Samsung BRB2G0134WW Benutzerhandbuch

Kühl-/gefrierkombination
  • / 64 von 64
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Kühl-/Gefrierkombination
Benutzerhandbuch
BRB2601*/BRB2600*
SEG
Einbaubackofen
Untitled-11 1
2017-03-20
11:49:04

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Samsung BRB2G0134WW

Seite 1

Kühl-/Gefrierkombination Benutzerhandbuch BRB2601*/BRB2600* Einbaubackofen Untitled-11 1 2017-03-20 11:49:04...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Dieses Gerät ist zur Verwendung im Haushalt und ähnlichen Umgebungen bestimmt, wie z. B.: Hinweise zur WEEE-Kennzeichnung Installation Die Kühl-/Gefrierkombination auf einen Blick Installation Schritt-für-Schritt Bedienung Funktionsbereich Samsung Smart Home (nur entsprechend ausgestattete Modelle) Lagerungshinweise Pflege Umbau und Pflege Reinigen Ersetzen von Teilen Fehlerbehebung Allgemein Hören Sie ungewöhnliche Geräusche aus dem Kühlschrank?

Seite 3 : Sicherheitsinformationen

Sicherheitsinformationen • Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie die Merkmale und Funktionen dieser Kühl-/Gefrierkombination von Samsung kennen und bedienen können und Ihr neues Gerät sicher und effizient arbeitet. • Dieses Gerät ist nicht zum Gebrauch durch Personen (auch Kinder) mit verminderten körperlichen, sensorischen oder...

Seite 4

Warnhinweise zutreffen. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Kundendienstzentrum, oder holen Sie sich Hilfe und Informationen online unter www.samsung.com. • Um die Entwicklung eines entflammbaren Gas- Luftgemisches bei einem Leck des Kühlkreislaufs zu vermeiden, muss die Raumgröße entsprechend der eingesetzten Menge an Kältemitteln im Gerät gewählt...

Seite 5 : Wichtige Symbole Für Sicherheits- Und Gefahrenhinweise

• Bewahren in diesem Gerät keine explosiven Stoffe wie Sprühdosen mit brennbaren Treibmitteln auf. Wichtige Symbole für Sicherheits- und Gefahrenhinweise: Bitte beachten Sie alle Sicherheitshinweise in dieser Anleitung. In diesem Handbuch werden die folgenden Sicherheitssymbole verwendet. WARNUNG Gefährliche bzw. unsichere Praktiken, die zu schweren Verletzungen, Sachschäden und/oder zum Tod führen können.

Seite 6 : Wichtige Warnhinweise Für Transport Und Aufstellungsort, Kritische Warnungen Bei Der Installation

Sicherheitsinformationen Wichtige Warnhinweise für Transport und Aufstellungsort WARNUNG • Achten Sie darauf, dass keine Teile des Kühlkreislaufs beschädigt werden, wenn Sie das Gerät transportieren oder aufstellen. - Aus den Geräterohren austretendes Kältemittel kann sich entzünden oder zu Verletzungen der Augen führen.

Seite 7

• Setzen Sie das Gerät keinem direkten Sonnenlicht aus, und stellen Sie es nicht in der Nähe von Öfen, Heizkörpern oder anderen Wärmequellen auf. • Stecken Sie den Netzstecker des Geräts nicht in eine Steckdosenleiste, die auch für verschiedene andere Geräten verwendet wird.

Seite 8

Sicherheitsinformationen • Achten Sie darauf, das Gerät beim Verschieben nicht über das Netzkabel zu fahren und dieses zu beschädigen. - Andernfalls besteht die Gefahr eines Stromschlags oder Brands. • Trennen Sie die Kühl-/Gefrierkombination niemals vom Netz, indem Sie am Netzkabel ziehen. Fassen Sie stets den Stecker fest an und ziehen Sieihn gerade aus der Steckdose heraus.

Seite 9

• Wenn sich Staub oder Wasser im Gerät angesammelt haben, trennen Sie die Stromversorgung, und wenden Sie sich an das nächstgelegene Kundendienstzentrum von Samsung Electronics. - Andernfalls besteht Brandgefahr. • Stellen Sie sich nicht auf das Gerät, und legen oder stellen Sie keine Gegenstände (Wäsche, brennende...

