Lenovo ThinkCentre TIO24Gen4Touch Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ThinkCentre TIO24Gen4Touch
Bedienungsanleitung
Maschinentypen: 11GC

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Lenovo ThinkCentre TIO24Gen4Touch

  • Seite 1 ThinkCentre TIO24Gen4Touch Bedienungsanleitung Maschinentypen: 11GC...
  • Seite 2 Erste Ausgabe (Januar 2020) © Copyright Lenovo 2020. LENOVO-Produkte, -Daten, -Computersoftware und -Services werden exklusiv unter Einsatz privater Mittel entwickelt und an Regierungsstellen als Handelsgüter mit begrenzten und eingeschränkten Nutzungs-, Reproduktions- und Offenlegungsrechten gemäß 48 C. F. R. 2.101 verkauft.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Sicherheitshinweise............. iii Allgemeine Sicherheitshinweise .
  • Seite 4 Entsorgung von Lenovo-Computerkomponenten ........
  • Seite 5: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise Tipps zur sicheren Nutzung Ihres Computers finden Sie unter: http://www.lenovo.com/safety Before installing this product, read the Safety Information. í í í .‫اﻟﺮﺟﺎء ﻗﺮاءة ﻣﻌﻠﻮﻣﺎت اﻟﺴﻼﻣﺔ ﻗﺒﻞ ﺗﺮﻛﯿﺐ ھﺬا اﻟﻤﻨﺘﺞ‬ Hinweis: Dieses Gerät eignet sich nicht für die Verwendung an Orten, an denen sich Kinder...
  • Seite 6: Tco-Informationen

    TCO-Informationen A third-party certification according to ISO 14024 Toward sustainable IT products Say hello to a more sustainable product IT products are associated with a wide range of sustainability risks throughout their life cycle. Human rights violations are common in the factories.
  • Seite 8: Kapitel 1. Erste Schritte

    Kapitel 1. Erste Schritte Diese Bedienungsanleitung bietet dem Benutzer detaillierte Bedienungsanweisungen. Eine Übersicht zur Schnelleinrichtung mit knappen Informationen finden Sie auf dem Einrichtungsposter. Lieferumfang Das Produktpaket sollte die folgenden Komponenten enthalten: • Netzteil • Flachbildschirm • Informationsblatt • Monitorständer • Monitorbasis •...
  • Seite 9 ***Ihr Monitor unterstützt die folgenden Tinys, die in Ihrem Monitor installiert werden können: Liste unterstützter Produkte Alt + P TIO-Ein-/Austaste ThinkCentre M93p Tiny(Q87) √ ThinkCentre M83 Tiny (Q85) √ ThinkCentre M73 Tiny(H81) √ ThinkCentre M53 Tiny(Baytrail) √ ThinkCentre Chromebox(Broardwell-U) √ ThinkCentre M900 Tiny (Q170) √...
  • Seite 10 Stellen Sie sicher, dass das Tiny oben aufgelistet ist, bevor Sie es in Ihrem Monitor installieren. 1. Installieren Sie Ihren Computer im TIO24Gen4Touch 2. Wenn Sie Tiny per „Alt + P“ einschalten möchten, schließen Sie eine Lenovo-Tastatur wie oben gezeigt an den USB-Port an der Rückseite des Computers an.
  • Seite 11 *ThinkCentre M90n-1, Liste unterstützter MTs: ThinkCentre M90n-1 MTs 11AD 11AE 11AF 11AG ** ThinkCentre M75n, Liste unterstützter MTs: ThinkCentre M75n MTs 11BS 11BT 11BU 11BV 11G4 11G5 11G6 11G7 Kapitel 1.
  • Seite 12: Anschlüsse Und Bedienelemente An Ihrem Monitor

