Herunterladen  Diese Seite drucken

Panasonic DMR-EX72S Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Sehr geehrter Kunde
Wir möchten Ihnen für den Kauf dieses Produkts danken. Für optimale Leistung und Sicherheit lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung
aufmerksam durch.
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem Anschließen, Inbetriebnehmen oder Einstellen dieses Gerätes vollständig durch.
Diese Anleitung bitte aufbewahren.
Markenzeichen des DVB Digital Video Broadcasting Project
Konformitätserklärung
Nr. 6568, 28 Januar 2009 (DMR-EX72SEGK)
Nr. 6569, 28 Januar 2009 (DMR-EX72SEGS)
Hinweis zu DVB-Funktionen
≥Dieser DVD-Recorder ist mit einer allgemeinen Schnittstelle (CI) ausgestattet. Er kann
verschlüsselte und offene DVB-S-Dienste empfangen.
≥Der Empfänger in diesem Gerät ist nur mit digitalen Satelliten-Funkübertragungen
kompatibel.
Von diesem Gerät unterstützter Regionalcode
Regionalcodes werden DVD-Recordern und DVD-Videos entsprechend der Regionen
zugeteilt, in denen sie verkauft werden.
≥Der Regionalcode dieses Gerätes ist "2".
≥Das Gerät ermöglicht die Wiedergabe von DVD-Videos, die mit "2" oder "ALL" markiert
sind.
Web Site: http://www.panasonic-europe.com
EG
Bedienungsanleitung
DVD-Recorder
DMR-EX72S
Modell Nr.
Hinweis zu den Beschreibungen
in der vorliegenden
Bedienungsanleitung
≥Referenzseiten werden in der Form
"
±±" angegeben.
Beispiel:
2
2
3
ALL
5
RQT9314-D

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

   Inhaltszusammenfassung für Panasonic DMR-EX72S

  • Seite 1 Von diesem Gerät unterstützter Regionalcode Regionalcodes werden DVD-Recordern und DVD-Videos entsprechend der Regionen Beispiel: zugeteilt, in denen sie verkauft werden. ≥Der Regionalcode dieses Gerätes ist “2”. ≥Das Gerät ermöglicht die Wiedergabe von DVD-Videos, die mit “2” oder “ALL” markiert sind. Web Site: http://www.panasonic-europe.com RQT9314-D...
  • Seite 2 : Mitgeliefertes Zubehör

    Mitgeliefertes Zubehör Einstieg WARNUNG! DIESES PRODUKT ERZEUGT LASERSTRAHLUNG. DURCHFÜHRUNG ANDERER VORGÄNGE ALS DER HIER Überprüfen Sie, ob die folgenden Teile mitgeliefert ANGEGEBENEN KANN ZU GEFÄHRLICHER STRAHLUNG (Produktnummern entsprechen dem Stand von Mai FÜHREN. 2009. Änderungen jederzeit möglich.) REPARATUREN DÜRFEN NUR VON QUALIFIZIERTEM Fernbedienung ∏...
  • Seite 3 : Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Verknüpfter Betrieb mit dem Fernseher (VIERA Link Einstieg “HDAVI Control ”/Q Link) ......38 Einfache Steuerung nur mit der VIERA-Fernbedienung ..39 Mitgeliefertes Zubehör .
  • Seite 4 : Anleitung Schnellstart

    Anordnung der Bedienelemente Anleitung Schnellstart Fernbedienung Die Bedienungsanweisungen für das Gerät beziehen sich in der Regel auf die Verwendung der Fernbedienung. 1 Einschalten des Geräts ( 2 Laufwerkwahl [Festplatte oder DVD] ( 18, 19)  Bei jedem Drücken von [DRIVE SELECT] wird das Laufwerk umgeschaltet.
  • Seite 5 : Menu-Anzeige

    Gerät             Ziehen Sie, um die Vorderseite herunter zu kippen. 1 Bereitschafts-/Ein-Schalter (Í/I) ( 8 Senderauswahl ( 16, 19) Drücken Sie diesen Schalter, um das Gerät aus dem 9 Aufnahmestart( 19)/Angabe der Aufnahmestoppzeit ( Bereitschaftszustand einzuschalten und umgekehrt.
  • Seite 6 : Schritt 1 Anschluss

    SCHRITT Anschluss Verwenden eines 21-poligen Scart-Kabels ≥Sie können verschiedene Q Link-Funktionen verwenden, wenn Sie das Gerät an einen Q Link-kompatiblen Fernseher anschließen ( 38). ≥Wenn Sie das Gerät an einen RGB-kompatiblen Fernseher anschließen, erhalten Sie ein hochwertiges Videobild ( 86). Er forderliche Einstellung “AV1 Ausgang ( Scart )”...
  • Seite 7 : Schritt 2 Einsetzen Der Cam

    Zur VIERA Link “HDAVI Control ”-Funktion Wenn Sie das Gerät an einen Panasonic-Fernseher (VIERA) oder einen Receiver anschließen, der mit der Funktion “HDAVI Control” ausgestattet ist, können Sie die Geräte im verknüpften Betrieb nutzen. [ 38, Verknüpfter Betrieb mit dem Fernseher (VIERA Link “HDAVI Control ”/Q Link)]...
  • Seite 8 : Schritt 3 Einstellungen Des Kanalempfangs Und Einstellungen Des Tv-Bildseitenverhältnisses

    SCHRITT Einstellungen des Kanalempfangs und Einstellungen des TV-Bildseitenverhältnisses “Quick Setup” sucht nach Astra 19.2° O auf allen 4 LNBs. Eine bestimmte Auswahl von TV- und Radiosendern wird  gespeichert. “Quick Setup” Bildschirm Quick Setup Satellitensuchlauf 100 % Suche nach: Astra 19,2˚ O Gefunden: ≥Es wird ein TV-Bildschirm angezeigt, nachdem die Suche abgeschlossen wurde.
  • Seite 9 : Schritt 4 Einstellung Der Ci (Common Interface)

