Herunterladen Diese Seite drucken

Epson CO-FH01 Bedienungsanleitung

Werbung

Bedienungsanleitung

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Epson CO-FH01

  • Seite 1 Bedienungsanleitung...
  • Seite 2 Inhalt Verwendete Bezeichnungen Verbindung mit externen USB-Geräten................25 USB-Geräteprojektion ......................25 Verbindung mit einem USB-Gerät ..................25 Verwendung der Anleitung zur Suche nach Informationen..7 Trennen eines USB-Geräts....................26 Suche mittels Suchbegriffen......................7 Verbindung mit einer Dokumentenkamera................ 26 Direktes Springen durch Lesezeichen..................7 Druck nur der von Ihnen benötigten Seiten .................
  • Seite 3 Überwachung und Steuerung des Projektors Änderung des Farbmodus ......................49 Verfügbare Farbmodi........................49 Steuerung der Lautstärke mit den Lautstärketasten ....50 Epson Projector Management ............74 Steuerung eines vernetzten Projektors über einen Anpassen der Projektorfunktionen Webbrowser..................75 Optionen zur Web-Steuerung ....................76 Verbindung über Drahtlosnetzwerk ..........
  • Seite 4 Inhalt Kopieren von Menüeinstellungen zwischen Projektoren Anpassen eines auf den Kopf gestellten Bildes .............. 118 (Sammeleinrichtung) ..............101 Probleme mit USB-Anzeige lösen..................118 Übertragen von Einstellungen von einem USB-Speicherstick........101 Lösung von Tonproblemen............119 Übertragen von Einstellungen von einem Computer ..........102 Probleme mit der Steuerung per Fernbedienung lösen ....
  • Seite 5 Inhalt So entsorgen Sie den Projektor..................... 140 Bezugnahme auf Betriebssysteme ..................140 Marken ............................140 Urheberrechtliche Hinweise ....................140 Copyright-Zuschreibung......................141...
  • Seite 6 Verwendete Bezeichnungen Sicherheitssymbole Der Projektor und seine Anleitungen nutzen grafische Symbole und Etiketten zur Anzeige von Inhalten, die Sie in der sicheren Nutzung des Projektors unterweisen. Lesen und befolgen Sie zur Vermeidung von Verletzungen und Sachschäden aufmerksam die mit diesen Symbolen und Etiketten gekennzeichneten Anweisungen. Dieses Symbol verweist auf Informationen, die bei Nichtbeachtung zu Verletzungen oder sogar zum Tod führen können.
  • Seite 7 Verwendung der Anleitung zur Suche nach Informationen Die PDF-Anleitung ermöglicht die Suche nach gewünschten Informationen • Mac OS: Halten Sie die Befehlstaste gedrückt und drücken Sie dann ←. mittels Suchbegriffen oder das direkte Springen zu bestimmten Abschnitten mittels Lesezeichen. Sie können zudem nur die von Ihnen benötigten Seiten drucken.
  • Seite 8 Aktuelle Dokumentversion abrufen Sie finden die aktuelle Version von Anleitungen und Spezifikationen auf der Epson-Website. Besuchen Sie epson.sn und geben Sie Ihren Modellnamen ein.
  • Seite 9 Vorstellung Ihres Projektors In diesen Abschnitten erfahren Sie mehr über die Funktionen und Teilebezeichnungen Ihres Projektors. g g Relevante Links • "Projektorteile und -funktionen" S.10...
  • Seite 10 Projektorteile und -funktionen Die folgenden Abschnitte erklären die Projektorteile und ihre Funktionen. Bezeichnung Funktion Ansaugöffnung Saugt die Luft zur inneren Kühlung des Projektors an. g g Relevante Links • "Projektorteile - Vorderseite" S.10 HDMI-Anschluss Speist Videosignale von den mit HDMI kompatiblen •...
  • Seite 11 Projektorteile und -funktionen Projektorteile - Rückseite Bezeichnung Funktion Vorsicht Halten Sie Ihr Gesicht oder Ihre Hände während der Projektion vom Luftaustritt fern, und stellen Sie keine Gegenstände, die sich durch Wärme verziehen oder in anderer Weise durch Wärme beeinträchtigt werden können, in die Nähe des Luftaustritts.
  • Seite 12 Projektorteile und -funktionen Projektorteile – Unterseite Bezeichnung Funktion Einstellbarer vorderer Wenn der Projektor auf einer Fläche wie einem Fuß Schreibtisch aufgestellt wird, stellen Sie die Position des projizierten Bildes durch Herausziehen des Fußes ein. g g Relevante Links • "Anpassen der Bildhöhe" S.38 •...
  • Seite 13 Projektorteile und -funktionen Projektorteile – Projektorfernbedienung Bezeichnung Funktion Ein-/Austaste Schaltet den Projektor ein oder aus. Sie können den Projektor über diese Fernbedienung bedienen. Color Mode-Taste Ändert den Farbmodus. Zeigt den Keystone-Einstellbildschirm oder den Quick Keystone-Taste Corner-Bildschirm an. Pfeiltasten Wählt Menüelemente, während das Projektormenü angezeigt wird.
  • Seite 14 Projektorteile und -funktionen Bezeichnung Funktion Lautstärke-Tasten Passt die Lautstärke von Lautsprecher und Kopfhörer Freeze-Taste Unterbricht die Bildanzeige oder setzt sie fort. Menü-Taste Blendet das Projektormenü ein und aus. Sie können über die Projektormenüs die Einstellungen zur Steuerung der Arbeitsweise Ihres Projektors anpassen. Helligkeit-Taste Stellt die Helligkeit des projizierten Bildes ein.
  • Seite 15 Projektor aufstellen Befolgen Sie die Anweisungen in diesen Abschnitten zur Aufstellung Ihres Projektors. g g Relevante Links • "Projektorstandort" S.16 • "Installation des Sicherheitsdrahts" S.20 • "Einlegen von Batterien in die Fernbedienung" S.21 • "Projektorverbindungen" S.23...
  • Seite 16 Projektorstandort Sie können den Projektor zur Bildprojektion auf nahezu jedem flachen Falls Sie den Projektor nicht lotrecht zur Projektionsfläche aufstellen Untergrund aufstellen. können, korrigieren Sie die daraus resultierende Trapezverzerrung über die Bedienelemente des Projektors. Für optimale Bildqualität Zudem können Sie den Projektor in einer Deckenhalterung installieren, wenn sollten Sie die Installationsposition des Projektors zur Erzielung der Sie ihn an einem festen Standort verwenden möchten.
  • Seite 17 Projektor herunterfallen. Bitte achten Sie nach Installation der spezifischen herunterstürzen und zu Schäden und Verletzungen führen. Epson-Halterung, die Ihren Projektor trägt, darauf, alle Befestigungspunkte für • Verwenden Sie den Projektor nicht auf einem entflammbaren Untergrund (z. B. die Deckenhalterung des Projektors sicher zu montieren. Sichern Sie Projektor...
  • Seite 18 Projektorstandort g g Relevante Links Projektoraufstellung und Installationsoptionen • "Warnhinweise zur Installation" S.18 • "Projektoraufstellung und Installationsoptionen" S.18 Sie können Ihren Projektor wie folgt aufstellen oder installieren: • "Projektionsabstand" S.19 Front/Rück • "Bildform" S.39 • "Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü" S.87 • "Anpassen der Bildhöhe" S.38 •...
