WD Elements Play Bedienungsanleitung

Multimedia-laufwerk
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
WD Elements
Play
Multimedia-Laufwerk
Bedienungsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für WD Elements Play

  Inhaltszusammenfassung für WD Elements Play

  • Seite 1 WD Elements Play ™ Multimedia-Laufwerk Bedienungsanleitung...
  • Seite 2 Installation - Hier finden Sie eine Online-Hilfe zur Installation Ihres WD-Produkts oder Ihrer Software. Technischer Support von Western Digital – Kontaktinformationen Wenn Sie sich für den Support an WD wenden, halten Sie bitte die Seriennummer Ihres WD- Produktes sowie Angaben zu System-Hardware- und System-Softwareversionen bereit. Nordamerika...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Aufzeichnen Ihrer WD-Produktinformationen ....2 Registrieren Ihres WD-Produktes ......2 Zubehör .
  • Seite 4 Musik abspielen ......33 Musikwiedergabe........33 Steuerungen zur Musikwiedergabe .
  • Seite 5: Wichtige Informationen Für Den Benutzer

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Wichtige Informationen für den Benutzer Wichtige Sicherheitsanweisungen Dieses Gerät wurde so entwickelt und hergestellt, dass es die persönliche Sicherheit nicht gefährdet. Unsachgemäßer Gebrauch kann zu einem elektrischen Schlag oder Bränden führen. Die in diesem Gerät integrierten Schutzvorrichtungen schützen Sie nur, wenn Sie bei Installation, Verwendung und Wartung folgenden Anweisungen beachten.
  • Seite 6: Aufzeichnen Ihrer Wd-Produktinformationen

    Aufzeichnen Ihrer WD-Produktinformationen In die folgende Tabelle können Sie die Serien- und Modellnummern Ihres neuen WD-Produkts eintragen. Diese finden Sie auf dem Aufkleber an der Unterseite des Geräts. Notieren Sie auch das Kaufdatum. Diese Informationen können erforderlich sein, wenn Sie Anfragen beim technischen Support stellen.
  • Seite 7: Produktübersicht

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Produktübersicht Das Multimedia-Laufwerk WD Elements Play ist die bequeme und erschwingliche Methode, um Filme und Fotos für mehr Details auf Ihrem Großbildfernseher wiederzugeben und Ihre Lieblingsmusik über das Home Entertainment Center abzuspielen. Speichern Sie Ihre Mediensammlung einfach auf dem Multimedia-Laufwerk und schließen Sie es an Ihr TV-Gerät an.
  • Seite 8: Merkmale Und Funktionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Merkmale und Funktionen Funktionen Audio-/Video-Schnittstelle HDMI-Schnittstelle für digitales Audio und HD-Video Composite-Schnittstelle (gelbe/weiße/rote Cinchbuchse) als analoger AV-Anschluss Optischer Anschluss (S/PDIF) für digitales HiFi-Audio Videoausgabeauflösung bei 480i und 576i (Composite-Schnittstelle), oder 480p, 576p, 720p, 1080i und 1080p (HDMI-Schnittstelle) Audioausgang für Stereo oder digitalen Mehrkanal-Surround-Sound (nur...
  • Seite 9 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Weitere Funktionen Wiedergabe von Real Media (RMVB) DTS 2.0 Dolby Digital (Kombination mit DD+ und Dolby TrueHD) Plug-and-Play-Kompatibilität Unterstützung der wichtigsten Medienformate Unterstützung von Metadaten Unterstützung von Miniaturansichten Wiedergabe von gesammelten Musik-/Foto-/Videodateien HDMI- oder Composite-Videoausgänge Optischer Audioausgang (S/PDIF) Plug-and-Play-Unterstützung für USB 2.0...
  • Seite 10: Verbindungen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Verbindungen Element Komponente Beschreibung USB-Port Dient zum Verbinden von Wechselmediengeräten, tragbaren Multimedia-Laufwerken und Digitalkameras mit USB-Anschluss. Stromanschluss Dient zum Anschluss des Netzadapters. Mini-USB-Port Unterstützt den Anschluss des Multimedia-Laufwerks als externes USB Speichergerät für die Inhaltsübertragung.
  • Seite 11: Led-Anzeige

