Herunterladen Diese Seite drucken

Monacor ELIP-2000BX Kurzanleitung

Werbung

ELIP-2000BX
ELIP-2037PIR
ELIP-2812BWDR ELIP-2812DV
Hinweis:
Für inhaltliche Fehler und Druckfehler wird keine Gewähr übernommen. Änderungen vorbehalten.
HD-Netzkamera
Kurzanleitung
ELIP-2036BF
ELIP-2550BVM ELIP-2812BV
ELIP-2036DF
ELIP-2812DVM
V 4.0

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Monacor ELIP-2000BX

  • Seite 1 HD-Netzkamera Kurzanleitung ELIP-2000BX ELIP-2036BF ELIP-2036DF ELIP-2037PIR ELIP-2550BVM ELIP-2812BV ELIP-2812BWDR ELIP-2812DV ELIP-2812DVM V 4.0 Hinweis: Für inhaltliche Fehler und Druckfehler wird keine Gewähr übernommen. Änderungen vorbehalten.
  • Seite 2: Kamera An System Anschließen

    Kamera an System anschließen HD IP Camera (without PoE) RJ-45 To router LAN port RJ-45 To router LAN port DC 12V PoE NVR RJ-45 HD IP Camera (PoE) To NVR PoE port HDMI or VGA output Abb 1: Mit dem PoE-Switch To Switch or Router LAN port HD IP Camera POE Ethernet Switch...
  • Seite 3 Device Search Tool (Suchwerkzeug) Netzkamera laden Sie das aus dem Internet herunter: www.monacor.de --> Service --> Downloads Achten Sie bei der Änderung der IP-Adresse darauf, dass es zu keinem IP-Adressen- konflikt in Ihrem LAN kommt. Bei PC mit Windows 10: Search Windows ->...
  • Seite 4 IP-Adresse der Kamera ändern Klicken Sie mit der rechten Maustaste das Netzwerksymbol an und wählen Sie Network and Sharing Center. Soll die Kamera direkt mit dem lokalen Switch oder Router arbeiten, muss der IP- Adressbereich 192.168.1.x (x=2-254) sein. Um Adresskonflikte zu vermeiden, prüfen Sie die IP-Adresse und achten Sie darauf, dass sie nicht bereits belegt ist.
  • Seite 5 UC Client (Standardmäßiger Benutzer: admin, Kennwort: 123456) 1. Listen Sie über Devices Config --> Start search alle Kameras im LAN auf. Beim Anklicken einer Kamera in der Liste werden die entsprechenden Felder oberhalb der Liste automatisch befüllt. Ändern Sie die IP-Adresse entsprechend dem IP-Schema des LAN ab und klicken Sie "Modify IP"...
  • Seite 6 Suchwerkzeug (Search Device Tool) QR-Code für Danale-App a. Klicken Sie Start Search an, um alle Kameras in dem LAN aufzulisten. Ändern Sie die IP- Adresse entsprechend dem IP-Schema des LAN ab; hierfür stehen zwei Methoden zur Verfügung: 1) Mit der rechten Maustaste die gewünschte Kamera anklicken und "Modify IP address"...
  • Seite 7: Internet Explorer

    Internet Explorer Für den Zugriff auf die Web-Benutzeroberfläche der Kamera geben Sie in die Adressleiste des Internet Explorer die IP-Adresse der Kamera ein, um die Anmeldeseite aufzurufen. Sollte die Anmeldeseite nicht aufgerufen werden können, ändern Sie die IP-Adresse auf eine IP-Adresse im gleichen Subnetz. (Standardbenutzer: admin, Kennwort: 123456);...
  • Seite 8 Internet Explorer Installieren Sie Plug-in, wenn Sie durch einen in rot angezeigten Text dazu aufgefordert werden. Ggf. müssen Sie herunterladen und als WEBConfig.exe Administrator ausführen. Starten Sie den Webbrowser nach der Installation neu und rufen Sie die Benutzeroberfläche der Kamera erneut auf. Die Live-Bilder werden nach der erfolgreichen Anmeldung sofort angezeigt.
  • Seite 9: Allgemeine Konfiguration

    Allgemeine Konfiguration 1) Netzfrequenz (50Hz/60Hz) Configuration > Camera > Image > Power Frequency Um ein Bildflackern zu vermeiden, müssen Sie die Kamera auf die Netzfrequenz Ihres Landes einstellen. Sie beträgt in den meisten europäischen Ländern 50Hz. 2) Kamerabezeichnung und Datum/Zeit ändern Configuration >...
  • Seite 10 Allgemeine Konfiguration Configuration > System > Time setup Für die Aktualisierung der Zeit stehen die Modi Manual und NTP zur Verfügung. a. Wählen Sie bei Time Zone Ihre Zeitzone und klicken Sie dann PC Sync an. Stellen Sie ggf. auch die Werte für die Sommerzeit (Daylight Saving Time) ein und klicken Sie dann Save an.
  • Seite 11 Allgemeine Konfiguration Bei einer erkannten Bewegung wird ein kleines Warnlichtsymbol direkt neben Alarm oben in der oberen Leiste des Menüs angezeigt. Sie können eine E-Mail- Adresse oder einen FTP-Server definieren, an die/den die Aufnahme der Bewegungserkennung gesendet werden soll. (Damit eine Aufzeichnung ausgelöst wird, ist eine Speicherkarte oder ein NFS NAS erforderlic)h.
  • Seite 12 Sie können Ihr Mobilgerät ggf. auch mit WiFi verbinden, um die Leistung zu erhöhen. Die App ist ein kostenfreies Angebot eines Drittanbieters und unterliegt nicht der Ge- währleistung von MONACOR International. Die in der App optional buchbaren Cloud- Dienste sind teilweise kostenpflichtig! Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Herausgeber der App.
  • Seite 13 Netzrekorder Die Netzkamera unterstützt das ONVIF-Protokoll und kann dem Rekorder eines Fremdanbieters hinzugefügt werden. Einige der Modelle unterstützen sowohl die H.264- als auch die H.265-Komprimierung. Kameras mit der H.265-Komprimierung können Videodaten auf sehr geringe Bitraten komprimieren und erlauben damit die Speicherung größerer Datenmengen als Kameras mit H.264-Komprimierung. Stellen Sie Kameras nur auf den H.265-Modus ein, wenn dieser von dem Netz- rekorder unterstützt wird! Bevor Sie Kameras mit dem Netzrekorder koppeln, stellen Sie sicher, dass die IP-...
  • Seite 14: Häufig Gestellte Fragen

    Entspricht die IP-Adresse nicht dem Schema 192.168.0.x, installieren Sie das Suchwerkzeug (Search Device Tool) aus dem Internet herunter (www.monacor.de -> Service -> Downloads), um die IP-Adresse der Kamera zu ändern. Die IP-Adresse der Kamera muss dem IP-Schema des LAN entsprechen. Hat das LAN z.B. die Adresse 192.168.1.xxx, müssen Sie der Kamera die IP 192.168.1.123 usw.