  • Seite 19 Projektorstandort Projektionsabstand Der Abstand, in dem Sie den Projektor zur Projektionsfläche aufstellen, bestimmt die ungefähre Bildgröße. Je größer der Abstand zwischen Projektor und Projektionsfläche, desto größer das Bild; dies kann jedoch je nach Zoomfaktor, Bildformat und anderen Einstellungen variieren. Entnehmen Sie dem Anhang Einzelheiten darüber, wie groß der Abstand zwischen Projektor und Projektionsfläche basierend auf der Größe des projizierten Bildes sein soll.
  • Seite 20 Sicherheitsdraht-Set zur Sicherung des Projektors am Installationsort, damit er nicht herunterfällt. Warnung Achten Sie darauf, den mit der Epson-Deckenhalterung gelieferten Sicherheitsdraht zu verwenden. Der Sicherheitsdraht ist als optionales Sicherheitskabelset ELPWR01 erhältlich. Führen Sie den Sicherheitsdraht durch die Anschlussstelle für ein Sicherheitskabel am Projektor.
  • Seite 21 Einlegen von Batterien in die Fernbedienung Für die Fernbedienung werden die beiden AAA-Batterien verwendet, die mit Warnung dem Projektor geliefert wurden. Kontrollieren Sie die Polaritätszeichen (+) und (–) im Batteriefach, damit Beachten Sie die Batterien richtig einsetzen können. Werden die Batterien nicht ordnungsgemäß...
  • Seite 22 Einlegen von Batterien in die Fernbedienung Achten Sie darauf, die Fernbedienung innerhalb der hier aufgeführten Entfernung und Winkel auf die Projektorempfänger zu richten. • Verwenden Sie die Fernbedienung nicht bei hellem Leuchtstofföhrenlicht oder direktem Sonnenlicht; andernfalls reagiert der Projektor möglicherweise nicht auf die Befehle. Falls Sie die Fernbedienung längere Zeit nicht benutzen, entfernen Sie die Batterien.
  • Seite 23 Projektorverbindungen Beachten Sie diese Abschnitte zum Anschließen des Projektors an einer Verbindung mit einer HDMI-Videoquelle Vielzahl von Projektionsquellen. Falls Ihre Videoquelle über einen HDMI-Anschluss verfügt, können Sie sie über ein HDMI-Kabel mit dem Projektor verbinden und den Ton der Beachten Bildquelle gemeinsam mit dem projizierten Bild aussenden.
  • Seite 24 Falls Ihr Computer die Systemanforderungen erfüllt, können Sie die Video- • Mac: Der Setup-Ordner von Epson USB Display wird auf dem und Audioausgabe über den USB-Anschluss des Computers an den Projektor Bildschirm angezeigt. Wählen Sie USB Display Installer und senden.
  • Seite 25 • Falls der Projektor keine Bilder projiziert, ergreifen Sie eine der verbinden: folgenden Maßnahmen: • USB-Flash-Laufwerk • Windows: Klicken Sie auf Alle Programme oder Start > EPSON Projector > Epson USB Display Ver.x.xx. • Digitalkamera oder Smartphone • Mac: Doppelklicken Sie auf das Symbol USB Display im Ordner •...
  • Seite 26 USB-A-Anschluss des Projektors. Sie können eine Dokumentenkamera zur Projektion von durch die Kamera angezeigten Bildern mit Ihrem Projektor verbinden. Die Verbindungsmethode variiert je nach Modell Ihrer Epson- Dokumentenkamera. Einzelheiten finden Sie in der Anleitung der Dokumentenkamera. Beachten •...
  • Seite 27 Verwendung der Basisfunktionen des Projektors Befolgen Sie die Anweisungen in diesen Abschnitten zur Nutzung der Basisfunktionen des Projektors. g g Relevante Links • "Einschalten des Projektors" S.28 • "Ausschalten des Projektors" S.31 • "Auswahl der Sprache für die Projektormenüs" S.32 •...
  • Seite 28 Einschalten des Projektors Schalten Sie zuerst den Projektor und dann den Computer oder das Schalten Sie das verbundene Gerät ein. Videogerät ein, den/das Sie nutzen möchten. Verbinden Sie das Gerät mit dem Projektor. Schließen Sie das Netzkabel an die Netzbuchse des Projektors und an eine Steckdose an.
  • Seite 29 Einschalten des Projektors • Wenn die Einstellung Direkt Einschalten im Projektormenü Warnung Einstellung auf Ein gesetzt ist, schaltet der Projektor sich ein, sobald er angeschlossen wird. Bitte beachten Sie, dass der Projektor sich • Blicken Sie niemals in das Projektorobjektiv, wenn die Lampe eingeschaltet ist. auch in Fällen wie etwa dem Wiedereinsetzen der Netzversorgung Dies kann Ihre Augen schädigen und ist besonders für Kinder gefährlich.
  • Seite 30 Einschalten des Projektors Drücken Sie die Pfeiltasten an der Fernbedienung, um einen Menüpunkt • "Projektorinformationsanzeige - Information-Menü" S.98 auszuwählen, und drücken Sie anschließend [Enter]. • "Verwendung der Projektormenüs" S.83 • "Verwendung der Projektorhilfe" S.113 Wählt die Quelle aus, die Sie projizieren möchten. Zeigt die Verbindungsanleitung.
  • Seite 31 Drücken Sie die Ein-/Austaste noch einmal. (Wenn Sie das Gerät eingeschaltet lassen möchten, drücken Sie eine beliebige andere Taste.) Das projizierte Bild verschwindet und die Statusanzeige schaltet sich ab. Bei der Sofort aus-Technologie von Epson gibt es keine Abkühlphase, sodass Sie den Projektor sofort zum Transport einpacken können.
  • Seite 32 Auswahl der Sprache für die Projektormenüs Wenn Sie Projektormenüs und Meldungen in einer anderen Sprache anzeigen möchten, können Sie die Sprache-Einstellung ändern. Schalten Sie den Projektor ein. Drücken Sie die -Taste der Fernbedienung. Wählen Sie das Einstellung-Menü und drücken Sie [Enter]. Wählen Sie die Sprache-Einstellung und drücken Sie [Enter].
  • Seite 33 Projektionsmodi Je nachdem, wie Sie den Projektor positioniert haben, müssen Sie zur Änderung des Projektionsmodus über die Menüs richtigen Bildprojektion möglicherweise den Projektionsmodus ändern. • Front ermöglicht Ihnen die Projektion von einem Tisch von der Sie können den Projektionsmodus zum vertikalen und/oder horizontalen Vorderseite der Projektionsfläche.
  • Seite 34 Projektionsmodi Drücken Sie zum Verlassen der Menüs...
  • Seite 35 Bildformat einstellen Sie können die Bildformat-Einstellung zur Anpassung des Seitenverhältnisses Sie sehen diese Anzeige: des angezeigten Bildes auf die von Ihnen verwendete Projektionsfläche verwenden (CO‑W01/CO‑WX01/CO‑WX02). Diese Einstellung ist nicht verfügbar, wenn Sie eine der folgenden Eingangsquellen nutzen: • USB Display •...
  • Seite 36 Bildformat einstellen Wählen Sie das Einstellung-Menü und drücken Sie [Enter]. Wählen Sie Installation > Bildschirm > Anzeigeposition. Verwenden Sie zum Anpassen der Bildposition die Pfeiltasten an der Fernbedienung. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie...
  • Seite 37 Testbild anzeigen Sie können zur Anpassung des projizierten Bilds ohne Anschluss eines Passen Sie das Bild wie erforderlich an, indem Sie den Fokus einstellen Computers oder Videogeräts ein Testbild anzeigen. oder die Projektorposition ändern. • Die Form des Testbilds wird durch die Bildformat-Einstellung Drücken Sie zum Ausblenden des Testbilds ermittelt.
  • Seite 38 Anpassen der Bildhöhe Wenn Sie von einem Tisch oder anderen flachen Untergrund projizieren und das Bild zu hoch oder tief ist, können Sie die Bildhöhe über den einstellbaren Fuß des Projektors anpassen. Je größer der Neigungswinkel ist, desto schwieriger wird es, den Fokus einzustellen.
  • Seite 39 Bildform Sie können ein gleichmäßiges, rechteckiges Bild projizieren, indem Sie den Schalten Sie den Projektor ein und zeigen Sie ein Bild an. Projektor ebenerdig direkt vor der Mitte der Projektionsfläche aufstellen. Falls Sie den Projektor in einem Winkel zur Projektionsfläche aufstellen oder nach Drücken Sie die Taste an der Fernbedienung, wählen Sie H/V- oben, unten oder zur Seite neigen, müssen Sie möglicherweise die Bildform...
  • Seite 40 Bildform Nach der Korrektur ist Ihr Bild etwas kleiner. Wählen Sie das Einstellung-Menü und drücken Sie [Enter]. g g Relevante Links • "Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü" S.87 Korrektur der Bildform mit Quick Corner Sie können Form und Größe eines nicht rechteckigen Bildes über die Quick Corner-Einstellung des Projektors korrigieren.
  • Seite 41 Bildform Wählen Sie mit den Pfeiltasten die Bildecke, die Sie anpassen möchten. Falls Sie diese Anzeige sehen, können Sie die Form in der durch Drücken Sie dann [Enter]. das graue Dreieck angezeigten Richtung nicht weiter anpassen. Wiederholen Sie bei Bedarf die Schritte 6 und 7 zur Anpassung der Halten Sie zum Rücksetzen der Quick Corner-Korrekturen bei restlichen Ecken.
  • Seite 42 Fokussieren des Bildes per Fokushebel Der Fokus kann mit Hilfe des Fokushebels korrigiert werden.
  • Seite 43 Änderung der Bildgröße mit dem Zoom Sie können die Bildgröße über das Menü des Projektors ändern. Drücken Sie zum Verlassen der Menüs Schalten Sie den Projektor ein und zeigen Sie ein Bild an. Drücken Sie die -Taste der Fernbedienung. Wählen Sie das Einstellung-Menü und drücken Sie [Enter]. Wählen Sie Installation >...
  • Seite 44 Anpassung der Bildposition über Bildverschiebung Mit der Bildverschiebung-Funktion können Sie die Bildposition anpassen, Wählen Sie das Einstellung-Menü und drücken Sie [Enter]. ohne den Projektor verschieben zu müssen. Diese Funktion ist nicht verfügbar, falls Zoom auf die weiteste Einstellung eingestellt ist. s Einstellung >...
  • Seite 45 Anpassung der Bildposition über Bildverschiebung Um den Einstellungsbildschirm zu schließen, drücken Sie die Taste Die Einstellung Bildverschiebung wird auch dann beibehalten, wenn der Projektor ausgeschaltet wird. Sie müssen die Position erneut einstellen, wenn Sie den Installationsort oder den Winkel des Projektors ändern.
  • Seite 46 Auswahl einer Bildquelle Wenn mehrere Bildquellen mit dem Projektor verbunden sind, können Sie Wählen Sie anschließend im angezeigten Bildschirm die Quelle, die von einer Bildquelle zur anderen wechseln. Sie verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass die verbundene Bildquelle, die Sie nutzen möchten, eingeschaltet ist.
  • Seite 47 Bildseitenverhältnis Der Projektor kann Bilder in verschiedenen Seitenverhältnissen (das Wählen Sie Seitenverhältnis und drücken Sie [Enter]. Verhältnis zwischen Höhe und Breite) anzeigen, die auch als Bildformat bezeichnet werden. Normalerweise bestimmt das Eingangssignal von Ihrer Wählen Sie eines der verfügbaren Seitenverhältnisse für Ihr Videoquelle das Bildformat.
  • Seite 48 Bildseitenverhältnis • Das verfügbare Seitenverhältnis variiert je nach Eingangssignal. • Beachten Sie, dass Sie mit der Verwendung der Seitenverhältnisfunktion des Projektors zur Verkleinerung, Vergrößerung oder Aufteilung des projizierten Bildes für kommerzielle Zwecke oder öffentliche Vorführungen nach geltendem Urheberrecht möglicherweise die Urheberrechte des Urheberrechtsinhabers an diesem Bild verletzen.
  • Seite 49 Anpassen der Bildqualität (Farbmodus) Der Projektor bietet verschiedene Farbmodi zur Bereitstellung optimaler Verfügbare Farbmodi Helligkeits-, Kontrast- und Farbwerte für eine Vielzahl von Betrachtungsumgebungen und Bildtypen. Sie können den auf Ihr Bild und Sie können den Projektor je nach Eingangsquelle auf die Nutzung dieser Ihre Umgebung abgestimmten Modus wählen oder mit den verfügbaren Modi Farbmodi einstellen: experimentieren.
  • Seite 50 Steuerung der Lautstärke mit den Lautstärketasten Die Lautstärketasten steuern das interne Lautsprechersystem des Projektors. Sie müssen die Lautstärke bei jeder einzelnen verbundenen Eingangsquelle separat anpassen. • Zur Anpassung der Lautstärke des angeschlossenen Audio- /Videosystems setzen Sie die HDMI-Link-Einstellung im Einstellung-Menü des Projektors auf Ein und die Audio- Ausgangsgerät-Einstellung auf AV-System.
  • Seite 51 Anpassen der Projektorfunktionen Befolgen Sie die Anweisungen in diesen Abschnitten zur Nutzung der Einstellfunktionen Ihres Projektors. g g Relevante Links • "Verbindung über Drahtlosnetzwerk" S.52 • "Projektion einer PC Free-Präsentation" S.58 • "Vorübergehendes Abschalten von Bild und Ton (A/V Mute)" S.63 •...
  • Seite 52 Android- oder Chromebook-Geräten. Drücken Sie die -Taste, wählen Sie das Netzwerk-Menü und Sie können Epson iProjection kostenlos aus dem App Store oder von drücken Sie [Enter]. Google Play herunterladen. Sämtliche Gebühren, die bei der Kommunikation mit dem App Store oder Google Play anfallen, sind vom Kunden zu tragen.
  • Seite 53 Sie einen zufällig generierten Schlüssel von einem Computer per Epson iProjection eingeben. • Mit Suchwortanzeige können Sie festlegen, ob bei Zugriff auf den Projektor mittels Epson iProjection ein Projektor-Kennwort am projizierten Bild angezeigt werden soll. • LAN-Info anzeigen ermöglicht Ihnen die Einstellung des Anzeigeformats für die Netzwerkinformationen des Projektors.
  • Seite 54 Verbindung über Drahtlosnetzwerk Wenn Sie den Infrastruktur-Verbindungsmodus gewählt haben, Die WLAN-Einstellungen sind vollständig, wenn Sie die richtige IP- wählen Sie Access-Point suchen, um den Zugangspunkt auszuwählen, Adresse auf dem LAN-Standby-Bildschirm sehen. mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Falls Sie die SSID manuell zuweisen müssen, wählen Sie SSID, um die SSID einzugeben.
  • Seite 55 Verbindung über Drahtlosnetzwerk Klicken Sie auf Verbinden. Wählen Sie Zur Netzwerkkonfiguration und drücken Sie [Enter]. Wählen Sie das Wireless LAN-Menü und drücken Sie [Enter]. Auswahl der Drahtlosnetzwerkeinstellungen unter Wählen Sie vor Verbindung mit dem Projektor das richtige Drahtlosnetzwerk unter Mac. Klicken Sie auf das Wi-Fi-Symbol in der Menüleiste im oberen Bereich des Bildschirms.
  • Seite 56 Ihrem Gerät installiert haben. Der QR-Code wird auf der Projektionsfläche angezeigt. • Sie können Epson iProjection kostenlos aus dem App Store oder von Google Play herunterladen. Sämtliche Gebühren, die bei der Kommunikation mit dem App Store oder Google Play anfallen, sind •...
  • Seite 57 Verbindung über Drahtlosnetzwerk Um den QR-Code richtig zu lesen, ist darauf zu achten, dass Sie gerade und nah genug vor dem Bildschirm stehen, damit der projizierte Code in den Leserahmen der QR-Code-App ihres Mobilgeräts passt. Falls Sie zu weit von der Projektionsfläche entfernt sind, kann der Code möglicherweise nicht gelesen werden.
  • Seite 58 Projektion einer PC Free-Präsentation Sie können die PC Free-Funktion Ihres Projektors nutzen, wann immer Sie Dateiinhalte Dateityp Details ein USB-Gerät mit kompatiblen Präsentationsdateien anschließen. Dadurch (Dateierwe können Sie eine Präsentation schnell und einfach anzeigen und über die iterung) Fernbedienung des Projektors steuern. Bilder .jpg Stellen Sie sicher, dass Folgendes nicht auf die Datei...
  • Seite 59 Projektion einer PC Free-Präsentation Warnhinweise zur PC Free-Projektion Starten einer Diaschau per PC Free Beachten Sie bei Verwendung der PC Free-Funktionen die folgenden Nach Anschluss eines USB-Geräts am Projektor können Sie zur USB- Warnhinweise. Eingangsquelle wechseln und Ihre Diaschau starten. •...
  • Seite 60 Projektion einer PC Free-Präsentation Befolgen Sie zum Lokalisieren Ihrer Dateien eine der folgenden Schalten Sie das USB-Gerät bei Bedarf aus und trennen Sie es vom Anweisungen: Projektor. • Wenn Sie Dateien in einem Unterordner auf Ihrem Gerät anzeigen möchten, markieren Sie mit den Pfeiltasten den Ordner und drücken Sie [Enter].
  • Seite 61 Projektion einer PC Free-Präsentation • "PC Free-Anzeigeoptionen" S.61 • Wenn die Laufw. wählen-Anzeige erscheint, wählen Sie mit • "Verbindung mit einem USB-Gerät" S.25 den Pfeiltasten das Laufwerk und drücken Sie [Enter]. • "Verbindung mit einem USB-Gerät" S.25 • Markieren Sie zum Einblenden der Filmdateien auf dem anderen USB-Laufwerk die Laufwerk wählen-Option im oberen Bereich der Dateiliste und drücken Sie [Enter].
  • Seite 62 Projektion einer PC Free-Präsentation Einstellung Optionen Beschreibung Bild Umschaltzeit Nein Zeigt die nächste Datei nicht automatisch 1 Sekunde bis Zeigt Dateien für die ausgewählte 60 Sekunden Dauer und wechselt automatisch zur nächsten Datei; hochauflösende Bilder wechseln möglicherweise etwas langsamer Effekt Nein Kein Effekt Rollen...
  • Seite 63 Vorübergehendes Abschalten von Bild und Ton (A/V Mute) Sie können das projizierte Bild und den Ton vorübergehend abschalten. Bild und Ton laufen jedoch weiter; Sie können die Projektion also nicht an dem Punkt fortsetzen, an dem sie gestoppt wurde. Wenn Sie bei Betätigung der -Taste ein Bild, etwa ein Firmenlogo oder dergleichen, anzeigen möchten, können Sie die gewünschte Anzeige in der A/V Stummschalten-Einstellung im Projektormenü...
  • Seite 64 Ton vorübergehend abschalten (Stummschaltung) Sie können den Ton vorübergehend abschalten. Drücken Sie die -Taste der Fernbedienung. Sie können den Ton wieder aktivieren, indem Sie noch einmal drücken.
  • Seite 65 Temporäres Anhalten von Videos Sie können ein Video oder eine Computerpräsentation vorübergehend anhalten und das aktuelle Bild kontinuierlich anzeigen lassen. Bild und Ton laufen jedoch weiter; Sie können die Projektion also nicht an dem Punkt fortsetzen, an dem sie gestoppt wurde. Drücken Sie zum Anhalten eines Videos die -Taste an der Fernbedienung.
  • Seite 66 Zoomen von Bildern (E-Zoom) Sie können einen Bereich des projizierten Bildes heranzoomen und am Wenn Sie Bilder von einer Epson-Dokumentenkamera mittels USB- Bildschirm vergrößern. Verbindung projizieren, können Sie den ausgewählten Bereich in 57 Schritten auf das Ein- bis Achtfache seiner Ausgangsgröße vergrößern.
  • Seite 67 Ein Benutzerlogo speichern Sie können ein Bild auf dem Projektor speichern und anzeigen, sobald sich Wählen Sie Display > Benutzerlogo > Einstellung starten und der Projektor einschaltet. Sie können das Bild auch anzeigen, wenn der drücken Sie [Enter]. Projektor kein Eingangssignal empfängt. Dieses Bild nennt sich Benutzerlogo. Sie werden gefragt, ob Sie das angezeigte Bild als Benutzerlogo nutzen möchten.
  • Seite 68 Ein Benutzerlogo speichern • Wenn es immer dann angezeigt werden soll, wenn Sie den Projektor einschalten, wählen Sie Startbildschirm und setzen Sie die Option auf Ein. • Wenn es immer dann angezeigt werden soll, wenn Sie die -Taste drücken, wählen Sie A/V Stummschalten und setzen Sie die Option auf Logo.
  • Seite 69 Speichern eines eigenen Benutzerbildes Im Projektor sind vier Arten von Bildern registriert, wie zum Beispiel • Einstellungen wie Keystone, Zoom und Seitenverhältnis gleichmäßige Linien oder Gitter. Sie können diese Bilder zur Unterstützung werden vorübergehend abgebrochen, wenn Sie Eigenes von Präsentationen mit Hilfe der Anzeige eigenes Bild-Einstellungen Benutzerbild wählen.
  • Seite 70 Projektorsicherheitsfunktionen Sie können Ihren Projektor zur Abschreckung vor Diebstahl bzw. zur • "Eingabe eines Kennwortes zur Nutzung des Projektors" S.72 Verhinderung unerwünschter Nutzung durch das Einrichten folgender Sicherheitsfunktionen schützen: Einrichtung eines Kennwortes • Der Kennwortschutz verhindert, dass Personen, die das Kennwort nicht Zur Nutzung der Kennwortschutzfunktion müssen Sie ein Kennwort kennen, den Projektor nutzen;...
  • Seite 71 Projektorsicherheitsfunktionen Heben Sie eine Ziffer mit der Taste [Enter] und den Pfeiltasten hervor Auswahl von Kennwortschutztypen und drücken Sie dann zur Auswahl [Enter]. Drücken Sie zur Auswahl Nachdem Sie ein Kennwort eingerichtet haben, sehen Sie dieses Menü, in der Ziffern von 5 bis 9 die Taste dem Sie die gewünschten Kennwortschutztypen auswählen können.
  • Seite 72 Sie das richtige Kennwort eingeben können. • Falls Sie das Kennwort vergessen haben, notieren Sie bitte die angezeigte Nummer „Anforderungscode: xxxxx“ und wenden sich an Epson. g g Relevante Links • Wenn Sie das obige Verfahren wiederholen und 30 Mal in Folge das •...
  • Seite 73 Überwachung und Steuerung des Projektors Prüfen Sie diese Abschnitte zur Überwachung und Steuerung des Projektors über ein Netzwerk. g g Relevante Links • "Epson Projector Management" S.74 • "Steuerung eines vernetzten Projektors über einen Webbrowser" S.75 • "Einrichtung von Projektornetzwerk-eMail-Alarmen"...
  • Seite 74 Epson Projector Management Mit der Software Epson Projector Management (nur Windows) können Sie Ihren Projektor über das Netzwerk überwachen und steuern. Anweisungen finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Epson Projector Management. Epson Projector Management steht auf folgender Website als Download zur Verfügung.
  • Seite 75 Starten Sie Ihren Webbrowser an dem Computer oder Gerät. einer Maus. Rufen Sie den Bildschirm Epson Web Control auf, indem Sie die IP- Adresse des Projektors in die Adresszeile des Browsers eingeben. Sie können die Protokolldateien des Projektors auch prüfen, Schließen Sie eine IPv6-Adresse bei der Eingabe in [ und ] ein.
  • Seite 76 • Möglicherweise müssen Sie sich zum Zugreifen auf einige der • Sie können das Kennwort im Projektormenü Netzwerk ändern. Optionen am Bildschirm Epson Web Control anmelden. Falls s Netzwerk > Zur Netzwerkkonfiguration > Grund > Kennwort ein Anmeldefenster erscheint, geben Sie Benutzernamen und zu Remote Kennwort ein.
  • Seite 77 Aufrufen der Einstellungsmenüs des Projektors und die Auswahl, indem Sie Projektion auswählen können. Ihren Finger oder Ihre Maus auf dem Feld bewegen. Rückkehr zum Bildschirm Epson Web Control. Rückkehr zum Bildschirm Epson Web Control. Zeigt verfügbare Testbilder; zum Projizieren eines Testbildes wählen.
  • Seite 78 Steuerung eines vernetzten Projektors über einen Webbrowser Wenn das standardmäßige Kennwrt zu Web-Strg. eingestellt ist, Sie können folgende Einstellungen nicht über Epson Web Control erscheint zur Änderung des Kennwortes eine Einblendung, bevor Sie ändern. den Bildschirm Erweitert sehen können. Befolgen Sie die •...
  • Seite 79 Verwenden Sie nicht „127.x.x.x“ (wobei x eine Zahl von 0 bis 255 • Die unter Von eingerichtete eMail-Adresse ist der Mail-Absender ist) als SMTP Server. • Epson Projector in der Betreffzeile • Name des Projektors, bei dem ein Problem vorliegt...
  • Seite 80 Einrichtung von Projektornetzwerk-eMail-Alarmen • IP-Adresse des betroffenen Projektors • Detaillierte Informationen zum Problem...
  • Seite 81 Einrichtung der Überwachung per SNMP Netzwerkadministratoren können zur Überwachung der Projektoren SNMP- Geben Sie SNMP-Community-Name ein (bis zu 32 alphanumerische (Simple Network Management Protocol) Software auf Netzwerkcomputern Zeichen). installieren. Falls Ihr Netzwerk diese Software nutzt, können Sie den Projektor zur SNMP-Überwachung einrichten. Wenn Sie mit der Auswahl der Einstellungen fertig sind, wählen Sie Install vollst und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Speichern Ihrer Einstellungen und zum Verlassen der Menüs.
  • Seite 82 Anpassen von Menüeinstellungen Befolgen Sie die Anweisungen in diesen Abschnitten zum Aufrufen des Projektormenüsystems und zum Ändern von Projektoreinstellungen. g g Relevante Links • "Verwendung der Projektormenüs" S.83 • "Virtuelle Tastatur verwenden" S.84 • "Bildqualitätseinstellungen - Bild-Menü" S.85 • "Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü" S.87 •...
  • Seite 83 Verwendung der Projektormenüs Sie können über die Projektormenüs die Einstellungen zur Steuerung der Wenn Sie mit dem Ändern der Einstellungen in einem Menü fertig Arbeitsweise Ihres Projektors anpassen. Der Projektor zeigt die Menüs auf der sind, drücken Sie Projektionsfläche. Drücken Sie zum Verlassen der Menüs oder Drücken Sie die -Taste der Fernbedienung.
  • Seite 84 Virtuelle Tastatur verwenden Sie können die virtuelle Tastatur zur Eingabe von Buchstaben und Ziffern Textart Details einblenden. Buchstaben ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXY Markieren Sie mit den Pfeiltasten der Fernbedienung die gewünschte abcdefghijklmnopqrstuvwxyz Ziffer bzw. den gewünschten Buchstaben und drücken Sie [Enter]. Symbole ! " # $ % & ' ( ) * + , - . / : ; < = > ? @ [ \ ] ^ _ ` { | } ~ Jedes Mal, wenn Sie die CAPS-Taste wählen, wechseln die Buchstaben zwischen Groß- und Kleinschreibung.
  • Seite 85 Bildqualitätseinstellungen - Bild-Menü Über die Einstellungen im Bild-Menü können Sie die Bildqualität der aktuell Einstellung Optionen Beschreibung verwendeten Eingangsquelle anpassen. Farbe Passt die Intensität der Bildfarben an. Farbsättigung: Sie können die Intensität der Bildfarben anpassen. Farbton: Passt das Gleichgewicht von Grün- und Magenta-Farbtönen im Bild Weißabgleich: Farbtemperatur legt die Farbtemperatur entsprechend dem...
  • Seite 86 Bildqualitätseinstellungen - Bild-Menü Die Helligkeit-Einstellung wirkt sich nicht auf die Lampenhelligkeit aus. Nutzen Sie zum Ändern des Lampenhelligkeitsmodus die Lichtausgabe-Einstellung. g g Relevante Links • "Verfügbare Farbmodi" S.49 • "Verfügbare Bildformate" S.47...
  • Seite 87 Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü Optionen im Einstellung-Menü ermöglichen Ihnen die Anpassung Einstellung Optionen Beschreibung verschiedener Projektorfunktionen. Eigenes Bild Auswahl zwischen verschiedenen Musteranzeigeoptionen. Beachten Wenn ein Muster längere Zeit angezeigt wird, erscheint in den projizierten Bildern möglicherweise eine Überblendung. Anzeige eigenes Bild: Zur Anzeige des ausgewählten Mustertyps zur Unterstützung der Präsentation.
  • Seite 88 Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü Einstellung Optionen Beschreibung Einstellung Optionen Beschreibung Bildschirm Bildformat: Legt das Seitenverhältnis der Betrieb HDMI-Link Geräteanschlüsse: Listet die mit den Anzeige so fest, dass das Bild auf die HDMI-Ports verbundenen Geräte auf. Projektionsfläche passt. HDMI-Link: Aktiviert oder deaktiviert Diese Einstellung ist nicht verfügbar, die HDMI-Link-Funktionen.
  • Seite 89 Projektorfunktionseinstellungen – Einstellung-Menü Einstellung Optionen Beschreibung Einstellung Optionen Beschreibung Direkt Einschalten Ermöglicht das Einschalten des Reset — Setzt alle Werte im Menü Einstellung Projektors ohne Betätigen der Ein- auf die Standardeinstellungen zurück, /Austaste. ausgenommen die folgenden: • Zoom Auto-Einschalten Wählen Sie die Bildquelle, von der Sie die Projektion automatisch beginnen •...
  • Seite 90 DHCP IP-Adresse Subnet-Maske Gateway-Adresse MAC-Adresse Regionscode IPv6 QR-Code anzeigen — Zeigt einen QR-Code zur Verbindung mit iOS- oder Android-Geräten über die App Epson iProjection. Ruft zusätzliche Konfiguriert Ihre Netzwerkeinstellungen. Netzwerkkonfigura Netzwerkmenüs auf tion Einstellung Optionen Beschreibung Wireless-LAN- Konfiguriert Ihre WLAN-Einstellungen.
  • Seite 91 Identifikation des Projektors über das Suchwortanzeige Setzen Sie die Option auf Ein, wenn bei Zeichen Netzwerk ein. Zugriff auf den Projektor mittels Epson iProjection ein Projektor-Kennwort am (Verwenden Sie projizierten Bild angezeigt werden soll. nicht die Zeichen " * + , / : ; < = > ? [ \ ] Verfügbar, wenn Projektor-Kennwort...
  • Seite 92 Projektornetzwerkeinstellungen - Netzwerk-Menü Netzwerk-Menü - Wireless LAN-Menü Einstellung Optionen Beschreibung Access-Point Suchansicht Suchen Sie im Infrastruktur- Optionen im Wireless LAN-Menü ermöglichen Ihnen die Auswahl der suchen Verbindungsmodus nach verfügbaren WLAN-Zugangspunkten. Je nach WLAN-Einstellungen. Zugriffspunkteinstellungen werden diese Netzwerk > Zur Netzwerkkonfiguration > Wireless LAN gegebenenfalls nicht in der Liste angezeigt.
  • Seite 93 IPv6 wird zur Überwachung und Passwörter von 8 Sternchen angezeigt (*). Steuerung des Projektors über ein bis 63 Zeichen.) Wir empfehlen, das Passwort aus Netzwerks mittels Epson Web Control Sicherheitsgründen regelmäßig zu unterstützt. ändern. Bei Initialisierung der Auto-Konfiguration: Setzen Sie diese Auto-...
  • Seite 94 Projektornetzwerkeinstellungen - Netzwerk-Menü Netzwerk > Zur Netzwerkkonfiguration > Meldung Einstellung Optionen Beschreibung SNMP Stellen Sie diese Option auf Ein, um den Projektor mithilfe von SNMP zu überwachen. Zum Überwachen des Projektors muss das Programm „SNMP Manager“ auf Ihrem Computer installiert sein.
  • Seite 95 Einstellung Optionen Beschreibung Message Setzen Sie die Option zum Empfangen Broadcasting der von Epson Projector Management gesendeten Nachricht auf Ein. Einzelheiten finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Epson Projector Management. Netzwerk-Menü - Reset-Menü Optionen im Reset-Menü ermöglichen Ihnen die Rücksetzung aller Netzwerkeinstellungen.
  • Seite 96 Projektornetzwerkeinstellungen - Netzwerk-Menü Netzwerk-Menü - Menü Install vollst Wenn Sie mit der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen fertig sind, wählen Sie Install vollst und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen zum Speichern Ihrer Einstellungen. Netzwerk > Zur Netzwerkkonfiguration > Install vollst Einstellung Optionen Beschreibung Netzwerkeinstellun —...
  • Seite 97 Projektoreinrichtungseinstellungen - ECO-Menü Einstellungen im ECO-Menü ermöglichen Ihnen die Anpassung von Einstellung Optionen Beschreibung Projektorfunktionen zum Energiesparen. Timer A/V Mute Schaltet den Projektor automatisch nach Wenn Sie eine Energiespareinstellung wählen, erscheint ein Blattsymbol 30 Minuten ab, wenn A/V Stummschalten aktiviert ist (bei neben der Menüoption.
  • Seite 98 Projektorinformationsanzeige - Information-Menü Sie können Informationen über den Projektor sowie die Version anzeigen, Information-Menü - Projektorinfo-Menü indem Sie das Information-Menü aufrufen. Sie können jedoch keine Einstellungen im Menü ändern. Sie können Informationen über den Projektor und Eingangsquellen anzeigen, indem Sie das Projektorinfo-Menü im Information-Menü des Projektors aufrufen.
  • Seite 99 Liste mit Ereignisidentifikationscodes richtig funktioniert. Falls Sie DHCP nicht nutzen, setzen Sie die DHCP-Einstellung im Projektormenü Netzwerk auf Aus. Falls Sie das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator oder Epson. 0899 Sonstige Kommunikationsfehler. Event ID Ursache und Lösung 0432 Die Netzwerksoftware startete nicht.
  • Seite 100 Projektorrücksetzungsoptionen - Reset-Menü Sie können die meisten Projektoreinstellungen über die Reset total-Option im Reset-Menü auf ihre Standardwerte zurücksetzen. Einstellung Optionen Beschreibung Reset total — Setzt die meisten Projektoreinstellungen auf ihre Standardwerte zurück. Folgende Einstellungen werden bei der Reset total-Option nicht zurückgesetzt: •...
  • Seite 101 Vorsicht Vorsicht Trennen Sie weder das Netzkabel noch den USB-Speicherstick vom Epson übernimmt keine Verantwortung für Sammeleinrichtungsfehler und damit Projektor, während die Datei geschrieben wird. Falls das Netzkabel oder der verbundene Reparaturkosten aufgrund von Stromausfällen, USB-Speicherstick getrennt wird, startet der Projektor möglicherweise nicht Kommunikationsfehlern oder anderen Problemen, die derartige Fehler richtig.
  • Seite 102 Kopieren von Menüeinstellungen zwischen Projektoren (Sammeleinrichtung) Übertragen von Einstellungen von einem Computer Der Dateiname der Sammeleinrichtungsdatei lautet PJCONFDATA.bin. Falls Sie den Dateinamen ändern müssen, fügen Sie Text nach PJCONFDATA an und verwenden Sie dabei Sie können Menüeinstellungen von einem Projektor auf einen anderen ausschließlich alphanumerische Zeichen.
  • Seite 103 Falls das Problem bestehen bleibt, ziehen Sie den Netzstecker des Projektors und wenden Sie sich an Kopieren Sie keine Dateien oder Ordner außer der Epson. Sammeleinrichtungsdatei auf den Wechseldatenträger. Werfen Sie das USB-Gerät (Windows) aus oder ziehen Sie das Wechseldatenträgersymbol auf den Papierkorb (Mac).
  • Seite 104 Wartung des Projektors Befolgen Sie die Anweisungen in diesen Abschnitten zur Wartung Ihres Projektors. g g Relevante Links • "Wartung des Projektors" S.105 • "Reinigen des Objektivs" S.106 • "Reinigung des Projektorgehäuses" S.107 • "Reinigung der Belüftungsöffnungen" S.108...
  • Seite 105 Sie außerdem die Belüftungsöffnungen, damit der Projektor nicht aufgrund blockierter Belüftung überhitzt. Das einzige Teil, das Sie ersetzen dürfen, sind die Fernbedienungsbatterien. Falls andere Teile ersetzt werden müssen, wenden Sie sich an Epson oder einen autorisierten Epson-Dienstleister. Warnung Bevor Sie einen Teil des Projektors reinigen, schalten Sie ihn ab und ziehen das Netzkabel.
  • Seite 106 Reinigen des Objektivs Reinigen Sie das Projektorobjektiv regelmäßig oder wann immer Sie Staub oder Schlieren auf der Oberfläche bemerken. • Entfernen Sie Staub und Schlieren, indem Sie das Objektiv vorsichtig mit einem sauberen und trockenen Reinigungstuch abwischen. • Falls das Objektiv staubig ist, entfernen Sie den Staub mit einem Blasebalg und wischen Sie dann das Objektiv ab.
  • Seite 107 Reinigung des Projektorgehäuses Schalten Sie den Projektor vor der Reinigung des Projektorgehäuses ab und ziehen Sie das Netzkabel. • Verwenden Sie zum Entfernen von Staub und Schmutz ein weiches, trockenes, flusenfreies Tuch. • Hartnäckigen Schmutz entfernen Sie mit einem weichen, mit Wasser und milder Seife angefeuchteten Tuch.
  • Seite 108 Reinigung der Belüftungsöffnungen Reinigen Sie die Ansaug-/Abluftöffnungen des Projektors regelmäßig oder wann immer Sie Staub auf der Oberfläche der Abluftöffnungen bemerken. Dadurch verhindern Sie eine Überhitzung des Projektors aufgrund einer blockierten Belüftung. Schalten Sie den Projektor aus und ziehen Sie das Netzkabel. Entfernen Sie den Staub sorgfältig mit einem Staubsauger oder einer Bürste.
  • Seite 109 Problemlösung Prüfen Sie die Lösungsvorschläge in diesen Abschnitten, falls Probleme mit der Benutzung des Projektors auftreten. g g Relevante Links • "Projektionsprobleme" S.110 • "Status der Projektoranzeige" S.111 • "Verwendung der Projektorhilfe" S.113 • "Lösung von Problemen bei der Ein-/Abschaltung des Projektors" S.114 •...
  • Seite 110 • Möglicherweise weisen die Anzeigen am Projektor auf das Problem hin. • Das Hilfesystem des Projektors kann Informationen zu gängigen Problemen anzeigen. • Die Lösungsansätze in dieser Anleitung können Ihnen bei der Behebung vieler Probleme helfen. Falls keine der vorgeschlagenen Lösungen hilft, wenden Sie sich für technischen Support an Epson.
  • Seite 111 Die Lampe hat ein Problem. Warten Sie während des Aufwärmens etwa 30 Sekunden, bis das Bild erscheint. Schalten Sie den Projektor aus, ziehen Sie den Netzstecker und wenden Sie sich an Epson. Fernbedienung wird möglicherweise deaktiviert, wenn die Anzeige blau blinkt.
  • Seite 112 Problem und Lösungen Ein Lüfter oder Sensor hat ein Problem. Schalten Sie den Projektor aus, ziehen Sie den Netzstecker und wenden Sie sich an Epson. Interner Projektorfehler. Schalten Sie den Projektor aus, ziehen Sie den Netzstecker und wenden Sie sich an Epson.
  • Seite 113 Verwendung der Projektorhilfe Sie können mit dem Hilfesystem des Projektors Informationen anzeigen, die Markieren Sie mit der Aufwärts-/Abwärtstaste das Problem, das Sie Ihnen bei der Lösung häufiger Probleme helfen. lösen möchten. Schalten Sie den Projektor ein. Drücken Sie die -Taste der Fernbedienung. Wählen Sie Hilfe im Startbildschirm.
  • Seite 114 Steckdose verbunden ist. Wenn die Statusanzeige orange leuchtet, ist der Projektor überhitzt und hat sich ausgeschaltet. Trennen Sie das Kabel und wenden Sie sich an Epson. Die Lüfter laufen je nach Projektoreinstellungen möglicherweise im Bereitschaftsmodus. Und wenn der Projektor aus dem g g Relevante Links Bereitschaftsmodus aufwacht, verursachen die Lüfter...
  • Seite 115 Lösung von Bildproblemen Prüfen Sie die Lösungsansätze in diesen Abschnitten, wenn Sie Probleme mit • Ersetzen Sie das HDMI-Kabel durch ein kürzeres. projizierten Bildern haben. Prüfen Sie den Status Ihrer Videoquelle: g g Relevante Links • Schalten Sie die verbundene Videoquelle ein und drücken Sie •...
  • Seite 116 Lösung von Bildproblemen Stellen Sie den Projektor nach Möglichkeit direkt vor der Mitte der Passen Sie zur Verbesserung der Bildqualität die Schärfe-Einstellung im Projektionsfläche auf, sodass er frontal auf die Fläche zeigt. Bild-Menü des Projektors an. Bild > Detaileinstellungen > Schärfe Passen Sie die Bildform über die Keystone-Einstellungen an.
  • Seite 117 Bild > Detaileinstellungen > Helligkeit Schritten, bis das Problem behoben ist. Bild > Detaileinstellungen > Farbe Wenn der Bildschirm nur flimmert, wenn ein Videosignal eingegeben wird, versuchen Sie, das Anschlusskabel zwischen Projektor und Videogerät zu ersetzen oder das Videogerät über Epson iProjection zu...
  • Seite 118 Bild falsch angezeigt wird, versuchen Sie es mit folgenden Schritten, bis das Problem behoben ist. Trennen Sie das USB-Kabel und schließen Sie es wieder an. Stellen Sie sicher, dass die Software Epson USB Display richtig installiert wurde. Je nach Betriebssystem oder Computereinstellungen wird die Software möglicherweise nicht automatisch installiert.
  • Seite 119 Lösung von Tonproblemen Falls kein Ton ausgegeben wird oder die Lautstärke zu gering ist, versuchen Sie es mit folgenden Schritten, bis das Problem behoben ist. Passen Sie die Lautstärkeeinstellungen des Projektors mit der Taste oder auf der Fernbedienung an. Prüfen Sie den Kabelanschluss zwischen Projektor und Videoquelle. Prüfen Sie die Einstellungen am Projektor: •...
  • Seite 120 Falls der Projektor nicht auf Befehle der Fernbedienung reagiert, versuchen Sie es mit folgenden Lösungsansätzen, bis das Problem behoben ist. Falls Sie die Fernbedienung verlieren, können Sie bei Epson eine neue bestellen. Prüfen Sie, ob die Fernbedienungsbatterien richtig installiert sind und Strom liefern.
  • Seite 121 Lösung von Kennwortproblemen Falls Sie das Kennwort nicht eingeben können oder vergessen haben, versuchen Sie es mit folgenden Lösungsansätzen: Wenn Sie ein Kennwort für Epson Web Control festgelegt und Nutzerkennung oder Kennwort vergessen haben, versuchen Sie, Folgendes einzugeben: • Nutzerkennung: EPSONWEB •...
  • Seite 122 Problemlösung zu HDMI-Link Falls Sie die angeschlossenen Geräte nicht über die HDMI-Link-Funktionen bedienen können, versuchen Sie es mit folgenden Schritten, bis das Problem gelöst ist. Stellen Sie sicher, dass das Kabel den HDMI-CEC-Standard erfüllt. Stellen Sie sicher, dass das verbundene Gerät den HDMI-CEC-Standard erfüllt.
  • Seite 123 Wenn die Meldung „Es ist Zeit, den Projektor zu ersetzen.“ angezeigt wird Am Ende der Lebensdauer der Projektorlampe wird die Meldung „Es ist Zeit, den Projektor zu ersetzen. Vorgang siehe „Benutzerhandbuch.““ angezeigt. Schalten Sie den Projektor aus und ziehen Sie die Auswechslung des Projektors in Betracht, selbst wenn die Lampe noch funktioniert.
  • Seite 124 Anhang Prüfen Sie diese Abschnitte auf technische Daten und wichtige Hinweise über Ihr Produkt. g g Relevante Links • "Optionales Zubehör und Ersatzteile" S.125 • "Leinwandgröße und Projektionsabstand" S.126 • "Unterstützte Bildschirmauflösungen" S.129 • "Technische Daten des Projektors" S.130 • "Außenabmessungen" S.132 •...
  • Seite 125 Rohrverlängerung f. Deckenhalterung (700 mm) ELPFP14 Zur Befestigung des Projektors an einer hohen Decke. Für die Deckenbefestigung des Projektors sind spezielle Fachkenntnisse erforderlich. Wenden Sie sich an Epson. Für Drahtlosverbindung WLAN-Modul ELPAP11 Zum Projizieren von Bildern von einem Computer via...
  • Seite 126 Leinwandgröße und Projektionsabstand Bestimmen Sie anhand der vorliegenden Tabelle, wie groß der Abstand Leinwandgröße 16:9 zwischen Projektor und Projektionsfläche basierend auf der Größe des Kleinster Abstand projizierten Bildes sein soll. (Weit) bis größter Abstand (Nah) 34" 75 × 42 89 - 120 -5 - 1 40"...
  • Seite 127 Leinwandgröße und Projektionsabstand Leinwandgröße 4:3 Leinwandgröße 16:10 Kleinster Abstand Kleinster Abstand (Weit) bis größter (Weit) bis größter Abstand (Nah) Abstand (Nah) 21" 43 × 32 66 - 91 -4 - 0 300" 646 × 404 826 - 1116 -48 - 5 28"...
  • Seite 128 Leinwandgröße und Projektionsabstand Leinwandgröße 16:9 Kleinster Abstand (Weit) bis größter Abstand (Nah) 60" 133 × 75 168 - 228 -6 - 5 80" 177 × 100 225 - 304 -8 - 7 100" 221 × 125 282 - 381 -10 - 9 150"...
  • Seite 129 Unterstützte Bildschirmauflösungen Die vorliegenden Tabellen listen die kompatible Wiederholrate und Auflösung für die einzelnen kompatiblen Videoanzeigeformate auf. HDMI-Eingangssignale Signal Wiederholrate (Hz) Auflösung (Pixel) 640 × 480 SVGA 800 × 600 1024 × 768 WXGA 1280 × 800 1366 × 768 WXGA+ 1440 ×...
  • Seite 130 Technische Daten des Projektors Produktbezeichnung CO‑FH01/CO‑FD01/CO‑W01/CO‑WX01/CO‑WX02 Betriebstemperatur * Höhe von 0 bis 2.286 m: +5 bis +40°C (keine Kondensation) Höhe von 2.287 bis 3.048 m: +5 bis +35°C (Feuchtigkeit von Abmessungen 295 (B) × 82 (H) × 211 (T) mm (ohne erhöhten Teil) 20 bis 80%, keine Kondensation) CO‑...
  • Seite 131 Technische Daten des Projektors -Anschluss USB-Buchse (Typ A) • USB-A- und USB-B-Anschluss unterstützen USB 2.0. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Geräte mit USB-Unterstützung an den USB-Buchsen funktionieren. • USB-B -Anschluss unterstützt nicht USB 1.1.
  • Seite 132 Außenabmessungen Die Einheit in diesen Abbildungen ist mm. Objektivmitte Abstand von der Objektivmitte zu den Befestigungspunkten für die Deckenhalterung...
  • Seite 133 USB Display-Systemanforderungen Zur Nutzung der Epson USB Display-Software des Projektors muss Ihr Computer die folgenden Systemanforderungen erfüllen. Anforderungen Windows Betriebssystem Windows 8.1 macOS • Windows 8.1 (32 und 64 Bit) • 10.13.x (64 Bit) • Windows 8.1 Pro (32 und 64 •...
  • Seite 134 Liste der Sicherheitssymbole und -anweisungen In der folgenden Tabelle ist die Bedeutung der einzelnen am Gerät Symbolzeichen Erfüllte Normen Beschreibung angebrachten Sicherheitssymbole aufgeführt. IEC60417 Polarität des Gleichstromanschlusses No. 5926 Kennzeichnung der positiven und Symbolzeichen Erfüllte Normen Beschreibung negativen Anschlüsse (der Polarität) IEC60417 „EIN”...
  • Seite 135 Liste der Sicherheitssymbole und -anweisungen Symbolzeichen Erfüllte Normen Beschreibung Symbolzeichen Erfüllte Normen Beschreibung IEC60417 Wechselstrom IEC60417 Standby, partieller Standby No. 5032 Hinweis auf dem Typenschild, dass No. 5266 Hinweis darauf, dass dieser Teil des das Gerät nur für Wechselstrom Geräts bereit ist. geeignet ist, Kennzeichnung relevanter ISO3864 Achtung, bewegliche Teile...
  • Seite 136 Warnaufkleber Dieses Produkt ist mit Warnaufklebern versehen. Blicken Sie wie bei jeder hellen Lichtquelle nicht direkt in den Strahl, RG2 IEC/EN 62471-5:2015.
  • Seite 137 Glossar In diesem Abschnitt werden schwierige Begriffe kurz beschrieben, die nicht HDMI ™ Abkürzung für High Definition Multimedia Interface. HDMI ™ im Text dieser Anleitung erklärt werden. Weitere Informationen finden Sie in ist ein Standard, der auf die Unterhaltungselektronik und anderen handelsüblichen Veröffentlichungen.
  • Seite 138 Glossar SSID SSID ist eine Kennung zur Verbindung mit einem anderen Geräte in einem WLAN. Drahtloskommunikation ist zwischen Geräten mit derselben SSID möglich. Subnet-Maske Ein Zahlenwert, der die Anzahl der verwendeten Bits für die Netzwerk-Adresse eines aufgeteilten Netzwerks (Subnet) der IP-Adresse angibt.
  • Seite 139 • "Indication of the manufacturer and the importer in accordance with directive requirements of EU directive" S.139 • "Indication of the manufacturer and the importer in accordance with Manufacturer: SEIKO EPSON CORPORATION requirements of United Kingdom directive" S.139 Address: 3-5, Owa 3-chome, Suwa-shi, Nagano-ken 392-8502 Japan • "Verwendungshinweise"...
  • Seite 140 -Wortmarke und das Logo sind eingetragene Marken der ® • Betriebssystem Microsoft ® Windows ® Bluetooth SIG, Inc., und die Seiko Epson Corporation nutzt diese Marken • Betriebssystem Microsoft ® Windows ® unter Lizenz. Andere Marken oder Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
  • Seite 141 Hinweise Seiko Epson Corporation haftet nicht für Schäden oder Probleme in Folge der Nutzung von Optionen oder Verbrauchsmaterialien, bei denen es sich nicht um als Original-Epson-Produkte gekennzeichnete oder durch die Seiko Epson Corporation zugelassene Produkte handelt. Die Inhalte dieser Anleitung können ohne weitere Ankündigung geändert oder aktualisiert werden.

Diese Anleitung auch für:

Co-fd01Co-w01Co-wx01Co-wx02