Seite 10

Sicherheitsinformationen • Kinder müssen beaufsichtigt werden, damit sie nicht mit den Sprengringen für die Türeinstellung oder mit den Klammern für die Wasserleitungen spielen. - Es besteht die Gefahr von Tod durch Ersticken, wenn ein Kind einen Sprengring oder eine Wasserrohrklammer verschluckt.

Seite 11 : Installationshinweise

• Die Sicherung des Geräts muss von einem qualifizierten Techniker oder einem dazu befugten Dienstleister durchgeführt werden. - Andernfalls besteht die Gefahr von Stromschlägen oder Verletzungen. • Dieses Einbaugerät erfordert eine geführte Belüftung. Um die Gefahr einer etwaigen Explosion auszuschließen, müssen Sie unbedingt für ausreichend Platz zur Entlüftung sorgen.

Seite 12 : Kritische Warnungen Im Betrieb

Sicherheitsinformationen • Wenn die Türen der Kühl-/Gefrierkombination übermäßig beladen werden, kann das Gerät kippen und Verletzungen verursachen. • Um die Gefahr einer etwaigen Explosion auszuschließen, müssen Sie im Bereich der Entlüftungsvorrichtung dieses Geräts mindestens 3 mm Platz lassen. • Die Steckdose muss leicht zugänglich sein, so dass das Gerät im Notfall schnell von der Stromversorgung getrennt werden kann.

Seite 13

• Berühren Sie die Innenseiten des Geräts oder die darin aufbewahrten Lebensmittel nicht mit nassen Händen. - Dies kann zu Erfrierungen führen. • Stellen Sie keinen mit Wasser gefüllten Behälter auf das Gerät. - Wenn das Wasser verschüttet wird, besteht die Gefahr eines Stromschlags oder Brands.

Seite 14

• Wenn das Gerät nach Arzneimitteln oder Rauch riecht, trennen Sie sofort die Stromversorgung und wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Kundendienstzentrum von Samsung Electronics. • Wenn sich Staub oder Wasser im Gerät angesammelt haben, trennen Sie die Stromversorgung und wenden Sie sich an das nächstgelegene Kundendienstzentrum von...

Seite 15

• Überfüllen Sie die Kühl-/Gefrierkombination nicht mit Lebensmitteln. - Beim Öffnen der Gerätetür könnten Produkte herunterfallen und Verletzungen und/oder Sachschäden verursachen. • Sprühen Sie kein flüchtiges Material wie z. B. Insektizide auf die Oberfläche des Geräts. - Sie sind nicht nur gefährlich für Ihre Gesundheit, sondern es besteht außerdem die Gefahr eines Brands, eines Stromschlags oder einer Störung des Geräts.

Seite 16

Sicherheitsinformationen • Verwenden Sie keine anderen als die vom Hersteller empfohlenen mechanischen Vorrichtungen oder Hilfsmittel, um den Abtauvorgang zu beschleunigen. • Beschädigen Sie niemals das Kältemittelsystem. • Schauen Sie niemals direkt für eine längere Zeit auf die LED-UV-Lampe. - Andernfalls können Verletzungen der Augen aufgrund der UV-Strahlung die Folge sein.

Seite 17

• Wenn von der Kühl-/Gefrierkombination Brandgeruch oder Rauch ausgeht, ziehen Sie sofort den Netzstecker und wenden Sie sich an das nächstgelegene Kundendienstcenter von Samsung Electronics. - Andernfalls besteht die Gefahr eines Stromschlags oder Brands. • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie die Beleuchtung im Innern des Geräts austauschen.

Seite 18

Sicherheitsinformationen • Wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Kundendienstcenter, wenn Sie Probleme mit dem Austausch einer Leuchte (keine LED) haben. • Wenn das Gerät mit einer LED-Leuchte ausgestattet ist, entfernen Sie die Lampenabdeckung und die Lampe an sich nicht selbst. - Wenden Sie sich an das nächstgelegene Kundendienstcenter.

