taste 2 REP, Aktivieren/ deaktivieren der PREV. / GOTO zur direkten Anwahl REPEAT-Funktion. von Kapiteln oder Zeitpunkten in Ka- SCAN Modus ist nur im TV Modus piteln. verfügbar. BACKWARD, zum Einschalten des 3 DVD/TV/EXT, Umschalten zwischen schnellen Rücklaufs. DVD-/CD-/MP-Betrieb und den ex- FORWARD zum Einschalten des ternen Quellen AUX1 und AUX. schnellen Vorlaufs. 4 T.MENU, für den Zugriff auf das Titel- ENTER/PLAY, Auswählen und bestä- menü der DVD. tigen von Menüeinträgen und starten der Wiedergabe 5 MENU, für den Zugriff auf das Haupt- menü (Root) der DVD. PAUSE/STEP, Taste zum Pausieren ZOOM, Vergrößern eines Bildaus- der Wiedergabe (Standbild) schnitts während der Wiedergabe. EQUALIZER zum Auswählen einer ANGLE, Umschalten des Betrach- EQ-Voreinstellung, zum Definieren tungswinkels.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS Bedienelemente ......3 Standbild ........15 Standbild ........15 Hinweise ........6 Kapitel überspringen ..... 16 V erkehrssicherheit ......6 Einen Abschnitt der DVD S icherheitshinweise ......6 wiederholt wiedergeben ....16 Recycling und Entsorgung ....6 Kapitel direkt anwählen ....16 Lieferumfang ......7 Wiedergabe am Anfang des ersten Abschnitts der DVD Sonderzubehör ......... 7 wieder aufnehmen ........17 Infrarot-Kopfhörer ......7 Untertitel einblenden .
  • Seite 5 INHALTSVERZEICHNIS Sprache der Untertitel wählen .. Sprache für das DVD-Menü wählen ...  Monitoreinstellung wählen .....  DivX .......... Kindersicherung ......5 Kindersicherung festlegen ..... 5 Passwort ändern ......6 Farbfernsehnorm des TV-Gerätes einstellen ........6 Kameraperspektive anzeigen lassen . . 6 AV OUT-Ausgang ......6 „Dual Mono“einstellen ....6 Compression einstellen ....7 Downmix von Dolby Digital DVDs ... 7 Bildschirmschoner aktivieren ..7 Gerät zurücksetzen .
  • Seite 6: Hinweise

    Sie auf der Rückseite dieses Heftes. Sicherheitshinweise Für unsere innerhalb der Europäischen Union gekauften Produkte, geben wir eine ACHTUNG: Herstellergarantie. Die Garantiebedin- Der DVD-Player ist ein Laser Produkt der gungen können Sie unter www.blaupunkt. Klasse 1 mit einem unsichtbaren Laser- de abrufen oder direkt anfordern bei: strahl, der eine für Menschen gefährliche Laserstrahlung darstellen kann. Der Be- trieb des DVD-Players darf nur gemäß Blaupunkt GmbH der vorgegebenen Anweisungen erfolgen.
  • Seite 7: Lieferumfang

    LIEFERUMFANG/SONDERZUBEHÖR Lieferumfang Der Lieferumfang des IVOD-1022 enthält alle unten aufgeführten Teile. Überprüfen Sie, ob der Lieferumfang ihres Gerätes vollständig ist. Wenden Sie sich bitte un- verzüglich an Ihren Händler, falls eines der aufgeführten Teile fehlen sollte. • IVOD-10 • Befestigungsblech •...
  • Seite 8: Einbau Und Anschluss

    • Vermeiden Sie die Benutzung des Moni- Legen Sie die Fernbedienung nicht den tors über einen längeren Zeitraum wenn Aufblasbereich der Airbags ab und sorgen der Motor nicht läuft, um eine Entleerung Sie für eine sichere Ablage, damit die Fahr- der Batterie zu vermeiden. zeuginsassen bei einer Notbremsung nicht gefährdet werden. Fig. 1 Installieren Sie den IVOD-1022 nicht an einem Ort, • der den Fahrer ablenkt oder seine Sicht beeinträchtigt. • der den Ein- und Ausstieg in das, bzw. aus dem Fahrzeug behindert. • so dass andere Fahrzeugkomponenten in ihrer Funktion beeinträchtigt werden (z. B. Schiebedach). •...
  • Seite 9: Anschlüsse