    Anschlüsse und Bedienelemente an Ihrem Monitor Ansicht von vorne 1. Leiser 2. Lauter 3. Exit (Verlassen) 4. Modusschalter / Aufwärtstaste 5. Helligkeitsregler / Abwärtstaste 6. Menütaste / Auswahltaste 7. Ein-/Austaste Ansicht von hinten 1 2 3 1. Netzteilanschluss 2. DisplayPort-Anschluss 3.
  • Seite 13: Monitor Aufstellen Und Anschließen

    Monitor aufstellen und anschließen Dieser Abschnitt erklärt Ihnen, wie Sie den Monitor richtig aufstellen und anschließen. • Monitor montieren • Kabel anschließen • Monitor und Computer einschalten Hinweis: Stellen Sie vor Einrichtung Ihres Monitors sicher, dass Sie die Sicherheitshinweise auf Seite iii gelesen und verstanden haben. Monitor montieren Befolgen Sie zur Montage Ihres Monitors der Reihe nach die vier nachstehenden Abschnitte: Abschnitt 1: Installieren Sie den vollfunktionsfähigen Monitorständer.
  • Seite 14 Hinweis: Bewahren Sie die dekorative Abdeckung zur künftigen Benutzung auf. Setzen Sie Ihren Tiny in den Computerschacht ein, bis er an den Stoppern ruht, während das Lenovo-Logo in Ihre Richtung zeigt. Drücken Sie den Computer von vorne, bis er vollständig einrastet.
  • Seite 15 Ziehen Sie die Schraube zur Sicherung des Tiny fest. Abschnitt 3: Installieren Sie die hintere WLAN-Antenne (optional). Schwenken Sie die Kabelabdeckung wie abgebildet in die geöffnete Position. Drücken Sie die dekorative Abdeckung 2 dann von der Innenseite der Kabelabdeckung, um die dekorative Abdeckung zu entfernen.
  • Seite 16 Schrauben Sie die hintere WLAN-Antenne in den Antennenanschluss auf der Rückseite des Computers. Passen Sie dann den Winkel der Antenne auf 90 Grad an. Schwenken Sie die Kabelabdeckung wie abgebildet in die geschlossene Position. Abschnitt 4: Installieren Sie das Kensington-Kabelschloss (optional). Mit dem Schlüssel des Kensington-Kabelschlosses bringen Sie das Schloss am Schlitz des Sicherheitsschlosses wie abgebildet an der Rückblende Ihres Computers an.
  • Seite 17: Kabel Anschließen

    Kabel anschließen Nach Montage Ihres Monitors müssen Sie die Kabel zur Nutzung von Monitor und Computer richtig anschließen. Ihr Monitor kann mit einem im Monitor installierten Tiny oder einem externen Desktop/Notebook-PC genutzt werden. Führen Sie zum Anschließen von Kabeln eine der folgenden Aktionen durch: Wenn Sie den im Monitor installierten Tiny verwenden, schließen Sie das mit dem Monitor gelieferte Netzteilkabel und Netzkabel an.
  • Seite 18 Verwenden Sie wie abgebildet ein Typ-B-zu-Typ-A-USB-Kabel. Verbinden Sie den Typ- B-Anschluss dieses Kabels mit dem USB-3.0-Upstream-Anschluss am Monitor. Verbinden Sie dann den Typ-A-Anschluss des Kabels mit einem USB-Anschluss am Computer. Beachten Sie zur Lokalisierung des USB-3.0-Upstream-Anschlusses am Monitor „Anschlüsse und Bedienelemente an Ihrem Monitor“ auf Seite 1-5. Verbinden Sie ein Ende des USB-Kabels mit dem USB-Downstream-Anschluss an der Seite des Monitors;...
  • Seite 19 Installieren Sie den Monitortreiber, indem Sie die Referenz- und Treiber-CD einlegen, auf „Install driver (Treiber installieren)“ klicken und dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. 1-12 Kapitel 1.
  • Seite 20: Monitor Und Computer Einschalten