Seite 19 : Warnhinweise Im Betrieb

Warnhinweise im Betrieb VORSICHT • Frieren Sie bereits vollständig aufgetaute Lebensmittel nicht wieder ein. Legen Sie keine kohlensäurehaltigen Getränke oder Sprudel in das Gerät. Legen Sie keine Flaschen oder Glasbehälter in das Gerät. - Wenn der Inhalt gefriert, kann das Glas platzen und zu Verletzungen führen.

Seite 20

• Service-Garantie und Modifikationen. - Veränderungen und Modifikationen, die von einer Fremdpartei an diesem funktionstüchtigen Gerät durchgeführt werden, sind durch die Garantie von Samsung nicht gedeckt und Samsung haftet nicht für Sicherheitsprobleme, die durch solche von Fremdparteien vorgenommenen Modifikationen verursacht werden.

Seite 21

• Sie dürfen nicht auf Glasoberflächen schlagen oder sie übermäßiger Krafteinwirkung aussetzen. - Das Glas könnte brechen und zu Verletzungen und/oder Sachschäden führen. • Seien Sie vorsichtig, damit Sie sich nicht die Finger einklemmen. • Wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Kundendienstcenter, wenn Ihre Kühl-/Gefrierkombination überschwemmt wird.

Seite 22 : Warnhinweise Zur Reinigung

Sicherheitsinformationen Warnhinweise zur Reinigung VORSICHT • Sprühen Sie keinesfalls Wasser direkt auf die Kühl-/ Gefrierkombination. - Es besteht die Gefahr von Stromschlägen oder Bränden. • Verwenden Sie keine Haartrockner, um das Innere des Geräts zu trocknen. • Stellen Sie, um unangenehme Gerüche zu beseitigen, keinesfalls eine brennende Duftkerze in das Gerät.

Seite 23 : Kritische Warnhinweise Zur Entsorgung

• Reinigen Sie das Gerät niemals mit Waschbenzin, Verdünner, Bleichmittel oder Chlor. - Andernfalls können Schäden an der Oberfläche des Geräts oder ein Brand die Folge sein. • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie das Gerät reinigen oder Wartungsarbeiten durchführen. - Andernfalls besteht die Gefahr eines Stromschlags oder Brands.

Seite 24

Sicherheitsinformationen • Entfernen Sie vor dem Entsorgen der Kühl-/ Gefrierkombination die Tür und die Türdichtungen sowie die Verriegelung, damit nicht versehentlich Kinder oder Tiere im Gerät eingeschlossen werden können. Kinder müssen beaufsichtigt werden, um zu verhindern, dass sie mit dem Gerät spielen. Wenn ein Kind eingeschlossen ist, kann es sich verletzen und ersticken.

Seite 25 : Weitere Tipps Zur Ordnungsgemäßen Verwendung

Weitere Tipps zur ordnungsgemäßen Verwendung • Wenden Sie sich im Falle eines Stromausfalls an das örtliche Büro Ihres Stromversorgungsunternehmens, und fragen Sie, wie lange der Ausfall voraussichtlich dauern wird. - Die meisten Stromausfälle können innerhalb von ein bis zwei Stunden behoben werden und haben keine negativen Auswirkungen auf die im Gerät herrschende Temperatur.

Seite 26 : Energiespartipps

Sicherheitsinformationen • Der Temperaturanstieg beim Abtauen erfüllt die ISO- Anforderungen. Wenn Sie jedoch beim Abtauen des Geräts einen übermäßigen Temperaturanstieg verhindern möchten, wickeln Sie das Gefriergut in mehrere Lagen Zeitungspapier. • Frieren Sie bereits vollständig aufgetaute Lebensmittel nicht wieder ein. Energiespartipps •...

Seite 27 : Dieses Gerät Ist Zur Verwendung Im Haushalt Und Ähnlichen Umgebungen Bestimmt, Wie Z. B

• Es wird empfohlen, beim Aufstellen des Geräts auf ausreichend Freiraum an den Seiten und der Rückseite zu achten. Dies wird dazu beitragen, den Stromverbrauch zu senken und Ihre Energiekosten gering zu halten. • Für eine möglichst effiziente Energienutzung wird empfohlen, alle Einsätze, wie z.

