Herunterladen Diese Seite drucken

Whirlpool 1 CH-1610 Kurzanleitung

Gefriertruhe
Vorschau ausblenden

Werbung

42015aDE.fm5 Page 1 Sunday, January 2, 2000 3:09 PM
1
2
4
Bedienung
1
1
2
3
1
2
3
4
Die Form der Bedientasten ist je nach Modell unterschiedlich.
Hinweis:
Für einen korrekten Betrieb Ihres Gerätes und zur Vermeidung einer Deckelbeschädigung
während des Öffnens des Deckels sollte ein Abstand von mindestens 7 cm zur Rückwand
und zu den Seitenwänden eingehalten werden.
Nach der Installation und vor dem Anschluss des Gerätes mindestens 2 Stunden warten,
damit der Kühlkreis seine volle Funktionstüchtigkeit erreichen kann.
Das Gerät stets angeschlossen lassen, auch wenn es kurzzeitig leer sein sollte.
Reifbildung am oberen Rand oder an den Innenwänden des Gerätes ist als völlig normal
anzusehen und beeinträchtigt nicht die Leistung Ihres Gerätes.
PRODUKTANGABEN
1. Griff.
2. Sicherheitsverschluss.
3. Dichtung.
5
4. Verschluss des Tauwasserablaufs
5. Bedienfeld.
3
6. Kassette (wenn vorhanden).
6
1. Thermostat: Ermöglicht die
2. Rote Kontrollleuchte: Ihr Aufleuchten
3. Grüne Kontrolllampe: Ihr Aufleuchten
4. Gelbe Kontrollleuchte: Ihr Aufleuchten
5. Schnellgefriertaste: Sie dient zum
5
D
GB
F
NL
E
(wenn vorhanden).
Temperatureinstellung im Innern
der Gefriertruhe
zeigt an, dass die Innentemperatur der
Gefriertruhe noch nicht den erforderlichen
Wert erreicht hat.
zeigt den Betrieb des Gerätes an.
zeigt an, dass die Schnellgefrierfunktion
eingeschaltet wurde.
Einschalten der Schnellgefrierfunktion
GR
P
I
D

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Whirlpool 1 CH-1610

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool 1 CH-1610

  • Seite 1 42015aDE.fm5 Page 1 Sunday, January 2, 2000 3:09 PM PRODUKTANGABEN 1. Griff. 2. Sicherheitsverschluss. 3. Dichtung. 4. Verschluss des Tauwasserablaufs (wenn vorhanden). 5. Bedienfeld. 6. Kassette (wenn vorhanden). Bedienung 1. Thermostat: Ermöglicht die Temperatureinstellung im Innern der Gefriertruhe 2. Rote Kontrollleuchte: Ihr Aufleuchten zeigt an, dass die Innentemperatur der Gefriertruhe noch nicht den erforderlichen Wert erreicht hat.
  • Seite 2 42015aDE.fm5 Page 2 Sunday, January 2, 2000 3:09 PM PRODUKTANGABEN Inbetriebnahme der Gefriertruhe • Es wird empfohlen, den Thermostat auf die mittlere Position der Temperaturskala (werkseitig eingestellte Position) zu drehen. • Netzstecker einstecken. • Die grüne Kontrolllampe leuchtet auf. • Auch die rote Kontrolllampe leuchtet auf, da die Innentemperatur der Gefriertruhe noch nicht ausreichend kalt zum Einlegen der Speisen ist, sie erlischt jedoch in der Regel innerhalb von 6 Stunden nach der Einschaltung.