Herunterladen  Diese Seite drucken

LG SH32ST-S Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

HT362STW-D1_NA3GLLD_GER_25
DVD-FUNKEMPFÄNGER-
SYSTEM
Bedienungsanleitung
MODELL: HT362STW
HT362STW-D1
SH32ST-S, SH32ST-W,
W92-T, W92-R
R
USB
Lesen Sie diese Anleitung bitte vor dem Anschluss,
der Inbetriebnahme oder der Einstellung des
Produktes sorgfältig und vollständig durch.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für LG SH32ST-S

  • Seite 1 HT362STW-D1_NA3GLLD_GER_25 DVD-FUNKEMPFÄNGER- SYSTEM Bedienungsanleitung MODELL: HT362STW HT362STW-D1 SH32ST-S, SH32ST-W, W92-T, W92-R Lesen Sie diese Anleitung bitte vor dem Anschluss, der Inbetriebnahme oder der Einstellung des Produktes sorgfältig und vollständig durch.
  • Seite 2 VORSICHT: Das Gerät darf nicht mit Tropf- oder ACHTUNG Spritzwasserin Berührung kommen und es sollten keine mit STROMSCHLAGGEFAHR Flüssigkeitengefüllten Behälter auf das Gerät gestellt NICHT ÖFFNEN werden, wie z. B.Vasen. VORSICHTSHINWEISE zum Netzkabel ACHTUNG: UM DIE GEFAHR VON STROMSCHLÄGEN ZU Die meisten Geräte sollten an einen eigenen VERMEIDEN, DAS GEHÄUSE (BZW.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Einführung Wartung und Service Wartung und Service .....3 Lesen Sie die Informationen in diesem Kapitel, bevor Vor dem Betrieb ......4 Sie sich an einen Servicetechniker wenden.
  • Seite 4: Vor Dem Betrieb

    Einführung Vor dem Betrieb Unterstützte Disc-Formate Um die ordnungsgemäße Verwendung des Gerätes (8 cm-/12 cm-Disc) zu gewährleisten, lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch und bewahren Sie es zum Video-CD (VCD) späteren Nachschlagen auf. (8 cm-/12 cm-Disc) Dieses Handbuch enthält Informationen zum Betrieb Audio-CD und zur Wartung Ihres DVD-/CD-Receivers.
  • Seite 5: Die Vorderseite Des Gerätes/Die Rückseite Des Gerätes

    Die Vorderseite des Gerätes/Die Rückseite des Gerätes FUNC./PLAY Halten Sie diese Taste ca. drei STANDBY/ON DISC-Fach Sekunden gedrückt. Drücken Sie die Betriebsanzeige Taste mehrmals, um eine andere ÖFFNEN/SCHLIESSEN Bereitschaftsanzeige Leuchtet Funktion zu wählen. rot, wenn sich das Gerät im Bereitschaftsmodus befindet Lautstärkeregler Anzeigefenster (ausgeschaltet ist).
  • Seite 6: Fernbedienung

    Fernbedienung OPEN/CLOSE (Z Z ) Öffnet bzw. schließt das Disc-Fach. Auswahl der Eingangsquelle. POWER Wiedergabe von Multimedia-Dateien. Auswahl der Ausgangsquelle (CD/DVD) SLEEP BAND Schaltet das Gerät zu einer festgelegten Auswahl des Systemtuners Uhrzeit automatisch aus. (UKW und MW) DIMMER Nummerntasten 0-9 Ändern der Helligkeit des Anzeigefens- In einem Menü...
  • Seite 7: Installation Und Einrichtung

    Installation und Einrichtung Anschluss an einen Fernseher Stellen Sie eine der folgenden Verbindungen, je nach SCART-Anschluss den Fähigkeiten Ihrer vorhandenen Zusatzgeräte her. Verbinden Sie die EURO AV-AUSGANGS- Buchse(ZUM TV) des DVD/CD-Receivers über das Tipps: Scart-Kabel (T)mit den entsprechenden Je nach Ihrem Fernseher und den anderen Eingangsbuchsenam Fernseher.
  • Seite 8: Anschluss Von Zusatzgeräten

    Anschluss von Zusatzgeräten Antennenanschluss Schließen Sie die mitgelieferten UKW/MW-Antennen Anschluss eines Videorekorders an die an, um Radio zu hören. AUX IN-Anschlüsse. Schließen Sie die MW-Rahmenantenne an dieAM- Antennenbuchse an. Rückseite An AUDIO OUT (L/R) Schließen Sie die UKW-Wurfantenne an die FM- des VCR AUDIO (L) Antennenbuchse an.
  • Seite 9: Systemeinbindung Der Lautsprecher