Seite 28 : Hinweise Zur Weee-Kennzeichnung

Gewerbliche Nutzer wenden sich an ihren Lieferanten und gehen nach den Bedingungen des Verkaufsvertrags vor. Dieses Produkt und elektronische Zubehörteile dürfen nicht zusammen mit anderem Gewerbemüll entsorgt werden. Weitere Informationen zum Engagement von Samsung für die Umwelt und zu produkspezifischen Auflagen wie z. B. REACH finden Sie unter samsung.com/uk/aboutsamsung/ samsungelectronics/corporatecitizenship/data_corner.html...

Seite 29 : Installation, Die Kühl-/gefrierkombination Auf Einen Blick

Installation Befolgen Sie diese Anweisungen vor dem Einsatz sorgfältig, um eine ordnungsgemäße Installation dieser Kühl-/Gefrierkombination zu gewährleisten und Unfälle zu verhindern. WARNUNG • Verwenden Sie die Kühl-/Gefrierkombination nur zu den in diesem Benutzerhandbuch beschriebenen Zwecken. • Jegliche Wartung muss von Fachpersonal durchgeführt werden. •...

Seite 30

Installation HINWEIS • BRB2****8**, BRB2****9** : Verwenden Sie zum schnellen Einfrieren größerer Mengen von Lebensmitteln das untere Schubfach des Gefrierabteils. • BRB2****0**, BRB2****1**, BRB2****4**, BRB2****5**, BRB2****6**, BRB2****7** : Verwenden Sie zum schnellen Einfrieren größerer Mengen von Lebensmitteln das Gefrierabteil, nachdem Sie dessen unteres Schubfach entfernt haben.

Seite 31 : Installation Schritt-Für-Schritt

Installation Schritt-für-Schritt SCHRITT 1 Standort auswählen Anforderungen an den Standort: • Ebener, fester Untergrund ohne Teppich oder Bodenbelag, der die Entlüftung behindern könnte • Nicht im direkten Sonnenlicht • Ausreichend Platz zum Öffnen und Schließen der Tür • Nicht in der Nähe von Wärmequellen •...

Seite 32

Installation Entlüftungssystem des Schrankes Die in die Kühl-/Gefrierkombination eintretende Luft zirkuliert wie in der Abbildung dargestellt entlang dem Lüftungsweg (siehe Pfeilrichtung) des Schrankes. Der Schrank muss über eine Öffnung von mindestens 200 cm (BxH: 500 mm x 40 mm) für den Lufteinlass und über eine ebenso große Öffnung für den Luftauslass verfügen.

Seite 33

Abmessungen des Geräts 1775 (Einheit: mm) Deutsch Untitled-11 33 2017-03-20 11:49:06...

Seite 34

Installation BRB2601* BRB2600* Modell FESTEHENDE SCHIEBEAUSFÜHRUNG AUSFÜHRUNG 115° empfohlen 95° empfohlen 1055 1055 (Einheit: mm) HINWEIS Wir empfehlen die Verwendung eines Schranks mit 18 mm starken Wänden und Scharnieren mit weniger als 20 mm Stärke. Deutsch Untitled-11 34 2017-03-20 11:49:07...

Seite 35

Maße des Schranks min. 560 min. 1780 min. 562 max. 570 max. 19 (Einheit: mm) VORSICHT Wenn der Schrank eine Tür hat, achten Sie darauf, dass die Tür nicht schwer ist, da sie ansonsten kippen oder abfallen könnte. Schranktür Dicke (mm) Gewicht (kg) Vor dem Kühlabteil max.

Seite 36

Installation Minimale Schranktiefe ohne die Tiefe der Kühlschranktür (Einheit: mm) WARNUNG Achten Sie darauf, mindestens 7 mm Abstand zur Rückwand zu halten. Achten Sie darauf, dass genügend Platz vorhanden ist, um den Netzstecker in die Steckdose hinten an der Wand zu stecken. Schranktyp Es empfiehlt sich, einen der folgenden Schranktypen zu verwenden: HINWEIS...

Seite 37

Sie sich nach den Produktinformationen auf www.samsung.com. VORSICHT • Es sind zwei Sorten von Smart Home Dongles erhältlich, von denen eine für Samsung Smart TV-Geräte, die andere für Haushaltsgeräte von Samsung bestimmt ist. • Sie müssen einen Samsung Smart Home Dongle für Haushaltsgeräte kaufen.

Seite 38

Installation 4. Setzen Sie den Smart Home-Dongle in den Anschluss ein. Vergewissern Sie sich, dass der Dongle richtig sitzt. 5. Setzen Sie die Deckenverkleidung wieder ein und ziehen Sie die (3) Schrauben fest, um sie zu fixieren. 6. Setzen Sie die Schraubabdeckungen wieder ein. Deutsch Untitled-11 38 2017-03-20...

Seite 39

SCHRITT 3 Bodenbelag • Der Boden, auf dem die Kühl-/ Gefrierkombination aufgestellt wird, muss das Gewicht des voll beladenen Geräts tragen können. • Um den Boden zu schützen, legen Sie ein großes Stück Pappe unter jeden Fuß der Kühl-/ Gefrierkombination. •...

Seite 40

Installation So stellen Sie die Höhe auf der rechten Seite ein: Setzen Sie an der Nivellierschraube am vorderen rechten Standfuß einen Schlitzschraubendreher an. Drehen Sie die Nivellierschraube im Uhrzeigersinn, um das Gerät anzuheben und gegen den Uhrzeigersinn, um es abzusenken. HINWEIS Achten Sie darauf, dass ein Abstand von 41 mm (A: sowohl für Gleitscharniere als...

Seite 41

SCHRITT 5 Anfangseinstellungen Nachdem Sie die folgenden Schritte ausgeführt haben, sollte das Gerät voll einsatzfähig sein. 1. Entfernen Sie von jeder Fachecke die PE-Schaumfolie, die die Kühl-/Gefrierkombination während des Transports schützt. 2. Öffnen Sie die Tür und prüfen Sie, ob die Innenbeleuchtung angeht. 3.

Seite 42

Installation SCHRITT 7 Letzte Kontrolle Bestätigen Sie nach Abschluss der Installation, dass: • die Kühl-/Gefrierkombination an eine Steckdose angeschlossen und ordnungsgemäß geerdet ist. • die Kühl-/Gefrierkombination in ausreichendem Abstand von der Wand oder dem Schrank und auf einer flachen, ebenen Fläche aufgestellt ist. •...

Seite 43 : Bedienung, Funktionsbereich

Bedienung Funktionsbereich TYP 1 TYP 2 01 Fridge (Kühlabteil) / Vacation (Abwesenheit) 02 Freezer (Gefrierabteil) / Power Freeze (Turbokälte) / Cool Select+ * 03 Door Alarm (Türalarm) 04 Power (Ein/Aus) 05 Netzwerkverbindung * * Nur bestimmte Modelle HINWEIS Die LED-Anzeigen werden alle zugleich eingeschaltet, wenn die Tür geöffnet wird, und zugleich ausgeschaltet, wenn sie geschlossen wird.

Seite 44

Bedienung 01 Kühlabteil / Abwesenheit (3 Sek) Um die Kühlabteiltemperatur einzustellen, drücken Sie auf Fridge (Kühlabteil) und wählen Sie die entsprechende Temperatur. Sie können eine Temperatur zwischen 1 °C und 7 °C einstellen. (Standardwert: 3 °C). Turbokühlung (Typ 1) Turbokühlung beschleunigt das Abkühlen bei maximaler Lüfterdrehzahl. Das Kühlabteil läuft zweieinhalb Stunden lang mit voller Leistung weiter.

