Dell Venue Pro 11 Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Dell Venue Pro 11 – 7130/7139
Benutzerhandbuch
Vorschriftenmodell: T07G
Vorschriftentyp: T07G001

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Dell Venue Pro 11

  • Seite 1 Dell Venue Pro 11 – 7130/7139 Benutzerhandbuch Vorschriftenmodell: T07G Vorschriftentyp: T07G001...
  • Seite 2 Probleme vermieden werden können. WARNUNG: Durch eine WARNUNG werden Sie auf Gefahrenquellen hingewiesen, die materielle Schäden, Verletzungen oder sogar den Tod von Personen zur Folge haben können. © 2013 Dell Inc. Alle Rechte vorbehalten. In diesem Text verwendete Marken: Dell ™...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis 1 Arbeiten mit dem Tablet..................5 ..............5 Vor der Arbeit an Komponenten im Innern des Tablets ........................6 Ausschalten des Tablets 2 Einrichten des Tablets..................... 9 ..........................9 Aufladen des Tablets ........................10 Einschalten des Tablets ....................... 11 Ausschalten des Bildschirms ..........
  • Seite 4 ........................39 Akku-Funktionsweise 10 Reinigen des Tablets.................... 41 11 Fehlerbehebung....................43 ............................43 Akkuproblem ........................... 44 Systemproblem ........................45 Touchscreen-Problem ..........................45 Netzwerkproblem 12 System-Setup-Programm...................47 ......................47 System-Setup-Optionen (BIOS) ........................57 Aktualisieren des BIOS 13 Technische Daten....................59 14 Kontaktaufnahme mit Dell................. 63...
  • Seite 5: Arbeiten Mit Dem Tablet

    Berücksichtigung der jeweiligen Angaben in den Produktdokumentationen von Dell durchführen, bzw. die elektronischen oder telefonischen Anweisungen des Service- und Supportteams von Dell befolgen. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsversuche werden nicht durch die Garantie abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 6: Ausschalten Des Tablets

    Trennen Sie den Netzadapter vom Tablet. Drehen Sie das Tablet um, und platzieren Sie es auf einer flachen Arbeitsfläche. ANMERKUNG: Um Schäden an der Systemplatine zu vermeiden, müssen Sie den Hauptakku entfernen, bevor Sie Wartungsarbeiten am Tablet durchführen. Entfernen Sie den Hauptakku. Halten Sie den Betriebsschalter für einige Sekunden gedrückt, um Reststrom aus der Systemplatine zu entfernen.
  • Seite 7 • Verwenden des Charms-Menüs...
  • Seite 8 So schalten Sie das Tablet mithilfe des Betriebsschalters aus: a) Halten Sie den Betriebsschalter gedrückt, bis auf dem Bildschirm „Slide to shut down your PC“ (Zum Herunterfahren des PCs ziehen) angezeigt wird. b) Zum Herunterfahren des Tablets ziehen. ANMERKUNG: Sie können das Tablet auch ausschalten, ohne auf dem Bildschirm herunterzuziehen.
  • Seite 9: Einrichten Des Tablets

    Einrichten des Tablets Aufladen des Tablets VORSICHT: Laden Sie den Akku bei einer Umgebungstemperatur von 0 °C bis 40 °C auf. VORSICHT: Verwenden Sie nur den Netzadapter und das Stromkabel aus dem Lieferumfang des Tablets. Die Verwendung nicht freigegebener Netzadapter oder Stromkabel kann zu schweren Schäden an Ihrem Tablet führen.
  • Seite 10: Einschalten Des Tablets

    LED-Funktionsweise Beschreibung – Das Tablet lässt sich nicht einschalten. ANMERKUNG: Sie können den genauen Akkuladestatus prüfen, indem Sie das Betriebssystem starten. • Auf dem Bildschirm angezeigte Akkusymbole: Akkusymbol Beschreibung Der Akku ist vollständig aufgeladen, und der Netzadapter ist angeschlossen. Der Akku wird mit Netzadapter geladen. Das Tablet wird mit Akkustrom betrieben, und der Akku wird entladen.
  • Seite 11: Ausschalten Des Bildschirms