    Monitor und Computer einschalten Führen Sie zum Einschalten von Monitor und Computer eine der folgenden Aktionen aus: • Falls Sie den Tiny im Monitor installiert haben, drücken Sie zum Einschalten von Monitor und Computer die Ein-/Austaste am Monitor.. Beachten Sie zur Lokalisierung der Ein- /Austaste „Anschlüsse und Bedienelemente an Ihrem Monitor“...
  • Seite 21: Kapitel 2. Monitor Einstellen Und Verwenden

    Kapitel 2. Monitor einstellen und verwenden In diesem Abschnitt erhalten Sie Informationen zum Einstellen und zum Betrieb Ihres Monitors. Vollfunktionsfähigen Monitorständer anpassen Über den vollfunktionsfähigen Monitorständer können Sie den Monitor auf eine komfortable Position anpassen. Folgende Abbildung zeigt, dass Sie den Monitor auf einen Winkel von -5 ° nach vorne und 35°...
  • Seite 22 Die folgende Abbildung zeigt, dass Sie die Höhe des vollfunktionsfähigen Monitorständers auf bis zu 150 mm anpassen können. 150mm Folgende Abbildung zeigt, dass Sie den Monitor um -5° nach links und 90° nach rechts drehen können. Hinweis: Passen Sie die Bildschirmposition an, bevor Sie den Monitor drehen. (Achten Sie darauf, dass der Monitor auf die höchste Position eingestellt ist.) -5°~90°...
  • Seite 23: Kamera Schwenken

    Kamera schwenken Bitte entnehmen Sie den Kameraschwenkbereich beispielhaft der nachstehenden Abbildung. direction of lens direction of lens Kapitel 2.
  • Seite 24: Lautsprecher

    Lautsprecher Ihr Monitor hat zwei integrierte Lautsprecher, die über den DP-Videoeingang übertragenes Audio sowie USB-Audio unterstützen können. Wenn Sie den DP-Modus wählen, ist zum Anschließen des Systems ein USB-3.0-Kabel erforderlich. Wenn Sie den AIO-Modus wählen, wird kein USB-3.0-Kabel benötigt. Die Lautsprecherlautstärke wird über die Bedienelemente an der Vorderseite des Monitors angepasst.
  • Seite 25: Wandmontage (Optional)

    Falls das optische Laufwerk verfügbar ist, legen Sie die mit dem Monitor gelieferte CD in das optische Laufwerk ein. Befolgen Sie dann die Bildschirmanweisungen. • Falls kein optisches Laufwerk verfügbar ist, laden Sie den Treiber von der Lenovo- Webseite herunter: https://pcsupport.lenovo.com/solutions/tio24gen4touch. Befolgen Sie dann die Anweisungen unter „Monitortreiber manuell installieren“ auf Seite 3-8.
  • Seite 26: Ergonomie Und Bedienbarkeit

    Ergonomie und Bedienbarkeit Eine ergonomisch vernünftige Arbeitsweise ist sehr wichtig, wenn Sie das Optimum aus Ihrem PC herausholen und Unannehmlichkeiten vermeiden möchten. Richten Sie sich Ihren Arbeitsplatz und Ihre Geräte so ein, dass sie Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen und auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sind. Gewöhnen Sie sich darüber hinaus an gesunde Arbeitsweisen, damit Sie bei der Computerarbeit gute Leistungen erbringen können und Ihr Wohlbefinden dabei nicht zu kurz kommt.
  • Seite 27: Tipps Für Eine Gesunde Arbeitsweise

    Ihnen dabei, Ihre Arbeit so bequem und produktiv wie nur möglich erledigen zu können. Informationen zur Zugänglichkeit Lenovo ist darum bemüht, Menschen mit Behinderungen besseren Zugang zu Informationen und Technologien bereitzustellen. Mit Hilfstechnologien können Benutzer auf die am besten an ihre Behinderung angepasste Weise auf Informationen zugreifen. Einige dieser Technologien werden bereits durch Ihr Betriebssystem bereitgestellt;...
  • Seite 28: Monitordarstellung Anpassen