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG LED-Anzeige Element Komponente Beschreibung Infrarotempfänger Empfängt die Signale der Fernbedienung. Richten Sie die Fernbedienung auf den Infrarotempfänger und achten Sie darauf, dass der Signalweg zwischen den Geräten ungestört ist. Betriebs-/ Ein (blaues Leuchten) – Das Stromkabel ist angeschlossen Aktivitäts-LED...
  • Seite 12: Fernbedienung

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Fernbedienung VORSICHT: Setzen Sie die Batterien und die Fernbedienung mit eingelegten Batterien keiner übermäßigen Hitze aus (direkte Sonneneinstrahlung, Feuer usw.). 1. Infrarotsender 2. HOME (Start) 3. POWER (Ein/Aus) 4. Navigationstasten 5. ENTER (Eingabe) 6. STOP (Stoppen) 7.
  • Seite 13: Erste Schritte

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Erste Schritte Packungsinhalt Multimedia-Laufwerk USB-Kabel Fernbedienung und zwei AAA-Batterien Wechselstromadapter Schnellinstallationsanleitung Installationsanforderungen Standard- oder HD-Fernsehgerät mit HDMI- oder Composite Audio/Video-Eingang Computer mit USB 2.0-Anschluss Optional: Stereo- oder AV-Receiver mit einem digitalen optischen Kabel (S/PDIF). Betriebssystemkompatibilität Das Multimedia-Laufwerk ist mit folgenden Betriebssystemen kompatibel: ®...
  • Seite 14: Installationsverfahren

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Neuformatieren des Multimedia-Laufwerks Das Multimedia-Laufwerk ist mit einer einfachen NTFS-Partition vorformatiert und mit allen aktualisierten Windows-Betriebssystemen kompatibel. Besuchen Sie http://support.wdc.com und lesen Sie Antwort-Nr. 3865 in der Knowledge Base zum Neuformatieren des Laufwerkes in ein Mac OS X-Format. Unter „Fehlersuche“...
  • Seite 15 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Schritt 1 – Anschließen des Stromkabels 1. Klemmen Sie den Steckeradapter in die Aufnahme am Stromkabel. Der Wechselstromadapter variiert abhängig vom Standort. An einigen Standorten ist kein Steckeradapter notwendig. Die Stecker der in diesen Regionen verkauften Geräte können nicht gewechselt werden. Beachten Sie die folgende Abbildung.
  • Seite 16 4. Kopieren Sie Mediendateien durch Klicken und Ziehen vom Computer auf das Multimedia-Laufwerk oder vom Multimedia-Laufwerk auf den Computer. 5. Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das WD Elements Play-Symbol auf den Papierkorb, um das Laufwerk zurückzulegen. ERSTE SCHRITTE – 12...
  • Seite 17 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Schritt 3 - Anschließen des Multimedia-Laufwerks Die folgende Abbildung zeigt die vom Multimedia-Laufwerk unterstützten Kabelverbindungen. Hinweis: Composite-und HDMI-Kabel sowie optische Kabel (S/PDIF) müssen separat bestellt werden. Auswahl der optimalen Verbindung Die Qualität des von Ihrem Fernsehgerät erzeugten Bildes hängt von der Qualität Ihres Fernsehgerätes und der Verbindung zum Multimedia-Laufwerk ab.
  • Seite 18 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Composite AV-Verbindung (Standardauflösung) So verwenden Sie eine Composite-Verbindung (Composite-Kabel muss separat bestellt werden): 1. Schließen Sie die Composite-Stecker an den Anschluss Ihres Multimedia-Laufwerks an: gelb an gelb, rot an rot und weiß an weiß. 2. Schließen Sie die anderen Kabelenden an den Composite-Eingangsanschluss Ihres Fernsehgerätes an: ebenfalls gelb an gelb, rot an rot und weiß...
  • Seite 19 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG So schließen Sie Ihr Multimedia-Laufwerk über ein HDMI-Kabel an: 1. Schließen Sie ein (separat bestelltes) HDMI-Kabel an den HDMI-Anschluss des Multimedia-Laufwerks an. 2. Schließen Sie das andere Kabelende am HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgerätes oder (wenn verfügbar) Audio/Video-Systems an.
  • Seite 20 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG S/PDIF Digital Audio Über eine S/PDIF-Verbindung können digitale Audiosignale an einen Receiver gesendet werden, der Mehrkanal-Audio über einen AV-Receiver entschlüsseln kann. 1. Schließen Sie die Composite- oder HDMI-Videoverbindung wie in „Composite AV-Verbindung (Standardauflösung)“ auf Seite 14 oder „HDMI-Video und -Audio (Hohe Auflösung)“...
  • Seite 21 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG angezeigt (siehe „So verwenden Sie die Bildschirmtastatur:“ auf Seite 50). Geben Sie das Kennwort ein, um fortzufahren. Externes My Book-Laufwerk (bitte separat bestellen) ODER Tragbares My Passport-Laufwerk (bitte separat bestellen) 2. Warten Sie einige Minuten, während das Multimedia-Laufwerk das USB-Gerät nach Mediendateien durchsucht.
  • Seite 22: Bedienung Des Multimedia-Laufwerks

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Bedienung des Multimedia-Laufwerks Verwenden der Fernbedienung Mit der Fernbedienung des Multimedia-Laufwerks können Sie im Startbildschirm navigieren, Mediendateien durchsuchen, Wiedergabeoptionen einstellen und Systemeinstellungen anpassen. Der Infrarotsensor erkennt die Infrarotsignale der Fernbedienung. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass der Signalweg zwischen Fernbedienung und Infrarotsensor des Multimedia-Laufwerks nicht durch Gegenstände o.
  • Seite 23: Verwenden Des Menüs Des Multimedia-Laufwerks

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Taste Funktion OPTION Zeigt während der Wiedergabe die Symbolleiste für weitere Wiedergabeoptionen an. PAUSE/PLAY Schaltet zwischen Abspielen und Anhalten des Mediums um. Durchläuft die Audio/Video-Wiedergabe schnell vorwärts. Unterstützt die (schneller Vorlauf) Geschwindigkeiten 1.5x, 2×, 4×, 8×, 16× und 32x für Video. 2x, 4x und 8x für Audio.
  • Seite 24 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Optionen auf dem Bildschirm „Home“ Die fünf Hauptoptionen (Symbole) auf dem Startbildschirm sind: Videos Musik Foto Datei-Manager Einrichtung Die Symbole „Videos“, „Musik“, und „Fotos“ stellen die Ordner der verschiedenen Medientypen dar. Medieninhalte werden als Dateien/Dateiordner angezeigt.
  • Seite 25: Datei-Manager

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Datei-Manager Vorgänge Kopieren von Dateien Führen Sie die nachfolgend beschriebenen Schritte durch, um eine Datei von oder auf ein angeschlossenes USB-Gerät zu kopieren. Das Verfahren ist für alle Arten von Mediendateien, Filmen, Fotos oder Musik gleich.
  • Seite 26 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 4. Drücken Sie die Navigationstasten, um nach dem Speicherort zu suchen, und wählen Sie den Ordner bzw. die Datei zum Kopieren aus. Drücken Sie dann die Taste SEARCH. Daraufhin wird die Vorgangsliste angezeigt. 5. Zum Kopieren der Auswahl wählen Sie Kopieren, drücken ENTER und fahren mit Schritt 7 fort.
  • Seite 27 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 9. Drücken Sie ENTER, um den Kopiervorgang zu bestätigen. Kopieren und Verschieben von Dateien Zum Verschieben einer Datei auf dem Multimedia-Laufwerk oder USB-Speichergerät führen Sie die oben genannten, zum Kopieren vorgesehenen Schritte durch. Statt Kopieren wählen Sie in Schritt 5 und 6 allerdings die Option Verschieben aus. Das Verfahren ist für alle Typen von Mediendateien, Videos, Fotos oder Musik identisch.
  • Seite 28 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 2. Akzeptieren Sie den standardmäßigen Namen der Wiedergabeliste, indem Sie OK wählen und dann die Taste ENTER drücken. Zum Umbenennen der Wiedergabeliste wählen Sie Umbenennen aus und drücken ENTER. Geben Sie dann den neuen Namen für die Wiedergabeliste über die Bildschirmtastatur ein.
  • Seite 29: Optionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Optionen Navigieren Sie zu einem Speicherort auf dem internen Festplattenlaufwerk oder dem angeschlossenen USB-Speichergerät und drücken Sie dann OPTION, um das Optionsmenü aufzurufen. Ansichtsoptionen Stellen Sie die von Ihnen bevorzugte Ansichtsoption ein, indem Sie Miniaturansichten, Liste oder Vorschau auswählen.
  • Seite 30: Ansehen Von Video

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Ansehen von Video Mit dem Multimedia-Laufwerk können Sie Videos auf Ihrem Fernsehgerät ansehen. Unterstützte Videoformate Die folgenden Videodateiformate werden unterstützt. Unter Siehe „Unterstützte Mediendateiformate“ auf Seite 62 finden Sie eine vollständige Liste der unterstützten Dateiformate und Codecs.
  • Seite 31 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 3. Suchen Sie die Videodatei, die Sie abspielen möchten. Wenn Sie eine einzelne Videodatei wiedergeben möchten, markieren Sie diese und drücken Sie ENTER. Wiederaufnehmen der Wiedergabe Wenn Sie eine Videodatei öffnen, die zuvor bereits teilweise abgespielt wurde, wird der folgende Bildschirm angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Datei von Anfang an abspielen möchten oder die Wiedergabe bei der letzten Wiedergabe-Position...
  • Seite 32: Steuerungen Der Videowiedergabe

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Steuerungen der Videowiedergabe Verwenden Sie diese Tasten auf der Fernbedienung, um die Videowiedergabe zu steuern: Taste Funktion STOP (Stoppen) Stoppt die Videowiedergabe. PAUSE/PLAY (Anhalten/ Ermöglicht das Anhalten oder Fortsetzen der Abspielen) Videowiedergabe an der ausgewählten Position.
  • Seite 33: Video-Menüoptionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Video-Menüoptionen Die Video-Menüoptionen ermöglichen das Suchen, Sortieren und Filtern von Videos. Zum Anzeigen der Videooptionen drücken Sie in einem Verzeichnis mit Videos auf OPTION. Drücken Sie ENTER, um eine Option auszuwählen. Um Optionen auszublenden, drücken Sie BACK oder noch einmal OPTION.
  • Seite 34 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Um Optionen auszublenden, drücken Sie BACK oder noch einmal OPTION. Hinweis: Videomenü, Hauptmenü und Kapiteloptionen werden nur angezeigt, wenn sie vom Videodateityp unterstützt werden. Untertitel Verwenden Sie diese Option, um während der Videowiedergabe Untertitel- Voreinstellungen festzulegen. Stellen Sie sicher, dass sich die Untertitel-Datei im selben Ordner befindet wie das aktuelle Video und dass sie denselben Dateinamen hat wie die Videodatei.
  • Seite 35 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Audio Verwenden Sie diese Option, um die in der Videowiedergabe verwendete Audiosprache auszuwählen. Diese Option ist nur verfügbar, wenn das aktuelle Video mehr als einen Audiotitel hat. Stellen Sie sicher, dass sich die Audiotitel im selben Ordner befinden, wie das aktuelle Video.
  • Seite 36 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Videoeinstellung Verwenden Sie die Navigationstasten, um Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbton für das aktuell wiedergegebene Video einzustellen. Drücken Sie ENTER, um Ihre Einstellungen zu bestätigen. Videozoom Verwenden Sie diese Optionen, um die Ansichtsskalierung der Videowiedergabe auf dem Bildschirm zu ändern.
  • Seite 37: Musik Abspielen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Musik abspielen Mit dem Multimedia-Laufwerk können Sie Ihre Musikbibliothek auf ein USB-Gerät kopieren und sie über Ihre Unterhaltungsgeräte anhören. Folgende Audiodatei- und Audiocodecformate werden unterstützt. Audio WAV/PCM/LPCM FLAC ® DTS 2.0/Dolby Digital/Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD (nur innerhalb von...
  • Seite 38: Steuerungen Zur Musikwiedergabe

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Genre-Name, der Jahresangabe sowie einer Fortschrittsanzeige der Wiedergabe mit der verstrichenen Zeit und gesamten Dauer. Steuerungen zur Musikwiedergabe Verwenden Sie diese Tasten auf der Fernbedienung, um die Musikwiedergabe zu steuern: Taste Funktion STOP (Stoppen) Stoppt die Audiowiedergabe.
  • Seite 39: Musik-Menüoptionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Musik-Menüoptionen Die Musik-Menüoptionen ermöglichen das Durchsuchen, Sortieren und Filtern Ihrer Musikdateien sowie das Festlegen von Ansichtsmodi für diese. Zum Anzeigen der Musikoptionen drücken Sie in einem Verzeichnis mit Musikdateien auf OPTION. Drücken Sie ENTER, um eine Option auszuwählen.
  • Seite 40: Optionen Für Die Musikwiedergabe

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Optionen für die Musikwiedergabe So stellen Sie den Musik-Wiederholungsmodus ein: 1. Drücken Sie während der Musikwiedergabe auf die Taste OPTION. 2. Wiederholen – Aus ist standardmäßig ausgewählt. Sie können auch aus den folgenden Optionen auswählen: Wiederholen –...
  • Seite 41 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG ® Abspielen von Musik von Ihrem iPod ® Apple verwendet ein proprietäres Namensschema. Aus diesem Grund kann das Multimedia-Laufwerk die Originalnamen der Ordner und Dateien nicht so anzeigen wie auf Ihrem iPod. Er weist diesen Ordnern und Dateien neue Namen zu, allerdings nur, solange sie über das Multimedia-Laufwerk verwendet werden.
  • Seite 42: Ansehen Von Fotos

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Ansehen von Fotos Mit dem Multimedia-Laufwerk können Sie sich ihr digitales Fotoalbum gemütlich in Ihrem Wohnzimmer ansehen. Er ist ideal, um die schönsten Momente mit Familie und Freunden zu teilen. Die folgenden Bilddateiformate werden unterstützt: GIF (animierte GIF-Dateien werden nicht unterstützt)
  • Seite 43: Foto-Menüoptionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 3. Suchen Sie die Bilddatei, die Sie ansehen möchten. Wenn Sie eine einzelne Bilddatei anzeigen möchten, wählen Sie diese aus und drücken Sie ENTER. Um die nächste Bilddatei im Fotoordner anzuzeigen, drücken Sie NEXT (nächstes Foto).
  • Seite 44: Optionen Für Die Fotowiedergabe

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Optionen für die Fotowiedergabe Die Optionen für die Fotowiedergabe ermöglichen eine Anpassung der Videoanzeige. Um die Optionen zur Fotowiedergabe anzuzeigen, drücken Sie OPTION. Drücken Sie ENTER, um eine Option auszuwählen. Um Optionen auszublenden, drücken Sie BACK oder noch einmal OPTION.
  • Seite 45 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Dia-Übergang Verwenden Sie diese Option, um aus einer Vielzahl von Überblendungseffekten für Diashows auszuwählen. Wiederhol- und Zufall-Optionen Verwenden Sie diese Optionen, um für Diashow Wiederholen – Alle, Wiederholen – Aus oder Zufall auszuwählen. Zoomen und schwenken Verwenden Sie diese Option, um die Ansichtsskalierung der Bildwiedergabe auf dem Bildschirm zu ändern.
  • Seite 46: Foto-Informationsfeld

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Videoeinstellung Verwenden Sie die Navigationstasten, um Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbton für aktuell wiedergegebene Fotos oder Diashows einzustellen. Drücken Sie ENTER, um Ihre Einstellungen zu bestätigen. Foto-Informationsfeld Drücken Sie während der Anzeige eines Fotos oder einer Diashow die Taste ENTER, um das das Foto-Informationsfeld aufzurufen.
  • Seite 47: Einrichtung Und Erweiterte Funktionen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Einrichtung und erweiterte Funktionen Einrichtung Im Menü „Einrichtung“ können Sie das Multimedia-Laufwerk nach Ihren Vorstellungen anpassen und Einstellungen zur Medienwiedergabe vornehmen. So wählen Sie eine Einrichtungskategorie: 1. Drücken Sie HOME und wählen Sie das Symbol „Einrichtung“.
  • Seite 48: Navigationstasten Für Die Einrichtung

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Navigationstasten für die Einrichtung Verwenden Sie diese Tasten auf der Fernbedienung, um in und zwischen den Einstellungsbildschirmen zu navigieren. Taste Funktion Auswählen eines Menüs Navigation Auswählen einer Menüeinstellung in einem Optionsbildschirm ENTER (Eingabe) Anzeigen des Optionsbildschirms für das ausgewählte Menü...
  • Seite 49 Stellen Sie das Timing auf Aus (kein Bildschirmschoner), 2 Minuten, 5 Minuten oder 10 Minuten ein. Bildschirmschoner-Optionen Stellen Sie die Bildschirmschoner-Optionen auf Standard (WD-Logo) ein oder wählen Sie einen für den Bildschirmschoner zu verwendenden Fotoordner. EINRICHTUNG UND ERWEITERTE FUNKTIONEN – 45...
  • Seite 50 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Tastatursprache Verwenden Sie dieses Menü, um die Sprache für die Bildschirmtastatur einzustellen. Die Optionen sind: Englisch, Chinesisch (traditionell), Zhuyin, Chinesisch (traditionell), Hanyu und Chinesisch (vereinfacht), Hanyu. Externe Festplatte entsperren Verwenden Sie dieses Menü, um ein angeschlossenes kennwortgeschütztes USB- Gerät zu entsperren.
  • Seite 51: Audio-Einrichtung

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Gerät automatisch herunterfahren Verwenden Sie dieses Menü, um das Multimedia-Laufwerk nach einer gewissen Zeit herunterzufahren. Dies funktioniert wie die „SLEEP”-Funktion Ihres Fernsehgeräts, die das Gerät nach einer festgelegten Zeit automatisch ausschaltet. Die Optionen sind: AUS, 10 Minuten, 30 Minuten, 1 Stunde und 3 Stunden.
  • Seite 52: Video-Einrichtung

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Surround Sound-Ausgabe Stellen Sie hier die Surround Sound-Voreinstellungen ein. Die Optionen sind: Alle verfügbaren Audiostreams (automatische Aushandlung mit dem Fernsehgerät), Ausschließlich 5.1 CH oder Ausschließlich Dolby TrueHD. HDMI A/V Sync Verwenden Sie dieses Menü, um das Timing anzupassen, damit der Ton besser mit dem Video synchronisiert werden kann.
  • Seite 53: Sonstige - Einrichtung

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Die Optionen sind: NTSC – USA, Kanada, Japan, Mexiko, Philippinen, Südkorea und Taiwan. PAL – Europa, Grönland, teilweise Afrika und Südamerika, Mittlerer Osten, China, Indien, Australien und Indonesien. Videoausgang auf 90% skalieren Wenn dieses Menü auf Ein eingestellt wird, reduziert sich der Videoausgang auf 90 % zur Anzeigeverbesserung bei älteren Fernsehgeräten, bei denen eine Anzeige bei...
  • Seite 54: Suchen Von Medieninhalt

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Suchen von Medieninhalt So führen Sie eine Mediensuche durch: 1. Wenn Sie nach einem bestimmten Medientyp suchen möchten (zum Beispiel nur Videodateien), gehen Sie auf den Startbildschirm für diesen Medientyp. (Wählen Sie im Hauptbildschirm also Videos und drücken Sie ENTER.) 2.
  • Seite 55 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 3. Definieren Sie die Suchparameter im Suchfeld. Je mehr Informationen Sie angeben, desto besser werden die Suchergebnisse. Nachdem Sie den Suchbegriff eingegeben haben, markieren Sie OK am unteren Rand der Bildschirmtastatur und drücken Sie ENTER oder PLAY/PAUSE. Die Suchergebnisse werden angezeigt, wobei das Suchfeld gelöscht und der...
  • Seite 56 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG MediaInfo – Überprüfen Ihrer Dateien MediaInfo (kostenlose Software) bietet Ihnen technische und Tag-Informationen über Ihre Video- oder Audiodateien. MediaInfo bietet Ihnen folgende Informationen: Allgemein – Titel, Autor, Regisseur, Album, Titelnummer, Datum und Dauer Video – Codec, Seitenverhältnis, Bilder pro Sekunde und Bitrate Audio –...
  • Seite 57: Systemwartung

