Herunterladen Diese Seite drucken

Acer Aspire Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

- 1
Benutzerhandbuch

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Acer Aspire

  Inhaltszusammenfassung für Acer Aspire

  • Seite 1 Benutzerhandbuch...
  • Seite 2 Diese Version: 10/2015 Registrieren Sie eine Acer ID und genießen Sie tolle Vorteile Öffnen Sie die [Acer Portal] (Acer-Portal) App, um sich für einer Acer ID zu registrieren oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits eine Acer ID besitzen.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis - 3 N H A L T S V E R Z E I C H N I S Das Wichtigste zuerst Acer Bluelight Shield Hilfen ............6 Sichern des Computers Grundlegende Pflege und Hinweise für Festlegen eines Kennworts ....43 die Arbeit mit Ihrem Computer....
  • Seite 4 4 - Inhaltsverzeichnis Wie entsperre ich den Computer? .... 72 Problemlösung........77 Wie stelle ich den Wecker ein?....73 Tipps zur Problembehebung..... 77 Wo finde ich meine Apps? ......74 Fehlermeldungen ........77 Was versteht man unter einer Internet- und Onlinesicherheit Microsoft-ID (einem Microsoft-Konto)? ..
  • Seite 5 • Wo sich die Ein/Aus-Taste, Ports und Anschlüsse befinden • Tipps und Tricks für die Verwendung des Touchpad und der Tastatur • Erstellung von Wiederherstellungskopien • Richtlinien für den Anschluss an ein Netzwerk und Verwendung von Bluetooth • Informationen über die Nutzung der Acer Paket-Software...
  • Seite 6: Das Wichtigste Zuerst

    Es gibt zwei Möglichkeiten zum Download des Benutzerhandbuchs. Sie müssen zuerst mit dem Internet verbunden sein. 1. Öffnen Sie Acer Care Center auf dem Desktop und wählen Sie [My System] (Eigenes System) > [Summary] (Zusammenfassung) und klicken Sie auf [User’s Manual] (Benutzerhandbuch), um das Benutzerhandbuch herunterzuladen.
  • Seite 7: Grundlegende Pflege Und Hinweise Für Die Arbeit Mit Ihrem Computer

    Das Wichtigste zuerst - 7 Grundlegende Pflege und Hinweise für die Arbeit mit Ihrem Computer Ausschalten des Computers Sie können den Computer auf folgende Weise ausschalten: • Verwenden Sie den Windows-Befehl zum Herunterfahren: Drücken Sie auf die Windows Taste oder wählen Sie die Windows Start Taste, wählen Sie [Power] (Ein/Aus) >...
  • Seite 8: Pflege Ihres Computers

    8 - Das Wichtigste zuerst Pflege Ihres Computers Bei guter Pflege werden Sie viel Freude an Ihrem Computer haben. • Setzen Sie den Computer nicht direktem Sonnenlicht aus. Stellen Sie ihn nicht in der Nähe von Wärmequellen (z. B. Heizungen) auf. •...
  • Seite 9: Reinigung Und Wartung

    3. Verwenden Sie ein weiches befeuchtetes Tuch. Verwenden Sie keine flüssigen Reinigungsmittel oder Sprays. Wenn der Computer fallengelassen wurde oder sichtbar beschädigt ist, oder nicht normal funktioniert, kontaktieren Sie bitte das nächstgelegene Acer Servicezentrum. Für weitere Informationen Siehe Häufig gestellte Fragen auf Seite...
  • Seite 10: 10 - Ihre Acer-Notebook-Tour

    H R E C E R O T E B O O K O U R Nach der Einrichtung Ihres Computers gemäß der Einrichtungsanleitung möchten wir Ihnen nun Ihren neuen Acer- Computer genauer vorstellen. Display Übersicht Symbol Element Beschreibung Web-Kamera für Videokommunikation.
  • Seite 11: Unterseite

    Ihre Acer-Notebook-Tour - 11 Unterseite Symbol Element Beschreibung Tastaturanschluss Hier schließen Sie die Tastatur an. Tastatur Hier wird die Tastatur befestigt. Halterungen Linke und rechte Seite Symbol Element Beschreibung Internes Mikrofon für die Mikrofon Tonaufnahme. Micro-SIM- Eignet sich für ein micro-SIM- Einschub Karte.
  • Seite 12 12 - Ihre Acer-Notebook-Tour Symbol Element Beschreibung Kopfhörer-/ Hier schließen Sie Audiogeräte Lautsprecher- (z. B. Lautsprecher, Kopfhörer) Buchse oder ein Headset mit Mikrofon an. HDMI-micro- Unterstützt digitale High-Definition- Anschluss Video-Verbindungen. Dient dem Anschluss von USB- Geräten. Für den Anschluss von USB-Geräten wird ein USB-Typ-C-...
  • Seite 13: Tastatur Übersicht

    Ihre Acer-Notebook-Tour - 13 Tastatur Übersicht Tastatur Vorderansicht Symbol Element Beschreibung Tastaturhalterungen Anschluss an den Computer. Dient der Eingabe von Daten in Tastatur den Computer. Berührsensibles Zeigegerät. Das Touchpad und die Auswahltasten befinden sich auf einer einzelnen Oberfläche. Drücken Sie fest auf die Touchpad Touchpad-Oberfläche für einen...
  • Seite 14 14 - Ihre Acer-Notebook-Tour Tastatur rechte Seite Symbol Element Beschreibung Dient dem Anschluss von USB- USB-Anschluss Geräten.
  • Seite 15: Einsetzen Einer Sim-Karte

    Ihre Acer-Notebook-Tour - 15 Einsetzen einer SIM-Karte Ihr Computer unterstützt eine micro SIM-Karte, mit der Sie im Internet surfen können, während Sie unterwegs sind. Um eine micro SIM- Karte einzusetzen, halten Sie das Tablet mit dem Display nach oben und setzen Sie die micro SIM-Karte in den Einschub ein. Achten Sie darauf, sie mit den goldenen Kontakten nach vorne zeigend einzusetzen.
  • Seite 16: Anbringen Und Abnehmen Der Tastatur

    16 - Ihre Acer-Notebook-Tour Anbringen und Abnehmen der Tastatur Das Intelligente Acer Scharnier macht das Anbringen und Abnehmen der Tastatur schnell und einfach. Verbinden Sie den Computer mit der Tastatur, indem Sie die Tastaturhalterungen und die Einschübe für die Tastaturhalterungen aneinander ausrichten, um ihn als Laptop zu verwenden.
  • Seite 17 Ihre Acer-Notebook-Tour - 17 Sie können den Computer auch mit dem Bildschirm nach außen zeigend an der Tastatur anbringen. Stellen Sie sicher, dass der Computer einrastet.
  • Seite 18: Verwenden Der Tastatur

    18 - Ihre Acer-Notebook-Tour Verwenden der Tastatur Die Tastatur verfügt über Standardtasten und ein integriertes numerisches Tastenfeld, separate Cursortasten, Feststelltasten, Windows-Tasten und Sondertasten. Feststelltasten und integriertes numerisches Tastenfeld Die Tastatur verfügt über 3 Feststelltasten, die Sie aktivieren bzw. deaktivieren können.
  • Seite 19: Hotkeys

    Ihre Acer-Notebook-Tour - 19 Gewünschte Num Lock ist Num Lock ist Funktion aktiviert deaktiviert Halten Sie die <Shift> Halten Sie die Cursorsteuertasten beim Betätigen der <Fn>beim Betätigen des integrierten Cursorsteuertasten der Cursorsteuertasten Tastenfelds gedrückt. gedrückt. Halten Sie die <Fn>- Taste beim Eingeben...
  • Seite 20: Windows-Tasten

    20 - Ihre Acer-Notebook-Tour Hotkey Symbol Funktion Beschreibung Touchpad- Schaltet das integrierte <Fn> + <F7> Schalter Touchpad ein oder aus. Lautsprecher- Schaltet die Lautsprecher ein <Fn> + <F8> schalter und aus. Schaltet das integrierte <Fn> + Num Lk numerische Tastenfeld ein <F11>...
  • Seite 21: Verwendung Des Präzisions

    Verwendung des Präzisions-Touchpad - 21 E R W E N D U N G D E S R Ä Z I S I O N S O U C H P A D Mit dem Touchpad steuern Sie den Pfeil (oder 'Cursor') auf dem Bildschirm.
  • Seite 22: Touchpad Einstellungen Ändern

    22 - Verwendung des Präzisions-Touchpad Zwei Finger spreizen oder zusammenführen Zoomen Sie mit einer Finger-und-Daumen-Bewegung in Fotos, Karten und Dokumente hinein und aus ihnen heraus. Das Precision Touchpad beinhaltet zusätzliche technologische Funktionen, die helfen, unbeabsichtigte Gesten zu verhindern, wie etwa zufälliges Antippen, Gesten und Zeigerbewegungen. Hinweis Das Touchpad ist berührungsempfindlich.
  • Seite 23 Verwendung des Präzisions-Touchpad - 23 2. Wählen Sie [All settings] (Alle Einstellungen). 3. Wählen Sie [Devices] (Geräte) > [Mouse & touchpad] (Maus & Touchpad).
  • Seite 24 24 - Verwendung des Präzisions-Touchpad 4. Hier können Sie die Einstellungen auf Ihre persönlichen Anforderungen anpassen. Sie können die primäre Taste für die Nutzung der linken oder rechten Hand ändern, das Touchpad ausschalten, wenn Sie eine Maus bevorzugen, oder eine Verzögerung einstellen, um zu verhindern, dass der Cursor durch Antippen des Touchpad mit Ihrem Handballen versehentlich bewegt wird.
  • Seite 25: Wiederherstellung

    Sie Ihren Computer wiederherstellen. Dieser Abschnitt beschreibt die Wiederherstellungswerkzeuge, die auf Ihrem Computer verfügbar sind. Acer stellt das Acer Care Center zur Verfügung, über das Sie Ihren PC zurücksetzen oder aktualisieren, sowie ein Backup der Standardeinstellungen vornehmen können.
  • Seite 26 26 - Wiederherstellung 2. Wählen Sie die Registerkarte [Backup] (Sicherung) und klicken Sie auf [Get Started] (Erste Schritte) für [Create Factory Default Backup] (Sicherung von Werkseinstellungen), um das Wiederherstellungslaufwerk Fenster zu öffnen. 3. Stellen Sie sicher, dass [Backup system files to the recovery drive] (Systemdateien auf das Wiederherstellungslaufwerk sichern) ausgewählt ist und klicken Sie auf [Next] (Weiter).
  • Seite 27: Sicherung Ihrer Wlan Und Lan Treiber

    Betriebssystem installieren. 1. Geben Sie in [Start] (Start) 'Recovery' in das Cortana Suchfeld ein und wählen Sie Acer Recovery Management in der Liste der Apps. 2. Wählen Sie die Registerkarte [Backup] (Sicherung) aus und klicken Sie auf [Get started] (Erste Schritte) für Drahtlos- und LAN-Treiber sichern.
  • Seite 28: Wiederherstellung Ihres Computers

    Sie Windows neu installieren. Diesen PC zurücksetzen und Dateien behalten 1. Geben Sie in [Start] (Start) 'Recovery' in das Cortana Suchfeld ein und klicken Sie auf Acer Recovery Management in der Liste der Apps. 2. Wählen Sie die Registerkarte [Restore] (Wiederherstellung) und klicken Sie auf [Get started] (Erste Schritte) für [Choose an option]...
  • Seite 29: Diesen Pc Zurücksetzen Und Alles Entfernen

    Windows auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, ohne Ihre persönlichen Dateien entfernt zu haben. Diesen PC zurücksetzen und alles entfernen 1. Geben Sie in [Start] (Start) 'Recovery' in das Cortana Suchfeld ein und klicken Sie auf Acer Care Center in der Liste der Apps.
  • Seite 30 30 - Wiederherstellung 2. Wählen Sie die Registerkarte [Restore] (Wiederherstellung) und klicken Sie auf [Get started] (Erste Schritte) für [Choose an option] (Eine Option auswählen). 3. Wählen Sie [Remove everything] (Alles entfernen), um den PC auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Damit wird das Betriebssystem neu installiert und sämtliche persönlichen Dateien, Apps und Einstellungen entfernt.
  • Seite 31 Wiederherstellung - 31 Warnung Die Auswahl von "[Remove files and clean the drive] (Dateien entfernen und Laufwerk säubern)" wird Ihre persönlichen Dateien und Konten, sowie vorinstallierte Treiber entfernen, welche Ihre Windows Installation beeinflussen könnten. 5. Klicken Sie zum Fortfahren auf [Reset] (Zurücksetzen). 6.
  • Seite 32: 32 - Verwendung Einer Bluetooth-Verbindung

    32 - Verwendung einer Bluetooth-Verbindung E R W E N D U N G E IN E R L U E T O O T H E R B I N D U N G Bluetooth ist eine Technologie, die Ihnen ermöglicht, Daten drahtlos über kurze Entfernungen zwischen unterschiedlichen Arten von Geräten zu übertragen.
  • Seite 33 Verwendung einer Bluetooth-Verbindung - 33 1. Drücken Sie auf die Windows Taste oder wählen Sie die Windows Start Taste > [Settings] (Einstellungen) > [Devices] (Geräte) > [Bluetooth] (Bluetooth) und klicken Sie den Schalter bei [Bluetooth] (Bluetooth), um es zu aktivieren/deaktivieren. 2.
  • Seite 34 34 - Verwendung einer Bluetooth-Verbindung Sie können die Bluetooth Einstellungen auch aufrufen, indem Sie das Symbol [Notifications] (Benachrichtigungen) unten rechts auswählen und das Feld [Notifications] (Benachrichtigungen) öffnen. Von hier aus können Sie Bluetooth aktivieren oder deaktivieren oder mit der rechten Maustaste auf [Bluetooth] (Bluetooth) > [Go to settings] (Wechseln Sie zu den Einstellungen) klicken, um die Bluetooth Einstellungen auszuwählen.
  • Seite 35: Herstellen Einer Internetverbindung

    Herstellen einer Internetverbindung - 35 E R S T E L L E N E I N E R N T E R N E T V E R B I N D U N G Dieses Kapitel enthält allgemeine Informationen zu den verschiedenen Verbindungsarten und zum Herstellen einer Internetverbindung.
  • Seite 36 Netzwerke und zeigt diese in einer Liste an. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus und geben Sie gegebenenfalls das Passwort ein. Acer Notebook-PCs verfügen über den Hotkey Airplane Mode (Flugzeugmodus), der die Netzwerkverbindung ein- bzw. ausschaltet. Sie können die Netzwerkverwaltungsoptionen verwenden, um das drahtlose Netzwerk ein- bzw.
  • Seite 37 Herstellen einer Internetverbindung - 37 3. Wählen Sie [All settings] (Alle Einstellungen). 4. Wählen Sie [Network & internet] (Netzwerk & Internet). 5. Es wird eine Liste von erkannten WLAN-Netzwerken angezeigt. Wählen Sie das gewünschte aus.
  • Seite 38 38 - Herstellen einer Internetverbindung 6. Wählen Sie nach der Auswahl eines WLAN Netzwerks [Connect] (Verbinden). 7. Geben Sie ggf. das Kennwort des Netzwerks ein.
  • Seite 39: Verbindungsherstellung Über Ein Kabel

    Herstellen einer Internetverbindung - 39 Verbindungsherstellung über ein Kabel Eingebaute Netzwerkfunktion Verbinden Sie ein Ende eines Netzwerkkabels mit dem Netzwerkanschluss des Computers und das andere Ende mit einem Anschluss an Ihrem Router. (Siehe Abbildung unten.) Anschließend können Sie eine Verbindung herstellen. Verbindungsherstellung über ein Mobilfunknetzwerk Wenn Ihr Computer über einen SIM-Kartensteckplatz verfügt, können...
  • Seite 40: 40 - Acer Bluelight Shield

    Lichtemissionen vom Display zu verringern, um Ihre Augen zu schützen. Um Acer Bluelight Shield zu konfigurieren, starten Sie eine Suche nach 'Acer Quick Access'. Von hier aus können Acer Bluelight Shield aktivieren oder deaktivieren, und aus vier verschiedenen Modi auswählen: Nr.
  • Seite 41 Acer Bluelight Shield - 41 Hinweis Die technischen Daten hängen vom jeweiligen Modell ab.
  • Seite 42 42 - Ihren Computer und ihre Daten sicher halten... In diesem Abschnitt finden Sie: • Wie Sie Ihren Computer schützen • Einrichten von Kennwörtern • Was Sie vor Reisen vorbereiten müssen • Den Akku optimal nutzen...
  • Seite 43: Sichern Des Computers

    Sichern des Computers - 43 I C H E R N D E S O M P U T E R S Ihr Computer ist eine wertvolle Investition, auf die Sie achtgeben müssen. Erlernen Sie, wie Sie Ihren Computer schützen und auf ihn aufpassen.
  • Seite 44: Eingabe Von Kennwörtern

    44 - Sichern des Computers Eingabe von Kennwörtern Wenn ein Kennwort eingestellt ist, erscheint in der Mitte des Anzeigebildschirms ein Kennwortfenster. • Wenn Sie das [Supervisor Password] (Supervisor-Kennwort) eingestellt haben, erscheint eine Eingabeaufforderung, sobald Sie zum BIOS-Dienstprogramm wechseln. • Geben Sie das [Supervisor Password] (Supervisor-Kennwort) ein und drücken Sie auf die <Eingabe>, um zum BIOS- Dienstprogramm zu gelangen.
  • Seite 45: Bios-Dienstprogramm

    BIOS-Dienstprogramm - 45 B I O S - D I E N S T P R O G R A M M Das BIOS-Dienstprogramm ist ein in das „Basic Input/Output System“ (BIOS) des Computers integriertes Hardware- Konfigurationsprogramm. Da Ihr Computer bereits korrekt konfiguriert und optimiert ist, müssen Sie dieses Dienstprogramm in der Regel nicht aufrufen.
  • Seite 46: Energieverwaltung

    46 - Energieverwaltung N E R G I E V E R W A L T U N G Dieser Computer besitzt eine integrierte Energieverwaltungsvorrichtung, die die Systemaktivität überwacht. Systemaktivität bezieht sich auf jede Aktivität, die eine oder mehrere der folgenden Geräte betrifft: Tastatur, Maus, Festplatte, mit Computer verbundene Peripheriegeräte und Videospeicher.
  • Seite 47 Energieverwaltung - 47 5. Wählen Sie [Change settings that are currently unavailable] (Zurzeit nicht verfügbare Einstellungen ändern). 6. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option [Turn on fast startup] (Schnellstart aktivieren). 7. Wählen Sie [Save changes] (Änderungen speichern).
  • Seite 48: Akku

    48 - Akku K K U Der Computer verfügt über einen integrierten Lithium-Akku, der zwischen Ladevorgängen eine lange Zeit verwendet werden kann. Akku-Eigenschaften Der Akku wird immer dann geladen, wenn Sie das Netzteil an den Rechner anschließen. Der Rechner ermöglicht das Laden während der Benutzung, so dass Sie den Akku laden können, während Sie den Rechner bedienen.
  • Seite 49: Optimieren Der Akkunutzungsdauer

    Akku - 49 Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Akku insgesamt dreimal ge- und entladen wurde. Nehmen Sie diese Konditionierung für alle neuen Akkus vor oder dann, wenn Sie einen Akku für einen längeren Zeitraum nicht benutzt haben. Warnung Setzen Sie den Akku keinen Temperaturen unter 0°C (32°F) oder über 45°C (113°F) aus.
  • Seite 50: Prüfen Der Akkuladung

    50 - Akku • Die Akkunutzungsdauer nimmt ab, wenn der Akku übermäßig häufig geladen wird. • Behandeln Sie das Netzteil und den Akku pfleglich. Prüfen der Akkuladung Die Energieanzeige zeigt die aktuelle Akkuladung an. Führen Sie den Mauszeiger über das Akku-/Energie-Symbol auf der Taskleiste, um die aktuelle Ladung des Akkus zu erfahren.
  • Seite 51: Reisen Mit Ihrem Computer

    Reisen mit Ihrem Computer - 51 E I S E N M I T H R E M O M P U T E R In diesem Kapitel erhalten Sie Tipps und Hinweise dazu, was Sie beim Reisen mit Ihrem Computer bedenken sollten. Entfernen vom Arbeitsplatz Folgen Sie zum Entfernen der Verbindung mit externem Zubehör den folgenden Anweisungen:...
  • Seite 52: Mitnehmen Zu Besprechungen

    52 - Reisen mit Ihrem Computer oder: Sie können den Standbymodus aktivieren, indem Sie auf die Energiesparmodus Schnelltaste drücken oder das Display schließen. Wenn Sie bereit sind, den Computer wieder zu benutzen, öffnen Sie das Display und drücken Sie ggf. die Ein/Aus-Taste und lassen Sie sie wieder los.
  • Seite 53: Mitzunehmendes Zubehör

    Reisen mit Ihrem Computer - 53 • Verpacken Sie den Computer in eine Transporthülle, die ihn vor dem Verrutschen schützt und ihn abfedert, falls er herunterfallen sollte. Warnung Verstauen Sie keine Gegenstände über der oberen Abdeckung des Computers. Druck auf die obere Abdeckung kann den Bildschirm beschädigen.
  • Seite 54: Einrichten Eines Büros Zu Hause

    54 - Reisen mit Ihrem Computer Einrichten eines Büros zu Hause Wenn Sie häufig zu Hause mit Ihrem Computer arbeiten, kann es sich lohnen, ein zweites Netzteil für die Arbeit zu Hause zu erwerben. Durch ein zweites Netzteil müssen Sie kein zusätzliches Gewicht nach Hause tragen.
  • Seite 55: Besondere Hinweise

    Reisen mit Ihrem Computer - 55 Besondere Hinweise Beachten Sie zusätzlich zu den Richtlinien zum Mitnehmen des Computers nach Hause die folgenden Richtlinien, um den Computer beim Reisen zu schützen: • Nehmen Sie den Computer immer als Handgepäck mit. • Lassen Sie den Computer möglichst von einer Person untersuchen. Die Röntgenkontrollen am Flughafen sind unschädlich, tragen Sie den Computer aber nicht durch einen Metalldetektor.
  • Seite 56: Besondere Hinweise

    56 - Reisen mit Ihrem Computer Besondere Hinweise Beachten Sie dieselben Hinweise wie für andere Reisen mit dem Computer. Die folgenden Tipps sind bei Auslandsreisen zusätzlich hilfreich: • Achten Sie bei Reisen in ein anderes Land darauf, daß die dortige Netzspannung und die vorgesehenen Netzkabel kompatibel sind.
  • Seite 57 - 57 Ports und Anschlüsse... In diesem Abschnitt finden Sie: • Informationen über die Ports und Anschlüssen an Ihrem Computer...
  • Seite 58: Hdmi Micro

    58 - HDMI Micro H D M I M I C R O HDMI (High-Definition Multimedia Interface) ist eine hochqualitative digitale Audio-/Videoschnittstelle. HDMI ermöglicht Ihnen den Anschluss kompatibler Audio-/Videoquellen, z.B. Ihren Computer, einer Set-Top-Box, DVD-Player und A/V-Empfängern an digitale Audio- und/oder Videomonitore, z.B. digitale Fernseher (DTV), über ein einzelnes Kabel.
  • Seite 59: Usb (Universal Serial Bus)-Anschluss

    An Acer Computer sind gegenwärtig zwei USB Standards verfügbar: USB 2.0 (High-Speed USB) und USB 3.0 (SuperSpeed USB). USB 2.0 Ports an Acer Computern sind mit einem schwarzen Rand am Port und USB 3.0 Ports mit einem blauen Rand gekennzeichnet. Für eine optimale Leistung sollten USB 3.0 Geräte immer im USB 3.0 Ports verbunden werden.
  • Seite 60 60 - USB (Universal Serial Bus)-Anschluss Wichtig Wenn Sie ein USB-Speichergerät entfernen möchten, sollten Sie mit der rechten Taste auf das USB-Symbol in der Windows Taskleiste klicken und „<Gerät> auswerfen“ auswählen, um dem Betriebssystem mitzuteilen, dass das Gerät gestoppt werden soll, bevor es entfernt wird.
  • Seite 61: Micro Usb

    Micro USB - 61 US B I C R O Beim USB (Universal Serial Bus)-Anschluss handelt es sich um einen seriellen Hochgeschwindigkeits-Bus, an den Sie USB- Peripheriegeräte anschließen können, ohne Systemressourcen zu belegen. Der Micro USB Anschluss ist ein kompakter Anschluss, der mit USB 2.0 Geräten kompatibel ist.
  • Seite 62: Speicherkartenleser

    62 - Speicherkartenleser P E I C H E R K A R T E N L E S E R Anschlussoptionen Ihr Computer verfügt über einen Kartenleser und andere Ports/ Buchsen, über die Sie Peripheriegeräte an Ihren Computer anschließen können. Anweisungen zum Anschließen unterschiedlicher externer Geräte an den Computer finden Sie im folgenden Abschnitt.
  • Seite 63 Speicherkartenleser - 63 SD-, SDHC- und SDXC-Karten Unterschiedliche Arten von SD-Karten besitzen unterschiedliche Kapazitäten. Die Bauweise ist aber bei allen gleich. SD-Karten bieten ein Speichervermögen von bis zu 4 GB, SDHC-Karten von bis zu 32 GB und SDXC-Karten von bis zu 2048 GB (2 TB). Der Computer besitzt einen Kartenleser, der sich für SDHC- oder SDXC-Karten eignet.
  • Seite 64: 64 - Video- Und Audioanschlüsse

    64 - Video- und Audioanschlüsse I D E O U N D U D I O A N S C H L Ü S S E Schließen Sie den Rechner an einen Monitor mit einem VGA- oder DVI-Anschluss an (die Art der unterstützten Verbindungen hängt von der Konfiguration des Computers an).
  • Seite 65 Video- und Audioanschlüsse - 65 Hinweis Einige Computer verfügen über einen einzelnen „Kombi“-Port, der Ihnen die Nutzung eines Headset mit integriertem Mikrofon ermöglicht. Diese Headsets werden üblicherweise mit Smartphones verwendet.
  • Seite 66 Haben Sie eine Frage? In diesem Abschnitt finden Sie: • Häufig gestellte Fragen • Tipps für die Verwendung von Windows 10 • Informationen zur Problembehebung • Wie Sie sich online schützen • Wo Sie die Kontaktinformationen des Acer Kundendienstes finden...
  • Seite 67: Häufig Gestellte Fragen

    Häufig gestellte Fragen - 67 Ä U F I G G E S T E L L T E R A G E N Im Folgenden finden Sie eine Liste möglicher Situationen, die bei der Arbeit mit dem Computer auftreten können. Für jede dieser Situationen sind einfache Antworten und Lösungen angegeben.
  • Seite 68 68 - Häufig gestellte Fragen • Das Anzeigegerät ist möglicherweise auf einen externen Monitor eingestellt. Drücken Sie den Display-Schalter Hotkey, um die Anzeige zum Computerbildschirm zurückzuschalten. • Wenn die Strom-LED blinkt, könnte sich der Computer im Standbymodus oder im Ruhezustand befinden. Drücken Sie für die Wiederaufnahme auf die Ein-/Aus-Taste und lassen Sie sie los.
  • Seite 69 Option benutzen. Bevor Sie die Wiederherstellungsoperation durchführen, überprüfen Sie bitte die BIOS-Einstellungen. 1. Prüfen Sie, ob die Acer disk-to-disk recovery aktiviert ist oder nicht. 2. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung D2D Recovery unter Main auf Enabled eingestellt ist.
  • Seite 70: Inanspruchnahme Von Dienstleistungen

    Reisen, damit Sie die Vorteile unserer Servicecentren nutzen können. Bringen Sie Ihren Kaufbeleg an den ITW-Pass an. Wenn sich in dem Land, das Sie besuchen, kein von Acer autorisierter ITW-Servicestandort befindet, können Sie sich auch an unsere weltweiten Büros wenden. Besuchen Sie www.acer.com.
  • Seite 71: Tipps Und Hinweise Für Die Verwendung Von Windows 10

    Hä u fi g g est e Häufig gestellte Fragen - 71 Tipps und Hinweise für die Verwendung von Windows 10 Es bedarf einer gewissen Zeit, sich mit diesem neuen Betriebssystem vertraut zu machen. Wir haben deshalb ein paar Tipps zusammengestellt, um Ihnen den Anfang zu erleichtern.
  • Seite 72: Wie Entsperre Ich Den Computer

    72 - Häufig gestellte Fragen Wie entsperre ich den Computer? Wischen Sie den Sperrbildschirm nach oben und tippen Sie auf ein Benutzerkonto-Symbol, um den Computer zu entsperren. Wenn für Ihr Konto ein Kennwort eingerichtet wurde, müssen Sie dieses eingeben, um fortfahren zu können. Kann ich den Sperrbildschirm persönlicher gestalten? Sie können für den Sperrbildschirm ein anderes Bild verwenden, eine Diashow mit Bildern anzeigen oder ganz nach Bedarf Kurzinfos über...
  • Seite 73: Wie Stelle Ich Den Wecker Ein

    Häufig gestellte Fragen - 73 Kann ich Kacheln in Gruppen anordnen? Ja, Sie können. Tippen und halten Sie eine Kachel, bis der Bildschirm abgedunkelt wird. Ziehen Sie die Kachel, um [Start] (Start) Ihren Wünschen anzupassen. Kann ich Kacheln größer oder kleiner machen? Ja, Sie können.
  • Seite 74: Wo Finde Ich Meine Apps

    74 - Häufig gestellte Fragen 7. Speichern Sie den Wecker durch Auswahl des [Save] (Speichern) Symbols unten rechts. Stunde Minuten Speichern Löschen Hinweis Der Wecker wird nur ausgeführt, wenn der Computer zur eingestellten Zeit aktiv ist. Wo finde ich meine Apps? Tippen Sie auf [Search] (Suche) und geben Sie über die angezeigte Tastatur den Namen der App ein, die Sie öffnen möchten.
  • Seite 75: Was Versteht Man Unter Einer Microsoft-Id (Einem Microsoft-Konto)

    Häufig gestellte Fragen - 75 Wie kann ich eine App in der Taskleiste anzeigen? Wenn [All apps] (Alle Apps) angezeigt wird und Sie eine App in der Taskleiste anzeigen lassen möchten, halten Sie eine App gedrückt, bis der Bildschirm abgedunkelt wird. Wenn Sie die App loslassen, tippen Sie auf [Pin to taskbar] (Zur Taskleiste hinzufügen) im Menü, das angezeigt wird.
  • Seite 76: Wie Kann Ich Nach Windows-Updates Suchen

    Wiederherstellung) > [Windows Update] (Windows Update). Tippen Sie auf [Advanced options] (Erweiterte Optionen), um die Einstellungen zu konfigurieren. Wo kann ich weitere Informationen erhalten? Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten: • Windows 8, 8.1 und 10 Anleitungen: www.acer.com/windows-tutorial • Support-FAQs: support.acer.com...
  • Seite 77: Problemlösung

    Ä U F I G G E S T E L L T E Häufig gestellte Fragen - 77 Problemlösung In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie bei üblichen Systemproblemen vorgehen können. Lesen Sie es vor dem Anruf bei einem Techniker, wenn ein Problem auftritt. Lösungen für schwerwiegendere Probleme erfordern das Öffnen des Computers.
  • Seite 78 78 - Häufig gestellte Fragen Fehlermeldungen Korrekturmaßnahme Wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder an Hard disk 0 error das autorisierte Kundendienst-Center. Hard disk 0 Wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder an extended type error das autorisierte Kundendienst-Center. Wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder an I/O parity error das autorisierte Kundendienst-Center.
  • Seite 79: Internet- Und Onlinesicherheit

    Internet- und Onlinesicherheit - 79 N T E R N E T U N D N L I N E S I C H E R H E I T Erste Schritte im Internet Schützen des Computers Es ist äußerst wichtig, den Computer vor Viren und Angriffen aus dem Internet zu schützen (siehe Sicherheit auf Seite 84).
  • Seite 80 80 - Internet- und Onlinesicherheit DFÜ Bestimmte Computer sind mit einem DFÜ ('Modem')-Anschluss ausgestattet. An diesen Anschluss lässt sich eine Telefonleitung anschließen, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Dabei können Sie nur entweder das Modem oder das Telefon verwenden, nicht jedoch beides gleichzeitig. Diese Art der Verbindung empfiehlt sich nur bei einer begrenzten Internetnutzung, weil die Verbindungsgeschwindigkeit gering ist und die Verbindungsdauer üblicherweise pro Stunde berechnet wird.
  • Seite 81: Netzwerkverbindungen

    Internet- und Onlinesicherheit - 81 integriert. Es kann aber auch sein, dass Sie ein externes Gerät, z. B. ein USB-Modem oder ein geeignetes Mobiltelefon benötigen. Hinweis Wenn der Computer einen SIM-Karten-Einschub besitzt, benötigen Sie eine SIM-Karte und einen Netzbetreibervertrag. Bevor Sie die 3G-Funktionen nutzen, erkundigen Sie sich bitte beim Netzbetreiber, ob zusätzliche Kosten entstehen, insbesondere während des Roamings.
  • Seite 82 82 - Internet- und Onlinesicherheit Bestandteile eines WLANs Um zuhause ein drahtloses Netzwerk einzurichten, sind die folgenden Komponenten erforderlich: Zugangspunkt (Router) Bei Zugangspunkten (Routern) handelt es sich um bidirektionale Sende- und Empfangsgeräte (so genannte Transceiver), die Daten an die Umgebung senden. Zugangspunkte fungieren als Mittler zwischen verkabelten und drahtlosen Netzwerken.
  • Seite 83: Surfen Im Internet

    Acer hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihnen durchgängig einen individuellen Support anzubieten. Im Abschnitt Support finden Sie eine auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnittene Hilfe. www.acer.com ist Ihr Tor zu einer Welt von Online-Aktivitäten und - Diensten. Besuchen Sie uns regelmäßig für neueste Informationen und Downloads!
  • Seite 84: Sicherheit

    84 - Internet- und Onlinesicherheit Sicherheit Sicherlich wollen auch Sie gern wissen, was das Internet alles zu bieten hat. Damit Sie sicher surfen können, hat Acer McAfee Internet Security Suite bereits auf Ihrem Computer installiert. Die neue McAfee Internet Security Suite läuft unauffällig im Hintergrund, um komplexe heutige Bedrohungen zu blockieren und Ihre Identität beim Online-Shopping, Online-Banking oder einfach...
  • Seite 85 Internet- und Onlinesicherheit - 85 Computers, kann die Internetverbindung oder das gesamte Computersystem verlangsamen und sogar Systemabstürze verursachen. Mitunter wird sie von skrupellosen Firmen benutzt, um auszuforschen, welche Websites Sie besuchen und dadurch Ihre Surfgewohnheiten zu ermitteln, und um zielgerichtet Werbeeinblendungen auf Ihrem Bildschirm erscheinen zu lassen.
  • Seite 86 86 - Internet- und Onlinesicherheit wollen Online-Täter so schnell und so einfach wie möglich zu Geld kommen. Je schwerer Sie es ihnen machen, desto eher lassen Sie sie in Ruhe und suchen sich ein leichteres Opfer. Die nachfolgenden Tipps sind grundlegende Hinweise, wie Sie sich vor Betrug im Internet schützen können.
  • Seite 87 Sicherheitsprogramme zu installieren, konfigurieren und aktualisieren. Eine Vollversion von McAfee Internet Security Suite ist bereits auf Ihrem Acer-System installiert. Sie finden ein kostenloses Abonnement für Virenschutz-Updates. Aktivieren Sie diesen Schutz auf jeden Fall! Wählen Sie sichere Kennwörter und bewahren Sie diese gut auf Kennwörter sind im Internet heutzutage unumgänglich.
  • Seite 88 88 - Internet- und Onlinesicherheit finden kann. Um Aktivitäten wie Online-Banking abzusichern, sollten Sie versuchen, möglichst einzigartige Kennwörter zu finden. • Bewahren Sie Ihre Kennwörter sicher auf und versuchen Sie, nicht für jeden Online-Dienst dasselbe Kennwort zu benutzen. • Ändern Sie Kennwörter regelmäßig, mindestens aber alle 90 Tage. Dadurch können Sie einen eventuellen Schaden begrenzen, falls sich dennoch jemand Zugriff auf Ihr Online-Account verschafft hat.
  • Seite 89 Internet- und Onlinesicherheit - 89 sich im Zweifelsfall telefonisch an das betreffende Unternehmen oder geben Sie dessen Internetadresse in Ihren Webbrowser ein. Klicken Sie auf keinen Fall Hyperlinks in solchen Mitteilungen an, weil Sie dadurch auf betrügerische, hinterhältige Websites geraten könnten.
  • Seite 90 90 - Internet- und Onlinesicherheit Angebote im Internet, die zu gut aussehen, um wahr zu sein, sind es in der Regel auch nicht Das alte Sprichwort „Man bekommt im Leben nichts geschenkt“ gilt auch heute noch. Vermeintlich „kostenlose“ Software wie Bildschirmschoner oder Smileys, geheime Investmenttricks, die ungeheuren Reichtum versprechen, oder ein überraschender Gewinn bei einem völlig unbekannten Preisausschreiben sind Lockangebote...
  • Seite 91 Internet- und Onlinesicherheit - 91 Windows-Updates Während einer bestehenden Internetverbindung kann Windows prüfen, ob wichtige Updates für Ihren Computer vorhanden sind und diese automatisch installieren. Zu diesen Updates gehören Sicherheitsverbesserungen und Programmaktualisierungen, die die Leistungsfähigkeit Ihres Computers verbessern und ihn vor neuen Viren und Angriffen schützen.