Herunterladen  Diese Seite drucken

Acer AT1925 Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

   Inhaltszusammenfassung für Acer AT1925

  • Seite 1 : Inhaltsverzeichnis

    Acer LCD TV Inhalt AT925 Wichtige Sicherheitshinweise Bestimmungen zur Entsorgung AT2225 Bestimmungen zu Quecksilber Überblick über Ihr LCD TV Benutzerhandbuch Frontseite Rückseite Fernbedienung Allgemeine Tasten Teletext Grundverbindungen Verbinden des Netzkabels Einrichten der Fernbedienung Anschauen von analogem und digitalem TV Anschluss des Antennenkabels Einrichten zum Fernsehen Verbinden mit externen Audio-/Videogeräten...
  • Seite 2 : Acer Lcd Tv

    Copyright © 2009 Alle Rechte vorbehalten. Acer LCD TV Benutzerhandbuch Originalausgabe: 07/2009 Modellnummer: _______________________________ Seriennummer: ________________________________ Kaufdatum: ___________________________________ Kaufort: ______________________________________ HDMI, das HDMI-Logo und High Definition Multimedia Interface sind Handelsmarken oder eingetra- gene Handelsmarken von HDMI Licensing LLC. DVB ist eine eingetragene Handelsmarke von DVB Project.
  • Seite 3 : At925 Wichtige Sicherheitshinweise

    Wichtige Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Anweisungen bitte sorgfältig durch. Verwahren Sie sie sorgfältig, um sie bei Bedarf später einsehen zu können. Verwenden Sie nur die vom Hersteller angegebenen Zubehörteile/Zusatzgeräte. Verwenden Sie nur einen den Herstelleranweisungen entsprechenden oder mit dem Gerät angebotenen Wagen, Ständer, Stativ, Regal oder Tisch.
  • Seite 4 6 Schieben Sie niemals irgendwelche Objekte durch die Öffnungen in das Gerät, da so stromführende Teile berührt werden können und ein Kurzschluss verursacht werden kann, der zu einem Brand führen oder Ihnen einen Stromschlag versetzen kann. Verschütten Sie niemals irgendwelche Flüssigkeiten über das Produkt. 7 Versuchen Sie nicht, das Gerät in eigener Regie zu reparieren, da Sie durch Öffnen oder Abnehmen der Gehäuseteile mit gefährlichen Stromspannungen in Berührung kommen können oder andere Gefahren bestehen.
  • Seite 5 : Bestimmungen Zur Entsorgung

    Umweltverschmutzung zu minimieren und die Umwelt bestmöglich zu schützen, sollten Sie Müll wiederverwerten oder recyceln. Weitere Informationen zu WEEE finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.acer-group.com/public/Sustainability/sustainability0.htm Bestimmungen zu Quecksilber Für Projektore, die Glühbirnen enthalten oder elektronische Produkte, die einen LCD/CRT-Monitor oder eine Anzeige ohne LED-Beleuchtung besitzen: Die Lampe(n) in diesem Produkt enthält (enthalten) Quecksilber und muss...
  • Seite 6 : Frontseite

    Überblick über Ihr LCD TV Frontseite Allgemeine Schnittstelle Kopfhörerbuchse* AV-Eingang (S-Video), CVBS, Audio L/R HDMI 2 Wenn das OSD eingeschaltet ist: Funktioniert Lautstärke + ebenfalls wie der Richtungspfeil nach rechts im OSD. Wenn das OSD eingeschaltet ist: Funktioniert Lautstärke - ebenfalls wie der Richtungspfeil nach links im OSD.
  • Seite 7 : Rückseite

    Rückseite Netzeingang VGA-Eingang + PC Audio-Eingang HDMI  AV-Eingang (Komponente) + Audio L/R Dienstschnittstelle SPDIF-Ausgang SCART Tuner* PC IN AUDIO HDMI SPDIF SERVICE SCART PAL/DVB-T COMPONENT PC IN AUDIO HDMI SPDIF SERVICE SCART PAL/DVB-T COMPONENT * Tuner unterstützt analoges, digitales und gemischtes Signal.
  • Seite 8 : Fernbedienung