    Monitordarstellung anpassen In diesem Abschnitt lernen Sie die Bedienelemente kennen, mit denen Sie die Darstellung Ihres Monitors anpassen können. Bedienelemente verwenden Ihr Monitor hat vier Bedienelemente an der Frontblende. Beachten Sie zur Lokalisierung der Bedienelemente „Anschlüsse und Bedienelemente an Ihrem Monitor“ auf Seite 1-5. Mit den Bedienelementen können Sie einige Einstellungen Ihres Monitors im Hauptmenü...
  • Seite 29 Wenn Sie die Taste 10 Sekunden lang gedrückt halten, wird das OSD gesperrt. Dadurch können Sie unabsichtliche Änderungen der OSD-Einstellungen verhindern. Zum Freigegeben des OSD halten Sie die Taste erneut 10 Sekunden lang gedrückt. Nun können Sie wieder Einstellungen vornehmen. DDC/CI ist standardmäßig aktiviert.
  • Seite 30: Usb-Anschlüsse Verwenden

    USB-Anschlüsse verwenden Ihr Monitor hat USB-Anschlüsse. Beachten Sie zur Lokalisierung der USB-Anschlüsse „Anschlüsse und Bedienelemente an Ihrem Monitor“ auf Seite 1-5. • USB-3.0-Anschlüsse Zur Anbringung eines Gerätes, das eine USB-2.0- oder USB-3.0-Verbindung erfordert, wie Tastatur, Maus, Scanner oder Drucker. Hinweis: Der USB-3.0-Anschluss an der linken Blende kann nur unter einer der folgenden Bedingungen als USB-2.0-Anschluss verwendet werden: •...
  • Seite 31: Funktion Zum Aufwecken Bei Berührung Verwenden

    Funktion zum Aufwecken bei Berührung verwenden Sie können Ihren Monitor mittels Berührung aus dem Ruhezustand aufwecken. So nutzen Sie die Funktion: • Einstellung über Bildschirmanzeige. Drücken Sie zum Einblenden des Hauptmenüs. Wählen Sie mit oder die Option die Option Wake on touch (Bei greifen Sie mit darauf zu.
  • Seite 32 Tabelle 2-1. OSD-Funktionen Bedienelemente OSD-Symbol im Untermenü Beschreibung Hauptmenü Einstellungen Brightness Zum Einstellen der Gesamthelligkeit Alle Eingänge (Helligkeit) Contrast (Kontrast) Zum Einstellen des Kontrastes zwischen hellen und dunklen Monitor Controls Bereichen (Monitor- Volume (Lautstärke) Lautstärke anpassen Bedienelemente) Dynamic Contrast • On (Ein) (Dynamischer •...
  • Seite 33 Tabelle 2-1. OSD-Funktionen Bedienelemente OSD-Symbol im Untermenü Beschreibung Hauptmenü Einstellungen • Full Screen (Vollbild): Das Bild Alle Eingänge Aspect Ratio wird auf Vollbildgröße (Seitenverhältnis) gestreckt. Advanced Settings • Original AR (Originalformat): (Erweiterte Bildformat wie Eingangssignal. Einstellungen) Button repeat rate • Off (Aus) (Wiederholungsgesc •...
  • Seite 34: Touchscreen

    Touchscreen Der Touchscreen optimiert Ihre Erfahrung mit dem Monitor. Bitte mit Betriebssystemen wie Windows 7/10 nutzen. • Sie können Einzel- oder Mehrfingerberührungen mit bis zu 10 Berührungspunkten gleichzeitig nutzen. • Zur Aktivierung der Berührungsfunktion müssen Sie im DP-Modus ein USB-Kabel an Ihren Computer anschließen.
  • Seite 35: System Und Display Aufwecken

    System und Display aufwecken Wecken Sie mit Hilfe der nachstehenden Schritte System und Display auf, wenn sich Letzteres im Bereitschaftsmodus befindet: AIO-Modus Tiny-PC läuft und Display ausgeschaltet: Zum Aufwecken Ihres PCs Ihre Maus bewegen. Tiny-PC im Bereitschaftsmodus und Display ausgeschaltet: Zum Aufwecken Ihres PCs Maus bewegen, Ein-/Austaste an der Vorderseite des Monitors drücken oder Ein- /Austaste am Tiny-PC drücken.
  • Seite 36: Unterstützten Anzeigemodus Auswählen

    Unterstützten Anzeigemodus auswählen Der Computer steuert, welchen Anzeigemodus der Monitor verwendet. Lesen Sie daher bitte in der Dokumentation Ihres Computers nach, wie Sie die Anzeigemodi ändern können. Bildgröße, Bildposition und Bildform können sich eine Umschalten der Anzeigemodi ändern. Dies ist normal; das Bild kann über die automatische Bildeinstellung und die Bildoptionen neu angepasst werden.
  • Seite 37: Wissenswertes Zur Energieverwaltung

    Wissenswertes zur Energieverwaltung Die Energieverwaltung wird aktiv, sobald der Computer feststellt, dass Sie Maus oder Tastatur über einen bestimmten Zeitraum nicht mehr benutzt haben. Es gibt unterschiedliche Energiesparzustände, die in der folgenden Tabelle beschrieben werden. Am effektivsten ist es jedoch, dass Sie Ihren Monitor am Ende eines jeden Arbeitstages abschalten –...
  • Seite 38: Monitor Richtig Pflegen

    Monitor richtig pflegen Denken Sie daran, die Stromversorgung abzuschalten, bevor Sie jegliche Wartungsarbeiten an Ihrem Monitor ausführen. Niemals: • Wasser oder sonstige Flüssigkeiten direkt auf Ihren Monitor gelangen lassen. • Lösungsmittel oder Scheuermittel verwenden. • Leicht entflammbare Substanzen zum Reinigen Ihres Monitors oder anderer Elektrogeräte verwenden.
  • Seite 39: Kapitel 3. Referenzinformationen

    Kapitel 3. Referenzinformationen In diesem Abschnitt finden Sie technische Daten Ihres Monitors, Anweisungen zur Demontage Ihres Monitors, Anweisungen zur manuellen Installation des Monitortreibers, Problemlösungsvorschläge und Informationen zu Wartung und Reparatur des Gerätes. Ihren Monitor demontieren Befolgen Sie zur Demontage Ihres Monitors der Reihe nach die vier nachstehenden Abschnitte: Abschnitt 1: Entfernen Sie das Kensington-Kabelschloss (optional).
  • Seite 40 Abschnitt 3: Entfernen Sie Tiny. Lösen Sie die Schraube, die den Computer fixiert. Drücken Sie den Computer von der Rückseite wie abgebildet zum Trennen vom 3-in-1- Kabel. Ziehen Sie den Computer aus dem Computerschacht. Schwenken Sie die Kabelabdeckung dann wie abgebildet in die geschlossene Position. Falls die beiden dekorativen Blenden des Computerschachts verfügbar sind, stecken Sie die beiden Abdeckungen in die entsprechenden Schlitze.
  • Seite 41 Sie ihn mit der Bildschirmseite nach unten und der Abdeckung nach oben hin. Schieben Sie den Riegel wie abgebildet nach oben. Schwenken Sie den Monitorständer dann zum Entfernen nach oben. Falls Sie den Monitor an die Wand hängen möchten, können Sie eine bei Lenovo bestellte VESA-Halterung installieren. Kapitel 3.
  • Seite 42: Technische Daten

