Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Canon F-605G Bedienungsanleitung

Werbung

F-605G
Wissenschaftlicher
Rechner
BEDIENUNGSANLEITUNG
DEUTSCH

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Canon F-605G

  • Seite 1 F-605G Wissenschaftlicher Rechner BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCH...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    INHALTSVERZEICHNIS WIE MAN DIE ABDECKUNG ÖFFNET/SCHLIEßT..S.3 ANZEIGE ..............S.4 ERSTE SCHRITTE ............S.5 1. Überprüfen Sie den aktuellen berechnungsmodus S.5 2. Beispiele von tastensymbolen ........ S.5 3. Rechenweg ............S.18 4. Rechenbereich ............. S.19 5. Statistische Berechnungen ........S.21 6.
  • Seite 3: Wichtig: Vor Gebrauch Lesen

    WICHTIG: VOR GEBRAUCH LESEN Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise und Sicherheitsvorkehrungen, bevor Sie den Wissenschaftlicher Rechner verwenden. Bewahren Sie dieses Blatt auf, um später darin nachschlagen zu können. WIE MAN DIE ABDECKUNG ÖFFNET/SCHLIEßT Die Abdeckung ist wie in der Abbildung gezeigt durch Drehbewegung zu öffnen bzw.
  • Seite 4: Anzeige

    ANZEIGE Speichersymbol Zustandsanzeiger Exponent Fehlersymbol Mantisse Exponenten- Mantissen-Minussymbol Minussymbol : Umschalttaste : In Speicher Abeicher : Aus Speicher Abrufen : Binär-Betriebsart : Oktal-Betriebsart : Hexadezimal-Betriebsart : Hyperbolisch CPLX : Komplex-Betriebsart STAT : Staistische Betriebsart σ : Standardadbweichung der Grundgesamtheit : Gradientenmodus : Gradmodus : Radiant-Modus Hinweis : Für mögliche Fehler, siehe I- 25 "Fehler".
  • Seite 5: Erste Schritte

    ERSTE SCHRITTE 1. Überprüfen Sie den aktuellen Berechnungsmodus Achten Sie darauf, die Statusanzeigen zu überprüfen, die den aktuellen Berechnungsmodus (DEG, BIN, STAT und CPLX) und Anzeigeformate Einstellung (Floating-Modus) an. Hinweis! Drücken Sie bei Problemen die Taste, die den Rechner zurücksetzt. 2.
  • Seite 6: Stromeinschalt-, Stromausschalt- Und Löschtasten

    Stromeinschalt-, Stromausschalt- und Löschtasten...
  • Seite 7 Zahleneingabe und Tasten für Betriebsartwahl Beispiel: Beispiel: Beispiel: Wert Anzeige Betrieb Fehleingabe Beispiel:...
  • Seite 8: Tasten Für Rechenart

    Tasten für Rechenart Gibt die Rechenart an Kennzeichnung Rechenart Betrieb in der Anzelge Dezimalrechnung Binärrechnung Oktalrechnung Hexadezimalrechnung STAT Statistische Rechnung CPLX Rechnen mit komplexen Zahlen Anzeigeart Austausch Beispiel: Anzeige Erläuterung Betrieb Fließbetriebsart Wissenschaftliche Exponential-Betriebsart Technische Exponential-Betriebsart Umge Technische Exponential...
  • Seite 9 Anzeigebereich: Fließbetriebsart Für Exponentialanzeige Für Exponentialanzeige Für Mantissenanzeige oder Wissenschaftliche Exponential-Betriebsart Technische Exponential-Betriebsart Exponent: Mehrfaches von 3 Dezimalpunktwahltaste Beispiel: Anzeige Erläuterung Betrieb 3 Dezimalstellen 0 Dezimalstellen 5 Dezimalstellen Bringt die Dezimalstellen in die Ausgangsstellung zurück...
  • Seite 10 *1 Der angezeigte wert wird innerhalb des angegebenen Bereichs abgerundet, aber das tatsächliche Rechenergebnis bleibt im Speicherverzeichnis arthalten. * 2 Die Zahl wird mit ausrichtung nach inks angezeigt. In diesem Falle sind 5 Dezimalstellen angegeben, aber nur die 10 wichtigsten Stellen werden angezeigt. Die 5.
  • Seite 11 Grundfunktionstasten Beispiel: Beispiel: Wert Anzeige Betrieb Beispiel: Bis zu 15 Klammern • werden immer gemeinsam eingesetzt. Wenn nur eine der beiden Tasten während einer Rechenoperation gedrückt wird, kann das gewünschte Ergebnis nicht erzielt werden. • Die Taste ist nur wirksam, wenn sie unmittelbar nach einer Rechenanwisung gedrückt wird.
  • Seite 12: Tasten Zum Bruchrechnen