    Die Firmware ist ein wichtiges Paket von Anweisungen, die Ihrem Multimedia-Laufwerk mitteilen, wie es funktionieren muss, wie die interaktiven Bildschirme aussehen und wie es Ihre Anweisungen ausführen soll. Ein Aktualisieren der Firmware ist wichtig, da WD ständig neue, schnellere und effektivere Lösungen entwickelt, die Ihr Multimedia-Laufwerk „kennen“...
  • Seite 58 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG 7. Der Bildschirm „Firmware-Aktualisierung“ wird angezeigt. Wählen Sie OK und drücken Sie ENTER. Das System wird neu gestartet. 8. Nach dem Neustart geht das System automatisch in den Modus „Firmware-Aktualisierung“. 9. Wenn der Aktualisierungsvorgang abgeschlossen ist, wird das Multimedia-Laufwerk neu gestartet.
  • Seite 59: Fehlersuche

    Sie es dann erneut ein. Wenn der gleiche Fehler auftritt, kontaktieren Sie bitte den technischen Support von Western Digital, um Unterstützung zu erhalten (siehe „WD-Serviceleistungen und Support“ auf der zweiten Seite dieses Benutzerhandbuchs). Der Fernsehbildschirm ist leer und die Stellen Sie sicher, dass das Fernsehgerät eingeschaltet ist.
  • Seite 60 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Problem Lösung DATEIEN Die Datei wird nicht abgespielt. Überprüfen Sie die Kompatibilität. Weitere Informationen finden Sie unter „Unterstützte Mediendateiformate“ auf Seite 62. Die Dateiliste ist leer. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in dem Dateiordner befinden, der die gesuchten Dateitypen enthält, und...
  • Seite 61: Allgemeine Fehlermeldungen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Problem Lösung FERNBEDIENUNG Die Fernbedienung des Multimedia- Drücken Sie immer nur eine Taste. Laufwerks funktioniert nicht. Stellen Sie sicher, dass die Batterien richtig eingesetzt sind. Die Batterien können bereits leer sein. Ersetzen Sie sie gegebenenfalls durch neue Batterien.
  • Seite 62 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Wenn diese Meldung angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor. Ausgewählte Datei konnte nicht 1. Kopieren Sie die Datei von der internen Festplatte wiedergegeben werden. Im des Medienlaufwerks auf Ihren Computer oder ein Benutzerhandbuch finden Sie eine Liste USB-Gerät (werfen Sie das USB-Gerät aus und...
  • Seite 63: Installieren, Partitionieren Und Formatieren Des Laufwerks

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Installieren, Partitionieren und Formatieren des Laufwerks Gewusst wie Antwort-Nr. Installieren, Partitionieren und Formatieren des Laufwerks unter Windows XP und 3865 Vista Installieren, Partitionieren und Formatieren des Laufwerks auf Mac OS X 10.4.11 3865 und 10.5+...
  • Seite 64 Sie sich bei Fragen zur Installation oder weiteren Informationen an den Hersteller der Karte. Hinweis: Wenn Sie ein weiteres externes Laufwerk an das Produkt von WD anschließen, teilen sich beide die USB-Bandbreite. Dies kann die Leistung beeinträchtigen. Warum lässt sich das Multimedia-Laufwerk nicht einschalten? Vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk an eine Spannungsversorgung angeschlossen ist.
  • Seite 65: Anhang

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Anhang Technische Daten des Produkts Modellname WD Elements Play Multimedia-Laufwerk Beschreibung Externe USB 2.0-Festplatte mit Audio/Video-Wiedergabefunktionalität Modellnummer Ports (Rückseite) Strom, Mini-USB, HDMI, L/R Audio, Composite Video, optischer Audioausgang (S/PDIF) Port (Seite) USB 2.0 (Typ A) Taste (Rückseite)
  • Seite 66: Unterstützte Mediendateiformate

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Unterstützte Mediendateiformate Audio Format Unterstützt? Unterstützte Unterstützt im Dateierweiterungen Video-Container .mp3 (CBR, VBR 32~320 kBit/s) .mp2 WAV/PCM/LPCM/ .wav/.wave/.adpcm ADPCM AAC (Mpeg 2/4) .aac/.m4a/.m4b/.m4v/ Ja für 2-Kanal; Nein .m4r/.mp4 für 2+-Kanal und nur Durchleitung Dolby Digital .ac3...
  • Seite 67 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Audiocontainer/Codec Format Unterstützt? Unterstützte Unterstützt im Dateierweiterungen Video-Container AIFF .aiff/.aif/.aifc Ogg Vorbis .ogg .mka Real Audio Wiedergabeliste (für Audio) Format Unterstützt? Unterstützte Unterstützt im Dateierweiterungen Video-Container .pls .m3u .wpl Foto Format Unterstützt? Unterstützte Unterstützt im...
  • Seite 68 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Videocontainer/Codec Format Unterstützt? Unterstützte Unterstützt im Dateierweiterungen Video-Container .avi M2TS/VOB/ISO/IFO .m2ts/.vob/.iso/.ifo (DVD-Format) Xvid .avi/.xvid MKV (Unterstützung für .mkv native Kapitel und Untertitel erforderlich) DivX (3.11 und höher) .divx/.avi .wmv/.asf .mov/.qt Real Video .rm/.rmvb DAT (VCD/SVCD) .dat...
  • Seite 69 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Bildformat Videoausgang   Bildformat   Quellformat   Anzeige auf TV mit 16:9 Anzeige auf TV mit 4:3           Letterbox 4:3     16:9     Pan Scan 4:3 16:9 SD-Ausgang  ...
  • Seite 70: Zulassungen

    WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Zulassungen Informationen zu FCC Klasse B Dieses Gerät wurde mit dem Ergebnis getestet, dass die Grenzwerte für digitale Geräte der Klasse B nach Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften eingehalten werden. Diese Grenzwerte bieten einen angemessenen Schutz vor schädlichen Störungen durch das Gerät in Wohngebieten.
  • Seite 71 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Die Markierung mit dem CE-Symbol zeigt an, dass dieses Gerät mit den anwendbaren Richtlinien der Europäischen Union übereinstimmt. Hierzu zählen auch die EMV- Richtlinie (2004/108/EG) sowie die Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG). Eine "Konformitätserklärung" in Übereinstimmung mit den anwendbaren Richtlinien ist erstellt worden und kann bei Western Digital Europe eingesehen werden.
  • Seite 72: Garantieinformationen

    WD feststellt, dass das Produkt von WD gestohlen wurde oder dass der angegebene Schaden a) nicht besteht, b) nicht behoben werden kann, da das Gerät beschädigt wurde, bevor es in den Besitz von WD gelangt ist oder c) durch Missbrauch, unsachgemäße Installation, Änderungen (unter anderem Entfernen oder Zerstören von Etiketten und Öffnen oder Entfernen von Gehäusen, es sei denn, das Produkt ist auf der Liste von...
  • Seite 73 Fristen. Die genannte beschränkte Garantie ist die einzige Garantie, die WD bietet, und ist nur für Produkte gültig, die als neu verkauft wurden. Die hier erwähnten Ansprüche treten an die Stelle a) aller anderen Ansprüche und Garantien, gleich ob vertraglich, stillschweigend oder gesetzlich, unter anderem der Handelsfähigkeit oder...
  • Seite 74 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Stichwortverzeichnis Zahlen 1080P 24 Hz 49 E/A-Anschlüsse 6 HDMI 6 Toslink 6 Apple-Benutzer 17 USB-Ports 6 Audio Einrichten HDMI-Ausgang 47 Audio 47 Lippensynchronisation 48 Automatischer Speicherscan 46 SPDIF-Ausgang 47 Bildschirmschoner 45 Surround Sound 48 DVD-ROM AutoPlay 45...
  • Seite 75 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Firmware Aktualisierung 49, 53 Kompatibilität 9 Firmware-Aktualisierung Betriebssysteme 9 Fehlersuche 57 Konformität mit Umweltschutzvorschriften Verfahren 53 (China) 68 Formatieren des Laufwerks 46, 59 Konvertieren des Laufwerkformats 59 Fotos Kopieren von Dateien 21 Ansicht 38 Drehen 41...
  • Seite 76 WD ELEMENTS PLAY MULTIMEDIA-LAUFWERK BEDIENUNGSANLEITUNG Menüoptionen 29 Unterstützte Auflösungen 4 Scannen 46 Untertitel 30 SPDIF-Audioausgang 47 Video- und Hauptmenü 31 Sprache 44 Videoeinstellungen 32 Stromversorgung Wiedergabeoptionen 29 AC-Anschluss 6 Wiedergabesteuerungen 28 Ein/Aus-Taste 18 Wiedergabeverfahren 26 Einschalten 14, 15 Wiederholoptionen 31...

Inhaltsverzeichnis