Herunterladen Diese Seite drucken

Hitachi CP-X1200W Bedienungsanleitung, Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Projector
CP-X1200W/CP-X1250W
ENGLISH
FRANÇAIS
DEUTSCH
ESPAÑOL
ITALANO
NORSK
NEDERLANDS
PORTUGUÊS

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Hitachi CP-X1200W

  • Seite 1 Projector ENGLISH CP-X1200W/CP-X1250W FRANÇAIS DEUTSCH ESPAÑOL ITALANO NORSK NEDERLANDS PORTUGUÊS...
  • Seite 2 Projektor CP-X1200W/CP-X1250W Bedienungsanleitung – Kurz-Anleitug Bedienungsanleitung – Kurz-Anleitug Vielen Dank, dass Sie diesen Projektor erworben haben. WARNUNG Ehe Sie das Gerät benutzen, lesen Sie das "Bedienungsanleitung-Sicherheits- Richtlinien" und dieses Handbuch sorgfältig, um zu gewährleisten, dass Sie die Funktion des Gerätes verstanden haben. Verwahren Sie die Handbücher nach dem Lesen an einem sicheren Platz.
  • Seite 3 Anschließen Ihrer Geräte Anschließen Ihrer Geräte WARNUNG • Stellen Sie den Projektor in einer geeigneten Umgebung auf, entsprechend den Anweisungen in "Bedienungsanleitung – Sicherheits-Richtlinien". Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie Ihre Geräte anschließen.Schauen Sie auf die Rückseite des Projektors. Hier sehen Sie die Anschlüsse. Anschluss an einen Computer Computer Projektor...
  • Seite 4 Anschluss an einen Monitor CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT Monitor Projektor R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO RGB in RGB-Kabel RGB OUT Anschluss an einen Lautsprecher (mit Verstärker) CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT Lautsprecher Projektor...
  • Seite 5 Stromversorgung Anschließen Stromversorgung Anschließen WARNUNG • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Netzkabel anschließen. Ist die Stromversorgung nicht korrekt angeschlossen, kann es zu feuer und/oder zu einem stromschlag kommen. Beachten Sie die Ausführungen im „Bedienungsanleitung - Sicherheits-Richtlinien“ und die folgenden Ausführungen. •...
  • Seite 6 orbereitung der Fernbedienung orbereitung der Fernbedienung WARNUNG • Der Laserzeiger des Fernbedienungsteils wird anstelle eines Fingers oder Zeigestocks verwendet. Schauen Sie niemals direkt in das Laserfenster des Fernbedienungsteils, und richten Sie den Laserstrahl nicht direkt auf andere Personen. Laserstrahlen können das Sehvermögen gefährden. VORSICHT •...
  • Seite 7 Einschalten Des Stroms Einschalten Des Stroms WARNUNG • Ist die Stromversorgung eingeschaltet, wird starkes Licht abgestrahlt. Schauen Sie nie in die Optik oder in die Lüftungsschlitze des Projektors. Entfernen Sie den Objektivdeckel. STANDBY/ON Taste STANBY/ON / Anzeige Stellen Sie den Netzschalter auf [ | ] (EIN). Die STANDBY/ON-Anzeige leuchtet vollständig orangefarben auf.
  • Seite 8 Bedientasten Bedientasten 1 STANDBY/ON-Taste und KEYSTONE STANDBY/ON-Anzeige 2 Anzeige TEMP SEARCH M1-D 3 Anzeige LAMP INPUT LENS SHIFT 4 LENS SHIFT-Tasten FOCUS ZOOM RESET 5 IINPUT-Tastenfeld COMPONENT ENTER 6 SEARCH-Taste MENU 7 M1-D-Anzeige S-VIDEO 8 Anzeige RGB VIDEO 9 Anzeige BNC STANDBY/ON 0 Anzeige COMPONENT TEMP...
  • Seite 9 Lampe Lampe WARNUNG Der Projektor arbeitet mit einer Hochdruck-Quecksilberlampe. Die Lampe kann mit einem lauten Knall platzen oder ausbrennen, wenn Sie Erschütterungen ausgesetzt, verkratzt oder, wenn Sie heiss ist, angefasst wird. Außerdem kann dies geschehen, wenn sie abgenutzt ist. Beachten Sie, dass die Lampen eine ganz unterschiedliche Lebensdauer haben.
  • Seite 10 Luftfilter Luftfilter WARNUNG • Lesen Sie das „Bedienungsanleitung - Sicherheits-Richtlinien“ sorgfältig. • Vor dem Ersetzen des Luftfilters stellen Sie sicher, dass der Netzschalter in Aus-Stellung ist und das Netzkabel nicht eingesteckt ist, und warten Sie dann mindestens 45 Minuten, damit die Lampe ausreichend abkühlt. •...
  • Seite 12 Projector CP-X1200W/CP-X1250W ENGLISH CP-X1200W/CP-X1250W FRANÇAIS DEUTSCH ESPAÑOL ITALIANO TECHNICAL...
  • Seite 13 Projektor CP-X1200W/CP-X1250W Bedienungsanleitung-Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung-Benutzerhandbuch Vielen Dank, dass Sie diesen Projektor erworben haben. WARNUNG Ehe Sie das Gerät benutzen, lesen Sie das "Bedienungsanleitung-Sicherheits-Richtlinien" und dieses Handbuch sorgfältig, um zu gewährleisten, dass Sie die Funktion des Gerätes verstanden haben. Verwahren Sie die Handbücher nach dem Lesen an einem sicheren Platz.
  • Seite 14: Projektor Funktionen