    EINBAU UND ANSCHLUSS Anschlüsse Fig. 3 Schließen Sie das mitgelieferte Anschluss- kabel mit den freien Enden an die Strom- versorgung Ihres Fahrzeugs an. Gelb: Dauerplus (+1 V ) Schwarz: Masse Rot: ACC +1 V (Kl.15 Zündung) Grün: Innenraumlicht (+1 V) Blau: Innenraumlicht Masse Braun: Zum Türschalter (Tür auf = minus 12 V) Das Dauerpluskabel zwischen Batterie Fig.
  • Seite 10: Anschluss Ohne Relais

    EINBAU UND ANSCHLUSS Anschluss ohne Relais Sicherung (FUSE) 5A gelb/yellow 1 2 V Batterie r o t / Lieferumfang ACC+B I =<A, 0,8A typ.*) Bei Anschluss an Klemme 15 vom Kfz. muß ein Sicherungshalter (Sicherung 0,8 A) zur Absicherung des Schaltplus- kabels max. 0 cm von Klemme 15 ent- fernt angeschlossen werden. schwarz/black Ground Anschluss mit Relais ������������������� gelb/yellow �������� � � � Lieferumfang ���� ������...
  • Seite 11: Auswechseln Der Glühlampen

    GLÜHLAMPEN/BATTERIEN Auswechseln der Glühlampen  Entfernen Sie die Kunststoffabdeckung der Glühlampe.  Schieben Sie einen ca.  mm breiten Schraubendreher in den seitlichen Schlitz.  Durch Drehung klipsen Sie vorsichtig diese Seite der Abdeckung hoch.  Drücken und schieben Sie gleichzeitig, die Abdeckung nach aussen weg.  Nehmen Sie die alte Glühlampe heraus. ACHTUNG: Die Glühlampe kann noch sehr heiß sein. Erst abkühlen lassen! ...
  • Seite 12: Erste Inbetriebnahme

     Zum Ein-Ausschalten drücken Sie die Inbetriebnahme der Fernbedienung Taste POWER 1 auf der Fernbedienung Einlegen der Batterien oder die Taste POWER 1 am Gerät. Öffnen Sie das Batteriefach, indem Sie den Deckel abnehmen. Einschalten der Innenraum- Legen Sie die neuen Batterien ein. Batte- beleuchtung vom IVOD-1022 rieklasse: Zwei Batterien der Klasse AAA. Für die Lampen gibt es zwei Einschaltmög- Vergewissern Sie sich, dass die Pole der lichkeiten: Batterien so positioniert werden, wie im 1. ON/OFF-Schalter M. Batteriefach abgebildet. . Kfz.-Türschalter (Tür auf = minus 1 V). Schließen Sie das Batteriefach. Öffnen des LCD-Bildschirmes Verwenden der Fernbedienung ...
  • Seite 13: Lautstärke Einstellen

    Funktion von kopierge-  Drücken Sie erneut die Taste MUTE F. schützten CDs nicht gewährleisten! Selbst erstellte Medien wie VCD/SVCD und DVD-R/RW, DVD+R/RW können in der Regel abgespielt werden. Abhängig von den beschreibbaren Medien und der Software, mit der diese Medien erstellt bzw. beschrieben wurden, kann Blaupunkt für eine einwandfreie Kompati- bilität und Wiedergabe keine Gewähr über- nehmen. Zerstörungsgefahr des DVD-Lauf- werks! Konturierte DVDs/CDs (Shape-CDs) und DVDS/CDs mit einem Durchmesser von 8 cm dürfen nicht verwendet werden. Für Beschädigungen des DVD-Laufwerks durch ungeeignete DVDs/ CDs wird keine...
  • Seite 14: Dvd/Cd Einlegen/Entnehmen

