Herunterladen Diese Seite drucken

Velleman components DVR4MQAE Bedienungsanleitung

Digitaler 4-kanal-multiplexer quad mpeg-4 recorder+ethernet
Vorschau ausblenden

Werbung

DVR4MQAE – DIGITALER 4-KANAL-MULTIPLEXER QUAD MPEG-4 RECORDER + ETHERNET
1. Einführung
An alle Einwohner der Europäischen Union
Wichtige Umweltinformationen über dieses Produkt
Dieses Symbol auf dem Produkt oder der Verpackung zeigt an, dass die Entsorgung dieses Produktes nach
seinem Lebenszyklus der Umwelt Schaden zufügen kann.
Entsorgen Sie die Einheit (oder verwendeten Batterien) nicht als unsortiertes Hausmüll; die Einheit oder
verwendeten Batterien müssen von einer spezialisierten Firma zwecks Recycling entsorgt werden.
Diese Einheit muss an den Händler oder ein örtliches Recycling-Unternehmen retourniert werden.
Respektieren Sie die örtlichen Umweltvorschriften.
Falls Zweifel bestehen, wenden Sie sich für Entsorgungsrichtlinien an Ihre örtliche Behörde.
Danke für den Kauf des DVR4MQAE! Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Überprüfen Sie, ob
Transportschäden vorliegen. Sollte dies der Fall sein, verwenden Sie das Gerät nicht und wenden Sie sich an Ihren
Händler. Lieferumfang: 1 digitaler Videorecorder, 1 Netzgerät, Software, Zubehör, HDD-Schlüssel und diese
Bedienungsanleitung.
2. Sicherheitsvorschriften
Seien Sie während der Installation des Gerätes sehr vorsichtig: das Berühren von unter Spannung
stehenden Leitungen könnte zu lebensgefährlichen elektrischen Schlägen führen.
Keinem Regen oder keiner Feuchte aussetzen.
Vorsicht ! Unisolierte gefährliche Spannungen.
Bei Schäden, die durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung verursacht werden, erlischt der
Garantieanspruch. Für daraus resultierende Folgeschäden übernimmt der Hersteller keine Haftung.
3. Eigenschaften
• Allgemeines:
o MPEG-4 Real Time Kompressionsformat
o Aufnahme mit hoher Auflösung:
Frame: 720 × 480 Pixel mit 30 IPS <NTSC> / 720 × 576 Pixel mit 25 IPS <PAL>
CIF: 352 × 240 Pixel mit 120 IPS <NTSC> / 352 × 288 Pixel mit 100 IPS <PAL>
o 1 HDD eingebaut, unterstützt 250GB / über 400GB mit IDA
o Audio-Aufnahme mit 4-Kanal- Eingang und 2-Kanal-Ausgang
o Einstellung Bildqualität: Best, Hoch, Normal und Niedrig
o Unterstützt PELCO-D-Protokoll
o Automatische Systemwiederherstellung (Auto Recovery) wenn der Strom wieder angeschlossen wird.
• Betrieb:
o Pentaplex-Funktionen (Live Display, Aufnahme, Wiedergabe, Backup (Datensicherung) und Netzwerk
o Unterstützt manuelle / Timer / Bewegungs- / Alarm / dezentrale Aufnahmefunktionen
o Unterstützt einen "bedeckten" Schirm für LiveView-Kanäle.
o Wasserzeichen gewährleistet die Authentizität der aufgenommenen Bilder.
o Unterstützt Tageslicht-Sparfunktion
o Einfache Systemaktualisierung über USB
o Einfache Datensicherung mit USB und Netzwerk-Datensicherung (remote network backup)
• Ereignis (Event):
o Aufnahme über fortgeschrittene Bewegungsdetektion und geplante Bewegungsdetektion.
(4 verschiedene regelbare Faktoren für Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion) und praktische
Suchfunktion.
o Aufnahme über Alarmauslösung wird Warnsignal mit den Bildern an die gewünschte Email-Adresse und FTP-
Adresse schicken.
o Unterstützt Pre-Alarm-Aufnahme (8MB).