    Technische Daten Tabelle 3-1. Technische Daten, Modell: A20TIO24T Abmessungen Tiefe 220,5 mm Höhe 596,8 mm Breite 539,8 mm Fuß Neigung Bereich: -5°/+35° Fuß Schwenkbar Bereich: -45°, +45° Fuß Schwenken Bereich: -5°, 90° Fuß Anheben Bereich: 150 mm VESA-Halterung Unterstützt 100 mm Bild Sichtbare Bildgröße 605 mm...
  • Seite 43 Tabelle 3-1. Technische Daten, Modell: A20TIO24T Feuchtigkeit Betrieb 8 bis 80 % Lagerung 5 bis 90 % Transport 5 bis 90 % Kapitel 3.
  • Seite 44: Problemlösung

    Falls einmal ein Problem beim Einstellen oder beim Betrieb Ihres Monitors auftauchen sollte, können Sie dies eventuell selbst lösen. Probieren Sie zunächst die hier vorgeschlagenen Lösungen, ehe Sie sich an Ihren Händler oder an Lenovo wenden. Tabelle 3-2. Problemlösung Problem Mögliche Ursache...
  • Seite 45 Tabelle 3-2. Problemlösung Problem Mögliche Ursache Empfohlene Maßnahme Referenz Der Bildschirm ist Der Monitor befindet • Drücken Sie eine Taste an „Wissenswertes zur schwarz, die sich im der Tastatur oder bewegen Energieverwaltung“ Betriebsanzeige Bereitschaftsmodus/R Sie die Maus, um den auf Seite 2-17 leuchtet orange.
  • Seite 46: Monitortreiber Manuell Installieren

    12. Wählen Sie Let me pick from a list of device drivers on my computer (Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen). 13. Legen Sie die Lenovo-Monitor-CD in das CD-Laufwerk ein und klicken Sie auf Have Disk (Datenträger).
  • Seite 47: Monitortreiber Unter Windows 10 Installieren

    Bildwiederholfrequenz von 60 Hz einzustellen. Weitere Hilfe erhalten Wenn Sie Ihr Problem dennoch nicht lösen können, wenden Sie sich bitte an das Lenovo- Kundencenter. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Kundencenter finden Sie in Anhang A. „Service und Kundendienst“ auf Seite A-1.
  • Seite 48: Serviceinformationen

    Serviceinformationen Artikelnummern Die Produktnummer Ihres Monitors befindet sich wie nachstehend gezeigt an der Seite der Anzeigeblende. Verpflichtungen des Verbrauchers Die Garantie gilt nicht bei Produkten, die aufgrund von Unfällen, falscher Handhabung, Missbrauch, unsachgemäßer Installation, Nutzung bei Nichteinhaltung der Produktspezifikationen und/oder Anweisungen, natürlicher oder persönlicher Katastrophen oder unautorisierte Veränderungen, Reparaturen oder Modifikationen verursacht wurden.
  • Seite 49: Servicekomponenten

    Servicekomponenten Die folgenden Komponenten dienen ausschließlich zur Reparatur durch Lenovo-Kundencenter oder von Lenovo autorisierte Händler. Die Komponenten sind ausschließlich zur Reparatur gedacht. Die nachstehende Tabelle zeigt Informationen zum Modell A20TIO24T an. Tabelle 3-3. Liste der Servicekomponenten FRU-Teilenummer Maschinentyp/ (Field Replaceable...
  • Seite 50: Anhang A. Service Und Kundendienst