    SCHRITT Einstellung der CI (Common Interface) EXIT FUNCTION MENU ,,, RETURN Drücken Sie [FUNCTION MENU]. Wählen Sie mit [3, 4] “Weit. Funktionen”, und drücken Sie [OK]. Wählen Sie mit [3, 4] die Option “Setup”, und drücken Sie [OK]. Drücken Sie [3, 4], um “Anschluss” auszuwählen und drücken Sie [1].
  • Seite 10 : Festplatten- Und Disc-Informationen

    [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] [+R] [+R]DL] §1 Hinweis Die Finalisierung wird für die Wiedergabe auf einem anderen Gerät benötigt ≥Mit diesem oder einem anderen Panasonic DVD-Rekorder ( 61). aufgenommene +R-Discs sind unter Umständen nicht kompatibel. [RAM] Können auf Panasonic DVD-Rekordern und DVD-RAM- Finalisierte Discs sind jedoch kompatibel und können abgespielt werden.
  • Seite 11 “Nur Wiedergabe”-Discs Disc-Typ Logo Standardsymbol Verwendungen DVD-Video Filme mit hoher Bildqualität und Musik-Discs [DVD-V] DVD-RW (DVD- Eine mit einem anderen DVD-Recorder aufgenommene DVD-RW [-RW‹VR›] Video- ≥Programme, die “nur eine einmalige Aufzeichnung” erlauben, können Aufnahmeformat) wiedergegeben werden, falls sie auf eine CPRM-kompatible Disc aufgenommen wurden.
  • Seite 12 : Usb-Speicher-Informationen

    ≥Trotz der erfüllten, oben genannten Bedingungen könnte es USB-Speicher geben, die für dieses Gerät nicht verwendet werden können. ≥Ist eine Panasonic Digital Videokamera mit Festplatte usw. an den USB-Ausgang des Geräts angeschlossen, können Sie das mit der Videokamera aufgenommene SD-Video auf die Festplatte oder DVD-RAM des Geräts kopieren.
  • Seite 13 : Handhabung Der Medien (Disc/usb Speicher)

    Handhabung der Medien (Disc/USB Speicher) Disc-Pflege Einlegen von Discs 1 Drücken Sie [< OPEN/CLOSE], um das Fach zu öffnen. ∫ Korrektes Halten einer Disc Achten Sie darauf, die Aufnahmefläche der Disc nicht zu berühren. ∫ Disc mit Cartridge Mit dem Etikett nach oben und NEIN dem Pfeil nach innen einlegen.
  • Seite 14 : Hinsichtlich Divx ® Dateien, Musikdateien Und

    Hinsichtlich DivX Dateien, Musikdateien und Standbilder (JPEG) ® DivX [-R] [-R]DL] [CD] Wiedergabefähige ≥Kompatible Formate: ISO9660 Level 1 oder 2 (außer erweiterte [-R] [-R]DL] [CD] [USB] Formate) und Joliet Medien ≥Dieses Gerät ist Multisession/Border-kompatibel (außer für DVD-R Dateiformat DivX DL). Bei sehr vielen Sessions kann das Lesen oder Wiedergeben ≥Die Dateien müssen die der Disc jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Seite 15 : Vorsichtsmaßnahmen Zur Festplatte

    ∫ Haftungsausschluss für Aufnahmematerial Panasonic übernimmt keine Haftung für Schäden, die bei Problemen direkt oder indirekt durch den Verlust von Aufnahmen oder Editiermaterial (Daten) entstanden sind, und leistet keinen Ersatz für verlorenes Material, wenn die Aufnahme oder das Editieren nicht richtig ausgeführt werden konnte. Gleiches gilt auch bei einer Reparatur des Geräts (auch wenn es sich um ein nicht mit der Festplatte in Zusammenhang stehendes Bauteil handelt).
  • Seite 16 : Grundlegende Wiedergabe

    Digitalsendungen ansehen Grundlegende Wiedergabe Drücken Sie die Taste “Blau”, um “Favoritenwahl” auszuwählen. Der “Favoritenwahl” wechselt in folgender Reihenfolge. Alle Sender Radio erstellte Profile ( Favoriten bearbeiten) Alle Sender Drücken Sie [3, 4], um den Sender auszuwählen und drücken Sie [OK]. ≥Es ist auch möglich die Sender mit den Nummentasten auszuwählen.
  • Seite 17 Hinweis Einfache Verwendung von Videotext ≥Es kann sein, dass die empfangenen Videotext-Daten nicht richtig Nach Schritt 1 ( 16, rechte Spalte) angezeigt werden. ≥Wenn viele Videotext Informationen zur Verfügung stehen, dann Drücken Sie [OPTION] und drücken Sie kann es eine Weile dauern, dass sie angezeigt werden. die entsprechende Farbtaste.
  • Seite 18 : Wiedergabe Von Videoaufzeichnungen/wiedergabe Von "nur Wiedergabe"-Discs

    Wiedergabe von Videoaufzeichnungen/Wiedergabe von “Nur Wiedergabe”-Discs Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem ∫ Wenn ein Menü auf dem Fernsehgerät angezeigt wird Abschnitt “Fortgeschrittene Wiedergabe” ( 31). [DVD-V] Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] die Position aus, und drücken Sie [OK].
  • Seite 19 : Aufnehmen Von Fernsehprogrammen

    Aufnehmen von Fernsehprogrammen Für weitere Informationen siehe “Hinweise zur Aufnahme” Drücken Sie [¥ REC], um die Aufnahme 22) und “Fortgeschrittene Aufnahme” ( 23). zu starten.  OPEN/CLOSE Die Aufnahme erfolgt auf eine freie Stelle der Festplatte oder Disc. Es werden keine Daten überschrieben. ≥Kanal und Aufnahmemodus können während der Aufnahme ...
  • Seite 20 : Timer-Aufzeichnung

    Timer-Aufzeichnung Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Drücken Sie [GUIDE]. “Fortgeschrittene Timer-Aufnahme” ( 27 –30). Mi 14.10.09 04:32 TV Guide: Horizontal Alle Mi 14.10. Das Erste 4:30-5:30 ZDF-Morgenmagazin  Zeit: 4:30 5:00 5:30 6:00 6:30 Das Erste Rote Rosen Deutschland singt ZDF-Morgenmagazin ZDF-Morgenmagazin...
  • Seite 21 : Löschen Von Titeln

    Löschen von Titeln Löschen mit dem Navigat. LÖSCHEN Im Stoppmodus Drücken Sie [FUNCTION MENU]. DRIVE SELECT Wählen Sie mit [3, 4] die Option “Löschen”, und drücken Sie [OK]. Wählen Sie mit [3, 4] “Video”, und  drücken Sie [OK]. DELETE , ...
  • Seite 22 : Fortgeschrittene Aufnahme

    Hinweise zur Aufnahme Fortgeschrittene Aufnahme Auswahl von Audio Ausstrahlung im Multi-Kanal-Sound oder Untertitel: Bei Empfang von Mehrkanalsendungen [“Multi-Audio” oder und Untertitel für die Hallo Hola Hallo “Untertitel“ erscheint unten am Informationsdisplay für Aufnahme Digitalsender ( 17)] können Sie die Audio- oder ≥Wählen Sie das Audiosignal, Untertitelsprache auswählen.
  • Seite 23 : Fortgeschrittene Aufnahme

    Fortgeschrittene Aufnahme Aufnahmemodi und ungefähre Aufnahmezeiten Je nach Aufnahmematerial können die Aufnahmezeiten kürzer als angegeben sein. (Bei den in dieser Tabelle angegebenen Zeiten handelt es sich um Schätzungen.) Aufnahme-Modus DVD-RAM DVD-R DVD-R DL +R DL §3 §3 (160 GB) DVD-RW (8,5 GB) (8,5 GB) Einseitig...
  • Seite 24 : Flexible Aufnahme

    Fortgeschrittene Aufnahme Flexible Aufnahme So starten Sie die Aufnahme Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] die (Aufnahme wird so ausgeführt, dass sie auf den verfügbaren Disc-Platz passt) Option “Start”, und drücken Sie [OK]. [HDD] [RAM] [-R] [-RW‹V›] [+R] [+RW] Unter Berücksichtigung des noch verfügbaren Platzes auf der Disc wählt das Gerät selbsttätig die bestmögliche Bildqualität.
  • Seite 25 : Aufnahme Von Sendungen Von Einem Externen Gerät

    Aufnahme von Sendungen von einem externen Gerät [HDD] [RAM] [-R] [-RW‹V›] [+R] [+RW] Verbundene Timer-Aufnahmen mit Siehe auch “Hinweise zur Aufnahme” ( 22). externen Geräten - EXT LINK Aufnehmen von Programmen von Digital-Satelliten-Receivern mit Timer-Aufnahmen mit dem Fernseher Hilfe der Timer-Programmierung [HDD] Vorbereitung Wenn Sie eine Timer-Aufnahme mit dem Fernseher durchführen...
  • Seite 26 : Kopieren Von Einem Videokassetten-Rekorder

    Kopieren von einem Videokassetten-Rekorder z.B.: Anschließen an die AV3- oder DV-Eingangsbuchse an der Gerätevorderseite Automatische DV-Aufnahme (DV Auto ≥Schalten Sie dieses Gerät und das andere Videogerät vor dem Anschließen aus. Rec) [HDD] [RAM] [-R] [-RW‹V›] [+R] [+RW] [HDD] [RAM] Wenn Sie die Funktion “DV Auto Rec” verwenden, DVD- werden die Programme als ein Titel aufgenommen, wobei Recorder...
  • Seite 27 : Fortgeschrittene Timer-Aufnahme

    Fortgeschrittene Timer-Aufnahme [HDD] [RAM] [-R] [-RW‹V›] [+R] [+RW] Drücken Sie [OK]. ≥Sie können bis zu 32 Programme bis zu einem Monat im Voraus eingeben. Das Timer-Programm wird gespeichert und das Timer-Symbol (Jede tägliche oder wöchentliche Timer-Aufnahme wird als ein wird unten angezeigt. Programm gezählt).
  • Seite 28 : Automatische Erneuerungsaufnahme

    Fortgeschrittene Timer-Aufnahme B In der Zeile “Laufwerk Platz” angezeigte Meldungen Automatische Erneuerungsaufnahme Wird angezeigt, wenn die Aufnahme in den verbleibenden Platz auf der Disc passt. [HDD] Bei einer sich täglich oder wöchentlich wiederholenden Timer- > (Datum): Bei sich täglich oder wöchentlich wiederholenden Aufnahme auf Festplatte wird die alte Aufzeichnung jeweils Aufnahmen wird angezeigt, bis wann Aufnahmen möglich überschrieben.
  • Seite 29 : Schritte Im Tv Guide-System

    Schritte im TV Guide-System Auswahl des Programms aus dem gewünschten Programmtyp oder Profil Drücken Sie [GUIDE], um zwischen Horizontal und Vertikal umzuschalten. Diese Funktion zeigt eine nach Programmtyp (z.B. Filme, Sport) oder Profil (z.B. TV) geordnete TV Guide-Liste an. Horizontal view Mi 14.10.09 04:32 TV Guide:...
  • Seite 30 : Suchen Nach Programmen In Der Tv Guide-Liste

    Fortgeschrittene Timer-Aufnahme Suchen nach Programmen in der TV Suchen mit Programminformationen zu den auf die Festplatte aufgenommenen Titeln Guide-Liste [HDD] Sie können Programme aus der TV Guide Liste nach Sie können mit den Programminformationen über Titel, die auf der Titelinformationen aussuchen. Festplatte aufgenommen wurden, nach Programmen suchen.
  • Seite 31 : Fortgeschrittene Wiedergabe

