Honeywell Friedland L620 WHI Bedienungsanleitung Und Garantie

Vorschau ausblenden

Werbung

7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 3
Kabelloser PIR-
Bewegungsmelder und
netzbetriebener Empfänger
Bedienungsanleitung und Garantie
L620 WHI/ L620 BLK
(50063260-001/2 & 50065196-001/2)
Einleitung
Mit Spectra Plus, Ihrem kabellosen passiven
Infrarot- (PIR) Bewegungsmelder und dem
netzbetriebenen Empfänger, können Sie jede
Außenbeleuchtungsanlage zu einem
automatischen Bewegungsmeldersystem
umgestalten. Der eingebaute Dämmerungssensor
kann so eingestellt werden, dass tagsüber das
Licht nicht durch eine Bewegung eingeschaltet
wird. Zudem kann ein bestimmter Dunkelheitsgrad
festgelegt werden, ab dem das Licht durch eine
gemeldete Bewegung eingeschaltet wird. Sowohl
der PIR-Bewegungsmelder als auch der
netzbetriebene Empfänger kann außen
angebracht werden.
Kabellos! – Das PIR-Gerät und der Empfänger
sind nicht durch ein Kabel verbunden. Stattdessen
funktionieren die Verbindungen des Systems
mittels Funktechnologie, wodurch es sich noch
schneller installieren lässt und das PIR-Gerät an
der besten Stelle für die Überwachung eines
Bereichs unabhängig montiert werden kann. Um
Störungen mit anderen Geräten zu vermeiden, ist
der PIR-Bewegungsmelder durch einen
einmaligen Erkennungscode verschlüsselt. Der
netzbetriebene Empfänger kennt diesen bereits,
wodurch die Montage noch schneller möglich ist.
Darüber hinaus sind der PIR-Bewegungsmelder
und der netzbetriebene Empfänger auch mit den
Libra Plus Geräten von Friedland (Klingeltaster
und Empfänger/Gong) kompatibel.
1
D

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Honeywell Friedland L620 WHI

  • Seite 1 7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 3 Einleitung Kabelloser PIR- Mit Spectra Plus, Ihrem kabellosen passiven Bewegungsmelder und Infrarot- (PIR) Bewegungsmelder und dem netzbetriebener Empfänger netzbetriebenen Empfänger, können Sie jede Außenbeleuchtungsanlage zu einem automatischen Bewegungsmeldersystem umgestalten. Der eingebaute Dämmerungssensor kann so eingestellt werden, dass tagsüber das Licht nicht durch eine Bewegung eingeschaltet wird.
  • Seite 2: Reichweite Der Geräte

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 4 INHALT DES BAUSATZES Reichweite der Geräte Die angegebene Systemreichweite beruht auf Messungen unter Idealbedingungen. Jegliche Barrieren (z. B. Wände, Decken, Aluminium beschichtete PVC-Fenster und Metallteile am Gebäude usw.) zwischen PIR und Empfänger reduzieren die effektive Reichweite. Im ungünstigsten Fall kann das Signal durch metallische Hindernisse auch komplett unterbrochen werden.
  • Seite 3: Montage Des Empfängers

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 5 Prüfung des Empfängers Montage des Empfängers Der Empfänger verfügt über eine eingebaute Testfunktion. Sie wird aktiviert, indem Sie kürzer Positionierung des Empfängers als 1 Sekunde auf die ”Learn“-Taste drücken. Der Empfänger ist so konstruiert, dass er an die Wenn die Lampen aus sind, werden sie Kabel einer vorhandenen Beleuchtungsanlage 5 Sekunden lang eingeschaltet.
  • Seite 4 7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 6 Montage des Empfängers ● Führen Sie die Kabel ordnungsgemäß durch die Dichtungen, die richtig in der Öffnung befestigt ● Schrauben Sie die vier Abdeckschrauben sein müssen. heraus und nehmen Sie die Abdeckung ab. ●...
  • Seite 5: Montage Des Pir-Bewegungsmelders

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 7 ● Schwenken des Melderkopfes nach links und Montage des PIR-Bewegungsmelders rechts und Neigen nach oben und unten zwecks Festlegung des Überwachungsbereichs. Positionierung des PIR-Geräts SENSORKOPF-EINSTELLUNG ● Bringen Sie den kabellosen PIR- Bewegungsmelder innerhalb der Reichweite des Empfängers an und achten Sie auf eventuelle Gegenstände dazwischen, die die maximale Reichweite von 200 m verringern.
  • Seite 6 7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 8 Montage des PIR-Bewegungsmelders φ 6mm Hinweis: Bevor Sie den PIR-Bewegungsmelder an der vorgesehenen Oberfläche befestigen, empfiehlt sich eine Funktionsprüfung des Geräts (ob z. B. der Bewegungsmelder und der 60mm Empfänger gegenseitig in Funkreichweite liegen), indem der PIR-Bewegungsmelder kurzzeitig im dafür bestimmten Bereich betrieben wird.
  • Seite 7: Lauftest Mit Dem Pir-Bewegungsmelder

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 9 ● Wandplatte an der Wand befestigen und Abdeckung schließen. Dabei auf darauf achten, dass die Abdeckung hörbar einrastet. ● Bringen Sie den Sensorkopf so an, dass er etwa in die gewünschte Richtung zeigt. KANN MIT FLACHEM SCHRAUBENDREHER KANN VON HAND EINGESTELLT...
  • Seite 8: Abdeckung Der Pir-Linse

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 10 Befestigen Sie den Sensorkopf so, dass etwa der Der PIR-Bewegungsmelder kann jedoch auch gewünschte Bereich abgedeckt wird. Wenn der einfach an einer geeigneteren Stelle neu Sensorkopf abwärts geneigt wird, verkleinert dies angebracht werden. die Reichweite und den Erkennungsbereich.
  • Seite 9: Anzeige Eines Niedrigen Batteriestands Beim Pir-Gerät

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 11 System erweitern oder zurücksetzen 4) Das PIR-Bewegungsmelder ist jeden Abend etwa bei gleich starker Dunkelheit Sie können Ihr System erweitern, indem Sie betriebsbereit. Beobachten Sie die Funktion weitere PIR-Bewegungsmelder installieren und des Geräts mehrere Nächte lang, um sicher zu auch Libra Plus-Klingeltaster anschließen.
  • Seite 10 7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 12 Hinzufügen eines Libra Plus-Klingeltasters: Der Empfänger kann mit einem Libra Plus- Klingeltaster von Friedland verbunden werden, der die Beleuchtung über einen festen Zeitraum von 3 Minuten aktiviert. Zur Programmierung eines Libra Plus- Klingeltasters im Empfänger müssen Sie zunächst die vier Abdeckungsschrauben herausdrehen und die Abdeckung abnehmen.
  • Seite 11: Fehlersuche

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 13 Fehlersuche Falls Ihr kabelloses System nicht fehlerfrei funktioniert, führen Sie den oder die nachfolgenden Tests durch. Hinweis: Schlagen Sie auch in der Anleitung zur Fehlersuche im Handbuch zu Ihrem Tonknopf oder Multiempfänger nach. Der PIR-Bewegungsmelder erkennt keine Bewegungen…...
  • Seite 12: Technische Daten

    7_L620_D.qxd:SPECTRA PLUS RX.qxd 26/08/2011 15:09 Page 14 Technische Daten PIR-BEWEGUNGSMELDER Batterie: 9V- Alkalibatterie (6LR61) Lebensdauer der Batterie: Ca. 12 Monate (bei 20 Auslösungen pro Tag und konstant 15°C) Erkennungsbereich des PIR-Bewegungsmelders: 12 m Erkennungswinkel des PIR-Bewegungsmelders: 140° Zeit nach Einstellung: 5 s - 20 min Einstellung der Photozellen: 5 Lux bis Tageslicht...
  • Seite 13: Wartung

    Wenn ein Teil fehlerhaft ist, muss das Produkt mit Kaufbeleg an die Verkaufsstelle einschließlich einer kompletten Fehlerbeschreibung und aller zugehörigen Batterien (nicht angeschlossen) zurückgehen. Friedland ist ein Markenzeichen von Novar ED&S. Novar GmbH a Honeywell Company Gartenstraße 49 58511 Lüdenscheid...

Diese Anleitung auch für:

Friedland l620 blk