Whirlpool 10074217 Gebrauchsanweisung

Standalone gasherd
Vorschau ausblenden

Werbung

GEBRAUCHSANWEISUNG
INSTALLATIONSANLEITUNG
VOR BENUTZUNG DES GERÄTES
HINWEISE UND ALLGEMEINE RATSCHLÄGE
HINWEISE ZUR ENERGIEEINSPARUNG
BACKOFENZUBEHÖR
PFLEGE UND WARTUNG
FEHLERSUCHE
KUNDENDIENST
Um Ihren Backofen optimal nutzen zu können, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung
aufmerksam durch. Bitte zur späteren Bezugnahme aufbewahren.
4

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool 10074217

  • Seite 1 GEBRAUCHSANWEISUNG INSTALLATIONSANLEITUNG VOR BENUTZUNG DES GERÄTES HINWEISE UND ALLGEMEINE RATSCHLÄGE HINWEISE ZUR ENERGIEEINSPARUNG BACKOFENZUBEHÖR PFLEGE UND WARTUNG FEHLERSUCHE KUNDENDIENST Um Ihren Backofen optimal nutzen zu können, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung aufmerksam durch. Bitte zur späteren Bezugnahme aufbewahren.
  • Seite 2 INSTALLATIONSANLEITUNG Das Gerät gehört zur Klasse 1. Es muss für das auf dem Typenschild angegebene Gas verwendet werden. Das Typenschild befindet sich auf der Innenseite der Tür (Einzelheiten siehe Gerät). Die Installation und Wartung des Gerätes müssen von ausgebildetem Fachpersonal in Übereinstimmung mit allen geltenden Vorschriften und Anordnungen sowie ethischen Richtlinien durchgeführt werden.
  • Seite 3 Gasanschluss Alle Einzelheiten über einen vorschriftsmäßigen Gasanschluss finden Sie in den für Ihr Land geltenden Normen (siehe auch Broschüre für Einzelheiten über Vorschriften in verschiedenen Ländern). Alle Gasanschlüsse müssen den jeweiligen örtlichen Bestimmungen entsprechen. Zum Anschluss des Gerätes an der Gasversorgung oder einer Gasflasche müssen starre Kupfer- oder Stahlrohre mit Anschlüssen, die allen örtlichen Bestimmungen entsprechen, oder flexible Edelstahlschläuche ohne Unterbrechung, die ebenfalls allen örtlichen...
  • Seite 4 Einstellungen für Gas Verwenden Sie Druckregler, die für die Gasdruckwerte geeignet sind, die Sie bitte dem separat gelieferten Produktdatenblatt entnehmen. Wenn Ihr Gerät auf ein anderes Gas als die Ihnen zur Verfügung stehende Art eingestellt ist, müssen Sie die Düsen austauschen, die Mindestflamme einstellen, den Auslassanschluss ändern und die neue, mitgelieferte Auslassanschlussdichtung einsetzen.
  • Seite 5: Elektrischer Anschluss

    Zur Gewährleistung der unabdingbaren Zuführung von Frischluft in den Raum muss eine ähnliche Öffnung von mindestens 100 cm direkt zur Außenseite vorgesehen werden, und zwar auf einer Höhe in Bodennähe. Diese Öffnung darf nicht auf der Innen- oder Außenseite der Wand blockiert werden. Sie darf nicht die vorschriftsmäßige Verbrennung an den Brennern oder den regelmäßigen Abzug der verbrauchten Luft behindern.
  • Seite 6: Installation

    Installation WICHTIG: Alle Außenwände der Schränke müssen aus hitzebeständigem Material bestehen (min. 90°C). Wenn das Gerät in der Nähe von Möbeln aufgestellt wird, müssen immer die auf der nachstehenden Abbildung gezeigten Entfernungen eingehalten werden. Das Gerät ist mit 4 Füßen versehen, mit deren Hilfe eine Höheneinstellung zu den Schränken vorgenommen werden kann.
  • Seite 7: Vor Benutzung Des Gerätes

    VOR BENUTZUNG DES GERÄTES • Nehmen Sie die Zubehörteile aus dem Durch eine angemessene Entsorgung des Geräts Backofen, heizen Sie das Gerät auf 200°C auf. trägt der Nutzer dazu bei, potentiell schädliche Lassen Sie es ca. zwei Stunden eingeschaltet, um Auswirkungen für Umwelt und Gesundheit zu den Geruch von Isoliermaterial und Schutzfetten vermeiden, die durch eine nachlässige Beseitigung...
  • Seite 8: Hinweise Zur Energieeinsparung

    • Wichtig: Die Vorderseite und der Griff der • Erhitzen Sie keine geschlossenen Gefäße im Backofen. Der sich in solchen geschlossenen Backofentür werden bei langen Backzeiten Gefäßen anstauende Druck kann explodieren mit hohen Temperaturen sehr heiß. und den Backofen beschädigen. •...
  • Seite 9 BACKOFENZUBEHÖR Das gelieferte Zubehör hängt vom jeweiligen Modell ab. Das mit dem Backofen gelieferte Zubehör wird auf dem separaten Produktdatenblatt beschrieben (siehe Zubehör). Fettpfanne (1) Dient zum Auffangen von Fett und Speiseresten. Wenn Sie Speisen grillen, empfehlen wir, dass Sie ein wenig Wasser in die Fettpfanne geben, um Rauchbildung zu verringern und Fettspritzer zu vermeiden.
  • Seite 10 BACKOFENZUBEHÖR Kinderschutzmaßnahmen (je nach Modell) Die Kinderschutzmaßnahmen können entfernt werden, indem Sie die nachstehenden Abbildungen befolgen.
  • Seite 11: Pflege Und Wartung

    PFLEGE UND WARTUNG Trennen Sie die Stromversorgung vor der Durchführung irgendwelcher Reinigungsarbeiten immer erst vom Gerät ab. • Reinigen Sie das Gerät mit einem Tuch, das mit warmem Seifenwasser oder verdünntem flüssigem Spülmittel befeuchtet wurde. • Verwenden Sie keine Scheuermittel, korrodierenden Produkte, Reiniger auf Chlorbasis oder Stahlwolle.
  • Seite 12: Tür Ausbauen

    Tür ausbauen Wichtig: Für die nachfolgenden Arbeiten ist es ratsam, Schutzhandschuhe zu tragen. Um mögliche Verletzungen oder Schäden an der Backofentür bzw. den Scharnieren zu vermeiden, befolgen Sie bitte die nachfolgenden Anleitungen. Die Backofentür kann wie folgt ausgebaut werden: 1. Die Scharniere A sind in diesem Fall mit abnehmbaren U-Bolzen B versehen, die auf die Scharnierhalter C haken, um die Tür bei vollständiger Öffnung zu blockieren.
  • Seite 13: Fehlersuche

    FEHLERSUCHE 1. Das Gerät funktioniert nicht: 3. Der Brenner bleibt nicht angezündet: • Prüfen Sie die Stromversorgung und stellen Sie • Wiederholen Sie den Zündvorgang, indem Sie sicher, dass das Gerät richtig angeschlossen ist. den Knopf auf das Symbol mit der kleinen Flamme drehen •...