Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Hitachi RAI-25QPB Handbuch Seite 3

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für RAI-25QPB:

Werbung

VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DEN BETRIEB
Das Produkt muss entsprechend der HerstellerspeziÀ kation bedient werden und ist
G
für keine sonstigen Verwendungszwecke vorgesehen.
G
Wenn Sie das Gerät bei gleichzeitigem Gebrauch von Brennstoffen betreiben,
G
lüften Sie den Raum regelmäßig, um eine ausreichende Sauerstoffzufuhr zu
gewährleisten.
G
Überprüfen Sie regelmäßig, dass der Anbaurahmen für das Außengerät sicher be-
G
festigt und nicht beschädigt ist. Andernfalls könnte das Außengerät herunterfallen
und eine Gefahr darstellen.
G
V
Verwenden Sie keine Aerosole oder Haarspray in der Nähe des Innengeräts. Die
G
O
chemische Substanz kann sich an den Wärmetauscherrippen anlagern und den
R
Verdampfer-WasserdurchÁ uss zur AbÁ usswanne blockieren. Das Wasser tropft
S
dann auf den Querstromlüfter und läuft aus dem Innengerät heraus.
I
C
G
H
T
Schalten Sie den Trennschalter aus, wenn das Gerät für einen längeren Zeitraum
G
nicht verwendet wird.
G
Wenn das Gerät bei geöffneten Türen und/oder Fenstern betrieben wird (bei einer Luftfeuchtigkeit
G
im Raum von über 80 %) und der LuftdeÁ ektor für eine längere Zeit nach unten weist oder sich
automatisch bewegt, kondensiert Wasser am LuftdeÁ ektor und tropft gelegentlich herunter. Damit
Ihre Einrichtung nicht feucht wird, vermeiden Sie derartige Betriebsbedingungen über einen längeren
Zeitraum.
Wenn die Temperatur im Raum die Kühl- bzw. Heizleistung des Geräts übersteigt (z. B. wenn sich
G
mehrere Personen im Raum aufhalten, zusätzliche Heizgeräte verwendet werden usw.), kann die
voreingestellte Raumtemperatur nicht erreicht werden.
Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und von Personen mit eingeschränkten körperlichen,
G
sensorischen oder mentalen Fähigkeiten bzw. von Personen ohne die entsprechenden Erfahrungen
oder Kenntnisse bedient werden, sofern diese in der sicheren Verwendung des Geräts unterwiesen
wurden und sich der vorhandenen Risiken bewusst sind.
Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen. Reinigungs- und Wartungsarbeiten dürfen ohne
entsprechende Aufsicht nicht von Kindern durchgeführt werden.
Versuchen Sie nicht, das Gerät mit nassen Händen zu bedienen – es besteht
Lebensgefahr.
Richten Sie die kalte Luftströmung aus der Luftaustrittsblende nicht direkt auf
Geräte zum Heizen und zur Warmwasserbereitung (z. B. Wasserkocher, Ofen), da
sie dadurch in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können.
Achten Sie beim Reinigen des Geräts darauf, dass kein Wasser auf das
Gerätegehäuse tropft oder in das Gehäuse eindringt, da dies einen Kurzschluss
verursachen kann.
Schalten Sie beim Reinigen das Gerät und den Trennschalter aus, da der
Hochgeschwindigkeitslüfter im Gerät eine Verletzungsgefahr darstellt.
Stellen Sie sich nicht auf das Außengerät und stellen Sie keine Gegenstände da-
rauf ab.
– 15 –

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Rai-35qpbRai-50qpb

Inhaltsverzeichnis