    Fortgeschrittene Wiedergabe Einzelbild- Drücken Sie im Pausenmodus [2] Bedienung während der Wiedergabe (2;) oder [1] (;1). Weiterschaltung Bei jedem weiteren Drücken erscheint das ≥Je nach Medien könnten einige Operationen nicht möglich sein. [HDD] [RAM] [-R] jeweils nächste Bild. [-R]DL] [-RW‹V›] Stopp Drücken Sie [∫].
  • Seite 32 : Auswahl Aufgenommener Programme (Titel) Zur Wiedergabe-Direct Navigator

    Auswahl aufgenommener Programme (Titel) zur Wiedergabe—DIRECT NAVIGATOR [HDD] [RAM] [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] [+R] [+R]DL] [+RW] [-RW‹VR›] Bildschirm Alle Titel Sie können die aufgenommenen Titel schnell finden und leicht Alle Titel werden angezeigt. wiedergeben. Sie können auch die Titel auswählen oder die Titelgruppen editieren.
  • Seite 33 : Musik Wiedergeben

    Musik wiedergeben Für Wiedergabe einer Musik CD Nützliche Funktionen bei der Musikwiedergabe Vorbereitung Drücken Sie [DRIVE SELECT], um das DVD-Laufwerk zu wählen. Bedienung während der Wiedergabe Stopp Drücken Sie [∫]. Legen Sie eine Musik CD ein. Die Stoppposition wird gespeichert. Drücken Sie [1] (PLAY), um die Wiedergabe an Das Hauptmenü...
  • Seite 34 : Wiedergeben Von Divx, Musikdateien Und Standbildern (Jpeg)

    Wiedergeben von DivX, Musikdateien und Standbildern (JPEG) Wiedergeben von DivX Videomaterial Das Bildschirmmenü anzeigen [-R] [-R]DL] [CD] [USB] [-R] [-R]DL] [CD] ZU DIVX- VIDEO: 1 Legen Sie die Disc ein. DivX ist ein von DivX, Inc erstelltes Digital-Video-Format. Dies ist ®...
  • Seite 35 Über die DivX Untertitel Texttyp Anzeige Informationen über DivX VOD-Material Sie können sich den Untertiteltext, der auf der DivX-Videodisc auf ZU DIVX VIDEO-ON-DEMAND: diesem Gerät aufgenommen wurde, anzeigen lassen. Dieses DivX -zertifizierte Gerät muss registriert sein, um DivX ® Diese Funktion hat nichts mit den Untertiteln zu tun, die in den DivX- Video-on-Demand (VOD)-Inhalte abzuspielen.
  • Seite 36 : Wiedergabe Von Musikdateien

    Wiedergeben von DivX, Musikdateien und Standbildern (JPEG) Bildschirm Albumansicht Wiedergabe von Musikdateien DIRECT NAVIGATOR Albumansicht VIDEO BILD MUSIK Bezüglich Albumansicht [-R] [-R]DL] [CD] [USB] Bildschirm unten Ges. 5 Ges. 3 Sie können MP3-/WMA-Dateien abspielen, die mit einem Computer Datum: 1. 1.2006 Datum: 1.
  • Seite 37 : Nützliche Funktionen Bei Der Standbildwiedergabe

    Nützliche Funktionen bei der Standbildwiedergabe Diashow Standbilder können in bestimmten Intervallen weitergeschaltet werden. Während der Bildschirm Albumansicht angezeigt wird starten 1 Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] das Album aus. 2 Drücken Sie [1] (PLAY). Diashow Einst. Sie können die Slideshow auch unter Ausführung der folgenden Schritte starten. Während der Bildschirm Albumansicht angezeigt wird 1 Drücken Sie [OPTION].
  • Seite 38 : Verknüpfter Betrieb Mit Dem Fernseher

    Bei Aufnehmen, Kopieren, Finalisieren usw. schaltet sich das Gerät nicht automatisch in den Bereitschaftsmodus, auch wenn der Fernseher bereits im Bereitschaftsmodus ist: ≥ Wenn dieses Gerät über ein HDMI-Kabel mit einem Panasonic-Receiver verbunden ist, der mit der Funktion “HDAVI Control” kompatibel ist, schaltet sich auch der Receiver aus.
  • Seite 39 : Einfache Steuerung Nur Mit Der Viera-Fernbedienung

    Einfache Steuerung nur mit der VIERA-Fernbedienung [VIERA]Link] Wenn Sie dieses Gerät an einen Fernseher anschließen, der über “HDAVI Control 2” oder eine spätere Version und über ein HDMI-Kabel verfügt, können Sie bequemere Funktionen nutzen. Dieses Gerät können Sie mit bestimmten Tasten der Fernbedienung des Fernsehers bedienen. Die Tasten, die Sie für dieses Gerät benutzen können, hängen vom Fernseher ab.
  • Seite 40 : Praktische Funktionen

    Praktische Funktionen Unterbrechen des Fernsehprogramms, FUNCTION MENU-Anzeige das Sie gerade sehen—Pause Live TV Mit dem FUNCTION MENU können Sie schnell und bequem auf die Hauptfunktionen zugreifen. Sie können das Fernsehprogramm, das Sie gerade sehen, mithilfe Ist das “FUNCTION MENU-Anzeige” im Menü Setup auf “Ein” eingestellt, des Gerätetuners unterbrechen und später über die wird beim Einschalten automatisch FUNCTION MENU angezeigt.
  • Seite 41 : Eingeben Von Text

    Eingeben von Text rbeiten Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] ein [HDD] [RAM] [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] [+R] [+R]DL] [+RW] Sie können aufgezeichneten Titeln usw. Namen zuweisen. Zeichen, und drücken Sie [OK]. Sie können die gewünschten Programme auch durch Eingabe von Wiederholen Sie diesen Schritt, um weitere Zeichen einzugeben.
  • Seite 42 : Editieren Von Titeln/kapiteln