    ANMERKUNG: Wenn der Anmeldebildschirm in Windows 8.1 nicht aktiviert ist, wird nach der Bildschirmsperre direkt der Startbildschirm angezeigt. ANMERKUNG: Die Bildschirmsperre wird nur angezeigt, wenn das Tablet aus dem Ruhezustand wiederhergestellt wird. Ausschalten des Bildschirms Verwenden des Betriebsschalters Drücken Sie den Betriebsschalter, um den Bildschirm auszuschalten.
  • Seite 13: Arbeiten Mit Ihrem Tablet

    Arbeiten mit Ihrem Tablet Bildschirmausrichtung Für ein optimales Wiedergabeerlebnis wechselt die Bildschirmausrichtung automatisch in Hoch- oder Querformat, je nachdem, wie Sie das Tablet halten. ANMERKUNG: Einige Anwendungen unterstützen möglicherweise nicht die automatische Bildschirmdrehung auf Hoch- oder Querformat. So sperren/entsperren Sie die Bildschirmausrichtung Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen.
  • Seite 14: Gesten

    Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen. Berühren Sie Settings (Einstellungen) → PC settings → PC and devices → Power and sleep (PC- Einstellungen → PC und Geräte → Ein/Aus und Ruhezustand). Ziehen Sie unter „Helligkeit“ nach links oder rechts, um die Option zur automatischen Helligkeit ein- oder auszuschalten.
  • Seite 15: Rechtsklicken

    Geste „Actions“ (Aktionen) Funktionen Wischen oder Ziehen • Führen Sie einen Bildlauf durch den Bewegen Sie Ihren Finger vertikal oder horizontal Startbildschirm, durch Webseiten, Listen, Einträge, Fotos, Kontakte usw. durch. über den Bildschirm. • Schließen einer Anwendung. (Ziehen Sie die Anwendung an den unteren Rand des Bildschirms.) Vergrößern...
  • Seite 16: Der Windows-Startbildschirm

    Der Windows-Startbildschirm Der Windows-Startbildschirm zeigt eine Liste standardmäßiger und benutzerdefinierter Live Tiles an, die als Verknüpfung zu Systemsteuerung, Windows-Explorer, Wetteranwendungen, RSS, zum Windows Store, Internet Explorer und zu anderen installierten Anwendungen dienen. Live Tiles auf dem Startbildschirm werden in Echtzeit geändert und aktualisiert. Auf diese Weise erhalten Sie Echtzeit-Aktualisierungen zu Nachrichten oder Sport, können die Aktionen Ihrer Freunde verfolgen und die neueste Wettervorhersage abrufen.
  • Seite 17: Nach Rechts Wischen

    Nach rechts wischen Durch das Wischen ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms wird die Charms-Sidebar angezeigt. Charms bieten Zugriff auf die Systembefehle, wie z. B. Start, Suchen, Teilen, Geräte und weitere Einstellungen. Wenn Ihr Tablet eine Anwendung oder Aktionen ausführt, gelangen Sie durch Drücken des Symbols Start zum Startbildschirm zurück.
  • Seite 18: Verwendung Der Kopfhörer

    Öffnen Sie zwei beliebige Anwendungen, die auf dem geteilten Bildschirm angezeigt werden sollen. Wischen Sie von links ausgehend, um die zweite Anwendung zu öffnen, und halten Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm, bis der Bildschirm geteilt wird. Heben Sie den Finger, um die zweite Anwendung abzulegen. ANMERKUNG: In Windows 8.1 können Sie den Bildschirm in variabler Weite teilen.
  • Seite 19: Entfernen Des Akkus

    Setzen Sie die Spitze einer kleinen verbogenen Büroklammer in die kleine Öffnung der Mikro-SD- Kartensteckplatzabdeckung. Drücken Sie die Spitze vollständig in die Öffnung, bis der Mikro-SD-Kartenträger herausspringt. Ziehen Sie den Mikro-SD-Kartenträger heraus. Entfernen Sie die Mikro-SD-Karte aus dem Kartenträger. Entfernen des Akkus Befolgen Sie die Anweisungen unter Before Working Inside Your Tablet (Vor der Arbeit an Komponenten im Innern des Tablets).
  • Seite 20: Einsetzen Des Akkus

    Führen Sie folgende Schritte durch: a) Schieben Sie den Entriegelungsriegel in die angezeigte Richtung, um den Akku zu entsperren. b) Schieben Sie den Akku nach vorn, um ihn aus dem entsprechenden Anschluss auf der Systemplatine zu lösen. c) Heben Sie den Akku hoch, und entfernen Sie ihn aus dem Tablet. Einsetzen des Akkus Schieben Sie den Akku in den Steckplatz, bis er hörbar einrastet.
  • Seite 21 Schieben Sie die Freigabevorrichtung in die angezeigte Richtung, um den Akku zu entsperren. Heben Sie den Akku an, und entfernen Sie ihn aus dem Tablet. Setzen Sie die Mikro-SIM-Karte in den entsprechenden Steckplatz ein.
  • Seite 23: Verwalten Ihrer Tablet-Einstellungen

    Verwalten Ihrer Tablet-Einstellungen Wi-Fi-Einstellung Wi-Fi ein-/ausschalten Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen. Berühren Sie Settings (Einstellungen) → Change PC Settings → Networks → Airplane mode (PC-Einstellungen ändern → Netzwerke → Flugmodus). Wischen Sie das Wi-Fi-Symbol nach rechts oder links, um Wi-Fi ein- oder auszuschalten. Verbinden mit einem Netzwerk Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen.
  • Seite 24: Mobile Breitband-Einstellung

    Mobile Breitband-Einstellung Mobiles Breitband ein-/ausschalten Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen. Berühren Sie Settings (Einstellungen) → Change PC Settings → Networks → Airplane mode (PC- Einstellungen ändern → Netzwerke → Flugmodus). Wischen Sie das Symbol Mobile Broadband (Mobiles Breitband) nach links oder rechts, um mobiles Breitband ein- oder auszuschalten.
  • Seite 25 Verbindung mit einem mobilen Breitbandnetzwerk Stellen Sie sicher, dass eine aktive SIM-Karte im Tablet eingelegt ist. Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um auf die Charms-Sidebar zuzugreifen. Berühren Sie Settings (Einstellungen) → Network → Connections (→ Netzwerk → Verbindungen) →...
  • Seite 26 Berühren und halten Sie Your Service Provider (Ihr Serviceanbieter), oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, wenn das Tablet angedockt ist. – Berühren Sie Show estimated data usage/Hide estimated data usage (Geschätzte Datennutzung anzeigen/Geschätzte Datennutzung ausblenden), um Ihre geschätzte Datennutzung anzuzeigen oder auszublenden.
  • Seite 27: Aktualisieren/Wiederherstellen/Zurücksetzen Des Tablets

    Geben Sie Ihren SIM PIN Code SIM-Karten-PIN-Code ein. ANMERKUNG: Your Service Provider (Ihr Serviceanbieter) bezieht sich auf den Netzwerk- Serviceanbieter in Ihrer Region. VORSICHT: Wenn Sie den falschen PIN-Code eingeben, wird die mobile Breitbandverbindung nicht hergestellt. Wenn dreimal der falsche Code eingegeben wird, wird Ihre SIM-Karte gesperrt. Kontaktieren Sie Ihren Serviceanbieter, um einen PUK (Personal Unblocking Key) zu erhalten und die SIM-Karte zu entsperren.
  • Seite 28 VORSICHT: Das Zurücksetzen des Tablets löscht alle Daten von Ihrem Tablet, einschließlich Kontokonfiguration, Musik, Bilder, Dateien usw. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Daten sichern, bevor Sie fortfahren. Klicken Sie auf Cancel (Abbrechen), um diese Aktion abzubrechen. Erweiterter Start Diese Option ermöglicht das Starten von einem Gerät oder einer CD (z.
  • Seite 29: Synchronisierung Des Tablets

    Synchronisierung des Tablets Verwenden des Microsoft-Kontos Wenn auf Ihrem Computer Microsoft 8.1 installiert ist, können Sie mithilfe eines Microsoft-Kontos Benutzereinstellungen Ihres Tablets mit Ihrem Computer synchronisieren. Wenn Sie sich bei Ihrem Tablet mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden, können Sie Ihre Einstellungen automatisch mit anderen Windows 8.1-Computern und -Tablets synchronisieren, einschließlich Internetbrowserverlauf, Anwendungseinstellungen, persönliche Dateien usw.
  • Seite 31: Optionale Stiftfunktionen

    ANMERKUNG: Der Stift funktioniert nur mit den Dell Tablets Venue 11 pro-5130 und Venue 11 pro-7130/7139. Er ist nicht für den Einsatz mit älteren Dell Tablet-Reihen konzipiert. Der für den Einsatz mit anderen Dell Tablets erworbene Stift wird von den Dell Tablets Venue 11 pro-5130 und Venue 11 pro-7130/7139 nicht unterstützt.
  • Seite 32: Verwendung Des Optionalen Stifts Mit Dem Tablet

    Legen Sie eine AAAA-Batterie mit dem positiven Pol zur Spitze des Stifts zeigend ein. ANMERKUNG: Befolgen Sie die lokalen und regionalen Bestimmungen und Vorschriften zur Entsorgung von Akkus. Bauen Sie die Hülse sicher wieder zusammen. Verwendung des optionalen Stifts mit dem Tablet Der Stift ist ergonomisch für eine langfristige Verwendung mit Ihrem Tablet konzipiert.
  • Seite 33: Desktop-Dockingstation-Funktionen

    Desktop-Dockingstation-Funktionen Dieser Abschnitt enthält Informationen zu auf der Desktop-Dockingstation verfügbaren Funktionen. Funktion Funktionalität 1 USB 3.0-Anschluss Zum Anschließen von USB-Geräten, beispielsweise Flash- Speicher. 2 Audioanschluss Zum Anschließen von Kopfhörern oder externen Lautsprechern. 3 Stromversorgungsanzeige Zeigt den Status der Stromversorgung an. 4 Docking-Anschluss Zum Verbinden des Docking-Anschlusses auf dem Tablet.
  • Seite 34: Anschließen Des Netzadapters

    ANMERKUNG: Die Desktop-Dockingstation unterstützt nur USB 2.0, wenn sie mit Venue Pro 11 – 5130 angedockt wurde. ANMERKUNG: Die Desktop-Dockingstation ist separat erhältlich und ist nicht im Lieferumfang des Tablets enthalten. ANMERKUNG: In 11-5130 Venue Pro können Sie über den HDMI- oder DisplayPort-Anschluss das gleiche externe Display spiegeln.
  • Seite 35: Thin Travel Keyboard Dock - Funktionen

    Thin Travel Keyboard Dock – Funktionen Dieser Abschnitt enthält Informationen zu den Funktionen, die auf dem Thin Keyboard Dock verfügbar sind. Tabelle 1. Funktion Funktionalität 1 Magneten Magneten zum Docking. 2 Docking-Stifte Ermöglichen dem Tablet den elektrischen Kontakt mit der Dockingstation 3 Docking- Zum Verbinden des Docking-Anschlusses auf dem Tablet.
  • Seite 36 Schieben Sie das Tablet nach unten, bis es einrastet. Bringen Sie die Tastaturabdeckung an und schieben Sie sie nach unten, um die Dockingstation mit dem Tablet zu verbinden. ANMERKUNG: Wenn die Verbindung hergestellt wurde, müssen Sie die Bildschirmtastatur manuell ausschalten, wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Seite 37: Funktionen Des Mobilen Keyboard Dock

    Funktionen des mobilen Keyboard Dock Dieser Abschnitt enthält Informationen zu Funktionen, die auf Ihrem Keyboard Dock verfügbar sind. Funktion Funktionalität 1 Docking-Anschlüsse Verbinden die Docking-Führungsschlitze auf dem Tablet 2 Drehbares Scharnier Ermöglicht die Rotation des Tablets um die Scharniere 3 Touchpad Ermöglicht das Bewegen des Mauszeigers auf dem Bildschirm und bietet die Funktion einer Maus 4 Docking-Stifte...
  • Seite 38: Ausdocken Des Tablets Aus Dem Keyboard Dock

    Öffnen Sie das Tablet, und drücken Sie den Betriebsschalter. ANMERKUNG: Wenn die Verbindung hergestellt wurde, müssen Sie die Bildschirmtastatur manuell ausschalten, wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt wird. Ausdocken des Tablets aus dem Keyboard Dock Drücken und halten Sie die Taste auf dem mobilen Keyboard Dock. Heben Sie das Tablet von dem mobilen Keyboard Dock.
  • Seite 39: Akku-Funktionsweise

    Das Keyboard Dock wird über das Tablet geladen, wenn dieses an Netzstrom angeschlossen ist. ANMERKUNG: Strom kann nicht direkt mit dem Travel Keyboard verbunden werden, wenn das Tablet angedockt ist. ANMERKUNG: Es dauert etwa 4 Stunden, bis der Akku der Dockingstation vollständig geladen ist. Weitere Informationen zu den Aufladezeiten des Tabletakkus finden Sie unter „Aufladen des Tablets“.
  • Seite 41: Reinigen Des Tablets

    Reinigen des Tablets VORSICHT: Trennen Sie vor dem Reinigen des Tablets alle Kabel. Reinigen Sie das Tablet mit einem weichen, mit Wasser befeuchteten Tuch. Verwenden Sie keine Flüssig- oder Sprühreiniger, da sie entzündliche Substanzen enthalten können. Schalten Sie das Tablet aus. Weitere Informationen zum Ausschalten des Tablets finden Sie unter Ausschalten des Tablets.
  • Seite 43: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Akkuproblem Probleme Mögliche Gründe Mögliche Lösungen Der Akku wird nicht geladen. • Ziehen Sie den Dell- Netzadapter aus der Steckdose und stellen Sie sicher, dass die Steckdose funktioniert. • Überprüfen Sie alle Kabelverbindungen und stecken Sie die entsprechenden Kabel...
  • Seite 44: Systemproblem

    Sie ihn wieder ein. Das Tablet reagiert nicht mehr • Treiberfehler Fahren Sie das Tablet oder verhält sich unerwartet herunter, und starten Sie es • Betriebssystemfehler erneut. • Virus/Malware Aktualisieren Sie das Tablet. Wenden Sie sich an den Dell Support-Service unter...
  • Seite 45: Touchscreen-Problem

    Software oder Funktion Starten Sie das Tablet neu. funktioniert nicht wie erwartet Eventuell wurden Softwareaktualisierungen im Hintergrund heruntergeladen. Wischen Sie ausgehend vom rechten Rand des Bildschirms, um die Charms-Sidebar zu öffnen, und tippen Sie auf Settings→ Power→ Restart (Einstellungen→...
  • Seite 46 setzen Sie den Wireless- Router zurück. Wenn Sie ein öffentliches Netzwerk verwenden, öffnen Sie den Browser, um die Landing Page anzuzeigen. Keine mobile • Das mobile Breitband wurde Überprüfen Sie, ob das Breitbandverbindung getrennt. mobile Breitband eingeschaltet ist. Siehe • Kein Signal vom Mobiles Breitband ein-/ Serviceanbieter...
  • Seite 47: System-Setup-Programm

    Tablet einzuschalten, oder starten Sie das Tablet neu, wenn es bereits eingeschaltet ist. Halten Sie die Taste Lautstärke erhöhen gedrückt, wenn das Dell Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Sobald das F12-Startauswahlmenü angezeigt wird, drücken Sie die Taste Lautstärke erhöhen, um die Startauswahl zu den BIOS-Setup-Optionen zu ändern.
  • Seite 48 Option Funktion Ownership Tag Zeigt die Informationen zu Eigentumsrechten an. Manufacture Date Zeigt das Herstellungsdatum an. Ownership Date Zeigt das Datum der Eigentumsrechte an. Express Service Code Zeigt den Express- Servicecode des Tablets Memory Installed Zeigt den im Tablet installierten Speicher an. Memory Available Zeigt den im Tablet verfügbaren Speicher an.
  • Seite 49 Option Funktion Video Controller Zeigt den im Tablet verwendeten Videocontroller an. Video BIOS Version Zeigt die BIOS- Versionsnummer des Tablets an. Video Memory Zeigt den Videospeicher des Tablets an. Panel Type Zeigt den im Tablet verwendeten Bedienfeldtyp an. Native Resolution Zeigt die Auflösung des Tablets an.
  • Seite 50 Option Funktion • UEFI Sie können auch andere Optionen durchführen. Diese sind: • Add Boot Option (Startoption hinzufügen) – Diese Option ermöglicht das Hinzufügen einer Startoption. • Delete Boot Option (Startoption löschen) – Diese Option ermöglicht das Löschen einer vorhandenen Startoption. •...
  • Seite 51 Option Funktion Audio Dieses Feld ermöglicht das Aktivieren oder Deaktivieren des integrierten Audioanschlusses. • Audio aktivieren. Standardeinstellung: Enabled (Aktiviert) Miscellaneous Devices Bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene integrierte Geräte zu aktivieren oder zu deaktivieren. • Enable Microphone (Mikrofon aktivieren). Standardeinstellung: Enabled (Aktiviert) •...
  • Seite 52 Option Beschreibung So fügen Sie ein neues Kennwort hinzu: • Geben Sie das alte Kennwort ein • Geben Sie das neue Kennwort ein • Bestätigen Sie das neue Kennwort Klicken Sie nach der Eingabe der Kennwortdetails auf OK. Sicheres Kennwort erzwingen – Diese Option ist standardmäßig Strong Password deaktiviert.
  • Seite 53 Option Beschreibung PTT Security Ermöglicht die Aktivierung oder Deaktivierung der PTT-Unterstützung. • PTT-Sicherheit (Standard) • Revoke Trust (Standard) Computrace (R) Mit diesem Feld können Sie die BIOS-Modulschnittstelle des optionalen Computrace Service (Computrace-Service) von Absolute Software aktivieren oder deaktivieren. • Deaktivieren (Standard) •...
  • Seite 54 Option Funktion • Append from File (Anhängen aus Datei) – Fügt einen Schlüssel aus einer vom Benutzer ausgewählten Datei zur aktuellen Datenbank hinzu. • Delete (Löschen) – Löscht den ausgewählten Schlüssel. • Reset All Keys (Alle zurücksetzen) - Setzt auf Standardeinstellungen zurück.
  • Seite 55 Option Beschreibung Standardmäßig sind alle Optionen aktiviert. Tabelle 12. Stromverwaltung Option Beschreibung AC Behavior Ermöglicht das automatische Einschalten des Tablets, sobald es mit dem Netzadapter verbunden wird. Die Option ist deaktiviert. • Einschalten bei Netzstromanbindung Auto On Time Ermöglicht das Festlegen einer Uhrzeit zum automatischen Einschalten des Systems.
  • Seite 56 ANMERKUNG: Das Aktivieren von Fastboot verhindert den BIOS- Zugriff mit der Taste <F2> per USB- oder Thin/Travel Keyboard. Sie können weiterhin auf das BIOS-Setup-Programm zugreifen, indem Sie die Taste Lautstärke erhöhen drücken, nachdem das Dell Logo auf dem Bildschirm angezeigt wurde. Tabelle 14. Unterstützung der Virtualisierung...
  • Seite 57: Aktualisieren Des Bios

    Tablet an das Stromnetz angeschlossen ist. Starten Sie das Tablet neu. Rufen Sie die Website dell.com/support auf. Geben Sie die Service Tag (Service-Tag-Nummer) oder den Express Service Code (Express- Servicecode) ein und klicken Sie auf Submit (Absenden).
  • Seite 58 10. Wählen Sie im Fenster Please select your download method below (Wählen Sie unten die Download-Methode) die bevorzugte Download-Methode aus; Klicken Sie auf Download Now (Jetzt herunterladen). Das Fenster File Download (Dateidownload) wird angezeigt. 11. Klicken Sie auf Save (Speichern), um die Datei auf Ihrem Tablet zu speichern. 12.
  • Seite 59: Technische Daten

    Angaben enthalten nur die technischen Daten, die laut Gesetz im Lieferumfang Ihres Computers enthalten sein müssen. Umfassende technische Daten zu Ihrem Computer finden Sie im Abschnitt Technische Daten im Benutzerhandbuch auf der Support-Website unter dell.com/support. Weitere Informationen über die Konfiguration Ihres Computers erhalten Sie, indem Sie über Hilfe und Support in Ihrem Windows-Betriebssystem die Option zum Anzeigen von Informationen über...
  • Seite 60 Audio eine 3,5-mm-Buchse Video 1 Mini-HDMI-Anschluss ein USB 3.0-Anschluss Speicherkartenleser ein Mikro-SD-Kartenleser Docking-Port ein 40-poliger Dell Dockanschluss SIM-Port (Subscriber Identity Module) ein Mikro-SIM-Kartensteckplatz Smart Card ein Smart Card-Lesegerät Anzeige TFT-LCD mit eDP-Schnittstelle, Full-HD (1920 x 1080) Größe 10,8 Zoll hochauflösend (HD) Abmessungen: Höhe...
  • Seite 61 Bei Lagerung Bei Lagerung NGFF-SSD 128 GB/256 GB Akku Lithium-Ionen-Akku mit 2 Zellen (36 Wh) Abmessungen Baulänge 240,85 mm (9,48 Zoll) Höhe 7,17 mm (0,28 Zoll) Breite 70,60 mm (2,78 Zoll) Gewicht 240,00 g (0,53 lb) Spannung 7,4 V Gleichspannung (Nennwert) und 8,7 V Gleichspannung (max.) Temperaturbereich Betrieb...
  • Seite 62 Umgebungsbedingungen Temperatur: Betrieb -0 °C bis 40 °C Bei Lagerung -40 °C bis 65 °C Relative Luftfeuchtigkeit (max.): Betrieb Betrieb: 10 % bis 90 % (nicht-kondensierend) Bei Lagerung Lagerung: 5 % bis 95 % (nicht-kondensierend) Höhe über NN (maximal): –16 m bis 3048 m (–50 Fuß bis 10.000 Fuß) Betrieb Nicht in Betrieb –15,2 m bis 10.668 m (–50 Fuß...
  • Seite 63: Kontaktaufnahme Mit Dell

    Kontaktinformationen auch auf Ihrer Auftragsbestätigung, dem Lieferschein, der Rechnung oder im Dell-Produktkatalog finden. Dell stellt verschiedene onlinebasierte und telefonische Support- und Serviceoptionen bereit. Da die Verfügbarkeit dieser Optionen je nach Land und Produkt variiert, stehen einige Services in Ihrer Region möglicherweise nicht zur Verfügung.

Diese Anleitung auch für:

71307139

Inhaltsverzeichnis