    Projektor Funktionen Projektor Funktionen Dieser Multimedia-Projektor kann verschiedene Computersignale und NTSC/PAL/SECAM-Videosignale auf eine Leinwand projizieren. Das Gerät benötigt zur Aufstellung nur wenig Platz und ermöglicht ein problemloses Betrachten großer Bilder. ● Hervorragende Helligkeit Die UHB-Lampe und die Hochleistungsoptik des Geräts sorgen zusammen für eine optimale klare Bildhelligkeit.
  • Seite 15: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Inhalt Projektor Funktionen … … … … … … … … … … … … 2 Einfrieren des Bildschirms ………20 Vorbereitung … … … … … … … … … … … … … … … … … … 2 Verwendung des Vergrößerung- Namen Der Teile …...
  • Seite 16: Namen Der Teile

    Namen Der T eile Namen Der T eile Projektor Fußeinstellung Nivellierfüße Fernbedienungssensor Objektivdeckel Objektiv Von hier wird das Bild projiziert. Luftfiltergehäuse Luftfilter liegt innen. Projektor (Vorn/Rechts) RGB -Anschluss M1-D -Anschluss BNC -Anschluss AUDIO IN 1 - Anschluss AUDIO IN 2 - Anschluss CONTROL -Anschluss NETWORK -Anschluss...
  • Seite 17: Bedientasten

    Namen Der T eile (fortsetzung) Namen Der T eile (fortsetzung) Bedientasten STANDBY/ON-Taste und KEYSTONE STANDBY/ON-Anzeige Anzeige TEMP SEARCH M1-D INPUT Anzeige LAMP LENS SHIFT FOCUS ZOOM Tasten LENS SHIFT RESET Tastenfeld INPUT COMPONENT ENTER Taste SEARCH MENU S-VIDEO Anzeige M1-D Anzeige RGB VIDEO Anzeige BNC...
  • Seite 18: Einrichten

    Einrichten Einrichten Anordnung WARNUNG • Vor der Installation vergewissern Sie sich, dass der Projektor ausgeschaltet und der Netzstecker abgezogen ist. • Stellen Sie den Projektor nicht auf und bewegen Sie ihn nicht, während er heiß ist. • Installieren Sie den Projektor entsprechend der Angaben im “Bedienungsanleitung - Sicherheits - Richtlinien”...
  • Seite 19: Ausrichten Des Projektors Über Die Einstellfüße

    Einrichten (fortsetzung) Einrichten (fortsetzung) Ausrichten Des Projektors Über Die Einstellfüße WARNUNG • Berühren Sie nicht die Umgebung von Objektiv und Lüftungsöffnungen während des Betriebs oder kurz danach, um Verbrennungen zu vermeiden. VORSICHT • Um Beschädigungen des Projektors und Verletzungen zu vermeiden, halten sie den projektor immer fest, wenn Sie zur Einstellung der Projektorhöhe die Fußeinstellungstasten betätigen.
  • Seite 20: Anschliessen Der Geräte

    Einrichten (fortsetzung) Einrichten (fortsetzung) Anschliessen Der Geräte WARNUNG • Lesen Sie immer, wenn Sie andere Geräte an den Projektor anschließen dieses Handbuch, das “Bedienungsanleitung - Sicherheits - Richtlinien” und das Handbuch des jeweiligen Geräts. Schließen Sie das Gerät falsch an, kann dies einen elektrischen Schlag oder einen Brand zur Folge haben. VORSICHT •...
  • Seite 21 Einrichten (fortsetzung) Einrichten (fortsetzung) Beachten Sie folgendes (zum Beispiel) zum Anschluss Ihrer Geräte. Siehe Rückseite des Projektors. Sie können die Anschlüsse sehen. Beispiel der Verbindung mit einem Computer Computer Projektor RGB-Ausgang RGB-Kabe Audio-Ausgang Stereo-Minikabel AUDIO IN 2 CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2...
  • Seite 22 Einrichten (fortsetzung) Einrichten (fortsetzung) Beispiel der Verbindung mit einem Videorecorder/DVD-Player Videorecorder/DVD-Player Projektor CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 R-AUDIO IN-L VIDEO Audio-Ausgang (R) AUDIO OUT R-AUDIO IN AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT Audio-Ausgang (L) AUDIO IN-L R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO Video Ausgang VIDEO IN...
  • Seite 23: Stromversorgung Anschließen

    Einrichten (fortsetzung) Einrichten (fortsetzung) Anschluss an einen Monitor CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT Monitor Projektor R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO RGB in RGB-Kabel RGB OUT Anschluss an einen Lautsprecher (mit Verstärker) CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1...
  • Seite 24: Fernbedienung

    Fernbedienung Fernbedienung Über den Laserpointer WARNUNG • Der Laserzeiger des Fernbedienungsteils wird anstelle eines Fingers oder Zeigestocks verwendet. Schauen Sie niemals direkt in das Laserfenster des Fernbedienungsteils, und richten Sie den Laserstrahl nicht direkt auf andere Personen. Laserstrahlen können das Sehvermögen gefährden. VORSICHT •...
  • Seite 25: Verwenden Der Fernbedienung

    Fernbedienung (fortsetzung) Fernbedienung (fortsetzung) Verwenden Der Fernbedienung VORSICHT • Nehmen Sie niemals die Fernbedienung auseinander. • Legen Sie die Fernbedienung niemals in die Nähe von Objektiv, Ventilator oder Entlüftungsöffnungen des Projektors. • Lassen Sie die Fernbedienung nicht fallen, und setzen Sie sie keinen Erschütterungen aus. •...
  • Seite 26: Verwendung Der Maus-/Tastatur-Steuerungsfunktion

    Fernbedienung (fortsetzung) Fernbedienung (fortsetzung) Verwendung der Maus-/Tastatur-Steuerungsfunktion VORSICHT • Lesen Sie vor dem Anschließen die Handbücher des anzuschließenden Geräts.Fälschlicher Gebrauch der Steuerelemente von Maus/Tastatur kann zu Beschädigungen an Ihrem Gerät führen. • Schließen Sie das Gerät nur an einen PC an. •...
  • Seite 27: Ein - Und Ausschalten

    Ein - Und Ausschalten Ein - Und Ausschalten WARNUNG • Ist die Stromversorgung eingeschaltet, wird starkes Licht abgestrahlt. Schauen Sie nie in die Optik oder in die Lüftungsschlitze des Projektors. HINWEIS • Schalten Sie den Projektor in richtiger Reihenfolge ein und aus. Schalten Sie den Projektor immer ein, bevor Sie die angeschlossenen Geräte einschalten.
  • Seite 28: Betriebszustand

    Betriebszustand Betriebszustand Ein Eingangssignal wählen Wählen Sie ein Eingangssignal. ■ Verwendung der Scheibe INPUT SEARCH-Taste Drehen Sie die Scheibe INPUT am Projektor. SEARCH M1-D Durch Drehen der Scheibe wird durch die INPUT Eingangsanschlüsse weitergeschaltet, wie unten gezeigt. RESET Wählen Sie das zu projizieren gewünschte Signal. COMPONENT ENTER MENU...
  • Seite 29: Auswählen Des Bildformats

    Betriebszustand (fortsetzung) Betriebszustand (fortsetzung) Auswählen Des Bildformats Drücken Sie die Taste ASPECT, um zwischen den Modi für Seitenverhältnis umzuschalten. ■ Bei einem M1-D-Signal LASER INDICATOR STANDBY/ON VIDEO NORMAL 16:9 LENS SHIFT FOCUS ZOOM – – – ASPECT-Taste BLANK ASPECT LASER NORMAL bewahrt das originale Seitenverhältnis notiz PREVIOUS...
  • Seite 30: Einstellung Der Bildposition

    Betriebszustand (fortsetzung) Betriebszustand (fortsetzung) Einstellung der Bildposition Diese Funktion steht nur für RGB-Signale zur Verfügung. notiz Drücken Sie die Taste POSITION. LASER INDICATOR Wie in der rechten Abbildung STANDBY/ON VIDEO gezeigt, wird auf dem Bildschirm LENS SHIFT FOCUS ZOOM – –...
  • Seite 31: Regeln Der Lautstärke

    Betriebszustand (fortsetzung) Betriebszustand (fortsetzung) Regeln Der Lautstärke Drücken Sie die Taste VOLUME. LAUTST. LASER INDICATOR Wie in der rechten Abbildung gezeigt, STANDBY/ON VIDEO wird auf dem Bildschirm ein Dialogfeld LENS SHIFT FOCUS ZOOM – – – eingeblendet, das Ihnen bei der BLANK ASPECT LASER...
  • Seite 32: Einfrieren Des Bildschirms

    Betriebszustand (fortsetzung) Betriebszustand (fortsetzung) Einfrieren des Bildschirms Drücken Sie die Taste FREEZE. Wie rechts gezeigt, erscheint LASER INDICATOR STANDBY/ON VIDEO ein Dialog im Bildschirm, und der Bildschirm friert beim LENS SHIFT FOCUS ZOOM – – – EINFRIEREN aktuellen Bild ein. BLANK ASPECT LASER...
  • Seite 33: Anzeige Des Unterfensters

    Betriebszustand (fortsetzung) Betriebszustand (fortsetzung) Anzeige des Unterfensters Dieses Merkmal mit der Bezeichnung "PinP (Picture in Picture)" steht nur zur notiz Verfügung, wenn ein RGB-Signal für den Hauptbildschirm gewählt ist. Drücken Sie die Taste PinP. LASER INDICATOR Das Unterfenster mit einem Bild des Videosignals STANDBY/ON VIDEO erscheint.
  • Seite 34: Multifunktionseinstellungen

    Multifunktionseinstellungen Multifunktionseinstellungen Verwenden Der Menüfunktionen Dieser Projektor hat die folgenden Menüs: HAUPT, BILD-1, BILD-2, EINGB, AUTO, BILDSCHIRM, OPTION und NETZWERK. Alle diese Menüs werden auf die gleiche Art und Weise bedient. Die Grundfunktionen arbeiten wie folgt. Drücken Sie die Menü- z.B.
  • Seite 35: Menü Haupt

    Multifunktionseinstellungen (fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (fortsetzung) MENÜ Menü Haupt HAUPT HELLE BILD-1 KONTRAST BILD-2 BILDFORMAT EINGB STILLMODUS NORMAL Im Menü Haupt können die in der nachstehenden Tabelle AUTO SPIEGEL NORMAL BILDSCHIRM SPRACHE DEUTSCH genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen OPT. [Language] NETZWERK RCKST...
  • Seite 36: Menü Bild-1

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü BILD-1 HAUPT GAMMA NORMAL BILD-1 FARB BAL R BILD-2 FARB BAL G EINGB FARB BAL B Im Menü BILD-1 können die in der nachstehenden Tabelle AUTO SCHÄRFE BILDSCHIRM FARBE genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die OPT.
  • Seite 37 Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Menü BILD-1 (Fortsetzung) Element Beschreibung Wählen Sie mit den -Tasten einen zu speichernden oder zu ladenden Befehl, und drücken Sie die -Taste oder die Eingabetaste, um die Funktion auszuführen. : ÖFFNEN1 ÖFFNEN2 ÖFFNEN3 ÖFFNEN4 SPEICHERN1 SPEICHERN2 SPEICHERN3 SPEICHERN4 EI-SPEICH.
  • Seite 38: Menü Bild-2

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü BILD-2 HAUPT V-POSIT BILD-1 H-POSIT BILD-2 H-PHASE EINGB H-GR. 1344 Im Menü BILD-2 können die in der nachstehenden Tabelle AUTO ÜBERSCAN genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen BILDSCHIRM RCKST OPT. entsprechend den Anweisungen in der Tabelle aus. NETZWERK : WÄHLEN notiz...
  • Seite 39: Menü Eingb

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü EINGB HAUPT FARBNORM AUTO BILD-1 COMPONENT COMPONENT BILD-2 VIDEO AUTO EINGB 3D-YCS Im Menü EINGB können die in der nachstehenden Tabelle AUTO VIDEO NR NIEDRIG BILDSCHIRM genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen P.IN P.
  • Seite 40 Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Menü EINGB (Fortsetzung) Element Beschreibung Wählen Sie einen Eingang für das Unterfenster mit den -Tasten. : VIDEO S-VIDEO P.IN P. EINGB notiz Informationen zum Unterfenster finden Sie im Abschnitt "Anzeigen des Unterfensters". Wählen Sie eine Anzeigeposition für das Unterfenster mit den -Tasten.
  • Seite 41: Menü Auto

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü AUTO HAUPT EINSTELLUNG BILD-1 STROM AUS 0 min BILD-2 EINSCHALT. EINGB SUCHEN Im Menü AUTO können die in der nachstehenden Tabelle AUTO RCKST BILDSCHIRM genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen OPT. entsprechend den Anweisungen in der Tabelle aus. NETZWERK : WÄHLEN Element...
  • Seite 42 Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Menü AUTO (Fortsetzung) Element Beschreibung Wählen Sie EIN oder AUS mit den -Tasten. : Wenn EIN ausgewählt ist, werden automatisch die Eingangsanschlüsse weitergeschaltet und die Bilder der empfangenen Signale angezeigt. M1-D SUCHEN VIDEO S-VIDEO COMPONENT notiz Wenn EIN aktiviert ist, können Sie durch Drücken der RGB-Taste die M1-D-Anschlüsse auswählen.
  • Seite 43: Menü Bildschirm

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü BILDSCHIRM HAUPT BLANK SCHWARZ BILD-1 START ORIGINAL BILD-2 Mein Bild EINGB Mein Bild Grß Im Menü BILDSCHIRM können die in der nachstehenden Tabelle AUTO Mein Bild Sperre BILDSCHIRM MENÜ-POS. genannten Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen OPT.
  • Seite 44 Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Menü BILDSCHIRM (Fortsetzung) Element Beschreibung Wählen Sie EIN oder AUS mit den -Tasten. : Wenn EIN ausgewählt ist, sind die nachstehenden Meldungsfunktionen aktiviert. Die Meldung "AUTOM IM GANGE" für die automatische Einstellung. Die Meldung "KEIN EINGANGSSIGN"; MELDUNG die Meldung "SYNCBER.
  • Seite 45: Menü Opt

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü OPT. HAUPT LAUTST. BILD-1 LAUTSPRECHER BILD-2 IR FERNBED EINGB IR-FERN. EIN ALLES Im Menü OPT. können die in der nachstehenden Tabelle genannten AUTO LAMPENZEIT 1234 h BILDSCHIRM Vorgänge ausgeführt werden. Führen Sie die Funktionen FILTER-TIMER 4321 h OPT.
  • Seite 46 Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Menü OPT. (Fortsetzung) Element Beschreibung Drücken Sie die -Taste (oder die Eingabetaste), um das SERVICE GEBL. GESCH. NORMAL Menü SERVICE aufzurufen. AUTO EINST. Menü SERVICE OBJEKTIVTYP AUTO OBJ.-SPERRE Wählen Sie mit den -Tasten ein Element, und drücken Sie die : WÄHLEN -Taste oder die Eingabetaste, um die jeweilige Funktion auszuführen.
  • Seite 47: Menü Netzwerk

    Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) Multifunktionseinstellungen (Fortsetzung) MENÜ Menü NETZWERK HAUPT SETUP BILD-1 DHCP BILD-2 INFORMAT. EINGB RCKST Dieser Projektor verfügt über eine NETZWERK-Funktion. Wenn Sie AUTO diese Funktion verwenden, müssen Sie den Vorgaben für Ihr BILDSCHIRM OPT. Netzwerk entsprechend einrichten. NETZWERK : WÄHLEN notiz Wenn Sie über ein Netzwerk mit Unterstützung für DHCP-Funktionen verfügen, ist der folgende Vorgang in der Regel nicht erforderlich (da das...
  • Seite 48: Einrichten Des Netzwerks

    Einrichten des Netzwerks Einrichten des Netzwerks Der Projektor bietet die NETZWERK-Funktion. Wenn Sie diese Funktion verwenden, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Verbinden Sie zunächst den NETZWERK-Anschluss über ein RJ-45 (10BASE-1)-Kabel mit einem Gateway-Gerät, und richten Sie den Projektor für die vorhandene Netzwerkumgebung ein.
  • Seite 49: Lampe

    Lampe Lampe WARNUNG HOCHSPANNUNG HOHE TEMPERATUR HOCHDRUCK Der Projektor ist mit einer Quecksilberdampf-Hochdrucklampe aus Glas ausgestattet. Die Lampe kann mit einem lauten wenn Sie Erschütterungen ausgesetzt, verkratzt oder, wenn Sie heiss ist, Knall platzen oder ausbrennen, angefasst wird. Außerdem kann dies geschehen, wenn sie abgenutzt ist. Beachten Sie, dass die Lampen eine ganz unterschiedliche Lebensdauer habe.
  • Seite 50: Austausch Der Lampe

    Lampe (fortsetzung) Lampe (fortsetzung) Austausch der Lampe Wenn Sie durch die Anzeige oder durch eine Meldung aufgefordert werden, die Lampe auszutauschen, ersetzen Sie sie so schnell wie möglich durch eine neue. Schalten Sie den Projektor ab und ziehen Sie das Netzkabel. Lassen Sie die Lampe mindestens 45 Minuten abkühlen.
  • Seite 51: Luftfilter

    Luftfilter Luftfilter WARNUNG • Lesen Sie das „Bedienungsanleitung - Sicherheits-Richtlinien“ sorgfältig. • Bevor Wartung, dass der Netzschalter in Aus-Stellung ist und das Netzkabel nicht eingesteckt ist, und warten Sie dann mindestens 45 Minuten, damit die Lampe ausreichend abkühlt. • Nur den Luftfilter des vorgeschriebenen Typs NJ08081 verwenden. •...
  • Seite 52: Sonstige Wartung

    Sonstige W artung Sonstige W artung WARNUNG • Lesen Sie das „Bedienungsanleitung - Sicherheits - Richtlinien“ sorgfältig. • Bevor Wartung, schalten Sie das Gerät ab und ziehen das Netzkabel. • Vorsicht, hohe Temperaturen. Berühren Sie nicht die Umgebung von Objektiv und Lüftungsöffnungen während des Betriebs oder kurz danach, um Verbrennungen zu vermeiden.
  • Seite 53: Fehlersuche

    Fehlersuche Fehlersuche Verwandte Meldungen Beim Einschalten des Geräts können Meldungen wie die unten gezeigten erscheinen. Wenn solche Meldungen auf dem Bildschirm erscheinen, verfahren Sie bitte wie unten beschrieben. Wenn die gleiche Meldung nach der Abhilfsmaßnahme erscheint, oder wenn eine andere Meldung als eine der folgenden erscheint, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder die Kundendienstvertretung.
  • Seite 54 Fehlersuche (fortsetzung) Fehlersuche (fortsetzung) Verwandte Meldungen (fortsetzung) Meldung Beschreibung REINIGEN SIE DEN LUFTFILTER Die Zählzeit des Filters hat 100 Stunden erreicht. ERST ABSCHALTEN, DANN Bitte reinigen oder wechseln Sie den Filter entsprechend dem LUFTFILTER REINIGEN Abschnitt "Luftfilter". Nach der Wartung des Luftfilter stellen Sie NACH DEM REINIGEN DES immer den Lampentimer zurück.
  • Seite 55: Informationen Zu Den Anzeigelampen

    Fehlersuche (fortsetzung) Fehlersuche (fortsetzung) Informationen Zu Den Anzeigelampen In der folgenden Tabelle wird erläutert, welche Bedeutungen das Leuchten und Blinken der Anzeigen STANDBY/ON, LAMP und TEMP haben. Führen Sie anhand der Erläuterungen in der Tabelle die entsprechenden Schritte aus. Erscheint die Meldung nach Ihrem Versuch den Fehler zu beseitigen erneut oder erscheint eine Fehlermeldung, die hier nicht aufgeführt ist, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Händler auf.
  • Seite 56 Fehlersuche (fortsetzung) Fehlersuche (fortsetzung) Informationen Zu Den Anzeigelampen (fortsetzung) STANDBY/ON LAMP - TEMP - Beschreibung - Anzeige Anzeige Anzeige Entweder keine Lampe und/oder Lampenabdeckung vorhanden, oder eines dieser Teile ist nicht richtig befestigt. Bitte schalten Sie das Gerät und lassen es mindestens 45 Minuten lang abkühlen.
  • Seite 57: Anzeichen, Die Auf Keine Gerätefehler Hinweisen

    Fehlersuche (fortsetzung) Fehlersuche (fortsetzung) Anzeichen, Die Auf Keine Gerätefehler Hinweisen WARNUNG • Verwenden Sie den Projektor nie, wenn anormale Zustände wie Austreten von Rauch, merkwürdige Gerüche, kein Bild, kein Ton, zu starker Ton, schadhafte Gehäuse, Bauteile oder Kabel, Eindringen von Flüssigkeiten oder Fremdkörpern usw.
  • Seite 58 Fehlersuche (fortsetzung) Fehlersuche (fortsetzung) Anzeichen, Die Auf Keine Gerätefehler Hinweisen (fortsetzung) Referenzse Anzeichen Fälle, bei denen kein Gerätedefekt vorliegt. iten Die Signalkabel sind nicht richtig angeschlossen. 8, 9 Schließen Sie die Verbindungskabel richtig an. Die Lautstärke ist sehr niedrig eingestellt. 19, 32 Sie haben ein Stellen Sie den LAUTST.-Regler höher ein.
  • Seite 59: Garantie Und Kundendienst

    Garantie Und Kundendienst Garantie Und Kundendienst Wenn ein Problem mit dem Gerät auftritt, gehen Sie zunächst die Punkte unter " Fehlersuche " durch und führen Sie die vorgeschlagenen Prüfungen aus. Wenn sich dadurch das Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder die Kundendienstvertretung.
  • Seite 61: Technical

    Projector CP-X1200W/CP-X1250W User's Manual - Operating Guide User's Manual - Operating Guide TECHNICAL Dimensions Dimensions [unit: mm] 85.5 (Lens shift 1:1) to 92.99 (Lens shift 10:0) 10:0...
  • Seite 62 Example Of Computer Signal Example Of Computer Signal Resolution fH (kHz) fV (Hz) Rating Signal mode Display mode H × × V 720 × 400 37.9 85.0 VESA TEXT Zoom in 640 × 480 31.5 59.9 VESA VGA (60Hz) Zoom in 630 ×...
  • Seite 63 Initial Set Signals Initial Set Signals The following signals are used for the initial settings. The signal timing of some computer models may be different. In such case, adjust the items V POSITION and H POSITION in the PICTURE-2 menu. Back porch b Front porch d Back porch b...
  • Seite 64 Connection T o The Ports Connection T o The Ports CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO • Video signal: RGB separate, Analog, 0.7 Vp-p, 75 Ω 5 4 3 2 1 terminator (positive) •...
  • Seite 65 Connection T o The Ports (continued) Connection T o The Ports (continued) CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO VIDEO IN • RCA jack • System: NTSC, PAL, SECAM, PAL-M, PAL-N, NTSC4.43, PAL60 •...
  • Seite 66 Connection T o The Ports (continued) Connection T o The Ports (continued) CONTROL NETWORK REMOTE CONTROL AUDIO IN1 AUDIO OUT AUDIO IN2 CR/PR Ca/Pa RGB OUT R-AUDIO IN-L VIDEO S-VIDEO RGB OUT Computer side CONTROL port RS-232C port 1 2 3 4 5 5 4 3 2 1 5 4 3 2 1 1 2 3 4 5...
  • Seite 67 RS-232CCommunication RS-232CCommunication Connecting The Cable Turn off the projector and the computer power supplies. Connect the CONTROL port of the projector with a RS-232C port of the computer by a RS-232C cable. Use the cable that fulfills the specification shown in the previous page.
  • Seite 68 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Requesting projector status (Get command) (1) Send the request code Header + Command data (‘02H’+‘00H’+ type (2 bytes)+‘00H’+‘00H’) from the computer to the projector. (2) The projector returns the response code ‘1DH’+ data (2 bytes) to the computer. Changing the projector settings (Set command) (1) Send the setting code Header + Command data (‘01H’+‘00H’+ type (2 bytes) + setting code (2 bytes)) from the computer to the projector.
  • Seite 69 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 B9 D3 02 00 07 20 00 00 Keystone V Increment BE EF 06 00 DF D3 04 00 07 20 00 00 Decrement...
  • Seite 70 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code ENGLISH BE EF 06 00 F7 D3 01 00 05 30 00 00 FRANÇAIS BE EF 06 00 67 D2 01 00 05 30 01 00 DEUTSCH...
  • Seite 71 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 EF F6 01 00 B3 30 05 00 BE EF 06 00 7F F7 01 00 B3 30 04 00 BE EF 06 00...
  • Seite 72 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 0D 83 02 00 00 21 00 00 V Position Increment BE EF 06 00 6B 83 04 00 00 21 00 00 Decrement...
  • Seite 73 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 26 72 01 00 06 22 01 00 MIDDLE BE EF 06 00 D6 72 01 00 06 22 02 00 Video NR HIGH...
  • Seite 74 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 31 D3 02 00 01 20 00 00 Volume Increment BE EF 06 00 57 D3 04 00 01 20 00 00 Decrement...
  • Seite 75 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code BE EF 06 00 FE 22 01 00 00 23 00 00 Large BE EF 06 00 6E 23 01 00 00 23 01 00 PinP Size Small...
  • Seite 76 RS-232CCommunication (continued) RS-232CCommunication (continued) Command Data Chart (continued) Command data Names Operation type Header Action Type Setting code Last Ch BE EF 06 00 9E D9 01 00 18 20 10 00 M1-D BE EF 06 00 AE D4 01 00 18 20 03 00 BE EF...
  • Seite 77 Fax: +46 (0) 8 562 711 13 Tel: +39 02 38073415 Servizio Clienti Email: csgswe@hitachi-eu.com Fax: +39 02 48786381/2 Email: customerservice.italy@hitachi-eu.com HITACHI EUROPE S.A.S HITACHI EUROPE LTD (Norway) AB Lyon Office STRANDVEIEN 18 B.P. 45, 69671 BRON CEDEX 1366 Lysaker FRANCE...