    Systemeinbindung der Anmerkungen: Eine optimale Leistung ist nur dann gewährleistet, Lautsprecher wenn Funksender und Funkempfänger in einer Verbinden Sie die Lautsprecher mit den Entfernung von 2 m bis 10 m aufgestellt werden, Anschlüssen für die vorderen Lautsprecher (links, da bei zu großem Abstand Verbindungsfehler rechts) oder die Mittel-Lautsprecher.
  • Seite 10: Einrichtung Des Kabellosen Systems

    Einrichtung des kabellosen Funkempfänger Systems LED-Anzeige Hinweis: Anzeige des Geräte mit starken elektromagnetischen Feldern in Betriebsstatus. der Nähe des Empfängers können Störungen verursachen. (Z. B. ein Mikrowellengerät) LED-Anzeige des Funkempfängers Funksender * LED-Anzeige - “BLAU” Der Funkempfänger empfängt ein Signal vom LED-Anzeige Funksender.
  • Seite 11: Einstellung Der Kennung Des Funksenders

    Einstellung der Kennung des Hinweise: Falls länger als zehn Minuten kein Audio-Signal Funksenders empfangen wird, schalten der Funkempfänger und Funksender automatisch in den Stromsparmodus um. Bei der Herstellung des Gerätes wird bereits eine In diesem Modus leuchten beide LEDs rot. Gerätekennung vergeben.
  • Seite 12: Anzeige Von Disc-Informationen Auf Dem Bildschirm

    Anzeige von Disc-Informationen ALLGEMEINE BEDIENUNG auf dem Bildschirm 1. Drücken Sie SETUP. Das Setup-Menü wird angezeigt. Auf dem Bildschirm können verschiedene Informationen über die eingelegte Disc angezeigt 2. Verwenden Sie v / V, um die gewünschte Option werden. auszuwählen. Drücken Sie danach B, um zur zweiten Ebene zu gelangen.
  • Seite 13: Anzeige

    ANZEIGE Progressive Scan Progressive Scan-Video liefert die bestmöglicheBildqualität mit geringerem Flimmern.Wenn Sie die COMPONENTVIDEO OUT- Buchsen verwenden, der Receiver jedoch an einen Standard-Fernseher (analog) angeschlossen wird, stellen SieProgressive Scan auf Aus. Wenn die Component Video-Buchsen zum Anschluss aneinen Progressive Scan-kompatiblen Fernseher oder Monitor verwendet werden, stellen Sie Progressive Scan auf Ein.
  • Seite 14: Audio

    AUDIO 5.1 Lautsprecher-Konfiguration Nehmen Sie für den integrierten 5.1-Kanal Jede DVD-Disc hat mehrere Audio- Surround-Dekoder die folgenden Einstellungen vor. Ausgabeoptionen.Legen Sie die Audio-Optionen des Receivers inÜbereinstimmung mit dem Typ des 1. Drücken Sie ENTER, um das Menü 5.1 Speaker Audiosystems fest,das Sie einsetzen. Setup aufzurufen.
  • Seite 15: Block (Kindersicherung)

    BLOCK (KINDERSICHERUNG) Ländercode Geben Sie den Code für das jeweilige Land ein, in dem die Freigabe der DVD-Video-Disc erstellt wurde (siehe Liste der Ländercodes auf Seite 24). 1. Wählen Sie im BLOCK-Menü den Eintrag “Ländercode” aus und drücken Sie B. 2.
  • Seite 16: Bedienung

    Bedienung Allgemeine Funktionen Tasten Funktionen Discs Z (OPEN / CLOSE) Disc-Fach öffnen und schließen. X (PAUSE) Drücken Sie zum Unterbrechen der Wiedergabe auf X. Drücken Sie zur Einzelbildwiedergabe mehrmals auf X. DivX ÜBERSPRINGEN Drücken Sie während der Wiedergabe auf SKIP (. oder >), um zum nächsten Kapitel/Track bzw.
  • Seite 17: Weitere Funktionen

    Hinweise zu allgemeinen Funktionen: Speicher für letzte Szene Die Zoom-Funktion steht eventuell nicht für alle Der Receiver speichert die letzte Szene der DVDs zur Verfügung. letztenwiedergegebenen Disc. Die Szene bleibt auch Die A-B-Abschnittswiederholung ist nur für den dann gespeichert, wenn die Disc aus dem Receiver aktuellen Track möglich.
  • Seite 18: Wiedergabe Einer Audio-Cd Oder Mp3-/Wma-Datei