    DVD-BETRIEB Von diesem Player unterstützte Disc-For- DVD/CD entnehmen mate:  Drücken Sie die Taste EJECT J der • Fernbedienung oder die Taste EJECT DVD 1 cm J am Gerät. • DVD-R / DVD-RW Die DVD/CD wird ausgeschoben. • DVD+R / DVD+RW  Entnehmen Sie vorsichtig die DVD/CD. • DVD DivX .11; .0; 5.0...x • Video CD (VCD) Super Video CD (SVCD) Wiedergabe starten 1 cm • Nachdem Sie die gewünschte DVD/CD ge- Foto CD (VCD .0) T-Menü PBC ON/OFF laden haben, wird entweder das DVD-Menü...
  • Seite 15: Schneller Vorlauf

    DVD-BETRIEB Bildschirmanzeige einblenden/wechseln Nach jedem weiteren Druck wird die Ge- schwindigkeit weiter verringert (ein Vier-  Drücken Sie die Taste DISPLAY H auf tel, ein Sechstel und ein Achtel). Auf dem der Fernbedienung so oft, bis die ge- Bildschirm wird die Geschwindigkeit und wünschte Information angezeigt wird. SF für „Slow Forward“ angezeigt (langsam Die Bildschirmanzeige wird am oberen Rand vorwärts). des Bildschirms eingeblendet. Nachdem die Geschwindigkeit ein Achtel Bildschirmanzeige ausblenden erreicht hat, wird nach jedem weiteren Tastendruck der Film rückwärts in Zeitlupe...
  • Seite 16: Kapitel Überspringen

    DVD-BETRIEB Kapitel überspringen Auf dem Bildschirm wird „TITLE REPEAT ON“ angezeigt. Ein Abschnitt der DVD kann in mehrere kleinere Kapitel (Chapter) unterteilt sein. Wiederholen beenden Wenn Sie die Wiederhol-Funktion abbre- Um zum nächsten oder einem weiteren chen wollen, Kapitel zu springen,  drücken Sie die Taste REP 2 auf der ...
  • Seite 17: Wiedergabe Am Anfang Des Ersten Abschnitts Der Dvd Wieder Aufnehmen

    DVD-BETRIEB  Geben Sie mit den Nummerntasten @ Wiedergabesprache wählen auf der Fernbedienung die Spielzeit Um die Wiedergabesprache zu wählen, der gewünschten Stelle im Format „hh.  drücken Sie ein- oder mehrmals die Ta- mm.ss“ ein und drücken Sie die Taste ste AUDIO 8 auf der Fernbedienung. ENTER/PLAY C. Die Wiedergabesprache wird gewechselt. Die Wiedergabe wird ab der gewünschte Die Bildschirmanzeige wird eingeblendet. Stelle fortgesetzt. Die aktuelle Sprache, die Nummer der Spra- che und die Anzahl der verfügbaren Wieder- gabesprachen werden angezeigt.
  • Seite 18: Bildausschnitt Vergrößern (Zoom)

    DVD-BETRIEB DVD-MENÜ Bildausschnitt vergrößern (Zoom) DVD-Menü Sie können einen frei wählbaren Ausschnitt Das DVD-Menü wird Ihnen von der ein- des wiedergegebenen Filmes bis zu dreifach gelegten DVD angeboten. Wenn Sie eine vergrößern. DVD einlegen und die Wiedergabe gestartet wird, erscheint das DVD-Menü automatisch Um den Bildausschnitt zu vergrößern, auf dem Bildschirm.  drücken Sie ein- oder mehrmals die Ta- Hinweis: ste ZOOM 6 auf der Fernbedienung. Welche Auswahlmöglichkeiten Ihnen das Mit jedem Druck auf die Taste wird der zen- DVD-Menü anbietet, hängt von der jewei- trale Bildausschnitt in Schritten vergrößert.
  • Seite 19: Menüeinträge Auswählen

    DVD-MENÜ MONITOR SETUP-MENÜ Menüeinträge auswählen Monitor Setup DVDs stellen in der Regel Menüs zur Verfü- Bedienung gung in denen Sie zwischen verschiedenen  Drücken Sie die Taste MON. SETUP < Optionen wie z. B. „Film starten“, „Kapitel- auf der Fernbedienung, um das MONI- wahl“ usw. wählen können. TOR SETUP-Menü aufzurufen. Um zwischen den einzelnen Menüeinträgen  Mit den Pfeiltasten / = wählen Sie zu wählen, die Optionen.  drücken Sie eine der Pfeiltasten = auf  Mit den Pfeiltasten / = können Sie der Fernbedienung. die Einstellungen verändern. Um einen Menüeintrag zu bestätigen,  Drücken Sie zum Beenden erneut die ...
  • Seite 20: Externe Quellen

    MON.SUTUP-MENÜ EXTERNE QUELLEN • Externe Quellen TINT (Schattierung): Einstellen der Bildschattierung (nur für Sie können an den IVOD-10 zwei externe NTSC) Quellen anschließen. Zum Beispiel einen Fernsehtuner über die AUDIO/VIDEO-IN • SHARPNESS (Scharfstellen): Buchsen und eine Spielkonsole über die Einstellen der Bildschärfe AUX -IN Buchsen. • ZOOM (Bildgröße) Die internen AUDIO/VIDEO Signale kön- nen über die AV-Out Buchsen ausgeben Änderung der Bildhöhe -/breite werden.
  • Seite 21: Cd/Dvd/Mp3-Betrieb

    CD/DVD/MP3-BETRIEB CD/DVD/MP3-Betrieb MP3-CD MP3-CDs müssen im Format „Joliet“ oder Sie können außer DVDs und Video-CDs auch „ISO 9660“ vorliegen. Audio-CDs, Foto-CDs (VCD .0) und MP- CDs abspielen. Wenn Sie eine MP-CD einlegen, wird das „(MP . JPG) SMART NAVI“ Menü zur Navi- (MP . JPG) SMART NAVI“ Menü zur Navi- “ Menü zur Navi- Menü zur Navi- gation auf dem Bildschirm angezeigt. Audio-CD Mit dem Smart-Navi-Menü können Sie nach Wenn Sie eine Audio-CD einlegen und ab- dem Drücken der Taste STOP/RETURN spielen, können Sie die Funktionen wie ? einfach zwischen Titeln und Ordnern Abspielen, Suchlauf, Pause, und Wieder- mit den Pfeiltasten = der Fernbedienung...
  • Seite 22: Equalizer

    Equalizer Equalizer Einstellhinweise Wir empfehlen, eine Ihnen bekannte CD zur Der IVOD-10 verfügt über einen einge- Einstellung zu verwenden. bauten 7-Band-Equalizer mit dem Sie die Musikwiedergabe auf Ihr Fahrzeug bzw. den  Hören Sie die CD. Musikstil optimieren können. Dazu stehen  Bewerten Sie den Klangeindruck nach Ihnen sieben fest programmierte Klangvor- Ihren Vorstellungen. einstellungen und eine variable personal-  Stellen Sie die Werte für den Equalizer Klangvoreinstellung zur Verfügung. ein, siehe Tabelle „Einstellhilfe für den Feste Klangvoreinstellungen: Equalizer“.
  • Seite 23: Einstellhilfe Für Den Equalizer

    Equalizer Einstellhilfe für den Equalizer Beginnen Sie die Einstellung mit dem Mit- tenbereich / Höhen und beenden Sie die Einstellung mit dem Bassbereich. Klangeindruck / Problem Maßnahme Bass anheben mit der Basswiedergabe zu schwach Frequenz: 60 bis 150 Hz Pegel: + bis +6 Unsauberer Bass Untere Mitten absenken mit der Wiedergabe dröhnt Frequenz: 150 bis 00 Hz Unangenehmer Druck Pegel: ca. - Klang sehr vordergründig, Mitten absenken mit der aggressiv, kein Stereoeffekt. Frequenz: 1 000 bis  000 Hz Pegel: - bis -6 Dumpfe Wiedergabe Hochtonbereich anheben mit der Wenig Transparenz Frequenz: 6 000 bis 15 000 Hz Kein Glanz der Instrumente Pegel: + bis +...
  • Seite 24: Setup-Menü Aufrufen

    DVD SETUP-GRUNDEINSTELLUNGEN DVD Setup Wiedergabesprache wählen Die Einstellung der Wiedergabesprache Das Setup des IVOD-10 bietet Ihnen eine erfolgt im Menüpunkt „AUDIO“ im Menü Vielzahl von Möglichkeiten, das Gerät an „PREFERENCES“. Ihre Anforderungen anzupassen. Sprache der Untertitel wählen Setup-Menü aufrufen Die Einstellung der Untertitel erfolgt im Um das Setup-Menü aufzurufen, Menüpunkt „SUBTITLE“ im Menü „PREFE-  drücken Sie die Taste DVD SETUP ;...
  • Seite 25: Kindersicherung

    DVD SETUP-GRUNDEINSTELLUNGEN Kindersicherung Hinweis: Einige gesperrte DVDs können Sie direkt am Sie können das Gerät mit einem Passwort Start mit yES (ENTER) und dem Passwort gegen unbefugte Benutzung sichern. Au- freischalten. Bei anderen müssen Sie vor ßerdem können Sie ein sog. „Rating Level“ der Wiedergabe der DVD erst das Rating festlegen. Rating Level bedeutet, dass Level im Setup ändern. Dies ist abhängig einige DVDs mit einem Code versehen von der DVD.
  • Seite 26: Passwort Ändern

    DVD SETUP-GRUNDEINSTELLUNGEN Passwort ändern „PAL“ ist die für den europäischen Raum, „NTSC“ für den amerikanisch/ asiatischen Um das Passwort zu ändern, Raum gültige Farbfernsehnorm.  rufen Sie das Setup-Menü auf. Wenn Sie die Einstellung „Multi“ wählen,  Wählen Sie mit den Pfeiltasten G/H = wird für die Ausgabe die Norm der DVD den Menüeintrag „PREFERENCES“. verwendet.  Bestätigen Sie mit der Taste ENTER/ Die Einstellung der Fernsehnorm erfolgt PLAY C.
  • Seite 27: Compression Einstellen

    DVD SETUP-GRUNDEINSTELLUNGEN • R - MONO:  Bestätigen Sie mit der Taste ENTER/ PLAY C. Rechter Kanal der DVD wird auf beiden Ausgängen (links und rechts) wieder-  Verlassen Sie das Setup mit der Taste gegeben. DVD SETUP ;. • Die Einstellung wird gespeichert, das Setup- Mix - MONO: Menü verlassen. Kanal 1 und  der DVD werden auf bei- den Ausgängen (links und rechts) wie- dergegeben. Downmix von Dolby Digital DVDs Mit der Downmix-Funktion berechnet der ...
  • Seite 28 DVD SETUP-GRUNDEINSTELLUNGEN  Drücken Sie die Taste E =. Der Menüeintrag „RESET“ ist markiert. Wenn Sie das Gerät wirklich zurücksetzen wollen,  drücken Sie die Taste ENTER/PLAY C. Die werkseitigen Grundeinstellungen wer- den geladen.
  • Seite 29: Technische Daten

    TECHNISCHE DATEN Technische Daten Bildschirmgröße: 10.“ Monitor Bildschirmauflösung: 800 (H) x  (RGB) x 80 (V) Aktiver Bereich:  (H) x 1, (V) Signalsystem: Dualsystem NTSC/PAL Helligkeit: 00 cd/m Kontrastverhältnis: 00:1 Bereich Sichtwinkel: Links/Rechts: +/-65 Grad Oben/Unten: +50/-65 Grad Video-Eingangspegel: 1 Vpp 10% Audio-Eingangspegel: .0 Vrms Trägerfrequenz IR-Sensor: L -CH: , MHz R-CH: ,8 MHz Betriebsspannung (Gleichstrom): 10-18 V Stromaufnahme: Gerät „EIN“ < , A (bei +1 V) Stromaufnahme: Gerät „AUS“ 10 mA (bei +1 V) Ruhestrom: „Zündung AUS“ < 1 mA (bei +1 V) Betriebstemperatur: -0°C bis +70°C Lagerungstemperatur: - 0°C bis +85°C Abmessungen (BxHxT): 5 x 0 x 5 mm Gewicht: ≤ 1800 g...
  • Seite 30 (PL) 0800-118922 022-8771260 Turkey (TR) 0212-3350677 0212-3460040 (USA) 800-2662528 708-6817188 Brasil (Mercosur) (BR) +55-19 3745 2769 +55-19 3745 2773 Malaysia (Asia Pacific) (MAL) +604-6382 474 +604-6413 640 Blaupunkt GmbH Robert-Bosch-Str. 200 D-31139 Hildesheim 11/05 CM-AS/SCS1 - 8 622 404 757...