Canon FC 290 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

OPERATOR'S MANUAL
Please read this manual before operating this equipment.
After you finish reading this manual,
store it in a safe place for future reference.
MANUEL DE L'OPERATEUR
Prière de lire attentivement ce manuel avant toute manipulation,
et de le garder à portée de main à titre de référence.
BEDIENUNGSANLEITUNG
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme
des Kopierers und lagern sie
als Nachschlagewerk immer in der Nähe.
MANUALE PER L'OPERATORE
Leggere questo MANUALE PER OPERATORE prima di utilizzare
la macchina e tenerlo a portata di mano
come riferimento per ottenere le massime prestazioni.

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Canon FC 290

  • Seite 1 OPERATOR'S MANUAL Please read this manual before operating this equipment. After you finish reading this manual, store it in a safe place for future reference. MANUEL DE L'OPERATEUR Prière de lire attentivement ce manuel avant toute manipulation, et de le garder à portée de main à titre de référence. BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Kopierers und lagern sie...
  • Seite 3 Deutsch...
  • Seite 4 Vorwort In dieser Bedienungsanleitung finden Sie Informationen zu den Funktionen und zur Programmierung des Kopierers, sowie über Vorsichtsmaßnahmen, die für sicheres Arbeiten nötig sind. Die Anleitung soll lhnen als Unterstützung zum effektiven Arbeiten mit dem Kopierer dienen. Bitte lesen Sie sie darum gründlich vor Inbetriebnahme des Kopierers und lagern sie als Nachschlagewerk immer in der Nähe.
  • Seite 5 WARNUNG: der technischen Daten nicht exakt mit dem aktuellen Produkt übereinstimmen. Falls Sie Bezieht sich auf Bedienungsschritte, die die exakten technischen Daten benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Canon besonders sorgfältig durchgeführt werden Vertriebspartner auf. müssen, da sonst schwerwiegende Verletzungen auftreten können.
  • Seite 6: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Inhalt 2. Bedienung 3. Fehlerbehebung 1. Vorbereitungen Normales Kopieren ......... 26 Die Fehleranzeige ........40 Sicherheitshinweise ......4 Erstellen von mehr als 10 Kopien Wenn die Anzeige leuchtet / blinkt .. 40 Handhabungshinweise ......8 Buchstaben oder Zahlen leuchten / (Der F-Modus) ....
  • Seite 7: Vorbereitungen

    Vorbereitungen Vorbereitungen Sicherheitshinweise ......4 Handhabungshinweise ......8 Installationshinweise ........ 9 Transportieren des Kopierers ....10 Transport des Kopierers mit dem Tragegriff ..........10 Halten des Kopierers an den Seiten ..11 Transport des Kopierers im Auto ... 12 Bauteile und ihre Funktionen ....13 Hauptgerät ..........
  • Seite 8: Sicherheitshinweise

    Schlag. langen, sollte der Kopierer sofort aus- geschaltet und der Netzstecker gezogen werden. Nehmen Sie anschließend bitte Kontakt mit dem Canon Kundendienst auf. Beim Aufstellen des Kopierers dürfen die Stellen Sie bitte keine schweren Gegen- Ventilationsöffnungen nicht blockiert stände auf dem Kopierer ab;...
  • Seite 9 Stromanschluß ACHTUNG Wickeln Sie das Kabel nicht auf und Schließen Sie den Kopierer nur an Steck- knoten Sie es nicht, es könnte beschädigt dosen mit 220 bis 240 V Wechselstrom werden. WARNUNG Nehmen Sie keine Veränderungen am Ziehen Sie niemals am Kabel, um den Netzkabel vor.
  • Seite 10 Handhabung WARNUNG Versuchen Sie niemals, den Kopierer selbst zu zerlegen oder zu reparieren. Er enthält hoch erhitzte und hochspannungsführende Bauteile, die bei Berührung Brandverletzungen oder einen elektrischen Schlag verursachen können. Wenn eine Vorlage kopiert wird, die Falls Sie fremdartige Geräusche, Rauch- ACHTUNG größer ist als das Vorlagenglas, achten entwicklung, Hitze oder ungewöhnliche...
  • Seite 11 Schalten Sie den Kopierer aus, wenn Sie Entsorgen Sie verbrauchte Tonerpatronen Gehen Sie behutsam vor, wenn Sie einen ihn längere Zeit, z. B. über Nacht, nicht niemals durch Verbrennen, da die Toner- Papierstau aus dem Kopiererinneren benutzen. Vor einem längeren Urlaubsantritt reste in der Patrone feuergefährlich sind.
  • Seite 12: Handhabungshinweise

    Handhabungs- Handhabungs- hinweise hinweise Wenn der Kopierer nicht Kondensation benutzt wird Wird der Kopierer aus einer kalten in eine Vorlagenglas warme Umgebung gebracht oder der Raum • Beim Austauschen einer Tonerpatrone schnell erhitzt, kann sich im Kopiererinneren • Stapeln Sie keine Gegenstände auf dem oder bei einer Staubeseitigung sollten Sie Kondensation bilden.
  • Seite 13: Installationshinweise

    Installations– Installations– hinweise hinweise elektronische Geräte. Der Kopierer kann Sorgen Sie für genügend Die Umgebungsbedingungen deren Empfang stören. Verwenden Sie für Platz. können die Leistungsfähigkeit den Kopierer möglichst eine separate Ihres Kopierers beeinflussen. Steckdose, an die keine anderen Geräte Die Stellfläche sollte genügend Platz für eine Bitte beachten Sie daher die angeschlossen sind.
  • Seite 14: Transportieren Des Kopierers

    Transportieren Transportieren des Kopierers des Kopierers Transport des Kopie- Bitte beachten Sie die folgenden rers mit dem Tragegriff Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie Ihren FC290/FC120/FC100 transportieren. • Schalten Sie Kopierer immer aus, und ziehen Sie den Netzstecker, Klappen Sie die Ablagen wie abgebildet bevor Sie den Kopierer bewegen.
  • Seite 15: Halten Des Kopierers An Den

    EMPFEHLUNG: Halten des Kopierers • Achten Sie darauf, daß die Ablagen korrekt Stellen Sie sich, wie abgebildet, hinter an den Seiten unter der Platte auf dem Vorlagendeckel sitzen. den Kopierer, greifen Sie unter die • Prüfen Sie abschließend noch einmal die vordere und hintere Seite und heben Sie Ablagen auf korrekten Sitz unter der Platte auf den Kopierer an.
  • Seite 16: Transport Des Kopierers Im Auto

    Transport des Kopierers im Auto Stellen Sie den Kopierer auf eine stabile Unterlage (z.B. Sitz) . EMPFEHLUNG: • Nehmen Sie die Patrone aus dem Kopierer und transportieren Sie diese separat in ihrer Originalverpackung. Sichern Sie anschließend das Vorlagenglas mit Klebeband. Setzen Sie an- schließend auch den Kopierer in den Original- karton.
  • Seite 17: Bauteile Und Ihre Funktionen

    Bauteile und ihre Funktionen Bauteile und ihre Funktionen : In den Stapeleinzug können bis zu 50 Seiten Kopierpapier eingelegt werden. : In den Einzelblatteinzug kann nur eine Seite Kopierpapier eingelegt werden. Hauptgerät Vorlagendeckel Vorlagenglas Freigabetaste für obere Ab- Linke Abdeckung (Siehe S.43.) deckung (Siehe S.21, 42 und Zum Beseitigen von Papierstaus 45.)
  • Seite 18 Papierführungen Obere Abdeckung Zum Einstellen auf die Papiergröße. Zum Austauschen der Patrone, Beseitigen eines Papierstaus oder Reinigen der Walze öffnen. Netzkabelstecker (Rückseite) Platte Einzugsschacht Patrone Stapeleinzug Einzelblatt-einzug) Hauptschalter Regler für die Grundbelichtung Verschieben Sie diesen Regler, wenn die Kopien generell zu hell Griff des oder zu dunkel sind.
  • Seite 19: Bedienfeld

    Bedienfeld Fehleranzeigen : Einzugsfehler : Papierstau Anzeige für Kopienzahl/ : Fehler Fehlermeldungen : Fehler Zur Anzeige der eingestellten Kopienzahl oder eventueller Fehlermeldungen. : Fehler Anzeige für automatische Belichtung Leuchtet bei eingestellter automatischer Belichtungskontrolle. Belichtungsschieberegler Zur manuellen Einstellung der Kopierbelichtung (heller/dunkler). Taste Start Taste für automatische Belichtung Zum Starten des...
  • Seite 20 Betriebsanzeige Blinkt bei einem Fehler und leuchtet bei Kopierbereitschaft. Belichtungsregler Papierstauanzeige Zur manuellen Kontrasteinstellung Blinkt bei einem Papierstau (heller/dunkler). innerhalb des Kopierers.
  • Seite 21: Installieren Des Kopierers

    Installieren Installieren des Kopierers des Kopierers Installationsablauf Öffnen Sie den Einzelblatteinzug. Schieben Prüfen des Sie den Kopienauffang ein wenig aus der Prüfen Sie vor der Installation des Öffnung zwischen der Platte und dem Kopierers bitte noch einmal, ob Lieferumfangs Vorlagendeckel heraus und öffnen Sie die der geplante Aufstellungsort und Ablage dann vollständig.
  • Seite 22: Austauschen Und Lagern Von Tonerpatronen

    Mittelposition. sich der Toner gleichmäßig innerhalb der In diesem Kopierer können die Patrone verteilt. Canon Patrone E16 (Schwarz) oder die Canon Patrone E30 Stecken Sie den Netzstecker in die Steck- (Schwarz) verwendet werden. dose. Außerdem sind im Handel auch die Canon Farbpatronen E (Rot, WARNUNG: Blau, Grün oder Braun) erhältlich.
  • Seite 23: Wann Ist Eine Patrone Zu Ersetzen

    Testen der Patrone vor dem Wann ist eine Patrone Austausch. zu ersetzen? Halten Sie die Patrone waagerecht und Sie sollten zunächst prüfen, ob der gesamte schwenken Sie sie um 90° nach links und Toner verbraucht ist. Falls sich die Bild- Wenn helle oder weiße Streifen rechts.
  • Seite 24: Austauschen Von Patronen

    Ungefähres Kopiervolumen Austauschen von Patronen Canon Patrone E16: Ca. 2.000 A4-Kopien (bei 5 % Farbdeckung) Canon Patrone E30: Ca. 4.000 A4-Kopien (bei 5 % Farbdeckung) Bitte schalten Sie den Kopierer aus, bevor Sie die Tonerpatrone herausnehmen. Die Angaben beruhen auf einem A4-Original, auf dem 5% der Fläche mit Druckfarbe bedeckt ist.
  • Seite 25 Halten Sie die Patrone waagerecht, so daß die Seite mit den Anweisungen nach oben weist. Schwenken Sie die Patrone einige Male um 90° nach links und rechts, um den Toner innerhalb der Patrone gleichmäßig zu ver-teilen. ACHTUNG: Achten Sie beim Herausziehen des Halten Sie das Ende der Patrone fest, und Siegelbandes darauf, daß...
  • Seite 26: Sicherheitshinweise Zur Patrone

    ANMERKUNG: Sicherheitshinweise • Durch den Austausch der Patrone werden die zur Patrone Drücken Sie kräftig auf die Taste , um aktuellen Kopiereinstellungen gelöscht. Prüfen die obere Abdeckung zu schließen. Sie daher die Einstellungen, bevor Sie den Kopier-vorgang wieder aufnehmen. ( •...
  • Seite 27: Hinweise Zum Lagern Von Patronen

    Recycling von Hinweise zum Lagern von Patronen Tonerpatronen Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zur Lagerung von Toner- Canon recycelt weltweit Tonerpatronen. patronen Durch dieses Programm werden die • Legen Sie die Patrone immer so in die Schutzverpackung, daß die Seite wertvollen natürlichen Ressourcen geschützt,...
  • Seite 29 Bedienung Bedienung Normales Kopieren ......... 26 Erstellen von mehr als 10 Kopien (Der F-Modus) .... 28 Auflegen der Originale ......28 Einstellen der Belichtung ....... 29 Über Kopierpapier ......... 30 Spezielle Kopierverfahren ...... 31 Postkarten, Overheadfolien und andere Materialien ......31 Erstellen von doppelseitigen Kopien ..
  • Seite 30: Normales Kopieren

    Normales Kopieren Normales Kopieren Fortsetzung Fortsetzung Der folgende Ablauf beschreibt, wie Sie normale Kopien erstellen. Legen Sie Kopierpapier in den Schließen Sie behutsam den Stapeleinzug. Vorlagendeckel. (Siehe „Einlegen von Kopierpapier“ auf S.30.) Stellen Sie die Kopierbelichtung ein. (Siehe „Einstellen der Be- lichtung“...
  • Seite 31 Fortsetzung Fortsetzung EMPFEHLUNG: ANMERKUNG: • Ziehen Sie den Netzstecker des • Betätigen Sie den Hauptschalter Wenn Sie keine Standardkopie Legen Sie ein Blatt Kopierers, wenn Sie ihn für einen immer behutsam. erstellen wollen, stellen Sie Kopierpapier in den längeren Zeitraum nicht benutzen. •...
  • Seite 32: (Der F-Modus)

    • Wenn Ihr Original einem Auflegen der Originale Standardformat entspricht (z. B. A4 oder A5), richten Sie es bitte zwischen Erstellen von mehr als Zur genauen Positionierung der den entsprechenden Markierungen am Originale befindet sich eine Index aus. 10 Kopien Index-leiste an der rechten Seite LTR/STMT des Vorlagenglases.
  • Seite 33: Einstellen Der Belichtung

    Manuelle Einstellung der Einstellen der Belichtung Belichtung Wenn Sie mit der automatischen Belichtungskontrolle keine klaren Kopien erhalten, können Sie die Kopierbelichtung manuell entsprechend dem Original Der FC290/FC120 besitzt eine automatische einstellen. Belichtungssteuerung. Wenn Sie diese Funktion einstellen, führt der Kopierer eine Vorabtastung des Originals durch und stellt die Kopier-belichtung automatisch auf einen Drücken Sie die Taste...
  • Seite 34: Über Kopierpapier

    Über Kopierpapier Schieben Sie jetzt den Regler auf die Einstellen der Kopierbelichtung Einlegen von Kopierpapier gewünschte Belichtungsintensität. Stellen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um die Kopierbelichtung Zum Erstellen dunklerer Kopien, schieben Der Kopiervorgang erfolgt auf der Oberseite Sie den Regler nach rechts. entsprechend dem Original einzustellen.
  • Seite 35: Spezielle Kopierverfahren

    Einige im Handel erhältliche Papiersorten sind möglicherweise nicht für diesen Kopierer Lagern von Kopierpapier geeignet. Falls Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Canon Bitte beachten Sie hierzu die folgenden Vertriebspartner. Hinweise: • Legen Sie nicht benutztes Kopierpapier...
  • Seite 36 Benutzen Sie daher nur Overheadfolien, die speziell für Ihren Kopierer empfohlen wurden. Drücken Sie die Taste Einzelheiten hierzu erfahren Sie von Ihrem Schließen Sie behutsam den Deckel. Canon Vertriebspartner. HINWEIS: • Wenn Sie auf Faltkarten kopieren, zentrieren Sie das Original zunächst mit der ← Markierung Legen Sie das Kopiermaterial in den auf dem Vorlagenglas und richten anschließend...
  • Seite 37: Erstellen Von Doppelseitigen Kopien

    Wenn Overheadfolien nicht Erstellen von gleichmäßig eingezogen Halten Sie jetzt beide Blätter hinten fest doppelseitigen Kopien werden und führen Sie sie in den Stapeleinzug ein. Mit Ihrem Kopierer können Sie beide Seiten des Kopierpapiers benutzen. In einigen Fällen werden Overheadfolien nach Drücken der Taste nicht Drücken Sie die Taste...
  • Seite 38: Großen Originalen

    Kopieren von dicken Richten Sie das zweite Original so auf Büchern oder großen dem Vorlagenglas aus, daß die Originalen Vorderkante nach links zeigt. Wenn Sie dicke Bücher, große Originale oder 3D-Objekte kopieren, sollten Sie den Vorlagendeckel abnehmen. Erstellen Sie die Kopie des zweiten Originals.
  • Seite 39 EMPFEHLUNG: • Drücken Sie das Original nicht zu kräftig auf das Halten Sie jetzt den Vorlagendeckel mit Richten Sie die Vorsprünge an der Unter- Vorlagenglas. der linken Hand geöffnet und ziehen Sie seite des Vorlagendeckels an den entspre- • Sie können das Vorlagenglas mit maximal 2 kg die obere rechte Ecke mit Ihrer rechten chenden Vertiefungen am Kopierer aus.
  • Seite 40: Erstellen Von Zweifarbigen Kopien

    Erstellen von Legen Sie das Original für die Schließen Sie nach dem Patronenwechsel zweifarbigen Kopien Schwarzkopie auf das Vorlagenglas und die obere Abdeckung und bewegen Sie erstellen Sie eine Kopie. das Vorlagenglas in die Mittelposition. Durch einfaches Austauschen der (Siehe „Normales Kopieren“ auf S.26.) Schalten Sie anschließend den Kopierer Tonerpatronen können Sie farbige ein.
  • Seite 41 HINWEIS: • Wenn Sie Schwarz mit einer anderen Farbe Legen Sie jetzt die schwarze Kopie, wie kombinieren, sollten Sie die schwarze Kopie abgebildet, in den Stapeleinzug. Kontrol- zuerst erstellen. lieren Sie abschließend die Ausrichtung • Das Papiergewicht für mehrfarbige Kopien sollte des Kopierpapiers und drücken Sie die zwischen 60 und 128 g/m liegen.
  • Seite 43: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Fehlerbehebung Die Fehleranzeige ........40 Wenn die Anzeige leuchtet / blinkt .. 40 Buchstaben oder Zahlen leuchten / blinken ......41 Beseitigen von Papierstaus blinkt) .......... 42 Reinigen der Transportwalze (Wenn die Fehleranzeige blinkt ) ..........44 Probleme ohne Fehleranzeige ....46 Bildfehler auf Kopien ......
  • Seite 44: Die Fehleranzeige

    Die Fehleranzeige Die Fehleranzeige Tritt eine Störung im Kopierer oder ein Papierstau auf, leuchtet oder blinkt die Fehleranzeige bzw. Buchstaben und/oder Zahlen am Bedienfeld des Kopierers. ) Die Anzeige erscheint. Wenn die Anzeige leuchtet / blinkt Fehleranzeige mögliche Abhilfe mögliche Ursache Papierstau.
  • Seite 45: Buchstaben Oder Zahlen Leuchten / Blinken

    Das Kopierpapier liegt nicht richtig im neu ein. Stapeleinzug. Ziehen Sie den Netzstecker und wenden Sie leuchtet, der Kopierer schaltet sich aus. Interne Systemstörung. sich bitte an Ihre Canon Vertriebspartner. blinken abwechselnd. blinken abwechselnd. Falls ein Papierstau vorliegt, beseitigen Sie blinken abwechselnd. Interne Systemstörung.
  • Seite 46: Blinkt)

    Gestautes Papier entfernen Beseitigen von Papier- Papierstaus können an verschiedenen Stellen staus ( blinkt) im Kopierer auftreten und müssen daher auch auf verschiedene Art beseitigt werden. Gehen Sie wie nachfolgend • Ist die Vorderkante des gestauten Papiers sichtbar, können Sie das Papier mit beiden beschrieben vor, um einen Händen behutsam aus dem Kopierer Papierstau zu lokalisieren und zu...
  • Seite 47 • Ist keine Kante des gestauten Papiers ACHTUNG: sichtbar oder können Sie die Kante nicht • Bestimmte Bereiche innerhalb des Kopierers mit der Hand erreichen, sollten Sie die erhitzen sich sehr stark oder werden mit obere Abdeckung wieder schließen. Hochspannung versorgt. Gehen Sie Versuchen Sie jetzt, das gestaute Papier entsprechend vorsichtig vor, um Verbrennungen aus dem Ausgabeschacht...
  • Seite 48: Reinigen Der Transportwalze

    EMPFEHLUNG: Reinigen der Transport- • Auch wenn Sie bei einem Papierstau die Kanten Bewegen Sie das Vorlagenglas bis zur walze (Wenn die des gestauten Papiers sehen, sollten Sie zum Markierung nach links. Entfernen des Papiers die obere Abdeckung Fehleranzeige blinkt öffnen.
  • Seite 49 HINWEIS: • Warten Sie, bis die Walzen trocken sind, bevor Säubern Sie die Walze und drehen Sie sie Sie wieder kopieren. dabei in Pfeilrichtung. • Verwenden Sie keine Reinigungssprays, um die Verwenden Sie ein mit Alkohol (z. B. Walzen zu säubern. Isopropyl) oder Wasser befeuchtetes Tuch.
  • Seite 50: Probleme Ohne Fehleranzeige

    Probleme ohne Fehleranzeige Probleme ohne Fehleranzeige Funktioniert der Kopierer nicht wie gewohnt, sollten Sie zunächst anhand der folgenden Liste prüfen, ob Sie das Problem selbst beseitigen können, bevor Sie den Kundendienst in Anspruch nehmen. Problem mögliche Ursache mögliche Abhilfe Stecken Sie den Netzstecker wieder ein. Der Kopierer funktioniert nicht.
  • Seite 51 Innerhalb des Kopierers hat sich Warten Sie zwei Stunden, damit sich der Ko- Kondensation gebildet. pierer an die Raumtemperatur anpassen kann. ANMERKUNG: • Falls eine der oben aufgeführten Abhilfemaßnahme nicht zum Erfolg führt, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem von Canon autorisierten Servicepartner auf.
  • Seite 52: Bildfehler Auf Kopien

    Bildfehler auf Bildfehler auf Kopien Kopien Prüfen Sie die nachfolgenden Dunkle / schwarze Punkte, wenn Ihre Kopien zu dun- kel oder zu hell sind bzw. nicht Bewegen Sie das Vorlagenglas bis zur Streifen erscheinen klar und deutlich erscheinen. Markierung nach links. auf Kopien Helle / weiße Streifen Dies ist häufig der Fall, wenn die...
  • Seite 53 Wattestäbchen. S.20.) • Läßt sich der Bildfehler trotz dieser Reinigung nicht beseitigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Canon Vertriebspartner. Glasfaseroptik (Unterseite) Setzen Sie anschließend die Tonerpatrone wieder ein, schließen Sie die obere Abdeckung und bewegen Sie das...
  • Seite 55 nhang nhang Reinigen des Kopierers ......52 Regelmäßige Reinigung ......53 Spezifikationen ........54 Index ............56...
  • Seite 56: Reinigen Des Kopierers

    Reinigen des Kopierers Reinigen des Kopierers Einzelblatteinzug Vorlagendeckel Stapeleinzug Kopienauffang Vorlagenglas (Ober- und Unterseite)
  • Seite 57: Regelmäßige Reinigung

    Regelmäßige Reinigung Damit die optimale Kopierqualität erhalten bleibt, sollten Sie Vorla- genglas, Vorlagendeckel, Kopien- auffang, Stapeleinzug ( ) und den Einzelblatteinzug ) regelmäßig säubern. Verwenden Sie hierzu ein mit Wasser oder einem milden ACHTUNG: Reinigungsmittel befeuch-tetes Tuch, und wischen Sie die Stellen •...
  • Seite 58: Spezifikationen

    Fotoempfindliches Material OPC (organischer Fotoleiter) Kopiersystem Indirekte, elektrostatische Tonerübertragung Entwicklungssystem Toner-Projektionsentwicklung Fixiersystem Canon RAPID Fixiersystem Geeignete Originale Bis A4-Format, Bücher und 3D-Objekte bis 2 kg Geeignetes Kopierpapier 50 bis 128 g/m Normalpapier, Overheadfolien, Pauspapier, kopierergeeignete +Etikettenbögen, Farbpapier, Postkarten und dicke Papiersorten bis zu 128 g/m Kopierformate A4 bis A6 (Postkartengröße)
  • Seite 59 Um hochwertige Kopien zu erhalten, sollten Sie nur von Canon empfohlenes Verbrauchs- und Kopiermaterial verwenden. Einige im Büroartikelhandel erhältliche Papiersorten sind nicht für diesen Kopierer geeignet. Falls Sie zu diesem Thema Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Canon Vertriebspartner.
  • Seite 60: Index

    Index Index Anzeige für automatische Belichtung Fehleranzeige E ( ) ........41 ( ) ( ) ........... 15, 30 Fehleranzeige P ( ) ...... 15, 41, 44 Anzeige für Kopienzahl/Fehlermeldungen Fehleranzeigen ( ) ......15, 41 ) ..........15, 26 F-Modus ( ) ..........
  • Seite 61 Anzahl der Kopien pro Patrone ...... 20 Transportwalze ............44 Austauschanzeigen ........19 Canon Patronen E-16 ........20 Canon Patronen E-Farbpatronen ..... 16, 20 Über Kopierpapier ............ 30 Farbpatronen ........... 18, 36 Hinweise zum Lagern ........23 Lichtschutz der Trommel ........ 22 Vorlagenglas ........
  • Seite 62 CANON COMMUNICATION & IMAGE FRANCE S.A. 102, Avenue du Général de Gaulle 92257 La Garenne-Colombes cedex CANON (U.K.) LTD. Canon House, Manor Road, Wallington, Surrey SM6 0AJ, United Kingdom CANON DEUTSCHLAND GmbH Europark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld, Germany CANON ITALIA S.p.A.

Diese Anleitung auch für:

Fc 120Fc 100