Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Viessmann Vitobloc 200 EM-401 Technische Beschreibung

Werbung

VITOBLOC 200
Blockheizkraftwerk - Strom und Wärme aus Erdgas
Hocheffizient durch Kraft-Wärme-Kopplung
Gesamtwirkungsgrad 93,1 %
Primärenergieeinsparung 27,9 %
Technische Beschreibung
VITOBLOC 200 Typ EM-401/549
Best.-Nr. 7727279
Blockheizkraftwerk für Erdgasbetrieb
entsprechend den Anforderungen der
EU-Gasgeräteverordnung und
EU-Maschinenrichtlinie
Elektrische Leistung 401 kW
Thermische Leistung 552+28 kW
Kraftstoffeinsatz 1.053 kW
5414733 DE 02/2020

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Viessmann Vitobloc 200 EM-401

  • Seite 1 VITOBLOC 200 Blockheizkraftwerk - Strom und Wärme aus Erdgas Hocheffizient durch Kraft-Wärme-Kopplung Gesamtwirkungsgrad 93,1 % Primärenergieeinsparung 27,9 % Technische Beschreibung VITOBLOC 200 Typ EM-401/549 Best.-Nr. 7727279 Blockheizkraftwerk für Erdgasbetrieb entsprechend den Anforderungen der EU-Gasgeräteverordnung und EU-Maschinenrichtlinie Elektrische Leistung 401 kW Thermische Leistung 552+28 kW Kraftstoffeinsatz 1.053 kW 5414733 DE 02/2020...
  • Seite 2 Technische Änderungen vorbehalten! Dies ist Teil der Originalbetriebsanleitung. HINWEIS! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildun- Mit diesem Symbol werden Hinweise zur gen, Funktionsschritte und technische Daten geringfü- Erleichterung der Arbeit und für einen gig abweichen. sicheren Betrieb gekennzeichnet. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Betriebsparameter BHKW-Modul ................16 Technische Daten BHKW-Modul / Erzeugungseinheit ..........19 Abmessungen, Gewichte und Farben ............... 21 Aufstellung ........................22 Start-Stopp-Verhältnis ....................22 Allgemeine Hinweise zu Planung und Betrieb ......24 Stichwortverzeichnis ..............25 Konformitätserklärung ..............26 Kurzanleitung ................. 27 VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 4: Allgemeines

    Schutz des Abgaswärmetauschers vor Ausfällen durch 2016/426 und nach EU-Maschinenrichtlinie, schlechte Heizwasserqualität, Korrosion und Kavitation Fertigung nach DIN ISO 9001. durch Einbindung in den internen Motorkühlwasserkreis- lauf. Werkprobelauf mit komplettem BHKW (Motor- Generator-Wärmetauscher-Schaltschrank) nach DIN 6280, Teil 15. Tab. 1 Grundlieferumfang Serienausstattung VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 5: Dauerleistung Im Netzparallelbetrieb

    Worten, dass, je niedriger der Primärenergiefaktor ist, dieser sich umso günstiger bei der Ermittlung des Jahres-Primärenergiebedarfs auswirkt. Je umwelt- Schadstoffemissionen schonender die eingesetzte Energieform und ihre Umwandlung, desto niedriger der Primärenergiefak- Emissionswerte nach Abgasreinigung siehe tor. Kap. 4 „Technische Daten“. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 6: Energiebilanz

    Generator in Strom umgewandelt. Erdgaszufuhr 100% (Heizwert) mechanische thermische Energie Energie Abgas- Sammel Motorblock wärme -rohr Abgas Motorkühlwasser wärme elektrische Verluste thermische Nutzenergie Nutzenergie mechanische Verluste Strahlungsverluste Abwärme 38,1 % 6,9 % 55,0 % Abb. 1 Energiebilanz des BHKW-Moduls VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 7: Produktbeschreibung

    Die Zündanlage bietet Einstellmöglichkeiten für den Der Verbrennungsluftfilter filtert die dem Gas-Otto- Zündzeitpunkt während des Betriebes und Ein- und Motor zugeführte Verbrennungsluft. Ausgänge für externe Zündzeitpunktverstellung. 2.1.8 Kupplung Die Kupplung (Flanschkupplung) verbindet den Gas- Otto-Motor mit dem Drehstrom-Synchron-Generator. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 8: Drehstrom-Synchron-Generator

    Flansch- oder flachdichtende peraturstufe darf 2 bar nicht über- Schraubverbindungen ausgeführt. Wasserführende Lei- steigen! Ansonsten ist kundenseitig tungen sind in Normstahl, die abgasführenden Rohrlei- eine hydraulische Systemtrennung tungen sind in Edelstahl ausgeführt. mittels Wärmetauscher vorzusehen. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 9: Abgasreinigungssystem

    Flachflansch 580 x 580 mm P20, gesetz (WHG). gestreckte Länge max. 120 mm ● Sylomersteifen zur Schallentkopplung Die Lieferung erfolgt als lose Beistellung zur bauseiti- gen Montage. Das Material befindet sich in einem Karton mit der Aufschrift „Material für Inbetriebnahme EM-401/549“. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 10: Überwachungseinrichtungen

    LZA+ LZA- 44 (GAS) PZA+ PZA- Abb. 2 Überwachungseinrichtungen Vitobloc 200 EM-401/549 mit separatem Niedertemperaturkreis; (Pos. 80 und 83 optional) Wenn der Systemdruck in dem Gemisch-Kühlwasserkreis (17+18) über 2 bar liegt, ist kundenseitig eine hydraulische Trennung vorzusehen! VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 11 Lose Beistellung zur bauseitigen Mon- 81 Abluft 33 Kondenswasseraustritt (KO) tage 82 Zuluft 34 Abgasaustritt (AGA) Optionale Ausstattung 83 Schalldämmhaube 35 Katalysator 84 Drosselrückschlagventil 36 Neutralisation 41 Lambda-Regelventil HINWEIS! Für die sicherheitstechnische Ausrüstung des Heizkreis-Anschlusses nur baumus- tergeprüfte Teile einsetzen! VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 12: Schaltschrank

    Fehler-Speicher zur unlöschbaren Aufzeichnung von kompletten Fehlerketten mit Betriebsparametern zur gezielten Störungsanalyse Schnittstelle DDC über RS 232 mit Protokoll 3964R (RK 512 entsprechend der bauseitigen Hard- und Software kundenseitig zusammenzustellen) – andere Schnittstellen auf Anfrage Betriebs- und Sammelstörmeldungen über potenzialfreie Kontakte Tab. 2 Komponenten des Schaltschrankes VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 13: Prinzipschaltbild Der Elektrischen Einbindung Im Netzparallel- Und Netzersatzbetrieb

    U< U< U< U< Stromwandler NSHV Synchron- Abgang Netz Abgang BHKW-Modul Generator 400 V 50Hz 400 V 50Hz Verbraucher, Verbraucher, vorrangig zu Sicherung, 3-phasig versorgen Trenner, 3-phasig Abb. 4 Prinzipschaltbild der elektrischen Einbindung im Netzparallel- mit Netzersatzbetrieb VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 14: Checkliste Netzersatzbetrieb

    Netzstörung sicherstellen, können bei Netz- ausfall die Fehlermeldungen aus den bauseitigen Anlagensystemen wie Heizung oder Lüftung das BHKW zur Abschaltung, z. B. durch mangelnde Wärmeabnahme, bringen. In diesem Fall ist die übergeordnete Regelung mit einer separaten un- terbrechungsfreien Spannungsversorgung (USV) auszurüsten. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 15: Wartung Und Instandsetzung

    Mindestens einmal jährlich ist eine War- tung durchzuführen und das Kühlwas- ser spätestens nach 2 Jahren zu wech- seln. HINWEIS! Die erwartete Nutzungsdauer des BHKW-Moduls beträgt nicht weniger als 10 Jahre bei Berücksichtigung der re- gelmäßigen Wartungs- und Instandset- zungsarbeiten. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 16: Technische Daten

    Der KWK-Deckungsanteil ist mit 1,0 angenommen. Der Nutzungsgrad nach EnergieStV ist definiert als Quotient aus Summe erzeugter thermischer und mechanischer Leistung zur Summe der eingesetzten Energien und der eingesetzten Hilfsenergien. Tab. 3 Betriebsparameter BHKW-Modul - Leistungen und Wirkungsgrade VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 17: Betriebsparameter Energie

    Beschaffenheit von Kraftstoff, Schmieröl, Kühlwasser, Heizungswasser siehe aktuelle Betriebsvorschrift! Füllmenge Schmieröl Frischöl-Zusatztank Kühlwasser Heizungswasser Gas-Anschlussdruck mbar 30 - 50 Gas-Anschlussdruck ist entsprechend DVGW-TRGI 1986/96 der Gas-Fließdruck am Beginn der Gasregelstrecke des Moduls Tab. 5 Betriebsstoffe und Füllmengen VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 18: Lüftung Und Abgas

    Abgastemperatur max. °C bei 30°C Zulufttemperatur und 45°C Ablufttemperatur Umgebungstemperatur nicht höher als 35 °C und ihr Mittelwert über eine Dauer von 24 Stunden nicht höher als 30 °C Tab. 7 Allgemeine Betriebsparameter Lüftung und Abgas VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 19: Technische Daten Bhkw-Modul / Erzeugungseinheit

    Technische Daten Technische Daten BHKW-Modul / Erzeugungseinheit Technische Daten Vitobloc 200 EM-401/549 Motor mit Zubehör Gas-Otto-Motor Hersteller Motortyp E 2842 LE 322 Standardleistung¹ nicht überlastbar Schmierölverbrauch ca. 130 Synchron-Generator Generator-Typ LSA 47.2 M8 bei cos φ = 0,8 Nenn-Scheinleistung S Nennstrom I 2.384...
  • Seite 20 Gegebenheiten und einschlägigen VDE- und EVU-Vorschriften auszuführen. Die Anwahl für den Netzersatzbetrieb erfolgt durch die externe Leittechnik nach erfolgtem bauseitigen Lastabwurf. Die Anwahl lässt sich auch automatisch modulintern realisieren, jedoch ohne Lastabwurfüberwachung. Tab. 9 Elektrische Anbindung - Kabelliste (Empfehlung) VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 21: Abmessungen, Gewichte Und Farben

    Bei den BHKW-Modulen Vitobloc 200 EM-401/549 ist die Schallhaube und Ablüfter optional erhältlich. Tab. 10 Abmessungen, Gewichte, Farben und Anschlüsse Abb. 5 Abmessungen und Anschlüsse der BHKW Module Vitobloc 200 EM-401/549 mit optionaler Schalldämmhaube (Maße in mm); Die bereits montierte Lüfterbox an der Rückseite kann für das Einbringen des Moduls demontiert werden.
  • Seite 22: Aufstellung

    - Pumpen Die optionale Abluftventilatorbox kann für die - Batterien Einbringung des BHKW-Moduls demontiert wer- - Lambdasonden den. Bei Bedarf ist dies rechtzeitig vor der Aus- durch kürzere Intervalle sind betriebsbedingt und lieferung mitzuteilen. stellen kein Mangel dar. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 23 1.400 mm unverbaut GAS Erdgas Kondensat Zuluft Tab. 11 Aufstellmaße Abb. 6 Musteraufstellpläne – Darstellung ohne Armaturen und Sicherheitstechnik (Maße in mm) Sockel-Mindestmaße Vitobloc 200 EM-401/549 4.000 mm 1.600 mm 150 mm Abb. 7 BHKW mit Sockel VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 24: Allgemeine Hinweise Zu Planung Und Betrieb

    Betriebsunterbrechungen länger 12 Wochen ist ei- tens 3% Gefälle über Siphon (U-Rohr) mit einer ne Gewährleistungskonservierung durchzuführen. Höhe von mind. 250 mm zur Verhinderung von ● Gewährleistungskonservierung spätestens 24 Abgasaustritt aus dem Kondensatablauf vorzuse- Wochen nach Auslieferung durchführen. hen. VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 25: Stichwortverzeichnis

    Grundlieferumfang ............ 4 Überwachungseinrichtungen ........10 Grundrahmen ............8 Verrohrungen ............8 Heizung ..............24 Wärmeübertragersystem .......... 8 Instandsetzung ............15 Wartung ..............24 Wartung und Instandsetzung ........15 Kühlwasserwärmeübertrager ........8 Kupplung ..............7 z-Zahl..............24 VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 26: Konformitätserklärung

    Konformitätserklärung Konformitätserklärung VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 27: Kurzanleitung

    Kurzanleitung Kurzanleitung VITOBLOC 200 EM-401/549...
  • Seite 28 Viessmann Werke GmbH&Co KG D-35107 Allendorf Telefon: 06452 70-0 Telefax: 06452 70-2780 www.viessmann.de...

Inhaltsverzeichnis