    Wiedergabe einer Audio-CD oder Programmierte Wiedergabe MP3-/WMA-Datei Mit der Programmierfunktion können Sie IhreLieblingstracks beliebiger Discs im Mit diesem Player können Audio-CDs oder Discs mit Receiverspeichern. Dabei können bis zu 300 Tracks MP3-/WMA-Dateien wiedergegeben werden. programmiert werden. MP3-/WMA-/Audio-CD 1. Legen Sie eine Disc ein. Beim Einlegen einer Audio-CD mit MP3- oder WMA- Audio-CDs oder MP3-/WMA-Discs: Dateien wird ein Menü...
  • Seite 19: Anzeigen Einer Jpeg-Datei

    Anzeigen einer JPEG-Datei Zu einer anderen Datei wechseln Drücken Sie einmal SKIP (. oder >) während Mit dem Rekorder können Discs mit JPEG-Dateien der Bildanzeige, um die nächste/vorherige Datei abgespielt werden. Lesen Sie vor der Wiedergabe aufzurufen. die Hinweise zu JPEG-Aufnahmen rechts. Bild drehen 1.
  • Seite 20: Wiedergabe Von Divx-Spielfilm-Dateien

    Wiedergabe von DivX-Spielfilm- Hinweise zur Anzeige von DivX-Untertiteln Falls die Untertitel während der Wiedergabe nichtkorrekt Dateien angezeigt werden, halten Sie die Taste S-TITLEca. drei Sekunden gedrückt und drücken Sie ggf. mehr-mals auf Der DVD-/CD-Receiver spielt auch DivX-Discs ab. S-TITLE, bis der richtige Sprachcode ausge-wählt ist und die Untertitel korrekt angezeigt werden.
  • Seite 21: Speichern Von Radiosendern

    Speichern von Radiosendern Radio hören Sie können 50 UKW-Sender und MW-Sender Speichern Sie zuerst Radiosender in den einspeichern. Bevor Sie die Sender suchen, Speicherplätzen des DVD-/CD-Receivers ab (siehe vergewissern Sie sich, dass die Lautstärke auf ein “Speichern von Radiosendern” auf der linken Seite). Minimum herunter gestellt ist.
  • Seite 22: Rds-Betrieb

    RDS-Betrieb Dieses Gerät besitzt eine RDS-Funktion (Radio Data System) für eine Vielzahl von Informationen über den UKW-Sender. In vielen Ländern ist RDS ein System für die Übertragung von Sendernamen. RDS-TUNING Wenn ein RDS-Radiosender eingestellt ist, zeigt das Gerät automatisch den Namen des Radiosenders an. 1.
  • Seite 23: Einstellen Des Schlafzeitschalters

    Sie können den DVD-/CD-Receiver so program- mieren, dass er sich nach einer festgelegten Zeit XTS-P automatisch ausschaltet. Die einzigartige Klangqualität der LG Technologie garantiert ein optimales Klangerlebnis bei der 1. Drücken Sie die SLEEP-Taste, um die Wiedergabe des Originaltons und vermittelt das gewünschte Ausschaltzeit festzulegen.
  • Seite 24: Anhang

    Anhang Sprachencodes Geben Sie die Codenummer der gewünschten Sprache für die folgenden Grundeinstellungen ein: Disc-Audio, Disc-Untertitel, Disc-Menü. Sprache Code Sprache Code Sprache Code Sprache Code Abchasisch 6566 Fidschi 7074 Lingala 7678 Singhalesisch 8373 Afar 6565 Finnisch 7073 Litauisch 7684 Slowakisch 8375 Afrikaans 6570...
  • Seite 25: Störungsbehebung

    Störungsbehebung Bevor Sie sich an eine Kundendienststelle wenden, suchen Sie die Störung, deren mögliche Ursache sowie Vorschläge zur Abhilfe in dieser Liste. Abhilfe Störung Ursache • Netzkabel in eine Steckdose stecken. • Netzkabel nicht eingesteckt Kein Strom. • Disc einlegen. Beachten Sie, ob Gerät ist eingeschaltet, •...
  • Seite 26 Ursache Abhilfe Störung Die Radiosender • Die Antenne sind schlecht • Schließen Sie die Antennen fest an. können nicht ausgerichtetoder falsch angeschlossen. • Richten Sie die Antennen neu aus und eingestellt werden. schließen Sie ggf. eine externe Antenne an. • Das Signal der Sender ist zu schwach •...
  • Seite 27: Technische Daten

    Surround*: 45W + 45W (Nennleistung 30W, 4Ω bei 1 kHz, THD 10 %) Ton ausgegeben.) Subwoofer*: 75W (Nennleistung 60W, 8Ω bei 30 Hz, THD 10 %) Eingänge AUX IN Satelliten/Mittel-Lautsprecher Passiver Subwoofer (SH32ST-S) (SH32ST-W) 1-Wege-1 Lautsprecher 1-Wege-1 Lautsprecher 4 Ω 8 Ω Impedanz Frequenzbereich 160 - 20.000 Hz...
  • Seite 28 P/NO : MFL39035825...