DVR4MQAE
- 1 -
VELLEMAN

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Velleman components DVR4MQAE

  Inhaltszusammenfassung für Velleman components DVR4MQAE

  • Seite 1 Aufnahme über fortgeschrittene Bewegungsdetektion und geplante Bewegungsdetektion. (4 verschiedene regelbare Faktoren für Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion) und praktische Suchfunktion. o Aufnahme über Alarmauslösung wird Warnsignal mit den Bildern an die gewünschte Email-Adresse und FTP- Adresse schicken. o Unterstützt Pre-Alarm-Aufnahme (8MB). DVR4MQAE - 1 - VELLEMAN...
  • Seite 2 Webüberwachung unterstützt verschiedene Zuschauer (bis zu 5) zur gleichen Zeit. o Unterstützt verschiedene PC-Betriebssysteme • Externes Gerät: o Lange Aufnahmedauer wenn angeschlossen an Independent Disk Array. o Optional: Independent Disk Array (IDA); VGA-Anschluss; Velleman Festplattenlaufwerk (DVR/CARTR1) 4. Technische Daten • Videosystem: NTSC / PAL schaltbar • Videokompressionsformat: MPEG-4 •...
  • Seite 3 Drücken Sie diese zwei Tasten zur gleichen Zeit um live oder Wiedergabe-Töne der 4 Audio-Kanäle zu wählen. Halten Sie SLOW gedrückt und drücken Sie ZOOM um den Kanal (1-4) zu selektieren. 17. PTZ CONTROL-Tasten Drücken Sie diese gleichzeitig zwei Tasten um den PTZ-Steuerungsmodus zu öffnen oder verlassen. DVR4MQAE - 3 - VELLEMAN...
  • Seite 4 3. Schließen Sie die Monitoren an. 4. Wählen Sie die externe Geräte. 5. Schließen das Gerät an den Strom an. HINWEIS: Siehe Appendix #1 für die Anweisungen zur Installation des Festplattenlaufwerks. HINWEIS: Siehe Appendix #2 für PIN-Belegung des externen I/O-Ports. DVR4MQAE - 4 - VELLEMAN...
  • Seite 5 3. Bevor Sie den DVR benutzen, müssen Sie zuerst die Zeit einstellen (siehe “9.d. Datum”-Einstellungen). SYSTEM INIT… 1 2 3 4 ↓ AUDIO ↓ AUDIO M ↓ DETECTING MASTER HDD DETECTING SLAVE HDD FAIL ↓ VERSION 1039-09-H6-04-AA-08 SYSTEM NTSC - 783 - DVR4MQAE - 5 - VELLEMAN...
  • Seite 6 Also, je größer der Wert, umso empfindlicher wird die Detektion sein. Applikation ~ * langsame und regelmäßige Umgebungsänderung Szenario: Lager Verschiedene Umgebungen können unterschiedliche Einstellungen erforderen. Das Beispiel unten ist nur zur Referenz. Eingang Hintertür Gehsteig Fenster DVR4MQAE - 6 - VELLEMAN...
  • Seite 7 Aufnahme ausgelöst durch Bewegung oder einen externen Alarm und angezeigt durch “ ” und “ ”. 3. TIMER-AUFNAHME (PROGRAMMIERT): Aufnahme wird über den Timer programmiert und wird durch “TIMER RECORD” angezeigt. HINWEIS: Wenn die Festplatten im O/W-Aufnahmemodus voll sind, werden früher aufgenommene Dateien ohne Warnung überschrieben werden. DVR4MQAE - 7 - VELLEMAN...
  • Seite 8 Standardpasswort ein und drücken Sie “ENTER” (Sie können später das Passwort ändern, siehe “9.k. Advance Menu_System”). Hinweis: Das Standardpasswort ist “0000”. Drücken Sie viermal “ENTER” statt “+” oder “-” um “0” “0” “0” “0” zu selektieren. DVR4MQAE - 8 - VELLEMAN...
  • Seite 9 5. RECORD IMG SIZE: Es gibt zwei Aufnahmeoptionen: FRAME & CIF. Wenn Sie die Bildgröße ändern wollen, müssen Sie zuerst die Aufnahme stoppen. 6. RECORD QUALITY: Es gibt 4 Aufnahmequalitäten: BESTE, HOHE, NORMALE und NIEDRIGE Qualität. DVR4MQAE - 9 - VELLEMAN...
  • Seite 10 Sonntag von 08:00 bis 00:00 und von Montag 00:00 bis 15:00 programmieren. 2. START HH / MM: Wählen Sie die Startzeit für die Aufnahme. 3. END HH / MM: Wählen Sie die Endzeit für die Aufnahme. DVR4MQAE - 10 - VELLEMAN...
  • Seite 11 (MENU) RECORD Bewegen Sie den Cursor auf “ADVANCE” und drücken Sie ”ENTER”. Der Schirm wird die TIMER folgenden Optionen zeigen: DATE ADVANCE ADVANCE CAMERA DETECTION DISPLAY ALERT REMOTE SYSTEM NETWORK BACKUP HDD INFO EVENT LOG DVR4MQAE - 11 - VELLEMAN...
  • Seite 12 Bewegen Sie den Cursor nach “DETECTION” und drücken Sie ”ENTER”. Der Schirm wird die folgenden Optionen zeigen: DETECTION DETECTION SETUP DETEKTIONSKONFIGURATION DETECTION TIMER DETECTION TITLE AREA ALARM SETUP SETUP SETUP HIGH SETUP NEXT 1. TITLE: Zeigt den Titel von jedem Kamerakanal. DVR4MQAE - 12 - VELLEMAN...
  • Seite 13 Wählen Sie LOW / HIGH für die Alarmpriorität. Der Standardalarmwert ist OFF. 9. PRE / NEXT: Selektieren Sie “PRE” um zu der vorigen Seite zu gehen; wählen Sie “NEXT” um zur nächsten Seite zu gehen. DVR4MQAE - 13 - VELLEMAN...
  • Seite 14 6. DWELL DURATION (SEC): Stellen Sie die Dauer für jeden Kanal für CALL MONITOR (2, 4, 8, 16 Sek.) ein. 7. DE-INTERLACE: Stellen Sie die “DE-INTERLACE” Funktion on / off. 8. WATERMARK: Diese Funktion steht immer auf ON. DVR4MQAE - 14 - VELLEMAN...
  • Seite 15 RATE P – D 02400 CAMERA NORMAL 02400 CAMERA NORMAL 02400 CAMERA NORMAL 02400 NEXT 1. TITLE: Titel für jeden Kamera. 2. DEVICE: Wählen Sie die Steuerung der normalen Kamera oder PTZ-Kamera für jeden Kanal. DVR4MQAE - 15 - VELLEMAN...
  • Seite 16 Stellen Sie die automatische Sperrfunktion ein (nie / 10 Sek. / 30 Sek. / 60 Sek.). 9. LANGUAGE: Nur English 10. VERSION: Die Informationen der Firmware-Version werden auf dem Schirm gezeigt. 11. VIDEO FORMAT: Die Information des DVR-Videoformates wird auf dem Schirm gezeigt. DVR4MQAE - 16 - VELLEMAN...
  • Seite 17 2005-10-27 11 : 50 : 58 AVAILABLE SIZE 0512 MB CHANNEL HDD NUM MASTER BACKUP TO USB START 1. START TIME: Wählen Sie die Startzeit für die Sicherungskopie. 2. END TIME: Wählen Sie die Endzeit der Sicherungskopie. DVR4MQAE - 17 - VELLEMAN...
  • Seite 18 Hier bekommen Sie alle Informationen (Ereignistyp, Zeit und Kanal) der Ereignisliste (mit Videoverlust-Liste, Netzliste, anderen Listen wie Power on / off, Entsperrung, Rückstellung zu den Standardeinstellungen). Wählen Sie die Ereignisliste, die Sie sehen wollen und drücken Sie “ENTER”. EVENT LOG VLOSS LIST LIST OTHERS CLEAR DVR4MQAE - 18 - VELLEMAN...
  • Seite 19 Sie "Stop" “■”-Taste und kehren Sie zum Live-Display zurück. b. 2x Digitales Zoom Drücken Sie die “ZOOM”-Taste auf der Frontplatte des DVR um das Bild des gewählten Kanals zu vergrößern (2 x digitales Zoom). Verwenden Sie “▲▼◄► “ zum Navigieren. DVR4MQAE - 19 - VELLEMAN...
  • Seite 20 2. Speichern Sie die aktualisierten Dateien auf USB (ändern Sie den Dateinamen nicht). 3. Gehen Sie nach “MAIN MENU – SYSTEM - UPGRADE” und drücken Sie “ENTER”. 4. Wählen Sie “YES” und drücken Sie nochmals “ENTER” um die Aktualisierung zu bestätigen. DVR4MQAE - 20 - VELLEMAN...
  • Seite 21 Dateien abzurufen und abzuspielen. Sie alle Einstellungen des Videowebservers für die folgende Softwarenstallation auf einem anderen PC. HINWEIS: Die Version der lizenzierten Software wird auf der Login-Seite erscheinen. 7. Vorstellung des "Basic Operation": Video Web Server Bedienfeld. DVR4MQAE - 21 - VELLEMAN...
  • Seite 22 System Config: drücken Sie diese Taste um die Einstellungsseite des Videowebservers zu öffnen. i. Anzahl Online Benutzer j. Kanäle 1 ~ 4 k. 4-Kanal-Display l. Suche m. Aufnehmen n. Stop / Vorspulen / Zurückspulen / Pause / langsame Wiedergabe / Wiedergabe o. + DVR4MQAE - 22 - VELLEMAN...
  • Seite 23 Control AP-Schirm zu öffnen (drücken Sie “ESC” um den Schirm zu verlassen und wieder zum DVR Control AP-Schirm zurückzukehren). w. Menü / Aufwärts / Abwärts / Links / Rechts x. Turbo Off / On Bedienfeld des digitalen Gerätes ~ PTZ DVR4MQAE - 23 - VELLEMAN...
  • Seite 24 Endpunkt zu wählen. Klicken Sie rechts um in und stellen Sie "File Destination", Textfarbe und die AVI-Format umzuwandeln. Textfarbe des Ablaufstatus ein. Watermark: Beweis der Echtheit der Sicherungskopie. Open Previous File: Öffnet die vorige Sicherungskopie. Open Next File: Öffnet die nächste Sicherungskopie. DVR4MQAE - 24 - VELLEMAN...
  • Seite 25 DDNS-Service um einen “Hostname”, der mit der dynamischen IP-Adresse übereinstimmt, zu bekommen. Bitte siehe “10.f. DDNS” für Details. HINWEIS: Es ist möglich, dass Sie manche Router den DVR erneut starten müssen, um die IP-Adresse zu bekommen. DVR4MQAE - 25 - VELLEMAN...
  • Seite 26 • Verwenden Sie den DDNS-Benutzernamen und das Passwort um in DynDNS einzuloggen. • Hostname kreieren: Login → “Account” → “My Service” → “Add Host Services” → “Add Dynamic DNS Host” → "Hostname" wählen und eingeben → Klicken Sie “Add Host” → "DDNS Hostname" gestaltet. DVR4MQAE - 26 - VELLEMAN...
  • Seite 27 Geben Sie einen Namen für den Kamerakanal ein (bis zu 6 Zeichen). 4. Adjustment: Regeln Sie die BR (Helligkeit) / CT (Kontrast) / SU (Sättigung) / HU (Farbton) / REC (Aufnahme) der Kamera. 5. Drücken Sie “OK” und “APPLY” zum Bestätigen. DVR4MQAE - 27 - VELLEMAN...
  • Seite 28 4. Protocol Type: Wählen Sie das “NORMAL” Protokoll für Kameras unserer eigenen Marke. Wählen Sie das “P-D” (PELCO-D)-Protokoll für alle VELLEMAN-Kameras. 5. Baud Rate: Stellen Sie die Baudrate von jedem Kanal (2400, 4800, 9600, 19200, 38400, 57600, 115200), abhängig von der Dome-Kamera, ein.
  • Seite 29 DVR auf PC über Netzwerk speichern. 2. Um Zugriff zur Sicherungskopie zu bekommen, → drücken Sie "Start" → Success → Convert → Play File. 1. Wiedergabeinformationen 2. Zeitablaufleiste 3. Funktionen: (1) De-interlace (2) De-blocking (3) OSD (4) AVI-Umwandlung DVR4MQAE - 29 - VELLEMAN...
  • Seite 30 Server, die Alarmzeit und die Anzahl Frames verzeichnet. 2. Sie können alle Bewegung-ausgelösten Ereignisse einfach abspielen. 3. Klicken Sie die "Refresh”-Taste um die Databankliste zu aktualisieren. 4. Alle Bewegungs-ausgelösten Dateien werden zur einfachen Suche systematisch verzeichnet. DVR4MQAE - 30 - VELLEMAN...
  • Seite 31 “b”, “c” und “f” Funktionen. GUEST — Nur zum Beobachten, nur Zugriff zur "a"-Funktion. 3. Life time: Gemäß den verschiedenen Berechtigungsstufen, können unterschiedliche Accounts eine unterschiedliche Periode online sein (1Min, 5Min, 10Min, 1Std, 1Tag, unendlich). DVR4MQAE - 31 - VELLEMAN...
  • Seite 32 Schritt 1: Tippen Sie die IP-Adresse im URL-Adressenfenster ein und drücken Sie “ENTER”. HINWEIS: Wenn die TCP Portnummer nicht 80 ist, siehe Beispiel unten. IP-Addresse: 192.168.1.10; Portnummer: 888 > Tippen Sie “60.121.46.236: 888” im URL-Adressenfenster ein und drücken Sie ENTER. AP herunterladen JAVA herunterladen DVR4MQAE - 32 - VELLEMAN...
  • Seite 33 Schritt 4: Wählen Sie “Windows Offline Installation” oder “Windows Online Installation”. Windows Offline Installation Windows Online Installation Schritt 5: Nehmen Sie “Windows Offline Installation” als Beispiel: Speichern Sie die Konfigurationdatei “jre- 1_5_0_04-windows-i586-p” auf dem Desktop oder PC. Klicken Sie zweimal auf “jre-1_5_0_04-windows-i586-p“ zur Konfiguration. DVR4MQAE - 33 - VELLEMAN...
  • Seite 34 HINWEIS: Es ist empfehlenswert, den DVR-Port nicht auf 80 einzustellen, denn manche Telekommunikationsanbieter verwenden Port 80. i. Optionale Peripheriegeräte Für den Betrieb der folgenden Peripheriegeräte, bitte siehe deren Bedienungsanleitung. 1. IDA ("independent disk array"). 2. VGA-Anschluss. DVR4MQAE - 34 - VELLEMAN...
  • Seite 35 Festplattenlaufwerke nicht zur gleichen Zeit. nicht eingeschaltet werden DVR nicht zu betrachten über Netzwerk mit einem - Aktualisieren Sie das JAVA-Programm. Webbrowser - Aktualisieren Sie die Firmware der Software AP. 12. Appendix #1 – Festplatteninstallation DVR4MQAE - 35 - VELLEMAN...
  • Seite 36 Der DVR kann über ein externes Gerät oder Steuersystem wie z.B. eine Tastatur mittels RS-485 serieller Kommunikationssignale aus Entfernung gesteuert werden. PIN 11: RS485-A Der DVR kann über ein externes Gerät oder Steuersystem wie z.B. eine Tastatur mittels RS-485 serieller Kommuikationssignale aus Entfernung gesteuert werden. DVR4MQAE - 36 - VELLEMAN...
  • Seite 37 48.9 2062.2 85.9 niedrige 3755.9 156.5 6068.1 525.8 520.8 21.7 915.1 38.1 beste 1666.7 69.4 2692.7 112.2 734.2 30.6 1290.0 53.8 hohe 2349.5 97.9 3795.9 158.2 966.2 40.3 1697.6 70.7 normale 3091.8 128.8 4995.2 208.1 DVR4MQAE - 37 - VELLEMAN...
  • Seite 38 CaviarSE WD2500JB 250GB 7200 rpm VELLEMAN kann nicht verantwortlich gemacht werden für verlorene oder beschädigte Programme, Daten oder austauschbare Medien. VELLEMAN empfiehlt Ihnen, regelmäßig Sicherheitskopien auf verschiedenen Speichermedien (Diskette, CD-ROM) von Ihren Dokumenten, Daten, Dateien oder Software installiert auf unseren Produkten, zu erstellen Alle Änderungen vorbehalten.