    Telefonischer technischer Kundendienst Unterstützung bei Installation und Konfiguration durch den Kundendienst werden im Ermessen von Lenovo 90 Tage nach Rückzug der Option aus dem Marketing, zurückgezogen oder gegen eine Gebühr verfügbar gemacht. Zusätzliche Support-Angebote, einschließlich Schritt-für-Schritt-Anweisungen bei der Installation, sind gegen eine Schutzgebühr verfügbar.
  • Seite 51 Liste weltweiter Telefonnummern Telefonnummern können sich ohne Vorankündigung ändern. Die aktuellsten Telefonnummern finden Sie unter http://www.lenovo.com/support/phone Land oder Region Telefonnummer Afrika Afrika: +44 (0) 1475-555-055 Südafrika: +27-11-3028888 und 0800110756 Zentralafrika: Wenden Sie sich an den nächsten Lenovo-Geschäftspartner Argentinien 0800-666-0011 (Spanisch)
  • Seite 52 Land oder Region Telefonnummer Frankreich Garantieservice und Kundendienst (Hardware): 0810-631-213 Garantieservice und Kundendienst (Software): 0810-631-020 (Französisch) Deutschland Garantieservice und Kundendienst: 01805-00-46-18 (Deutsch) Griechenland +30-210-680-1700 Guatemala 1800-624-0051 (Spanisch) Honduras Tegucigalpa: 232-4222 San Pedro Sula: 552-2234 (Spanisch) Ungarn +36-1-382-5716 +36-1-382-5720 (English, Ungarisch) Indien 1800-425-2666 +91-80-2535-9182...
  • Seite 53 Land oder Region Telefonnummer Norwegen Garantieservice und Kundendienst: 8152-1550 (Norwegisch) Panama Lenovo-Kundencenter: 001-866-434-2080 (gebührenfrei) 206-6047 (Spanisch) Peru 0-800-50-866 (Spanisch) Philippinen 1800-1601-0033 (Englisch, Filipino) Polen +48-22-878-6999 (Polnisch) Portugal +351-21-892-7046 (Portugiesisch) Rumänien +4-021-224-4015 Russland Moskau: +7-(495)-258-6300 Gebührenfrei: +8-800-200-6300 (Russisch) Singapur Nur lokale Rufnummer: 800 -6011 -343 Durchwahl: +603 8315 6859...
  • Seite 54: Anhang B. Hinweise

    Anhang B. Hinweise Lenovo bietet die in diesem Dokument erwähnten Produkte, Dienste oder Funktionen möglicherweise nicht in allen Ländern an. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Lenovo- Repräsentanten, wenn Sie erfahren möchten, welche Produkte und Services derzeit in Ihrer Region angeboten werden. Jegliche Referenz auf ein Produkt, Programm oder einen Dienst von Lenovo soll weder behaupten noch implizieren, dass ausschließlich dieses Produkt,...
  • Seite 55: Hinweise Zum Recycling

    Sammeln und Recyceln von nicht mehr benötigten Lenovo-Computern und -Monitoren Wenn Sie Angestellter eines Unternehmens sind und einen Lenovo-Computer oder - Bildschirm entsorgen müssen, der Eigentum des Unternehmens ist, muss die Entsorgung gemäß dem Gesetz zur Förderung der effektiven Nutzung von Ressourcen (Law for Promotion of Effective Utilization of Resources) erfolgen.
  • Seite 56: Türkische Konformitätserklärung

    Das Lenovo-Produkt erfüllt die Anforderungen der Richtlinie der Republik Türkei zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Marken Die folgenden Begriffe sind Marken von Lenovo in den Vereinigten Staaten, anderen Ländern oder beides: Lenovo Das Lenovo-Logo...
  • Seite 57 Veröffentlichte Wert und Präzision Wert und Präzision Einheit Informationen Name oder Handelsmarke des Herstellers, kommerzielle Lenovo (Beijing) Limited Lenovo (Beijing) Limited - Registrierungsnummer und Anschrift Modellidentifikator ADL135NDC3A ADP-90XD B Eingangsspannung 100-240 100-240 Eingangsnetzfrequenz 50-60 50-60 Ausgangsspannung 20 V Gleichspannung 20 V Gleichspannung...

Diese Anleitung auch für:

11gcpat1euA20tio24t11gc-par1-ww

Inhaltsverzeichnis