    Tasten zum Bruchrechnen Bruchtaste: Dient zur Eingabe sowohl gemischter als auch unechter Brüche. " " " " Beispiel: Betrieb Wert Anzeige Hinweis! • Das Ergebnis der Bruchrechnung wird automatisch im Dezimalformat angezeigt, wenn die Gesamtzahl der Stellen eines Bruchs (ganze Zalhl + Zähler + Nenner + Trennzeichen) größer als 10 ist.
  • Seite 13 Beispiel: Berechnen und wandeln das Ergebnis in eine Dezimalzahl. Betrieb Anzeige Beispiel: Geben Sie und wandeln es in einen gemischten Bruch. Betrieb Anzeige...
  • Seite 14 Speichertasten Unabhängiger Speicher: Speichervariablen : Du kannst einen bestimmten Wert oder ein Berechnungsergebnis einer Variablen zuweisen. Es gibt 6 Speichervariablen (A, B, C, D, E und F) Daten, Ergebnisse zu speichern, oder spezielle Werte. Variablenspeicher: Dient der Speicherung von Daten in den Speicher. Taste für Wiederaufruf: Zum Aufruf des Speicherinhalts.
  • Seite 15 Beispiel der Verwendung des Speichers: Speicherin- Erläuterung Anzeige Betrieb halt Geben Sie Wert Shop Wert der Variablen A Geben Sie Wert Shop Wert der Variablen C A= 36 Übersichtliche C= 51 Anzeige Daran erinnern, den Inhalt der Variablen A Daran erinnern, den Inhalt der Variablen C...
  • Seite 16: Tasten Für Binär-/Oktal-/Hexadezimalzahlen

    Tasten für Binär-/Oktal-/Hexadezimalzahlen Beispiel: Wert Anzeige Betrieb Zufallsgenerator Zufallstaste: Generiert eine beliebige Zahl zwischen 0,000 und 0,999. * Der erzeugte Wert ist jedes Mal ein anderer Beispiel:...
  • Seite 17: Rechnung Mit Komplexen Zahlen

    Rechnung mit komplexen Zahlen CPLX Beispiel: Wert Betrieb Anzeige CPLX Rechtwinklige polare Umwandlung Siehe hierzu S-36 "Standard-Funktionsrechnungen".
  • Seite 18: Rechenweg

    3. Rechenweg...
  • Seite 19: Rechenbereich

    4. Rechenbereich • Wenn das Ergebnis einer Rechnung außerhalb des hier angezeigton Bereichs liegt, erfolgt eine Fehlermeldung. • Näheres zum Rechenbereich in der Funktion- srechnung findet sich in S-36 "Rechnungsbereich und Genauigkeit". Dezimalzahlen Es können bis zu 10 Stellen in der Mantisse oder 10 Stellen in der Mantisse mit 2 Stellen im Exponenten Eingegeben oder angezeigt werden.
  • Seite 20 Oktalzahl Es können maximal 10 Oktalstellen eingegeben und angezeigt werden. Negative Oktalwerte werden durch ihre Zweier-Ergänzung ausgedrückt. Der Rechenbereich ist wie folgt definiert: Außerhalb des Bereichs Positiver Wert Rechenbereich Negativer Wert Außerhalb des Bereichs Hexadezimalzahlen Es können maximal 10 Hexadezimalstellen eingegeben und angezeigt werden.
  • Seite 21: Statistische Berechnungen

    5. Statistische Berechnungen Grundlegende Vorgehensweise STAT STAT Rechnung zu beenden und deaktivieren Sie die statistische Berechnung Speicher. Beispiel: Anzeige Betrieb Erläuterung STAT Statistik-Modus Geben Sie 10 Data 1 Eintrag Geben Sie 20 Data 2 Eintrag Geben Sie 30 Data 3 Eintrag Geben Sie 40 Data 4 Eintrag Geben Sie 50...
  • Seite 22 Hinzufügen / Löschen von Statistikdaten Verwenden Sie Beispiel: In LCD-Stromanzeige Anzeige Betrieb Erläuterung STAT Statistik-Modus Geben Sie 10 Data 1 Eintrag Geben Sie 20 Data 2 Eintrag Data 3 Eintrag Beispiel: Delete LCD display Anzeige Erläuterung Betrieb STAT Statistik-Modus Geben Sie 10 Data 1 Eintrag Geben Sie 20 Data 2 Eintrag...
  • Seite 23 Ausgabe statistischer Rechenergebnisse Ausgabe Anzeige Gleichung Datenzahl Mittelwert Standardabweichung von Stichproben Standardabweichung vom Grundgesa- mtheitsparameter Varianz der Stichprobe Varianz der Grundgesamtheit Summe Quadratsumme...
  • Seite 24: Häufigkeit

    Statistische Rechenbeispiele Sie haben 20 große Pizzas für die Party gekauft. Eine große Pizza soll 30 cm Durchmesser haben. Ihre Größen varileren jedoch wie unten gezeigt. Durchmesser Mittelwert Häufigkeit (20 insgesamt) Anzeige Erläuterung Betrieb STAT Statistische Betriebsart Dezimalstellenangabe 0.0000 Die Summe der 2.0000 Häufigkeit angeben 6.0000...
  • Seite 25: Fehler

    6. Fehler 1 x 10 1 x 10 1 x 10 (3) Wenn jeder Eingang ist außerhalb des zulässigen Rechenbereich: 1 x 10 x: Rechenergebnis (4) Wenn jeder Eingang ist außerhalb des zulässigen Rechenbereich: 1 x 10...
  • Seite 26: Beispiele Für Berechnungen

    BEISPIELE FÜR BERECHNUNGEN 1. Dezimalrechnungen (Betriebsart Degree) Anfangseinstellung der Betriebsart: Dezimale Betriebsart Rechenart: Anzeigeart: Fileβbetriebsart Rückstellung Dezimalpunkt: Addition und Subtraktion Anzeige Beispiel Betrieb Multiplikation und Division Anzeige Beispiel Betrieb Mischrechnungen Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 27 Exponentialrechnungen Anzeige Beispiel Betrieb Bruchrechnungen Anzeige Beispiel Betrieb Konstante Rechnungen Anzeige Beispiel Betrieb Klammerrechnungen Beispiel Anzeige Betrieb...
  • Seite 28 Prozentrechnunge Anzeige Beispiel Betrieb Prozentrechnungen mit Konstante Anzeige Beispiel Betrieb Zuschlagsrechnung (Bruttorechnung) Beispiel Anzeige Betrieb Abschlagsrechnung Beispiel Anzeige Betrieb...
  • Seite 29 Independent Memory Aktion Anzeige Beispiel Betrieb Speicherrechnungen Anzeige Beispiel Betrieb 9 x 6 + 3 = 57 5 x 8 = 40 2280. 2,280...
  • Seite 30: Binär-/Oktal-/Hexadezimalrechnungen

    2. Binär-/Oktal-/Hexadezimalrechnungen Binärrechnungen • Addition und Subtraktion (BIN): Anzeige Beispiel Betrieb • Multiplikation und Division (BIN) Anzeige Beispiel Betrieb Oktairechnungen • Addition und Subtraktion (OCT): Beispiel Anzeige Betrieb...
  • Seite 31 • Multiplikation und Division (OCT) Anzeige Beispiel Betrieb • Gemischte Rechnungen (OCT) Beispiel Anzeige Betrieb Hexadezimalrechnungen • Addition und Subtraktion (HEX): Beispiel Anzeige Betrieb • Multiplikation und Division (HEX) Beispiel Anzeige Betrieb • Gemischte Rechnungen (HEX) Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 32: Grundlegende Wissenschaftliche Rechnungen

    3. Grundlegende wissenschaftliche Rechnungen Pi-Funktion: Anzeige Beispiel Betrieb Trigonometrische Funktionen: Anzeige Beispiel Betrieb [DEC modus] [RAD modus] [GRAD modus] Inverse Trigonometrische Funktionen: Anzeige Beispiel Betrieb [DEC modus] [DEC modus] [DEC modus] Logarithmische Funktionen: Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 33 Logarithmischer Mittelwert: Beispiel Betrieb Anzeige Antilogarithmische: Betrieb Beispiel Anzeige Quadrate Rechnungen: Anzeige Beispiel Betrieb Kubische Berechnungen: Anzeige Beispiel Betrieb Leistungsberechnung : Anzeige Beispiel Betrieb 2.11 41.82272021 41.82272021 Konstante Leistung Berechnungen: Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 34 Quadratwurzeiziehen: Anzeige Beispiel Betrieb Multiple Wurzel: Anzeige Beispiel Betrieb Multiple Wurzel mit Konstante: Beispiel Anzeige Betrieb Geometrischer Mittelwert: Beispiel Anzeige Betrieb Kubikwurzelziehen: Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 35 Reziprokrechnungen: Beispiel Anzeige Betrieb Trigonometrische Rechnungen: Beispiel Anzeige Betrieb [DEG modus] Fakultätsrechnungen: Beispiel Anzeige Betrieb Hyperbeifunktionen: Anzeige Beispiel Betrieb Grad Radiantumwandlung: Anzeige Beispiel Betrieb [DEC modus] Radiant Gradientenumwandlung: Beispiel Anzeige Betrieb [RAD modus]...
  • Seite 36 Gradient Gradumwandlung: Beispiel Anzeige Betrieb Permutationen (von n Dingen, die jeweils mit r angenommen sind): Anzeige Beispiel Betrieb Kombinationen (von n Dingen, die jeweils mit r angenommen sind): Anzeige Beispiel Betrieb Rechtwinklig Polare Umwandlung: Anzeige Beispiel Betrieb Polar Rechtwinklig: Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 37: Angewandte Rechnungen

    Grad-Minuten-Seconds (DMS) Dezimalgrad: Anzeige Beispiel Betrieb Dezimalgrad Grad-Minuten-Seconds (DMS): Anzeige Beispiel Betrieb 4. Angewandte Rechnungen Elektrizität – Integrierschaltungsproblem Erhalten der Spannung Vc über dem Kondensator bei t = 56ms, nachdem der Schalter eingeschaltet ist. Anzeige Beispiel Betrieb...
  • Seite 38 Algebra Wurzel einer quadratischen Gleichung (nur für Aufgaben mit reeller Wurzel) Beispiel Anzeige Betrieb Berechnung der Zeit Beispiel 1: Abflugzeit war um 2 Uhr 9 Minuten und 56 Sekunden(2º09'56") und Ankunftszeit um 4 Uhr 18 Minuten und 23 Sekunden (4º18'23"). Wie lange war die Figzeit? Anzeige Beispiel...
  • Seite 39: Rechnungsbereich Und Genauigkeit

    5. Rechnungsbereich und Genauigkeit Eingang Funktion 4.5x10 5x10 4.5x10 5x10 Gleich wie sinx außer Gleich wie sinx außer Gleich wie sinx außer 1x10 Wenn x = 0, sinh und tanh, in einem gewissen Zustand ist, werden weitere Fehlermöglichkeit haben, und beeinflussen die Genauigkeit.
  • Seite 40 Eingang Funktion (r und n ganze Zahlen sind) 1x10 (r und n ganze Zahlen sind) 1x10 –1x10 y • In x 230.2585092 Die oben genannten Bereich (Ganze Zahl) oder, (ungerade, Die oben genannten Bereich –1x10 1/y • In x 230.2585092 Die oben genannten Bereich (Ganze Zahl (ungerade) oder,...
  • Seite 41 Eingang Funktion 1x10 Hinzufügen Subtraktion 1x10 1x10 1x10 Multiplikation 1x10 1x10 Aufteilung 1x10 Die folgenden Betriebsbereich nach der Konvertierung. Die folgenden Betriebsbereich nach der Konvertierung. Die folgenden Betriebsbereich nach der Konvertierung. Die folgenden Betriebsbereich nach der Konvertierung. 1x10 1x10 1x10 Ganze Zahl 1x10 1x10...
  • Seite 42: Auswechseln Der Batterie

    AUSWECHSELN DER BATTERIE Alkaline-Batterien...
  • Seite 43: Hinweise Und Vorsichtsmassnahmen

    HINWEISE UND VORSICHTSMASSNAHMEN...
  • Seite 44: Technische Daten

    TECHNISCHE DATEN Alkaline-Batterien (LR54 x 1) DC1,5 V / 0,038 mW Ca. 2,5 Jahre Ca. 7 Minuten Größe: 122 (L) x 73 (B) x 12 (H) mm mit abdeckung) Gewicht: 70 g mit Abdeckung) * Änderung der Bedienungsanleitung und technischen Daten ohne vorankündigung vorbehalten.

Inhaltsverzeichnis