Asus Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

PRIME H110M-P

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Asus Bedienungsanleitung

  Inhaltszusammenfassung für Asus Bedienungsanleitung

  • Seite 1 PRIME H110M-P...
  • Seite 2 Form reproduziert, übertragen, transkribiert, in Wiederaufrufsystemen gespeichert oder in jegliche Sprache übersetzt werden, abgesehen von vom Käufer als Sicherungskopie angelegter Dokumentation. Die Produktgarantie erlischt, wenn (1) das Produkt ohne schriftliche Genehmigung von ASUS repariert, modifiziert oder geändert wird und wenn (2) die Seriennummer des Produkts unkenntlich gemacht wurde oder fehlt.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Kapitel 1 Produkteinführung Motherboard-Übersicht ................1-1 Central Processing Unit (CPU) ..............1-7 Systemspeicher ..................1-8 Intel SBB Unterstützung ............... 1-10 Kapitel 2 BIOS-Infos BIOS-Setup-Programm ................2-1 EZ Modus ....................2-2 Erweiterter Modus ..................2-3 Exit-Menü ....................2-4 Anhang ASUS Kontaktinformation ................A-5...
  • Seite 4: Sicherheitsinformationen

    Sicherheitsinformationen Elektrische Sicherheit • Um die Gefahr eines Stromschlags zu verhindern, ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose, bevor Sie das System an einem anderen Ort aufstellen. • Beim Anschließen oder Trennen von Geräten an das oder vom System müssen die Netzleitungen der Geräte ausgesteckt sein, bevor die Signalkabel angeschlossen werden.
  • Seite 5 In den folgenden Quellen finden Sie weitere Informationen, sowie Produkt- und Software- Updates. ASUS Webseite Die ASUS Webseite enthält aktualisierte Informationen über ASUS Hardware- und Softwareprodukte. Beziehen sich auf die ASUS Kontaktdaten. Optionale Dokumentation Ihr Produktpaket enthält möglicherweise optionale Dokumente, wie z.B.
  • Seite 6: Verpackungsinhalt

    Speichermodule auf Intel Prozessoren der 6. Generation mit einer maximalen ® Übertragungsrate von DDR4 2133 MHz. *** Schauen Sie auf www.asus.com für die neuesten Speicher QVL (Qualified Vendors List (Liste qualifizierter Anbieter)). **** Hyper DIMM-Unterstützung unterliegt den physikalischen Eigenschaften der einzelnen CPUs.
  • Seite 7 - ASUS LANGuard - Vor Stromstößen geschütztes Netzwerk - ASUS-Überspannungsschutz - Weltklasse entworfener Schutz des Netzspannungskreises - ASUS DIGI+VRM - Präzisionssteuerung für eine stabile Stromversorgung - ASUS Edelstahl E/A Rückwand - 3-fache Korrosionsbeständigkeit für größere Haltbarkeit - ESD Guards - Schutz vor elektrostatischer Entladung Super-Leistung...
  • Seite 8 1 x TPM Header (14-1-polig) 128 Mb Flash ROM, UEFI AMI BIOS, PnP, DMI 2.0, WfM 2.0, SM BIOS 3.0, ACPI 6.1, Mehrsprachiges BIOS, ASUS EZ Flash 3, ASUS CrashFree BIOS 3, F3 My Favorites, letztes Änderungsprotokoll, F12 PrintScreen und ASUS...
  • Seite 9: Kapitel 1 Produkteinführung

    DIGI +VRM ATX12V Platzieren Sie diese Seite in Richtung des Gehäuses LGA1151 USB3_34 LAN_USB56 2280 2260 2242 8111H PRIME H110M-P USB3_12 AUDIO PCIEX16 Super Intel ® PCIEX1_1 H110 USB910 USB78 AAFP SATA6G_1 SATA6G_2 PCIEX1_2 F_PANEL Scannen Sie den QR-Code, um detaillierte Definitionen der Pins zu erhalten. ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 10 ATX Stromanschlüsse (24-Pin EATXPWR, 4-pin ATX12V) Richten Sie die ATX-Stromversorgungsstecker in diesen Anschlüssen richtig aus und drücken sie fest nach unten, bis die Stecker vollständig passen. • Für ein komplett konfiguriertes System empfehlen wir, dass Sie ein Netzteil (PSU) verwenden, das der ATX 12V-Spezifikation 2.0 (oder neuere Version) entspricht und mindestens eine Leistung von 350W liefert. • Wenn Sie sich über die Mindeststromanforderungen für Ihr System nicht sicher sind, beziehen Sie sich auf Empfohlene Netzleistungsrechner aufhttp://support.asus.com/PowerSupplyCalculator/PSCalculator. aspx?SLanguage = en-us. M.2 Steckplatz 3 In diesem Sockel können Sie ein M.2 (NGFF) SSD-Modul installieren. M.2(SOCKET3) Dieser Sockel unterstützt M Key und Typ 2242/2260/2280-Speichergeräte. Intel LGA1151 CPU Sockel ® Installieren Sie die Intel LGA1151 CPU in dem aufgelöteten LGA1151 Sockel, ®...
  • Seite 11 PIN 1 USB 2.0 Anschluss (10-1-polig USB78, USB910) +HDD_LED- RESET Schließen Sie das USB-Modul-Kabel an diesen Anschluss an, installieren Sie das Modul anschließend in einer Steckplatzöffnung an der Rückwand des Systemgehäuses. Dieser USB-Anschluss erfüllt die USB 2.0 Spezifikationen und unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 480 Mb/s. Frontblenden Audioanschluss (10-1-polig AAFP) Dieser Anschluss ist für ein, am Gehäuse befestigtes, Frontblenden Audio E/A- Modul, das entweder HD Audio oder den herkömmlichen AC`97 Audiostandard unterstützt. Verbinden Sie das eine Ende des Frontblenden Audio E/A-Modul- Kabels mit diesem Anschluss. • Wir empfehlen Ihnen, ein High-Definition Frontblenden-Audiomodul mit diesem Anschluss zu verbinden, um die High-Definition Audio- Funktionen dieses Motherboards zu nutzen. • Wenn Sie ein High-Definition Frontblenden-Audiomodul mit diesem Anschluss verbinden möchten, stellen Sie den Front Panel Type (Frontblendentyp) im BIOS-Setup auf [HD Audio]. Wenn Sie ein AC'97 Frontblenden-Audiomodul anschließen wollen, stellen Sie das Element auf [AC 97]. Dieser Anschluss ist standardmäßig auf [HD Audio (HD- Audio)] eingestellt. ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 12 RTC-RAM-Löschen (2-polig CLRTC) Dieser Header ermöglicht Ihnen das Löschen der CMOS RTC RAM Daten der Systemeinstellungsinformationen, wie Datum, Zeit und Systemkennwörter. Um den RTC RAM zu löschen: CLRTC Schalten Sie den Computer aus und trennen ihn vom Stromnetz. Verwenden Sie einen Metallgegenstand, wie einem Schraubendreher, um die beiden Pins kurz zu schließen. PIN 1 Verbinden Sie das Netzkabel und schalten den Computer ein. Halten Sie die <Entf> Taste während des Bootvorgangs gedrückt und rufen Sie das BIOS auf, um die Daten neu einzugeben. Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, entfernen Sie die integrierte Batterie und schließen Sie den Jumper noch einmal kurz, um die CMOS RTC RAM-Daten zu löschen. Nach dem Löschen des CMOS, installieren Sie die Batterie. PCI Express 2.0 x1 Steckplatz Dieses Motherboard besitzt zwei PCI Express 2.0 x1 Steckplätze, die PCI Express x1 Netzwerkkarten, SCSI-Karten und andere Karten unterstützen, die den PCI Express-Spezifikationen entsprechen. PCI Express 3.0/2.0 x16 Steckplatz Dieses Motherboard unterstützt PCI Express 3.0/2.0 x16-Grafikkarten, die den PCI Express-Spezifikationen entsprechen. Kapitel 1: Produkteinführung...
  • Seite 13 Rücktafelanschlüsse LAN (RJ-45) Anschluss. Dieser Anschluss erlaubt eine Gigabit-Verbindung zu einem Local Area Network (LAN) mittels eines Netzwerk-Hubs. Aktivitäts-/ Geschwindigkeits- LAN-Anschluss LED-Anzeige Verbindungs- LAN-Anschluss Aktivitäts-/Verbindungs-LED Geschwindigkeits-LED Status Beschreibung Status Beschreibung Nicht verbunden 10 Mb/s Verbindung Orange Verbunden ORANGE 100 Mb/s Verbindung Orange (Blinkend) Datenaktivität GRÜN 1 Gb/s Verbindung Orange (blinkend Bereit, um aus dann dauerhaft) dem S5-Modus aufzuwachen ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 14 Line-In-Anschluss (hellblau). Dieser Anschluss verbindet Tonband, CD, DVD-Player oder andere Audioquellen. Line-Out-Anschluss (hellgrün). Dieser Anschluss verbindet Kopfhörer oder Lautsprecher. In den 4.1-, 5.1- und 7.1-Kanal-Konfigurationen, wird die Funktion dieses Anschlusses zum Front-Lautsprecherausgang. Mikrofonanschluss (rosa). An diesem Anschluss lässt sich ein Mikrofon anschließen. Beziehen Sie sich auf die Audio-Konfigurationstabelle für die Funktion der Audio-Ausgänge in 2.1, 4.1, 5.1 oder 7.1-Kanal-Konfiguration. Audio 2.1-, 4.1-, 5.1- oder 7.1-Kanalkonfiguration Kopfhörer Anschluss 4.1-Kanal 5.1-Kanal 7.1-Kanal 2.1-Kanal Hellblau (Rückseite) Line In Rücklautsprecher Rücklautsprecher Rücklautsprecher Hellgrün (Rückseite) Line Out Frontlautsprecher Frontlautsprecher Frontlautsprecher Rosa (Rückseite) Mic In Mic In Bass/Mitte Bass/Mitte Hellgrün (Frontseite) Seitenlautsprecher Um einen 7.1-Kanal Audio-Ausgang zu konfigurieren: Verwenden Sie ein Gehäuse mit dem HD-Audio-Module an der Frontseite, um einen 7-Kanal Audio-Ausgang zu unterstützen.
  • Seite 15: Central Processing Unit (Cpu)

    Central Processing Unit (CPU) Dieses Motherboard ist mit einem aufgelöteten LGA1151 Sockel für die 7. / 6. Generation Intel Core™ i7 / i5 / i3, Pentium und Celeron ® ® Prozessoren ausgestattet. Ziehen Sie alle Netzkabel, bevor Sie die CPU installieren. • Stellen Sie sicher, dass Sie nur die richtige CPU im LGA1151 Sockel installieren. Installieren Sie KEINESFALLS eine für LGA1150, LGA1155 und LGA1156 Sockel entworfene CPU auf dem LGA1151 Sockel. • Nach dem Kauf des Motherboards. stellen Sie sicher, dass sich die PnP-Abdeckung auf dem Sockel befindet und die Sockelpole nicht verbogen sind. Kontaktieren Sie sofort Ihren Händler, wenn die PnP-Abdeckung fehlt oder wenn Sie irgendwelche Schäden an der PnP-Abdeckung / Sockel / Motherboard-Komponenten sehen. • Bewahren Sie die Abdeckung nach der Installation des Motherboards auf. ASUS wird die Return Merchandise Authorization (RMA)-Anfragen nur bearbeiten, wenn das Motherboard mit der Abdeckung auf dem LGA1151 Sockel kommt. • Die Garantie des Produkts deckt keine Schäden an Sockelpolen, die durch unsachgemäße Installation, Entfernung der CPU oder falsche Platzierung/Verlieren/ falsches Entfernen der PnP-Abdeckung entstanden sind. Installation der CPU Falls erforderlich, bringen Sie die Wärmeleitpaste auf dem CPU-Kühlkörper und der CPU an, bevor Sie den CPU-Kühlkörper und Lüfter montieren. ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 16: Systemspeicher

    • Sie können verschiedene Speichergrößen in Kanal A und B installieren. Das System plant die Gesamtgröße des kleineren Kanals für die Dual-Channel-Konfiguration. Der überschüssige Speicher des größeren Kanals wird dann für den Single-Channel- Betrieb eingeplant. • Installieren Sie immer DIMMs mit der selben CAS-Latenz. Für eine optimale Kompatibilität empfehlen wir Ihnen, Arbeitsspeichermodule der gleichen Version oder Datencode (D/C), von dem selben Anbieter, zu installieren. Fragen Sie Ihren Händler, um die richtigen Speichermodule zu erhalten. • Entsprechend der Intel CPU-Spezifikationen wird eine DIMM-Spannung von weniger ® als 1,35 V empfohlen, um den Prozessor zu schützen. • Aufgrund der Speicheradressenbeschränkung im 32-Bit Windows Betriebssystem, ® kann der nutzbare Speicher 3GB oder weniger betragen, auch wenn Sie 4GB oder mehr Speicher auf dem Motherboard installieren. Für eine effektive Speichernutzung empfehlen wir, dass Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen: - Verwenden Sie maximal 3GB Speicher, wenn Sie ein 32-Bit Windows ® Betriebssystem haben.. I nstallieren Sie ein 64-Bit Windows -Betriebssystem, wenn Sie auf dem ® Motherboard 4GB oder mehr Speicher installieren wollen.. F ür weitere Details besuchen Sie die Microsoft Webseite unter http://support. ® microsoft.com/kb/929605/en-us. Besuchen Sie die ASUS-Webseite unter www.asus.com für die aktuellste QVL (Qualified Vendors List - Liste qualifizierter Händler). Kapitel 1: Produkteinführung...
  • Seite 17 Empfohlene Speicherkonfiguration Installieren eines DIMMs Entfernen eines DIMMs ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 18: Intel Sbb Unterstützung

    ® Intel SBB (Small Business Basics) ist eine Einstiegssoftware, die sofort einfache Lösungen ® für kleine Unternehmen bietet. Für die Installation und Ausführung von Intel SBB ist der MEI-Treiber (AMT-Host- ® Software-Kit) erforderlich. Plattformanforderungen: • Windows 7 (32-/64-bit) / Windows 8.1 (64-bit) / Windows 10 (64-bit) ® • PCH mit 6. Generation Intel Core™ CPU (100er Serie Plattformen) mit 2 MB Intel ® Management Engine 11.0 Firmware installiert CPU- und Chipsatz-Anforderungen: • Intel Core™ i3 / i5 / i7 mit einem dieser Chipsätze: H110, B150, H170, Q170 ® Sonstige Anforderungen: • Lokale Administratorrechte auf dem Zielcomputer • Besuchen Sie die ASUS-Webseite unter www.asus.com für die aktuellste CPU QVL (Qualified Vendors List - Liste qualifizierter Händler). • Deinstallieren Sie SBA4.0, bevor Sie auf die neueste Version aufrüsten bzw. diese installieren. Kapitel 1: Produkteinführung 1-10...
  • Seite 19: Kapitel 2 Bios-Infos

    Ihnen, das System immer ordnungsgemäß aus dem Betriebssystem herunterfahren. • Die in diesem Abschnitt angezeigten BIOS-Setup-Bildschirme dienen nur als Referenz und können u.U. von dem, was Sie auf dem Bildschirm sehen, abweichen. Besuchen Sie die ASUS-Webseite www.asus.com, um die neueste BIOS-Datei für • dieses Motherboard herunterzuladen. •...
  • Seite 20: Ez Modus

    EZ Modus Standardmäßig wird beim Aufrufen des BIOS-Setup-Programms das EZ-Modus-Fenster geladen. EZ Mode bietet Ihnen einen Überblick über die Grundsysteminfos und ermöglicht die Auswahl der Sprache, Systembetriebsmodus und Bootpriorität der Geräte. Um zum erweiterten Modus zu gelangen, klicken Sie auf Advanced Mode(F7), oder drücken Sie <F7>. Das Standardfenster beim Aufrufen des BIOS-Setup-Programms kann geändert werden.
  • Seite 21: Erweiterter Modus

    Zum Aufrufen des EZ Modus klicken Sie EzMode(F7) oder drücken Sie <F7>. Hot Keys MyFavorite Q-Fan Control Sprache Menüleiste Allgemeine Zuletzt geändert Konfigurationsfelder Untermenü-Elemente Hilfe Einstellungen Menüelemente Bildlaufleiste Geht zurück zu EZ Mode In Häufig gestellte Fragen suchen Zeigt die CPU-Temperatur, CPU- und Speicherspannungsausgang ASUS PRIME H110M-P...
  • Seite 22: Exit-Menü

    In Häufig gestellte Fragen suchen Bewegen Sie Ihre Maus zur Anzeige eines QR-Codes über diese Schaltfläche. Rufen Sie die Webseite mit häufig gestellten Fragen zum ASUS-BIOS auf, indem Sie diesen QR-Code mit Ihrem Mobilgerät scannen. Alternativ können Sie den folgenden QR-Code scannen:.
  • Seite 23: Anhang

    Schutz gegen Radiofrequenzenergie in Wohngegenden aufgestellt. Dieses Gerät erzeugt und verwendet Radiofrequenzenergie und kann diese ausstrahlen. Wenn es nicht entsprechend der Bedienungsanleitung installiert und verwendet wird, kann es Störungen von Funkübertragungen verursachen. Es kann nicht für alle Installationen gewährleistet werden, dass keine Störungen auftreten. Falls dieses Gerät Störungen des Rundfunk- oder Fernsehempfangs verursacht, was durch Ein- und Ausschalten des Geräts ermittelt werden...
  • Seite 24 Entsprechenserklärung von Innovation, Science and Economic Development Canada (ISED) Dieses digitale Gerät der Klasse B entspricht der kanadischen ICES-003, RSS-210 und CAN ICES-3 (B) / NMB-3 (B). Dieses Gerät stimmt mit lizenzfreiem/lizenzfreien RSS-Standard(s) von Industry Canada überein. Der Betrieb unterliegt den folgenden zwei Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen verursachen, und (2) das Gerät muss empfangene Störungen akzeptieren, einschließlich Störungen, die einen unerwünschten Betrieb verursachen können.
  • Seite 25 Mülltonne zeigt an, dass Batterien nicht im normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. ASUS Recycling/Rücknahmeservices Das ASUS-Wiederverwertungs- und Rücknahmeprogramm basiert auf den Bestrebungen, die höchsten Standards zum Schutz der Umwelt anzuwenden. Wir glauben, dass die Bereitstellung einer Lösung für unsere Kunden die Möglichkeit schafft, unsere Produkte, Batterien, andere Komponenten und ebenfalls das Verpackungsmaterial verantwortungsbewußt der Wiederverwertung zuzuführen.
  • Seite 26 El texto completo de la Čeština Společnost ASUSTeK Computer Inc. tímto prohlašuje, že toto declaración de la UE de conformidad está disponible en: www.asus. zařízení splňuje základní požadavky a další příslušná ustanovení com/support souvisejících směrnic. Plné znění prohlášení o shodě EU je k dispozici Svenska ASUSTeK Computer Inc.
  • Seite 27: Asus Kontaktinformation

    800 Corporate Way, Fremont, CA 94539, USA Telefon +1-510-739-3777 +1-510-608-4555 Webseite http://www.asus.com/us/ Technischer Support Support-Fax +1-812-284-0883 Telefon +1-812-282-2787 Online-Support http://qr.asus.com/techserv ASUS COMPUTER GmbH (Deutschland und Österreich) Adresse Harkort Str. 21-23, 40880 Ratingen, Deutschland +49-2102-959931 Webseite http://www.asus.com/de Online-Kontakt http://eu-rma.asus.com/sales Technischer Support Telefon +49-2102-5789555 Support Fax +49-2102-959911 Online-Support http://qr.asus.com/techserv...
  • Seite 28 DECLARATION OF CONFORMITY Per FCC Part 2 Section 2. 1077(a) Asus Computer International Responsible Party Name: , CA 94539. Address: 800 Corporate Way, Fremont Phone/Fax No: (510)739-3777/(510)608-4555 hereby declares that the product Product Name : Motherboard Model Number : PRIME H110M-P...