Gigaset AL220A Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Gigaset AL220A
Kurzübersicht Mobilteil
1 Ladezustand der Akkus
= e V U
(leer bis voll)
=
blinkt: Akkus fast leer
e V U
blinkt: Ladevorgang
2 Anrufbeantworter-Symbol (nur
AL220A)
3 Display-Tasten
4 Auflegen- und Ein-/Aus-Taste
5 Abheben-/Freisprech-Taste
u
6 Steuer-Taste (
)
(für Gesprächslautstärke einstellen;
Taste oben drücken)
7 Telefonbuch-Taste
(Taste unten drücken)
8 Taste 1
Anrufbeantworter (nur AL220A) /Netz-
Anrufbeantworter
9 Stern-Taste
Klingeltöne ein/aus (lang drücken); bei
bestehender Verbindung: Umschalten
von Impulswahl auf Tonwahl (kurz
drücken)
10 Taste 0/R-Taste
Rückfrage (Flash): lang drücken
11 Raute-Taste
Tastensperre ein/aus (lang drücken);
Groß-, Klein- und Ziffernschreibung;
Wahlpause eingeben (lang drücken)
12 Mikrofon
1
±
V
1
2
11.12.
11:56
INT
MENU
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
1
Hinweis
Neue Nachrichten in der Anruferliste/Anrufbeantworterliste/Netz-Anrufbeantworter-
¢
liste (
S. 7) werden im Display durch die Meldung Neue Nachr. angezeigt.
Display-Tasten am Mobilteil:
Durch Drücken der Tasten wird jeweils die Funktion aufgerufen, die im Display darüber
angezeigt wird.
Anzeige Bedeutung bei Tastendruck
INT
Andere angemeldete Mobilteile anrufen
¢
S. 10.
MENU
Haupt-/Untermenü öffnen (siehe Menü-
¢
Übersicht,
S. 16).
"
Eine Menü-Ebene zurück.
U
u
Mit
nach oben/unten blättern bzw. Laut-
stärke einstellen.
T
Schreibmarke (Cursor) mit
rechts bewegen.
˜
Zeichenweise nach links löschen.
OK
Menü-Funktion bestätigen bzw. Eingabe
speichern.
ECO DECT
Während eines Gespräches passt sich die Funkleistung automatisch der Entfernung
zwischen Mobilteil und Basis an: je kleiner die Entfernung, umso geringer die Funkleis-
tung (Strahlung).
Im Ruhezustand ist die Funkleistung des Mobilteils abgeschaltet. Lediglich die Basis
stellt über geringe Funksignale den Kontakt mit dem Mobilteil sicher.
Mit der Einstellung Strahlung aus werden diese Funksignale ebenfalls abgeschaltet.
¤ u
¤
MENU
Einstellungen
OK
¤
¤
Strahlung aus
OK (
= Strahlung ausgeschaltet, Symbol
play)
Hinweise
Alle angemeldeten Mobilteile müssen dieses Leistungsmerkmal unterstützen.
Zum schnellen Verbindungsaufbau bei ankommenden Anrufen wechselt das
Mobilteil immer wieder kurzzeitig in Empfangsbereitschaft. Das erhöht den Strom-
verbrauch und verringert somit Bereitschafts- und Gesprächszeit.
u
nach links/
¤ u
¤ u
¤
¤
Basis
OK
ECO DECT
½
oben links im Dis-
OK

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Gigaset AL220A

  Inhaltszusammenfassung für Gigaset AL220A

  • Seite 1 7 Telefonbuch-Taste rechts bewegen. ˜ (Taste unten drücken) Zeichenweise nach links löschen. 8 Taste 1 Menü-Funktion bestätigen bzw. Eingabe Anrufbeantworter (nur AL220A) /Netz- speichern. Anrufbeantworter 9 Stern-Taste ECO DECT Klingeltöne ein/aus (lang drücken); bei bestehender Verbindung: Umschalten Während eines Gespräches passt sich die Funkleistung automatisch der Entfernung...
  • Seite 2: Sicherheitshinweise

    Während der Nachrichten-Wiedergabe: schwerwiegende, dauerhafte Gehörschäden zuziehen. 4 An den Anfang der aktuellen Nachricht Ihr Gigaset verträgt sich mit den meisten am Markt befindlichen digitalen springen (1x drücken) bzw. zur vorheri- Hörgeräten. Eine einwandfreie Funktion mit jedem Hörgerät kann jedoch nicht gen Nachricht springen (2x drücken).
  • Seite 3: Erste Schritte

    Verwenden Sie nur das mitge- lieferte Steckernetzgerät und Verpackungsinhalt überprüfen Telefonkabel. Die Steckerbele- Eine Basis Gigaset AL220A, ein Steckernetzgerät, ein Gigaset Mobilteil, ein Telefonka- gung von Telefonkabeln kann bel, zwei Akkus, ein Akkudeckel, eine Bedienungsanleitung. unterschiedlich sein. Haben Sie eine Variante mit mehreren Mobilteilen gekauft, dann liegen für jedes ◆...
  • Seite 4: Mobilteil In Betrieb Nehmen

    Basis angemeldet. Sie müssen also keine Anmeldung mehr Achtung durchführen. Links oben im Display wird die interne Nummer des Mobilteils ¢ Nur die von Gigaset Communications GmbH empfohlenen aufladbaren Akkus angezeigt, z. B. 1 ( S. 1). ¢...
  • Seite 5: Extern Anrufen/Gespräch Beenden

    Datum und Uhrzeit einstellen Telefonieren Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein, damit eingehenden Anrufen Datum und Uhrzeit korrekt zugeordnet werden und um den Wecker zu nutzen. Extern anrufen/Gespräch beenden ¤ u ¤ ¤ ¤ ¤ ¤ MENU Einstellungen Datum/Uhrzeit Datum (Tag, Monat Externe Anrufe sind Anrufe in das öffentliche Telefonnetz.
  • Seite 6: Automatische Netzanbietervorwahl (Preselection)

    Freisprechen Telefonbuch und Listen nutzen Beim Freisprechen schalten Sie den Lautsprecher ein, sodass Sie den Gesprächspart- ner hören, ohne das Mobilteil ans Ohr halten zu müssen. Während eines Gesprächs Telefonbuch und beim Anhören des Anrufbeantworters schalten Sie das Freisprechen durch Drü- Zum Öffnen des Telefonbuchs: Steuer-Taste unten drücken.
  • Seite 7: Wahlwiederholungsliste

    Kurzwahl-Tasten verwenden (Taste belegen) Anrufliste ¢ Sie können Einträge aus dem Telefonbuch auf die Tasten 2-9 legen: Voraussetzung: CLIP ( S. 5) s ¤ u ¤ u ¢ ¤ ¤ Die Anrufliste enthält je nach eingestellter Listenart ( S. 16) angenommene bzw. (Eintrag auswählen) MENU Taste belegen...
  • Seite 8: Anrufbeantworter Bedienen

    Anrufbeantworter bedienen Sie für den Schnellaufruf den Netz-Anrufbeantworter eingestellt, können Sie diese ¢ Einstellung ändern ( S. 16). Sind neue Nachrichten vorhanden, beginnt die Wiedergabe mit der ersten neuen Die Bedienung und individuelle Einstellung des Anrufbeantworters erfolgt über das ¢ Nachricht, sonst mit der ersten alten Nachricht.
  • Seite 9: Gespräch Vom Anrufbeantworter Übernehmen

    Gespräch vom Anrufbeantworter übernehmen Die Bedienung erfolgt über die folgenden Tasten: Auch wenn der Anrufbeantworter ein Gespräch bereits angenommen hat oder auf- Während der Ansage von Nummer/Datum/Uhrzeit: Zum Anfang der vorhe- zeichnet, können Sie das Gespräch noch übernehmen: rigen Nachricht springen. ¤...
  • Seite 10: Mobilteile Manuell Anmelden

    Gespräch zuschalten und mitsprechen (Konferenz). Voraussetzung: Die Funktion INT Mobilteile abmelden zuschalt ist eingeschaltet. Intern zuschalten ein-/ausschalten ¤ u ¤ u ¤ u Sie können von jedem angemeldeten Gigaset Mobilteil jedes andere angemeldete ¤ ¤ ¤ MENU Einstellungen Basis INT zuschalt ‰...
  • Seite 11: Wecker Einstellen

    Wecker einstellen Mobilteil zurücksetzen Sie können individuelle Einstellungen zurücksetzen. Einträge des Telefonbuchs, der Wecker ein-/ausschalten Anrufliste und die Anmeldung des Mobilteils an der Basis bleiben erhalten. ‰ ¤ u ¤ u ¤ u ¤ u ¤ ¤ ¤ ¤ ¤ ¤...
  • Seite 12 230 V ~/50 Hz Umgebungsbedingungen im +5 °C bis +45 °C; 20 % bis 75 % relative Luft- Betrieb feuchtigkeit Leistungsaufnahme der Basis AL220A Im Bereitschaftszustand – Mobilteil in Ladeschale ca. 1,2 W – Mobilteil außerhalb Ladeschale ca. 1,0 W Während des Gesprächs...
  • Seite 13: Fragen Und Antworten

    Treten beim Gebrauch Ihres Telefons Fragen auf, stehen wir Ihnen unter Schritt für Schritt zu Ihrer Lösung mit dem Gigaset Kundenservice www.gigaset.com/de/service rund um die Uhr zur Verfügung. Außerdem sind in der www.gigaset.com/service folgenden Tabelle häufig auftretende Probleme und mögliche Lösungen aufgelistet.
  • Seite 14: Garantie-Urkunde

    Diese Garantie erstreckt sich nicht auf vom Vertragshändler oder vom Kunden selbst erbrachte Leistungen (z. B. Installation, Konfiguration, Softwaredownloads). Wir weisen darauf hin, dass ein Gigaset-Produkt, sofern es nicht von einem autorisier- Handbücher und ggf. auf einem separaten Datenträger mitgelieferte Software ten Händler im Inland verkauft wird, möglicherweise auch nicht vollständig kompati-...
  • Seite 15: Unser Umweltleitbild

    Richtlinie 2002/96/EC. vice und Entsorgung bewertet. Die sachgemäße Entsorgung und getrennte Sammlung von Alt- Informieren Sie sich auch im Internet unter www.gigaset.com über umweltfreundliche geräten dienen der Vorbeugung von potenziellen Umwelt- und Produkte und Verfahren. Gesundheitsschäden. Sie sind eine Voraussetzung für die Wie-...
  • Seite 16: Menü-Übersicht

    Menü-Übersicht Rufannahme Sofort / 10 Sek. / 18 Sek. / 30 Sek. Automatisch Sind noch keine neuen Nachrichten vorhan- den, nimmt der Anrufbeantworter einen Ihr Telefon verfügt über zahlreiche Funktionen. Diese werden Ihnen über Menüs angebo- Anruf nach 18 Sek. an. Sind bereits neue ten.