Seite 45

02 Gefrierabteil / Turbokälte (3 Sek) / Cool Select+ (3 Sek) Die Taste Freezer (Gefrierabteil) kann verwendet werden, um die Gefriertemperatur einzustellen. Es können Temperaturen zwischen -15 °C und -23 °C eingestellt werden. Freezer (Standardwert: -19 °C). (Gefrierabteil) HINWEIS Im Modus „Cool Select“ können Sie die Temperatur nicht ändern. Bei Turbokälte wird mit maximaler Lüfterdrehzahl gearbeitet, um das Einfrieren zu beschleunigen.

Seite 46

Sie können zwischen aktiviertem und deaktiviertem Alarm umschalten, indem Sie die Taste Door Alarm (Türalarm) drücken. Befolgen Sie beim Verbinden der Kühl-/Gefrierkombination mit der Samsung Smart Home App oder mit Samsung Smart-Geräten, z. B. mit Samsung Smart TV-Geräten, den Anweisungen auf dem Bildschirm der App bzw. des Geräteauthentifizierung Geräts und halten Sie Door Alarm (Türalarm) 5 Sekunden lang gedrückt.

Seite 47

• Wenn Ihr Internetdienstanbieter die MAC-Adresse Ihres PCs oder Modems zur Identifikation gespeichert hat, kann Ihr Samsung Smart Refrigerator sich möglicherweise nicht mit dem Internet verbinden. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich für technische Unterstützung an Ihren Internetdienstanbieter.

Seite 48 : Samsung Smart Home (Nur Entsprechend Ausgestattete Modelle)

Samsung Smart Home (nur entsprechend ausgestattete Modelle) Installation Besuchen Sie Google Play Store, Galaxy Apps oder Apple App Store und suchen Sie nach “Samsung Smart Home”. Laden Sie die von Samsung Electronics zur Verfügung gestellte Samsung Smart Home App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Mobilgerät.

Seite 49

Kategorie Element Beschreibung Zeigt die aktuelle Temperatureinstellung für das Kühlabteiltemperatur Kühlabteil an. Überwachung Zeigt die aktuelle Solltemperatur des Gefrierabteils Temperatur im Gefrierabteil Selbstdiagnose Erkennt Betriebsstörungen des Kühlschranks. Sie können die Funktion Turbokühlung ein- und Turbokühlung ausschalten und die aktuellen Einstellungen überprüfen.

Seite 50 : Lagerungshinweise

Bedienung Lagerungshinweise Die Zahlen im unteren Teil dieser Abbildung geben die Lagerzeit für die gleich darüber angezeigten Lebensmittel an. Beispiel: 4 bis 6 Monate für Fischprodukte. Einfrieren von Lebensmitteln 1. Packen Sie die Lebensmittel mit geeigneten Verpackungsmaterialien luftdicht ein. 2. Verschließen Sie die Verpackung. 3.

Seite 51

Lagerzeiten für eingefrorene Lebensmittel Die Lagerzeiten unterscheiden sich je nach Lebensmitteltyp und Lagertemperatur. Die folgende Auflistung basiert auf einer Temperatur von -18 °C (0 °F): • Frisches Geflügel (ganze Hühnchen), Frischfleisch (Steaks, Braten): bis zu 12 Monate • Fisch (magere Fischsorten, gekochter Fisch), frische Garnelen, Jakobsmuscheln, Tintenfisch: bis zu 6 Monate •...

Seite 52 : Pflege, Umbau Und Pflege

Pflege Umbau und Pflege Fachböden / Weinregal (nur bestimmte Modelle) 1. Heben Sie den Fachboden (bzw. das Weinregal) zum Herausziehen leicht am hintere Ende an. 2. Kippen Sie den Fachboden (bzw. das Weinregal) zum Herausnehmen diagonal an. Türfach des Kühlabteils / Mehrzwecktürfach Fassen Sie das Türfach mit beiden Händen und ziehen Sie es dann nach oben heraus.

Seite 53

Schubfach im Kühlabteil / Schubfach im Gefrierabteil Fassen Sie das Schubfach auf der Vorderseite an und ziehen Sie es nach oben heraus. Schiebeboden 1. Heben Sie die Rückseite des Fachs an und ziehen Sie das Fach nach vorn. 2. Schieben Sie das Fach seitlich heraus. Deutsch Untitled-11 53 2017-03-20...

Seite 54 : Reinigen, Ersetzen Von Teilen

4. Verbinden Sie das Netzkabel mit der Steckdose. Ersetzen von Teilen LED-Lampen Um Leuchten auszutauschen, wenden Sie sich an das nächstgelegene Samsung-Kundendienstzentrum. WARNUNG • Die Leuchten können nicht vom Benutzer gewartet werden. Versuchen Sie nicht, eine Lampe selbst auszutauschen. Es besteht Stromschlaggefahr.

Seite 55 : Fehlerbehebung, Allgemein

Fehlerbehebung Überprüfen Sie die unten stehend aufgeführten Punkte, ehe Sie den Kundendienst anrufen. Alle Serviceanrufe, die sich nicht auf Fehlfunktionen beziehen, werden dem Benutzer in Rechnung gestellt. Allgemein Temperatur Problem Mögliche Ursachen Lösung • Das Netzkabel ist nicht richtig • Verbinden Sie das Netzkabel eingesteckt.

Seite 56

Fehlerbehebung Problem Mögliche Ursachen Lösung • Um Kondensation zu verhindern, wurde die Kühl-/ Gefrierkombination an den vorderen Ecken mit wärmeisolierten Rohren ausgestattet. Dieses Gerät arbeitet bei höheren Umgebungstemperaturen • Die Kühl-/Gefrierkombination hat möglicherweise nicht effektiv. Innenwand ist heiß. hitzebeständige Rohrleitungen in Dies ist keine Fehlfunktion des der Innenwand.

Seite 57

Problem Mögliche Ursachen Lösung • Früchte oder Gemüse werden in • Die Frischezone/das Frischeabteil Früchte oder Gemüse der Frischezone/im Frischeabteil ist nur für Fleisch und Fisch sind gefroren. aufbewahrt. bestimmt. Kondensation Problem Mögliche Ursachen Lösung • Wenn die Tür offen steht, dringt •...

Seite 58 : Hören Sie Ungewöhnliche Geräusche Aus Dem Kühlschrank

Fehlerbehebung Hören Sie ungewöhnliche Geräusche aus dem Kühlschrank? Überprüfen Sie Folgendes, ehe Sie den Kundendienst anrufen. Anrufe beim Service wegen normaler Geräusche werden dem Nutzer in Rechnung gestellt. Diese Geräusche sind normal. • Beim Ein- oder Ausschalten der Kühl-/Gefrierkombination hören Sie vom Gerät möglicherweise Geräusche wie ein Automotor, der angelassen wird.

Seite 59

• Im Kühl- oder Gefrierbetrieb wird Kältemittelgas durch abgedichtete Rohre transportiert, wobei blubbernde Gehäuse verursacht werden können. Blubbern! • Mit der Zunahme bzw. Abnahme der Kühlschranktemperatur ziehen sich Kunststoffteile ziehen und dehnen sich aus, wodurch Knackgeräusche entstehen. Diese Geräusche treten beim Abtauen auf, oder wenn elektronische Teile arbeiten.

Seite 60 : Samsung Smart Home (Nur Entsprechend Ausgestattete Modelle)

Samsung Smart Home (nur entsprechend ausgestattete Modelle) Problem Aktion Samsung Smart Home • Die Samsung Smart Home App läuft auf Smartphones mit Android 4.0 (ICS) ist im App-Shop nicht oder höher und iOS 8.0 oder höher. zu finden. Die Samsung Smart •...

Seite 61

Notizen Untitled-11 61 2017-03-20 11:49:11...

Seite 62

Notizen Untitled-11 62 2017-03-20 11:49:11...

Seite 63

Notizen Untitled-11 63 2017-03-20 11:49:11...

Seite 64

Kontakt zu Samsung Falls Sie Fragen oder Anregungen zu Samsung-Produkten haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Land Kundendienst Website 06196 9340275 GERMANY www.samsung.com/de/support [HHP] 06196 9340224 DA68-03592F-01 Untitled-11 64 2017-03-20 11:49:11...