    Editieren von Titeln/Kapiteln [HDD] [RAM] Im Wiedergabe- oder Stoppmodus [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] [+R] [+R]DL] (Finalisierte Discs können nicht editiert Drücken Sie [DIRECT NAVIGATOR]. werden.) [+RW] [-RW‹VR›] [HDD] [RAM] Wenn Sie nicht “VIDEO” gewählt haben, drücken Kapitel Sie die “Rot” Taste, um “VIDEO” zu wählen. Jeder Abschnitt zwischen den Unterteilungspunkten wird zu einem Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] den Titel Kapitel.
  • Seite 43 Titelfunktionen Nach den Schritten 1 bis 4 ( Löschen Wählen Sie mit [2, 1] die Option “Löschen”, und drücken Sie [OK]. § ≥Gelöschtes Material ist verloren und kann nicht wiederhergestellt werden. Bevor Sie fortfahren, [HDD] [RAM] [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] vergewissern Sie sich, dass Sie das Material nicht mehr benötigen. [+R] [+R]DL] [+RW] ≥Der verfügbare Aufnahmeplatz auf einer DVD-R, DVD-R DL, +R oder +R DL nimmt nicht zu, wenn Sie die Titel löschen.
  • Seite 44 : Erstellen, Editieren Und Wiedergeben Von Playlisten

    Erstellen, Editieren und Wiedergeben von Playlisten Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] die Aus den Kapiteln ( 42) können Sie eine Playliste erstellen. Titel Titel Option “Erstellen”, und drücken Sie [OK]. Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Playlists Playlistansicht Erstellen Playliste Kapitel Kapitel...
  • Seite 45 Playlisten-Funktionen Editieren und Wiedergeben von Playlisten/Kapiteln Nach den Schritten 1 bis 5 ( links) Löschen Wählen Sie mit [2, 1] die Option [HDD] [RAM] § [-RW‹VR›] (Nur Wiedergabe) “Löschen”, und drücken Sie [OK]. [HDD] [RAM] Eine gelöschte Playliste ist verloren und kann nicht wiederhergestellt werden.
  • Seite 46 : Bearbeiten Von Standbildern Und Musik

    Bearbeiten von Standbildern und Musik Album (Standbild) und Standbildoperation Standbilder (JPEG) Nach den Schritten 1 bis 3 ( links) [HDD] [RAM] [-R] (JPEG) Bild Drücken Sie [2, 1], um “Löschen” ≥Es können sowohl Bilder als auch Alben editiert werden. auszuwählen und bestätigen Sie mit [OK]. löschen §...
  • Seite 47 Musik bearbeiten Löschen von Standbildern und Musik mithilfe des Navigat. LÖSCHEN [HDD] Vorbereitung [HDD] [RAM] [-R] (JPEG) Drücken Sie [DRIVE SELECT], um das Festplatten-Laufwerk zu wählen. Drücken Sie [DIRECT NAVIGATOR]. Im Stoppmodus Wenn Sie nicht “MUSIK” gewählt haben, drücken Sie die Drücken Sie [FUNCTION MENU].
  • Seite 48 : Kopieren Von Titeln Oder Playlisten

    Kopieren von Titeln oder Playlisten Kopieren Kopieren [Video (HDD zu DVD)] Fortg. Kopieren Merkmale Einfaches Kopieren von Festplatte auf DVD ohne komplizierte Sie erstellen eine Kopierliste und kopieren anschließend. Einstellungen. Sie können einstellen, wie das Gerät Titel oder Playlisten kopieren soll. Kopierrichtung Festplatte >...
  • Seite 49 : Kopieren [Video (Hdd Zu Dvd)]

    Wählen Sie mit [3, 4] den zu Vor dem Kopieren kopierenden Titel, und drücken Sie [;]. ∫ Geschwindigkeit und Aufnahmemodus beim Eine Kontrollmarke wird angezeigt.Wiederholen Sie diesen Kopieren Schritt bis Sie alle notwendigen Positionen gewählt haben. [HDD] ,-. [RAM] : Hohe Geschwindigkeit ≥Drücken Sie [;], wenn Sie abbrechen möchten.
  • Seite 50 : Kopieren Mit Hilfe Der Kopierliste-Fortg. Kopieren

    Kopieren von Titeln oder Playlisten ≥Die Positionen werden in der Reihenfolge der Kopierliste Kopieren mit Hilfe der Kopierliste— kopiert. Wenn Sie die Reihenfolge spezifizieren möchten, wiederholen Sie die Auswahl der einzelnen Position. Fortg. Kopieren ≥Wenn Sie zwischen den Registern “VIDEO” und “Playlists” umschalten, wird das Aktivierungszeichen entfernt.
  • Seite 51 : Kopieren Einer Finalisierten Dvd-R, Dvd-R Dl, Dvd-Rw (Dvd-Video-Format), +R Oder +R Dl

    Kopieren einer finalisierten DVD-R, KOPIER Navigator/Symbole und Funktionen der Kopierliste DVD-R DL, DVD-RW (DVD-Video- KOPIER Navigator/Kopierlisten-Anzeigen Format), +R oder +R DL Titel und Playlists, die im Hochgeschwindigkeitsmodus [DVD-V] > [HDD] auf DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW (DVD-Video- Format), +R, +R DL und +RW kopiert werden können Sie können das Material einer finalisierten DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW (DVD-Video-Format), +R oder +R DL auf die Festplatte Titel und Playlisten, die im...
  • Seite 52 : Kopieren Eines Videos (Mpeg2) Von Einem Video-Equipment

    Wählen Sie mit [3, 4, 2, 1] den zu einem Video-Equipment kopierenden Titel, und drücken Sie [OK]. Im MPEG2 Format kodierte Szenen, die mit einem Panasonic Camcorder mit Festplatte usw. aufgenommen wurden, können von der Kamerafestplatte auf die Gerätefestplatte oder DVD-RAM...
  • Seite 53 : Kopieren Von Standbildern

    Kopieren von Standbildern ≥Sie können keine Bilder von einer DVD-R, DVD-R DL oder CD-R/ ∫ So tragen Sie die Ordner einzeln nacheinander ein CD-RW kopieren. 1 Wählen Sie mit [3, 4] die Option “Liste erstell.”, und drücken Sie [1]. Kopieren mit Hilfe der Kopierliste 2 Wählen Sie mit [3, 4] die Option “Bild/Ordner”, und drücken Sie [OK].
  • Seite 54 : Kopieren Von Standbildern Auf Usb-Speichermedien

    Kopieren von Standbildern ∫ So bearbeiten Sie die Kopierliste Kopieren von Standbildern auf USB- Wählen Sie die Position in Schritt 6–4 (für ein Alles löschen Speichermedien Standbild) oder 6–6 (für einen Ordner) ( 1 Drücken Sie [OPTION]. Hinzufügen 2 Wählen Sie mit [3, 4] den Vorgang aus, und Löschen Kopieren aller Standbilder drücken Sie [OK].
  • Seite 55 : Musik Auf Festplatte Kopieren

    Musik auf Festplatte kopieren Sie können die folgenden Musikdatenformate auf der Festplatte Hinweis dieses Geräts speichern. ≥Während der Aufnahme können keine weitere Operationen vorgenommen werden. Die Timer-Aufnahmen werden nicht fortgesetzt. Musik-CD (CD-DA) ≥Auf die Festplatte gespeicherte Tracks können nicht auf eine Disc Wenn Sie Musik-CDs kopieren, ermöglicht dieses Gerät den Zugang zu oder auf einen USB-Speicher übertragen werden.
  • Seite 56 : So Aktualisieren Sie Die Gracenote

    Festplatte kopierten Spur/Album keine Wählen Sie mit [2, 1] die Option “Ja”, und drücken Sie [OK]. Information zugewiesen. (Die Namen sind stets unbekannt.) ≥Je nach Situation von Panasonic oder Gracenote könnte die Hinzufügen: Aktualisierung der Gracenote ®...
  • Seite 57 : Bildschirmmenüs/statusmeldung

    Bildschirmmenüs/Statusmeldung ü einrichten Tonzuweisung Bildschirmmenüs Signaltyp LPCM/ Digital/DTS/MPEG: k (kHz): Abtastfrequenz b (Bit): Anzahl der Bits Allgemeine Bedienung ch (Kanal): Anzahl der Kanäle Sprache Drücken Sie [DISPLAY]. ENG: Englisch DAN: Dänisch THA: Thailändisch FRA: Französisch POR: Portugiesisch POL: Polnisch Disc DEU: Deutsch RUS:...
  • Seite 58 Bildschirmmenüs/Statusmeldung Menü “Audio” — Ändern von DVB Multi-Audio und Statusmeldungen Klangeffekt Drücken Sie [STATUS DVB Multi-Audio Wenn mehr als ein Audiokanal ausgestrahlt wird, können Sie Die Anzeige ändert sich mit jedem Drücken der Taste. den gewünschten Kanal vor der Aufnahme einrichten. ≥DVB Multi-Audio kann während der Wiedergabe oder Gewählter Laufwerkzustand/typ der Disc oder des USB-Speichers...
  • Seite 59 : Hdd Und Disc Management

    HDD und Disc Management [HDD] [RAM] [-R] [-R]DL] [-RW‹V›] [+R] [+R]DL] [+RW] [-RW‹VR›] Speicherschutz einstellen Allgemeine Bedienung [RAM] Vorbereitung ≥Wählen Sie mit [DRIVE SELECT] das Laufwerk aus. Vorbereitung ≥Drücken Sie [DRIVE SELECT], um das DVD-Laufwerk zu wählen. Im Stoppmodus Nach den Schritten 1 bis 3 ( links) Drücken Sie [FUNCTION MENU].
  • Seite 60 : Löschen Aller Titel Und Playlisten-Alle Titel Löschen

    HDD und Disc Management Löschen aller Titel und Playlisten—Alle Alle Inhalte löschen—Formatieren Titel löschen [HDD] [RAM] [-RW‹V›] [+RW] [-RW‹VR›] [+R] [+R]DL] (Nur neue Disc) [HDD] [RAM] Vorbereitung Vorbereitung ≥Wählen Sie mit [DRIVE SELECT] das HDD- oder DVD-Laufwerk. ≥Drücken Sie [DRIVE SELECT], um die Festplatte oder das DVD- ≥[RAM] Schalten Sie den Speicherschutz aus ( 59, Speicherschutz Laufwerk auszuwählen.
  • Seite 61 : Auswählen Des Hintergrundformats-Top Menu

    ≥Sie können keine Discs finalisieren, die mit Geräten anderer Hersteller bespielt wurden. ≥Sie können die im Hauptmenü angezeigten Vorschaubilder ≥Wenn Sie eine mit einem anderen Panasonic-Gerät bespielte Disc ändern. ( 43, Vorschau wechseln) mit diesem Gerät finalisieren, wird der als “Top Menu” festgelegte ≥[-R] Diese Funktion kann nicht für Discs benutzt werden, auf denen...
  • Seite 62 : Ändern Der Geräteeinstellungen

    Ändern der Geräteeinstellungen Sie können Discs nach dem Erstellen des Top Menüs aufnehmen Löschen von Kanälen in einem Favorit und bearbeiten. 1 Drücken Sie [1] § ≥Die Einstellungen bleiben erhalten, auch wenn Sie das Gerät auf 2 Drücken Sie [3, 4] zur Auswahl des Kanals in der Spalte Bereitschaft schalten.
  • Seite 63 Satellit hinzufügen Bevorzugte DVB-Sprache 1 Nachdem “DiSEqC/LNBs” eingestellt wurde, drücken Sie [3, 4], um “LNB A” auf “LNB D” zu stellen und drücken Sie [1]. Wählen Sie mit [3, 4] die Option “Bevorzugte DVB-Sprache”, und ≥Als Beispiel: wenn “Anzahl der LNBs” auf “1” gestellt ist, kann drücken Sie [OK].
  • Seite 64 Ändern der Geräteeinstellungen ∫ Transponder /Sender hinzufügen Sender Daten Es gibt mehrere Transponder an einem Satelliten. Jeder Wenn Sie nur eine einzige Station eines Transponders hinzufügen Transponder kann mehrere TV- , Radioprogramme und Daten möchten, geben Sie zuerst die Transponderdaten, wie oben parallel übermitteln.
  • Seite 65 : Disc