    Fernbedienung Allgemeine Tasten e (Empowering Technology) Drücken Sie hier, um Acer Empowering Technology zu aktivieren. Siehe Seite 9. MENU (Menü) Drücken Sie diese Taste, um das Menü zu öffnen bzw. zu schließen. POWER BACK (Zurück) Drücken Sie hier, um zum vorherigen WIDE Menü...
  • Seite 9 : Teletext

    Teletext HOLD (Halten) Durch Drücken dieser Taste bleibt die vorliegende Videotext-Seite stehen, wenn es mehrere Seiten gibt. RECALL ENTER SUBPAGE REVEAL INDEX SUBTITLE SIZE HOLD TTX/MIX Farbige Tasten (Rot/Grün/Gelb/Blau) Mit diesen Tasten öffnen Sie die entsprechende Videotext-Seite. INDEX Drücken Sie diese Taste, um die Index- Seite aufzurufen.
  • Seite 10 : Grundverbindungen

    Grundverbindungen Verbinden des Netzkabels Verbinden Sie das Netzkabel mit dem Netzeingang an der Rückseite des TVs. Stecken Sie den Stecker wie angezeigt in eine Netzsteckdose ein. Für diesen Fernseher muss ein zugelassenes Netzkabel verwendet werden, welches die gesetzlichen Bestimmungen Ihres Landes erfüllt. Sie können auch ein gewöhnliches Polyvinyl-Kabel verwenden, welches die IEC 60227-Voraussetzungen erfüllt, oder ein Kunstfaserkabel, welches die IEC 60245-Voraussetzungen erfüllt.
  • Seite 11 : Anschauen Von Analogem Und Digitalem Tv

    Anschauen von analogem und digitalem TV Anschluss des Antennenkabels Cerbinden Sie das Antennenkabel wie unten abgebildet mit dem entsprechenden Antennenanschluss an der Rückseite des TV-Gerätes. Tuner PC IN SERVICE AUDIO COMPONENT HDMI 1 HDMI 2 75Ω SPDIF OUT SCART 1 AUDIO OUT SCART 2 Einrichten zum Fernsehen...
  • Seite 12 Schritt . Wählen Sie Ihre Sprache aus. Schritt 2. Wählen Sie Ihr Land. Schritt 3. Geben Sie mit der Fernbedienung die korrekte Zeitzone ein. Schritt 4. Schließen Sie die Koaxialkabel an, bevor Sie fortfahren. Schritt 5. Suchen Sie nach digitalen und analogen Kanälen. Schritt 6.
  • Seite 13 : Verbinden Mit Externen Audio-/videogeräten

    PAL/DVB-T COMPONENT SPDIF PAL/DVB-T COMPONENT R B G PC IN AUDIO COMPONENT HDMI SCART D-Sub HDMI R B G HDMI D-Sub Gelb Weiss Blau Grün * Acer empfiehlt die folgende Anschlussreihenfolge: HDMI -> Komponent -> SCART -> S-Video -> Composite.
  • Seite 14 : Anschluss An Eine Kamera, Einen Camcorder Oder Ein Videospiel

    TV-Ausgang PC IN AUDIO SPDIF SCART PC IN AUDIO HDMI SERVICE SPDIF SCART SPDIF SCART PAL/DVB-T COMPONENT Recorder * Analoger TV-Signalausgang über SCART steht nur zur Verfügung, wenn Sie einen analogen TV-Sender ansehen. Anschluss an eine Kamera, einen Camcorder oder ein Videospiel Schließen Sie die Kamera oder den Camcorder an die Video-/Audioanschlüsse links auf dem Fernseher an wie in Abbildung gezeigt wird.
  • Seite 15 : Anschluss An Einen Pc Oder Ein Notebook

    PC IN AUDIO D-Sub D-Sub Für VGA-Verbindungen empfiehlt Acer, die Auflösung des externen PC- Monitors auf 440 x 900 (AT925), 680 x 050 (AT2225) Pixel mit einer Aktualisierungsrate von 60 Hz einzustellen. Auswählen der Eingangsquelle Wenn Sie eine Kamera oder ein sonstiges externes Gerät mit an den Fernseher angeschlossen haben, müssen Sie die richtige Eingabequelle auswählen.
  • Seite 16 : Navigieren Im Osd-Menü

    Navigieren im OSD-Menü Viele zusätzliche Einstellungen und Anpassungen finden Sie im OSD-Menü (Bildschirmanzeige), wie in dem unten stehenden Beispiel dargestellt. Dieser Abschnitt beschreibt die Grundbedienungen der verschiedenen Menüs (Bild, Audio, Kanalverwaltung, Einstellungen und Erweitert). Navigieren im OSD-Menü mit Hilfe der Fernbedienung MENU Sie können diese Menüs auch mit Hilfe der Steuerelemente rechts benutzen.
  • Seite 17 : Anpassen Der Osd-Einstellungen

    Anpassen der OSD-Einstellungen Einstellen der Bildqualität Drücken Sie die MENU-Taste, um das OSD-Menü zu öffnen. Wählen Sie mit Hilfe der Richtungstaste Bild aus dem OSD-Menü. Wählen Sie die Bildfunktion, die Sie einstellen möchten. Verwenden Sie die Tasten links/rechts, um den Schieberegler einzustellen.
  • Seite 18 Anpassen der Einstellungen Drücken Sie die MENU-Taste, um das OSD-Menü zu öffnen. Wählen Sie mit Hilfe der Richtungstaste Einstellung aus dem OSD-Menü. Wählen Sie die Funktion, die Sie einstellen möchten. Mit dem Menü Einstellung können Sie Bildformate, Menüsprache, Schlaf, Empowering Einstellung und andere wichtige Einstellungen festlegen.
  • Seite 19 : Empowering Technology

    Empowering Technology MENU Mit der Empowering-Taste öffnen Sie die Funktionen der Acer Empowering Technology. In Empowering Technology können Sie Szenario-Modus oder Favoriten-Kanal auswählen. Einrichten von Empowering-Modus So ändern Sie die Standardeinstellung der Empowering-Tasten: Einrichten von Empowering-Modus MENU Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das OSD- Menü...
  • Seite 20 : Vorgabeeinstellung Für Verschiedene Empowering-Modi

    Vorgabeeinstellung für verschiedene Empowering-Modi Szenario-Modus im TV Szenario besitzt sechs Ansichtmodi, die so ausgelegt sind, dass Sie beim Anschauen bestimmter Programme die bestmögliche Bildqualität erhalten. Es gibt sechs Audio- und Videoeinstellungen für den optimalen Genuss folgender Szenarien: Standard TV, Film, Spiel, Sport, Konzert und Benutzerdefiniert.
  • Seite 21 Modus für Ihre Fernseh-Lieblingskanäle (Vorgabeeinstellung) Mit der Favoritenkanal-Funktion können Sie Ihre bevorzugten Fernsehsender speichern und durch Drücken auf eine Taste aufrufen. Wenn Sie Favoriten-Kanal als Standard festlegen möchten, folgen Sie den auf dieser Seite beschriebenen Schritten. Speichern von bevorzugten Kanälen Drücken Sie die CH LIST (Kanalliste)-Taste auf der Fernbedienung.
  • Seite 22 : Erweiterte Funktionen

    Erweiterte Funktionen Erweiterte Bildeinstellung MENU Erweiterte Bildeinstellung MENU Drücken Sie die Taste MENU auf der Fernbedienung, um das OSD- Menü zu öffnen. Wählen Sie mit den Richtungstasten Erweitert im OSD- Menü aus. Öffnen Sie das Menü Erweiterte Bildeinstellung, um die Bildeinstellungen vorzunehmen.
  • Seite 23 Rauschreduzierung: Diese Funktion filtert das Rauschen bei Signalen heraus. Sie können nach Ihren Bedürfnissen die Einstellung Aus, Niedrig, Mittel oder Hoch wählen. Hintergrundregelung: Mit dieser Einstellung können Sie die Beleuchtung/Helligkeit der Bildanzeige ändern. Verwenden Sie die Linke oder Rechte Richtungstaste, um diese Funktion einzustellen.
  • Seite 24 : Automatischer Tonpegel

    Automatischer Tonpegel MENU Automatischer Tonpegel MENU Drücken Sie die Taste MENU auf der Fernbedienung, um das OSD- Menü zu öffnen. Wählen Sie mit den Richtungstasten Audio im OSD-Menü aus. Wählen Sie Automatischer Tonpegel, um die Einstellungen zu ändern. Mit dieser Funktion werden plötzliche Änderungen der ausgegebenen Lautstärke vermieden.
  • Seite 25 : Kanalbearbeitung

    Kanalbearbeitung MENU Kanalbearbeitung MENU Drücken Sie die Taste MENU auf der Fernbedienung, um das OSD- Menü zu öffnen. Verwenden Sie die Richtungstasten, um Kanalverwaltung auszuwählen. Wählen Sie Kanalbearbeitung in diesem Untermenü, um die Kanaleinstellungen vorzunehmen. Wählen Sie mit den Richtungstasten Bearbeiten, Überspringen oder Neu ordnen.
  • Seite 26 Bearbeiten: Hier können Sie den Kanalindex und Kanalname einstellen. Verwenden Sie die Richtungstasten, um zu dem Kanalindex oder Kanalnamen gelangen. Sie können mit den Nummerntasten eine Ziffer oder einen Buchstaben (durch Umschalten der Nummerntasten*) eingeben. Drücken Sie auf OK, um Ihre Eingabe zu bestätigen. Drücken Sie auf MENU, um den Vorgang abzubrechen.
  • Seite 27 : Kanäle Neu Anordnen

    Kanäle neu anordnen Nachdem Sie das System mit dem Einstellungsassistenten das erste Mal eingerichtet haben, werden alle verfügbaren Kanäle angezeigt. Wollen Sie die Reihenfolge neuer Kanäle ändern, gehen Sie wie folgt vor: MENU Kanäle neu anordnen MENU Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das OSD- Menü...
  • Seite 28 Erneut nach Kanälen suchen Nachdem Sie das System mit dem Einstellungsassistenten das erste Mal eingerichtet haben, werden alle verfügbaren Kanäle angezeigt. Wollen Sie nach neuen Kanälen suchen, gehen Sie wie folgt vor: MENU Nach Kanälen suchen MENU Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das OSD- Menü...
  • Seite 29 : Kanalanordnung

    MENU Drücken Sie MENU, um das Programm zu verlassen. Kanalanordnung . Wenn Ihr Land die “ LCN” (Logical Channel Numbers)* über digitale Kanalsendung unterstützt, haben diese Kanäle die höchste Priorität. 2. Unterstützt Ihr Land die DTV LCN nicht, dann werden die im Suchlauf gefundenen Kanäle nach der Frequenz angeordnet, und die Nummerierung fängt mit CH80 an.
  • Seite 30 : Kein Signal In Blau

    Kein Signal in Blau MENU Kein Signal in Blau MENU Drücken Sie die Taste MENU auf der Fernbedienung, um das OSD- Menü zu öffnen. Wählen Sie mit den Richtungstasten Erweitert im OSD-Menü aus. Gehen Sie nach Kein Signal in Blau, um diese Einstellung anzupassen.
  • Seite 31 : Kindersicherung

    Kindersicherung Sperren des TV-Inhaltes Kindersicherung ist eine praktische Funktion, mit der alle TV-Quellen gesperrt werden können. Mit der Kindersicherung können Sie ein Passwort einstellen und so verhindern, dass Personen ohne dieses Passwort fernsehen können. MENU Zur Aktivierung dieser Funktion: Einrichten eines Passwortes MENU Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das OSD-Menü...
  • Seite 32 Sperren des TVs MENU Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das OSD-Menü zu öffnen. Wählen Sie mit den Richtungstasten Erweitert im OSD-Menü aus. Wechseln Sie zum Menü Kinderschutz. Geben Sie Ihr Kennwort ein. Wählen Sie anschließend Kanalsperre, Altersbewertung, Eingabe sperren oder Kennwort ändern, um MENU...
  • Seite 33 : Einstufungen Von Sendungen (Im Digital-Tv-Modus)

    Einstufungen von Sendungen (im Digital-TV-Modus) Die meisten Digital-TV-Sendungen ermöglichen Ihnen, nach den Einstufungssystemen bestimmte Inhalte zu sperren. Das verfügbare Einstufungssystem hängt von der Region ab. DVB-Einstufungen Das DVB-System stuft Inhalte nach dem Alter ein. Die Stufen werden in Abständen von einem Jahr gebildet und reichen von 4 bis 8 Jahren.
  • Seite 34 : Kanalliste

    POWER Geben Sie Ihr Kennwort ein. Wählen Sie anschließend WIDE Altersbewertung und stellen Sie die Altersbewertung mit den Richtungstasten ein. MENU Drücken Sie zur Bestätigung Ihrer Einstellungen auf OK. (Siehe MENU BACK Hinweis auf Seite 32) MENU Drücken Sie MENU, um das Programm zu verlassen. MUTE DISPLAY LIST...
  • Seite 35 : Elektronischer Programmführer

    Elektronischer Programmführer Beim elektronischen Programmführer (EPG) handelt es sich um einen Dienst auf dem Bildschirm, der auf digitalen Fernsehern verfügbar ist. Er bietet Informationen über programmierte Programme in allen Kanälen nach Zeit, Titel, Kanal und Genre. EPG-Seite Die EPG-Seite besteht aus vier Hauptbereichen: a.
  • Seite 36 c. Anzeige Dieser EPG-Bereich zeigt, welche Verknüpfungstasten auf der EPG-Seite verwendet werden können. d. Programmeinführungsbereich Eine kurze Beschreibung des markierten Programmes befindet sich unten rechts auf der EPG-Seite; zu lange Beschreibungen werden mit “...” gekürzt, was bedeutet, dass es weiteren Text gibt. Markieren Sie die Einführung, um den gesamten Text auf einer separaten Seite anzuzeigen.
  • Seite 37 : Toneffekte

    Sound ein oder auszuschalten. Breitbildanzeige-Modus Das Acer LCD TV verfügt über einen speziellen Breitbildmodus, der es Ihnen erlaubt, zwischen Wide detect, 4:3, 6:9, Voll, Panorama und Letterbox , 2 und 3 zu wechseln. Drücken Sie die WIDE-Taste auf der Fernbedienung, um zwischen den vier Breitbildmodi umzuschalten.
  • Seite 38 Wide detect In diesem Modus erkennt der Fernseher automatisch die Bildquelle und stellt die geeignete Größe ein. Für 4:3 Standardbilder. Ein Streifen erscheint auf beiden Seiten. 6:9 In diesem Modus werden auf dem Bildschirm Standardbilder im Verhältnis 6:9 angezeigt. Voll In diesem Modus wird das gesamte Bild zu den Seiten des Bildschirms hin gestreckt.
  • Seite 39 : Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Bitte gehen Sie die folgenden Punkte durch, bevor Sie Kontakt mit dem Acer Kundendienstzentrum aufnehmen: Im Folgenden sind mögliche Probleme, die während der Verwendung des LCD TVs auftreten können, aufgeführt. Für jedes Problem gibt es einfache Antworten und Lösungen.
  • Seite 40 : Übersichtsliste Für Pc-Eingangssignal

    Übersichtsliste für PC-Eingangssignal AT2225: Auflösung Horizontale Frequenz Vertikale Frequenz Standard (kHz) (Hz) 640 x 480 3,5 60,0 640 x 480 37,9 72,8 640 x 480 37,5 75,0 640 x 480 35,0 66,7 720 x 400 3,5 70, VESA 800 x 600 35,2 56,3 SVGA...
  • Seite 41 AT925: Auflösung Horizontale Frequenz Vertikale Frequenz Standard (kHz) (Hz) 640 x 480 3,5 60,0 640 x 480 37,9 72,8 640 x 480 37,5 75,0 640 x 480 35,0 66,7 720 x 400 3,5 70, VESA 800 x 600 35,2 56,3 SVGA 800 x 600 37,9...
  • Seite 42 : Technische Daten Des Produktes

    Technische Daten des Produktes Modell AT925 AT2225 Bildschirm Auflösung (Pixel) 440 x 900 680 x 050 Helligkeit (typisch) 300 nit Kontrastverhältnis 000: (typisch) Dynamisches 0000: 5000: Kontrastverhältnis (maximal) Anzeigefarben 6,7 M Sichtwinkel H: 70 ; V: 60 (typisch) Reaktionsfähigkeit 5 ms (Grau zu Grau) (typisch) Stromversorgung Eingang...
  • Seite 43 Anschlüsse Analoger/ Hybrid Digitaler Tuner Eingang SCART CVBS (Eingang/Ausgang), RGB (Eingang), Audio R/L Komponent- YPbPr, Audio (R/L) Eingang AV-Eingang CVBS, S-Video, Audio (R/L) HDMI  Ja (HDMI .3) HDMI 2 Ja (HDMI .3) PC D-Sub-Eingang PC Audio-Eingang SPDIF-Ausgang Ja (Koaxial) Kopfhörer- Ausgang Dienstschnittstelle...

Diese Anleitung auch für:

At2225

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: