Herunterladen Diese Seite drucken

Honeywell 048700.17 Montageanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Montage-Anschluss-Anleitung
Akustischer Signalgeber
Art.-Nr. 048700.17
Kompaktalarmierung
Art.-Nr. 048720.17
048700.17
Montage
Richtlinien
- Alarmgeber müssen so angebracht werden,
- dass sie gut wahrnehmbar sind,
- dass sie nicht der Gefahr von Blitzeinschlägen ausgesetzt sind,
- dass sie ohne Hilfsmittel (z. B. mit einer Leiter) nicht erreicht
werden können.
- Das Gehäuse ist ohne Abstand direkt an der Wand zu befestigen.
- Verwenden Sie dazu nur Schrauben aus rostfreiem Stahl.
Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Broschüre "Elektrische
Installation von Sicherheitssystemen" (P03061-15-000-xx).
Bei VdS-gemäßer Installation sind für die Alarmierung eines
Externalarms zwei voneinander unabhängige akustische und
ein optischer Alarmgeber erforderlich.
Kompaktalarmierung
Die Kompaktalarmierung kann wahlweise mit der Blitzlampe nach oben
oder nach unten angebracht werden.
Entscheidend dafür ist die Montagehöhe. Bei einer hoch angebrachten
Alarmierung ist die Blitzlampe besser einsehbar, wenn sie nach unten
montiert ist.
Ermitteln Sie gegebenenfalls die bessere Einsehbarkeit durch einen
Versuch.
Bei direkter Witterungseinwirkung empfehlen wir die Montage mit der
Blitzlampe nach oben.
Montagehilfe
Damit Sie während der Montage die Hände frei haben, kann das
Gehäuseoberteil an dem Gehäuseunterteil eingehängt werden. Die
Vorgehensweise zeigen die nebenstehenden Abbildungen.
Falls die Kompaktalarmierung mit der Blitzlampe nach unten
montiert wird, sind die in den folgenden Abbildungen
gezeigten Schritte um 180° gedreht.
P02203-10-002-08
2011-08-02
048720.17
G100067 für Art.-Nr. 048720.17
G100068 für Art.-Nr. 048700.17
Durchgriffschutz aus dem
1
Gehäuseoberteil einsetzen.
Die untere Lasche des Durchgriffschutzes befindet sich dabei
2
außerhalb des Gehäuseoberteils.
3
Gehäuseoberteil mit Durchgriffschutz um 180° drehen.
Das Gehäuseoberteil kann jetzt am Gehäuseunterteil eingehängt
4
werden.
Gehäuseunterteil
Anschlussplatine
1
Durchgriffschutz
2
außerhalb
Blitzlampe
(nur 048720.17)
Anschlussplatine
4
Gehäuseunterteil
nehmen und in das
Gehäuseoberteil
180° gedreht
3
Anschlussplatine
Blitzlampe
(nur 048720.17)
oder
D
Änderungen
vorbehalten
GB

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Honeywell 048700.17

  • Seite 1 Vorgehensweise zeigen die nebenstehenden Abbildungen. Falls die Kompaktalarmierung mit der Blitzlampe nach unten Blitzlampe montiert wird, sind die in den folgenden Abbildungen (nur 048720.17) gezeigten Schritte um 180° gedreht. oder P02203-10-002-08 G100067 für Art.-Nr. 048720.17 Änderungen G100068 für Art.-Nr. 048700.17 vorbehalten 2011-08-02...
  • Seite 2 Der Deckelkontakt im Gehäuse ist mit dem Deckelkontakt auf der An- Abmessungen B x H x T schlussplatine in Reihe geschaltet. - 048700.17 185 x 210 x 98 mm Schließen Sie die Kabel nicht zu kurz an. - 048720.17 185 x 315 x 98 mm Um die Funktion der Abreißsicherung zu gewährleisten, darf...
  • Seite 3 If the compact alarm device is installed with the flash lamp underneath, the steps shown in the following illustrations are turned for 180°. P02203-10-002-08 G100067 for item no. 048720.17 Subject to change G100068 for item no. 048700.17 without notice 2011-08-02...
  • Seite 4 The cover contact in the housing is series connected with the cover Dimensions W x H x D contact on the connection PCB. - 048700.17 185 x 210 x 98 mm Do not cut the cables too short when connecting.

Diese Anleitung auch für:

048720.17