    Einstellungen für Aufnahme Disc ≥Drücken Sie [OK], um die folgenden Einstellungen anzuzeigen. (Alle werksseitigen Default-Einstellungen werden durch Aufnahmezeit im EP-Modus unterstrichenem Text angezeigt.) Zum Einstellen der maximalen Aufnahmezeit in Stunden für den EP- Einstellungen für Wiedergabe Modus ( 23, Aufnahmemodi und ungefähre Aufnahmezeiten). ≥Drücken Sie [OK], um die folgenden Einstellungen anzuzeigen.
  • Seite 66 : Video

    Ändern der Geräteeinstellungen [PCM] Bei Anschluss an ein Gerät ohne integrierten Video Dolby Digital Decoder. § (Alle werksseitigen Default-Einstellungen werden durch unterstrichenem Text angezeigt.) Zur Festlegung der Signalausgabeart. Wählen Sie “Bitstream”, wenn das Signal vom angeschlossenen Aufnahmeschärfe Gerät decodiert wird. Zur Wahl der Bildschärfe bei der Aufnahme.
  • Seite 67 : Display

    Display Anschluss (Alle werksseitigen Default-Einstellungen werden durch unterstrichenem Text angezeigt.) (Alle werksseitigen Default-Einstellungen werden durch unterstrichenem Text angezeigt.) Sprachauswahl § Je nach angeschlossenem Gerät könnten einige Positionen auf der Zur Wahl der Sprache für die Menüs und Bildschirmanzeigen. Anzeige grau schattiert und nicht gewählt werden, oder Sie könnten [English] [Deutsch] [Français]...
  • Seite 68 : Sonstige

    [HDMI und Optisch] Fernbedienung [Nur Optisch] Wählen Sie diese Funktion, wenn dieses Wenn mehrere Panasonic-Geräte dicht beieinander stehen, Gerät über ein optisches digitales Audiokabel ändern Sie den Fernsteuerungscode am DVD-Recorder und an an einen Verstärker sowie über ein HDMI- der Fernbedienung. (Die Codes müssen identisch sein.) Kabel an einen Fernseher angeschlossen ist und Sie die Discs in höchster Audioqualität...
  • Seite 69 Datum / Zeit Download TV Guide in Standby Dieses Gerät empfängt Zeit- und Datumsinformationen von digitalen [Ein] Beim Einrichten dieses Gerätes auf den Standby-Modus Sendern und korrigiert die Zeit automatisch mehrmals pro Tag. werden die Daten der TV Guide automatisch heruntergeladen. Verwenden Sie, wenn die Zeit jedoch nicht richtig eingerichtet ist, die [Aus] in der nachstehenden Vorgehensweise aufgeführten Einstellungen.
  • Seite 70 : Sonstige Einstellungen

    “X HOLD” Hersteller und Code am Display des Geräts angezeigt wird. Marke Code Marke Code Panasonic 01/02/03/04 METZ 05/28 Wenn Sie bei aktivierter Kindersicherung eine Taste drücken, wird “X HOLD” im Display des Geräts angezeigt, und die Bedienung ist nicht AIWA...
  • Seite 71 : Zusätzliche Anschlüsse

    Zusätzliche Anschlüsse erenz Anschluss eines Fernsehers mit Anschließen eines Fernsehers mit AUDIO/VIDEO- oder S VIDEO-Buchsen COMPONENT VIDEO-Buchsen Die Buchse S VIDEO OUT liefert eine bessere Bildqualität als die Rückseite des Fernsehers Buchse VIDEO OUT. (Die tatsächliche Bildqualität hängt auch vom Fernseher ab.) AUDIO IN ≥Achten Sie beim Anschließen darauf, dass die Farben...
  • Seite 72 : Anschließen Eines Verstärkers Mit Digitalem Eingang

    Zur VIERA Link “HDAVI Control ”-Funktion Wenn Sie das Gerät an einen Panasonic-Fernseher (VIERA) oder einen Receiver anschließen, der mit der Funktion “HDAVI Control” ausgestattet ist, können Sie die Geräte im verknüpften Betrieb nutzen. [ 38, Verknüpfter Betrieb mit dem Fernseher (VIERA Link “HDAVI Control ”/Q Link)]...
  • Seite 73 : Verbindung Eines Fernsehers Und Vcr Oder Set Top Box

    Verbindung eines Fernsehers und VCR oder Set Top Box Satellitenschüssel Rückseite des Fernsehers An Netzsteckdose Bei Verwendung eines anderen (Netzstrom 220 V bis 240 V, 50 Hz) als des 21-poligen Scart- Anschlusses ( 7, 71) Netzkabel Common Interface (CI) Einschub Antennen-kabel (im Lieferumfang Um TV-Dienste zu sehen oder aufzunehmen,...
  • Seite 74 : Häufig Gestellte Fragen

    Eignet sich mein Fernseher für einen Die maximale Geschwindigkeit variiert abhängig vom Disctyp. Progressive-Anschluss? Alle Panasonic-Fernseher mit Eingangsbuchsen des Typs 576 (625)/50i · 50p, 480 (525)/60i · 60p sind kompatibel. Bei anderen Fernsehern fragen Sie bitte beim Hersteller nach. Disc Kann ich in anderen Ländern gekaufte DVD- und...
  • Seite 75 TV Guide Kann ich eine Aufnahme mit einer Anfangs- und Was kann bzw. kann nicht unter Verwendung der Endzeit programmieren, die von den Zeiten des USB-Schnittstelle an diesem Gerät getan TV Guide Systems abweichen? werden? Sie können die Start- und Endzeit von Programmen im Menü Sie können DivX, MP3, WMA oder Standbilderdateien (JPEG) Timer-Aufnahme manuell ändern.
  • Seite 76 : Meldungen

    Meldungen Im Fernsehen Freigabefehler. ≥Sie versuchen, DivX VOD-Material wiederzugeben, das Sie mit einem anderen Registrierungscode erworben haben. Sie können dieses Material nicht auf diesem Gerät wiedergeben. (DivX) ( Aufnahmevorgang kann nicht vollständig ≥Das Programm war kopiergeschützt. beendet werden. Kopierschutzsignal wurde erfasst.
  • Seite 77 Im Display des Geräts Im Falle von Problemen beim Start oder während des Betriebs werden folgende Meldungen oder Service-Nummern im Display des Geräts angezeigt. ≥Fernbedienung und Gerät verwenden unterschiedliche Codes. Ändern Sie den Code an der Fernbedienung. (“∑” steht für eine Halten Sie die Taste [OK] gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die gekennzeichnete Nummer.) Zifferntaste mindestens 5 Sekunden.
  • Seite 78 : Fehlersuchliste

    ≥ Gerät reagiert wegen einer minderwertigen Disc nicht auf Befehle. kleine Differenz zwischen der angezeigten und der tatsächlich (Probieren Sie es mit einer Panasonic-Disc.) verstrichenen Zeit auf (eine tatsächlich verstrichene Zeit von 1 Stunde ≥ Das Gerät hat den Betrieb eingestellt, da eine der kann beispielsweise mit 59 Minuten 56 Sekunden angezeigt werden).
  • Seite 79 Während der Timer-Aufnahme wird das Bild nicht Die Sound-Effekte können nicht wiedergegeben werden, wenn das Bitstream-Signal über den Ausgang HDMI AV OUT oder angezeigt. OPTICAL DIGITAL AUDIO OUT ausgegeben wird. Eine Timer-Aufnahme ist sowohl bei ein- als auch bei Um den Ton über ein Gerät auszugeben, das mit einem HDMI- ausgeschaltetem Gerät möglich.
  • Seite 80 Eine erneutes Aufnehmen und Kopieren ist jedoch nach dem Stunden Länge)-Modus. Formatieren der DVD-RW möglich. [+R] [+R]DL] [+RW] Titel, die auf einem anderen Panasonic DVD- Aufgrund einer Besonderheit der DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW (DVD- Recorder aufgenommen worden sind, bei dem “Aufn. für High-Speed- Video-Format), +R, +R DL und +RW sind unter Umständen keine...
  • Seite 81 Zeitsprung, Manuelles Überspringen usw. Ein Titel, der nur ein “nur eine einmalige Aufzeichnung” erlaubt funktionieren nicht. und mit einem anderen Panasonic-DVD-Recorder auf eine DVD-RAM aufgenommen wurde, lässt sich zwar Diese Funktionen sind nicht für finalisierte Discs verfügbar. möglicherweise auf die Festplatte dieses Geräts überspielen, Die Zeitsprungfunktion ist nur verfügbar, wenn die “TV-System”-...
  • Seite 82 Fehlersuchliste Musik TV Guide Es können keine Spuren auf die Festplatte kopiert Das TV Guide System empfängt keine Daten. werden. Prüfen Sie, ob die Uhr richtig eingestellt ist. ( Bei schlechter Signalqualität (Geisterbilder oder Wenn es kopiergeschützte Spuren wie SCMS-Beschränkungen eingeschränkter Empfang) kann das TV Guide System gibt, können sie nicht kopiert werden.
  • Seite 83 Digitale Ausstrahlung So setzen Sie das Gerät zurück Digitale Ausstrahlungen können nicht empfangen So setzen Sie alle Einstellungen mit Ausnahme werden. der Haupteinstellungen auf die werksseitigen Voreinstellungen zurück Die Schüssel zeigt eventuell nicht in die Richtung des Satelliten oder die Richtung der Schüssel hat sich durch starke Winde Wählen Sie im Menü...
  • Seite 84 : Technische Daten

    “Chaoji Video CD”, einschließlich CVD, DVCD und SVCD, die Eingangspegel: Standard: 0,5 Vrms, nicht konform zu IEC62107 sind. Ganzer Bereich: 2,0 Vrms bei 1 kHz Videoaufnahmen können von der Panasonic Digitalvideokamera §3 mit Festplatte usw. auf die Festplatte oder eine DVD-RAM Eingangsimpedanz: Über 10 k≠...
  • Seite 85 : Glossar

    DTS (Digital Theater Systems) Aufnahme von Programmen MPEG2. Dieses Surround-System wird in vielen Kinos verwendet. Es bietet Die mit einer SD-Videokamera von Panasonic usw. eine saubere Kanaltrennung und erzielt damit äußerst realistische aufgenommenen SD-Videodateien können auf die Festplatte oder Klangeffekte.
  • Seite 86 : Sicherheitsmaßnahmen

    Glossar Transponder Dies bezieht sich auf die drei Primärfarben des Lichts, rot (R), grün Die Signale der ausstrahlenden Station werden von einem (G), und blau (B) und ebenso auf die Art und Weise, wie Videos Transponder auf einem Satelliten empfangen. Der Transponder hergestellt werden, die sie verwenden.
  • Seite 87 Licensing LLC. dafür vorgesehenen Endbenutzerfunktionen der Anwendung bzw. des Geräts verwenden. HDAVI Control ist ein Markenzeichen von Panasonic Sie stimmen überein, Gracenote-Daten, die Gracenote-Software Corporation. und Gracenote-Server nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke zu verwenden. Sie stimmen überein, die Gracenote-...
  • Seite 88 : Index

    Wiedergabe ..... 33 Umweltfreundlich gedruckt auf chlorfreigebleichtem Papier. Panasonic Corporation Web Site: http://panasonic.net RQT9314-D Pursuant to at the directive 2004/108/EC, article 9(2) F0509MT0 Panasonic Testing Centre Panasonic Marketing Europe GmbH Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany © Panasonic Corporation 2009...

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: