Husqvarna K 1260 Rail Bedienungsanweisung

  • / 32 von 32
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
Bedienungsanweisung
K 1260, K 1260 Rail
Lesen Sie die Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen
G G G G e e e e r r r r m m m m a a a a n n n n
Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie das Gerät benutzen.

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Husqvarna K 1260 Rail

Seite 1

Bedienungsanweisung K 1260, K 1260 Rail Lesen Sie die Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen G G G G e e e e r r r r m m m m a a a a n n n n Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie das Gerät benutzen.

Seite 2 : Symbolerklärung, Symbole Am Gerät, Erläuterung Der Warnstufen

SYMBOLERKLÄRUNG Symbole am Gerät Erläuterung der Warnstufen Es bestehen drei unterschiedliche Warnstufen. WARNUNG! Das Gerät kann falsch oder nachlässig angewendet gefährlich sein WARNUNG! und zu schweren oder gar lebensgefährlichen Verletzungen des Benutzers oder anderer Personen führen. WARNUNG! Nichtbeachtung der Anweisungen in diesem Handbuch kann zu Lesen Sie die Bedienungsanweisung Verletzungen bzw.

Seite 3 : Inhaltsverzeichnis, Inhalt

Sehr geehrter Kunde! ..........Merkmale ..............WAS IST WAS? Was ist was am Trennschleifer - K 1260? ....WAS IST WAS? Was ist was am Trennschleifer - K 1260 Rail? ..... SICHERHEITSAUSRÜSTUNG DES GERÄTES Allgemeines ..............TRENNSCHEIBEN Allgemeines ..............Schleifscheiben ............

Seite 4 : Vorstellung, Sehr Geehrter Kunde, Merkmale

Sehr geehrter Kunde! Hier werden einige der Funktionen aufgeführt, die unseren Produkten das entscheidende Plus an Qualität verleihen. Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von Husqvarna Active Air Filtration™ entschieden haben. Wir hoffen, dass Sie mit Ihrer Maschine über lange Jahre Fliehkraft-Luftreinigung für längere Lebensdauer und...

Seite 5 : Was Ist Was, Was Ist Was Am Trennschleifer - K 1260

WAS IST WAS? Was ist was am Trennschleifer - K 1260? 1 Vorderer Handgriff 15 Schutz für die Trennscheibe 2 Wasserhahn 16 Trennscheibe 3 Informations- und Warnschild 17 Trennaggregat 4 Luftfiltergehäuse 18 Spannrolle 5 Zylinderdeckel 19 Trennarm 6 Choke 20 Schalldämpfer 7 Startgassperre 21 Riemenschutz 8 Stoppschalter...

Seite 6 : Was Ist Was, Was Ist Was Am Trennschleifer - K 1260 Rail

WAS IST WAS? Was ist was am Trennschleifer - K 1260 Rail? 1 Halterung für Schienenvorrichtung 16 Schutz für die Trennscheibe 2 Informations- und Warnschild 17 Trennscheibe 3 Luftfiltergehäuse 18 Schienenvorrichtung 4 Zylinderdeckel 19 Schienensperrgriff 5 Choke 20 Schneidführung 6 Startgassperre...

Seite 7 : Sicherheitsausrüstung Des Gerätes, Allgemeines

SICHERHEITSAUSRÜSTUNG DES GERÄTES Allgemeines • Kontrollieren, ob Gashebel und Gashebelsperre mit dem dazugehörigen Rückzugfedersystem leicht funktionieren. WARNUNG! Benutzen Sie nie ein Gerät mit defekter Sicherheitsausrüstung. Wenn Ihr Gerät den Kontrollanforderungen nicht entspricht, muss eine Servicewerkstatt aufgesucht werden. Das Gerät muss nach dem Betrieb ausgeschaltet werden.

Seite 8

SICHERHEITSAUSRÜSTUNG DES GERÄTES Schutz für die Trennscheibe Überprüfung des Antivibrationssystems WARNUNG! Das Gerät muss nach dem WARNUNG! Vor dem Starten der Maschine Betrieb ausgeschaltet werden. Der stets prüfen, dass der Schutz korrekt Stoppschalter wird dazu in die Position montiert ist. STOP gebracht.

Seite 9 : Trennscheiben, Allgemeines, Schleifscheiben

Geeignete Trennscheiben hoher Geschwindigkeit vorgesehen. • Trennscheiben müssen mit der gleichen oder einer Trennscheiben K 1260 K 1260 Rail höheren Drehzahl als derjenigen gekennzeichnet sein, Schleifscheiben die auf dem Typenschild des Geräts angegeben ist. Schleifscheibe zum Niemals eine Trennscheibe mit niedrigerer...

Seite 10 : Diamantscheiben

TRENNSCHEIBEN Diamantscheiben • Kontrollieren, ob die Scheibe frei von Rissen oder anderen Beschädigungen ist. Allgemeines WARNUNG! Beim Schneiden von Kunststoffen mit einer Diamantklinge kann es zu Rückschlägen kommen, wenn das Material aufgrund der hohen • Die Abrasivscheibe prüfen, indem man sie auf einen Hitzeentwicklung beim Schneidprozess Finger hängt und mit einem Schraubenziehergriff o.

Seite 11 : Transport Und Aufbewahrung

TRENNSCHEIBEN Diamantklingen für den Trockenschnitt • Diamantklingen für trockenes Trennschleifen können sowohl mit als auch ohne Wasserkühlung verwendet werden. • Beim Trockenschnitt kann man die Scheibe abkühlen lassen, indem man sie nach jeweils 30 - 60 Sek. einfach aus der Nut zieht und zum Abkühlen ca. 10 Sek. in der Luft rotieren lässt.

Seite 12 : Montage Und Einstellungen, Allgemeines, Kontrolle Von Antriebswelle Und Flanschscheiben, Überprüfen Der Buchse

Richtung rotiert, die der Pfeil auf der Scheibe Stoppschalter wird dazu in die Position angibt. Die Drehrichtung bei dem entsprechenden Gerät STOP gebracht. wird durch Pfeile am Trennarm angezeigt. Husqvarna-Trennscheiben sind für Handtrennschleifer zugelassen. Kontrolle von Antriebswelle und Flanschscheiben Wenn die Trennscheibe gegen eine neue ausgetauscht wird, Flanschscheiben und Antriebswelle kontrollieren.

Seite 13 : Drehbares Trennaggregat

MONTAGE UND EINSTELLUNGEN Drehbares Trennaggregat (K 1260) • Den Treibriemen anziehen. Siehe die Anweisungen im Abschnitt "Wartung". Das Gerät ist mit einem drehbaren Trennaggregat • Bei einem Nassschnitt muss ein längerer ausgestattet, mit dem nahe an einer Wand oder am Boden Wasserschlauch an das Gerät montiert werden.

Seite 14 : Umgang Mit Kraftstoff, Allgemeines, Kraftstoff, Tanken

Stoffen gestartet werden! Mischungsverhältnis Beim Tanken nicht rauchen und jegliche Wärmequellen vom Kraftstoff fernhalten. • 1:50 (2 %) mit HUSQVARNA-Zweitaktöl o. Ä. • 1:33 (3 %) mit anderen Ölen für luftgekühlte Zweitaktmotoren der Klasse JASO FB/ISO EGB. Kraftstoff Benzin, Liter Zweitaktöl, Liter...

Seite 15 : Transport Und Aufbewahrung

UMGANG MIT KRAFTSTOFF • Wenn Sie Kraftstoff über sich selbst oder Ihre Kleidung verschüttet haben, ziehen Sie sich um. Waschen Sie die Körperteile, die mit dem Kraftstoff in Berührung gekommen sind. Wasser und Seife verwenden. • Wenn es Kraftstoff leckt. Tankdeckel und Tankleitungen regelmäßig auf Undichtigkeiten überprüfen.

Seite 16 : Betrieb, Schutzausrüstung, Allgemeine Sicherheitsvorschriften

BETRIEB Schutzausrüstung Allgemeine Sicherheitsvorschriften In diesem Abschnitt werden grundlegende Sicherheitsregeln Allgemeines vorgestellt. Die folgenden Informationen sind kein Ersatz für das Wissen, das ein professioneller Anwender durch seine • Das Gerät niemals benutzen, wenn nicht die Möglichkeit Ausbildung und praktische Erfahrung erworben hat. besteht, im Falle eines Unfalls Hilfe herbeizurufen.

Seite 17

BETRIEB herunterfallen und Schäden verursachen kann. Bei WARNUNG! Unzulässige Änderungen und/ Arbeiten in abschüssigem Gelände muß größte Vorsicht oder Zubehörteile können zu schweren walten. Verletzungen oder tödlichen Unfällen von • Sorgen Sie dafür, daß der Arbeitsbereich ausreichend Anwendern oder anderen Personen führen. beleuchtet ist, damit Sie sicher arbeiten können.

Seite 18

BETRIEB Schutz aufgefangen und vom Bediener weggeleitet. Bei • Die Maschine in einer Linie mit der Trennscheibe führen. laufender Maschine müssen die Schutzvorrichtungen für Der Seitendruck kann die Trennscheibe beschädigen und die Schneidausrüstung stets angebracht sein. ist äußerst gefährlich. • Der Rückschlagbereich der Klinge soll niemals zum Schneiden angewendet werden.

Seite 19

BETRIEB Schneiden der Schiene • Schneidführung ausklappen. • Schneidführung auf geeignete Weise parallel zur Schiene Allgemeines befestigen. HINWEIS! Die Schienenvorrichtung darf nicht beim Transport oder beim Umgang mit der Schneidausrüstung an die Maschine anmontiert werden. Bei der Schienenausrüstung handelt es sich um ein Präszisionsgerät, das bei unvorsichtiger Handhabung leicht beschädigt werden kann.

Seite 20

BETRIEB Rückschlag • Befestigen Sie den Trennschleifer mit seiner linken Seite an der Schienenvorrichtung. WARNUNG! Rückschläge treten unerwartet und mit zum Teil großer Heftigkeit auf. Heftige Drehbewegungen und starkes Wackeln des Trennschleifers können zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen. Bediener sollen deshalb vor dem Betrieb des Gerätes in die Ursachen für Rückschläge sowie in Vorsichtsmaßnahmen zu deren Vermeidung eingeweiht werden.

Seite 21 : Transport Und Aufbewahrung

BETRIEB Hochschlagen des Geräts durch Rückschlageffekt auf. Rückschlaggefahr besteht bei einer Verengung der Schnittstelle, in der die Klinge eingeklemmt werden Wird mit dem Rückschlagbereich geschnitten, kann der könnte. Rückstoßeffekt zu einem Hochschlagen des Gerätes führen. Scheiden Sie deshalb nicht mit dem Rückschlagbereich. Ein Hochschlagen des Gerätes können Sie dadurch vermeiden, dass Sie mit dem unteren Quadrant der Klinge schneiden.

Seite 22 : Starten Und Stoppen, Vor Dem Start, Starten

STARTEN UND STOPPEN Vor dem Start • Starthebelposition: Gashebelsperre, Gashebel und danach die Startgassperre (A) eindrücken. Gashebel loslassen, und er ist in Halbgasposition gesperrt. Die Sperre wird gelöst, wenn der Gashebel komplett WARNUNG! Lesen Sie die eingedrückt wird. Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie das Gerät benutzen.

Seite 23 : Stoppen

STARTEN UND STOPPEN Stoppen ACHTUNG! Nach dem Ausschaltet des Motors kann es bis zu einer Minute dauern, bis die Trennscheibe zum Stillstand kommt. (Auslauf) Achten Sie dabei darauf, dass sich die Trennscheibe störungsfrei drehen kann, bis die Drehbewegung endgültig aufhört. Unachtsamkeiten können schwere Verletzungen verursachen.

Seite 24 : Wartung, Allgemeines, Wartungsschema

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne die nächste Servicewerkstatt. • Lassen Sie die Maschine regelmäßig von Ihrem Husqvarna-Händler überprüfen und notwendige Einstellungen und Reparaturen vornehmen. Wartungsschema Dem Wartungsplan entnehmen Sie, welche Teile des Gerätes in welchen Zeitintervallen gewartet werden müssen. Der Berechnung der Wartungsintervalle wurde die tägliche Nutzung des Gerätes zugrunde gelegt.

Seite 25 : Reinigung, Funktionsinspektion

WARTUNG Reinigung Antriebsriemen Die Spannung des Antriebsriemens prüfen Außenreinigung • Die richtige Anspannung des Treibriemens wird dadurch • Reinigen Sie das Gerät täglich, indem Sie es nach eingestellt, dass die Vierkantmutter gegenüber der Abschluss der Arbeiten mit klarem Wasser abspülen. Markierung auf der Riemenabdeckung angebracht wird.

Seite 26

Danach die Schraube gegen den Allgemeines Uhrzeigersinn drehen, bis die Scheibe wieder still steht. Ihr Husqvarna-Produkt wurde gemäß Spezifikationen zur Reduzierung schädlicher Abgase konstruiert und hergestellt. Wenn der Motor 8-10 Tankfüllungen Kraftstoff verbraucht hat, ist er eingefahren. Damit er optimal funktioniert und nach der Einfahrzeit möglichst wenig schädliche Abgase abgibt, sollte...

Seite 27

WARTUNG Startvorrichtung Spannen der Rückzugfeder • Das Seil durch die Aussparung im Rollenrand führen und Startseil überprüfen dreimal im Uhrzeigersinn um die Seilrollenmitte wickeln. • Die Befestigungsschrauben, durch die die Startvorrichtung am Kurbelgehäuse befestigt ist, lösen, und die Startvorrichtung abnehmen. •...

Seite 28

WARTUNG • Die Rückzugfeder mit dünnflüssigem Öl schmieren. Die Luftfilter wechseln Seilrolle montieren und die Rückzugfeder spannen. HINWEIS! Bei der Reinigung des Luftfilters darf keine Montage der Startvorrichtung Druckluft eingesetzt werden. Andernfalls könnte der • Vor dem Einbau der Startvorrichtung Startseil Luftfilter beschädigt werden.

Seite 29 : Technische Daten

Summe der Vibrationspegel bei verschiedenen Betriebsarten. Berichten zufolge liegt der äquivalente Vibrationspegel normalerweise bei einer Ausbreitungsklasse (Standardabweichung) von 1 m/s . Die Messungen für das Modell K 1260 Rail wurden mit der an der Schiene angebrachten Halterung RA 10 durchgeführt.

Seite 30 : Schneidausrüstung

TECHNISCHE DATEN Schneidausrüstung Max. Drehzahl der Abtriebswelle, U/ Trennscheibe Max. Umfangsgeschwindigkeit, m/s 14” (350 mm) 5400 16” (400 mm) 4700 30 – German...

Seite 31 : Eg-Konformitätserklärung

Husqvarna AB, S-561 82 Huskvarna, Sweden, Tel. +46-36-146500, versichert hiermit, dass die Trennschleifer Husqvarna K 1260, K 1260 Rail von den Seriennummern des Baujahrs 2010 an (die Jahreszahl wird im Klartext auf dem Typenschild angegeben, mitsamt einer nachfolgenden Seriennummer) den Vorschriften folgender RICHTLINIEN DES RATES entspricht: •...

Seite 32

Originalanweisungen 1154276-51 ´®z+V;a¶1H¨ ´®z+V;a¶1H¨ 2011-06-16...