Herunterladen  Diese Seite drucken

Werbung

Importieren von Tracks
Im Folgenden wird das typische Verfahren zum Importieren von Tracks beschrieben.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Importieren von Tracks mit der Serato DJ-Software. Einzelheiten siehe Anleitung für die Serato
DJ-Software.
Wenn Sie bereits Serato-DJ-Software (Scratch Live, ITCH oder Serato DJ Intro) verwenden und bereits Track-Bibliotheken angelegt haben können
die vorher erstellten Bibliotheken wie vorhanden verwendet werden.
Wenn Sie Serato DJ Intro verwenden und bereits Track-Bibliotheken angelegt haben, müssen sie möglicherweise die Tracks erneut analysieren.
1 Klicken Sie auf die Taste [Files] auf dem Serato DJ-Software-Bildschirm, um auf das Feld [Files] zu öffnen.
Die Inhalte Ihres Computers oder am Computer angeschlossenen Peripheriegeräts werden im Feld [Files] angezeigt.
2 Klicken Sie zum Wählen auf den Ordner im Feld [Files], das die Tracks enthält, die der Bibliothek hinzugefügt
werden sollen.
3 Bringen Sie auf dem Serato DJ-Software-Bildschirm den gewählten Ordner mit Ziehen und Ablegen mit der
Computermaus zu dem Crates-Feld.
Ein Crate wird angelegt, und die Tracks werden zu der Bibliothek hinzugefügt.
b
a
[Files]-Feld
b
Crates-Feld
Laden und Abspielen von Tracks
Das folgende Beispiel beschreibt das Verfahren zum Laden von Tracks
in das Deck [1].
1 Drehregler
2 BACK (VIEW)-Taste
12
De
1 Drücken Sie die Taste [BACK (VIEW)] am Gerät,
bewegen Sie den Cursor zum Crates-Feld auf dem
Computerbildschirm und drehen Sie dann den
Drehregler zum Wählen des Crate usw.
2 Drücken Sie den Drehregler, bewegen Sie den Cursor
zur Bibliothek im Computerbildschirm und drehen Sie
dann den Drehregler und wählen Sie den Track.
b
a
Bibliothek
b
Crates-Feld
3 Drücken Sie die Taste [DECK1].
4 Drücken Sie den Drehregler zum Laden des
gewählten Tracks in das Deck.
a
a

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer DDJ-SZ

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: